Home / Forum / Mein Baby / Stillen und Entwöhnung / Daumennuckeln nach Abstillen

Daumennuckeln nach Abstillen

17. Februar 2005 um 22:14 Letzte Antwort: 20. September 2005 um 16:19

Ich habe meine Tochter (10 Monate)vor einer Woche abgestillt (Sie hat einfach durchgeschlafen, so daß ich ihr keine Brust mehr gab, sondern Frühstück. Passierte alles ohne Protest.) Aber sie fing am selben Tag an, am Daumen zu nuckeln, obwohl sie das vorher nie getan hat, auch keinen Nuckel brauchte. Ich bin jetzt recht unsicher und habe Sorge, daß sich das verfestigt, v.a., weil das Nuckeln eher mehr als weniger wird. Hat einer ähnliche Erfahrungen?

Mehr lesen

17. Februar 2005 um 22:25

Hallo Stefka
Mein Kleiner Sohn (11 Monate alt) Hatte diese Phase auch aber ich habe ihn nicht gestillt sondern Ihm die Flasche gegeben! Er hatt dann ein paar Wochen am Daumen genuckelt und dann wars auch wieder weg! Nimmt denn deine Kleine keinen Schnulli? Also meiner hat schon von Geburt an KEINEN mögen!
MfG

Gefällt mir
20. September 2005 um 16:19

Daumenlutschen
Bei mir ist es ähnlich, meine Tochter ist 2 Monate und hat aber noch nie ein Nuckel genommen sie hat ihn schon immer gleich ausgespuckt. Und seit einer Woche braucht sie zum einschlaffen den Daumen. Und ich weis nicht was ich dagegen tun kann denn der daunen ist schon rot. Hast du schon was dagegen unternommen?

Gefällt mir