Home / Forum / Mein Baby / Dammriss 3. grades

Dammriss 3. grades

21. Mai 2013 um 21:35

Hallo ihr lieben, ich habe bei der geburt meines sohnes am 06.03. eines dammriss 3. grades gehabt und brauche jemanden der mir mut macht was den sex angeht wir hatten bisher 4 mal sex und ich muss sagen es ist absoulut nicht dad selbe.. Es tut am anfang echt weh und wird nach net minute nur erträglich... Ich habe echt angst das mein gefühl da unten und dadurch auch der sex in zukunft dauerhaft darunter leiden wird! Ich fühle mich nicht ausgeleihert und mache auch fast täglich beckenbodentraining und gehe seit 3 wochen zur rückbildungsgymnastik... Nur leider brigt das meiner naht nix die auch an manchen tagen suf der toilette sehr spannt... An sich ist die naht super verheilt, und hat mir auch nach der geburt während der verheilung keine probleme gemacht, aber wie gesagt der sex ist noch ungeniessbar. Kann mich irgendeine von euch mit der selben erfahrung ermutigen und hofnung wecken das sich das nach einer zeit bessert? Ist es einfavh noch sehr frisch oder ist das dann immer so bei einem dammriss 3. grades? Es belastet einen schon irgendwo und weiss auch nicht was da noch wird ... Danke im vorraus lg

Mehr lesen

21. Mai 2013 um 21:38

Hallo
ich hatte auch nen dammriss, allerdings nur 2 grades und nen sehr hohen schlimmen vaginalriss..
mut kann ich dir leider nicht machen, meine geburt ist nun 1 jahr her und ich habe immernoch starke schmerzen beim gv...
am besten sprichst du das beim gyn an...
alles gute und hoffentlich ist bald besser

Gefällt mir

21. Mai 2013 um 21:53

... hey!
hatte auch nen riss 2. grades (nur) vor sechs monaten. sex ist leider schmerzhaft und als meine gyn nen vaginal us gemacht hat, wär ich fast vom stuhl gesprungen. fühlt sich alles irgrndwie "wund"' an.
hoffe es bessert sich, aber so ist sex kein spaß für uns. auaaaa

Gefällt mir

21. Mai 2013 um 21:57

Huhu
Ich hatte auch "nur" 2. Grades und beidseitig Vaginalrisse...das ist 1 1/2 Jahre her.bei mir war es anfangs unangenehm, nach etwa einem halben Jahr woeder normal. Wir haben lange Gleitgel genutzt
Alles Gute.

Gefällt mir

21. Mai 2013 um 21:58

Man
kann da was machen, sprich deinen Gyn mal darauf an. Das wird glaube ich unterspritzt oder so ähnlich. Hormone helfen da auch, also wenn du dann mal wieder Östrogene produzierst, wird das Gewebe wohl auch noch mal weicher.

Alles Gute!

Gefällt mir

22. Mai 2013 um 9:21

Uhh
Das hört sich ganz schön gemein an das hab ich jetzt zum ersten mal gehört das frauen auch nach vorne reißen, fühlt man da denn noch was? Oder ist man orgasmusfähig? Das ist echt nicht einfach damizt umzugehen. Ich hab das weleda damm massageöl noch da ich werde es mal damit versuchen, hoffe es wird was bringen. Und zum thema 2. kind da hab ich auch total angst das alles wieder aufreisst, wobei ich gehört hab das es auch frauen gibt die bei der 2. geburt dann ganz verschont böeiben wär ka ein traum. Und dann wiederum hört man es wird in solchen fällen dann lieber ein kaiserschnizz empfohlen, da die gegahr wegen inkontinenz uu hoch ist, vorne und hinten... Wenn ich ganz ehrlich bin, würd mor keinen kaiserschnizz wünschen freiwillig, aber der dammriss 3. grades hat mir glaube ich genauso uu schaffen gemacht wie nw kaiserschnitt narbe. Und ich weiss ja nicht ob ich da etwas komisch denkw aber wenigstens haben die frauen denn ihre perle nocj heile. Ich meine ganz ehrlich es ist danach nicht mer das was es mal war, ob es das noch wird?????

Gefällt mir

22. Mai 2013 um 10:14

Bei mir
...ist das ganze nun fast 6 Jahre her, ganz fürchterlich gerissen mit drei Nach-OPs.
Ich merke das leider immer noch und es reißt immer noch ein bei Belastung. Noch schlimmer sind allerdings die seelische "Narben".
Kann Dir nur ans Herz legen, Dir ärztliche Hilfe zu holen, falls es nicht besser wird. Alles Gute für Dich!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen