Home / Forum / Mein Baby / Oktobermamas 2008, der neue Thread ist fertig

Oktobermamas 2008, der neue Thread ist fertig

12. Februar 2009 um 19:13

So Mädels, bis auf ein paar Daten habe ich alles nachgetragen (hoffe alles richtig ).

Gleich zu Anfang eine Umfrage (freiwillig):

1. Gebt ihr schon Beikost? Welche Marke?
2. Stillt ihr noch?. Welche Flaschennahrung?
4. Was können eure Kleinen schon?
5. Welche Windeln benutz ihr?
6. Habt Ihr schon wieder Euer altes Gewicht?
7. Wie verhütet ihr jetzt? Welche Pille?

So, hier die Mamas von A-Z:

belle1501 (Belle)
*28.9.2008* Mika Ben 2770g, 52cm, Ku 31cm bei 36+6, spontane Geburt
U3: 5780g, 62cm
U4: 6200 g, 65cm (16 Wochen alt)
Neuigkeiten: alles muss in den Mund

Bibby1983 (Sybille) *24.02.83* aus Gelsenkirchen
*10.10.2008* Tim 52cm & 3050g (per KS entbunden)
U4= 60cm & 6680g
U5= 26.02.09
Neuigkeiten:Tim liegt gernauf dem bauch schaut dabei durch die gegend und kichert und fuchtelt wild mit den armen und beinen.....

bina1911 (sabrina) 19 Jahre (* 19.11.1989) aus zeven (niedersachsen )
*25.10.2008* Jule mit 3900g und 52cm, KU 35,5 cm (bei 38+5, spontane Geburt)
U3:4580gr,54 cm, ku: 37cm
U4:7080gr,61 cm, ku 43 cm
Neuigkeiten: spielt täglich mit den spieltrapez, versucht schon ein wenig zu greifen

bineken5 (Bine) aus Schleswig-Holstein (Kr. Stormarn) 26 Jahre (*22.11.1982*)
*10.09.08* kam meine Leentje mit 48cm, 3120g und 33,5cm KU bei 36+5, spontane Geburt nach nur 6 Std. Wehen und vorzeitigem Blasensprung
U4: 5890g, 63cm
Neuigkeiten: Leentje lacht laut, bekommt 2 Zähne und liebt ihren Tigger-Baby-Hoppser und Baden mit Papa

blueeyesiz (Sarah) 23 Jahre (* 31.08.1985) | aus Schleswig-Holstein
*11.10.2008* MARLON MAXIM mit 3460g und 50cm (entbunden bei 40 +2 , Ks nach Einleitung )
U3: 4196g und 53cm (4 Wochen + 2Tage alt)
U4: 5720g und 59cm (10Wochen + ?Tage alt)
Neuigkeiten: Marlon kann vom Löffel essen

Brezelfresserin (Anna) 27 Jahre *8.1.1982 aus NRW-Bielefeld
*02.10.2008* JULIUS mit 3760 g und 54 cm (ungepl. Kaiserschnitt bei 39 +0)
U3: 4750g und 55 cm 4 WOchen
U4: 6970g und 63 cm 17 Wochen
Neues: Julius dreht sich vom Bauch auf den Rücken, die Spucke läuft wie Wasser aus dem Mund, und die gute Muttermilch spuckt er verschwenderisch wieder aus....

Cochinella (Natalie) 31 Jahre (* 17.02.1977) aus BaWü
*12.10.2008* SALOMÉ mit 3350g und 52cm, KU 34 cm (bei 41+3, spontane Geburt)
U3: 4680g und 55cm, KU 36,5cm (5 Wochen)
U4: 6985g und 65cm, KU 39,5cm (14,5 Wochen)
U5: ?
Neuigkeiten: ist ne kleine Geschichtenerzählerin

ela0786 (Manuela) 22 Jahre (* 16.07.1986) aus der nähe von Augsburg (Bayern)
*10.10.2008* Fabian mit 3500g und 52cm, KU 35 cm (bei 41+5, spontane Geburt)
U3: 4550g und 55cm, KU 38cm (3,5 wochen)
U4: 5900g und 62cm, KU 40cm (13 Wochen)
Neuigkeiten: mag keine Zucchini Gläschen

Eugenie ,29Jahre(7.11.79)aus Düsseldorf
*27.10.2008* Maximilian Valentin (Fruchtblase geplatzt und Ambulant entbunden)
U1: Gewicht: 3580g,Größe :53cm,KU: 35,5cm
U2: Gewicht: 3410g, Größe :? grrr nicht gemessen worden...
U3: Gewicht :4590g,Größe: 57cm,KU: 38cm
U4: Gewicht:6230g, Größe: 60cm,KU: 40cm
Neuigkeiten: Spielt mit seiner Spucke und macht süße Töne, ist kitzelig und lacht dann laut mit Stimme))) Greift langsam bewusster! Den Busengriff beherrscht er 1aMaxi lutscht auf seine Lippen, als ob er ein Bon Bon im Mund hätte)) sieht aus wie ein Opi ohne Gebiss
Zieht sich immer hoch, als ob er sitzen möchte...

final22 (Ina) *15.06.1985 Emsland (Niedersachsen)
*23.09.2008* Colin 56 cm, 3880gramm, KU 37cm (spontan nach Einleitung in der 38 SSW)
U3: 6 Woche: 60cm und 5800gramm, KU 38,8cm
U4: 16 Woche: 66cm und 7880gramm, KU 41,5cm
Neuigkeiten: Sabbert nur noch, und lacht total niedlich und sogar schon laut Kleiner Mops....

feakylike (Jessica) 24 Jahre (23.04.84) Minden/NRW
*2.11.08* Jolina mit 3485g,53cm,34cm Kopf (spontan 41+1)
U3 6Wochen:4350g, 56cm, KU 38cm
Mausi hat sichelfüsse
U4 kommt am 24.02.2009
Neues:Jolina Kullert sich rum und sie sing und erzählt gern.Mausi dreht sich.
Geschwister:Justin-Jay *3.04.04* und Casper *22.10.07*

82giri82 (Nici) 26 (* 06.05.1982) | aus Leipzig
*04.10.2008* JASMIN ALYSSA mit 3190g u. 48cm, KU 34,5cm (bei 39+5, spontan nach Einleitung)
U3: 4630g und 55,5cm, KU 37,5cm (5 Wochen + 3 Tage alt)
U4: 6920g und 64cm, KU 42cm (17 Wochen + 2 Tage alt)
Neuigkeiten: Dreht sich auf den Bauch.

0ojeannieo0 (Andrea) 24 (*19.02.1984) aus Ba-Wü
*18.10.2008* LINUS mit 3480h und 52cm (entbunden bei 40+5, spontan)
U3: 4450g und 57cm (4 wochen)
U4: 6700gramm, 67cm lang, ku:42cm
Neuigkeiten: Linus steckt am liebsten beide Fäuste auf einmal in den Mund und schläft nur noch auf der Seite

mirabai1711 (Lea) 25 (*26.01.1984) aus Schiffdorf / Niedersachsen
*27.10.2008* LENI mit 3990g und 52cm, KU 34 cm (bei 40+5 > nur 2 Std nach Blasensprung und Wehensturz)
U3: 5130 g und 57,5 cm , KU 37,4 cm (5 Wochen + 2 Tage alt)
U4: 64 cm, 6220 g, KU 40,5 cm (14 Wochen + 4 Tage alt)
Neuigkeiten: macht gerne Bläschen mit Ihrer Spucke und brabbelt viel

misscaro2007 (Caroline) 27 Jahre (* 14.12.1981) aus Mainz (Rheinland-Pfalz )
*02.10.2008* LEONARD mit 2980g und 50cm, KU 34,5 cm (bei 37+5, spontane Geburt)
U3: 4645g und 55,5cm, KU 37,5cm (5 Wochen)
U4: 6740g und 64cm, KU 41,7cm (17 Wochen)
Neuigkeiten: isst gerne Karotten-Kartoffelbrei, will ständig sitzen, tut das Köpfchen in Liegeposition leicht anheben, kann extrem laut lachen, liebt sein Spiegelbild

mondivi (Sarah) 31 Jahre - Baden Württemberg
*23.10.2008* Connor ,4080g - 53 cm (spont. - et + 6 tage)
U3 5250g und 58cm
U4 am 19.02
Neues: kaut viel auf seinen fäustchen, lacht viel, hebt popo (brücke), kuschelt soooo gerne, am liebsten den ganzen tag auf dem arm

monsterchen86 (Kathy) 27.06.8 aus Oberbayern
*18.10.2008*Max 2175g, 43cm, Ku 32cm bei 34+2, Not-KS wegen Herztonabfall
U2: 2105g, 47cm, KU 32cm (10 Tage)
U3: 2680g, 49,8cm, KU 34cm (4 Wochen)
U4: 5640g, 62,2cm, KU 39,6cm (15 Wochen)
Neuigkeiten: steckt am liebsten die ganze faust in den mund, schläft immerwieder durch

nadele83 (Nadine) 25 (* 26.07.1983) aus Neuss - NRW
*21.10.2008* HENRY mit 3410g und 52cm (entbunden bei 39+4 , NOT-Ks da Sternengucker)
U3: 5660g und 59cm (6 Wochen)
U4: 8520g und 71cm, KU 42,5 cm (15 Wochen)
Neuigkeiten: Henry kann mit beiden Händen gleichzeitig rasseln

Neugierig84 (Tina) 24 Jahre (* 24.10.1984) aus dem Landkreis Leer in Niedersachsen
*19.10.2008* Phil mit 3990g und 52cm und KU 35,5cm (entbunden bei 39+5, spontan)
U3: 5180g und 59cm und KU 37cm ( 5Wochen + 2Tage alt)
U4: 6740g und 64cm und KU 41cm (13Wochen + 3Tage alt)
U5: am 09.04.08
Neuigkeiten: seine diziplinen = sabbern, blabbern, lachen und strampeln

nicole160284 (Nicole) *16.02.1984, Bamberg (Bayern)
*18.10.2008 *Janina , 55 cm, 3530 gramm, KU 34 cm, Spontangeburt in der 40+0 SSW
U3: 4 Woche + 6 Tage: 54 cm (haben die wirklich so gemessen beim KA, messen da ja anders), 4410 gramm, KU 37 cm
U4: 7120 gramm,62 cm groß und 39 cm KU
Neuigkeiten: Steckt alles in den Mund was sie in die Finger bekommt. Lacht sehr viel, unterhält ihre Kuschelfreunde und greift selbst nach Gegenständen.

