Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Das ist doch nicht mehr normal?!

Das ist doch nicht mehr normal?!

22. Juni 2012 um 7:30 Letzte Antwort: 22. Juni 2012 um 8:20

Hier wurde in letzter Zeit sooft gefragt was die Männer für uns tun, wie die Beziehung nach der Schwangerschaft läuft und so weiter. Ich komme in den letzten Tagen ins grübeln, das habe ich die letzten Jahre auch getan aber nicht so intensiv. Ich schilder euch jetzt mal meine Beziehung und ich würde echt gerne wissen was ihr davon haltet, ich selber habe nämlich keine ahnung!! Im Sommer 2009 haben wir uns kennengelernt und uns verliebt. Er war für mich da war aber schon immer so eifersüchtig das ich mit einem anderen Mann nicht reden durfte, ich dachte das würde sich irgendwann legen.... Es wurde immer heftiger, er mochte meine Freundinnen nicht und war eine Zeit lang der Meinung ich betrüge ihn mit seinem besten Freund und dem Freund meiner besten Freundin. Eigentlich unmöglich weil ich angst hatte überhaupt ohne ihn raus zu gehen. Ständig ist er ausgeflippt und hat in Pornos gegguckt ob ich da vielleicht irgendwo drin bin!!! Er hat mich beschimpft und im Winter 2010 bin ich abends zu meiner damaligen besten Freundin abgehaun. Morgens um fünf kam er mich stinksauer abholen , hat mich naxh Hause gezerrt und gesagt ich darf sie nie wieder sehen. Die ausraster blieben, ich ging kaum noch raus, hatte angst und so wurde es auch besser. Er hat aus der Wut heraus Möbel zerstört, einen Glastisch von mit mit der Faust kaputt gehaun. Fazit, ich hatte zwar keine Freunde mehr in einer eh mit fremden Stadt aber er wurde netter. Im Sommer 2011 bemerkte ich das ich mit unserem Wunder schwanger war. Je dicker ich wurde umso lieber wurde er und ich konnte auch ohne szene mal was unternehmen. Er versprach mir, mit zu helfen wenn das Baby da ist. Als der kleine kam half er plötzlich überhaupt nicht, schlief die Nächte durch und morgens aus. Okay, es gibt inzwischen Nächte wo er bis in die früh wachbleibt und sich um ihn kümmert, aber er ist ja so oder so wach. Der Heizlüfter bzw Ventilator läuft die ganze Nacht und auch den Tag obwohl er weiß das es schlecht für den kleinen ist und wir noch eine offene Stromrechnung von über 300euro haben. Er erzählt er will arbeiten, hat aber in den letzen monaten 2 bewerbungen übers Internet verschickt. Er meckert rum das ich ständig schlecht gelaunt bin und Mittags mit dem kleinen schlafe. Ich traue mich nicht mich Mittags schlafen zu legen weil er sonst schlecht gelaunt ist!!!! Er kann mit Geld nicht umgehen und mitte des Monats stehn wir blöd da. Er wickelt den kleinen vielleicht einmal am Tag und ist schlecht gelaunt wenn er ihm mal die Flasche geben soll. Er lebt so vor sich hin und ich sage nichts mehr. Was er möchte mach ich, aus angst vor streit. Ich habe keine freunde mehr, kein leben und schaffe es nicht mich zu trennen weil ich nicht weiß wie es weitergehen soll. Der kleine merkt alles und ich weiß das ich ohne ihn besser dran wäre aber warum schaffe ich es nicht auszuziehen???? Vielleicht habe ich angst mit dem kind alleine zu sein und niemanden zum reden zu haben? Er gibt mit an allem die schuld, sagt ich bin zu jung um das zu verstehen und so weiter.... Es ist einfach schrecklich, mein leben ist eine katastrophe!!! Dank ihm habe ich schulden, kein leben, keine freunde, kein spaß und auch keine kraft mehr mich zu verteidigen oder morgens aus dem Bett zu kommen....

Mehr lesen

22. Juni 2012 um 8:02


kann dir auch nur raten da so schnell wie möglich die reißleine zu ziehn und abzuhauen.
sry das geht ja mal gar nicht.
lass dir doch von nem kerl nicht dein leben kaputt und vorschriften machen.
alleine bist du doch viel besser dran. und andere mamis sind auch alleinerziehend.
es ist sicher nicht einfach alles unter einen hut zu bekommen, erfordert kraft und ausdauer. aber es ist schaffbar.
was ist denn mit deiner familie?
such dir hilfe. und hau ab. solche kerle verdienen keine frau.

Gefällt mir
22. Juni 2012 um 8:08


Das alles geht so überhaupt nicht.
Warum lässt du dich so demütigen, einsperren und unterdrücken? Das hat doch niemand verdient.
Was ist das für ein Vorbild für euer Kind?
Pack deine Sachen und sieh zu das du gehst, alleine gehts dir 100x besser.

Gefällt mir
22. Juni 2012 um 8:15

....
Ich bin 18, als er in den Pornos gesucht hat war ich 16!!!! Ich verstehe was ihr mir sagen wollt und ich selber weiß auch dad ich mich trennen muss. Ich würde es auch jeder Frau raten aber irgendwas blockiert mich! Ich habe keine Familie und auch keine Freunde die mir helfen könnten. Ich bin völlig alleine und mit fehlt einfach die Power die ich früher hatte um Dinge in die Tat umzusetzen. Am liebsten würde ich den ganzen Tag schlafen und das bin einfach nicht ich. Er macht das kaputt was mich ausmacht.

Gefällt mir
22. Juni 2012 um 8:20

Hallo!
Dass du gehen musst ist klar.
Doch ich kann mir gut vorstellen, dass dein Partner dir schon so viel Selbstbewusstsein geraubt hat, dass du nicht weißt wie und ob du das alles schaffen kannst.
Wende dich an die Caritas oder proFamilia, die werden dir sicher gute Tipps und auch Informationen geben was du tun kannst.

Für dich erscheint dein Leben aussichtslos, doch für dein Kind kannst du all das schaffen!

Lass dich nicht unterkriegen, ich bin der festen Überzeugung, dass du all das super hinbekommen kannst und wirst.

Lass dir einen Termin geben und dich beraten, danach sieht die Welt gleich ganz anders aus!

Ich wünsche dir viel Kraft - das packst du!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers