Home / Forum / Mein Baby / Cystische Fibrose

Cystische Fibrose

27. Juli 2016 um 21:35

Hallöchen,

muss hier ein bisschen was los werden. Vielleicht geht's mir dann wieder bisschen besser. Sorry falls es lange wird. Freu mich über gleiche Erfahrungsberichte.

Ich habe am 26.06. meine Tochter geboren. Die Geburt war leider sehr anstrengend da des öftern beim CTG die Versorgung abgefallen ist weil meine Maus anscheinend die Nabelschnur zudrückte.War kurz vorm KS. Aber schlussendlich hatte ich eine normale Geburt und es verlief alles gut. Danach wurde das Nabelschnurblut untersucht und die Werte waren in Ordnung. APGAR 9/10/10 und pH 7,13 (was ziemlich niedrig ist) aber laut Arzt i.O. (Was ich hoffe).
Aufjedenfall wurde am dritten Tag am Abend der Fersenstich für das Neugeborenenscreening gemacht.
Meine Kleine gedeiht gut, nimmt brav zu. Sie hat zwar die drei Monatskolik un ist jeden Tag sehr unruhig und weint viel aber lt. Arzt alles ok.
Habe gestern dann einen Brief erhalten das der IRT Wert nicht in der Norm ist und wir nochmals Fersenstich machen müssen. Ich habe solche Angst das mein Mädchen diese Krankheit hat. Ich habe viel im Internet gelesen was ein grosser Fehler war. Habe ihre Stirn gekostet (selbst das habe ich m Internet gelesen, wäre selber nicht drauf gekommen) und diese schmeckt nicht salzig. Habe morgen Termin beim Arzt zur zweiten Untersuchung. WIe soll ich die Zeit aushalten bis ich erfahre was los ist. :,-(
Habe heute beim Labor angerufen und die Dame hat mir gesagt das bis zu 65 der Wert in der Norm ist (im Internet steht bis 60) was nun? und meine Kleine hat 67. Als minimal erhöht. Und die Dame meinte ich solle mir keine Sorgen machen. Sie hatte schon Werte von 300 was dann ein falscher positiver Befund war.

Da bei mir der Wert nicht so sehr hoch ist, heißt das das die Gefahr jetzt nicht sooo groß ist oder ist das egal?

Kann sein das unser erster Wert nicht passte weil meine Geburt nicht gerade die einfachste war`...hat das was damit zu tun?


Bitte gebt mir paar Infos oder Erfahrungsberichte... muss mich irgendwie ein bisschen beruhigen.

Lieben Dank.

Traurige Sonja und Töchterchen Lara ( 4 Wochen alt)


von soni0305 am 27.07.2016

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club