Nuschki (Annika) *09.09.1985, 73342 Bad Ditzenbach (Baden Württemberg)
*10.10.2008* um 04.04 Uhr Louis Maximilian,54 cm und 3450gr,(Einleitung in der 41 SSW wegen SS-Gestose)
U3: 59 cm und 5220 gr
U4: 66,5 cm und 7300 gr.
Neuigkeiten: Lacht und quietscht den ganzen lieben langen Tag. Gibt die lustigsten Geräusche von sich und sabbert wie ein Weltmeister.

SabiDani208 (Sabine) 28 Jahre (* 20.08.1980) | aus Greifenstein / Hessen
*09.10.2008* GIORGIA BENEDETTA DOROTHEA mit 3450g und 50cm (bei 38+2, geplanter KS)
U3: 4830g, 55cm (Alter bei U3: 5 Wochen und 1 Tage)
U4: 6800g und 63,5cm und 42KU (17 Wochen+ 2 Tage)
Neuigkeiten: Giorgia sabbert ganz schön viel in letzter Zeit und bekaut ihre Hände. Meist beide zusammen.... und sie hat ihre neuesten Hobbies gefunden: telefonieren (bevorzugt mit Papa) und von morgends bis abends erzählen.... (ganz wie Mama *g*)
Geschwister:Chiara, geb 21.06.2001,Fabio, geb 15.08.2002,Emma, geb 12.12.2004

shaimaa (Anne ) 03.01.1982 aus Sachsen
*01.11.2008*Sophia 3645 g, 49cm, Ku 36,5cm bei 41+0, spontane Geburt
U3: hab ich verpasst aber sie war ca 4650 g(6Wochen alt)
U4: 5640 g, 60cm, KU 37,5 cm (10 Wochen alt)
nächster Termin ist am 11.2.08
Geschwister: Dunja 06.11.2004, Maria 22.02.2006
Neuigkeiten: Sophia verschmäht nach wie vor ihren Nucki, nimmt lieber ihre Finger in den Mund, strampelt gerne ihre Söckchen von ihren Füßen und schaut sich gerne ihre Umwelt an, am liebsten leicht sitzend.

Teddy2007 bin 25 jahre am 20.07.83 Geburtstag und komme aus Zwickau
*25.10.2008* John, 2410g und 44 cm (normal kam aber 6 Wochen zu früh Blasensprung)
U4: 5450g und 56cm
Neuigkeiten: ???

Vonnilein1 (Yvonne) *25.10.1988, Berlin
*04.10.2008* Lara Michelle 52 cm, 3396gramm, KU 36,5cm (KS nach Geburtsstillstand, bei 36+6)
U3: 6. Woche: 54cm und 4130gramm, KU 37cm
U4: 16. Woche: 63cm und 6320gramm, KU 40cm
Neuigkeiten: Greift nach Dingen, die man ihr hinhält und sie dreht sich auf die Seite.


Hier die Mamas, wo leider noch die Daten fehlen

mrsschnecke78 (Emelie) kam am 1.10 mit 2810g & 51cm
Trio: Drillinge am 07.07 740g & 33cm
mailena85: am 07.09 (Lenia Ilayda) 2365g & 43cm und Paulina 2020g & 41cm ((-noch im KKH)
Mirellashadow: (Wyatt) kam am 11.09. 2460g & 48,5cm
italia274: (Filippo) kam am 11.09.08 mit 2840g & 49,5cm
Sophie21187: (Cody) kam am 12.09 mit 3684g & 50cm
Zera74 Maxi(milian)Noel kam am 20.10 mit 3370g & 51cm
baby1a (Pia) kam am 01.10 mit 3100g & 49cm (ET.08.10)
babe2012 (Julian) KS am 02.10 mit 2760g & 50 cm
Noah062 (Younes) kam am 4.10. mit 4045g & 56cm
Diamond222 (Colleen Emilia) kam am 06.10. mit 3250g & 51cm
Tussileinchen KS 06.10 (Giuliano) mit 3630g & 50cm
Sommerkind (Moritz) kam am 9.10. mit 3840g & 49cm
Blossom99 (?) kam am 11.10. mit 3690g & 52cm
Tschackalacka (Sina) kam am 12.10. mit 3580g & 51cm
Cochinella (Salomé Maya Luise) kam am 12.10. mit 3350g & 52cm
Sosunny (Elias) kam am 12.10. mit 4320g & 54cm
mizzy28 (Raphael) kam am 14.10. mit 4370g & 56cm
Blondie (Maximilian Alexander) kam am 14.10. mit 3890g & 53cm
Gismo (Leon) kam am 17.10. mit 3260g & 49cm
Carolin0689 (Raphael) kam am 17.10. mit 3820g & 52cm
maerzkind75 Leona kam am 20.10 mit 3370g & 53cm
Bauchkruemel08 (Joana) kam am 23.10. mit 3540g & 49cm
ddd1605 ( ) ( ) kam am 24.10 mit 3300g & 50cm
schlafpaul (leni) kam am 25.10 mit 3840g & 56cm
naddl2401 (Lukas) kam am 26.10 mit 2880g & 49cm (eig.Nov.Mama)
nell76 (Lennard) kam am 27.10 mit 3370g & 51cm
Schwanger75 (Lara) kam am 01.11 mit 4000g & 55cm
loja3 (Luke Elias) kam am 12.11 mit ???

Falls Du auch eine alte oder neue Oktobermama bist und regelmäßig mitschreiben möchtest, schicke mir eine PN mit Deinen Daten. Gleiche gilt für Eure Neuigkeiten,........ihr wisst bescheid

BITTE IMMER AUF DEN ANFANGSBEITRAG ANTWORTEN, DANKE

Mehr lesen

12. Februar 2009 um 19:18

Kopiert aus dem alten Thread
gesendet am
12/02/09 um 19:11

von: 82giri82
Warnen Antworten
Guten Abend die Damen
@nadele: Was das einseitige Drehen betrifft, kann ich dir nur einen Besuch beim Osteopathen empfehlen. Jasmin hat sich am Anfang immer extrem überstreckt und auch nur auf eine Seite gedreht. War dann 4 Mal (glaube ich) dort und seitdem ist alles super. Der Nachteil ist: Du musst es selber zahlen. Aber wenn ich dadurch Spätfolgen vermeiden kann, mach ich das gerne. Falls du noch Fragen dazu hast...frag ruhig

@teddy: Ich werde erst nach dem 6. Monat Brei geben. Jasmin wächst und nimmt ordentlich durch MuMi zu...also gibt es keine Notwendigkeit, früher damit anzufangen (meint übrigens auch der KiA). Dafür gehe ich morgen aber schon mal zum Beikostseminar...bin schon ganz gespannt. Beim 2. Teil wird dann gemeinsam gekocht und gekostet

@jeannie: Unsere Maus schläft in ihrem eigenen Bettchen direkt neben meinem...und ich möchte das auch das erste Jahr so machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2009 um 19:36

Hallo Mädels,
so geschafft

Habe UNS mal von A-Z aufgelistet, dann muss man nicht immer solange suchen, hoffe das ist ok für Euch

Umfrage:

1. Gebt ihr schon Beikost? Welche Marke? Ja, seit 2 Wochen. Bebivita.
2. Stillt ihr noch?. Welche Flaschennahrung? Bebivita 1er Milch.
4. Was können eure Kleinen schon? Singen, motzen, versuchen zu sitzen und zu krabbeln, was aber nicht klappt, greifen, sabbern
5. Welche Windeln benutz ihr? Pampers Baby Dry und die vom Windel-LKW
6. Habt Ihr schon wieder Euer altes Gewicht? 0+1kg
7. Wie verhütet ihr jetzt? Welche Pille? Pille, die Cerazette.

LG Caro+Leo heute 19 Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2009 um 20:07

Hallo
hast fein gemacht den neue Thread

so hab gerade mein kleinen ins bett gebracht, jetzt hab ich bissel zeit für mich

1. Gebt ihr schon Beikost? Welche Marke? ------ Nein noch nicht versuch bis zum 5Monat warten
2. Stillt ihr noch?. Welche Flaschennahrung? ------- hab nur 6wochen gestillt und sonst Humana Pre HA
4. Was können eure Kleinen schon? ----------- an den Händen knabern, sabbern, wild strampeln , prabbeln
5. Welche Windeln benutz ihr?-------- vom Windel-LKW
6. Habt Ihr schon wieder Euer altes Gewicht?------ nö +6 kg
7. Wie verhütet ihr jetzt? Welche Pille? --------- Valette


lg teddy2007 + john fast 16 wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2009 um 20:09

Teddy
hast Du auch die Windeln 4-10 kg in so ner orangenen Packung, wo Baby Ultra draufsteht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2009 um 20:17

Hallo....
1. Gebt ihr schon Beikost? Welche Marke?
Nein noch nicht. Ich denke wir fangen so in 2 Wochen an.

2. Stillt ihr noch?. Welche Flaschennahrung?
Ich habe ja nicht gestillt. Colin bekommt noch Aptamil Comfort Spezialnahrung. Aber ich moechte jetzt auf was anderes umsteigen, da er ja keine Probleme mehr mit der Verdauung hat.
MISSCARO ich hatte mal gelesen das du Bebivita gibst. Was nimmst di 1 oder schon 2??? Bin am ueberlegen ob ich das auch nehme. Ist ja schon bedeutend billiger, und ich hab im Netz sehr viel gutes darueber gelesen. Deshalb finde ich es quatsch weiterhin fuer den Namen APTAMIL zu bezahlen. Wie bist du zufrieden.

4. Was können eure Kleinen schon?
Colin ist ein kleiner Fauli-Schlump, vom drehen oder so haelt er noch garnichts Aber sonst spielt er sehr gerne mit allen moeglichen sachen....

5. Welche Windeln benutz ihr?
Nur Pampers.....von Anfang an. Bin ich super mit zufrieden

6. Habt Ihr schon wieder Euer altes Gewicht?
Jap.....bin aber dabei noch mehr abzunehmen....

7. Wie verhütet ihr jetzt? Welche Pille?
Ich nehm die Pille Belara, die hatte ich vorher auch und bin gut damit klar gekommen.



So.....ansonsten waren wir heute wieder beim Pekip. War wieder ganz gut. Ach ja, und beim Friseur war ich heute auch noch....wurd mal wieder Zeit

Sonntag haben wir Taufe....bin ja schon ein bissel aufgeregt......


Lieben Gruss Ina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2009 um 21:18

N'abend Ihr lieben
So dann werd ich auch mal mitmachen:

1. Gebt ihr schon Beikost? Welche Marke? Louis betkommt seit dieser Woche Karotten, selber zubereitet, ab nächster Woche dann auch mal Kartoffeln oder Pastinaken dazu.
2. Stillt ihr noch?. Welche Flaschennahrung?Er bekommt Aptamil comfort, wobei ich allerdings auch umsteigen möchte. Ist wie Ina schon geschrieben hat, sehr teuer und in den Tests hat es anscheinend gar nicht so toll abgeschnitten.
4. Was können eure Kleinen schon?Louis lacht lauthals, steckt sich alles in den Mund und sabbert wie wie ein Rottweiler hihi!!
5. Welche Windeln benutz ihr?Fixies
6. Habt Ihr schon wieder Euer altes Gewicht?Nein leider noch nicht, sind ungefähr noch 6kg zuviel auf der Waage.
7. Wie verhütet ihr jetzt? Welche Pille?Nehme die Pille Yasmin. Komme damit gut zurecht.

So Mädels, hoffe euch gehts soweit ganz gut. Uns soweit ja, Louis ist heut eschon um 19 uhr in der falle gelandet, er war total müde. Mir wäre es aber lieber er würde bischen länger aushalten, da er morgens zwischen 6 und 7 wach ist und in seinem bettchen liegt und uns immer die tollsten Storys erzählt hihi. Das ist zwar total süss, aber ich wäre froh, wenn ich mal bischen länger schlafen könnte. Nachts kommt er noch einmal, allerdings immer total unterschiedlich. Meisstens gibt aber mein Freund das Fläschchen, obwohl er ja am nächsten Tag auch aufstehen muss zum arbeiten. Aber er meint, ich kümmere mich ja den ganzen Tag um unseren Schatz und nachts steht er dann eben einmal auf. Find das total süss von ihm.

LG Annika mit Louis

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2009 um 21:45

Guten Abend!
Hallo Ihr Lieben!

Ok, zuerst die Umfrage:

1. Gebt ihr schon Beikost? Welche Marke? Nein, damit beginnen wir in 14 Tagen.
2. Stillt ihr noch?. Welche Flaschennahrung? Stillen + abends 1 Fläschchen Nestlé Alete 1.
4. Was können eure Kleinen schon? Jede Menge ;-.) : Brabbeln, mit beiden Händen greifen, kräftig strampeln, Schnuffel ausschimpfen, lachen, sitzen und stehen (natürlich nur mit Festhalten!),
5. Welche Windeln benutz ihr? Pampers Baby Dry
6. Habt Ihr schon wieder Euer altes Gewicht? Keine Ahnung. Die alten Hosen passen wieder, sind nur am Bauch noch etwas eng
7. Wie verhütet ihr jetzt? Welche Pille? Pille Microlut.

@Gina: Leona ist auch nur in meinem Arm (am liebsten in meinem Bett) eingeschlafen. Seit 2 Wochen lege ich sie direkt in ihr Bett, sobald sie sich die Augen reibt und anfängt zu knöttern. Dann lege ich meinen Arm um ihren Kopf, summe ihr ein Lied vor und bleibe solange, bis sie eingeschlafen ist. Sie beschwert sich dann zwar lautstark, aber es wird immer besser. Inzwischen sind wir soweit, dass ich das Schlafzimmer verlasse, bevor sie einschläft. 3 Abende lang ging das jetzt ganz gut!

@Nadele: Der Kinderarzt hat nicht viel gemacht. Aber dafür war unser Besuch beim Osteopathen erfolgreich! Bei der Geburt wurde kurz vor Schluss eine Saugglocke eingesetzt und Leonas Schädelknochen haben im Laufe der Zeit den Kaumuskel eingeklemmt. Beim 1. Termin hat der Osteopath dies wieder gerichtet. Beim 2. Termin Anfang dieser Woche hat er eine Verspannung in ihrem Fußgelenk gelöst (Die hat er festgestellt, ohne dass ich ihm erzählt hatte, dass Leona in meinem Bauch mit einem Knickfuß gelegen hat!). Damit hat er mich endgültig überzeugt! Das einzig blöde ist, dass die Krankenkassen die Kosten hierfür (1. Gründliche Untersuchung 40 EUR + 2. Termin 30 EUR) nicht übernehmen. Probier es mal aus!

Puh, bisher war unsere Woche nicht sehr positiv:
Im Urlaub vor einem Jahr hatte mein Mann einen Hexenschuss und seine Auslands-Krankenversicherung weigert sich, die Kosten für die Behandlung vor Ort zu zahlen.

Dann erhielt mein Mann heute seine Kündigung. Zwar erst zum 31.08. und mit Abfindung, aber trotzdem war es ein Schock für uns. Er ist (noch) Controlling-Abteilungsleiter mit 4 Mitarbeitern und wir hätten nie damit gerechnet, dass ausgerechnet er als Chef gehen muss. Seine Qualifikation + Erfahrung ist zwar bestens, aber heutzutage ist es ja nicht gerade leicht, einen neuen Job zu finden... Na ja, das wird schon!

Jetzt kann ich direkt wieder ins Bett wandern - morgen früh habe ich einen Zahnarzttermin zur Zahnreinigung. Und ich hoffe, dass Leona schön friedlich schläft, damit ich dort morgen ausgeschlafen erscheine.

Bis morgen!

Liebe Grüße
Nadine



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2009 um 21:58

Hey Mädels,
Nadine: Habe dir grad ne PN geschrieben und erst jetzt deinen Beitrag gelesen. Schließen sie die ganze Abteilung von deinem Mann, oder? Ist ja voll der Mist.

Belara: Habe ich auch vorher genommen, musste ja jetzt die Cerazette nehmen, wegen dem Stillen, aber werde nochmal morgen zu meiner FÄ gehen und fragen was sie meint, ob ich wieder wechseln sollte. Ich sehe aus wie ein Streuselkuchen. Ob Pille oder Hormonumstellung, Anstillen,??? Jedenfall nervts
Vorteil Cerazette: zum größten Teil bekommt man gar keine Regel

Bebivita: Ich nehme die 1er. Bin so lala zufrieden, denn irgendwie klumpt sie ein wenig. Kann aber auch sein, dass ich das Wasser zu heiß, zu kalt habe. Habe es vorhin auchmal mit Stillem Wasser versucht, da war es besser, denn unser Leitungswasser ist sehr kalkhaltig Vielleicht hat es auch damit zutun

LG Caro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2009 um 22:16

...
@caro: Danke für den Thread...du steckst echt viel Arbeit rein.

Jetzt auch mal meine Antworten:
1. Gebt ihr schon Beikost? Welche Marke? - Nein, ich werde erst anfangen, wenn meine Maus 6 Monate ist.
2. Stillt ihr noch?. Welche Flaschennahrung? - Ich stille voll.
4. Was können eure Kleinen schon? - Jasmin greift halbwegs gezielt, möchte sich immer wieder zum Sitzen hochziehen (dürfen ja leider noch nicht so lange sitzen) und dreht sich mittlerweile auf den Bauch. Zudem "singt" sie ab und an mit, wenn ich singe
5. Welche Windeln benutz ihr? - Pampers Active Fit am Tag und Pampers Baby Dry in der Nacht.
6. Habt Ihr schon wieder Euer altes Gewicht? - Ungefähr ein Kilo fehlt noch. Gehe aber seit Montag ins Fitnessstudio...möchte gerne mehr abnehmen.
7. Wie verhütet ihr jetzt? Welche Pille? - Ich verhüte mit der Cerazette...die Stillpille.

Oki...Frage 3 hab ich nicht gefunden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2009 um 22:29

So,
geh schlafen.

Bis morgen.

Bussi Caro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 8:26

Guten Morgen
War gestern abend noch beim Arzt mit Jo und wieder mal konnten die mir nix sagen. ich weiss aucgh nichtwas ich noch machen soll.
bei 2 Ärzten war ich schon und ich glaub den 3ten werd ich auch noch besuchen gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 11:28

Guten Morgen,
Leo hat heute Nacht gut geschlafen, ich leider nicht so???

Habt Ihr auch so unreine Haut bekommen? Ich seh so schlimm aus werde mir mal einen Termin bei der Kosmetikerin machen, vielleicht bringts ja was.

Werde mich auch heute für Aerobic, Bauch, Beine, Po anmelden, seh aus wie ein Schlaffer Kaugummi und muss nun endlich was tun. Hab gestern schon meinen Mann gefragt, obs ok ist wenn er mal 2x die Woche ein bissel aufpasst.

Muss ja imm Sommer ne gute Figur machen, wenns in den Urlaub und ins Schwimmbad geht

Ansonsten bache ich grad einen Hefezopf mit Mandel drauf, mmhh lecker

Cerazette: seid ihr zufrieden damit?

LG Caro + Leo 19 Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 11:55

Morgen ihr Lieben
Mensch war das ne Nacht.... weiß nicht was Maximilian hat ... seit 4Wochen schläft er sehr schlecht nachts.. wacht alle 1,5-2Std. auf drückt dann, hat ein harten Bauch, knöttert.... kann vor Schmerzen nit schlopen...
Vielleicht hat er ja Koliken??

Diese Kümmelzäpfchen helfen nicht Sind diese Lefax gut? Wer hat damit Erfahrung? Sind die stark dosiert?
Heute kaufe ich mir ne Milchpumpe... vielleicht wird es dadurch besser oder ich gebe ihm Abends ein Fläschchen....
Schaff das Nachts sonst nicht mehr.... Maximilian ist aber tagsüber super drauf, jetzt auch lacht vor sich hin, obwohl er so wenig geschlafen hat!

"CARO" Danke für Deinen Tread, hast Du super gemacht
War gestern bei der Kosmetikerin, werde Ende des Jahres 30, wird also langsam Zeit
Habe eine sehr trockene Haut!
War wie Urlaub gestern 1,5Std. ... lag wie Butter in der Sonne, so ne schöne Gesichtsmassage...

Schreibe gleich weiter....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 12:23

Huhu
@ misscaro2007 ja die habe ich auch, und bin sehr zufrieden nehme die windeln ja nur tag und nacht.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 12:56

Hello!
1. Gebt ihr schon Beikost? Welche Marke?
2. Stillt ihr noch?. Welche Flaschennahrung?
4. Was können eure Kleinen schon?
5. Welche Windeln benutz ihr?
6. Habt Ihr schon wieder Euer altes Gewicht?
7. Wie verhütet ihr jetzt? Welche Pille?

zu 1 ja habe bis jetzt alete und hipp gläscchen genommen habe probe gläschen erhalten!
zu 2 habe nur 3tage gestillt... gebe bebivita pre
zu 4 Marlon hört auf seinen namen u kosenamen verfolgt alles mit seinen augen und dreht den kopf komplett nach links und rechts,er greift nach allem,er dreht sich...er lacht richtig..versucht immer vorwärts zu kommen...hebt seinen oberkörper in der bauchlage und vom liegen zum sitzen...hmmm das wars glaub ich
zu 5 benutze pampers baby dry immer ausm angebot 3pack
zu 6 NEIN glaub mehr als wie in der ssw*
zu 7 benutze meine alte pille die Valette

hallo mädels...

danke caro für den neuen thread!
so ich habe grad sturmfrei eigtl. wollten wir drei zusammen in die city aber ich fühle mich echt nicht gut und habe sie alleine raus geschickt hier hat es wieder wi blöd geschneit..der tiefste wintereinbruch hier!!!echt ätzend.....
lese mir jetzt erstmal die beiträge durch!

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 16:36

So...
dann will ich mich auch mal wieder zu Wort melden.

@Caro: Die alphabetische Auflistungist ne tolle Idee

Zur Umfrage:

1. Gebt ihr schon Beikost? Welche Marke? Ja, Aptamil HA Pre und gestern ganbs zur Feier des 4.Monats ein paar Löffel Möhrensaft, den Salomé ziiiemlich lecker fand.
2. Stillt ihr noch?. Welche Flaschennahrung? Ja ich stille UND geb Flasche inzwischen 50:50 und Salomé ist super zufrieden damit.
4. Was können eure Kleinen schon? Vieles Lachen, erzählen, schimpfen, gezielt greifen, im Uhrzeigersinn drehen *lacht! vom Rücken auf den Bauch klappt noch nicht so...
5. Welche Windeln benutz ihr?Pampers Baby Dry 4
6. Habt Ihr schon wieder Euer altes Gewicht? ja, naja...+2
7. Wie verhütet ihr jetzt? Welche Pille? Hab die Cerazetta im SChrank, nehm sie baer nicht. Sonst Verhüterli bzw. Abstinenz.

LG Natalie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 17:27

Hallo!
Caro, vielen dank für die arbeit!

. Gebt ihr schon Beikost? Welche Marke? Nein, ich warte noch
2. Stillt ihr noch?. Welche Flaschennahrung? ich stille noch voll
4. Was können eure Kleinen schon? sich gegen den uhrzeigersinn drehen , richtig gut und gezielt greifen, mit mir zusammen singen
5. Welche Windeln benutz ihr? pampers baby dry 3
6. Habt Ihr schon wieder Euer altes Gewicht? ja, aber ebenfalls sehr unförmig
7. Wie verhütet ihr jetzt? Welche Pille? keine pille, nur kondom

eugenie: die zäpfchen helfen echt nicht? ist bei uns immer das beste, also wenn gar nichts mehr hilft, wobei lefax schon ganz okay ist, ich gebe linus immer einen spritzer vor der abendlichen mahlzeit, und er schläft ja dann. tagsüber fahren wir immer rad,

nadine: genieß den abend! werden wir demnächst auch versuchen

sooo zu uns: glücklicherweise schneits heute nicht mehr, nicht wegen dem schnee sondern wegen der wettwerfühligkeit bzw. schneefühligkeit von linus. ich hab echt den eindruck, dass ers in den knochen spürt, weint so als hätte er schmerzen
dafür war dann die letzte nacht wieder normal und ich konnte wieder mehr als 3 std. am stück schlafen

lg jeannie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 19:11

Hallo,
Danke, dass euch der neue Thread gefällt.

Vonni:

Der Windel-LKW fährt durch ganz Deutschlands Babyfachmärkte und verauft dort 2. Wahl Windeln, wo irgendwo ein Kltzekleiner Fehler ist. Habe für 210 Windeln 18,50 bezahlt. Nachts nehme ich zwar die Pampers baby Dry, da die wirklich 12-13 Std halten, aber für tagsüber sind die vollkommen ok. Er kommt alle 4 Wochen.

Cerazette: Habe mir heute nochmal nen 3 er Pack geholt. Find eigentlich ganz gut, die Tage nicht zu bekommen, hatte ich schonmal 2 Jahre (Implanon), aber ob die Pickel von der Pille kommen.
Keine Lust auf Sex kan auch von der Pille kommen.

Sex: Also komischerweise muss ich sagen, dass ich den GVK viel intensiver finde. Wir haben so alle 3-4 Tage.

Bebivita 1: ja, das mit den Klümpchen ist komisch. Wie weiß ich denn, wieviel 50C sind?

Leo hat heute Mittag ein 1/2 Gläschen Karotte-Kartoffel gegessen, schmeckt ihm wirklich gut und es ist so süß, wenn er immer automatisch den Mund aufmacht und mehr haben will

Hat eigentlich außer mir, schon jemand abgestillt? Wie sehen eure Brüste aus? Meine sind schon etwas schlaff geworden, hoffe dass sie aber wenigsten so wie jetzt bleiben, sonst muss ich sie aufpumpen lassen. Was haltet ihr von Schönheits-Ops?

LG Caro + Leo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 19:47

Bibby
Ja, mache ich auch so. Machst du erst wasser oder erst Pulver in die Flasche?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 20:42

Achso machst du das,
ich mach Wasser oder Pulver rein, schütteln, fertig, trinken, wenn ich so lange noch warten müsste, habe ich nen Schreihals hoch 10

Eben wars ok, vielleich hat die Tempi genau gestimmt

So jetzt liegt er in seinem Bettchen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 20:50

Milchnahrung/Fläschen zubereiten:
Vielleicht findest Du diese Seite hier, weil Du nach einer Lösung deiner Zubereitungs-Probleme suchst?

Die Hersteller von Babynahrung beschreiben auf ihren Päckchen genau wie die Nahrung zubereitet werden soll. Aber warum muss das Wasser abgekocht und abgekühlt werden, wieso soll jedes Fläschchen frisch zubereitet werden? Sowie viele weitere Fragen rund um dieses Thema möchte ich hier klären. Nur wer weiß warum welches Vorgehen wichtig ist, hält sich an die Angaben und versteht warum die Hersteller so strenge Vorgaben machen.

Abbildung NUK first choice Flasche mit einem optimalen Belüftungssystem "Air System" um einen Druckausgleich im Fläschchen herzustellen. NUK schreibt dazu:
"Beim Saugen entsteht Unterdruck in der Flasche. Babys müssen dagegen antrinken - und schlucken Luft. Das kann zu Unwohlsein führen.
Alle NUK Trinksauger haben das NUK Air System, durch das sich der Unterdruck in der Flasche ausgleicht."


Rund ums Flaschenwasser
Muss ich das Wasser zur Zubereitung der Nahrung wirklich abkochen?

Unser Trinkwasser hat in aller Regel eine gute Qualität. Beim zuständigen Wasserwerk kann erfragt werden ob es zur Zubereitung von Babynahrung geeignet ist. Zur Herstellung von Babynahrung, Fertigbrei und Tee sollte es mindestens im 1. Jahr abgekocht werden. Im Wasser befinden sich Keime und Bakterien, welche sich auf dem Milchpulver in kurzer Zeit vermehren.

Wie lange sollte das Wasser kochen?

Es reicht wenn das Wasser 2 - 3 Minuten kocht. Sollte es sehr kalkhaltig sein, sind 5 Minuten sprudelnd kochen lassen günstig, weil der Kalk sich dann am Boden des Topfes oder Wasserkochers absetzt. Kalkhaltiges Wasser kann zu Blähungen führen.

Muss ich das Wasser jedes mal frisch kochen?

Nein, einmal in 24 Stunden kann eine größere Wassermenge gekocht werden. Diese in eine saubere, möglichst neue, Thermoskanne füllen. Etwas abdampfen lassen und dann verschließen.

Ist Babywasser besser?

Wenn es hohe Nitrat- oder Nitritwerte im Trinkwasser gibt, sollte auf ein Babywasser zurück gegriffen werden. Nur ein Babywasser (von Milupa) bekam von Öko-Test "empfehlenswert" im Frühjahr 2002. 24 Stunden nach öffnen des Tetrapacks muss es auch abgekocht werden.

Sprudel mit dem Aufdruck "für Babynahrung geeignet"

Dieses Flaschenwasser ist nicht steril. Es muss unbedingt, genau wie normales Trinkwasser, abgekocht werden! Durch das Kochen wird auch mögliche, zugesetzte Kohlensäure ausgekocht. Kohlensäure macht ebenfalls gerne Blähungen.

Stilles Wasser, Mineralwasser oder Sprudel allgemein

sollten nur verwendet werden wenn es "für die Zubereitung für Flaschennahrung oder Babynahrung geeignet" ist. Mineralwasser (= u. a. Salze) ist nie geeignet - denn Mineralien können von den unreifen Nieren nicht verarbeitet werden. Auch die berühmten französischen "stillen Wasser" haben nicht alle den Zusatz "für Babynahrung geeignet".

Richtige Temperatur
Wie erkenne ich dass mein Wasser 50 hat ?

Wenn das abgekochte Wasser in die sterile Babyflasche gefüllt wird, sollte es nicht mehr dampfen. Du kannst die "Wasserflasche" gut in der Hand halten, ohne dass Du ein Gefühl hast dich zu verbrennen.

Es gibt auch Thermometer zur Temperaturkontrolle zu kaufen. In Teeläden frage nach Teethermometer oder im Babyfachhandel nach dem "Baby-Therm".

Was passiert wenn die Nahrung zu heiß angeschüttelt wird?

Vitamine und Eiweiß sind hitzeempfindlich. Wird das Pulver regelmäßig in zu heißes oder gar kochendes Wasser eingerührt, werden Vitamine und Eiweiß zerstört. Diese Bestandteile fehlen dem Baby in seiner Ernährung.

Bei den 2er Nahrung klumpt es zusätzlich. Die Stärke (welche die Sämigkeit und das längere Sättigungsgefühl ausmacht) ist hitzeempfindlich. Während bei Pre und 1er Nahrung dieser Zubereitungsfehler noch nicht sichtbar wird, treten bei zu heißen Temperaturen Klümpchen auf, diese verstopfen das Saugerloch und stören den Trinkfluss des Kindes.

Kann ich die Nahrung auf Zimmertemperatur anschütteln?

Jein. Das muss von Nahrung zu Nahrung getestet werden. Die optimale Löslichkeit liegt in aller Regel bei 37 - 50 Grad.

Kann ich das Flaschenwasser im Flaschenwärmer erwärmen?

Ja, man könnte zur schnellen Vorbereitung der Flasche das abgekochte und abgekühlte Wasser (oder fertige Babywasser) in der sterilen Flasche im Flaschenwärmer wieder erwärmen (oder in der Mikro). Bei Bedarf nur noch die passende Pulvermenge einrühren. Temperaturkontrolle - fertig!

Alles rund ums Nahrungspulver (Milchpulver)
Kann ich das Pulver in eine Tupperbox oder andere dichte Dose umschütten?

Nein. Das Pulver sollte immer im Innenbeutel bleiben. Dosen können in aller Regel nicht sterilisiert werden. Durch das nachschütten von frischem Pulver in die unsterilen Dosen können sich wahre Keimherde bilden. Diese sind häufig verantwortlich für schwere Durchfälle.

Kann ich den Innenbeutel "eintuppern".

Ja, das ist möglich. Die Innentüte braucht in diesem Fall nicht extra verschlossen werden. Einfach oben die Tüte abschneiden, in eine passende Box stellen und diese mit einem Deckel verschließen.

Wie verschließe ich den Beutel am besten wenn er in der Umverpackung bleibt?

Am besten den oberen Rand umknicken und mit einer (sauberen) Wäscheklammer zuklammern. Oder mit einem langen Frischeverschluss (z.B. von Ikea) verschließen.

Was kann passieren wenn der Innenbeutel offen steht?

Es besteht die Gefahr dass sich Keime und Bakterien einnisten und schnell vermehren; kleine Tierchen können darin "landen" und es wird Luftfeuchtigkeit vom Pulver angezogen. Dadurch wird das Pulver klumpig - und eine Keimvermehrung wird begünstigt.

Ist Milchpulver steril?

Nein, Babynahrungspulver ist nicht steril. Die Keime sind allerdings streng kontrolliert und es sind keine krankmachenden Keime ab Hersteller darin. Dafür gibt es ausgereifte Qualitätssicherungen. Der Körper des Kindes ist sogar darauf angewiesen, dass "gute" Bakterien aufgenommen werden.

Wie lange darf ich ein geöffnetes Päckchen verwenden?

Hier gilt die Angabe der Hersteller. Zwischen 2 und 3 Wochen wird vorgegeben. Bitte Packungsanweisung beachten.

Das Mindesthaltbarkeitsdatum läuft in den nächsten Tagen ab - was tun?

Auch einige Tage nach Ablauf des MHD ist die Ware noch in Ordnung. Zügig verfüttern. Sollte das Päckchen bereits verfallen gekauft worden sein - bitte in den Handel zurück bringen. Babynahrung darf nach Ablauf des MHD nicht verkauft werden und MUSS getauscht werden! Evtl. dem Hersteller melden.



Umgang mit dem Messlöffel (ML)
In der Packung Babynahrung (nicht Brei) muss ein ML liegen.

Bitte die Packungsanweisung bezüglich der Dosierung beachten. Der ML wird in das Pulver eingetaucht, gefüllt und mit dem Messerrücken glatt abgestrichen. Ein ML muss randvoll sein, ohne "kleinen Berg" und ohne dass das Pulver festgedrückt wird. Der "kleine Berg" und das festdrücken des Pulvers führen zur Überdosierung.

Bei Nahrungswechsel auf die ML achten!

Bitte immer den beiliegenden ML für das Pulver verwenden. Auch bei gleicher Grammzahl kann das Schüttvolumen eines Pulvers der Nahrung A anders ausfallen als bei der Nahrung B. Sollten eine Fütterung zwei verschiedener Nahrungen statt finden, z.B. Pre tagsüber, 1er zur Nacht, bitte darauf achten dass die ML nicht verwechselt werden.

Wie bewahre ich den ML am besten auf?

Nach der Dosierung den ML am besten zurück in die Packung. Achtung nicht ins Pulver stecken !!!!! Sondern neben den Innenbeutel in die Packung oder Box.

Der ML fehlt!

Wenn ausgerechnet beim Kauf des 1. Päckchen der ML fehlt, sollte am besten mit einer Digitalwaage oder Briefwaage das Pulver abgewogen werden. Auf den Päckchen steht neben der ML - Anzahl auch die benötigte Grammzahl. Am besten beim Hersteller anrufen und Ersatz-ML anfordern. Evtl. wird es nötig sein, am nächsten Tag ein frisches Paket zu kaufen, damit schnell exakt mit einem ML dosiert werden kann.

Wie schaffen es andere Eltern das Pulver ohne zu verschütten ins Fläschchen zu bekommen?

Nicht jedes Fläschchen hat einen weiten Flaschenhals wie das NUK FIRST CHOICE System. In diesen Fällen versuche bei den diversen Babynahrungsherstellern einen Trichter für das Pulver zu bekommen. Dieser kann aufgesetzt werden auf den Flaschenhals, und das Pulver lässt sich wesentlich leichter einfüllen. Ein breiter Flaschenhals würde das Handling ebenfalls deutlich erleichtern.



Fertig an geschüttelte Babynahrung
Kann ich für 24 Stunden die Nahrung vorbereiten und in den Kühlschrank stellen?

Nein! Jedes Fläschchen sollte frisch zubereitet werden. Fertige Babynahrung enthält normale Keime - und während der Zubereitung können auch krankmachende Keime den Weg ins Fläschchen finden (es reicht ein Infekt in der Familie). Binnen kurzer Zeit setzt das Keimwachstum ein. Befinden sich nun (aus versehen) krankmachende Keime in der Flasche, wird das Baby quasi damit überschwemmt.

Auch im Kühlschrank ist Keimwachstum nur ausgebremst aber nicht gestoppt! Und es wimmelt im Kühlschrank nur so von Keimen und Bakterien.

Wie lange darf eine fertige Flasche stehen?

Vom anschütteln bis zum letzten Fütterversuch sollte nicht länger als eine Stunde vergehen. Nach Ablauf dieser Stunde ist es besser die Nahrung weg zu schütten und gegebenenfalls eine frische Flasche anzuschütteln.

Kann ich die kalte Nahrung noch einmal aufwärmen?

Ja, binnen dieser Stunde darf die Nahrung nach Bedarf wiedererwärmt werden. Am besten im Wasserbad oder im Babyflaschenwärmer.



Zusätze zur Babynahrung
Ich habe gehört, man können die Flasche mit Tee anschütteln - stimmt das?

Babynahrung sollte immer mit Wasser angeschüttelt werden. Fenchel- oder andere Babytees werden als Problemlöser bei z.B. Blähungen oder als Durstlöscher bis 200 ml am Tag angeboten. Nur in Ausnahmefällen mit zur Flaschennahrung geben!

Kann ich Saft mit in die Flasche geben?

In den Babynahrungen ist alles enthalten was ein Kind braucht. Auch die Vitamine. Sind Babys erst süße Milch-Varianten gewöhnt (Karottensaft, Apfelsaft etc.) trinken sie bald die normale Babynahrung nicht mehr. Auch die Allergiegefährdung - vor allem in den ersten 4 Monaten - steigt an durch Säfte. Säfte sind Beikost!

Mein Kind wird nicht satt - kann ich Schmelzflocken oder Reisflocken dazu geben?

Zunächst sollte geklärt werden, ob es eine sättigendere Variante Nahrung gibt. Umstellen ist besser als Flocken zugeben. Schmelzflocken sind aus Hafer und dürfen keinesfalls in den ersten 4 Monaten gegeben werden. Reisflocken können nach Abstimmung mit dem Kinderarzt auch in 1er Nahrungen gegeben werden. Grundsätzlich würde ich das NICHT empfehlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 21:12

Hallo
@nadele: Ich habe auch das Gefühl, dass meine Brüste nicht mehr so voll sind. Aber die Milch passt sich den Bedürfnissen des Babys an. Wenn dein Kleiner also satt wird, ist alles in Ordnung. Zudem ist die Milch seit dem 4. Monat gehaltvoller geworden. Das Problem mit dem Abpumpen habe ich aber auch. Da ich nun 2-3 Mal pro Woche ins Fitnessstudio will, möchte ich auch immer abgepumpte Milch zu Hause lassen...falls Jasmin doch schon vorher Hunger bekommt. Aber wenn ich nicht gleich früh die eine Brust, die sie nicht getrunken hat, abpumpe, bleibt dann auch nichts mehr übrig Habe deshalb heute die Stillberaterin, die das Beikostseminar leitete, gefragt. Sie meinte: Immer wieder pumpen...die Brust wird dann mehr produzieren aufgrund der höheren Nachfrage. Das Beikostseminar fand übrigens in einer Apotheke statt (ist eine Mutter-Kind-Apo). Aber auch in meiner Hebammenpraxis gibt es eins. Ruf deine Hebi einfach mal an und frag bei ihr nach.

So, nun zum Seminar: Ich fand es wirklich interessant und habe mir nun vorgenommen, erst ab Ende des 6. Monats Beikost zu geben. Die WHO empfiehlt frühestens ab 7.-8. Monat zu starten...besonders, wenn ein Elternteil eine Allergie hat. Zunächst soll man ALLES erst gedämpft oder gekocht geben...nicht roh. Und bei jeder neuen Breisorte (außer Kartoffel), soll man am ersten Tag 1-3 Löffel testen, dann einen Tag Pause machen (um zu sehen, ob eine allergische Reaktion auftritt) und dann erst weiter machen. Auch Brötchen, Nudeln, Schweinefleisch soll man im ersten Lebensjahr nicht geben. Ich wusste so einige Sachen nicht und wundere mich schon ziemlich, was es da für fertige Breisorten zu kaufen gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 21:33

Hallo ihr lieben
Hatte jetzt leider keine Zeit alles nachzulesen. Hoffe ihr seid nicht sauer

Zu den oben genannten Fragen:

1. Gebt ihr schon Beikost? Welche Marke?
Nein noch nicht, will es ab März aber mal versuchen.

2. Stillt ihr noch?. Welche Flaschennahrung?
Habe leider nur 3 Wochen gestill. Janina bekommt Bebivita 1er Nahrung. Verträgt sie sehr gut und ist dazu auch noch sehr günstig

4. Was können eure Kleinen schon?
Sie erzählt viel, hält Gegenstände fest, fängt jetzt langsam an laut zu lachen (ist ja so süß ).

5. Welche Windeln benutz ihr?
Benutze die Windeln vom "Windel-LKW". Bin sehr zufrieden damit. In der Nacht nehme ich die Pampers mit dem 12 h Stunden. Hatte ich mal geschenkt bekommen. Würde aber auch die anderen benutzen. Janina ist bis jetzt nur 2 mal übergelaufen und das war einmal in der "Windel-LKW" windeln, (habe dann mit der größeren Sorte angefangen) und einmal in den Pampers.

6. Habt Ihr schon wieder Euer altes Gewicht?
Nein leider nicht. Hatte vor der Schwangerschaft schon 5 Kilo zugenommen, wegen weniger Rauchen, (bin eine Naschkatze und da hatte ich mehr genascht ) und in der Schwangerschaft 18 Kilo zugenommen (hatte zum Schluß viel Wasser ). Direkt nach der Schwangerschaft waren 13 Kilo wieder runter. Wäre aber jetzt mit 5 Kilo weniger zufrieden. Bis zum Sommer müssen die runter. Also ab jetzt keine Schokolade mehr

7. Wie verhütet ihr jetzt? Welche Pille?
Ich verhüte, wie auch vor der SChwangerschaft mit der Pille "Belara". Vertrag ich sehr gut.

So hoffe ich habe nichts vergessen.

Jetzt zum heutigen Tag:

War heute beim Impfen , Ohh man tat mir meine süße kleine Zuckermaus leid. Am liebsten hätte ich mir die Spritzen geben lassen. SIe hat bisschen geweint, sich schnell er von mir trösten lasse. Glaube aber sie bekommt leicht Fieber und die Einstichstelle tut wohl sehr weh . WEnn ich da hin komme, brüll sie gleich los. Bin mal gespannt, ob sie heute schlafen kann. Sie liegt seit 21:00 Uhr im Bett. Wie immer eigentlich. Mal sehen.

Also Mädels muß jetzt schluß machen.

Nochmal sorry das ich nicht nachgelesen hab. Ich hole es gleich nach

Nicole mit Janina die hoffentlich das Impfen gut verkraftet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2009 um 22:08

Hallo
@ misscaro2007 du bist eine/ unsere Thread- Mama, das ist schön wie du uns solche sachen sucht zwecks der flaschennahrung, echt klasse, ist voll interessant.
das wollt ich nur mal los werden.

schönen abend noch.

lg teddy2007 +john der seit 3 wochen durchfall hat und keiner weiß warum ist echt zum kotzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2009 um 8:38

Schönen valentienstag!
guten morgen!

caro super beitrag!!!!!

hmmm also ich bewahre das milchpulver in einer cappucino dose auf..und nicht mehr in der tüte!
wie bewahrt ihr das auf??

wegen klimpen der milch zb bei bebivita hab ich auch nur sehr selten meistens wenn markus die flasche macht*g*
ich koche auch morgens und abends wasser ab und fülle es in eine thermoskanne ist echt super! flasche befüllen mache ich so wies drauf steht erst pulver dann wasser!! und dann wenn sie fertig ist und noch zu heiss kommt sie ins kalte wasser!

hihi wir haben marlon gestern ein musik spiel ding von chicco vor ihm hingelegt wir beide haben dann abgewaschen und und erst hat marlon das ding nur hypnotiesiert dann haben wir ihn par mal gezeigt das er darauf drücken kann und aufeinmal machts düdeldüdlüüü also da sind ganz viele knöpfe wenn man drauf drückt kommt musik und wir haben uns dann wie schneekönige gefreut!!können von der küch aus ins wohnzimmer gucken!


lg sarah und marlon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2009 um 13:02

Huuhuu

Mensch, schonwider Schnee hab da gar kein bock drauf.

@Caro:
Der Beitrag bzgl. Babyernährung ist gut.
Uuupps! Hab das Milchpulver in ner Tupperdose....hmmm.... spül sie aber nach jeder Leerung und vor jeder Neubefüllung aus.

Gibst das BEKi -Heft (Landesinitiative Bewusste Kinderernährung) nur in Baden Württemberg?
Mich wundert, dass das noch nieman erwähnt hat.
Da steht auch alles drin. Hat die Hebi bei uns verteilt und beim KiA gibts das auch.

@Brüste:
Also ich stille ja nur noch zur Hälfte.
Meine Brüste sind sehr viel weicher als vor der SS und irgendwie mehr "tropfenförmig(?)"....meine Brustwarzen sind dunkler und was mich tierisch nervt, ist dass sie sobald ein kühler Luftzug kommt gleich Nippelalarm angesagt ist und die dann auch noch sooo rausstehen, dass man glatt ein Handtuch dran aufhängen könnte.

Halte eine Schönheits OP derzeit nicht für nötig.
Ich und Schatzi sind uns aber einig, dass wir das Geld investieren würden, würde ich mich mit meinem (Nachher-)Busen nicht wohl fühlen. Erstmal abwarten wie die Familienplanung weitergeht.

@Sex:
Booah...könnte meinetwegen zur Zeit echt abgeschafft werden **lacht!

Und: an die Stillerinnen, ...gehts euch auch so, dass ihr gar nicht richtig**räusper "feucht" werden ?


Happy Valentinsday
LG Natalie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2009 um 16:11

Schnen Valentienstag
meine Süßen.

Uns gehts gut. Wir haben heute bis 10 Uhr geschlafen.
Jetzt kommt mein mann gleich von der Arebit und bringt uns leckere Pizza und Salat mit.

Ach ja, freut mich sehr, dass Euch der neue Thread gefällt

Feucht werden: Das hat mir meine Frauenärztin schon gleich gesagt, dass man wenn man stillt, meist sehr trocken ist, am besten Flutschi benutzen, flutsch damit eh viel besser

Gruss Caro + Leo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2009 um 17:30

Hallöchen
Melde mich auch mal wieder zurueck- ich bin seit 2 Wochen in Dubai bei meinen Eltern zu Besuch und komme kaum vor den PC.

Erstmal Caro: toller Thread- ist echt schoen geworden und gute Iddee mit der Ordnung.

Zur Umfrage:

1. Gebt ihr schon Beikost? Welche Marke? ..............Nein, will warten bis Ende des 6. Monats, vielleicht sogar bis Ende des 7. Monats, da Mika ja 4 Wochen zu frueh kam.

2. Stillt ihr noch?. Welche Flaschennahrung?...........Sti lle noch voll.

4. Was können eure Kleinen schon?......................Ui , also: greifen, von einer Hand in die andere geben, auf die Seite drehen, Mama an den Haaren ziehen, lachen, brabbeln, quiecken, Bläschen machen, strampeln, alles in den Mund stecken

5. Welche Windeln benutz ihr? ...................Huggies, sind saudische Gibt es in Deutschland bestimmt nicht.

6. Habt Ihr schon wieder Euer altes Gewicht?...................... .......... schoen waere es, müsste bestimmt noch 10 Kilo runter.

@Sex: stimme Coch zu, koennte momentan wirklich abgeschafft werden. Habe gar keine Lust darauf. hab schon immer ein schlechtes Gewissen.

Ansonsten ist Mika gerade etwas anstrengend- er will jetzt tagsueber alle 2 Stunden gestillt werden und nachts wacht er wieder alle 3 Stunden auf. Frueher hatte er tagsuber einen 3 Stunden Rythmus und nachts kam er nur ein-zweimal. Ausserdem hat er sich in den Kopf gesetzt, ploetzlich nur noch an der Brust einzuschlafen, auch tagsuber. Wenn wir wieder zu Hause sind, muss ich schauen, dass wir das wieder in den Griff bekommen. Ist echt anstrengend.

Lg Belle mit Mika, 19 Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2009 um 20:37


Oh man, Dubai !...ich auch will *schmoll. **neid.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2009 um 21:59

Huhu...
na die damen, ich hof ihr wurdet heut schön verwöhnt...

Naja, ich bin ganz schön gestresst... jolina hat Fieber und ich glaub, das ich wieder schwanger bin.
oh man, ich glaub, das ich mit noch ein Kind nicht klarkäme.
Hab doch meine 2 Kücken Casper und Jolina und wo sollte dann das kleine hin? Der jay kommt schon Manchmal zu kurz und ein weiteres Kind würds noch schlimmer machen.

Naja, ic versuch mir erstmal keine kop zu machen und Montag wird getestet.


Ich wünsch euch allen noch einen wunderschönen Valentinstag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2009 um 22:12

Jooo
Brustspannen, unterleibsschmerzen und nur leichte schmirbluttungen wie bei meine drei mäusen auch schon.

Och du arme, mein freund hatte eher dran gedacht als ich.
naja, aber nächstes jahr vielleicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2009 um 22:27

Huhu
@all: Ich wünsche Euch einen wunderbaren Valentintag!!!

@GV: Wir haben momentan zwar etwas weniger Sex, aber dafür kann ich mich nur Caro anschließen: Irgendwie ist es intensiver. Und an Natalie: Stimmt, so richtig glatt wie vorher läuft es wirklich nicht.

@Cerazette: Blöd finde ich, dass man die so super-pünktlich nehmen muss. Irgendwie schaffe ich das kaum. Und meine Tage hatte ich auch noch nicht.

@PDA: Ich hatte eine, habe aber keine Probleme dadurch. Ich merke weder die Einstichstelle, noch habe ich andere Beschwerden. Vonni, lass das mal lieber untersuchen!

@Oberweite: Meine war vor der Schwangerschaft schon nicht wenig (85C), mein Still-BH ist in 90D! Meine Bubis waren zwar noch nie superstraff, aber jetzt sind sie unheimlich weich und sie haben sich endgültig mit der Schwerkraft angefreundet. Aber ich habe mal gelesen, dass das von der Schwangerschaft her kommen soll und nicht erst durchs Stillen ausgelöst wird.

@Freaky: Ich drücke Dir die Daumen für Deinen Test am Montag!

Wir waren heute mittag in Ruhe essen und gönnen uns gerade einen DVD-Abend. Leona war heute super-quengelig und schläft jetzt seelenruhig in ihrem Bettchen. Und ich hoffe, das bleibt auch noch ein bisschen so...

Liebe Grüße
Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2009 um 22:54

Na, aber da musst du dein mann mal ne runde
schütteln und den weg zeigen!!!
ja, Montag wird getestet und dann werden wa sehen...
was hast du drin?? hab da noch nie was von gehört.
ich glaub, das wa dieses gefühl einer ss haben, weil der Körper noch drauf eingestellt ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2009 um 11:56

Hallo
mal ne frage mein klener hat seit 4 wochen durchfall und nichts hilft, haben reisschleim gehabt spezialnahrug leocat, durchfallpulver und jetzt tropfen mutaflur, wisst ihr was ich noch machen kann??? Vielleicht mal bissel grieß oder so geben??
Stuhl wurde auch schon untersucht war alles ok, keine bakterien dirn oder viern.
würd mich über antworten freien.

lg teddy2007 + john 16 wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2009 um 12:40

Hi
die wisen auch nicht weiter, muss mrgn wieder zum wiegen hin, mal sehn was sie da machen, es will einfach nichts helfen, ich werd mal fragen ob nahrung umstellen oder grieß oder was auch immer.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2009 um 12:50

@teddy
inna Apo gibt es Sojareismilch...
die hilft gut und kosten in etwas 3 euro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2009 um 16:54

Ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh ........
ich dreh gleich durch. ich habe jetzt 2 Stunden gebraucht, bis Mika endlich in seinem Bettchen lag . Er hat sooooo ein Theater veranstaltet- wollte nur an der Brust einschlafen und dann auf dem Schoss liegen bleiben. Sobald ich ihn versucht habe, irgendwo abzulegen, ist er aufgewacht udn hat wie am Spiess geschrien. Ich hab es bestimmt 6 Mal versucht und immer das gleiche Theater. Jetzt sind meine Bristwarzen wund und ich am Ende Warum macht er bloss so ein Theater? Den ganzen Tag war er super drauf.

Bin ich fertig.......................

@Teddy: hoert sich ja schlimm an. Kann doch nciht sein, dass die Aerzte nicht wissen woher es kommt? Der Kleine kann doch austrocknen. Gute Besserung!

@Nadine: Oh....das haette ich auch mal gerne- einfach mehrere Stunden allein mit meinem Schatz weggehen. Aber da hab ich wohl keine Chance, muss ja staendig den rackr stillen.

@Nina: herzlich Willkommen

Lg Belle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2009 um 17:43

Wollt mal wieder hallo sagen
huhu,
hoffe euch gehts allen gut. Wie weit seid ihr bei Beikost? wir haben heute das erste Mal Fleisch gegessen. Das hat ihm geschmeckt und haben somit die Mittagsmahlzeit komplett ersetzt
lg ela mit fabian (18 Wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2009 um 8:28

Huten morgen meine lieben.....
hoffe es geht euch gut. Wir hatten gestern Taufe. War echt sehr sehr schoen. Colin hat super mitgemacht.......und er hat so viele tolle Geschenke bekommen, und auch wohl ziemlich viel Geld. ( Hab nicht damit gerechnet das man zur Taufe soviel bekommt).
Lieder hustet Colin seit 3 Tagen wieder sehr viel.
Hab dann heut morgen direkt beim Arzt angerufen, wir haben jetzt heut Nachmittag nen Termin. Will lieber ein wenig zu frueh mit ihm zum Arzt gehen, bevor es wieder so schlimm wird wie vor 5 Wochen.
Und er hat echt probleme mit dem Zahnen. Eure Kuecken auch????
Kennt sich jemand mit dieser Bernsteinkette aus? Die haben wir gestern auch bekommen.
Und habt ihr schon mal was von Osanit Globoli oder so gehoert. Die sollen auch beim Zahnen helfen.


Sex: Laeuft bei uns auch nicht. Hab irgendwie keine Lust. Und BINEKEN, hab das gleiche problem wie du. Hatte auch nen Dammriss Grad 4 und wurd geschnitten. Ob es vielleicht daran liegt?????


freak: Oh je......gibts schon neuigkeiten????

PDA: Hatte kein.....kann ich nichts zu sagen.....

Lieben Gruss Ina mit Colin morgen schon 21 Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2009 um 9:36

Guten morgen ihr lieben
Na alles klar?

Waren gestern im Atlantis zum Baden, War total schön. Haben aber unsere kleine Maus sehr vermisst.
Mal ne Frage an alle Mamis die schon mal ihre Würmer mit ins Bad genommen haben:

Was habt ihr für Windeln gekauft? Könnt ihr welche empfehlen?
Was sollte man auf keinen Fall vergessen?
Wie haben eure Mäuse reagiert?
Irgendwelche Tipps noch?

Freaky: Hast du schon den Test gemacht?

Janina hat übrigens das Impfen am Freitag ganz gut vertragen. Am Samstag hat sie nur geschlafen und hat kaum was getrunken. Es normalisiert sich langsam wieder. Ihr hat nur die Einstichstelle weh getan, wenn man hin gekommen ist

Beikost: Gebe noch keine. Fange ab März an. Hab ich glaube ich schon mal geschrieben Naja egal. Hab schon paar Glässchen daheim.

Dammschnitt: Bin auch gerissen. Weis zwar nicht war ein Dammschnitt Grad 4 ist, aber die Ärzte meinten es wäre ziemlich kompliziert gerissen. Also vorne, hinten und innen. Irgendwie überall. Und die haben mich dann auch über 2 Stunden genäht. (Also mit nochmal alles aufmachen usw. ist keine schöne Erinnerung).Beim GV tut es trotzdem noch etwas zwicken. Ich hoffe das wird irendwann mal wieder weg sein

So Mädels muss jetzt noch Janina fertig machen und weng sauber machen. Bekomme heute noch bisschen Besuch. Ist ja heut mein großer Tag

Nicole und Janina 17 Wochen und 2 Tage schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2009 um 10:01

Guten Morgen
Meine Maus schläft jetzt schon die dritte Nacht in Folge zwölf Stunden durch
Gestern hat sie sich auch wieder auf die Seite gedreht aber es fehlt noch ein bißchen bis sie sich ganz auf den Bauch dreht, ich muss noch ein bißchen nachhelfen
Passend zum Freitag dem 13. habe ich mir meine kleine Zehe am Holzrahmen der Tür eingerannt und die ist jetzt wahrscheinlich angebrochen, hab's aber bandagiert und wird schon besser.
Dann ruf ich heute bei meiner KiÄ an weil ich den Termin letzte Woche nicht wahrnehmen konnte, weils so stürmisch war und meine mittlere partou gestreikt hat mit zu laufen und wann bekomme ich meinen nächsten Termin?....am 10 März na hauptsache die eingewöhnungsphase im Kiga klappt bei meinen großen

Lg shaimaa + sophia 15 Wochen alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2009 um 10:03

nicole160284
ALLES ALLES LIEBE ZUM GEBURTSTAG

LASS DICH GUT BESCHENKEN

******SEI LIEB GEDRUECKT******

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2009 um 10:50

Guten morgen Mädels...
"NICOLE" Happy Birthday to you... Happy Birthday to you.. Happy Birthday liebe Nicole... Happy Birthday tooooo yooouuuuuuu....
Lass Dich heute schön verwöhnen!!
Also Hochstuhl wär echt super für Maximilian, da er immer dabei sein möchte am Tisch und sooo neugierig ist
Aber gibt es welche für jetzt schon??
Habe einen gesehen hat aber 300 gekostet

"Ina" Bernsteinkette habe ich glaub etwas angst das er sich damit erwürgt, aber ist vielleicht zu übervorsichtig... höre nur gutes davon...
Kauf dir mal so ne Veilchenwurzel, die sollen beim durchbrechen der Zähne super helfen und ist natürlich
Osanit würde ich auch ausprobieren!! Da nimmst Du immer 8Kügelchen von!!

"Shaima" Wow 12Std. was für ein Traum, WILL AUCH
Welche Schlaftabletten haben denn gewirkt (spass) ?

Maximilian wacht immer noch nachts alle 1,5Std. auf... tagsüber schläft er so gut wie gar nicht ist aber trotzdem immer super drauf...
unglaublich wo er die Energie her bringt?! Jetzt liegt er seit ner Stunde bei uns im Bett und brabbelt
Habe schon alles versucht das er besser schläft, er will aber immer Action

Jetzt bekommt er abends ein Fläschchen PRE, hat er immer in einem Zug weg... ist vielleicht besser wenn ich die 1er ausprobier??
Sonst still ich ja!
Auf der Pkg. steht drauf das Wasser 50grad kochen, ist auch 40grad ok??

So.. jetzt schau ich mal ob der Herr aufstehen möchte

LG GIna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2009 um 11:27

Hey Mädels,
erstmal Nicole alles, alles Gute zum Geburtstag:

Wieder ist ein Jahr vergangen,
grad erst hat es angefangen,
tröste dich und bleibe froh,
andern geht es ebenso,
lasse dich durch nichts verdrießen,
frohe Stunden zu genießen,
dann sagst du in einem Jahr,
dieses Jahr war wunderbar. Happy Birthday

Leo und ich waren gestern zuerst bei meiner Tante essen, dann mit meiner Schwester und ihren 2 Mädels und ner Freundin auf dem Kinderumzug. Leo hat geschlafen. Danach bei meinem Papa zu Kaffee und Kuchen, anschließend sind wir noch in meinem Bruder seine neue Eigentumswohnung zur Besichtigung (noch ohne Möbel) gefahren, super schön und dann nach hause zum Papa.

Heute Nacht hat dann Leo im Schlaf erzählt von seinem Tag.

Bei uns ist alles ganz weiß und kalt

Durchfall: Also Leo hat denke durch die Karotten einen festen Stuhlgang bekommen, vielleicht hilfts ja.


Jessica: Hatte/Habe auch ständig angst, dass da ein Küken drin ist, wenn ich wieder so komische Bauchschmerzen habe, hatte ja bisher auch keine Regel. Aber denke eher, dass das von meinem lahmen harten Stuhlgang kommt, denn ich leider seit der Geburt habe

Valentienstag: Mein Schatz hat mir Rosen mitgebracht , aber igendwie war es auch ein Tag wie immer.

Gina: Würde erstma mit Pre weitermachen und Maxi dran gewöhnen und dann auf die 1er umsteigen, also so hab ich es gemacht und Leo hat es gut vertragen, oder hat er nach kurzer Zeit schon wieder hunger? Ich weiß auch nie genau was 50 Grad sind, denke 40 gehen auch, kann nur sein, dass sich das Milchpulver nicht richtig auflöst.

Bussi Caro + Leo 19 Wochen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2009 um 11:41

Guten mittag
was gabs denn für eure Kleinen heut zum Mittagessen?
Bei uns hätte es eigentlich Spaghetti mit Karotte und Pute geben sollen. hat mir aber der Hund weggefressen während ich Fabian geholt habe (muss den brei immer fertig machen bevor der kleine Mann aufsteht sonst gibts theater)
naja dann gabs schnell Spaghetti Bolognese. Er hat sich rießig über die versprochenen Spaghetti gefreut

lg ela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2009 um 12:07

Juhu....
"Caro" also er trinkt abends 125ml in einem zug weg... aber wenn ich die 2.Flasche mach.. will er nit mehr und beide Brüste bekommt er auch!
Aber er trinkt immer.. hört auf.. trinkt... hört auf... spielt eher mit den Brüsten manchmal trinkt er super...
Muß mal schaun, die Flasche hat er aufjedenfall super angenommen und ist ja der wahnsinn wie schnell das geht... beim stillen braucht Maxi
immer 45min und dann alle 2-3Std. tagsüber , nachts alle 1,5Std.... da ist man nur am STILLEN und schafft gar nichts...

"TINA" Glaub ist nit schlimm das Du die 1er direkt gegeben hast, glaub das hat nur mit der Verträglichkeit zu tun.. weiß es aber auch nicht genau...
Ich finde das nicht zuviel...
Hast Du auch manchmal das Problem das Dein Kind trinkt .. auf hört.. trinkt.. auf hört.. oder trinkt es in einem zug??

"Ela" Ich habe gerade erst gefrühstückt

Ach ja... momentan will Maxi nicht in den Kinderwagen... will einfach nicht liegen... schreit zwischendurch... auf dem Arm ist alles gut
Macht echt kein Spass mit ihm raus... die Sitzschale kann man doch erst ab 6Monate nehmen oder??
Ich glaube das gucken gefällt ihm dann viel besser.....

LG Gina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2009 um 12:47

Huhu
war heute morgen auf 8 uhr beim doc und ich bin nich schwanger
man und ich hab echt panik gehabt...
aber er sagte, das ich ne sehr stark aufgebaut gebärmutterschleimhaut habe, die meist dafür spricht, ddas man schwanger ist oder war, deshalb warscheinlich auch die Bluttungen...
er sagte, es kann schonmal passieren, das es zu ner Kurzeitigen schwangerschaft trotz pille nach ner geburt kommt, aber der Körper würde dierekt nach ner Befruchtung reagieren und die als nicht gut ansehen.

Naja, hab ja nich mitbekommen, das ich schwanger wa, also...
aber trotzdem find ichs echt übel, das man doch schwanger werden kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2009 um 13:28

Gina
Habe Leos Kiwa schon zum Sportwagen umgebaut, kann man aber ganz liegend stellen, hatte ihn etwas erhöht mit einem Winterfüßsack, fand er toll, alles zu sehen

So, wollte gleich mal einen Sauerbraten machen, 1. Versuch

Gruss Caro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2009 um 15:10

Hallo
Mädels, habe schon damals in der Schwangerschaft bei den Oktobermamas mitgeschrieben... Hatte zur Zeit leider so viel um die Ohren.. Musste mich erstmal wieder an die harte Arbeitswoche gewöhnen... Ich hoffe ihr nehmt mich wieder bei euch auf....

Mein Sven ist zur Zeit ganz dolle krank... Mittelohrentzündung und ganz dicke Mandeln. und hohes Fieber.... Er schläft gerade (eigentlich den ganzen Tag)... Total fertig der Kleine....
Mich hat das nur gewunder den er ist gerade mal 3 Monate, wid in 4 Tagen 4 Monate, und ich stille auch noch und er ist schon krank....

Ist das normal???????????

Ganz liebe grüße Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen