Home / Forum / Mein Baby / Geburtsbericht vom Nick Bennet 04.04.09

Geburtsbericht vom Nick Bennet 04.04.09

24. April 2009 um 10:23 Letzte Antwort: 24. April 2009 um 11:09

So nun komme ich zu meinen Geburtsbericht, kommt zwar etwas spät aber er kommt!
Also mein Et war eigentlich am 29.03...
nun musste ich immer ins KH, zwecks CTG es hat sich alles etwas hingezogen, Sie meinten ich solle noch warten, dem Kleinen geht es gut...
Da ich aber leider schon 2 FG hinter mir habe(ein Spät und ein Frühabort)war ich sehr nervös und wollte den Kleinen nun langsam mal sehen!
Ich wieder am 3.04 ins KH zum CTG, alles Inordnung ich hatte mich dann aber entschlossen Einleiten zu lassen mit Tabletten, die waren zwar nicht so begeistert aber das war mir egal.
Dann bekam ich ne Tablette und dann CTG schreiben, laufen gehen... Soweit war alles ok, die Tabl. hatten dann auch etwas angeschlagen...
So gegen 15 uhr bekam ich noch eine und da fing es alles an, beim CTG waren die Herztöne des Kleinen überhaupt nicht gut, und sie gaben mir ne Infusion sie dachten ich hätte zu wenig getrunken...hmmm ja nee is klar...
Es hat ne Weile gedauert bis die Herztöne wieder besser waren...

So nun gegen 21 uhr bekam ich wieder ne Tabl. und dann holla die Waldfee ging es richtig los, mein Schatz und meine Mutter waren schon nach Hause, die waren auch total Knülle...
die dachten ja auch nicht das da Heute noch was passiert...
Ich rief mein Schatz noch an, und meinte meine Muttermund ist 3cm offen und die Wehen werden immer schlimmer, aber bis dahin konnte ich es noch veratmen...

Man wird es nicht glauben ne halbe std später war mein Muttermund auf 8cm und ich dachte ich gehe ein die Wehen immer schlimmer...
meine Hebamme meinte ich rufe mal Ihre Mutter an und sage bescheid die sollen kommen, ja ist ok sagte ich...
Dann musste ich aus mein Bett auf diese Liege, und dann sagte ich ich will ne PDA, meine Hebi meinte ja es könnte noch etwas dauern, nebenan ist gerade nen Kaiserschnitt, und danach würden sie zu mir kommen...
Ohh man ich dachte 3 Std später ich will die jetzt was dauert da so lange...
Derweile waren mein Schatz und meine Ma auch da sie versuchten mich zu beruhigen aber das ging net wirklich ich habe meine Ma gebissen und mein Schatz gekratzt, ich muss dazu sagen ich weiß davon nichts....

Und dann war ich dran und eigentlich bekommt man keine PDA mehr wenn der Muttermund 8cm offen ist, die wehen waren so heftig, da kann man ja wohl kaum ruhig sitzten oder?!
Die mir dann in den Rücken pieckte meinte nun reissen sie sich doch mal zusammen ich dachte hallo hat die nen Knall...
Sie hatte drei mal gepieckt und dann hat es endlich gesessen, dann gaben die mir irgend ein Zeug und mir ging es endlich besser ich konnte sogar wieder reden...lach...

So nun war ich endlich komplett unten offen, das Problem war vom Kleinen die Herztöne waren weg, und dann mal wieder da... also echt nicht schön...
Meine Ärztin rief einen Oberarzt, und ich dachte nee ne jetzt keinen Kaiserschnitt...
Er schaute und meinte wir nehmen erstmal Blut aus seinem Kopf zwecks Ph wert und das dreimal...der aber ok war..

Die Herztöne wurden aber nicht besser und er sagte wir werden Ihm mit der Saugglocke holen, und ich muss einen Dammschnitt machen weil er noch nicht mal ins Becken gerutscht war...
nee dachte ich was kommt den noch alles, das war sone kleine Kiwiglocke ich dachte wie groß mag die sein...
Nun waren alle sehr aufgeregt 3 Ärzte und 2 Hebis ... ich hatte echt Angst das es dem Kleinen nicht gut geht...

So nun sagte der Arzt Sie müssen jetzt mit machen, ja sagte ich natürlich und pressen, da merkte ich wie der Kopf kam, und nun musste ich die Wehe abwarten, und dann wieder und da war er da der Kleine Nick Bennet, um 02:27 am 4.04 sie haben mir Ihn dann auf die Brust gelegt,ich dachte dann nur der ist aber sehr klein bzw zart...
Ich freute mich so. und war so erleichtert...
Dann kam meine ma und mein Schatz, sie haben Ihn draußen schon brüllen hören, habe beide Pippi in den Augen und ich dann auch....

die Nabelschnur war um seinen Hals und deswegen waren die Herztöne so schlecht...
Dann haben Sie Ihm gewogen 2830g, 48cm groß und KU 33,5 cm und er ist gesund.
Und nun bin ich überglücklich das der Kleine Mann da ist


So das war meine Geburt, ich hoffe es ist nicht so ein durcheinander und Ihr könnt es gut lesen...

Liebe Grüße von uns

Mehr lesen

24. April 2009 um 10:38

Herzlichen Glückwunsch und
alles gute für dich und deine kleine Familie!

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. April 2009 um 11:08

Dankeschön
Ja der Name ist schick nicht wa, Nick kam von mir, und Bennet vom Papa, ich fand ja Marcel sehr schön, aber mein Schatz nicht...
und nun gefällt er mir richtig gut

Alles Liebe Für Dich

GLG Nicole mit Nick Bennet 21 Tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. April 2009 um 11:09
In Antwort auf jeannymaus27

Herzlichen Glückwunsch und
alles gute für dich und deine kleine Familie!

lg

Lieben Dank
das wünsche ich dir auch!!!

GLG Nicole mit Nick Bennet 21 tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest