Home / Forum / Mein Baby / Das versteh ich nicht. Thema: Apgar Wert

Das versteh ich nicht. Thema: Apgar Wert

15. Januar 2014 um 16:29

Mir ist gerade kein besserer Titel eingefallen.
Aber vielleicht könnt ihr mal was zu folgendem sagen.
Meine Tochter (fast 3) wurde in der Türkei geboren.Die Geburt bzw.die Betreuung drumherum war furchtbar.Das haengt mir heute noch nach. Da die Kleine einige Baustellen hat,hatte das SPZ schon Interesse daran gehabt,wie denn dieGeburt u.s.w war.
So nun ist mein (Noch)Mann gerade in der Türkei und ich habe ihn gebeten,in die Klinik zu fahren und den Geburtsbericht und alle noch verfügbaren Unterlagen zu holen.
Er hat nun alles bekommen und sagte mir am Telefon,der Arzt hat ihm gleich gesagt,das alles in Ordnung war,der APGAR waere 10 gewesen.
Das hört sich ja toll an.
Da ich aber dabei war und auch im Vollbesitz meiner geistigen Kraefte,weiss ich,dass kein Kinderarzt bei der Geburt anwesend war.Es gab die Gyn.und noch eine 'Hebamme' im Jogginganzug.(nein,kein Scherz)
Meine Tochter zeigte nach der Geburt keinerlei Reaktion.Es war schrecklich für mich.Ich habe die Gyntante angebettelt,dass jemand nach meinem Baby guckt.
Ich habe also nachts um 2.30 Uhr entbunden,wir wurden,nachdem ich genaeht wurde,sofort aufs Zimmer gebracht.
Da lagen wir also,und erst gegen morgen hörte ich sie das erste mal naja leise weinen.
So und der Kinderarzt kam dann gegen 9 Uhr.Sie wurde nur abgeholt,ich durfte nichtmal mit.Ich nehme mal an,dass sie dort endlich mal untersucht wurde.Hinterher wurde nur gesagt:alles gut.
Daher meine Frage,kommt nur mir das so komisch vor?Woher haben sie den 10er APGAR Wert? Wird das nicht eigentlich alles sofort nach der Geburt gemacht?
Heute kam alles wieder hoch,und das kommt mir dazu sehr sehr komisch vor.
Was denkt ihr?
Klar,es ist passiert.Aber ich komm irgendwie nicht zur Ruhe.Ich mach mir staendig Vorwürfe.

Mehr lesen

15. Januar 2014 um 17:07

Hallo
Genau, wie Leelah schon schrieb:
1 min - 5 min - 10 min nach der Geburt werden folgende Dinge untersucht/geprüft:


Herzfrequenz
Atemanstrengung,
Reflexauslösbarkeit
Muskeltonus
Hautfarbe

Jeder dieser 5 Komponenten wird mit Punkten bewertet. ( 2 Punkte, 1 Punkt oder 0 Punkte).

Ist alles spitze, ergibt sich die Höchstzahl 10-10-10.

Meine hatten 9-10-10
Und 10-10-10.

Gefällt mir

15. Januar 2014 um 17:16

Die Apgar-Werte
bestimmt nicht der KiA nach der Geburt sondern die Hebamme.
Ob die 10 realistsich war, kann man natürlich aus der Ferne nicht beurteilen.
Anscheinend (und das ist ein Gerücht aus einem anderen Forum) sind gute Apgar-Werte für KH irgednwie wichtig und da wird schon mal geschummelt.

Gefällt mir

15. Januar 2014 um 17:41

Danke
dir.
Ja also erstmal danke an alle für die Infos.
Ob nun Arzt oder Hebamme,da hat sich wirklich niemand die Kleine angesehen.Sie lag da ganz allein.Und ich war zu weit entfernt und konnte nicht aufstehen.
Sie bekam dort im Kreissaal direkt die erste Impfung.Da hat sie sich nicht mal bewegt.
Danke an euch.

Gefällt mir

15. Januar 2014 um 17:49
In Antwort auf motte2012

Danke
dir.
Ja also erstmal danke an alle für die Infos.
Ob nun Arzt oder Hebamme,da hat sich wirklich niemand die Kleine angesehen.Sie lag da ganz allein.Und ich war zu weit entfernt und konnte nicht aufstehen.
Sie bekam dort im Kreissaal direkt die erste Impfung.Da hat sie sich nicht mal bewegt.
Danke an euch.

Das klingt
jetzt wirklich nicht nach Apgar 10. Impfung oder war das das Vitamin K?

Gefällt mir

15. Januar 2014 um 18:07
In Antwort auf morgaine47

Das klingt
jetzt wirklich nicht nach Apgar 10. Impfung oder war das das Vitamin K?

Nein
das war die Hepatitis B Impfung.Die haben dort einen anderen Impfplan.
Wasmi,ch eben so schockiert,der Arzt heute hat da rauf geguckt und gesagt,also hier war alles in Ordnung.Der Apgarwert lag bei 10.
Dann müssen die das ja einfach nur so dokumentiert haben. Das geht doch nicht.

Gefällt mir

15. Januar 2014 um 20:01

Weiss nicht wie es in der türkei ist....
Aber auch hier in Deutschland werden bald nur noch zwei Werte ermittelt und von einigen KH's eingetragen.
Da der erste Wert direkt nach der Geburt als nicht messbar gilt und somit eine 10 zwar toll klingt aber in den seltensten Fällen wirklich zutrifft nach strengen Kriterien.

Vllt wird dort nur ein Wert ermittelt.... Aber eine 10 kanns nach deiner Beschreibung wohl nicht gewesen sein.... Allerdings hätten sie dir die kleine den direkt mitgegeben wenn etwas gewesen wäre?
Also sicherlich ist es anders in der Versorgung wie hier.... Aber was hast du denn die ganzen Stunden mit einem quasi leblosen Kind gemacht auf dem Zimmer...

Oder habe ich etwas falsch verstanden?

Lg

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen