Home / Forum / Mein Baby / Das Durchschlafbuch

Das Durchschlafbuch

2. Januar 2013 um 11:56


EineBekannte von mir meinte jetzt zu mir, sie wolle eine Schlafkur machen.
Nach eben diesem Buch. Sie erzählte mir auch so einiges, was sie schon gelesen habe ( ein Kind muss 10-12 h DURCHSCHLAFEN und dann die Geschichte mit dem Wächter, etc...) und ich wurde skeptisch.
Durchschlafbuch klingt ja allgemein schon besorgniserregend.
So saß ich auf dem Sofa und bemüte Google, nur um jetzt sehr schockiert zu sein und ein mehr als mieses Gefühl in der Magengegend zuverspüren. Nun hab ich es natürlich nicht selbst gelesen, aber WAS ich da lesen musste klang ganz bestimmt nicht nach Kinderliebe.

Wer hat es gelesen und welche Erfahrungen habt ihr? Wie ist dieses "knuffen und Kopf runterdrücken" gemeint? Man soll doch nicht wirklich Babys Kopf festhalten und nach unten drücken, oder?

Ich möchte hier niemanden herausfordern, für mich klingt das Ganze nur mehr als fragwürdig und ich möchte natürlich vernünftig mit meiner Freundin diskutieren können. Sie lässt sich shcnell einlullen und nimmt ungefiltert sämtliche Tipps an, die ihr vermeintlich kompetente Personen geben.

Habe die Ehre und vielen Dank für die Anteilnahme

Mehr lesen

2. Januar 2013 um 13:28

Schau mal hier
bei den "Rabeneltern":

http://www.rabeneltern.org/index.php/bibliothek/rote-buecherliste/643-wahlgren-anna-das-durchschlafbuch

Gefällt mir

2. Januar 2013 um 13:38


Wie geht es Dir.

Gefällt mir

2. Januar 2013 um 16:10

Also, ich hatte heute Nachmittag mal nix besseres zu tun
und hab mir das zu Gemüte geführt, was ich finden konnte...einmal ein youtubevideo, bei dem sie mit einer diebischen Freude im Gesicht ein Kind "knufft". Dieses war in dem Fall gut gelaunt, hat sich also nicht gewehrt, aber man stelle sichd as mal vor, wenn das Kind schreit und sich wehrt. Entsprechend mehr Kraft müsste man aufwenden. Wie leicht ist der Weg von "wenig Gealt" zu viel, starker Gewalt, wenn ich gestresst bin, mein Kind nieder drücke und dabei Anweisungen einer fragwürdigen Autorität befolge? Ich ruf dann gleich mal bei meiner Freundin an...ich glaub, sie ist sich nicht ganz bewussst, was das genau bedeutet...

Gefällt mir

2. Januar 2013 um 16:41

Neee
Hab mal die videos dieser frau gesehen. unglaublich war das.

Dann lieber mein kind dass mit 4 immer noch nicht durchschläft...mach ich auch nicht

Gefällt mir

2. Januar 2013 um 16:46

Die walgren
Da ist nichts weiter nötig zu wissen

Lol roflmao!

Gefällt mir

2. Januar 2013 um 17:08
In Antwort auf honigknusperkeks

Die walgren
Da ist nichts weiter nötig zu wissen

Lol roflmao!

Wieso kennt ihr die alle schon?
Leb ich hinter dem Mond? Ich hab bisher nichts von dieser furchtbaren Person gehört/gfelesen/wahrgenommen... war die hier schon beliebtes Thema?

Gefällt mir

2. Januar 2013 um 17:12

Wenn Babys
keine Babys mehr sein dürfen, sollte man sich immer Gedanken machen. Babys schreien nunmal und schlafen nicht sofort durch. Wer ein Kind in die Welt setzt sollte sich dessen vorher bewusst sein.

Gefällt mir

2. Januar 2013 um 17:16
In Antwort auf quoddl

Wenn Babys
keine Babys mehr sein dürfen, sollte man sich immer Gedanken machen. Babys schreien nunmal und schlafen nicht sofort durch. Wer ein Kind in die Welt setzt sollte sich dessen vorher bewusst sein.

Zu schnell abgeschickt
Die "Theorien" der Walgren haben für mich nichts mit liebevollem Umgang mit meinem Kind zu tun, sondern sollen sie einfach nur darauf trainieren zu funktionieren.
Und ich persönlich möchte keine funktionierende Maschine, sondern ein Kind, dass mit Liebe großgezogen wird und sich selbst entdecken und erfinden kann, ohne Zwang.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen