Home / Forum / Mein Baby / Das krabbeln überspringen

Das krabbeln überspringen

17. Juli 2013 um 14:14 Letzte Antwort: 17. Juli 2013 um 16:08

Mein Sohn wird nächste Woche 8 Monate und hat mächtig Kraft in den Beinen. Er bewegt sich im bärengang (auf Händen und Füßen, den Po hoch), grade eben hat er sich am Schrank hochgezogen! Ab und zu steht er auch im vierfüßler, aber das ist eher selten. Nun habe ich im Internet gelesen, dass es nicht gut für die Entwicklung und das spätere Leben ist (d.h. Lernprobleme, Rechtschreibschwäche).
Jetzt mache ich mir total die Sorgen. Ist es denn so ungewöhnlich, wenn er lieber laufen als krabbeln möchte?

Mehr lesen

17. Juli 2013 um 14:38

Huhu
Also erstmal sollte man nicht alles glauben was im Internet steht.
Jedes Kind entwickelt sich anders manche sind schneller dabei andere eben nicht so.
Ich hab auch so flotte Kids. Als meine Tochter damals 8 Monate alt war hat sie sich schon überall hochgezogen ect, aber krabbeln? Hat sie nie gemacht obwohl sie nur auf dem boden war nie im Gehfrei oder sowas. Sie ist jetzt bald 5 und hat sich bisher super entwickelt und hat das krabbeln übersprungen....sie konnte dann übrigends mit 11 Monaten laufen also so richtig.

Mein Sohn ist jetzt auch 8 Monate alt und fängt auch schon so an das er sich lieber überall hochzieht. Aber dafür robbt er wenigstens ein bisschen richtig krabbeln mag er nicht so, aber er stell sich im Vierfüßler auf alle Viere und hab dann manchmal Angst das er sich hochreißt und nach hinten fällt.

Also keine Sorgen machen. Meine Kinderärztin sagt immer:"Solang die Kinder das von sich aus Bewusst machen und sie nicht beeinflusst werden oder zu was gezwungen werden ist alles gut. Die Kinder machen das was sie können und das sollen sie auch".


So wünsche noch einen schönen Tag

Gefällt mir
17. Juli 2013 um 14:38


Mein Sohn hat auch das Krabbeln übersprungen... Geschadet hat es ihm bisher nicht!

Ich selbst hab es auch übersprungen und bin "normal" geworden.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Nicht-Krabbeln im Zusammenhang mit Lernproblemen oder Rechtschreibschwäche steht.

Gefällt mir
17. Juli 2013 um 14:59


Gefällt mir
17. Juli 2013 um 15:44
In Antwort auf an0N_1192314899z

Huhu
Also erstmal sollte man nicht alles glauben was im Internet steht.
Jedes Kind entwickelt sich anders manche sind schneller dabei andere eben nicht so.
Ich hab auch so flotte Kids. Als meine Tochter damals 8 Monate alt war hat sie sich schon überall hochgezogen ect, aber krabbeln? Hat sie nie gemacht obwohl sie nur auf dem boden war nie im Gehfrei oder sowas. Sie ist jetzt bald 5 und hat sich bisher super entwickelt und hat das krabbeln übersprungen....sie konnte dann übrigends mit 11 Monaten laufen also so richtig.

Mein Sohn ist jetzt auch 8 Monate alt und fängt auch schon so an das er sich lieber überall hochzieht. Aber dafür robbt er wenigstens ein bisschen richtig krabbeln mag er nicht so, aber er stell sich im Vierfüßler auf alle Viere und hab dann manchmal Angst das er sich hochreißt und nach hinten fällt.

Also keine Sorgen machen. Meine Kinderärztin sagt immer:"Solang die Kinder das von sich aus Bewusst machen und sie nicht beeinflusst werden oder zu was gezwungen werden ist alles gut. Die Kinder machen das was sie können und das sollen sie auch".


So wünsche noch einen schönen Tag

Es
ist doch eine Art Krabbeln , wichtig ist ( so wurde es Mir gesagt) das dieser Bewegungsablauf über Kreuz stattfindet. Ob das passiert , wenn er auf den Knien ist oder die Beine durchstreckt und dadurch auf den Füssen läuft ist dann egal.
Ich nenne meinen immer " Spiderman" er kann damit tierisch Tempo machen
Er tut aber auch richtig krabbeln , aber wenn es ihm an den Knien unangehm ist ( Gras , nackte Knie usw) geht er nach oben.
Aber als er geübt hat für das Krabben , hat er auch immer erst sich so hochgestellt, das man auch auf den Knien loslegen kann , kam später.

Gefällt mir
17. Juli 2013 um 16:08

Meine ist auch nie wirklich
Gekrabbelt sie konnte mit 8 Monaten super an.der Hand und.an Möbeln entlang.laufen ist dan Kurzzeitig zu sonem lauf gekabble über gegangen sah ganz komisch aus nur mit dem frei laufen hatt es etwas gedauert sie hat sich nicht getraut obwohl ich mal behaupte das sie.es gekonnt hattemit 10 Monaten und drei Tagen.ist sie.dan.gelaufen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers