Home / Forum / Mein Baby / Das darf doch nicht wahr sein.....

Das darf doch nicht wahr sein.....

2. Juli 2014 um 13:49

Da hol ich vorhin meinen großen (4) aus dem kindergarten ab, da kommt schon im flur seine kindergärtnerin entgegen "gut dass sie da sind frau xy....ihr lasse ist ganz böse hingefallen"

Na super dachte ich...grade erst der gips am arm ab und dann das....

Da saß er dann mit seinem besten freund in der kuschelecke und einem kühlakku auf dem Knie und der hand...das kinn war schon notdürftig mit einem Pflaster abgeklebt, welches aber schon von blut getränkt war....

Da hab ich mal gefragt seit wann er denn da schon sitzt und was hör ich da "mama schon seit dem Frühstück" hallllllllooooooo sibd die nur doof ...Frühstück ist um 9 und ich hol ihn um halb 1 ab und da ruft mich keiner an????? Ich krieg noch zu viel da in dem kiga..dauernd was anderes...
Hab mich da dann mal ausgelassen über den zauber der da seit monaten abgeht und bin mit kind gegangen....

Sitzen jetzt in der notaufnahme weil das kinn nicht wirklich toll aussieht....hoffe der süße muss nicht genäht oder sonst was werden

Mehr lesen

2. Juli 2014 um 13:55

Darüber
habe ich eben mit meinem mann auch geredet....haben telwfoniert und er meinte auch direkt dass man das melden muss....

Er will morgen mal zum kindergarten fahren....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2014 um 14:05

Das darf nicht sein
Bei mir wäre bzw war bei so einer Situation schon Stimmung im Kindergarten. Wobei es bei uns noch einen ticken schlimmer war, meine kleine saß auf der Bank als ich kam und hat eben nicht gespielt. Die Erzieherin sagte dann nur sie wüsste nicht was los sei, sie würde schon die ganze zeit da sitzen. Ok, dachte mir nichts böses bei, weil sie hat halt mal so Tage wo sie nicht spielen mag. Bin dann mit ihr nach hause gelaufen, sind vom Kindergarten nur 5 Minuten. Ich merkte beim laufen aber, daß sie beim laufen das Gesicht verzieht und sich wirklich schwer tat. Also fragte ich dann halt doch warum sie nicht spielte und ob ihr was weh tut, sie brach in Tränen aus(!!) Sie ist nach dem Mittagessen auf der Treppe ausgerutscht und auf den Rücken geknallt. Ich ihr sofort das t-shirt hoch, der ganze rücken rot ging schon leicht ins blaue.... also anstatt heim sofort zum Unfall arzt. Der hat eine starke Prellungen der Wirbelsäule festgestellt. 3 Tage liegen nicht viel bewegen viel Ruhe eben.... bin den nächsten Morgen in die Kita ( Kind bei papa) hab die krank Meldung hingebracht und mir die Erzieherin geschnappt. Bin dann aus geflippt. OH das hat der Praktikant wohl vergessen zu erwähnen. Sagte die Erzieherin dann nur. Das machte es nicht besser.

Also meinen Rat dazu, Schnapp dir die Erzieher deines kleinen und rede dort mal Klartext. Das geht gar nicht. Ich habe damals ganz direkt gefordert, das ich bei allem angerufen werde, was Kopf und Rücken betrifft, wenn es stark blutet und/oder sie sich eben gar nicht beruhigt weil sie schmerzen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2014 um 14:49

Ach herrje
Hoffe deine klrine hat keine folgen davongetragen

Lasse musste 6 stiche am kinn genäht werden :'( er war so tapfer....trotzdem hab ich einen hals auf den kiga......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2014 um 14:57

Na klar
Mein mann fährt morgen früh hin ohne kind ...den lass ich den rest der woche erdtmal zu hause. Waren grade eis holen und sitzen jetzt im garten...

Mein mann kommt gleich heim, macht wegen dem großen früher frei, und bringt ihm ne Kleinigkeit mit....hach er ist so süß...damit ich mich in ruhe ums baby kümmern kann kommt er heim und macht was mit dem großen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2014 um 16:07

Ich kann nachfühlen
Wie es dir geht.
Hatte vor kurzem erst einen thread deswegen aufgemacht.
Meine Tochter wurde im Kiga (übrigens auch morgens um neun) von einem Kind ganz blöd geschubst (sie stand auf einem Tisch)
Sie ist runtergefallen und neben und über dem Auge war alles dick und blau und zum teil aufgeschürft.
Ich hab es direkt beim abholen von weitem gesehen.
Aber niemandem ist es den ganzen Tag über dort aufgefallen. Es wurde also nicht gekühlt, meine Tochter war ganz alleine damit und es hat natürlich keiner angerufen. Klar, sagen die noch glatt zu mir, sie dachten sie wäre morgens schon so gekommen.....
Was war ich sauer.... Ende vom Lied, es gab Einlaufes Gespräch und im Prinzip hat man es da auch auf die Praktikantin geschoben....
Beim Arzt war ich damit auch und da musste man ein Unfall Protokoll ausfüllen......
Gute Besserung deinem kleinen.
Sowas ist echt ärgerlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2014 um 18:36

Vor allem
wissen die genau dass ich zu hause bin....undselbst wenn die haben unsere festnetznummer, firma von meinem schatz und mir...sämtliche handynummern von uns, schwiegereltern, dem bruder von meinem mann...

Ich reg mich da immer noch drüber auf...

Jetzt fragt mein baby (wenn es ihm schlecht geht darf ich das sagen )grade ob er heute trotzdem baden gehen darf weil heute ist
doch sein badetag mal sehen wie ich das am geschicktesten löse ohne das das kinn nass wird

Mein schatz hat grade die lasagne in ofen geschoben...gleich komnen meine schwirgereltern zum abendessen (wohnen direkt neben uns....die flexibelsten babysitter die ich je kennen gelernt hab...schmeißen ihre termine um wenn wir msl was haben) hach was würd ich ohne die machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2014 um 20:36

Du
Hast so gute ideen
Werde morgen mal eun boot bauen...jetzt hab ich ihn reingesetzt und er hat sich ein waschlappen vors kinn gehalten

Naja paar minuten rumgeplantscht und fertig...jetzt liegt er mim papaauf der couch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2014 um 21:53

Ivh
werde euch morgen früh berichten was dich beim Gespräch zwischen meinem nann und der Erzieherin geheben hat....

Hab ihn grade hingelegt....haben noch ein krankenhausbuch angeschaut und jetzt hoffe ich kann er schlafen.....
Was könnte ich ihm gegen schmerzen gebrn heut nacht???
Haben damals novalgin tropfen bekommen aber die finde ich bisschen hart für den kleinen Körper.ich habe die nach meinem kieferbruch genommen eben weil wir sie für den kl bekommen haben (dachte mir da können die ja nicht viel sein)...haha ich hab den halben tag geschlafen
Paracetamol tablette oder ibu geht ja wohl auch kaum .....

Oh man...ich hab keine ahnung von medikamenten.. irgendwo bin ich ja auch froh aber dementsprechend hab ich auch nicht viel in haus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2014 um 0:17
In Antwort auf lalakate

Ivh
werde euch morgen früh berichten was dich beim Gespräch zwischen meinem nann und der Erzieherin geheben hat....

Hab ihn grade hingelegt....haben noch ein krankenhausbuch angeschaut und jetzt hoffe ich kann er schlafen.....
Was könnte ich ihm gegen schmerzen gebrn heut nacht???
Haben damals novalgin tropfen bekommen aber die finde ich bisschen hart für den kleinen Körper.ich habe die nach meinem kieferbruch genommen eben weil wir sie für den kl bekommen haben (dachte mir da können die ja nicht viel sein)...haha ich hab den halben tag geschlafen
Paracetamol tablette oder ibu geht ja wohl auch kaum .....

Oh man...ich hab keine ahnung von medikamenten.. irgendwo bin ich ja auch froh aber dementsprechend hab ich auch nicht viel in haus

Hast du Fiebersaft im Haus?
Da ist Ibo oder Paracetamol drin.
Das ist auch gegen Schmerzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2014 um 8:14

Guten morgen
Mein schatz ist grade in den kiga gefahren...
Bin mal gespannt was da jetzt abgeht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2014 um 12:41

Da sagt die olle
Kiga leiterin zu meinem mann heute morgen "ihre mitarbeiterin hätte alles getan was man zu tun hat wenn ein kibd stürzt"

Dass das gNze kinn voll dreck und sand war hat sie nicht gesehn oder wie???? Und das er schmerzen hat auch nicht?

Ich werde jetzt beim Träger des kigas anrufen und da meinen fall schildern
Von der kiga leiterin kam noch nichtmal eine entschuldigung oder ein gute besserung....
Unmöglich.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen