Home / Forum / Mein Baby / Julimamas 2007 - Part 4

Julimamas 2007 - Part 4

7. Januar 2008 um 10:31

Wir stellen uns vor:

punibaby
Sabrina (geb. 07.07.1981) mit
Sina-Marie, geb. 01.07.2007, 13.05 Uhr, 1.Kind
Geburtsdaten: 51 cm, 3460 g, KU 34 cm, per KS
aktuell (03.01.2008): 66 cm, 6730 g, KU 42 cm
Wohnort: Heddesheim (BW)
Homepage: www.sinamarieswelt.12see.de

lillekatt
Eva mit
Mia, geb. 02.07.2007
Geburtsdaten: 53 cm, 3780 g
aktuell: 7000 g
Album: Mia (Passwort: Nussi)

chaima07
... mit
Chaima-Zohra, geb. 03.07.2007
Geburtsdaten: 50 cm, 3750 g
aktuell (05.12.2007): 65 cm, 6970 g

Ilona0681
Ilona mit
Colin Elias, geb. 08.07.2007, 21.50 Uhr
Geburtsdaten: 53 cm, 3730 g, KU 33 cm
aktuell: 70 cm, 7000 g
Wohnort: Stade

littlepeanut25
Kathrin (25) mit
Linus, geb. 09.07.2007, 1.Kind
Geburtsdaten: 50 cm, 2850 g, Spontangeburt
aktuell: 63 cm, 6200 g

feni0k
Faiza (21) mit
Manon, geb. 11.07.2007, 15.10 Uhr
Geburtsdaten: 46 cm, 2400 g
aktuell: 60 cm, 4800 g
Wohnort: Frankfurt Eckenheim

jennykenny1
Jenny (geb. 29.11.1982) mit
Kenny, geb. 16.07.2007, 3.17 Uhr
Geburtsdaten: 54 cm, 3370 g, per KS

toni1607
Agnes (25) mit
Antonia, geb. 16.07.2007, 6.11 Uhr, 1. Kind
Geburtsdaten: 50 cm, 3160 g
Wohnort: Grevenbroich (NRW)

percy3108
Andrea (31) mit
Ben, geb. 17.07.2007, 0.30 Uhr, 2.Kind
Geburtsdaten: 53 cm, 3740 g, KU 35 cm
aktuell: 67 cm, 7450 g
Wohnort: Berlin

sunnyn
Natalie mit
Adrian, geb. 17.07.2007
Geburtsdaten: 52 cm, 4110 g, KU 36 cm
aktuell (07.11.2007): 66 cm, 7000 g
Wohnort: Bühl, Baden
Homepage: www.adrians-world.de.tl

olga030281
Olga (geb. 03.02.1981) mit
Fiona Patricia, geb. 17.07.2007
Geburtsdaten: 50 cm, 2760 g, per KS
aktuell: 62 cm, 6100g
Wohnort: Burgrieden (Nähe Ulm)

eversmile777
Irina (geb. 28.07.1981) mit
Tim Luca, geb. 17.07.2007
Geburtsdaten: 54 cm, 3950 g, KU 35,5 cm
aktuell: über 7000 g
Wohnort: Minden (NRW)

shila64
Melanie (geb. 25.09.1983) mit
Talisha, geb. 18.07.2007, 2.16 Uhr
Geburtsdaten: 50 cm, 3160 g, 1.Kind
aktuell: 62 cm, 6620 g
Wohnort: Wilhelmshaven
Album: Mein Baby Talisha (Passwort: Mausi)

mia2610
Anja (25) mit
Phillip, geb. 18.07.2007, 17.33 Uhr, 1.Kind
Geburtsdaten: 51 cm, 3660 g, per KS
aktuell: 61 cm, 6100 g
Wohnort: Dresden

serana21
Nadine (22) mit
Maximilian, geb. 19.07.2007
Geburtsdaten: 51 cm, 3660 g
aktuell (08.11.2007): 65 cm, 6800 g
Wohnort: Osnabrück

eeyo
Betty (25) mit
Kiara, geb. 19.07.2007, 17.39 Uhr, 1.Kind
Geburtsdaten: 53 cm, 3740 g, KU 35 cm
aktuell (07.11.2007): 64 cm, 6200 g
Album: Mäuschen Kiara (Passwort: sweetie)

sharona6
Sabrina (geb. 11.07.1982) mit
Amelie Sophia, geb. 21.07.2007, 6.38 Uhr, 1. Kind
Geburtsdaten: 53 cm, 3620 g, KU 35,5 cm, per KS
aktuell: 66 cm, 7450 g
Wohnort: Österreich

spiccolo1
Melanie mit
Noah und Jonas, geb. 26.07.2007
aktuell: Noah: 62 cm, 6600 g
Jonas: 62 cm, 5800 g

cherry358
Birgit mit
Adrien, geb. 27.07.2007, 5.45 Uhr
Geburtsdaten: 49 cm, 2645 g
aktuell (31.10.2007): 60 cm, 6460 g
Wohnort: Dölzig (Nähe Leipzig)
Album: http://album.gofeminin.de/album/see_287722/Unser-B----aby.html
Homepage: www.adrien07.de.tl

ann1980
Ann (geb. 1980) mit
Mad, geb. 27.07.2007, 16.58 Uhr
Geburtsdaten: 51 cm, 2930 g, KU 32 cm, per WKS
aktuell: 66 cm, 7100 g, KU 43 cm

mucsupersuess
Kate mit
Anna, geb. 29.07.2007, 1.29 Uhr
Geburtsdaten: 53 cm, 3620 g, KU 37 cm
aktuell (08.11.2007): 64 cm, 6320 g

isabel270707
Isabel mit
Eric Lion, geb. 29.07.2007, 21.39 Uhr
Geburtsdaten: 51 cm, 3650 g, KU 36 cm
aktuell (07.12.2007): 69 cm, 7300 g

und noch unsere Nachzügler:

sammy143
Sammy mit
Max, geb. 02.08.2007
Geburtsdaten: 55 cm, 4210 g
aktuell: 67 cm, 7800 g

kathie33
Katja (32) mit
Stella, geb. 03.08.2007, 17.27 Uhr
Geburtsdaten: 51 cm, 3610 g, KU 33 cm
Wohnort: Würzburg

Herzlich Willkommen den neuen Mamis chaima07 und isabel270707!

Wo seid Ihr: Ilona0681, feni0k, olga030281, spiccolo1???? Bitte wieder hier melden, sonst fliegt Ihr leider raus. Aber der Thread ist zum Schreiben und nicht nur zum auf der Liste stehen gedacht.

Bitte wie immer fehlende Daten und Änderungen per PN an mich schicken, ich aktualisiere dann von Zeit zu Zeit. Danke!

Bitte immer auf diesen Beitrag antworten, dass es kein Durcheinander gibt!

Liebe Grüße und viel Spass beim Tippen, Eure Sabrina

Mehr lesen

7. Januar 2008 um 12:27

Hi,
wie gehts euch und euren mäusen? meine kleine hat grad lecker gegessen und quietscht nun fröhlich vor sich hin.
ich hab in den letzten tagen gemerkt, dass mein kiwa langsam zu klein wird. musste die fußwand rausnehmen Ani kann ja noch nicht von alleine sitzen, kann den buggy also nicht zum dauer-buggy machen. na mal gucken, wann sie das schafft.
so, jetzt muss ich aber noch etwas einkaufen.
lg
agnes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2008 um 12:30

Ach so,
hab ein album von meiner kleinen angelegt. sind aber noch nicht viele fotos drinnen. werd mir heute oder morgen mal die zeit nehmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2008 um 14:20

Hallo Mädels,
erstmal Euch allen ein wunderschönes neues Jahr 2008. Hoffe Ihr seid gut reingekommen? Endlich habe ich mal ein bißchen Zeit zu schreiben. Die letzten Wochen waren der Horror pur. Erst der Weihnachtsstreß, dann hat unsere Maus gesponnen (nichts gegessen, nichts getrunken, sehr anhänglich) und letzte Woche haben wir den Flur renoviert. Chaos pur.

Unser Mäuschen isst nun nur noch Obst. Bei Gemüse hat sie sich auf einmal strikt geweigert, obwohl sie es vorher gerne gegessen hat. Dann hat sie eine Zeit lang keine Milch mehr getrunken, war dann mit ihr beim Kinderarzt, der meinte, die Zähne tun ihr weh, obwohl noch keine rauskommen. Obst würde sie bevorzugen, weil es wohl kalt ist. Also habe ich ihr auch eine zeitlang die Milch kalt gegeben. Und siehe da, sie hat immer alles getrunken. Da sie mittlierweile schon ein ganzes Glas Obst schafft, wollte ich nun mit dem Abendbrei beginnen. Was füttert ihr da? Allergenarm habe ich bisher nur Schmelzflocken gesehen, aber es muss doch noch was anderes geben, oder? Allergenarm?

Bei der U5 waren wir auch noch letzte Woche, alles supi (Daten siehe oben).

Sie quietscht zur Zeit in den höchsten Tönen rum, manchmal tut mir das richtig in den Ohren weh. Sitzen kann sie noch nicht alleine, dafür stehen. Lustig, oder? Für ein paar Sekunden, ist mir letztens beim Anziehen aufgefallen. Sitzen Eure schon im Hochstuhl? Bei uns ist er noch im Karton.

Den Kinderwagen haben wir auch gestern umgebaut, weil unsere Maus nicht mehr in die Tragetasche gepasst hast. Jetzt ist er wie ein Buggy. Haben die Rückenlehne aber ziemlich unten gelassen und den dicken Daunensack festgeschnallt, klappt super.

So, muss jetzt noch ein bißchen aufräumen, nachher kommt Besuch (schon wieder Streß *heul*).

Ganz liebe Grüße Sabrina mit meiner über alles geliebten supersüßen Maus Sina-Marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2008 um 15:39

Hallo alle miteinander!
Mia hat vor 2 Tagen zum ersten Mal Brei bekommen. Jetzt furzt sie wie ein Weltmeister ist sonst aber gut drauf.
Sitzen steht hoch im Kurs (im Stokke TripTrap, der absolute Hit) und stehen findet sie auch ganz toll. Sie stößt sich dann immer ab und will hüpfen. Aber mit dem Krabbeln klappts noch so gar nicht. Wenn sie auf dem Bauch liegt strampelt sie nur mit Armen und Beinen und es geht nicht vorwärts...
Wie siehts bei Euch mit Krabbeln aus?
Liebe Grüße!
Eva

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 10:26

Huhu,
wo seid Ihr denn alle? Sind schon wieder auf Seite 2 verschwunden.

Wie gehts Euch und den Kleinen? Bei uns ist alles bestens.

Krabbeln tut Sina-Marie noch nicht, an Heiligabend ist sie einmal nach vorne gekrabbelt, darüber ist sie selbst erschrocken. Sah so süß aus ihr erstauntes Gesicht.

So, muss jetzt aufräumen.

LG Sabrina mit Sina-Marie

P.S. Was machen denn Eure Diäten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 14:12

Hallo. ich bin noch da
Ich hab leider nicht so viel Zeit zum schreiben. Noah und Jonas geht es prima. Seit ein paar Tagen drehen sich beide von Rücken auf Bauch und wieder zurück. Mit dieser Methode kugeln sie durchs ganze Wohnzimmer. Das sieht lustig aus, unsere 2 Kullerkekse. Noah wiegt inzwischen ca 7600g und Jonas 7000g.
Das Brei essen klappt auch ganz gut, allerdings mögen sie tagsüber keine Milchflasche mehr und bekommen morgens Obst, mittags Gemüse und den Abendbrei. Noah isst alles was man ihm anbietet Jonas dagegen hat so seine vorlieben. Er isst am liebsten Gemüseallerlei und Brokkoli, na ja, hauptsache ihm schmeckt es. Ein paar durchgeschlafene Nächte waren mir auch schon vergönnt, gerade bei 2 Babys doch eher selten. Einer hat nachts garantiert Hunger oder will seinen Nuckel. Gestern Abend hat Jonas plötzlich ganz erbärmlich geschrien, nichts hat geholfen, da hab ich ihm mit Dentitox das Zahnfleisch massiert und er ist wieder eingeschlafen.Bin ja gespannt wann sich der erste Zahn blicken lässt und bei wem.
So, das wars erstmal. Ich versuche wieder öfter vorbei zu schauen.
LG Melanie mit Noah und Jonas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 17:02

(
Hallo ihr Lieben,

ich muss mal jammern...

Mein Kleiner schläft nach wie vor total schlecht (bis zum 5. Monat hat er super durchgeschlafen) und schreit wenn er wach ist fast die ganze Zeit.

Nachts wacht er stündlich auf und will seinen schnulli.

Ich kann langsam nicht mehr.

Zähnchen sind bisher keine zu sehen...

GEhts jemandem ähnlich? Bitte melden!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 20:28

Hallo ihr lieben
muß mich jetzt auch mal wieder melden. wir haben grade mal wieder nen schlimmen schub durchgemacht. phillip wollte nicht alleine einschlafen und ständig an mamas brust nuckeln. seit gestern iss nun alles wieder gut.
haben immer noch nicht mit brei angefangen. irgendwie fällts mir schwer es ist ja doch ein großer schritt. denke mal so einen monat geb ich ihm noch und dann werd ich wohl keine wahl mehr haben. will ja auch irgendwann mal wieder durchschlafen.
langsam fängt phillip jetzt auch das krabbeln an. hintern hoch und dann mit der nase übern teppich schieben echt zum schießen sieht das aus.
morgen gehn wir mal wieder zum pekip-nach 3wochen pause bin echt mal gespannt wie sich die mäuse entwickelt haben.
ach so zähnchen sind immer noch keine in sicht.
bin aber auch ganz froh drüber da kann er mich wenigstens nicht beißen.
wie schauts eigentlich bei euch anderen mit nem
2-ten baby aus?? wir werden wohl ende des sommers wieder loslegen damit der abstand nicht zu groß wird.
so auf mich wartet jetzt noch ein großer berg bügelwäsche.

bis die tage mal wieder
lg anja und phillip

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2008 um 21:51

Hi, hi
meine kleine maus schläft schon ganz lieb...
@jenny: ich kenn das mit dem nächtlichen aufwachen bzw. weinen. Ani macht das seit etwa 5-6 wochen. bis dahin hatten wir super nächte. sie hat sogar oft schon durchgeschlafen. jetzt schläft sie zwar auch so bis 7 aber wacht nachts öfter auf oder weint einfach. während des letzten schubs musste ich manchmal jede halbe bis eine stunde hin und trösten. sie hat mir so leid getan...aber jetzt ist wieder etwas besser (so seit 10 tagen). jetzt steh ich einmal die nacht zum füttern auf und bei guten nächten zum trösten nur ein- zweimal... in schlechten so 4-5.
hab zuerst auch an zähne gedacht aber mein arzt meinte, die sind noch nicht in sicht und dass sie wahrscheinlich viel nachts verarbeitet oder ihr das wachsen etwas zu schaffen macht. sie ist in 3 wochen 4cm gewachsen.

tagsüber ist sie immernoch super drauf. strahlt die ganze zeit, ißt mittags gemüse- und nachmittags obstgläschen und findets super.
robben oder krabbeln ist noch nicht. aber wenn sie auf dem bauch liegt und ein spielzeug etwas zu weit weg liegt, versucht sies zu greifen...ärgert sich weil zu weit weg...legt ihren oberkörper hin, po etwas hoch und drückt sich etwas nach vorne. aber wie gesagt, nur wenn sie sich ärgert!
am 22.01 gehen wir zur U5 werd dann mal die neusten daten hier eintragen.
und hab mein album etwas erweiter.

wünsch euch noch einen schönen abend

Agnes und die süß schlummernde Ani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2008 um 9:23

Wenn ihr Mias Zähnchen sehen wollt
dann schaut Euch ihr neustes Bild im Album an (Daten stehen oben)
Liebe Grüße von uns!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2008 um 9:27

Melde mich mal wieder!
War ja gestern das 1. Mal zum Babyschwimmen. War ja der blanke Horror, soooo stressig hab ich mir das bei weitem nicht vorgestellt. Viel zu kleine Umkleiden (6 Leute + Babys auf rund 3 Quadratmetern), ich musste Adrien auf dem Boden wickeln und umziehen! Beim Schwimmen hat er nur geschrien wie am Spieß. Und so ne Oma (die wegen Zwillingen mit war)hat ständig hinterhältige böse Bemerkungen von sich gegeben-wär meine Mutter zur Unterstützung nicht mitgewesen, wär ich sie angesprungen! War echt total fertig und meine arme Maus auch - hat noch im Auto geschrien.
Ich hoffe ja, daß es nur Anfangsschwierigkeiten sind. Geht ja nur 6 mal, aber ich wollte meiner Maus doch was Gutes tun? Wie war es denn bei Euch?
Seit rund 2 Wochen bekommt er selbstgemachten Möhrenbrei. Das klappt nach Anfangsschwierigkeiten auch ganz gut. In einer Woche fang ich dann mit Abendbrei an.
Wir haben erst ein Laufgitter gekauft, das dreht er sich im Kreis und vom Bauch auf den Rücken, manchmal auch umgekehrt. Krabbeln tut er noch nicht, aber er ist ja auch erst am 27. auf die Welt gekommen - das hat noch Zeit.
Sabbern tut er seit 2 Monaten wie verrückt, aber Zähne sind noch nicht in Sicht.

Liebe Grüße an alle und nachträglich Gesundes Neues!!

Birgit und Adrien

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2008 um 10:55

Morgen Ihr Süßen!
Lag heute bis halb Zehn mit der Maus im Bett, war das toll. Um Sieben hat sie ihre erste Flasche bekommen und dann haben wir uns nochmal hingelegt. Sie hat gespielt und geschlafen und ich hatte mal richtig viel Zeit zu lesen. Richtig schön!

@Jenny: Ja, das kenne ich. Sina-Marie hatte das auch eine Weile, hab sie dann auch nachts gefüttert. Jetzt hat sie komplett ihre Zeiten umgestellt (bekommt die letzte Flasche um Zehn, vorher war das spätestens um Acht, sie schläft dann bis ca. halb Sechs, bekommt eine Flasche und schläft nochmal weiter. Manchmal schläft sie auch bis halb Neun durch). Vielleicht ändert Dein Süßer auch seine Zeiten? Oder er wächst?

@zweites Baby: Das ist so ein Thema. Ich wollte unbedingt schnell das zweite, also so in einem Jahr. Aber finanziell ist das so ne Sache. Hab vorher ganz gut verdient und mit dem Elterngeld (hab es auf zwei Jahre geteilt) langt es vorne und hinten nicht. Jetzt haben wir von meinem Dad seine Eigentumswohnung (ist noch vermietet) angeboten bekommen, müssten nur die Nebenkosten zahlen. Wäre natürlich super, aber die Wohnung hat nur ein kleines Kinderzimmer und mit zwei Kindern ginge das nur ein paar Jahre. Jetzt möchte er die Wohnung für uns renovieren (Bad neu machen usw.). Aber ich möchte nicht soviel Geld investieren, wenn wir vielleicht in ein paar Jahren wieder ausziehen. Was meint Ihr? Ab wann brauchen Kinder ein eigenes Zimmer?

@Weihnachten: War bei uns Streß pur. Heiligabend waren wir bei meiner Mum, war richtig gemütlich. Am 1. sind wir morgens schon zu meiner Oma gefahren und dort den ganzen Tag gewesen. Durch die vielen Leuten war Sina-Marie voll aufgedreht und hat auch nachts nicht richtig geschlafen. Und am 2. hatten wir die Familie meines Mannes zum Kaffee und Abendessen da. Sind über zwanzig Leute und alles war Stress pur. Nächstes Jahr mache ich es garantiert anders. Aber sonst war es trotzdem schön, und die Maus hat ganz viele tolle Geschenke bekommen, auch wenn der Baum mit den Lichtern interessanter war.

@Diät: Ich hab es auch wieder aufgegeben, hab zur Zeit einfach keine Disziplin. Hab mir schon überlegt, mich bei Weight Watchers anzumelden, in der Gruppe soll man ja stärker sein?

@Babyschwimmen: Dazu kann ich leider nichts sagen, wir machen ja nur Pekip.

@Eva: Hab das Foto mit den Zähnchen angeschaut. Wie süüüüüüßßßßßßß! War bestimmt ein Kampf, bis die draußen waren, oder?

Weiß keiner von Euch eine Antwort auf meine Abendbrei-Frage?

LG Sabrina mit Sina-Marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2008 um 11:41

Hallo nochmal!
Abendbrei: Hab ich noch nicht versucht. Habe mir aber schon 2 Packungen von Babylove geholt zum einrühren und ein paar Gläschen von Hipp.
@lillekatt: Süße kleine Beißerchen!
@all: Habe mein Album gerade aktualisiert:
http://album.gofeminin.de/world/communaute/album/a-lbsee__todo=edit&a=287722&v=1&p=91.html
Ab da sind es neue Bilder!

lg

Birgit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2008 um 12:38

@Birgit:
Bei mir hat der Link nicht funktioniert, habe aber trotzdem die Bilder angeschaut. Supersupersüß Euer Kleiner. Und wie groß er schon geworden ist, wow! Das mit dem Schnulli aus dem Mund rausfallen beim Einschlafen kenne ich, finde es jedes Mal so witzig.

LG Sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2008 um 13:38

Dankeschön
Sabrina - ja er wächst und gedeiht.

Link war falsch, wer noch Lust und Zeit hat:

http://album.gofeminin.de/album/see_287722_91/Unse-r-Baby.html

Der funktioniert.Viel Spaß.

lg

Birgit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2008 um 9:08

Morgen
Bin heute voll traurig. Habt Ihr das mitbekommen mit dem kleinen Luca von den Augustmamas? Oh je, ist das schrecklich. Habe mich gestern ein bißchen reingelesen und bin nur noch am Heulen. Der Kleine ist am 24. Juli geboren, also war so alt wie unsere Mäuse. Ich kann mir nicht vorstellen, wie schrecklich das für die Mama sein muss.

Liebe traurige Grüße Sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2008 um 11:48

Hallo Sabrina
hab das auch gelesen. mir ist gleich ganz schlecht gewesen.da kommt einem alles andere auf einmal so klein vor. meike tut mir so leid.

lg anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2008 um 15:32

Stimmt
Da kommen einem die eigenen Probleme wirklich lächerlich vor. Und ich rege mich immer über Kleinigkeiten auf... Die Mama von dem Kleinen tut mir auch so leid.

@all: Wo seid Ihr???

LG Sabrina mit Sina-Marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2008 um 16:34

Muß mich mal ausheulen
Ich bin wieder den ganzen Tg allein mit den Jungs und habe hier niemanden zum treffen oder zum quatschen. Unsere Familien wohnen weit weg und ich komme kaum noch zu Hause raus. Ach mann, so ein Mist.
LG Melanie mit Noah und Jonas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2008 um 16:41

Lang ists her..
Hallo Muttis,
ist echt schon lange her, dass ich mich gemeldet habe. Sorry. In letzter Zeit viel los bei uns.
Timi geht es gut, wird immer dicker, wiegt schon über 8kg, aber wieviel genau weiss ich nicht. Muss noch einen Termin machen für die U5. Aber Kleidergröße 74 trägt er auch schon.

Hab mitbekommen dass der kleine Luca tot ist, aber was ist denn passiert und wo kann man das nachlesen? Sowas ist echt schrecklich, das schlimmste, was liebenden Eltern passieren kann!

Gestern spät abends hat eine Bekannte entbunden, in der 27SSW. Voll Hammer, alle haben sich Sorgen gemacht. Sie hatte Bauchschmerzen und dann plötzlich starke Blutungen bekommen. Ihre Schwester (meine Freundin) hat sie dann ins Krankenhaus gebracht. Aber für die 27SSw ist die Kleine Sahra gut entwickelt, sie wog 1600g bei der Geburt. Ansich voll wenig aber für die Woche schon recht viel! In den nächsten drei Tagen wird es sich dann zeigen ob die Kleine überlebt. Aber meine Freundin und ihre Familie ist guten Mutes und beten für die Kleine!
In der 27Ssw fing ich grad an die SS so richtig zu geniesen und bei ihr ist es schon zuende. Naja, so schnell kanns gehen.

ok. Mädels, muss weiter. Liebe Grüße an euch alle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2008 um 9:45

Guten Morgen!
Wie war Eure Nacht? Unsere ganz angenehmen, Sina-Marie hat bis Sechs durchgeschlafen, dann eine Flasche bekommen und dann nochmal von Sieben bis Neun geschlafen (ich natürlich auch *g*).

@spiccolo1: Ja, das kenne ich auch. Mir geht es manchmal auch so. Bei mir wohnen zwar die Familien ums Eck, aber alle sind arbeiten. Ich renne als schon förmlich zur Tür, wenn mein Mann von der Arbeit kommt und ich endlich jemanden zum Reden hab. Und er will dann erstmal seine Ruhe haben und abschalten. Machst Du keinen Kurs mit den Jungs? Mein Pekip-Kurs hatte grad drei Wochen Pause, freu mich, dass es nächste Woche wieder losgeht.

@eversmile: Der Kleine ist an Hirnhautentzündung ganz plötzlich gestorben. Kannst Du bei "2007 geborere Babys" und dann bei den "Augustmamas" nachlesen. Einfach nur furchtbar.

LG Sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2008 um 13:09

Danke...
für die Aufnahme in die Liste..und für das nette willkommen.

Chaima ist nun 6 Monate alt und wir hatten gerade die U5 hinter uns gebracht..7200gramm und 68cm klein/groß.

Ansonstenf reue ich mich auf einen regen Austausch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2008 um 20:37

Hi,
oh ja...schwimmen findet Ani auch ganz toll. wir waren eine woche vor weihnachten im center parc und sie war so glücklich im wasser. hat gestrampelt und sich gefreut und jeden dabei angegrinst.
wir waren in holland und kann ich nur empfehlen für einen kurzurlaub. super super familienfreundlich. wir hatten mit unserer kleinen maus in keiner situation probleme. manchmal sind die umkleiden in den schwimmbädern ja nicht der hit. da konnte ich sie sogar alleine schwimmfertig machen, weil in den baby mama umkleiden wickeltische waren.
und im schwimmbad selbst standen überall wippen, hochstühle und laufställe herum. man kann sich das einfach nehmen und Ani konnte in ruhe inder wippe liegen und schlafen. wirklich schön!

hat eigentlich jemand von euch (die, die nicht stillen) auf die 2er nahrung umgestellt? meine maus ißt ja schon zum mittag gemüse fleisch gläschen und nachmittags griesbrei (alnatura) mit banane. sie ißt beides super auf, aber die die abstände zwischen den mahlzeiten sind kürzer geworden. sie trinkt dann wieder um 18.oo fast 250ml von der 1er nahrung. schläft dann ein und wacht in der nacht immer wieder auf oder weint im schlaf. sie trinkt in der nacht dann noch mindestens einmal so um die 170ml. manchmal auch zweimal...und wenns ganz dolle ist ( ist aber wirklich selten) dreimal!
mir macht das aufstehen ja nichts aus, aber meine maus tut mir irgendwie leid. ich will ja nicht, dass sie quasi hungrig schlafen geht und dadurch nicht ruhig schlafen kann. ich will ja nicht, dass sie durchschläft. sie ist meistens einmal zum trinken in der nacht wach geworden. was ich meine ist die unruhe mit der sie schläft. ich finds ja auch nicht schön nicht richtig satt ins bett zu gehen.
also, lange rede...meint ihr vielleicht, dass sie nicht genug bekommt durch die zwei gläschen. hab schon versucht, das mittagsgläschen und somit auch den nachmittagsbrei etwas nach hinten zu verschieben, damit die abendflasche später kommt und sie am morgen und am vormittag noch ne flasche bekommt( und dann eben noch die nachtflasche) aber hat nicht geklappt. dann ist sie das mittagsgl. nicht ganz auf und will wieder früher den obstbrei und dann natürlich wieder früher die abendflasche...oje oje ich hoffe ich nerv euch nicht.
naja, wollte nur mal wissen, welche erfahrungen ihr gemacht habt. ich wollte ja nicht sofort wechseln. zuerst wollte ich so in einer woche den abendbrei einführen. dann noch direkt die u5 und mit kiwa reden. aber es ist schön andere meinungen und erfahrungen zu hören.
ich bin kinderkrankenschwester. und als ich noch im krh gearbeitet habe, dachte ich...ach wenn du mal ein kind hast, dann weist du ja schon so etwas. und eigentlich klappt es auch so gut...aber die ernährungsfrage macht mir echt kopfzerbrechen. ist eben doch noch was anderes, das eigene kind

danke fürs zuhören/lesen

lg agnes

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2008 um 21:08

Schieb, schieb....
huch, waren kurz davor auf die zweite Seite zu rutschen....

Keiner da von euch?

Naja, wollte nur euch erzählen, dass unser Timi seid gestern durch die Wohnung kullert. Das ist so witzig! Der ist so schnell dabei macht mehrere Rollen hintereinander und ist ruckzug dort wo er nicht unbedingt sein sollte .

Es gibt bestimmt hier schon viele Babys die das machen, aber unser ist so gross und schwer das ist das für ihn nicht einfach. Er rollt durch die Gegend wie ein Knöddel und die Großen Brüder staunen und lachen.

ok, das war alles

cu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2008 um 23:48

Hallo
Wie geht es Euch? Was macht Ihr Schönes am Wochenende bzw. habt Ihr gemacht? Wir waren heute bei meiner Mum frühstücken, morgen früh gehe ich ins Fitneßstudio (*quäl*) und danach wird der Flur weiter renoviert.

@toni1607: Also unsere Maus bekommt noch die 1er-Nahrung. Meine Kinderärztin hat mir erklärt, man solle erst auf die 2er umstellen, wenn Du zwei Flaschen durch Mahlzeiten ersetzt hast. Hab von Hipp einen Ernährungsplan, da steht es auch so drin. Also würde ich an Deiner Stelle umstellen, denn bei Euch ist es ja so. Unsere Maus schafft noch nicht zwei Mahlzeiten, sind grad am Abendbrei gewöhnen.

@eversmile: Toll, unser Mäuschen macht das noch nicht. Sie hat es zwar schon ein paar Mal aus Versehen gemacht, ist dann aber jedes Mal selbst erschrocken *süß*. Sonst dreht sie sich nur einmal auf den Bauch und bleibt dann stundenlang so liegen, spielt, schläft usw.

LG Sabrina mit Sina-Marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2008 um 14:57

Wir
verschwinden fast wieder auf der 2 seite. danke wegen den tips wegen 2er nahrung. habe gestern ne 2er nahrung gekauft und hat schon etwas beser geschlafen
meld mich aber später nochmal. mein freund macht grade essen und gleich wird lecker geschlemmt!

bis später

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2008 um 17:49

@punibaby
ja, so war es bei Timi auch am Anfang obwohl er nie so eingeschlafen ist und zulange auf dem Bauch liegen mag er auch nicht, deswegen kullert er sich vielleicht auch...

Heute nachmittag hat er mal wieder voll den langen Mittagsschlaf gehalten, von 14-17h und ich glaube, er hätte noch länger geschlafen, wenn sein grosser Bruder ihn nicht geweckt hätte.

Naja...

dann geh ich mal wieder
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2008 um 23:00

Hu Hu
wir melden uns auch mal wieder kurz.
phillip will zur zeit irgendwie am tag nicht schlafen.das macht mich echt schwach weil ich zu gar nix mehr komm.
kann mir von euch jemand sagen ob ich jetzt noch pre milch geben kann.eigentlich stille ich ja noch voll aber wenn ich mal weg muß iss halt immer nix da.
so jetzt werd ich mal ins bettl kriechen.schon wieder ganz schön spät geworden.

bis hoffentlich morgen mal wieder

lg anja und phillip ("ich bin aber überhaupt nicht müde")

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2008 um 9:23

Morgen Mädels,
das Wochenende gut überstanden? Unsers war richtig schön und nicht so stressig wie sonst immer. War gestern im Fitneßstudio und hab so Bauchmuskelkater...aua. Da merkt man mal wieder, dass ich sonst nichts mache.

Hab mal eine Frage an Euch: Habt Ihr alle "feste" Essenszeiten? Weil ich habe jetzt mit dem Abendbrei angefangen, der gestern allerdings ausgefallen ist, weil sie erst um 15 Uhr zu Mittag gegessen hat. Wie bekommt Ihr das hin? Sie schläft immer total unregelmäßig, deswegen haben wir überhaupt keinen Rhythmus drin.

LG Sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2008 um 21:13

Hallo mädels
ja das mit den schlafenszeiten ist bei uns auch etwas durcheinander geraten.früher hat er immer früh und nachmittags ne halbe stunde und mittags 2 geschlafen.aber echt zur zeit ist es wie verhext.bloß gut das es noch keinen brei gibt sonst würde ich glaube ganz schön kreiseln.
hat keiner ne antwort wegen der pre milch frage??
betty viel spaß beim schwimmen morgen. macht echt riesenspaß.



lg anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2008 um 21:31

Auch mal melden...
..also Chaima hat in zwei wochen zwei Zähne bekommen...und ich mächtig stolz auf sie...

Ansosnten ist unser schlafne zur Zeit ne Katastropfe..sie wacht immer so gegen drei uhr morgens auf und ist dann zwei Stunden wach und schläfft dann erst weiter...das rädert ganz schön..weil ja dann um 6 wieder hoch muss..

Aber ich sag mir immer..duchhalten..alles geht vorbei...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2008 um 21:33

Sorry...
habe so schnell getippt...das sich fehler eingeschliechen haben..sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2008 um 21:34

@Anja:
Mmh, soweit ich weiß sollte man nach dem Stillen erst auf Pre umsteigen, weil die der Muttermilch am ähnlichsten ist. Aber bei mir im Pekip-Kurs hat eine gleich mit der 1er angefangen, weil sie meinte ihr Kleiner verhungert sonst. Die sättigt ja mehr. Frag doch mal den Kinderarzt, aber ich würde mit der Pre erstmal anfangen. Wenn die den Hunger nicht stillt, kannst Du ja immer noch auf die 1er umsteigen, oder?

LG und Gute Nacht Euch allen, Sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2008 um 9:24

Hallo, da bin ich auch mal wieder
Schön zu sehen, dass es Euch allen gut geht. Bei uns ist alles in Ordnung. Samstag habe ich meinen Geburtstag gefeiert und es waren 25 Freunde bei uns. Mia wurde von einem zum anderen gereicht und hat sich köstlich amüsiert. Bin so froh, dass sie noch überhaupt nicht fremdelt. Am Sonntag waren wir dann auf der Feier von einer Freundin, wo es auch hoch her ging.
Seit 5 Tagen versuchen wir, dass sie abends von alleine einschläft. Davor hat das nämlich nie geklappt. Sie brauchte immer meine beiden Hände zum einschlafen und ich musste singen und ihr ins Ohr flüstern, bis sie eingeschlafen war. Das hat dann dazu geführt, dass sie noch mindestens 4 Mal (so im Abstand von je einer halben Stunde) aufgewacht ist und fürchterlich geweint hat, weil die Hände und meine Stimme nicht mehr da waren und das ganze hat wieder von vorne begonnen. Jetzt haben wir uns dieses Buch gekauft (Jedes Kind kann schlafen lernen) und die Methode ausprobiert, allerdings in abgeschwächter Form (ich bringe es nicht übers Herz, sie 10 Minuten am Stück schreien zu lassen). Die ersten beiden Abende hat es insgesamt so 25 Minuten gedauert, bis sie eingeschlafen ist (ich war natürlich währendessen immer wieder bei ihr drin) Und gestern und vorgestern hat sie es tatsächlich geschafft, sofort einzuschlafen, nachdem ich rausgegangen bin. Ohne geschimpfe oder geweine. Auch wenn sie nachts aufwacht, beruhigt sie sich sofort wieder von alleine. Sie schläft superruhig auf einmal und ist total glücklich, wenn sie morgens aufwacht und lacht uns an. Es ist echt verrückt, dass das zu klappen scheint. Obwohl ich mich wirklich ziemlich schlecht dabei gefühlt habe, erst. Naja, es hat es einfacher gemacht, dass ich mir vor Augen gehalten habe, dass sie 1. insgesamt weniger weint, weil sie nicht immer wieder aufwacht und einen Schreck bekommt weil sie alleine ist und dann weinen muss und dass sie 2. die Zeit wo ich abends vor der Tür gekauert habe und sie alleine zurecht kommen musste nicht wirklich verzweifelt geweint hat, sondern es ein richtiges Schimpfen war. Sie hatte also keine Angst, sondern war wütend. Hatte schon Angst, dass mein Sonnenscheinchen uns das übel nimmt. Aber sie ist so fröchlich wie eh und je und schläft tatsächlich viel viel besser und muss nachts nicht mehr weinen!!!
Na, wollte das nur mal erzählen. Vielleicht macht es denen Hoffnung, bei denen das mit dem Schlafen noch nicht so gut klappt.
Alles Liebe, Eva+Mia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2008 um 16:57

Huhu
eva alles gute noch zum geburtstag. wir sollten mal eine geburtstagsliste von uns mamas machen oder.
toll das es mitschlafen klappt.wir machen das auch schon ne weile so und sind auch sehr zufrieden. phillip kriegt nur seit dem tierische schreiattacken wenn er doch mal beim stillen einschläft und ich ihn dann weglege. komisch.
@sabrina ich habe nun auf deinen rat pre milch gekauft aber ein problem jagt das nächste weil er das zeug nämlich nicht trinkt. so wird es dann so werden das mein lieber freund am donnerstag hier mit nem wachen hungrigen kind da sitzt weil ich beim yoga bin. ha ha ha und wenn ich wüsste wie die lustigen smileys gehn würde ich davon welche hinten dran setzen.schadenfreude..na aber mein kleiner tut mir da schon leid.aber er wirds überleben.

wir waren grade 2 stunden spazieren herrlich die kalte luft.
so ich werd mal schauen was der kühlschrank hergibt.wird wohl wieder nix mit diät heute.zum heulen iss das.

bis später anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 9:12

Morgähhhn!
@anja: danke für die Geburtstagsglückwünsche.
Weglegen, wenn sie beim Stillen einschläft geht meist ganz gut, allerdings nur für 5 Minuten und dann wacht sie wieder auf grmpf, wo sie im Arm noch ne halbe Stunde weiter geratzt hätte
Abends lege ich sie nicht schlafend ins Bett nach dem Stillen. Nehme sie immer nochmal auf den Arm, lass sie ein Bäuerchen machen und mache mit ihr im Arm den Rollladen (schreibt man das mit 3 l?) zu, damit ich sie wach ins Bettchen legen kann. Gestern war sie allerdings dann soooo müde, dass sie mich nur noch kurz angezwinkert hat und dann weg war. Trotzdem kein Aufwachen und schreien mehr nachts. Hach, wie schön

Spannend: heute kommen die Mädels vom Geburtsvorbereitungskurs mit ihren Babys. Ist über einen Monat vergangen seit dem letzten Treffen. Trefft ihr Euch noch regelmäßig?

LG, Eva+Mia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 11:47

Hallo
@Eva: Auch von mir alles Gute nachträglich zum Geburtstag, weiß allerdings nicht, wann Du hattest *schäm*.

@all: Schickt mir doch mal Eure Geburtstage per PN, dann füge ich es oben mit ein. So wird dann keiner mehr vergessen.

Ich habe mit den Mädels vom Geburtsvorbereitungskurs noch einen Rückbildungskurs gemacht und mit fünf aus dem Kurs gehe ich jetzt auch ins Pekip. Ist voll schön, da hat man immer Vergleiche. Privat habe ich allerdings öfter nur noch mit einer Kontakt, aber so ist das halt. Nächste Woche Sonntag gehen alle aus dem Vorb./Rückbildungskurs brunchen, mit Baby und Mann, freue mich schon voll.

Ach ja, ich traue es mich ja kaum zu sagen, aber ich habe mich heute bei dem Weight Watchers Online Programm angemeldet. Ich schaffe es ja doch alleine nicht und das ist echt super, kann man alles per PC machen.

LG Sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2008 um 11:49

Hallo eva
ja das mit dem rollo zu machen haben wir uns auch
angewöhnt.ist ein schönes ritual finde ich.aus dem rübi kurs treff ich mich mit einer mutti noch.verstehn uns prima liegt wohl daran das wir beide den selben job haben.
wir waren grade wieder beim pekip.schön wars.
so ich koch mir jetzt was zu essen und später gehts zu mama die hat nämlich heut geburtstag.

bis später anja und phillip-der lieber nackt als angezogen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 9:10

...
Hochschieb, sonst gehen wir noch unter!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 9:18

Juchu!
Gute Einschlaf- und Schlaf-Situation hält an!
(Wie macht man eigentlich die Smileys in einen Beitrag?)

War sehr lustig gestern mit den Rübi-Babys und Müttern. Mia hat gelacht und stolz ihre Zähnchen gezeigt.

Erzähl unbedingt mal, wie das klappt mit den Weight-Watchers. So ein paar Pfunde würde ich auch gerne noch los bekommen
Gestern war ich abends mit meiner Schwester schwimmen, haben aber eher rumgealbert, als das wir großartig geschwommen wären. Heute gehts wieder mit meiner Maus ins Fitnessstudio, mit den an-die-acht-Kilo mehr Gewicht, die sie sicher hat, hilfts vielleicht noch besser? Aber so richtig weggehen will er nicht, der Speck an Po und Beinen

Liebe Grüße!
Eva+Mia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 10:20

Hallo
Das Ritual mit dem Rollladen haben wir übrigens auch, finde ich auch sehr schön. Wann zieht Ihr Euren Mäusen denn die Schlafanzüge an? Wir mittlerweile nach der letzten Mahlzeit, dann den Rollladen zumachen und dann wird sie auch wach hingelegt, allerdings manchmal nochmal geholt, wenn sie garnicht einschlafen will. Aber meistens klappt es so ganz gut.

@Eva: Ich gehe heute auch ins Fitneßstudio. Habe allerdings noch Muskelkater von den Sit-Ups der letzten Tage *g*. Mit WW klappt super, obwohl ich gestern Pizza gegessen hab (bin ja so ein FastFood-Junkie). Da ist auch so ein Forum und wir haben jetzt einen Thread gegründet, mit allen die auch gestern begonnen haben, die sind alle supernett und so motiviert man sich gegenseitig, tauscht Rezepte usw.

@all: Was können Eure Mäuse schon alles? Krabbeln, sitzen, drehen, rollen usw? Ich war vorgestern bei meiner Freundin aus dem RüBi-Kurs, der Kleine ist eine Woche älter als Sina-Marie und rollt sich schon durch die ganze Wohnung und kann schon Papa (Baba) und Mama sagen. Mich hat es voll umgehauen. Aber jedes Kind ist eben anders, oder?

Dicker Schmatzer an Euch und die Kleinen, Sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 10:29

Abendritual
Meist wird sie so gegen fünf oder zehn nach neun gewickelt (nachdem wir ausgiebig mit ihr gespielt haben) und bekommt den Schalfanzug und Schlafsack an. Dabei lassen wir uns schön Zeit, so dass ich so um halb zehn mit ihr ins Schlafzimmer gehe und sie in unserem Bett stille. Dann nehm ich sie auf den Arm, lass sie ein Bäuerchen machen, mache den Rollladen runter, lege sie in ihre Wiege, kontrolliere die Raumtemperatur , halte ihre Händchen und singe ein paar Strophen "Schlaf Mia Schlaf", wenn sie müde ist nur eine, je wacher sie ist, desto mehr Strophen bekommt sie . Dann mach ich das Licht aus, geb ihr nen Gutenachtkuss, sage Gute Nacht und gehe raus.
Früher hätte sie dann ein Riesengezeter gemacht, so alleine in ihrem Bettchen. Jetzt klappts aber wirklich prima, dass sie nach kurzer Zeit eingeschlafen ist

so, muss mal unser Zeug packen. Nachher gehts zum Babyschwimmen, juchu!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2008 um 11:54

Hallöchen..
also WW ist wirklich nicht schlecht man muß nur halt aufpassen das man es nicht irgendwann schleifen lässt dann kanns schnell wieder hochgehn mit dem gewicht.
halb zehn erst ins bett?? solange hält deine maus durch. iss ja irre. bei uns iss spätestens halb acht schluß mit lustig.
phillip will endlich krabbeln. stemmt sich schon kräftig hoch nur leider klappt die koordination hinten und vorne nicht.
bin aber ehrlich gesagt gar nicht so böse drüber wir sthen nämlich mitten im umzugschaos. überall kisten und zeugs. einfach nur grausam..

so mittag ruft bis später

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2008 um 15:21

Hallo Mädels,
wie geht es Euch? Gibt es was Neues?

Ich war heute im Pekip und der eine (eine Woche jünger als Sina-Marie) kann schon krabbeln. Richtig krabbeln, nicht robben! Fand das voll der Hammer. Unser Mäuschen ist ja zum Rumrollen meistens zu faul und der Kleine krabbelt schon. Was alles passiert, wenn man drei Wochen Pekip-Pause hatte. Sonst war es wie immer superschön und hat viel Spass gemacht.

LG Sabrina mit fauler Sina-Marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2008 um 22:08

Nicht schlecht!!!
was Deine kleine schon für Haare hat! Mit zöpfen und Spangen und allem, davon können wir nur träumen da ist bis jetzt noch nichts als ein kleiner superhell-blonder flaum
Süß, Deine Kleine!!!

Gute Nacht!

Eva

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2008 um 13:39

Hallöle,,,
so wollte mich auch mal wieder melden..Chaima gehst gut...naja der Schnupfen ist fast weg..wird ja Zeit nach 4 Wochen...

Gestern war ich mit ein paar Mädels in Berlin in einen Kaffee für Mamas mit Kinder--Kaffee Krümmel in Tegel..

Ach das war so schön..einfach mal zu klönen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2008 um 22:08

Hallo
wir melden uns auch mal wieder

sie ist zur zeit 70 cm und hat 8190gr ...
will nicht mehr allein einschlafen ... kommt öfters in der nacht ... und ist mächtig am zahnen ... man sieht jetzt schon das weiß durch.

ansonsten gehts uns gut.

wie gehts euch? was tut sich bei euch neues?

alles liebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2008 um 12:08

Mal wieder hallo sagen!!
Oh je, hab mich ja schon eine halbe Ewigkeit nicht mehr hier gemeldet!! Irgendwie war immer was los bei uns........

Liege heute Morgen mit Magen-Darm-Grippe im Bett Adrian ist gerade mit meiner Oma spazieren, damit ich etwas Ruhe habe.

Momentan ist er auch heftig am Zahnen. Einen hat er schon, der andere ist gerade am Durchkommen. Beim Ersten hatten wir null Probleme, es wundert mich, dass der Zweite so schlimm ist......

Mit Gläschchen haben wir seit einer Woche auch angefangen!! Seit gestern gibts Kartoffel-Karotte! Er isst sooo schön, ohne sich zu verkleckern, echt wahnsinn! Nur: Mami ist zu langsam, oder die Löffel sind zu klein, zwischen jeden Löffeln hibbelt er! Echt süss

So, jetzt werde ich mich aber wieder hin legen!

Wünsch euch allen einen schönen Sonntag, ganz liebe Grüße
Natalie mit Adrian

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2008 um 21:41

Upsala seite 3
nanu keiner da?? hab leider auch nicht viel zeit. waren den ganzen tag auf achse und nun muß ich hier noch was machen. morgen gehts zum kinderarzt wegen neuer impfung un U5.mal sehn wie schwer mein kleiner geworden ist.

also bis morgen lg anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper