Home / Forum / Mein Baby / Juli-Mamas bauen den ersten Schneemann

Juli-Mamas bauen den ersten Schneemann

8. Februar 2007 um 17:50 Letzte Antwort: 19. Februar 2007 um 12:54

15.06.2006 Jan-Niklas
akt.Daten: 69cm/7450g/43,8cm KU
Mami:steffibo (steffi)
Geb. 30.10.1977
Wohnort: Schöppenstedt (bei Braunschweig)
--------------------------------------------------------------------
19.06.2006 Pauline
akt.Daten:66cm/6850g/42cm KU
Mami: ellamaus1 (Cindy)
Geb. 23.11.1980
Wohnort: Leipzig
--------------------------------------------------------------------
19.06.2006 Josie & Joy
akt.Daten: 67cm/6600g/43cm & 67cm/6690g/43cm KU
Mami: jerriely (Sandra)
Geb. 03.11.1976
Wohnort: Sarstedt
--------------------------------------------------------------------
19.06.2006 Dana Domenique
akt.Daten: 59cm/6200g/39cm
Mami: engelchen18880 (Manu)
Geb: 18.08.1980
Wohnort: Gemmingen (bei Heilbronn)
--------------------------------------------------------------------
24.06.2006 Lena
akt.Daten: 68cm/8000g
Mami: Traumbiene (Karin)
Geb: 13.07.1983
Wohnort: Flachau
--------------------------------------------------------------------
27.06.2006 Noah-Leon
akt.Daten: 70 cm/7740g/44cm KU
Mami: ines917 (Ines)
Geb: 03.08.1979
Wohnort: Bargteheide
--------------------------------------------------------------------
28.06.2006 Patrice
akt.Daten: 74cm/10,2 kg/46cm KU
Mami: amelysue (Susi)
Geb: 08.12.1979
Wohnort: Jena
--------------------------------------------------------------------
03.07.2006 Martha
akt.Daten: 66cm/6780g
Mami: kleines2105
Geb: 15.11.1984
Wohnort: Erfurt
--------------------------------------------------------------------
04.07.2006 Emily Florentina
akt.Daten: 63cm/6400g
Mami: Claudia0304
Geb: 03.04.1971
Wohnort: Steiermark (A)
--------------------------------------------------------------------
06.07.2006 Dean
akt.Daten: 74cm/8900g/45cm KU
Mami: knubbel78 (Nadja)
Geb: 18.07.1978
Wohnort: Lippstadt
--------------------------------------------------------------------
07.07.2006 Lennard
akt.Daten: 69cm/7840g/44cm KU
Mami: Meyrem1980
Geb: 22.06.1980
Wohnort: Fürstenwalde
-------------------------------------------------------------------
07.07.2006 Kenneth
akt.Daten: 75cm/10,23kg/46,5cm KU
Mami: Flugie (Gela)
Geb: 26.02.1975
Wohnort: Köln
------------------------------------------------------------------
09.07.2006 Jannes
akt.Daten: 67,5cm/6400g/42cm KU
Mami: Jessi2704 (Jessi)
Geb. 27.04.1982
Wohnort: Walsrode
------------------------------------------------------------------
09.07.2006 Emy Jolie
akt.Daten: 62 cm/6500g/38,5cm
Mami: isaemy (Isa)
Geb: 25.06.1985
Wohnort: Velbert
------------------------------------------------------------------
09.07.2006 Mia
akt.Daten: 59cm/5400g/40cm KU
Mami: Cathmia
Geb:
Wohnort: München
------------------------------------------------------------------
09.07.2006 Leo
akt.Daten: 72cm/10,5kg/45cm KU
Mami:yppug
Geb:
Wohnort: Norderstedt
------------------------------------------------------------------
10.07.2006 Lara Sophie
akt.Daten: 72cm/8500g/45,5cm KU
Mami: browneyes1985
Geb: 10.04.1985
Wohnort: Sarstedt
------------------------------------------------------------------
11.07.2006 Benedikt
akt.Daten: 68cm/8205g
Mami: Cobene1 (Conny)
Geb: 30.01.1976
Wohnort: Grafing bei München
------------------------------------------------------------------
12.07.2006 Michelle
akt.Daten: 67cm/7820g/43,5cm
Mami: natschel83 (Nadja)
Geb: 01.03.1983
Wohnort: Kandel/Pfalz
------------------------------------------------------------------
13.07.2006 Joshua
akt.Daten: 63cm/7120g/42cm
Mami: jenny1670 (Jenny)
Geb. 13.07.1981
Wohnort: Saarbrücken
-----------------------------------------------------------------
15.07.2006 Elvis
akt.Daten:70cm/6800g
Mami: Namilein
Geb.:
Wohnort:
-----------------------------------------------------------------
17.07.2006 Jan
akt.Daten: 68cm/7300g/43cm
Mami: Claja177 (Claudia)
Geb: 11.03.1974
Wohnort: Haselünne
----------------------------------------------------------------
22.07.2006 Halil
akt.Daten: 69 cm/8500g/45cm
Mami: Suzie79
Geb: 26.12.1979
Wohnort: Venlo (NL)
---------------------------------------------------------------
23.07.2006 Levin
akt.Daten: 71cm/8500g/44,2cm KU
Mami: Sarahlevin (Sarah)
Geb. 20.06.1980
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
--------------------------------------------------------------
25.07.2006 Finn
akt.Daten: 67cm/8170g/43cm KU
Mami: sheepy06
Geb: 13.02.1979
Wohnort: Freienfels - Weilburg
--------------------------------------------------------------
29.07.2006 Tamara
akt.Daten: 67cm/8090g/43cm KU
Mami: gb3007
Geb:
Wohnort: Augsburg
-------------------------------------------------------------
06.08.2006 Daniel
akt.Daten: 69cm/8300g
Mami: Nachteule
Geb: 28.07.1971
Wohnort: Salzkammergut / Gmunden (A)
-------------------------------------------------------------

Unsere Homepage: www.unserbaby.de/julimamas06

Unsere Geburtstagskinder im Februar
13.02. Sheepy
26.02. Flugie

Mehr lesen

8. Februar 2007 um 17:54

Rote Wangen
ich bekomme rote Wangen, wenn mir warm ist. Vielleicht ist den Kleinen ja nur warm ???

ellamaus: oh mann, das ist echt super ärgerlich !!! ich würde mich auch zu sch... ärgern.
Wie war dein babysitten?

hier liegen bestimmt auch schon 5 cm Schnee!
Flugie: wir haben das Paket abgegeben, kommt bestimmt Samstag, weil es morgen früh erst weggeht. Und wir waren alle pitschnass, als wir wieder zu hause waren. Niklas hat immer den Mund aufgesperrt, wenn ne Schneeflocke kam

Bis später Steffi

P.S. Bin heut nicht beim Chat, mein Mann ist zu Hause und morgen muss er ja weg bis Montag. Deswegen ist heut der Männe mal dran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2007 um 18:18

Jetzt
nochmal kurz die Frage wieviel Obst ihr euren Kleinen Nachmittags gebt ? Soviel wie sie essen ?
Dann ist meine Fragerei für heute auch beendet. Versprochen

@flugie: Oh jee du arme. Das Kenny aber auch nicht vom Löffel essen mag, komisch ? Oder schmeckt es ihm nicht ? Ist wohl ein ganz wählerischer
Der kleine Mann macht es dir schon nicht leicht, deshalb drück ich dich mal ganz feste

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2007 um 20:04
In Antwort auf juvela_12766469

Jetzt
nochmal kurz die Frage wieviel Obst ihr euren Kleinen Nachmittags gebt ? Soviel wie sie essen ?
Dann ist meine Fragerei für heute auch beendet. Versprochen

@flugie: Oh jee du arme. Das Kenny aber auch nicht vom Löffel essen mag, komisch ? Oder schmeckt es ihm nicht ? Ist wohl ein ganz wählerischer
Der kleine Mann macht es dir schon nicht leicht, deshalb drück ich dich mal ganz feste

Hallo...
@flugie: hallo, habe gelesen dass es Kinder gibt die einfach nicht auf Brei stehen, sondern direkt die Familienkost wollen. Mach dich nicht verrückt. Das Buch heißt übrigens: Babyernährung gesund und richtig von Gabi Eugster. Ich finde es ganz gut, es ist auch nicht so ein dicker Wälzer, wo man im Moment eh keine Zeit für hat.

Seit der Nacht hat Finn ganz schön Schnupfen, tut mir richtig leid der Kleine. Selbst gehts einem dann ja auch beschissen aber wir wissen uns wenistens zu helfen. Ist schon um 18.15 Uhr in seinem Bett eingeschlafen, war fix und fertig.

Danke für die Komplimente für die HP, denke ich mache am Wochenende weiter. Also wer Lust hat mal reinzuschaueen... bin aber erst beim 1.Monat.

LG Claudia (sheepy)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2007 um 20:33
In Antwort auf ruta_12037581

Hallo...
@flugie: hallo, habe gelesen dass es Kinder gibt die einfach nicht auf Brei stehen, sondern direkt die Familienkost wollen. Mach dich nicht verrückt. Das Buch heißt übrigens: Babyernährung gesund und richtig von Gabi Eugster. Ich finde es ganz gut, es ist auch nicht so ein dicker Wälzer, wo man im Moment eh keine Zeit für hat.

Seit der Nacht hat Finn ganz schön Schnupfen, tut mir richtig leid der Kleine. Selbst gehts einem dann ja auch beschissen aber wir wissen uns wenistens zu helfen. Ist schon um 18.15 Uhr in seinem Bett eingeschlafen, war fix und fertig.

Danke für die Komplimente für die HP, denke ich mache am Wochenende weiter. Also wer Lust hat mal reinzuschaueen... bin aber erst beim 1.Monat.

LG Claudia (sheepy)

Guten Abend!
flugie, wo bist Du hin??? War mal kurz noch Pauline gucken und schon sind alle weg Keiner will heute mit mir chatten

@ sheepy: Sehr schöne Fotos, ihr seht sehr nett aus und Finn ist auch ein ganz süßer!

Ich habe auch ein paar neue Fotos auf der HP im 8. Monat von Pauline und ihrem süßen Besuch!

Tja, was mach ich denn heute abend? Fernsehen? Schlafen? Lesen? Ich bin das nicht mehr gewöhnt ohne chatten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2007 um 20:47
In Antwort auf luana_11989018

Guten Abend!
flugie, wo bist Du hin??? War mal kurz noch Pauline gucken und schon sind alle weg Keiner will heute mit mir chatten

@ sheepy: Sehr schöne Fotos, ihr seht sehr nett aus und Finn ist auch ein ganz süßer!

Ich habe auch ein paar neue Fotos auf der HP im 8. Monat von Pauline und ihrem süßen Besuch!

Tja, was mach ich denn heute abend? Fernsehen? Schlafen? Lesen? Ich bin das nicht mehr gewöhnt ohne chatten...

Fotos...
habe gerade Fotos von Niklas und Pauline geguckt, voll süß und was für ne Haarpracht die zwei haben, da könnte Finn ja gerademal neidisch werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Februar 2007 um 22:19

K.O.
Noah ist mir vorhin auf dem Arm eingeschlafen, als ich ihm sein Schlaflied gesungen habe, so k.o. war er. Kein Wunder! Ich bin auch k.o....
Dafür schläft er jetzt seit halb sieben und hat sich noch nicht einmal gemeldet. Das hatten wir lange nicht!

@sarah: Noah isst nachmittags auch Obst und zwar soviel er mag. Manchmal schafft er ein ganzes Glas, manchmal auch nur ein halbes. Manchmal trinkt er zusätzlich noch MuMi, oft reicht ihm das Obst aber. Aber bei uns gibt es den Abendbrei ja auch immer schon früh, weil Noah ja so ein Frühschläfer ist und schon zwischen 6 und halb 7 ins Bett geht.

Wieso liegt bei euch eigentlich überall Schnee? Hier hat es nicht geschneit

So, ich geh jetzt auch schlafen. Gute Nacht!

Ines

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2007 um 10:12


total besch... Nacht gehabt.Ich bin um 23 h ins Bett da ist er auch kurz wach geworden und hat getrunken,danach ist er gleich wieder eingeschlafen bis um 1.30 h und dann war er wach bis 4.15 h ich bin soooo kaputt.Ich dachte dann schläft er wenigstens länger aber auch nur bis halb acht. Stehe irgendwie total neben die Schuhe.

OK dann werde ich heut mal nach dem Brei keine Brust mehr geben und hoffen,daß er dann auch irgendwie einschläft.

So ich muß dann mal in die Gänge kommen...

bis später

ach ja suzie wieso gibst du zum Mittag Grieß und Nachmittag zum Kaffee Gemüsebrei.Ist doch irgendwie verkehrte Welt,oder?

LG meyrem

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2007 um 10:20
In Antwort auf nadya_12499337


total besch... Nacht gehabt.Ich bin um 23 h ins Bett da ist er auch kurz wach geworden und hat getrunken,danach ist er gleich wieder eingeschlafen bis um 1.30 h und dann war er wach bis 4.15 h ich bin soooo kaputt.Ich dachte dann schläft er wenigstens länger aber auch nur bis halb acht. Stehe irgendwie total neben die Schuhe.

OK dann werde ich heut mal nach dem Brei keine Brust mehr geben und hoffen,daß er dann auch irgendwie einschläft.

So ich muß dann mal in die Gänge kommen...

bis später

ach ja suzie wieso gibst du zum Mittag Grieß und Nachmittag zum Kaffee Gemüsebrei.Ist doch irgendwie verkehrte Welt,oder?

LG meyrem

Bilder
ich habe gestern neue Bilder in den 7. Monat gestellt.

Wer mag kann ja mal reinsehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2007 um 11:28

Essen
da will ich meinem Kind was zu Essen machen,und bekomme diese shit verdammten Gläschen nicht auf

Was soll man da machen,nun ist er schon ein wenig ärgerlich...ein halbes habe ich noch von gestern wollte aber gerne noch was dazu machen.Er soll doch ohne Brust heut schlafen...

Jemand einen Tip????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2007 um 12:19
In Antwort auf nadya_12499337

Essen
da will ich meinem Kind was zu Essen machen,und bekomme diese shit verdammten Gläschen nicht auf

Was soll man da machen,nun ist er schon ein wenig ärgerlich...ein halbes habe ich noch von gestern wollte aber gerne noch was dazu machen.Er soll doch ohne Brust heut schlafen...

Jemand einen Tip????

Hallo
Hab ne Erkälung Kopf- und Halsschmerzen, Nase läuft - toll. Hoffentlich steck ich Halil nich auch noch an.

Meyrem: Also dass mit zuerst Grießbrei, später Gemüse hat mir mein Arzt so gesagt. Aber bei uns klappts ganz gut. Halil ißt alles was er bekommt Leider kann ich Dir jetzt keinen Tip geben wie Du das Gläschen aufbekommst. Ich würd dann das halbe Gläschen von gestern geben und danach noch Milch. Was Du wahrscheinlich schon gemacht hast

Also Halil ißt ein ganzes Obstgläschen - er ist ganze verrückt danach. Aber das ist dann kein Menü für Ihn sonder nur was zwischendurch

namilein: Wovor hast Du denn so angst? Ist denn schon mal was vorgefallen, dass Du solche angst hast? Als ich schwanger war hat ich auch manchmal nachts angst, weiß auch nicht warum, hab dann immer gebetet dann gings mir schon besser - aber das ist jetzt alles vorbei.

So Kopfschmerzen und Alsi zusammen.....

Bis dann

Suzan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2007 um 12:53
In Antwort auf an0N_1287213799z

Hallo
Hab ne Erkälung Kopf- und Halsschmerzen, Nase läuft - toll. Hoffentlich steck ich Halil nich auch noch an.

Meyrem: Also dass mit zuerst Grießbrei, später Gemüse hat mir mein Arzt so gesagt. Aber bei uns klappts ganz gut. Halil ißt alles was er bekommt Leider kann ich Dir jetzt keinen Tip geben wie Du das Gläschen aufbekommst. Ich würd dann das halbe Gläschen von gestern geben und danach noch Milch. Was Du wahrscheinlich schon gemacht hast

Also Halil ißt ein ganzes Obstgläschen - er ist ganze verrückt danach. Aber das ist dann kein Menü für Ihn sonder nur was zwischendurch

namilein: Wovor hast Du denn so angst? Ist denn schon mal was vorgefallen, dass Du solche angst hast? Als ich schwanger war hat ich auch manchmal nachts angst, weiß auch nicht warum, hab dann immer gebetet dann gings mir schon besser - aber das ist jetzt alles vorbei.

So Kopfschmerzen und Alsi zusammen.....

Bis dann

Suzan

@meyrem
Ist jetzt zwar zu späte, aber vielleicht fürs nächste mal Entweder haust du hinten drauf, das löst manchmal das Vakuum oder du musst ein Loch in den Deckel pieksen, da ist meist so eine Spitze am Dosenöffner, dann gehts auch leichter auf. Gut das du ne Brust hast, sonst wäre er inzwischen verhungert *spass*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2007 um 14:03
In Antwort auf juvela_12766469

@meyrem
Ist jetzt zwar zu späte, aber vielleicht fürs nächste mal Entweder haust du hinten drauf, das löst manchmal das Vakuum oder du musst ein Loch in den Deckel pieksen, da ist meist so eine Spitze am Dosenöffner, dann gehts auch leichter auf. Gut das du ne Brust hast, sonst wäre er inzwischen verhungert *spass*

Ich kopier
mal den Beitrag von Isa hier rein. Habe zufällig gesehen das sie im alten Thread noch geschrieben hat:



"Wie immer..."
Gesendet von isaemy am 9 Februar um 12:30


...komme ich überhaupt nicht hinterher, ihr seid ja sooo schnell... Woher nehmt ihr nur die Zeit?
Ich müsste jetzt eigentlich unbedingt die Wäsche hoch holen... Emy schläft grad & ich weiß nicht, wie lange...

Erstmal Herzlichen Glückwunsch an alle Zahnkind- Mamas!!!!
Ich finde das immer sooo was besonderes, wenn sich ein Zähnchen durchboxt, irgendwie ist das eine so krasse Veränderung....
Wollte übrigens, wenn ich es noch schaffe, habe nämlich grad besuch bekommen, noch ein Bild von meiner Süßen & ihren ersten zwei Zähnen rein stellen, in meinem Profil!
Jetzt hat sich schon der dritte Zahn durchgebohrt, oben links (Vampirzahn),... war eine üble Nacht & ich habe das Gefühl, es kommt direkt noch einer (zwei Wochen später), denn sie ist schon wieder so zahnend drauf

So, ich stelle jetzt schnell das Bild rein, zu mehr komme ich leider nicht, dabei habe ich mir so schön gemerkt, wem ich alles was schreiben wollte ...

LG Isa

PS: Werde jetzt versuchen, mich mal wieder öfter blicken zu lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2007 um 15:50
In Antwort auf juvela_12766469

Ich kopier
mal den Beitrag von Isa hier rein. Habe zufällig gesehen das sie im alten Thread noch geschrieben hat:



"Wie immer..."
Gesendet von isaemy am 9 Februar um 12:30


...komme ich überhaupt nicht hinterher, ihr seid ja sooo schnell... Woher nehmt ihr nur die Zeit?
Ich müsste jetzt eigentlich unbedingt die Wäsche hoch holen... Emy schläft grad & ich weiß nicht, wie lange...

Erstmal Herzlichen Glückwunsch an alle Zahnkind- Mamas!!!!
Ich finde das immer sooo was besonderes, wenn sich ein Zähnchen durchboxt, irgendwie ist das eine so krasse Veränderung....
Wollte übrigens, wenn ich es noch schaffe, habe nämlich grad besuch bekommen, noch ein Bild von meiner Süßen & ihren ersten zwei Zähnen rein stellen, in meinem Profil!
Jetzt hat sich schon der dritte Zahn durchgebohrt, oben links (Vampirzahn),... war eine üble Nacht & ich habe das Gefühl, es kommt direkt noch einer (zwei Wochen später), denn sie ist schon wieder so zahnend drauf

So, ich stelle jetzt schnell das Bild rein, zu mehr komme ich leider nicht, dabei habe ich mir so schön gemerkt, wem ich alles was schreiben wollte ...

LG Isa

PS: Werde jetzt versuchen, mich mal wieder öfter blicken zu lassen

Schönes Wochenende!

@ mey: Ich würde auch ein Loch in den Deckel stechen. So habe ich heute Mittag auch das Apfelmusglas für den Milchreis aufbekommen
Fotos guck ich heute abend wenn Pauline schläft, dann habe ich mehr Ruhe dazu!

Obstgläschen darf Pauline auch so viel Essen wie sie möchte, nachmittags meist so ein 3/4 Glas, manchmal auch ein Ganzes und zum Frühstück 2-3 Löffel im Brei.

@ nami: Och das hört sich nicht gut an. Sicher gibt es für alles eine Therapie Ist es denn wirklich so schlimm? Dann frage Deinen Arzt danach...

So, ich fahr erstmal zu Ikea

Bis später!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2007 um 15:51
In Antwort auf juvela_12766469

Ich kopier
mal den Beitrag von Isa hier rein. Habe zufällig gesehen das sie im alten Thread noch geschrieben hat:



"Wie immer..."
Gesendet von isaemy am 9 Februar um 12:30


...komme ich überhaupt nicht hinterher, ihr seid ja sooo schnell... Woher nehmt ihr nur die Zeit?
Ich müsste jetzt eigentlich unbedingt die Wäsche hoch holen... Emy schläft grad & ich weiß nicht, wie lange...

Erstmal Herzlichen Glückwunsch an alle Zahnkind- Mamas!!!!
Ich finde das immer sooo was besonderes, wenn sich ein Zähnchen durchboxt, irgendwie ist das eine so krasse Veränderung....
Wollte übrigens, wenn ich es noch schaffe, habe nämlich grad besuch bekommen, noch ein Bild von meiner Süßen & ihren ersten zwei Zähnen rein stellen, in meinem Profil!
Jetzt hat sich schon der dritte Zahn durchgebohrt, oben links (Vampirzahn),... war eine üble Nacht & ich habe das Gefühl, es kommt direkt noch einer (zwei Wochen später), denn sie ist schon wieder so zahnend drauf

So, ich stelle jetzt schnell das Bild rein, zu mehr komme ich leider nicht, dabei habe ich mir so schön gemerkt, wem ich alles was schreiben wollte ...

LG Isa

PS: Werde jetzt versuchen, mich mal wieder öfter blicken zu lassen

Hallöchen
Oh mann, ich war heut in Putzlaune Habe erstmal die ganze bude geputzt. nu bin ich fertig, und sohnemann höre ich auch schon durchs babyphone.
War heute morgen mit ner Freundin schön spazieren. Leider leider schmilzt schon der ganze Schnee weg. und wir waren patschnass, die hose ist immer noch nicht trocken, mal schauen, wie lange die Schuhe brauchen.

Ich glaub, dass werden ganz bescheidene Tage. Mein Mann hat mir grad offenbart, dass es sein kann, dass er statt Montag abend erst Mittwoch abend kommt. Ich hoffe so, dass es nicht so ist. Wir wollten an Valentinstag mal ausgehen. Er war die ganzen Jahre nie zu Hause.

So, muss erstmal hoch und den Kleinen füttern. Bis später

Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2007 um 15:52
In Antwort auf luana_11989018

Schönes Wochenende!

@ mey: Ich würde auch ein Loch in den Deckel stechen. So habe ich heute Mittag auch das Apfelmusglas für den Milchreis aufbekommen
Fotos guck ich heute abend wenn Pauline schläft, dann habe ich mehr Ruhe dazu!

Obstgläschen darf Pauline auch so viel Essen wie sie möchte, nachmittags meist so ein 3/4 Glas, manchmal auch ein Ganzes und zum Frühstück 2-3 Löffel im Brei.

@ nami: Och das hört sich nicht gut an. Sicher gibt es für alles eine Therapie Ist es denn wirklich so schlimm? Dann frage Deinen Arzt danach...

So, ich fahr erstmal zu Ikea

Bis später!

Platt gemacht
von der lieben Ellamaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2007 um 15:54
In Antwort auf luana_11989018

Schönes Wochenende!

@ mey: Ich würde auch ein Loch in den Deckel stechen. So habe ich heute Mittag auch das Apfelmusglas für den Milchreis aufbekommen
Fotos guck ich heute abend wenn Pauline schläft, dann habe ich mehr Ruhe dazu!

Obstgläschen darf Pauline auch so viel Essen wie sie möchte, nachmittags meist so ein 3/4 Glas, manchmal auch ein Ganzes und zum Frühstück 2-3 Löffel im Brei.

@ nami: Och das hört sich nicht gut an. Sicher gibt es für alles eine Therapie Ist es denn wirklich so schlimm? Dann frage Deinen Arzt danach...

So, ich fahr erstmal zu Ikea

Bis später!

Ich will
auch zu Ikea!!!

Heute abend haben mein Mann und ich Babyfrei und ich freu mich schon sehr drauf. Allerdings meldet sich wie immer auch schon wieder das schlechte Gewissen, dass ich Noah "alleine" lasse. Dabei hat es bisher jedes mal problemlos geklappt und manchmal muss man ja auch mal was für sich als Paar tun, oder?

Meine Schwiegereltern kommen her und da habe ich immer ein nicht so gutes Gefühl wie bei meinen Eltern. Naja, es wird auch dieses mal alles klappen, denke ich...

So, macht es gut

Ines

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2007 um 19:53
In Antwort auf gauri_11949056

Platt gemacht
von der lieben Ellamaus

Wat denn hier los?
Nix !!!

Dann werd ich uns mal nach oben schieben.

Namilein: ich kann dich verstehen. Ich war mal in einer ganz ähnlichen Situation. Ich litt unter Angst-/Panikattacken. Konnte kaum alleine einkaufen gehen, ohne dass ich eine Attacke hatte. Ich habe eine Gruppentherapie gemacht. Einerseits hats mir geholfen, aber als ich da saß mit all den anderen, die alle andere Problemchen hatten, dachte ich nur, mensch so schlimm gehts dir dann auch nicht. Ich habe dann homäpathische Beruhigungstropfen genommen, die ich seit der Schwangerschaft nicht mehr nehme. Seitdem brauche ich sie gar nicht mehr. Aber ich weiß auch, dass diese Attacken jederzeit wiederkommen können. Ich hoffe nicht.
Ich denke mal, du hast einfach angst, alleine zu sein. Allein mit dem Kind, ohne Hilfe von deinem Mann, weil er nicht da ist. Ich kann dir nur raten, such dir Freunde mit Kind, mit denen du etwas unternehmen kannst. Unter meinem Freundeskreis gibt es auch kaum Kinder, aber ich habe mich mit jemandem aus dem GVK angefreundet. Wir machen ganz viel zusammen. Mein Mann ist auch viel weg, auch über Nacht.
Du schaffst das !!

Liebe Grüße Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Februar 2007 um 20:58
In Antwort auf gauri_11949056

Wat denn hier los?
Nix !!!

Dann werd ich uns mal nach oben schieben.

Namilein: ich kann dich verstehen. Ich war mal in einer ganz ähnlichen Situation. Ich litt unter Angst-/Panikattacken. Konnte kaum alleine einkaufen gehen, ohne dass ich eine Attacke hatte. Ich habe eine Gruppentherapie gemacht. Einerseits hats mir geholfen, aber als ich da saß mit all den anderen, die alle andere Problemchen hatten, dachte ich nur, mensch so schlimm gehts dir dann auch nicht. Ich habe dann homäpathische Beruhigungstropfen genommen, die ich seit der Schwangerschaft nicht mehr nehme. Seitdem brauche ich sie gar nicht mehr. Aber ich weiß auch, dass diese Attacken jederzeit wiederkommen können. Ich hoffe nicht.
Ich denke mal, du hast einfach angst, alleine zu sein. Allein mit dem Kind, ohne Hilfe von deinem Mann, weil er nicht da ist. Ich kann dir nur raten, such dir Freunde mit Kind, mit denen du etwas unternehmen kannst. Unter meinem Freundeskreis gibt es auch kaum Kinder, aber ich habe mich mit jemandem aus dem GVK angefreundet. Wir machen ganz viel zusammen. Mein Mann ist auch viel weg, auch über Nacht.
Du schaffst das !!

Liebe Grüße Steffi

Wo seit ihr denn alle?
Also ich habe heute abend mal so ein Pröbchen von Milupa Milchbrei mit Früchte bei Lenny ausprobiert...und er hat ganz schön gewürgt beim essen wollte aber trotzdem noch ein Löffelchen hat nach fast jedem Löffel Tee getrunken...ich dachte mir schon man das ging ja easy.

Ja aber die große Überaschung kam dann im Bett.Ich hatte mich heut in sein Bett gelegt ja ich weiß hört sich krass an,aber ich dachte so klappt das einschlafen bestimmt besser...es hätte auch geklappt,wenn da nicht der volle Bauch gewesen wäre Milchbrei Tee und MuMi das war zuviel...es kam im hochen Bogen alles wieder raus er hat sich von oben bis unten vollgeko... und mich auch und natürlich das Bett...

Jetzt liegt er wieder bei uns im Bett und ist schon einmal wieder wach geworden weil er Hunger hatte.

So ich muß erstmal Duschen...

@nami ach mensch das hört sich ja wirklich nich so toll an...ich muß sagen,daß ich seit der kleine da ist auch ständig Angst habe gehe auch wenn es dunkel ist nicht mehr alleine raus und im Auto fährt die Angst auch immer mit.Aber ich denke es ist normal weil man ja nun Verantwortung trägt und nicht nur auf sich selber aufpassen muß.Wünsche dir viel Erfolg,es gibt bestimmt Gruppen die dir da helfen können.Berichte dann mal wie es weiter geht.

So schlaft alle schön werde heut nicht alt muß nach der letzten Nacht zeitig ins Bette.

LG mey

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2007 um 9:35
In Antwort auf gauri_11949056

Platt gemacht
von der lieben Ellamaus

Hallo Ihr lieben!
Ich melde mich auch mal wieder. Meine beiden machen im Moment leider sehr viel Stress. Eine steht gerne mal um 5:30 auf und die andere folgt dann auch bald. Josie hat Ihren ersten Zahn und cih denke Joy bekommt ihre auch bald denn sie hat zwei dickt hubbel. Beide hatten ne Bakterielle Infektion, so dass sie mal wieder Antibiotika haben mussten. Und da meine beiden ja nur noch spuckten (es kam nach der Falasche immer fast das gesammte Essen wieder raus!) bekommen sie nun AR Nahrung, damit bleibt es wenigstens drinne (bin zwar fast arm, aber wenns wenigstens drinne bleibt!)
Vor ein/einhalb Wochen ist dann auch noch mein Paps verstorben und wir waren diese Woche Mittwoch zur Trauerfeier. War etwas stressig, auch psychisch für uns alle. Erstmal liebe Grüße an alle. Ich hoffe ich schaffe es mal wieder öfter.
Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2007 um 9:36
In Antwort auf nadya_12499337

Wo seit ihr denn alle?
Also ich habe heute abend mal so ein Pröbchen von Milupa Milchbrei mit Früchte bei Lenny ausprobiert...und er hat ganz schön gewürgt beim essen wollte aber trotzdem noch ein Löffelchen hat nach fast jedem Löffel Tee getrunken...ich dachte mir schon man das ging ja easy.

Ja aber die große Überaschung kam dann im Bett.Ich hatte mich heut in sein Bett gelegt ja ich weiß hört sich krass an,aber ich dachte so klappt das einschlafen bestimmt besser...es hätte auch geklappt,wenn da nicht der volle Bauch gewesen wäre Milchbrei Tee und MuMi das war zuviel...es kam im hochen Bogen alles wieder raus er hat sich von oben bis unten vollgeko... und mich auch und natürlich das Bett...

Jetzt liegt er wieder bei uns im Bett und ist schon einmal wieder wach geworden weil er Hunger hatte.

So ich muß erstmal Duschen...

@nami ach mensch das hört sich ja wirklich nich so toll an...ich muß sagen,daß ich seit der kleine da ist auch ständig Angst habe gehe auch wenn es dunkel ist nicht mehr alleine raus und im Auto fährt die Angst auch immer mit.Aber ich denke es ist normal weil man ja nun Verantwortung trägt und nicht nur auf sich selber aufpassen muß.Wünsche dir viel Erfolg,es gibt bestimmt Gruppen die dir da helfen können.Berichte dann mal wie es weiter geht.

So schlaft alle schön werde heut nicht alt muß nach der letzten Nacht zeitig ins Bette.

LG mey

Huch, haeb weiter oben geschrieben.
sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2007 um 11:09

Da sind wir wieder
hallo,

wir haben die letzten 17 tage im krankenhaus verbracht da leo wieder einen harnwegsinfekt hatte und die antibiose wieder über die vene gegeben wurde.
jetzt sind wir eine woche zuhause und am 20.02 wir leo endlich operiert. und dann will ich sobald kein krankenhaus mehr von innen sehen.

so das nur ganz kurz mal als lebenszeichen.

nachher melde ich mich mal ausführlicher.

hoffe euch ghet es sonst allen gut.

lieben gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2007 um 11:57
In Antwort auf haze_12255031

Da sind wir wieder
hallo,

wir haben die letzten 17 tage im krankenhaus verbracht da leo wieder einen harnwegsinfekt hatte und die antibiose wieder über die vene gegeben wurde.
jetzt sind wir eine woche zuhause und am 20.02 wir leo endlich operiert. und dann will ich sobald kein krankenhaus mehr von innen sehen.

so das nur ganz kurz mal als lebenszeichen.

nachher melde ich mich mal ausführlicher.

hoffe euch ghet es sonst allen gut.

lieben gruß

Huhuu
Schreibe heute mal nur nen HALLO und jammer mal nicht rum. Denn wenn man das von Jerriely und von jppug liest ist mein Grund zum Jammern absolut kein Grund !!!

@jerriely: Das mit deinem Dad tut mir wahnsinnig leid und ich hoffe mal das deine Mäuse bald wieder gesund sind und es dann auch erstmal ne Weile lang bleiben. Alles Gute !

@jppug: Auch Leo wünsche ich GUTE BESSERUNG und das er den ewigen Krankenhausaufenthalt bald hinter sich gebracht hat.

So vielleicht bis später mal. (Aber ich habe mir ja heute vorgenommen nicht zu jammern und wenn ich nicht jammer dann habe ich nix zu erzählen )

Liebe Grüsse
Sarah & Levin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2007 um 12:06
In Antwort auf juvela_12766469

Huhuu
Schreibe heute mal nur nen HALLO und jammer mal nicht rum. Denn wenn man das von Jerriely und von jppug liest ist mein Grund zum Jammern absolut kein Grund !!!

@jerriely: Das mit deinem Dad tut mir wahnsinnig leid und ich hoffe mal das deine Mäuse bald wieder gesund sind und es dann auch erstmal ne Weile lang bleiben. Alles Gute !

@jppug: Auch Leo wünsche ich GUTE BESSERUNG und das er den ewigen Krankenhausaufenthalt bald hinter sich gebracht hat.

So vielleicht bis später mal. (Aber ich habe mir ja heute vorgenommen nicht zu jammern und wenn ich nicht jammer dann habe ich nix zu erzählen )

Liebe Grüsse
Sarah & Levin

Mahlzeit
Jerriely: Oh mann, das tut mir wirklich sehr leid. Ich hoffe, dass es deinen Kleinen bald besser geht. Und natürlich auch Dir, denn du bist diejenige, die den ganzen Streß aushalten musst.

Yppug: auch dir wünsche ich alles Gute. Die OP ist ja zum Glück nciht mehr lange hin. Ich drück die Daumen, dass du danach kein Krankenhaus mehr von innen sehen musst, höchstens für die nächste Entbindung

Man, ist das wieder ein Wetterchen draußen. Gestern ist der ganze schnee weggetaut und heut schneit es wieder. Wir waren auch schon draußen. Ist ja sehr schöne Luft.

Heut abend gibt es DSDS. Da freu ich mich schon drauf.

Heut nacht um drei hat Niklas voll angefangen zu schreien. Ich hoch, und wundere mich, warum sich neben mir nix rührt. Erst dann ist mir wieder bewußt geworden, dass mein Mann ja nicht da ist Na ja, es war nix schlimmes, der kleine Mann lag nur quer im Bett und kam nicht zurück. Ansonsten war die Nacht gut.
Ich hoffe bei euch auch.

Ellamaus: Was machen die Halsschmerzen???

Liebe Grüße Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2007 um 16:17
In Antwort auf gauri_11949056

Mahlzeit
Jerriely: Oh mann, das tut mir wirklich sehr leid. Ich hoffe, dass es deinen Kleinen bald besser geht. Und natürlich auch Dir, denn du bist diejenige, die den ganzen Streß aushalten musst.

Yppug: auch dir wünsche ich alles Gute. Die OP ist ja zum Glück nciht mehr lange hin. Ich drück die Daumen, dass du danach kein Krankenhaus mehr von innen sehen musst, höchstens für die nächste Entbindung

Man, ist das wieder ein Wetterchen draußen. Gestern ist der ganze schnee weggetaut und heut schneit es wieder. Wir waren auch schon draußen. Ist ja sehr schöne Luft.

Heut abend gibt es DSDS. Da freu ich mich schon drauf.

Heut nacht um drei hat Niklas voll angefangen zu schreien. Ich hoch, und wundere mich, warum sich neben mir nix rührt. Erst dann ist mir wieder bewußt geworden, dass mein Mann ja nicht da ist Na ja, es war nix schlimmes, der kleine Mann lag nur quer im Bett und kam nicht zurück. Ansonsten war die Nacht gut.
Ich hoffe bei euch auch.

Ellamaus: Was machen die Halsschmerzen???

Liebe Grüße Steffi

Ich wollte
auch gerade über Halsschmerzen und Co. jammern, lass es heute aber lieber!

Yppug: Mensch, was ihr alles so mitmacht! Wir haben uns schon gewundert wo Du steckst! Ich hoffe auch, dass ihr nach der OP erstmal kein Krankenhaus von innen sehen müsst!

Jerriely: Das mit Deinem Papa tut mir auch sehr leid. Wir haben oft an Dich gedacht beim chatten! Wie geht es Deinem Großen? Hat er schon verstanden was passiert ist?
Ich habe übrigens auch so ein Frühaufsteherexemplar, muss wohl am Geburtsdatum liegen...

So, wenn ich weiter schreibe fange ich doch an zu jammern...

LG Ellamaus

Achso, Sarah, der Hochstuhl ist heute gekommen. Sehr schön, Pauline darf ihn gleich mal testen wenn sie ausgeschlafen hat. Habt ihr den Beckengurt auch dran gemacht oder braucht man den nicht? (die Monatge von dem Teil ist so kompliziert)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2007 um 16:22
In Antwort auf luana_11989018

Ich wollte
auch gerade über Halsschmerzen und Co. jammern, lass es heute aber lieber!

Yppug: Mensch, was ihr alles so mitmacht! Wir haben uns schon gewundert wo Du steckst! Ich hoffe auch, dass ihr nach der OP erstmal kein Krankenhaus von innen sehen müsst!

Jerriely: Das mit Deinem Papa tut mir auch sehr leid. Wir haben oft an Dich gedacht beim chatten! Wie geht es Deinem Großen? Hat er schon verstanden was passiert ist?
Ich habe übrigens auch so ein Frühaufsteherexemplar, muss wohl am Geburtsdatum liegen...

So, wenn ich weiter schreibe fange ich doch an zu jammern...

LG Ellamaus

Achso, Sarah, der Hochstuhl ist heute gekommen. Sehr schön, Pauline darf ihn gleich mal testen wenn sie ausgeschlafen hat. Habt ihr den Beckengurt auch dran gemacht oder braucht man den nicht? (die Monatge von dem Teil ist so kompliziert)

Schreibfehler
Monatge = Montage

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2007 um 17:28
In Antwort auf luana_11989018

Schreibfehler
Monatge = Montage

@ellamaus
Den Beckengurt haben wir noch nicht montiert, haben nur den Gurt der zwischen den Beinen ist. Der Beckengurt ist wahrscheinlich erst sinnvoll wenn die Kleinen darin anfangen zu zappeln und aufstehen wollen.

So Einkauf erledigt und jetzt abwarten das es Nacht wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2007 um 20:14
In Antwort auf juvela_12766469

@ellamaus
Den Beckengurt haben wir noch nicht montiert, haben nur den Gurt der zwischen den Beinen ist. Der Beckengurt ist wahrscheinlich erst sinnvoll wenn die Kleinen darin anfangen zu zappeln und aufstehen wollen.

So Einkauf erledigt und jetzt abwarten das es Nacht wird

Hallöchen
jerrily auch von mir mein herzliches Beileid...ich wünsche dir viel Kraft...man findet irgendwie nie die richtigen Worte wenn so etwas passiert.Vieleicht findest du bald wieder mehr Zeit und Raum hier ein wenig zu schreiben.

yppug ich habe mich auch schon gefrag wo ihr steckt,oh man hoffendlich habt ihr es bald geschafft...puste mal ne Portion Glück rüber

So was war hier so los: ich hatte heut ganz lieben Besuch von einer Freundin mit ihrem neuen Freund...war echt nett mal wieder. Mein kleiner hat nur 2 x eine halbe Std.heut geschlafen und war auch ein kleines knitsch Monster...aber der Papa war ja da und hat sich auch super gekümmert.Das mit dem Abendbrei habe ich heut mal lieber gelassen...wann ich den nächsten Versuch starte steht noch in den Sternen.

Heut kommt wieder dsds habe letztens gar nicht mehr mitbekommen wer eigendlich weiter ist.

So Mädels einen schönen Samstag wünsch ich euch noch
LG mey

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. Februar 2007 um 21:28
In Antwort auf nadya_12499337

Hallöchen
jerrily auch von mir mein herzliches Beileid...ich wünsche dir viel Kraft...man findet irgendwie nie die richtigen Worte wenn so etwas passiert.Vieleicht findest du bald wieder mehr Zeit und Raum hier ein wenig zu schreiben.

yppug ich habe mich auch schon gefrag wo ihr steckt,oh man hoffendlich habt ihr es bald geschafft...puste mal ne Portion Glück rüber

So was war hier so los: ich hatte heut ganz lieben Besuch von einer Freundin mit ihrem neuen Freund...war echt nett mal wieder. Mein kleiner hat nur 2 x eine halbe Std.heut geschlafen und war auch ein kleines knitsch Monster...aber der Papa war ja da und hat sich auch super gekümmert.Das mit dem Abendbrei habe ich heut mal lieber gelassen...wann ich den nächsten Versuch starte steht noch in den Sternen.

Heut kommt wieder dsds habe letztens gar nicht mehr mitbekommen wer eigendlich weiter ist.

So Mädels einen schönen Samstag wünsch ich euch noch
LG mey

Guck guck
wollten uns auch mal wieder melden..

Haben einen Wasserrohrbruch gehabt in dem Haus was wir grad sanieren.... Hab bisher auch noch nicht nachlesen können was passiert. Haben nämlich kein Internet mehr erstmal. Bin gard bei meiner Schwester.

Wäre jemand soo nett und könnte auch der Homepage die fehlenden Monate nachtragen??? Hoffe das ich bald die neuen Fotos von Jannes dann reinstellen kann.

Daten von U5 Größe: 71 cm Gewicht 7960gr KU 43 cm

So das nur so vorweg. meld mich hoffe jetzt wieder öfter.

LG Jessi und der nicht mehr zahnlose Jannes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 11:13
In Antwort auf lenore_12298596

Guck guck
wollten uns auch mal wieder melden..

Haben einen Wasserrohrbruch gehabt in dem Haus was wir grad sanieren.... Hab bisher auch noch nicht nachlesen können was passiert. Haben nämlich kein Internet mehr erstmal. Bin gard bei meiner Schwester.

Wäre jemand soo nett und könnte auch der Homepage die fehlenden Monate nachtragen??? Hoffe das ich bald die neuen Fotos von Jannes dann reinstellen kann.

Daten von U5 Größe: 71 cm Gewicht 7960gr KU 43 cm

So das nur so vorweg. meld mich hoffe jetzt wieder öfter.

LG Jessi und der nicht mehr zahnlose Jannes

Wieder da!
Guten Morgen, euch Murmeltieren! Heut scheint ja gar nichts los zu sein?

Wir sind wieder zurück vom Besuch bei meinen Schwiegereltern und Benedikt hat sich wie üblich bei seinen Cousins und Cousinen einen Schnupfen und diesmal blöderweise auch Husten geholt. Die letzten Nächte waren mal wieder horrormäßig, heute nacht hat er erst mal dauernd gebrüllt und dafür dann ab halb 3 glaube ich (wenn ich keinen Blackout hatte, was ich fast glaube) durchgepennt mit einem kurzen Aufschreier bis um halb 8!!!!!!!

Mein Schwiegervater ist fix und fertig durch die Bestrahlung, wird nun in die Pflegestufe 1 eingestuft und kommt mit der Situation überhaupt nicht klar. Kann fast nichts mehr selber machen und braucht auch Hilfe, wenn er zur Toilette geht - seine Frau ist selber sehr schlecht dran, hat Parkinson und bewegt sich nur noch in Zeitlupe, körperlich wie gedanklich und kann ihm nicht wirklich helfen. Allerdings ist sie stur wie sonst noch was und sieht nicht ein, dass sie Hilfe brauchen.

Ohje, Sohnemann hustet in seinem Bett, schlief gerade, ich glaube ich sehe besser mal nach...

Liebe Grüße erstmal, Conny.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 12:17
In Antwort auf jia_12313500

Wieder da!
Guten Morgen, euch Murmeltieren! Heut scheint ja gar nichts los zu sein?

Wir sind wieder zurück vom Besuch bei meinen Schwiegereltern und Benedikt hat sich wie üblich bei seinen Cousins und Cousinen einen Schnupfen und diesmal blöderweise auch Husten geholt. Die letzten Nächte waren mal wieder horrormäßig, heute nacht hat er erst mal dauernd gebrüllt und dafür dann ab halb 3 glaube ich (wenn ich keinen Blackout hatte, was ich fast glaube) durchgepennt mit einem kurzen Aufschreier bis um halb 8!!!!!!!

Mein Schwiegervater ist fix und fertig durch die Bestrahlung, wird nun in die Pflegestufe 1 eingestuft und kommt mit der Situation überhaupt nicht klar. Kann fast nichts mehr selber machen und braucht auch Hilfe, wenn er zur Toilette geht - seine Frau ist selber sehr schlecht dran, hat Parkinson und bewegt sich nur noch in Zeitlupe, körperlich wie gedanklich und kann ihm nicht wirklich helfen. Allerdings ist sie stur wie sonst noch was und sieht nicht ein, dass sie Hilfe brauchen.

Ohje, Sohnemann hustet in seinem Bett, schlief gerade, ich glaube ich sehe besser mal nach...

Liebe Grüße erstmal, Conny.

Heut ist wohl echt nix los, hier?
Habe meinen Spatz gerade wieder an den Opa weitergereicht (wir sind ja jetzt wieder bei meinen Eltern) und musste abhauen, weil er sonst wieder zu mir wollte. Der Opa soll ja noch was von ihm haben, nachdem wir heute abend spätestens endgültig heim fahren zurück nach München.

Ich habe gerade ein wenig nachgelesen, war ja ganz schön was los!

@ jerrily: Das mit Deinem Vater tut mir sehr leid. Er war krank, oder? Du bist sicher ganz schön am Ende mit Deinen Kräften, wenn auch noch die Zwillinge so krank sind dauernd - mir reicht ja schon ein krankes Kind!

@ Ines: Hatte Dein Opa schon länger Krebs? Es ist wirklich furchtbar, jemanden so leiden sehen zu müssen. Mein Schwiegervater hofft ja sehr, dass die Chemo anschlägt und plant schon für Ostern und den Sommer - dazwischen versinkt er wieder in Depressionen und weint und trauert darum, dass er nicht mehr so kann wie noch vor einiger Zeit. Das ging jetzt wirklich rapide, dass er quasi zum Pflegefall wurde. Will und kann nicht mehr. Und jederzeit kann eine Hirnblutung auftreten... vor so einem schlimmen Krebsende fürchten sich hier alle, zumal er eine 19jährige Tochter an Leukämie verloren hat und die Familie genau weiß, was auf sie zukommt. Furchtbar. Wie geht es Deinem Opa jetzt? Und Deinem Dir?

Fühl Dich ganz fest gedrückt, und wenn der Schmerz zu doll wird, dann nimm Deinen Spatz in den Arm! Das hilft wirklich sehr, zu sehen, dass und wie die Kleinen so lebendig sind! Conny.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 12:21
In Antwort auf jia_12313500

Wieder da!
Guten Morgen, euch Murmeltieren! Heut scheint ja gar nichts los zu sein?

Wir sind wieder zurück vom Besuch bei meinen Schwiegereltern und Benedikt hat sich wie üblich bei seinen Cousins und Cousinen einen Schnupfen und diesmal blöderweise auch Husten geholt. Die letzten Nächte waren mal wieder horrormäßig, heute nacht hat er erst mal dauernd gebrüllt und dafür dann ab halb 3 glaube ich (wenn ich keinen Blackout hatte, was ich fast glaube) durchgepennt mit einem kurzen Aufschreier bis um halb 8!!!!!!!

Mein Schwiegervater ist fix und fertig durch die Bestrahlung, wird nun in die Pflegestufe 1 eingestuft und kommt mit der Situation überhaupt nicht klar. Kann fast nichts mehr selber machen und braucht auch Hilfe, wenn er zur Toilette geht - seine Frau ist selber sehr schlecht dran, hat Parkinson und bewegt sich nur noch in Zeitlupe, körperlich wie gedanklich und kann ihm nicht wirklich helfen. Allerdings ist sie stur wie sonst noch was und sieht nicht ein, dass sie Hilfe brauchen.

Ohje, Sohnemann hustet in seinem Bett, schlief gerade, ich glaube ich sehe besser mal nach...

Liebe Grüße erstmal, Conny.

Einen schönen Sonntag
Na, hier ist ja nix los. Verbringt bestimmt euren Sonntag mit euren Lieben. Tja, ich werde den blöden Sonntag auch noch rumbekommen Wenn Niklas nachher schläft, werde ich mir das Haus am See auf DVD anschauen. So eine Liebesschnulze brauch ich heute

War mit meiner Mutter schon über ne STunde draußen spazieren. Ich sag euch, dass ist vielleicht ein eisiger Wind. Meine Oberschenkel und mein Gesicht sind mittlerweile wieder aufgetaut. Mal schauen, wies heut nachmittag wird, soll ja regnen. Bei meinem Mann war heut morgen wohl schon Glatteis und dann ruft er mich auch noch an. Wo ich mir doch sowieso soviel sorgen mache. Er hat mich um 7:20 geweckt und fragte nur, ob der Kleine jetzt auch wach wäre!!! dabei lag er noch in seinem Bett und hatte noch keinen Mucks von sich gegeben, ich war nur um halb sechs drin, schnulli reinstecken. Aber als ich in sein Zimmer gegangen bin, hat er mich mit seinen großen Augen angeguckt und angelacht. War also schon wach und hat nix gesagt.

Was macht ihr heute noch so schönes??

Jessi: Schön wieder was von dir zu hören. Habt ihr ein altes Haus gekauft, was ihr saniert? Wasserrohrbruch ist echt mist, hoffentlich seid ihr schon versichert.

Cobene: oh mann, das mit deinen Schwiegereltern hört sich nicht gut an. Sind denn beide schon in einem Pflegeheim?

Bis später.Liebe Grüße Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 13:29
In Antwort auf jia_12313500

Heut ist wohl echt nix los, hier?
Habe meinen Spatz gerade wieder an den Opa weitergereicht (wir sind ja jetzt wieder bei meinen Eltern) und musste abhauen, weil er sonst wieder zu mir wollte. Der Opa soll ja noch was von ihm haben, nachdem wir heute abend spätestens endgültig heim fahren zurück nach München.

Ich habe gerade ein wenig nachgelesen, war ja ganz schön was los!

@ jerrily: Das mit Deinem Vater tut mir sehr leid. Er war krank, oder? Du bist sicher ganz schön am Ende mit Deinen Kräften, wenn auch noch die Zwillinge so krank sind dauernd - mir reicht ja schon ein krankes Kind!

@ Ines: Hatte Dein Opa schon länger Krebs? Es ist wirklich furchtbar, jemanden so leiden sehen zu müssen. Mein Schwiegervater hofft ja sehr, dass die Chemo anschlägt und plant schon für Ostern und den Sommer - dazwischen versinkt er wieder in Depressionen und weint und trauert darum, dass er nicht mehr so kann wie noch vor einiger Zeit. Das ging jetzt wirklich rapide, dass er quasi zum Pflegefall wurde. Will und kann nicht mehr. Und jederzeit kann eine Hirnblutung auftreten... vor so einem schlimmen Krebsende fürchten sich hier alle, zumal er eine 19jährige Tochter an Leukämie verloren hat und die Familie genau weiß, was auf sie zukommt. Furchtbar. Wie geht es Deinem Opa jetzt? Und Deinem Dir?

Fühl Dich ganz fest gedrückt, und wenn der Schmerz zu doll wird, dann nimm Deinen Spatz in den Arm! Das hilft wirklich sehr, zu sehen, dass und wie die Kleinen so lebendig sind! Conny.

@ steffibo
Hab Dich überrollt

Meine Schwiegereltern leben noch daheim, und das soll auch möglichst lange so bleiben, nur wird es gerade zunehmend schwierig. Sie leben im ersten Stock, und die Wohnung ist nicht gerade behindertengerecht ausgebaut. Außerdem heizen sie neben der normalen Heizung auch noch mit Holz, sprich Holz raufholen und anfeuern hatte mein Schwiegervater bislang immer gemacht, muss nun meine Schwiegermutter machen... der das nicht wirklich leicht fällt. Der Alltag wird immer weniger für die beiden zu bewältigen sein und von den 4 Kindern leben nur 2 in der Nähe, die auch noch arbeiten und deswegen auch nicht immer nach ihnen schauen können. Jetzt kommt der Pflegedienst morgens und abends um meinem Schwiegervater beim Anziehen und Waschen zu helfen. Alles nicht so schön. Im Endeffekt sind beide auch total überfordert damit, dass es jetzt so schnell ging damit, dass mein Schwiegervater so abgebaut hat.

Was macht Dein Mann denn, dass er nicht bei Euch sein kann? Ich war Montag und Dienstag ja alleine bei meiner Familie, war ganz schön doof ohne ihn. Alleine daheim rumsitzen muss ja noch viel doofer sein... geht hoffentlich auch bald rum, und er ist bald wieder da!

Liebe Grüße, Conny.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 13:46
In Antwort auf jia_12313500

@ steffibo
Hab Dich überrollt

Meine Schwiegereltern leben noch daheim, und das soll auch möglichst lange so bleiben, nur wird es gerade zunehmend schwierig. Sie leben im ersten Stock, und die Wohnung ist nicht gerade behindertengerecht ausgebaut. Außerdem heizen sie neben der normalen Heizung auch noch mit Holz, sprich Holz raufholen und anfeuern hatte mein Schwiegervater bislang immer gemacht, muss nun meine Schwiegermutter machen... der das nicht wirklich leicht fällt. Der Alltag wird immer weniger für die beiden zu bewältigen sein und von den 4 Kindern leben nur 2 in der Nähe, die auch noch arbeiten und deswegen auch nicht immer nach ihnen schauen können. Jetzt kommt der Pflegedienst morgens und abends um meinem Schwiegervater beim Anziehen und Waschen zu helfen. Alles nicht so schön. Im Endeffekt sind beide auch total überfordert damit, dass es jetzt so schnell ging damit, dass mein Schwiegervater so abgebaut hat.

Was macht Dein Mann denn, dass er nicht bei Euch sein kann? Ich war Montag und Dienstag ja alleine bei meiner Familie, war ganz schön doof ohne ihn. Alleine daheim rumsitzen muss ja noch viel doofer sein... geht hoffentlich auch bald rum, und er ist bald wieder da!

Liebe Grüße, Conny.

Ich bin auch da!
Pauline ist heute ein Vollzeitjob. Nur am nörgeln Egal was ich mache, nichts ist der Lady recht. Von wem sie nur diesen Dickkopf hat?

Jetzt habe ich sie einfach ins Bett gelegt, weil ich keine Lust mehr auf das gequake hatte. Meine Freund wird sich freuen, er schläft (und Paulines Bett steht noch im Schlafzimmer). Aber jetzt ist Ruhe, entweder ist sie eingeschlafen oder sie macht irgendwelchen Unsinn. Aber ich höre meinen Freund übers Babyphon schnarchen

Pauline hat heute Mittag 1,5 Gläschen Gemüsepampe (sie hätte auch noch mehr gegessen, aber ich habe "nur" 1,5 Gläschen warm gemacht) und 1/2 Glas Obst verdrückt. @ steffi, wie war das mit den Mäuseportionen??? Sie braucht wohl immer was richtiges zu essen und nicht diese Milchbreipampe

@ cobene: Das ist für die Betroffenen immer schlimmer als für die Angehörigen, wenn jemand zum Pflegefall wird. Mein Papa war kurz vor seinem Tod auch ein Pflegefall, aber meine Mutter konnte sich gut von der Arbeit frei stellen lassen. Die Oma von meinem Freund ist seit kurzem auch ein Pflegefall, die Betreuung übernimmt meine Schwiegermutter, da sie auch keine Fremden in ihrer Wohnung haben will. Es ist schon gut, wenn man Angehörige in der Nähe hat, die das übernehmen können.

Hm, irgendwas wollte ich noch. Alzheimer läßt grüßen...

achso @ flugie: Ich habe gestern doch noch die Entscheidung von dsds geguckt, konnte noch nicht schlafen. Wenn ich mich nicht irre, haben deine 3 tipps voll gestimmt, oder? Dann kannst Du uns doch sicher auch schon sagen, wer diesmal superstar wird

So, ich mach mal was zu essen, so lange mein Terrorzwerg schläft!

Bis später! Ellamaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 15:13
In Antwort auf luana_11989018

Ich bin auch da!
Pauline ist heute ein Vollzeitjob. Nur am nörgeln Egal was ich mache, nichts ist der Lady recht. Von wem sie nur diesen Dickkopf hat?

Jetzt habe ich sie einfach ins Bett gelegt, weil ich keine Lust mehr auf das gequake hatte. Meine Freund wird sich freuen, er schläft (und Paulines Bett steht noch im Schlafzimmer). Aber jetzt ist Ruhe, entweder ist sie eingeschlafen oder sie macht irgendwelchen Unsinn. Aber ich höre meinen Freund übers Babyphon schnarchen

Pauline hat heute Mittag 1,5 Gläschen Gemüsepampe (sie hätte auch noch mehr gegessen, aber ich habe "nur" 1,5 Gläschen warm gemacht) und 1/2 Glas Obst verdrückt. @ steffi, wie war das mit den Mäuseportionen??? Sie braucht wohl immer was richtiges zu essen und nicht diese Milchbreipampe

@ cobene: Das ist für die Betroffenen immer schlimmer als für die Angehörigen, wenn jemand zum Pflegefall wird. Mein Papa war kurz vor seinem Tod auch ein Pflegefall, aber meine Mutter konnte sich gut von der Arbeit frei stellen lassen. Die Oma von meinem Freund ist seit kurzem auch ein Pflegefall, die Betreuung übernimmt meine Schwiegermutter, da sie auch keine Fremden in ihrer Wohnung haben will. Es ist schon gut, wenn man Angehörige in der Nähe hat, die das übernehmen können.

Hm, irgendwas wollte ich noch. Alzheimer läßt grüßen...

achso @ flugie: Ich habe gestern doch noch die Entscheidung von dsds geguckt, konnte noch nicht schlafen. Wenn ich mich nicht irre, haben deine 3 tipps voll gestimmt, oder? Dann kannst Du uns doch sicher auch schon sagen, wer diesmal superstar wird

So, ich mach mal was zu essen, so lange mein Terrorzwerg schläft!

Bis später! Ellamaus

Huhu
cobene: mein mann ist vermessungsingenieur. es kommt immer darauf an, wo die projekte sind. Nur leider ist im Moment alles Wochenendarbeit. Er ist gerade in Emden und kommt dienstag abend wieder, aber am Freitag muss er wieder das ganze Wochenende hin

ellamaus: steht halt auf gemüse deine maus. Kenny und Pauline sollten mal miteinander reden, damit sich das bei beiden etwas einpendelt.
wie dein Freund schläft noch??? ist wohl spät oder besser früh heim gekommen!

Flugie: Ja, dein Tipp stimmte, aber ich hätte es auch so gesagt.

Liebe Grüße Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 15:13
In Antwort auf luana_11989018

Ich bin auch da!
Pauline ist heute ein Vollzeitjob. Nur am nörgeln Egal was ich mache, nichts ist der Lady recht. Von wem sie nur diesen Dickkopf hat?

Jetzt habe ich sie einfach ins Bett gelegt, weil ich keine Lust mehr auf das gequake hatte. Meine Freund wird sich freuen, er schläft (und Paulines Bett steht noch im Schlafzimmer). Aber jetzt ist Ruhe, entweder ist sie eingeschlafen oder sie macht irgendwelchen Unsinn. Aber ich höre meinen Freund übers Babyphon schnarchen

Pauline hat heute Mittag 1,5 Gläschen Gemüsepampe (sie hätte auch noch mehr gegessen, aber ich habe "nur" 1,5 Gläschen warm gemacht) und 1/2 Glas Obst verdrückt. @ steffi, wie war das mit den Mäuseportionen??? Sie braucht wohl immer was richtiges zu essen und nicht diese Milchbreipampe

@ cobene: Das ist für die Betroffenen immer schlimmer als für die Angehörigen, wenn jemand zum Pflegefall wird. Mein Papa war kurz vor seinem Tod auch ein Pflegefall, aber meine Mutter konnte sich gut von der Arbeit frei stellen lassen. Die Oma von meinem Freund ist seit kurzem auch ein Pflegefall, die Betreuung übernimmt meine Schwiegermutter, da sie auch keine Fremden in ihrer Wohnung haben will. Es ist schon gut, wenn man Angehörige in der Nähe hat, die das übernehmen können.

Hm, irgendwas wollte ich noch. Alzheimer läßt grüßen...

achso @ flugie: Ich habe gestern doch noch die Entscheidung von dsds geguckt, konnte noch nicht schlafen. Wenn ich mich nicht irre, haben deine 3 tipps voll gestimmt, oder? Dann kannst Du uns doch sicher auch schon sagen, wer diesmal superstar wird

So, ich mach mal was zu essen, so lange mein Terrorzwerg schläft!

Bis später! Ellamaus

Da scheinen...
... heute mehrere Kinder ein Vollzeitjob zu sein

Zum Glück kann ich Benedikt im Moment noch meinen Eltern in die Hand drücken, ab morgen bin ich tagsüber wieder alleine mit dem Knirps und dann habe ich wieder die Vollzeitbeschäftigung...

@ flugie: Das hört sich ja heftig an mit Eurer Beikosteinführung. Meine Schwägerin hat da mit der Flasche getrickst: abends eine Stillmahlzeit durch die Flasche ersetzt und dann mit der Zeit etwas Möhre daruntergemischt und dann immer mehr (mit dem Breisauger geht das ja ganz gut). Wenn ihre Kinder das dann akzeptiert haben, hat sie mittags mal so mit Karotte angefangen und das ging dann ganz gut. Benedikt hat sich bei mir ziemlich gegen die Flasche gesträubt, wir sind dann gleich auf Abendbrei umgestiegen und das fand er super. Wenn er allerdings keinen Bock hat, dann krieg ich nichts zwischen seine Lippen, die sind dann wie zugeklebt!

Bis nachher, Conny.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 15:15
In Antwort auf gauri_11949056

Huhu
cobene: mein mann ist vermessungsingenieur. es kommt immer darauf an, wo die projekte sind. Nur leider ist im Moment alles Wochenendarbeit. Er ist gerade in Emden und kommt dienstag abend wieder, aber am Freitag muss er wieder das ganze Wochenende hin

ellamaus: steht halt auf gemüse deine maus. Kenny und Pauline sollten mal miteinander reden, damit sich das bei beiden etwas einpendelt.
wie dein Freund schläft noch??? ist wohl spät oder besser früh heim gekommen!

Flugie: Ja, dein Tipp stimmte, aber ich hätte es auch so gesagt.

Liebe Grüße Steffi

Überrollt...
@ steffi: ausgerechnet am Wochenende, das ist wirklich nicht schön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 17:54
In Antwort auf jia_12313500

Überrollt...
@ steffi: ausgerechnet am Wochenende, das ist wirklich nicht schön!

.....
Hallo auch mal wieder von uns! Lena ist heute auch ein Vollzeitjob. Sie will nicht schlafen, jetzt hab ich es Gott sei Dank endlich geschafft. Ich weiß nicht aber habe das Gefühl sie hat momentan Angst das ich nicht da bin wenn sie wach wird, möchte nur einschlafen wenn ich sie streichle oder neben ihr liege. Im Kinderwagen schläft sie normal sofort, heute gab es nur Geschrei und 5 Min. schlaf und dann wieder Geschrei. So kenn ich meine Kleine gar nicht. Jetzt ist Sie grade mit viel Mühe und Gejammer in Ihrem Bett eingeschlafen, die letzten Nächte war sie immer bei uns im Bett. Hoffentlich kommt heute mal wieder das Gitterbett dran!? Gibt es denn so eine Baby-Mama-Klammerphase auch???

Lena zahnt schon wieder. Unten die zwei in die Mitte hat sie ja schon länger. Oben die zwei Äußeren schauen schon durch (kleiner Dracula) und überall sonst ist es hügelig.. gut wenn alle da sind, wird wohl noch ein bißchen dauern.

Könnte mir auch jemand die neuen Monate auf der HP einfügen, bitte das wäre toll. Hoffe ich komme ganz bald dazu alle Fotos nach einzufügen. Habe ein paar Liebe und die neuen muss ich morgen aufgeben.

Wer ist bei DSDS gestern ausgeschieden? Hab mir den Anfang angeschaut bin dann schlafen gegangen, war fix und foxi. Mein Lebensgefährte ist leider noch nicht daheim, muss auch Sonntags arbeiten und hab hin und wieder die Phase da gehts mich richtig an das ich allein bin (gerade Sonntags, wo alle anderen zu Hause sind). Entschuldigt bitte, bin heut am jammern.

Hoffe sonst ist alles bestens.
Hoff ich komme auch dazu mich jetzt mal wieder öfters zu melden und an der HP zu arbeiten.

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

Alles Liebe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 21:11
In Antwort auf pilvi_12337473

.....
Hallo auch mal wieder von uns! Lena ist heute auch ein Vollzeitjob. Sie will nicht schlafen, jetzt hab ich es Gott sei Dank endlich geschafft. Ich weiß nicht aber habe das Gefühl sie hat momentan Angst das ich nicht da bin wenn sie wach wird, möchte nur einschlafen wenn ich sie streichle oder neben ihr liege. Im Kinderwagen schläft sie normal sofort, heute gab es nur Geschrei und 5 Min. schlaf und dann wieder Geschrei. So kenn ich meine Kleine gar nicht. Jetzt ist Sie grade mit viel Mühe und Gejammer in Ihrem Bett eingeschlafen, die letzten Nächte war sie immer bei uns im Bett. Hoffentlich kommt heute mal wieder das Gitterbett dran!? Gibt es denn so eine Baby-Mama-Klammerphase auch???

Lena zahnt schon wieder. Unten die zwei in die Mitte hat sie ja schon länger. Oben die zwei Äußeren schauen schon durch (kleiner Dracula) und überall sonst ist es hügelig.. gut wenn alle da sind, wird wohl noch ein bißchen dauern.

Könnte mir auch jemand die neuen Monate auf der HP einfügen, bitte das wäre toll. Hoffe ich komme ganz bald dazu alle Fotos nach einzufügen. Habe ein paar Liebe und die neuen muss ich morgen aufgeben.

Wer ist bei DSDS gestern ausgeschieden? Hab mir den Anfang angeschaut bin dann schlafen gegangen, war fix und foxi. Mein Lebensgefährte ist leider noch nicht daheim, muss auch Sonntags arbeiten und hab hin und wieder die Phase da gehts mich richtig an das ich allein bin (gerade Sonntags, wo alle anderen zu Hause sind). Entschuldigt bitte, bin heut am jammern.

Hoffe sonst ist alles bestens.
Hoff ich komme auch dazu mich jetzt mal wieder öfters zu melden und an der HP zu arbeiten.

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

Alles Liebe.

Hochschieb..
Ich weiss gar nicht viel.

@steffi und ellamaus: süße Fotos von eurem Treffen, sieht ja so aus als hätte Pauline und Niklas sich bestens vertragen, was ?

@ilka: hoffe für Euch, dass die Krankenhausaufenthalte bald erledigt sind und mit der OP alles überstanden ist. Kann mir vorstellen, dass es ganz schön an den Kräften zerrt.
Wünsche Euch alles gute und weiterhin viel Kraft.

@jerrily: auch von mir herzliches Beileid. Es ist sehr schwer einen Elternteil zu verlieren und vor allem, wenn man denjenigen noch so leiden sehen musste. Habe das selbst vor einigen Jahren bei meiner Mama erlebt und immer noch nicht so ganz überwunden. Ich wünsche dir ganz viel Kraft, aber die Mäuse helfen dir bestimmt dabei.

So, zum Jammern habe ich heute auch nichts. Es lief heute alles sehr harmonisch. Der kleine Mäusezahn kommt immer weiter raus. Aber es stört ihn jetzt nicht mehr.

Muss diese Woche alles für die Taufe vorbereiten und habe auch sonst irgendwie jeden Tag was. Darum weiss ich noch nicht, ob ich so oft zum Schreiben komme. Also wünsche ich Euch allen schon mal eine schöne Woche.

Liebe Grüße !
Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 21:19
In Antwort auf pilvi_12337473

.....
Hallo auch mal wieder von uns! Lena ist heute auch ein Vollzeitjob. Sie will nicht schlafen, jetzt hab ich es Gott sei Dank endlich geschafft. Ich weiß nicht aber habe das Gefühl sie hat momentan Angst das ich nicht da bin wenn sie wach wird, möchte nur einschlafen wenn ich sie streichle oder neben ihr liege. Im Kinderwagen schläft sie normal sofort, heute gab es nur Geschrei und 5 Min. schlaf und dann wieder Geschrei. So kenn ich meine Kleine gar nicht. Jetzt ist Sie grade mit viel Mühe und Gejammer in Ihrem Bett eingeschlafen, die letzten Nächte war sie immer bei uns im Bett. Hoffentlich kommt heute mal wieder das Gitterbett dran!? Gibt es denn so eine Baby-Mama-Klammerphase auch???

Lena zahnt schon wieder. Unten die zwei in die Mitte hat sie ja schon länger. Oben die zwei Äußeren schauen schon durch (kleiner Dracula) und überall sonst ist es hügelig.. gut wenn alle da sind, wird wohl noch ein bißchen dauern.

Könnte mir auch jemand die neuen Monate auf der HP einfügen, bitte das wäre toll. Hoffe ich komme ganz bald dazu alle Fotos nach einzufügen. Habe ein paar Liebe und die neuen muss ich morgen aufgeben.

Wer ist bei DSDS gestern ausgeschieden? Hab mir den Anfang angeschaut bin dann schlafen gegangen, war fix und foxi. Mein Lebensgefährte ist leider noch nicht daheim, muss auch Sonntags arbeiten und hab hin und wieder die Phase da gehts mich richtig an das ich allein bin (gerade Sonntags, wo alle anderen zu Hause sind). Entschuldigt bitte, bin heut am jammern.

Hoffe sonst ist alles bestens.
Hoff ich komme auch dazu mich jetzt mal wieder öfters zu melden und an der HP zu arbeiten.

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

Alles Liebe.

So...
meine beiden männer schlafen schon und ich genieße mal zeit für mich zu haben.
ich merke jetzt erst wie mich die zwei wochen kh geschlaucht haben. vom nichts tun und vielen schlafen wird man ganz matschig und das anstrengenste war die ganze zeit leo bei laune zuhalten, der hatte ja nur ein kleines gitterbett und mittlerweile so einen bewegungsdrang.

zuhause hat mich das totale chaos empfangen, da mein mann entweder gearbeitet hat oder bei uns war. dann lag er auch npch mit magendarmgrippe flach.
gestern hab ich dauernd geheult, ich saß hier in dem chaos, leo hat gerade einen schub und meinen mann musste ich auch noch pflegen.

aber heute ist es schon wieder besser, schwiema war da und die wohnung glänzt wieder. jetzte kann ich unsere woche zuhause genießen und für die nächsten zwei wochen kh gönnen wir uns eine putzfrau.

was machen den eure kleinen, hab ja soviel verpasst. krabbelt schon jemand?

leo hat seine beiden oberen schneidezähne bekommen, sieht ein bisschen aus wie goofy, finde ich . er robbt durch die ganze wohnung und nichts ist mehr sicher. heute hat er das erstemal nach drei wochen erfolgloser beikost-versuche ein drittel glas apfel-birne gegessen. so richtig mit begeisterung . hab mich total gefreut.
verstopfung ist auch endlich weg seit ich von beba auf humana umgestiegen bin. war zufall da sie die milch im kh hatten, aber hat geholfen .

@jerry tut mir seht leid, ich wünsche dir ganz viel kraft. und deinen kleinen gute besserung!

@namilein ich hatte wie steffi vor ein paar jahren auch mit panikattacken (die neue volkskrankheit) zu kämpfen. ich habe eine verhaltenstherapie gemacht.
sprich am besten mal mit deinem hausarzt oder such dir einen guten neurologen. vorallem verschlepp es nicht!

ganz lieben gruß
ilka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 21:19
In Antwort auf genie_12038093

Hochschieb..
Ich weiss gar nicht viel.

@steffi und ellamaus: süße Fotos von eurem Treffen, sieht ja so aus als hätte Pauline und Niklas sich bestens vertragen, was ?

@ilka: hoffe für Euch, dass die Krankenhausaufenthalte bald erledigt sind und mit der OP alles überstanden ist. Kann mir vorstellen, dass es ganz schön an den Kräften zerrt.
Wünsche Euch alles gute und weiterhin viel Kraft.

@jerrily: auch von mir herzliches Beileid. Es ist sehr schwer einen Elternteil zu verlieren und vor allem, wenn man denjenigen noch so leiden sehen musste. Habe das selbst vor einigen Jahren bei meiner Mama erlebt und immer noch nicht so ganz überwunden. Ich wünsche dir ganz viel Kraft, aber die Mäuse helfen dir bestimmt dabei.

So, zum Jammern habe ich heute auch nichts. Es lief heute alles sehr harmonisch. Der kleine Mäusezahn kommt immer weiter raus. Aber es stört ihn jetzt nicht mehr.

Muss diese Woche alles für die Taufe vorbereiten und habe auch sonst irgendwie jeden Tag was. Darum weiss ich noch nicht, ob ich so oft zum Schreiben komme. Also wünsche ich Euch allen schon mal eine schöne Woche.

Liebe Grüße !
Claudia

Guten Abend
irgendwie schaffe ich es am Wochenende nie an den PC...

Mir haben momentan einen richtigen kleinen Quatschkopf zu hause. Noah ist nur am Blödsinn machen und lacht und kreischt soviel und liebt es mit anderen herumzuschäckern - allerdings am liebsten vom Mamas oder Papas "sicherem" Schoss aus (soviel zur Klammerphase). Außerdem übt er ganz fleißig krabbeln. Klappt noch nicht, sieht aber sehr süß aus.

@conny: mein Opa hat schon ein paar Jahre Prostatakrebs. Jetzt haben sich in den letzten Monaten Metastasen in den Knochen gebildet und er hat seitdem starke Schmerzen, weil die Knochen brechen. Er bekommt Morphium um die Schmerzen halbwegs zu ertragen, aber ansonsten kann man nichts mehr machen. Das ganze ist sehr schlimm, aber mir geht es trotzdem soweit ganz gut. Ich glaube, ich realisiere das alles noch gar nicht so richtig. Außerdem habe ich Noah, der mich sehr ablenkt!

@jerriely: Das mit deinem Papa tut mir sehr, sehr leid! ich wünsche dir ganz viel Kraft!!!!

Freitagabend waren mein Mann und ich ja zusammen aus und es war das erste mal, dass es hier zu Hause mit Oma, Opa und Noah nicht so wirklich geklappt hat. Noah war wohl bis nach 22 Uhr wach und hat wohl ordentlich gebrüllt. Meine Schwiegereltern hatten wohl irgendwann kein Idee mehr, wie sie ihn beruhigen können. Irgendwann ist er wohl vor Erschöpfung eingschlafen. Als wir um Mitternacht zurück waren und ich nach ihm geschaut habe, war er immer noch klitschnass geschwitzt, weil er so geschrieen hat. Mein armer, kleiner Schatz. Jetzt habe ich doch ein schlechtes Gewissen, dass ich ihn alleine gelassen habe...

So, ich wünsch euch ne gute Nacht (und mir auch )

Ines

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 21:21
In Antwort auf genie_12038093

Hochschieb..
Ich weiss gar nicht viel.

@steffi und ellamaus: süße Fotos von eurem Treffen, sieht ja so aus als hätte Pauline und Niklas sich bestens vertragen, was ?

@ilka: hoffe für Euch, dass die Krankenhausaufenthalte bald erledigt sind und mit der OP alles überstanden ist. Kann mir vorstellen, dass es ganz schön an den Kräften zerrt.
Wünsche Euch alles gute und weiterhin viel Kraft.

@jerrily: auch von mir herzliches Beileid. Es ist sehr schwer einen Elternteil zu verlieren und vor allem, wenn man denjenigen noch so leiden sehen musste. Habe das selbst vor einigen Jahren bei meiner Mama erlebt und immer noch nicht so ganz überwunden. Ich wünsche dir ganz viel Kraft, aber die Mäuse helfen dir bestimmt dabei.

So, zum Jammern habe ich heute auch nichts. Es lief heute alles sehr harmonisch. Der kleine Mäusezahn kommt immer weiter raus. Aber es stört ihn jetzt nicht mehr.

Muss diese Woche alles für die Taufe vorbereiten und habe auch sonst irgendwie jeden Tag was. Darum weiss ich noch nicht, ob ich so oft zum Schreiben komme. Also wünsche ich Euch allen schon mal eine schöne Woche.

Liebe Grüße !
Claudia

Claja
du hast mich einfach überrollt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 21:43
In Antwort auf unnur_12257974

Guten Abend
irgendwie schaffe ich es am Wochenende nie an den PC...

Mir haben momentan einen richtigen kleinen Quatschkopf zu hause. Noah ist nur am Blödsinn machen und lacht und kreischt soviel und liebt es mit anderen herumzuschäckern - allerdings am liebsten vom Mamas oder Papas "sicherem" Schoss aus (soviel zur Klammerphase). Außerdem übt er ganz fleißig krabbeln. Klappt noch nicht, sieht aber sehr süß aus.

@conny: mein Opa hat schon ein paar Jahre Prostatakrebs. Jetzt haben sich in den letzten Monaten Metastasen in den Knochen gebildet und er hat seitdem starke Schmerzen, weil die Knochen brechen. Er bekommt Morphium um die Schmerzen halbwegs zu ertragen, aber ansonsten kann man nichts mehr machen. Das ganze ist sehr schlimm, aber mir geht es trotzdem soweit ganz gut. Ich glaube, ich realisiere das alles noch gar nicht so richtig. Außerdem habe ich Noah, der mich sehr ablenkt!

@jerriely: Das mit deinem Papa tut mir sehr, sehr leid! ich wünsche dir ganz viel Kraft!!!!

Freitagabend waren mein Mann und ich ja zusammen aus und es war das erste mal, dass es hier zu Hause mit Oma, Opa und Noah nicht so wirklich geklappt hat. Noah war wohl bis nach 22 Uhr wach und hat wohl ordentlich gebrüllt. Meine Schwiegereltern hatten wohl irgendwann kein Idee mehr, wie sie ihn beruhigen können. Irgendwann ist er wohl vor Erschöpfung eingschlafen. Als wir um Mitternacht zurück waren und ich nach ihm geschaut habe, war er immer noch klitschnass geschwitzt, weil er so geschrieen hat. Mein armer, kleiner Schatz. Jetzt habe ich doch ein schlechtes Gewissen, dass ich ihn alleine gelassen habe...

So, ich wünsch euch ne gute Nacht (und mir auch )

Ines

Noch was
ich wollte euch noch was erzählen, ich habe im kh so tolle frauen kennengelernt, viele mit behinderten kinder.
das krankenhaus in dem ich war ist spezialisiert auf babys mit spina bifida (offener rücken).

zweimal war ich auch auf einem zimmer mit babys und ihren müttern und wir haben uns viel unterhalten. das mädchen war 6 wochen und schon dreimal operiert, am rücken und kopf.
der junge 8 monate, er ist seit der geburt querschnittsgelähmt und auch geistig geschädigt, er hatte blonde wuschelhaare und war ein richtiger strahlemann. leo und er haben sich den ganzen tag angequietscht.

die beiden mütter und ihre babys haben mich total beeindruckt. ich glaube etwas schlimmeres kann man sich während der schwangerschaft nicht vorstellen als gesagt zubekommen das mit seinem kind etwas nicht stimmt, ich hab mich während der schwangerschaft oft gefragt, wie würde ich damit umgehen wenn mir das passiert.

die kinder waren so fröhlich und die frauen so ausgeglichen und verliebt in ihre kinder. ich weiß gar nicht wie ich das so richtig erklären soll, mich hat das so beeindruckt.

ich mag auch gar nicht wegen leo jammern, der wird operiert und dann ist alles wieder ok. mir wird zwar ganz schlecht wenn ich daran denke das jemand an meinem kleinen rumschneidet, aber das ist eine ganz andere dimension.

so roman ende

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Februar 2007 um 21:56
In Antwort auf haze_12255031

Noch was
ich wollte euch noch was erzählen, ich habe im kh so tolle frauen kennengelernt, viele mit behinderten kinder.
das krankenhaus in dem ich war ist spezialisiert auf babys mit spina bifida (offener rücken).

zweimal war ich auch auf einem zimmer mit babys und ihren müttern und wir haben uns viel unterhalten. das mädchen war 6 wochen und schon dreimal operiert, am rücken und kopf.
der junge 8 monate, er ist seit der geburt querschnittsgelähmt und auch geistig geschädigt, er hatte blonde wuschelhaare und war ein richtiger strahlemann. leo und er haben sich den ganzen tag angequietscht.

die beiden mütter und ihre babys haben mich total beeindruckt. ich glaube etwas schlimmeres kann man sich während der schwangerschaft nicht vorstellen als gesagt zubekommen das mit seinem kind etwas nicht stimmt, ich hab mich während der schwangerschaft oft gefragt, wie würde ich damit umgehen wenn mir das passiert.

die kinder waren so fröhlich und die frauen so ausgeglichen und verliebt in ihre kinder. ich weiß gar nicht wie ich das so richtig erklären soll, mich hat das so beeindruckt.

ich mag auch gar nicht wegen leo jammern, der wird operiert und dann ist alles wieder ok. mir wird zwar ganz schlecht wenn ich daran denke das jemand an meinem kleinen rumschneidet, aber das ist eine ganz andere dimension.

so roman ende

Ilka
ja, da hast du recht! Wenn man so etwas sieht, erscheinen einem die eigenen "Pobleme" sehr klein...

Ich finde trotzden, dass du sehr tapfer bist (und Leo natürlich erst recht!!!) und sehr stark wirkst!

LG
Ines

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2007 um 12:54

Hallo zusammen!
Ich hab vermutlich nicht viel Zeit, mein Sohn ist heute echt nur am Jammern. Ist aber auch kein Wunder, Schnupfen ohne Ende, Hustattacken, volles Programm. Jetzt wollte ich heute eigentlich zu meinem Patenkind zu dessen Geburtstag fahren und weiß grad gar nicht, was ich tun soll.

@ claja: wie war eigentlich das Taufgespräch? Gibt es die Möglichkeit, dass Deine Schwägerin trotzdem Taufpatin ist? Soweit ich weiß, muss der Taufpate anwesend sein, ich hätte da nur die Idee, jemand anderen hinzustellen ohne dass der Pfarrer das weiß... im Pfarrbüro, wo die Taufe eingetragen wird, weiß dann sowieso erst recht niemand was... verschlagen, was?

@ flugie: ich stille Benedikt nachts auch immer, habe einmal versucht ihm Wasser zu geben, da gab es ein mords Theater, hab es seitdem nicht wieder versucht. Aber ich kann ihn ja nicht ewig stillen nachts, irgendwann werde ich das wohl nochmal angehen müssen mit Tee oder Wasser. Im Moment nimmt er mir allerdings auch tagsüber kaum die Flasche mit Tee, kaut nur drauf rum.

So, Kind quengelt und Nase läuft, ich muss mal wieder ran.

Liebe Grüße, Conny.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2007 um 12:58

Schönen Wochenanfang...
naja, schön ist was anderes. Es regnet und regnet, so dass wir heute wieder mal nicht raus gehen werden. Das Wetter drückt echt etwas auf die Stimmung, bei mir jedenfalls.
Pekip heute morgen war ganz nett, Jan war gut drauf.

@flugie: wir haben noch nicht so eine Wühlmaus, aber auch den Alvi-Schlafsack, aller dings ist der langsam zu klein Gr. 68 noch und ich bin auch am überlegen, was für einen ich dann kaufe. Deshalb wüsste ich auch gerne, was ihr so für Schlafsäcke habt.
Wegen Trinken: also mit Wasser oder Tee brauche ich nachts nicht ankommen, das wird verschmäht, nur Milch ist angesagt. Also hat er echt Hunger.

Sonst weiss ich auch nichts. Bin müde irgendwie. Eigentlich sollte ich Jans Mittagsschlafzeit auch zum Schlafen nutzen, statt hier zu sitzen...

Naja, schönen Tag euch allen.
LG
Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2007 um 13:04
In Antwort auf jia_12313500

Hallo zusammen!
Ich hab vermutlich nicht viel Zeit, mein Sohn ist heute echt nur am Jammern. Ist aber auch kein Wunder, Schnupfen ohne Ende, Hustattacken, volles Programm. Jetzt wollte ich heute eigentlich zu meinem Patenkind zu dessen Geburtstag fahren und weiß grad gar nicht, was ich tun soll.

@ claja: wie war eigentlich das Taufgespräch? Gibt es die Möglichkeit, dass Deine Schwägerin trotzdem Taufpatin ist? Soweit ich weiß, muss der Taufpate anwesend sein, ich hätte da nur die Idee, jemand anderen hinzustellen ohne dass der Pfarrer das weiß... im Pfarrbüro, wo die Taufe eingetragen wird, weiß dann sowieso erst recht niemand was... verschlagen, was?

@ flugie: ich stille Benedikt nachts auch immer, habe einmal versucht ihm Wasser zu geben, da gab es ein mords Theater, hab es seitdem nicht wieder versucht. Aber ich kann ihn ja nicht ewig stillen nachts, irgendwann werde ich das wohl nochmal angehen müssen mit Tee oder Wasser. Im Moment nimmt er mir allerdings auch tagsüber kaum die Flasche mit Tee, kaut nur drauf rum.

So, Kind quengelt und Nase läuft, ich muss mal wieder ran.

Liebe Grüße, Conny.

@conny
hast mich überrollt

also das Taufgespräch ist erst jetzt am Donnerstag.
Habe aber mit der Dame im Pfarrbüro gesprochen, aber sie meinte da müsse ich den Pastor fragen. Also hab ich den angerufen und er hat vorgeschlagen, den Schwager auch noch zusätzlich mit eintragen zu lassen.
Somit hat Jan dann offiziell drei Paten, aber für uns und für ihn ist dann die Tante die Patin. Aber deine Idee wäre ja auch nicht schlecht gewesen

Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2007 um 13:08
In Antwort auf jia_12313500

Hallo zusammen!
Ich hab vermutlich nicht viel Zeit, mein Sohn ist heute echt nur am Jammern. Ist aber auch kein Wunder, Schnupfen ohne Ende, Hustattacken, volles Programm. Jetzt wollte ich heute eigentlich zu meinem Patenkind zu dessen Geburtstag fahren und weiß grad gar nicht, was ich tun soll.

@ claja: wie war eigentlich das Taufgespräch? Gibt es die Möglichkeit, dass Deine Schwägerin trotzdem Taufpatin ist? Soweit ich weiß, muss der Taufpate anwesend sein, ich hätte da nur die Idee, jemand anderen hinzustellen ohne dass der Pfarrer das weiß... im Pfarrbüro, wo die Taufe eingetragen wird, weiß dann sowieso erst recht niemand was... verschlagen, was?

@ flugie: ich stille Benedikt nachts auch immer, habe einmal versucht ihm Wasser zu geben, da gab es ein mords Theater, hab es seitdem nicht wieder versucht. Aber ich kann ihn ja nicht ewig stillen nachts, irgendwann werde ich das wohl nochmal angehen müssen mit Tee oder Wasser. Im Moment nimmt er mir allerdings auch tagsüber kaum die Flasche mit Tee, kaut nur drauf rum.

So, Kind quengelt und Nase läuft, ich muss mal wieder ran.

Liebe Grüße, Conny.

Mahlzeit
Pauline ist heute ein richtiger Jammerlappen. Sie war schon beim babyschwimmen schlecht drauf und zu Hause ging es gleich weiter. Naja, ich will mich nicht beschweren, sie ist ja meistens gut drauf, solche Tage muss es auch mal geben.

Dann hat sie sich vorhin im Schreibtischstuhl an den Rollen irgendwie den Daumen eingeklemmt. Das gab ein Geschrei Ich habe ihr dann irgendwas aus der Tiefkühltruhe zum Spielen gegeben, das hat schön gekühlt und dann war wieder Ruhe. Aber sie fängt heute trotzdem ständig an zu weinen, wenn ich sie ablegen, wenn ich sie ins Bett lege, wenn ich sie in die Wippe setzte, wenn ich mal aus dem Raum gehe... *nerv*

@ yppug: Ja, ich weiß was Du mit den starken Müttern meinst. Da erscheinen einem die eigenen Sorgen doch plötzlich klitzeklein. Wir können alle froh sein, dass unsere Mäuse gesund sind, da können sie an manchen Tagen noch so anstrengend sein!

@ flugie: Ich nehme den von Sterntaler. Finde den ganz toll und Pauline verwurschtelt ihn auch nicht, obwohl sie im Bett auch ganz schön wühlt.
Pauline trinkt neuerdings zu jeder Tages- und Nachtzeit Tee (seit Steffi mir den Bauchwohltee empfohlen hat, Fencheltee war wohl zu geschmacklos). Heute Nacht habe ich ihr erst eine Flasche gemacht, aber sie wollte lieber Tee.

@ knubbel: Eure Hochzeitsplanungen hören sich richtig spannend an!? Ihr heiratet wohl in Chemnitz?

So, muss mich mal dem Quengelkind widmen

Ellamaus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2007 um 14:15
In Antwort auf genie_12038093

@conny
hast mich überrollt

also das Taufgespräch ist erst jetzt am Donnerstag.
Habe aber mit der Dame im Pfarrbüro gesprochen, aber sie meinte da müsse ich den Pastor fragen. Also hab ich den angerufen und er hat vorgeschlagen, den Schwager auch noch zusätzlich mit eintragen zu lassen.
Somit hat Jan dann offiziell drei Paten, aber für uns und für ihn ist dann die Tante die Patin. Aber deine Idee wäre ja auch nicht schlecht gewesen

Claudia

Hallo
so das nörgelkind schläft, hab so das gefühl da ist gerade ein schub im kommen. oder geht jetzt schon die fremdelphase los? ich kann kaum den raum verlassen. leo fängt sofort an zu heulen, ich kenne das gar nicht von ihm.

heute morgen ist mein mann mit ihm kurz ins kh zum zugang durchspülen, damit ich wenigstens kurz das bad putzen konnte. da leo so moppelig ist ist das mit den zugängen ganz schwierig, also mussten wir ihn mit zugang mit nachhause nehmen, aber morgen ist er ihn endlich los. da ist noch eine untersuchung vor der op, dafür braucht er ihn noch.

@flugie wir haben auch einen sterntaler schlafsack und ich finde ihn ganz super. er ist ganz kuschelig und da verrutscht auch nix.

wegen trinken, leo trinkt wasser und das sogar lieber kalt als lauwarm. tee findet er nicht so super. nachts trinkt er noch 2-3 flaschen (reduziert sich momentan auf 2)und zwischendurch möchte er auch mal nur wasser da er anscheinend nur durst hat.

euch noch einen schönen tag!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Februar 2007 um 14:19
In Antwort auf genie_12038093

@conny
hast mich überrollt

also das Taufgespräch ist erst jetzt am Donnerstag.
Habe aber mit der Dame im Pfarrbüro gesprochen, aber sie meinte da müsse ich den Pastor fragen. Also hab ich den angerufen und er hat vorgeschlagen, den Schwager auch noch zusätzlich mit eintragen zu lassen.
Somit hat Jan dann offiziell drei Paten, aber für uns und für ihn ist dann die Tante die Patin. Aber deine Idee wäre ja auch nicht schlecht gewesen

Claudia

Hallo ihr !
Regnet es bei euch auch allen so schön ? Wollte eigentlich gleich zufuß zu meiner Schwester gehen, weil mein Neffe Geburtstag hat, aber im Regen mag ich auch nicht, da nehme ich doch lieber das Auto
War heute morgen schon beim Kinderarzt damit er Levin doch mal abhört zur Sicherheit, aber ist alles in Ordnung.
Heute Nacht hat er mal wieder plötzlich so geweint das ich ihn gar nicht beruhigen konnte, erst als ich mit ihm aufgestanden bin, weil ich dachte jetzt ist er eh wach also kannste ihm auch ne Windel machen.
Weiss gar nicht warum, ob er so böse geträumt hat ? Aber die Nacht war eh wieder unruhig weil er so am röcheln war. Dafür sind wir dann heute morgen bis halb zehn liegen geblieben Aber wenn man so spät aufsteht und dann noch ne Stunde beim Arzt rum sitzt, schafft man gar nix.
Und bis jetzt hat er auch noch nicht geschlafen, also schaffe ich noch weniger, wollte doch putzen und Abendessen vorbereiten.

Tja irgendetwas wollte ich noch schreiben, weiss es aber nicht mehr
Vielleicht fällt es mir gleich wieder ein.

Also bis später mal
Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram