Home / Forum / Mein Baby / Dauerhaft Blutungen in der Schwangerschaft

Dauerhaft Blutungen in der Schwangerschaft

16. Mai 2017 um 0:51

Hallo ihr lieben, ich bin in der 15. Ssw und habe seit der 8. Ssw immer wieder Blutungen. Eine Ursache kann nicht gefunden werden. Ich war bereits im kh zur Kontrolle und auch ständig beim Frauenarzt. Das Baby ist zeitgerecht entwickelt und scheint gesund zu sein. Auch habe ich bereits eine Tochter(19 Monate) , die ich mit Kaiserschnitt entbunden habe. Bei ihr hatte ich das aber nicht.

Ich wollte mal nachfragen ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat? Oder ob mir jemand ein Tipp geben könnte woran das liegen kann? Vielen lieben Dank.
 

Mehr lesen

16. Mai 2017 um 6:48

Bei mir war der Muttermund stark durchblutet. Blutete somit nach dem Sex. Also haben wir es meist gelassen. War dann ja eh nicht entspannt und durfte nach Blutungen eh nicht. Aber auch starkes Pressen beim Stuhlgang löste es einmal  aus.
Beim 1. hatte ich ein Hämatom. Aber das hätten die bei Dir gefunden.

Achso: und die  vaginale Untersuchung brachte öfters etwas Blut ,da ja wieder am Muttermund "manipuliert" wurde.

Alles Gute wünsche ich dir!  

Gefällt mir

16. Mai 2017 um 21:16

Bei mir wars auch so eine komische Stelle am Muttermund, die immer wieder aufging. Hatte 4x Blutungen, mehr als regelstark. In der 14. Woche das letzte Mal dann. Das mit dem Stuhl war auch mal die Ursache.

Gefällt mir

16. Mai 2017 um 21:25
In Antwort auf linn1990

Hallo ihr lieben, ich bin in der 15. Ssw und habe seit der 8. Ssw immer wieder Blutungen. Eine Ursache kann nicht gefunden werden. Ich war bereits im kh zur Kontrolle und auch ständig beim Frauenarzt. Das Baby ist zeitgerecht entwickelt und scheint gesund zu sein. Auch habe ich bereits eine Tochter(19 Monate) , die ich mit Kaiserschnitt entbunden habe. Bei ihr hatte ich das aber nicht.

Ich wollte mal nachfragen ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat? Oder ob mir jemand ein Tipp geben könnte woran das liegen kann? Vielen lieben Dank.
 

Hallo,

ich hatte das in  meinen beiden Schwangerschaften.
Eine wirkliche Ursache konnte nicht gefunden werden.
Mein Arzt versuchte es mir so zu erklären, dass die Gebärmutter ja sehr gedeht wird, und dadurch auch kleine Risse entstehen können und die können bluten.

Naja, ichhatte beide Schwangerschaften schon sehr große Angst, dass es doch was anderes sein könnte. Und wurde auchsehr engmaschig kontrolliert. Ich sollte uach immer kommen, wenn die Blutung doller wurde. Aber dem Baby ging es immer gut.

Ich hab nun 2 gesunde Kinder.

PS.
Ich hab beide Kinder per KS bekommen.Da ich das aber schon beim ersten Kind hatte, kann es nicht am Kaiserschnitt gelegen haben.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen