Home / Forum / Mein Baby / D-florette

D-florette

3. September 2008 um 22:37

hallo mal ne frage meine tochter ist jetzt 8wochen alt
udn meine habamme meine damals das ich die d-florette nicht nehmen müsste jetzt mach ich mir doch schon ein paar gedanken
kann was schlimme spassieren

würde mich über antworten freuen
danke

Mehr lesen

3. September 2008 um 23:06

Hallo
d-Fluoretten enthalten Fluor und Vitamin D.
Fluor soll die Zähne vor Karies schützen. Es ist jedoch umstritten ob das vor dem Herauskommen der Zähne schon was bewirkt und ob es dann besser ist Fluoridhaltige Zahncreme zu verwenden oder Fluortabletten. Wichtig ist nur: Entweder Zahncreme mit Fluor oder Tabletten auf keinen Fall beides.
Votamin D ist wichtig für das Knochenwachstum. Mangel führt zu Rachitis. Überversorgung kann zu Arterienverkalkung führen. Vitamin D wird im menschlichen Körper auch durch Tageslicht natürlich gebildet. Auch hier streiten sich die Gesiter, was die optimale Dosis ist. Skandinavien zum Beispiel empfiehlt keine Vitamin D Tabletten, obwohl dort ja deutlich weniger die Sonne scheint wie in Deutschland. Deutschland hat auch meines Wissens eine der höchsten Dosierempfehlungen. Hier muss jeder für sich selber entscheiden, was er macht, auch in Abhängigkeit davon, wie oft das Kind draussen ist. Am besten einfach mal Freund Google befragen und Pro und Contra Meinungen lesen und dann entscheiden.

Ich persönlich habe im Winter meistens Vitamin D gegeben und jetzt nur noch an sehr trüben, regnerischen Tagen, wo man wirklich nicht vor die Tür will. Ansonsten reicht mir das Tageslicht, das meine Tochter draussen abbekomt voll aus. Fluor habe ich vielleicht 4 Wochen lang mitgegeben, nachdem der erste Zahn draussen war. Aber da ich Fluor nur in Kombi mit Vitamin D bekomme ud ich das im Sommer niht geben wollte, bin ich dann auf Fluorhaltige Zahncreme umgestiegen.

LG
Morgaine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 9:27

D-florette?
erstmal danke für eure antworten
und so wie ich jetzt weiss schadet es ja nicht und ich werde damit anfangen
wie gibt man die denn??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2008 um 9:41

Die Hebamme
hat schon Recht, dass sie die nicht empfiehlt.
Flour steht nicht nur im Verdacht Bauchschmerzen bei Säuglingen zu verursachen, sondern kann auch durch Überdosierung Flecke auf den Zähnen verursachen. Zudem steht es im Verdacht Mittelohrentzündungen zu begünstigen.
Flour oral zu geben ist ohnehin sinnlos, da es nicht dort wirken kann, wo es soll, nämlich am Zahn.

Vitamin D ist, wie Morgain schon sagt, auch mit Vorsicht und nur in Maßen zu genießen.
Ich persönlich halte eh nicht viel von künstlichen Vitaminen und werde die Vigantoletten (ungern) auch erst wieder im Winter geben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen