Home / Forum / Mein Baby / Das Thema mit dem Stillen!!

Das Thema mit dem Stillen!!

22. Oktober 2012 um 11:13 Letzte Antwort: 23. Oktober 2012 um 8:53

Hallo liebe Mamis oder baldige Mamis

Man liest hier ja doch relativ viel übers stillen und meistens sind es Fragen wegen kleineren oder großen Problemen.

Ich dachte mir, ich schreib euch mal meine persönlichen Erfahrungen mit dem Stillen und vorallem auch, wie unser abstillen ausgesehen hat.

Warum?! Zum einen für Mamis die vielleicht gerade echt verzweifelt sind und nicht wissen wie oder ob sie weiter stillen möchten und für werdende Mamis (oder Frauen die bald Mami werden möchten) und noch nicht sicher sind ob sie stillen möchten

Meine Tochter ist jetzt fast zehn Monate alt und wurde 6 1/2 Monate voll gestillt und haben dann durch die Beikosteinführung schrittweise die Stillmahlzeiten ersetzt.

Natürlich ist aller Anfang schwer! Als der Milcheinschuss vier Tage nach der Geburt kam, hatte ich gleichzeitig mit wunden (teilweise blutigen) Brustwarzen zu kämpfen und hab schon bei dem Gedanken ans nächste stillen geheult. Der Milcheinschuss ging von den schmerzen her, doch die ersten zwei Wochen waren was diese Sache anging wirklich hart. Ich wusste nicht wie ich mich hinlegen, setzen (hatte einen Dammriss) und überhaupt bewegen sollte! An jeder Stelle hat es irgendwo wehgetan, gespannt oder war unbequem!

Auch die Stillabstände haben sich bei uns relativ schnell eingependelt, wir hatten meist einen einigermaßen verlässlichen 3-Stunden-Rythmus.

Wenn ich unterwegs war, hab ich meistens abgepumpte Milch mitgenommen, weil mir die Blicke einfach zu unangenehm waren (wurde leider auch zwei Mal von etwas Elteren Personen blöd angesprochen, was meine Meinung dann auch bestärkt hat - schade das die Gesellschaft gegenüber stillenden Müttern immer noch so sonderbar eingestellt ist! Aber das nur am Rande).

Ich hatte mir natürlich auch Gedanken über unseren "Abstill-Kampf" gemacht, man hört und liest ja doch viel darüber und auch das es nicht immer so einfach ist. GsD hat mir mein Mann da nie Druck gemacht sondern hat immer gesagt, so wie ich das machen möchte ist es für ihn auch in Ordnung.

So richtig angefangen hat das Abstillen ja zum Teil mit der Einführung der Breikost. Nun waren wir vor vier Wochen fast den ganzen Tag auf einer Hochzeit und meine Großeltern haben auf unsere Tochter aufgepasst. Dazu gehörte dann natürlich auch das zu Bett bringen mit Fläschchen (abpumpen ging nun schon seit gut vier Monaten nicht mehr, da die Milchmenge sich so gut eingependelt hatte und ich es auch nicht mehr für nötig hielt). Hatten das zwei Tage vorher schon geübt und auch die Milch vertrug/verträgt sie super.

So haben wir das Abendfläschchen beibehalten, damit auch mal der Papa die Kleine ins Bett bringen konnte und haben nur noch gegen 5Uhr gestillt.

Tja, und seit fast ner Woche möchte sie diese Stillmahlzeit nicht mehr. Keine Ahnung wieso, aber wenn ich ihr die Brust hinhalte guckt sie mich nur wie ein Auto an und so gibt es eben dann nach dem aufstehen ganz normal ihr Frühstück und wir haben ganz entspannt und ohne Stress abgestillt.

Bin natürlich irgendwo ein bisschen traurig, dass die Stillzeit nun vorbei ist und da wir auch noch nicht wissen ob wir ein Geschwisterchen für unsere Tochter möchten, ist es irgedwie doch erstmal sehr endgültig Aber ich bin auch wahnsinnig stolz auf mich und unsere Tochter das, bis auf anfängliche Probleme, das stillen so gut geklappt hat und es so schön war!

Ich würds jederzeit wieder so machen, auch wenn ich weiß das es auch sein kann das es beim 2.Kind komplett anders läuft!

Ich hoffe ich konnte manchen Mamis hier ein bisschen die Angst oder Unsicherheit vorm stillen nehmen und die die schon mittendrin stecken und grad Probleme haben, wieder dazu bestärken weiterzu machen

Alles Liebe euch und euren Babys
Isa

Mehr lesen

22. Oktober 2012 um 11:14


Elteren = älteren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Oktober 2012 um 18:36

-->
Schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Oktober 2012 um 8:53

...
Ein letztes mal --> schieben in die morgenrunde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club