Home / Forum / Mein Baby / Das esse ich nicht.......

Das esse ich nicht.......

11. Mai 2016 um 11:23

welche Lebensmittel esst ihr/euer Partner nicht, welche eure Kinder??

Wir (ich, Mann, Kind) sind eigentlich beinahe "Allesfresser":

Ich bin eigentlich nur bei Fisch und Fleisch wählerisch, also nur Rind, Schwein, Pute, Hühnchen, sonst nichts davon, sonst esse ich alles

Mein Mann keine Innereien und kein Sellerie

Unsere Tochter 20 Monate hat noch keine bestimmten Abneigungen, isst beinahe alles, auch Obst, Salat, Gemüse, sogar Würziges und leicht scharfes Essen...... nur manchmal mag sie Dinge nicht, die sie einen Tag davor noch gegessen hat oder am nächsten Tag auch wieder isst.

Wie ist das bei euch??

Mehr lesen

11. Mai 2016 um 11:41

Tomaten
Boah ich hasse Tomaten in roher Form.
Passiert oder als suppe oder Soße geht.
Früher musste ich sofort würgen, wenn auch nur eine Tomate irgendwo dran vorbei gelaufen ist, zum Beispiel im Salat oder auf nem Sandwich, da reichte es auch nicht, die nur wegzumachen... Heute bin ich da etwas gelassener, aber ich könnte nie in eine reinbeissen und picke auch alle Stückchen nach wie vor raus.

Ansonsten nichts rohes außer in kleinen mengen Sushi, oder Innereien

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 11:47

Fisch, Gurken, Käse
das mag ich gar nicht.......

Käse nur als Frischkäse, Fisch eigentlich gar nicht..... und Gruken ne auch und Pilze...... sonst fast alles.

Mein Mann mag keine Soßen..........

Sohn ist teilweise ein Mäkel, zur Zeit verweigert er alles was auch nur nach Gemüse aussieht........., muss ich heimlich in seine Soße reinmachen, dann ißt er es, in der Schule ißt er beim mittag eigentlich alles..........


Fleisch wird hauptsächlich Geflügel genommen..........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 11:53

OH
Wir sind alle wählerisch .Ich mag keine Lasagne oder überhapt Aufläufe als kind ist mir davon immer übel geworden . Außerdem mag ich keine wurst und esse fleisch allgemein nicht gern.

unsere kleine mag kein gemüse sie probiert es noch nicht mal

Mein Mann hasst Fisch . Aber er liebt fleisch. Und bananen findet er eklig.

Was zu kochen was wir alle essen ist echt manchmal eine Aufgabe für sich und echt schwierig..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 12:28

Reibekuchen und Muscheln
kann man mich mit jagen!

Innereien auch, die würde ich nicht mal in guter Qualität anrühren.

Meine Kinder mögen gedünstetes oder gebackenes Gemüse nicht, in Rohform essen sie alles was es so gibt.

ansonsten ist das hier alles recht unkompliziert...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 12:48

Oooh ich bin mäkelig
ich mag vieles nicht. fleisch ist nicht so meins, ausser es ist richtig gut. innereien sind bäääh. fenchelknollen... würg...
zucchini ... bäääh. wirsing...da hab ich ein kindheitstrauma.
meeresfrüchte (muscheln, fischeier, krabben usw.)...würg.

mein mann isst eigentlich so gut wie alles.

tochter ist auch eher mäkelig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 12:56

Ui
Es ist glaube ich schneller gesagt was mein Mann und ich essen wir sind sehr wählerisch, mein Mann sogar noch etwas mehr er probiert auch nichts neues. Unsere Tochter ist 8 Monate und bekommt erstmal alles zum probieren. Sie isst an Gemüse Brokkoli, Fenchel, Kürbis, Karotten, Gurke, Zucchini, Porree, Kohlrabi. Reis und Nudeln isst sie gerne und Kartoffeln mag sie gar nicht. sie isst auch kein pures Obst, dass muss ich dünsten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 13:12

Ich mag...
alles was glibberig/matschig ist nicht.
Also Götterspeisen, Grützen, Milchreis, aber auch das Innere von Tomaten und Maracuja zum Beispiel. Wobei ich gerne Tomate esse, aber halt nur ohne Kerngehäuse.

Ich bin auch kein Fan von Fisch oder Meeresfrüchten. Mein Mann hingegen liebt alles was schwimmen kann.

Obst mag ich nur eine handvoll Sorten, dafür mag mein Junior alles was bunt und süß ist. Dafür mag er kein rohes Gemüse.

Was wir alle drei furchtbar finden: Essiggemüse. Seien das Maiskölbchen, Paprika oder Gurken, etc. Fürchterlich.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 14:22


Kein Fisch, niemals never ever irgendwas, was ausm Meer kommt, keine Innereien, keine Kaninchen, kein Lamm, Kalb oder andere Babys. Im Großen und ganzen war es das, denn ansonsten bin ich nicht mäkelig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 20:47


Ich frag mich grad ernsthaft wie du überlebst

Ich wüsste garnicht wie ich dich über den tag versorgen sollte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 21:08
In Antwort auf pontypandy


Ich frag mich grad ernsthaft wie du überlebst

Ich wüsste garnicht wie ich dich über den tag versorgen sollte

Was bleibt dann noch, was du essen kannst??
Wieso ist das so? Gibt es dafür einen bestimmten Grund?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 21:35

Hmmm...
Ich mag keine innereien, oliven, kapern, sülze..hmm... ansonsten eigentlich alles.

Mein freund isst keinen reis, innereien und jegliche form von süssem (auch keinen kuchen oder süsse gerichte).

unser sohn (1 1/2) mag kein gemüse pur. Roh oder gekocht spielt dabei keine rolle. Ich muss es ihm immer untermogeln in supen oder soßen. Sonst isst er eigentlich alles bis jetzt. Mal sehen ob sich das noch verändert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 21:39


ich esse keine Lakritze und so richtig scharfes essen, Ingwer mag ich pur nicht so und so gaaanz bittere Schoki, -ansonsten esse ich tatsächlich alles

mein Sohn mag neuerdings kein Brot (verweigert immer das Kitafrühstück und muss mir was neues einfallen lassen), Gemüse isst er nicht sooo gerne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 21:43

Achso
mit Senf kann man mich jagen (hasse ich) , so ganz grobe Wurstsorten, gaaanz billige Wurst, Jalapenios, alles mit Chilli usw und ganz schlimm Wasabi(nüsse)

meinen Freund kann man mit allem jagen was im Wasse rgewohnt hat. Er isst keine einzige Fischsorte (nicht mal "Fischstäbschen oder Krabbenchips. Mit meinen heißgeliebten Tintenfischringen könnte er mich erschlagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 21:44
In Antwort auf sweet15112014

Hmmm...
Ich mag keine innereien, oliven, kapern, sülze..hmm... ansonsten eigentlich alles.

Mein freund isst keinen reis, innereien und jegliche form von süssem (auch keinen kuchen oder süsse gerichte).

unser sohn (1 1/2) mag kein gemüse pur. Roh oder gekocht spielt dabei keine rolle. Ich muss es ihm immer untermogeln in supen oder soßen. Sonst isst er eigentlich alles bis jetzt. Mal sehen ob sich das noch verändert.

Ach da fällt mir noch was ein,
was ich nicht esse fenchel und artischocken (schreibt man das so?)
Lakritze geht auch gar nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 21:47

Mmh
Innereien, Lamm, Kanninchentrinkflasche und exitisches Fleisch ess ich nicht. Alles mit Dill vermeide ich. Rosenkohl verabscheue ich. Kapern und sehr scharfes essen muss nicht sein. Und zu fettiges mag ich auch nicht (Sahnetorte etc.)
Sonst geht's...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 21:52

Ich recht viel
Obst und gemüsse alles ausser kakhi - heisst die so? Und mango muss ich auch nicht zwingend haben.

Fleisch gern hochwertig und eher rind/schwein statt geflügeltiere. Aber ich esse es trotzdem wenns das gibt.

Fisch gern aber keine muscheln, tintenfische oder schnecken.

Innereien muss ich nicht haben.

Ich würd aber ALLES was ich nun aufgezählt hab trotzdem essen wenn jemand zb eingeladen hat und das gekocht hat.

Mein grosses kind ist bei gemüse grad heikel, keine zucchini, paprika, tomaten, aubergine, spargel, rosenkohl. Dafür an obst alles bis auf trauben.
Fleisch mag er nicht so gern.

Kind klein mag eigentlich alles was ich esse.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 22:01

Achso
Was mir noch einfällt, ich habe als kind nur (!) banane als obst/gemüse gegessen. Später kam dann apfel dazu. Dann karotten.
Heute esse ich bis auf besagte tomaten fast alles an obst und gemüse. Manches gern, manches nur wenns halt dabei ist, aber immerhin...
Man sollte also die hoffnung nie aufgeben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 22:02

...
ich kriege hungeeeer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 22:43

Ich esse fast alles
ausser Pilzgerichte....mein Man mag kein Rosenkohl.... meine Tochter mag kein gekochtes Gemüse und geschmolzen Käse....mein Sohn mag keine Erbsen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 22:44
In Antwort auf mimimalwieder11

Ich esse fast alles
ausser Pilzgerichte....mein Man mag kein Rosenkohl.... meine Tochter mag kein gekochtes Gemüse und geschmolzen Käse....mein Sohn mag keine Erbsen

Achja
Innereien und Meeresfrüchte isst hier keiner

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Mai 2016 um 23:59

...
Sülze und Blutwurst fallen mir jetzt ein.

Sonst fällt mir jetzt nichts ein, was ich komplett verweigern würde.
Hab auch kein Problem mit Insekten. Knusprige Seidenraupen
Ich liebe tausendjährige Eier.

Mein Mann ist mäkeliger. Der mag zB deutsches und italienisches Essen nicht.
Die Kinder sortieren momentan alles aus, was als Gemüse erkennbar ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2016 um 8:25


Ich bin da einfach. Ich esse eigentlich so gut wie alles. Gibt weniges was ich nicht esse. So außergewöhnliches wie zb Insekten oder Auge etc esse ich nicht.

Mein Mann ist da mäkeliger. Er tastet sich langsam heran. An Gemüse isst er alles,an Obst nur bananen,Äpfel,Erdbeeren und Himbeeren.

Sohn 1 isst keinen Käse und das als Schweizer er isst nur Mozzarella auf der Pizza. An Gemüse und Obst isst er alles,ausser Rote Beete und gekochte Karotten.

Sohn 2 isst kein Fleisch,dafür liebt er aber Käse.
Gemüse und Obst isst er alles,am liebsten Rohkost.

Sohn 3 isst alles

Achja ich esse ungern Muscheln und Krebse,meine Kids lieben die aber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2016 um 14:57

Interessanter Thread!
Ich mag ganz viele Lebensmittel nicht. Mein Freund, der bis auf rohe Tomaten alles isst, beschwert sich regelmäßig darüber

Mal sehen, ob ich überhaupt alles zusammenbekomme:
Bananen , Mandarinen, Oliven, Artischocken, Roquefort, Weißkohl, Rosenkohl, Grünkohl, grüner Spargel, Koriander, Ingwer, Sülze, Innereien, Muscheln, Sushi, süß-saure Gerichte, Gelee, Gummibärchen und andere gummiartige Süßigkeiten, Lakritz, Marzipan, Krokant

Mango und Brokkoli esse ich, aber nur im Notfall. Mozzarella mag ich nur geschmolzen, Rosinen ausschließlich in indischem Essen.

Außerdem trinke ich keinen Alkohol, keinen Kaffee, keinen echten Tee (Schwarz-/Weiß-/Grüntee), keinen Eistee, keine Energydrinks und keine Softdrinks á la Cola, Fanta und Co.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Mai 2016 um 15:33


Oh so einiges: kein Fleisch, Meeresfrüchte (Ausnahme Muscheln)
saure Gurken finde ich ganz schrecklich, rohe Zwiebeln, Brokkoli, Kapern, Ziegenkäse
getrocknete Tomaten
Partner: mag kein Schweinefleisch, den meisten Fisch, Brokkoli, Blumenkohl, Spargel, Ziegenkäse, isst ungern Brot
Kind ist ziemlich mäkelig, wäre fast einfacher zu sagen was sie isst. Gemüse gekocht so gut wie gar nicht. Mais und gekochten Paprika, Erbsen und Möhren am wenigsten. Am ehesten noch Aubergine oder Zucchini. Als Rohkost auch nur Cherrytomaten und Gurke. Viell. noch Paprika.
Obst nur Beeren, Bananen und Melone.
Am liebsten würde sie nur Nudeln mit Parmesan essen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2016 um 18:38
In Antwort auf citharistria

Interessanter Thread!
Ich mag ganz viele Lebensmittel nicht. Mein Freund, der bis auf rohe Tomaten alles isst, beschwert sich regelmäßig darüber

Mal sehen, ob ich überhaupt alles zusammenbekomme:
Bananen , Mandarinen, Oliven, Artischocken, Roquefort, Weißkohl, Rosenkohl, Grünkohl, grüner Spargel, Koriander, Ingwer, Sülze, Innereien, Muscheln, Sushi, süß-saure Gerichte, Gelee, Gummibärchen und andere gummiartige Süßigkeiten, Lakritz, Marzipan, Krokant

Mango und Brokkoli esse ich, aber nur im Notfall. Mozzarella mag ich nur geschmolzen, Rosinen ausschließlich in indischem Essen.

Außerdem trinke ich keinen Alkohol, keinen Kaffee, keinen echten Tee (Schwarz-/Weiß-/Grüntee), keinen Eistee, keine Energydrinks und keine Softdrinks á la Cola, Fanta und Co.

Ouh, tatsächlich noch was vergessen:
Minze in sämtlichen Erscheinungsformen finde ich richtig widerwärtig. Und Wassemelone mag ich auch nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2016 um 19:12

Ich esse alles
Ich probiere es zumindest wenn es jemand für mich gekocht hat.
Vieles was hier als "ekelig" usw.beschrieben wird sind völlig normale Lebensmittel und ich kann es wirklich nicht verstehen wie man ein Lebensmittel derart ablehnen kann wenn man keine wirklichen gesundheitlichen Probleme davon bekommt.
Ich finde das respektlos.
Das einzige was ich ablehne ist Kaffee, Cola,Energiedrinks also pur in der Tasse, ich habe eine starke Koffeeinintolleranz
Den Geschmack muss ich auch nicht haben,aber ich probiere zumindest wenn es irgendwo drin ist, z.B.in Eis
Selbst würde ich nicht zubereiten/im Restaurant bestellen:
Flecke (Innereiengericht mit z.b. Pansen)
Bananen (da meine Kinder sie lieben muss ich aber immer mal nen Rest "wegessen")
Hühnerfüße...also die mit Krallen usw.dran....Ist mir zu knorpelig (gibt's aber eh nur in China)


Meerschweinchen und sowas habe ich auch schon gegessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2016 um 20:15
In Antwort auf caysky

Ich esse alles
Ich probiere es zumindest wenn es jemand für mich gekocht hat.
Vieles was hier als "ekelig" usw.beschrieben wird sind völlig normale Lebensmittel und ich kann es wirklich nicht verstehen wie man ein Lebensmittel derart ablehnen kann wenn man keine wirklichen gesundheitlichen Probleme davon bekommt.
Ich finde das respektlos.
Das einzige was ich ablehne ist Kaffee, Cola,Energiedrinks also pur in der Tasse, ich habe eine starke Koffeeinintolleranz
Den Geschmack muss ich auch nicht haben,aber ich probiere zumindest wenn es irgendwo drin ist, z.B.in Eis
Selbst würde ich nicht zubereiten/im Restaurant bestellen:
Flecke (Innereiengericht mit z.b. Pansen)
Bananen (da meine Kinder sie lieben muss ich aber immer mal nen Rest "wegessen")
Hühnerfüße...also die mit Krallen usw.dran....Ist mir zu knorpelig (gibt's aber eh nur in China)


Meerschweinchen und sowas habe ich auch schon gegessen

Stimmt
Hühnerfüße hab ich vergessen.
Da steh ich gar nicht drauf, oder die eingeschweißten Flügel...die haben dann ja in etwa die gleiche Konsistenz.
Ess ich zwar, wenn nix besseres da ist, aber haben muss ich das nicht.

Als ich schwanger war, hat mein Schwager mir aus Qingdao ne riesige Tüten mit getrockneten Krebsen mitgebracht ...das war geil.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 17:52

Ich bin kompliziert
Ich esse jetzt nicht wenig aber irgendwie ist das ganz komisch bei mir. Ich mag alles an Obst aber eben so pur, im Kuchen mag ich auch Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen, Äpfel und Pflaumen, aber auch nur am Stück und nicht als püriert und mit jedem anderem Obst kann man mich jagen. Bei Süßigkeiten ist es wieder anders, ich mag z.B. Apfelgeschmack aber keine Süßigkeiten mit Erdbeer-, Himbeer-, Kirsch- oder sonstigem Beerengeschmack und auch kein Bananengeschmack und Kokosgeschmack. Apfelgeschmack ist wieder ok. Fruchtjoghurt mag ich gar nicht.

Ich mag kein Kartoffelauflauf und naja so sachen wie Herz, Niere oder so auch nicht.

Gemüse esse ich eher wenig, ich esse Mais, Karotten, Brokkoli, Blumenkohl, Tomaten, Gurken und Paprika, das wars eigentlich. Besonders hasse ich Auberginen.

Mein Freund isst eigentlich alles, nur Fast Food ist tatsächlich nicht so sein Ding, da esse ich mehr davon.

Der Kleine ist erst 4 Monate alt da kann ich noch nicht wirklich was sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Mai 2016 um 20:13


Zuviel
Sehr wenig an Gemüse, ekel vor Allem vor Risenkohl, Kohlrabi, Rotkohl...
Eigentlich esse ich nur Möhren und Erbsen, Spinat, blumenkohl und Paprika.

Obst ist ok. Am liebsten aber banane, erdbeeren, apfel, ananas und clementinen. Rest ist ok, aber im Kuchen nur Edbeeren und Banane.

Fleisch esse ich alles, auch an Käse usw.

Mein Kind isst Alles. Ist 4,5 und es gibt eigentlich Nichts was sie nicht mag. Ausser eben zu Sauer oder zu scharf.
Sie verlangt auch jeden Tag nach Gemüse, Rohkost und Obst obwohl ich es nicht vorlebe!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2016 um 11:54

Einiges
Ich: Innereien, alles, was mehlig ist, scharfes Essen, Wild, Rahmspinat, Schwarzwurzeln, fettes Fleisch, Ziegenkäse, Nougat, Walnüsse

Mein Mann: Fisch, Spargel, Ziegenkäse, Marzipan

Die Kinder sind eigentlich gute Esser. Mir fällt jetzt nix aus unserer Familienküche ein, was kategorisch abgelehnt wird. Okay, meine Tochter mag keine Wassermelone aber da sie sonst Obst kiloweise verschlingt, kann ich das verschmerzen.

@caysky: Warum findest du es respektlos, wenn jemand bestimmte Lebensmittel nicht mag oder eklig findet? Ekel ist ein Empfinden, das wir uns nicht aussuchen, niemand lehnt etwas aus Spaß ab. Mich hebt es zB total bei Ziegenkäse, ich krieg ihn nicht runter und wenn ihn der Papst persönlich für mich gemacht hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Mai 2016 um 12:08

Keinerlei fertigprodukte
Maximal noch backofenpommes im größten notfall. Mir wird übel, wenn ich fertiglebensmittel rieche.

Von den gewöhnlichen Nahrungsmitteln esse ich manche eben nicht so gern und verzichte freiwillig etwa auf sülze, viele Zubereitungen von schweinefleisch, küttel, leberastete. Eingelegte tomaten mag ich auch nicht.

SonSt ist es sehr abhängig von der tagesform.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen