Home / Forum / Mein Baby / das is also normal wenn ein Kind blau wird!!!!

das is also normal wenn ein Kind blau wird!!!!

30. September 2009 um 16:21

Ich bin schockiert

Mein Sohn hat seit gestern das dreitagefieber. Heute mittag sind plötzlich seine Lippen blau geworden und dann auch umzu alles bis Nase und Kinn.
Hab sofort beim KiA angerufen und ich sollte schnell herkommen.
Musste zwei Stunden warten
Das der KiA mir dann sagt das ist normal, die Hände und Füße werden auch ab und an blau. Der Grund sei, das sich da was abklemmt (meine Worte hab den ausdruck vergessen) damit der Körper wieder aufheizt
Hat das einer von euch schonmal gehört
Bin irgendwie skeotisch, aber athemprobs hat mein kleiner nicht.

Lg Nicky und Lucas 1jahr 3wochen

Mehr lesen

30. September 2009 um 16:53


aber Lucas kann definitiv nicht kalt gewesen sein, sonst hätte ich mir das auch so erklärt. Er hatte ne strumpfhose, jeans, socken, body, dicken pulli, jacke und schal um

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2009 um 16:54
In Antwort auf akemi_12634029


aber Lucas kann definitiv nicht kalt gewesen sein, sonst hätte ich mir das auch so erklärt. Er hatte ne strumpfhose, jeans, socken, body, dicken pulli, jacke und schal um

....
ach und wir waren gerade am einkaufen also nciht draussen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2009 um 17:32

Hallo
Wenn du dem KIA nicht vertraust dann hol dir eine zweite Meinung ein,am besten beim Kardiologen
Meine erste Tochter wird nur an den Lippen blau wenn ihr nach dem schwimmen/baden kalt ist.
Meine zweite Tochter wird ständig blau liegt daran das sie herzkrank ist.
Wenn Kinder infekte haben kann dies aber trotzdem dadurch bedingt sein.

Wie gesagt wenn du dem KIA nicht traust dann lass es von einem Spezialisten klären

LG

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2009 um 19:01
In Antwort auf yvonne_12841739

Hallo
Wenn du dem KIA nicht vertraust dann hol dir eine zweite Meinung ein,am besten beim Kardiologen
Meine erste Tochter wird nur an den Lippen blau wenn ihr nach dem schwimmen/baden kalt ist.
Meine zweite Tochter wird ständig blau liegt daran das sie herzkrank ist.
Wenn Kinder infekte haben kann dies aber trotzdem dadurch bedingt sein.

Wie gesagt wenn du dem KIA nicht traust dann lass es von einem Spezialisten klären

LG


Doch ich vertraue ihm eigt total. War damals auch mein KiA.
Und wenn ihr das jetzt auch bestätigt beruhigt mich das ungemein.
Ich wollte seine aussage auch nicht in Frage stellen, aber es sieht ja schon gefährlich aus wenn das Kind plötzlich blau im Gesicht wird.

Daaaanke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2009 um 19:06

Unbedingt 2. meinung einholen
hey nicky.

ich würd mir unbedingt ne 2. meinung einholen, denn wenn kinder blau werden, vor allem im gesicht um den mund herum kann es auch ein hinweis auf eine herzerkrankung sein. mein bruder, der an einer herzerkrankung verstorben ist, ist auch ständig blau angelaufen. nimms nicht auf die leichte schulter, wenn es öfters vorkommt. lieber einmal mehr draufgeschaut, als einmal zu wenig. mach am besten gleich mal nen termin beim kinderkardiologen aus. mehr als einen ultraschall machen die da auch nicht. für dein kind also total schmerzfrei. meine tochter hatte die ultraschalle, wegen meiner familiären vorbelastung mit 2 und 8 wochen. also völlig harmlos. zum glück waren beide ohne befund.

ich drück dir die daumen

LG, Jule und Nina (10 Wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2009 um 20:29

Dem Kinderarzt
hätte ich was erzählt. Erst schnell kommen und dann zwei Std warten?!?!? Und das mit nem Kind was blau wird???? Geht gar nicht...
Hat er vielleicht eine durchblutungsstöhrung, die sich jetzt mit dem verlauf des Drei Tage Fiebers zeigt? Ich würde das genauer untersuchen lassen.
Meine Tochter war nur ein einziges mal blau. Da hatte sie Milch im Hals und war am ersticken, musste sie damals wiederbeleben...
Wäre er vom kalt werden blau geworden, hätte er sicherlich gezittert und die Hände und Füße wären auch eiskalt gewesen..

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. September 2009 um 20:55
In Antwort auf quitschebaer

Dem Kinderarzt
hätte ich was erzählt. Erst schnell kommen und dann zwei Std warten?!?!? Und das mit nem Kind was blau wird???? Geht gar nicht...
Hat er vielleicht eine durchblutungsstöhrung, die sich jetzt mit dem verlauf des Drei Tage Fiebers zeigt? Ich würde das genauer untersuchen lassen.
Meine Tochter war nur ein einziges mal blau. Da hatte sie Milch im Hals und war am ersticken, musste sie damals wiederbeleben...
Wäre er vom kalt werden blau geworden, hätte er sicherlich gezittert und die Hände und Füße wären auch eiskalt gewesen..

Lg


das hat mich auch sauer gemacht.
Hab mich bei seiner Arzthelferin beschwert. Sie meinte nur "naja er ist ja nicht mehr blau".
Dann sagte ich zu ihr " ach so, na dann halt ich ihm einfach Mund und Nase zu damit ich hier schneller dran komme oder wie?!?! Keiner weiß was er hat und sie setzen mich auf die Warteliste, wäre ich mal besser gleich ins KH gefahren"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober 2009 um 8:16
In Antwort auf jule00831

Unbedingt 2. meinung einholen
hey nicky.

ich würd mir unbedingt ne 2. meinung einholen, denn wenn kinder blau werden, vor allem im gesicht um den mund herum kann es auch ein hinweis auf eine herzerkrankung sein. mein bruder, der an einer herzerkrankung verstorben ist, ist auch ständig blau angelaufen. nimms nicht auf die leichte schulter, wenn es öfters vorkommt. lieber einmal mehr draufgeschaut, als einmal zu wenig. mach am besten gleich mal nen termin beim kinderkardiologen aus. mehr als einen ultraschall machen die da auch nicht. für dein kind also total schmerzfrei. meine tochter hatte die ultraschalle, wegen meiner familiären vorbelastung mit 2 und 8 wochen. also völlig harmlos. zum glück waren beide ohne befund.

ich drück dir die daumen

LG, Jule und Nina (10 Wochen)

...
ja das werde ich wohl machen, aber ich warte heute nochmal ab. Heute Abend müsste es mit dem Fieber ja vorbei sein. Und wenn es dann nochmal auftritt bin ich aber gaaaanz fix deim anderen Doc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2009 um 21:01

Mein sohn wird blau wenn er schreit!
es ist so schlimm geworden das wir ins krankenhaus mussten,jetzt wird er untersucht,lieber abklären als später bereuen!
mein kinderarzt hat auch gesagt es ist nicht schlimm,aber wo ich ihr das dann genauer erzählt habe sagte sie gleich wir müssen ins krankenhaus!
jetzt wird gehirn und herz untersucht!sicher ist sicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen