Home / Forum / Mein Baby / Dauerschwanger...

Dauerschwanger...

21. Mai 2009 um 23:00

Hi,

das ist doch zum verrückt werden.
Ich habe einen unglaublich süßen 11 monate alten sohn, der mir nicht viel zeit für anderes lässt. Ich gehe wieder zur uni und hab echt stress weil das mit kind zu vereinen nicht einfach ist. Ich will mein studium so bald wie möglich beenden, aber das wird mit kind noch etwas dauern.
Und TROTZDEM, ich will amliebsten noch eins. Jetzt sofort. Wenn ich schwangere frauen sehe oder im bekanntenkreis wer ein kind kriegt könnte ich echt heulen. Ich bin sowas von neidisch dann.
Ich glaub am liebsten wäre ich dauerschwanger. Die schwangerschaft und besonders die erste zeit (jetzt natürlich auch noch) war so schön und so besonders. selbst die geburt fand ich toll.
ABer ich kann doch nicht schon wieder schwanger werden, dann werde ich ja nie mit dem Studium fertig. Und ich kann ja auch nicht immer schwanger sein.
Bin ich denn bescheuert?
Geht es hier noch wem so? Geht das auch wieder weg?

LG, Sandra

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

28. September um 18:46
In Antwort auf grazia_12685783

Hi,

das ist doch zum verrückt werden.
Ich habe einen unglaublich süßen 11 monate alten sohn, der mir nicht viel zeit für anderes lässt. Ich gehe wieder zur uni und hab echt stress weil das mit kind zu vereinen nicht einfach ist. Ich will mein studium so bald wie möglich beenden, aber das wird mit kind noch etwas dauern.
Und TROTZDEM, ich will amliebsten noch eins. Jetzt sofort. Wenn ich schwangere frauen sehe oder im bekanntenkreis wer ein kind kriegt könnte ich echt heulen. Ich bin sowas von neidisch dann.
Ich glaub am liebsten wäre ich dauerschwanger. Die schwangerschaft und besonders die erste zeit (jetzt natürlich auch noch) war so schön und so besonders. selbst die geburt fand ich toll.
ABer ich kann doch nicht schon wieder schwanger werden, dann werde ich ja nie mit dem Studium fertig. Und ich kann ja auch nicht immer schwanger sein.
Bin ich denn bescheuert?
Geht es hier noch wem so? Geht das auch wieder weg?

LG, Sandra

Mir geht es genauso. 

Am liebsten hätte ich nach meinem ersten Kind gleich das nächste bekommen. 

Allerdings war es aus mehreren Gründen nicht möglich. 
Inzwischen habe ich vier süße Jungs mit etwas größeren Altersunterschieden. 
Und Kind Nr. 5 ist unterwegs. 

Lg. Isabelle 

Gefällt mir 8 - Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2009 um 23:07

Hey
musste echt schmunzeln, als ich das gelesen hab... Mir geht es ganz genau so. Mein Sohn wird nächste Woche 3 Monate und ich bin schon wieder am planen und wäre auch am liebsten sofort wieder schwanger. Meine Schwägerin hat am Sonntag ihr zweites Baby gekriegt und ich war auch total neidisch. Auch bei dicken Bäuchen fang ich sofort an zu schwärmen. Ich fand meine Geburt auch so toll und die nächste Schwangerschaft werd ich auch viel mehr genießen... Achja, ich hoffe ja, dass das bei mir auch wieder weg geht...

LG, die, die gerne alle Kinder dieser Welt gebähren würde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2009 um 23:09


Kann dich seeeehr gut verstehen. Meine Tochter ist nun bald 21 Monate alt und ich trauer auch immer noch der Schwangerschaft hinterher und würde auch am liebsten sofort wieder schwanger werden bzw. sein... Aber ich gehe ab Juli erstmal wieder so arbeiten, dass wir für das nächste Kind auch wieder relativ vernünftiges Elterngeld bekommen. Aber meine Tage bei der Arbeit sind auf jeden Fall gezählt. Werde, wenn allles so klappt, wie wir es uns vorstellen, nur so lange arbeiten, wie es nötig ist. Also werden wir wohl ab Ende des Jahres wieder üben...

Bei der Entscheidung in Bezug auf das Studium kann ich dir leider nicht weiter helfen...

LG
Sabbelchen75 mit Lilia Amina *07.09.2007

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2009 um 23:13


also ich fühle mich momentan dauerschwanger und freu mich schon wieder auf die stillfreie-nicht-schwanger-zei t
meine 2 sind 15 mon. auseinander und das 3. wird zum 2. 16 mon. abstand haben
aber glaub mir,keine SS ist wie die 1. weil man noch sehr mit dem 1. kind beschäftigt ist
mein freund wünscht sich noch ein 4. irgendwann aber bei mir ist erstmal wirklich sense

bescheuert bist du nicht. sei doch froh das du alles so geniesst das du es nochmal erleben möchtest.
das gegenteil wäre schlimmer wenn du eine schlimme geburt gehabt hättest oder sonst was was dir eine 2. SS erschweren würde, wo du mit gemischten gefühlen ran gehen würdest.
ich finde es toll das du das alles so positiv siehst und erlebst!
siehst du es denn als belastung an das du dich so sehr danach sehnst?

LG *anja* mit *rene*+*mariella*(2+1)+*milla* (27.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2009 um 23:13

Hm...
Dann bin ich damit wenigstens nicht alleine.
Tja, dann müssen sich unsere Männer wohl an den gedanken Großfamilie gewöhnen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2009 um 23:18

Hhmm
Es geht ja vielen so aber ich finde alles was nach der SS kommt 1000mal schöner.
Bin jetzt in der 15.SSW und ich bin jetzt schon froh, wenn ichs hinter mir habe. Klar ists toll schwanger zu sein aber das Kind im Arm zu haben ist doch mit nichts zu vergleichen.

Meiner 1.SS hab ich auch mit keiner Träne nachgeweint.

Liegt vielleicht daran, dass ich schreckliche Übelkeit hatte, dann noch Herzprobleme hinzukamen usw. Ich fühlte mich einfach nur schlapp und krank und jetzt gehts mir wieder so, die Übelkeit wird zwar besser aber Herzprobleme sind wieder da.

Wenn das alles nicht wäre, würde ich bestimmt anders denken.

Nee, ich bin froh wenn ich mein 2tes Kind endlich habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2009 um 23:24
In Antwort auf coira_12865066


also ich fühle mich momentan dauerschwanger und freu mich schon wieder auf die stillfreie-nicht-schwanger-zei t
meine 2 sind 15 mon. auseinander und das 3. wird zum 2. 16 mon. abstand haben
aber glaub mir,keine SS ist wie die 1. weil man noch sehr mit dem 1. kind beschäftigt ist
mein freund wünscht sich noch ein 4. irgendwann aber bei mir ist erstmal wirklich sense

bescheuert bist du nicht. sei doch froh das du alles so geniesst das du es nochmal erleben möchtest.
das gegenteil wäre schlimmer wenn du eine schlimme geburt gehabt hättest oder sonst was was dir eine 2. SS erschweren würde, wo du mit gemischten gefühlen ran gehen würdest.
ich finde es toll das du das alles so positiv siehst und erlebst!
siehst du es denn als belastung an das du dich so sehr danach sehnst?

LG *anja* mit *rene*+*mariella*(2+1)+*milla* (27.SSW)

?
wie meinst du das "als belastung"?
Das studium oder das kind?
Klar ist die kombination aus beidem belastend. Und klar wäre ich gerne schon längst fertig. aber ein zweites kind wünsche ich mir nicht um das studium schmeißen zu können, falls du das meinst...
Ich genieße das alles einfach so sehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2009 um 23:28
In Antwort auf sannie79

Hhmm
Es geht ja vielen so aber ich finde alles was nach der SS kommt 1000mal schöner.
Bin jetzt in der 15.SSW und ich bin jetzt schon froh, wenn ichs hinter mir habe. Klar ists toll schwanger zu sein aber das Kind im Arm zu haben ist doch mit nichts zu vergleichen.

Meiner 1.SS hab ich auch mit keiner Träne nachgeweint.

Liegt vielleicht daran, dass ich schreckliche Übelkeit hatte, dann noch Herzprobleme hinzukamen usw. Ich fühlte mich einfach nur schlapp und krank und jetzt gehts mir wieder so, die Übelkeit wird zwar besser aber Herzprobleme sind wieder da.

Wenn das alles nicht wäre, würde ich bestimmt anders denken.

Nee, ich bin froh wenn ich mein 2tes Kind endlich habe.

Das tut mir leid..
das deine schwangerschaft nicht so schön war. vielleicht ginge es mir dann auch so.
Dann hoffe ich für dich, dass alles gut verläuf und die schwangerschaft vielleicht ja trotzdem noch schön(er) wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2009 um 23:28
In Antwort auf grazia_12685783

?
wie meinst du das "als belastung"?
Das studium oder das kind?
Klar ist die kombination aus beidem belastend. Und klar wäre ich gerne schon längst fertig. aber ein zweites kind wünsche ich mir nicht um das studium schmeißen zu können, falls du das meinst...
Ich genieße das alles einfach so sehr.

Neee...
ich meinte ob es dich irgendiwe seelisch belastet das du auf schwangere dann neidisch bist
also das du irgendwie mit dir kämpfst und dich so sehr danach sehnst..
ich meinte weder studium noch kind,sorry...
nicht missverstehen.
hätte ja sein können das du etwas deprimiert bist weil du eben gerne jetzt schon wieder schwanger sein würdest. aber vielleicht hab ich deinen thread missverstanden und du siehst das ganz locker

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2009 um 23:38
In Antwort auf coira_12865066

Neee...
ich meinte ob es dich irgendiwe seelisch belastet das du auf schwangere dann neidisch bist
also das du irgendwie mit dir kämpfst und dich so sehr danach sehnst..
ich meinte weder studium noch kind,sorry...
nicht missverstehen.
hätte ja sein können das du etwas deprimiert bist weil du eben gerne jetzt schon wieder schwanger sein würdest. aber vielleicht hab ich deinen thread missverstanden und du siehst das ganz locker

Hmmm...
tja, eigentlich sehe ich das locker, aber du hast schon recht, dass da eine spur von echter ... na ja, trauer wäre zuviel gesagt...
Ich weiß nicht wie ichs nennen soll, aber so ein kleines bischen zu sehnsüchtig vielleicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai 2009 um 23:40
In Antwort auf grazia_12685783

Hmmm...
tja, eigentlich sehe ich das locker, aber du hast schon recht, dass da eine spur von echter ... na ja, trauer wäre zuviel gesagt...
Ich weiß nicht wie ichs nennen soll, aber so ein kleines bischen zu sehnsüchtig vielleicht...

Bei mir wars nach der 1. geburt so...
es war voll komisch für mich das der bauch aufeinmal weg war und mein kind neben mir lag..eben so anders. echts eltsam. in der SS freut man sich die ganze zeit darauf wenn das kind kommt,wie es aussieht, und dann vermisst man den bauch wieder
jajaaa..die lieben hormone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2009 um 0:13
In Antwort auf sannie79

Hhmm
Es geht ja vielen so aber ich finde alles was nach der SS kommt 1000mal schöner.
Bin jetzt in der 15.SSW und ich bin jetzt schon froh, wenn ichs hinter mir habe. Klar ists toll schwanger zu sein aber das Kind im Arm zu haben ist doch mit nichts zu vergleichen.

Meiner 1.SS hab ich auch mit keiner Träne nachgeweint.

Liegt vielleicht daran, dass ich schreckliche Übelkeit hatte, dann noch Herzprobleme hinzukamen usw. Ich fühlte mich einfach nur schlapp und krank und jetzt gehts mir wieder so, die Übelkeit wird zwar besser aber Herzprobleme sind wieder da.

Wenn das alles nicht wäre, würde ich bestimmt anders denken.

Nee, ich bin froh wenn ich mein 2tes Kind endlich habe.

Am
Anfang meiner Schwangerschaft hatte ich auch total mit Übelkeit zu kämpfen... Ich war auch richtig krank und unsere Klo war mein bester Freund... Auch hatte ich ziemlich viel Wasser, dass ich meine Hände gar nicht knicken konnte und ab der 28. Woche ne Symphysenlockerung, die mir jetzt noch nachhängt, trotzdem würde ich all dies noch einmal in Kauf nehmen, um das Wunder der Geburt noch einmal erleben zu dürfen... ;o)
Ich weiß, ich bin bescheuert, aber ich kanns nit ändern...

LG, Caro mit Emmanouil Louis (11W & 6T)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2009 um 1:59

Dachte schon
ich wäre alleine so bescheuert!
Könnte mein ganzes Leben glaube ich schwanger sein war einfach zu schön!!!!!!!
Aber meiner Freundin gehts auch so also du bist nicht alleine

LG Ingobingo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2009 um 8:08

Mir..
gehts auch so. tochter 11 monate, mitten im studium und der wunsch sofort ein 2. zu kriegen ist riesengroß. aber ich reiß mich zusammen und warte noch 3-4 jahre, denke dann kann ich es viel mehr genießen.

lg marika

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2009 um 8:44
In Antwort auf sprita_11967687

Am
Anfang meiner Schwangerschaft hatte ich auch total mit Übelkeit zu kämpfen... Ich war auch richtig krank und unsere Klo war mein bester Freund... Auch hatte ich ziemlich viel Wasser, dass ich meine Hände gar nicht knicken konnte und ab der 28. Woche ne Symphysenlockerung, die mir jetzt noch nachhängt, trotzdem würde ich all dies noch einmal in Kauf nehmen, um das Wunder der Geburt noch einmal erleben zu dürfen... ;o)
Ich weiß, ich bin bescheuert, aber ich kanns nit ändern...

LG, Caro mit Emmanouil Louis (11W & 6T)

Baldmami
Ja, deswegen bin ich ja jetzt auch schwanger mit Nr.2, denn ich weiß ja, was dabei Tolles rauskommt

Trotzdem, wenn ich vergleiche, finde ich alles andere gegen die SS viel schöner aber was macht man nicht alles für so ein Würmchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai 2009 um 20:30

Hallo,
ging mir nach dem ersten Kind ebenfalls so. Naja, also war ich nach 4 Monaten wieder schwanger!!!
Jetzt ist unser Sohnemann da und mit Nr. 3 wollen wir uns jetzt aber ein bisschen mehr Zeit lassen. Außerdem hab ich mit den Beiden erstmal genug zu tun und schließlich ist man ja auch keine Gebärmaschine!
Auf seinen Körper muss man ja auch etwas achten.

Lg Anne + Lena (16 Monate) + Paul (2 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September um 15:09

Meine Freundin möchte nun auch noch ein drittes Baby. Wir sind in den Hochzeitsvorbereitungen und eigentlich wollte ich das erstmal abwarten mit der Feier, Urlaub usw. Sie meint aber es würde sie irre befriedigen und auch sexuell anregen wenn sie mit dickem Bauch im Standesamt steht. Man möge die Frauen verstehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September um 18:46
In Antwort auf grazia_12685783

Hi,

das ist doch zum verrückt werden.
Ich habe einen unglaublich süßen 11 monate alten sohn, der mir nicht viel zeit für anderes lässt. Ich gehe wieder zur uni und hab echt stress weil das mit kind zu vereinen nicht einfach ist. Ich will mein studium so bald wie möglich beenden, aber das wird mit kind noch etwas dauern.
Und TROTZDEM, ich will amliebsten noch eins. Jetzt sofort. Wenn ich schwangere frauen sehe oder im bekanntenkreis wer ein kind kriegt könnte ich echt heulen. Ich bin sowas von neidisch dann.
Ich glaub am liebsten wäre ich dauerschwanger. Die schwangerschaft und besonders die erste zeit (jetzt natürlich auch noch) war so schön und so besonders. selbst die geburt fand ich toll.
ABer ich kann doch nicht schon wieder schwanger werden, dann werde ich ja nie mit dem Studium fertig. Und ich kann ja auch nicht immer schwanger sein.
Bin ich denn bescheuert?
Geht es hier noch wem so? Geht das auch wieder weg?

LG, Sandra

Mir geht es genauso. 

Am liebsten hätte ich nach meinem ersten Kind gleich das nächste bekommen. 

Allerdings war es aus mehreren Gründen nicht möglich. 
Inzwischen habe ich vier süße Jungs mit etwas größeren Altersunterschieden. 
Und Kind Nr. 5 ist unterwegs. 

Lg. Isabelle 

Gefällt mir 8 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen