Home / Forum / Mein Baby / Darmspiegelung - ist das schlimm?

Darmspiegelung - ist das schlimm?

9. November 2010 um 17:21

bin im Begriff, mich mal komplett durchchecken zu lassen, aber davor graut es mir.

Wie ist das?
Wie lange dauert es?

Danke euch : )

Mehr lesen

9. November 2010 um 17:24

Naja
angenehm ist es sicherlich nicht...

hatte es zum glück noch nie... aber ne magenspiegelung die hat ca 15 min gedauert und ich habe mich in schlaf versetzen lassen

Lg sumsumm

Gefällt mir

9. November 2010 um 18:55

...
Hallo!

ich hatte das vor zwei Wochen.Das schlimmste ist echt das Darmentleeren mit dem Getränk vorher.schmeckt einfach nicht und dann davon drei Liter trinken,ist nicht so doll.
Die eigentliche Spiegelung war gar nicht wild,hatte aber auch eine leichte Beruhigungsspritze.

LG

Susi

Gefällt mir

9. November 2010 um 21:39

Gar nicht schlimm
mach Dich nicht verrückt. Das ist überhaupt nicht schlimm.
Ich hab vorher jede Menge gruselige Geschichten darüber gelesen und davon traf so gut wie nichts zu.
Die Untersuchung an sich dauert ca. 1 Std. Davon habe ich überhaupt nichts mitbekommen, weil ich nach der Schlafspritze so gut und tief wie noch nie in meinem Leben geschlafen habe. Danach war ich zwar noch ca. eine halbe Stunde etwas benommen aber topfit. Ich hatte auch keine Luftentleerungen....
Du solltest Dich aber unbedingt abholen lassen, da besteht die Praxis aber eigentlich auch drauf.

Der Abführtag ist auch nicht wirklich schlimm, man hat halt Hunger und sitzt ca. einen halben Tag auf der Toilette.... also nehm Dir nichts vor für den Tag
Die Abführlösung solltest Du tatsächlich, wie schon jemand geschrieben hatte, vorher gut kühlen, dann gehts. Schmeckt nicht lecker aber geht, meins war etwas zitronig-süßlich.

Also, keine Angst

1 LikesGefällt mir

9. November 2010 um 21:41

Eigentlich nicht...
Ich hatte schon einige über mich ergehen lassen müssen, da ich an einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung leide (colitis ulcerosa). Wie schon die meisten geschrieben haben, ist die Vorbereitung teils unangenehm. Ich könnte von dem Gebräu teilweise auch brechen... Kam dann auch schon mal vor, dass unten UND oben was gleichzeitig rauskam. Ein Tipp: wenn es richtig losgeht mit dem abführen: nimm dir ein gutes Buch oder sonst was mit aufs Klo und mache es dir gemütlich..

Die Darmspiegelung ist nicht so wild. Solltest du keine Spritze bekommen versuche, möglichst locker zu bleiben und lass einfach alles raus, was raus will. Meine letzte Spiegelung war letztes Jahr im Mai oder so, als ich gerade eine akute Entzündung hatte, dann ist es an den entzündeten Stellen teils auch schmerzhaft. Hatte aber auch keine Spritze bekommen. Wir wollten es ohne versuchen und letztendlich hätte es sich für die Schmerzmomente dann nicht mehr "gelohnt".

Nach der Spritze lassen die dich normalerweise nicht ohne Begleitung nach Hause und du bist auch den Tag lang nicht geschäftsfähig.

Dann viel Erfolg! Ich fand eine Magenspiegelung übrigens wesentlich unangenehmer. Bei der Darmspiegelung kannst du wenigstens noch deine Kommentare ablassen (bei einer Spritze könnte man allerdings eher dazu neigen, Schwachsinn zu erzählen, mir schon mal passiert... ).
Liebe Grüße,
Sabbelchen 75 mit Lilia *07.09.07 und Mini-Mädel, 30. SSW

Gefällt mir

3. November 2011 um 14:00

Ich kann dir sehr gut helfen...
also ich habe eine krankheit morbuschron...und ich hatte auch totale angst vor der darmspiegelung das erste mal aber danach als sie vorbei war hätt ich mich töten können das ich mich so verrückt gemacht hab weist du? ich musste mich untenrumm nacktmachen und dann habe ich so ne hose bekommen mit loch hinten...dann hatt er mir eine beteubung gegeben..ich schlief schön ein und wachte nach einer stunde wieder auf....das aufwachen ist ein witziiges gefühl...ich habe überhaupt nichts gespürt...heute hate ich auch eine er hat gesagt wir machen heute mal darm und magen ich hab son scharfes spray bekommen und habe gedacht ich erstick...also agenspiegelung ist nicht gerade angenehm weil dein ganzer hals und mind taub ist..naja aber ich habe während der narkose auch nichts gespürt....fazit ist das eine darmspiegelund 0% wehtut oder spürst

Gefällt mir

3. November 2011 um 14:43


Da haste aber einen aus der Staubkiste rausgeholt

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen