Home / Forum / Mein Baby / Dein 8 Monate altes Baby ist ja sooo verwöhnt

Dein 8 Monate altes Baby ist ja sooo verwöhnt

4. Februar 2012 um 16:04

Hier mal ein paar Beispiele :

- Du trägst dein Kind? Wozu hast du denn einen Kinderwagen du kannst sie doch nicht die ganze Zeit im Ergo haben

- Sie schläft mit bei dir im Bett? Kinder gehören ins Kinderbett

- Du bleibst bei ihr liegen bis sie eingeschlafen ist ?? Sie muss das alleine können du kannst dich nicht jedesmal dabei legen

- Sie kriegt immer noch pre-Nahrung ?? Kinder brauchen von anfang an 1er Nahrung und ab Bekostalter 2er. Schließlich steht es auf der Verpackung drauf

- Babys in dem Alter brauchen Brot mit aufstrich Ich kann es nicht verstehen warum sie immer noch Brei isst

- Halt sie tagsüber wach und leg sie nicht immer hin wenn sie müde ist dann schläft sie auch mal früher abends ein

Ich könnte noch soo viele weitere Beispiele nennen. Es macht mich soo wütend. Jede Erklärung meinerseits trifft vor Granit !! Diskussionen? Aussichtlos !!! In deren Augen mach ich ALLES falsch. Wieso steckt alles und jeder seine Nase überall mit rein ?! Ich weiss das es für mich so richtig ist wie ich es mache aber das ist doch zum verrückt werden.. Wenn es nach meiner Familie ginge hätte meine Tochter bei Beikosteinführung schon alle Lebensmittel durcheinander bekommen -.- Und alle drei Mahlzeiten wären aufeinmal umgestellt worden..

sry ich musste mich mal auskotzen. Kennt noch jemand solche Exemplare in seinem Umfeld ??

lg

Mehr lesen

4. Februar 2012 um 16:07

In
Meinem Umfeld zwar nicht, aber das Thema gabs hier auch schon oft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2012 um 16:17

Bin auch eine rabenmutter
Meine maus ist 4monate alt und schläft auch bei mir im bett "wirst schon sehen was du davon hast" ok bin gespannt

"Du stillst sie nach IHREM bedarf alle 4std...das ist richtig" jap sicherlich.

"du musst sie auch mal schreien lassen" jaaaa genau. Nur so bekommt sie sicherlich auch keine depressionen oder angstzustände, was ja jetzt volkskrankheiten sind. Habe ich mich schon dafür bedankt??

Weil ich alles soooo falsch mache, ist mein kind so fröhlich, ausgeglichen und gut fortgeschritten! Ich finds sooo doof! Als ob man sich nicht schon genug gedanken macht!!! Ich bleib auf meinem weg gegen den strom... War schon immer so...und was habe ich davon??? Gesundheit, familie und geld!! Das nennt man auch glück!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2012 um 16:23
In Antwort auf adah_12295578

Bin auch eine rabenmutter
Meine maus ist 4monate alt und schläft auch bei mir im bett "wirst schon sehen was du davon hast" ok bin gespannt

"Du stillst sie nach IHREM bedarf alle 4std...das ist richtig" jap sicherlich.

"du musst sie auch mal schreien lassen" jaaaa genau. Nur so bekommt sie sicherlich auch keine depressionen oder angstzustände, was ja jetzt volkskrankheiten sind. Habe ich mich schon dafür bedankt??

Weil ich alles soooo falsch mache, ist mein kind so fröhlich, ausgeglichen und gut fortgeschritten! Ich finds sooo doof! Als ob man sich nicht schon genug gedanken macht!!! Ich bleib auf meinem weg gegen den strom... War schon immer so...und was habe ich davon??? Gesundheit, familie und geld!! Das nennt man auch glück!


Das kommt mir auch alles so bekannt vor

Nach 3 Stunden kann sie doch noch garkeinen Hunger haben !!! - doch hat sie, sie ist in einem Wachstumsschu -Wachstumsschub?? was ist das ? wovon redet sie

Und mit dem schreien lassen war bei mir und meiner Familie auch ein endlos Thema bzw. ist es das immernoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2012 um 16:28

Meins ist 12 monate und viel verwöhnter
Ich schalte entweder auf Durchzug oder geb schnippische Antworten.

z.B.:
Wie lange willst Du denn noch stillen? Kein Wunder, dass sie so ein Mamakind ist!

Das rumgetrage kann doch nicht gesund sein, kein Wunder, dass sie mit 12 Monaten noch nicht alleine läuft!

Du setzt sie noch nicht dauernd auf's Töpfchen? Kein Wunder, dass sie noch nicht trocken ist!

Ich bin eine ganz faule, schlechte Mutter, weshalb mein Kind auch zurückgeblieben ist! ( Ist sie natürlich überhaupt nicht, aber das klingt immer so )

Mein Kind ist aber glücklich und darauf kommt's schließlich an!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2012 um 20:13

....
Ähm,ich weiß is jetzt nicht aussage des threats aber:
unser bubi hat in seinen 16 monaten nur 2 mal in unserem bett geschlafen und mit 2,5 monaten ab ins große bett rüber ins zimmer....

für die "über - muttis" (zb meine eigene...) bin ich die böse!

Ich renne nich mehr sofort und aufgescheucht hin wenn er mal weint (ich bin soooo böse)

ich möchte NICHT das er ohne grund bei uns im bett schläft. (Krank / böser traum / morgens kurz kuscheln ausgenommen) <---ditt is meine todsünde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2012 um 20:14

....
Ihr seht das gegenteil funktioniert auch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2012 um 21:24

Kenne ich schon bestens...
Meine Maus ist erst 2 1/2 Monate alt...

-Sie schläft bei uns im Bett!
Riesen Skandal natürlich...

- Ich lasses sie sehr selten schreien.
Das nützt angeblich jedes Baby aus und schreit dann immer... Achja und schreien soll ja gut für die Lungen sein. Danke für den Tipp!

-Mein Baby hat gerade nen Schub...
Und was soll das sein?

-Mein Baby schläft meistens, wenn wir unterwegs sind.
"Du hast aber ein langweiliges Baby" Danke!!

-Mein Baby hat nen Schnuller!
"oh, den gewöhnst du ihr nie wieder ab"
Wir werden sehen...

Aso, sofort auf durchzug schalten und ignorieren!
Sonst müsste ich den ganzen Tag allen erklären, warum ich was mache...
Soll doch jede Mami das machen, was sie für richtig hält!
Achja, die meisten Ratschläge, bekomme ich sowiso von Frauen, die noch keine Kinder haben...

Lieber Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2012 um 21:57
In Antwort auf jovana_12759715

....
Ähm,ich weiß is jetzt nicht aussage des threats aber:
unser bubi hat in seinen 16 monaten nur 2 mal in unserem bett geschlafen und mit 2,5 monaten ab ins große bett rüber ins zimmer....

für die "über - muttis" (zb meine eigene...) bin ich die böse!

Ich renne nich mehr sofort und aufgescheucht hin wenn er mal weint (ich bin soooo böse)

ich möchte NICHT das er ohne grund bei uns im bett schläft. (Krank / böser traum / morgens kurz kuscheln ausgenommen) <---ditt is meine todsünde


Jeder sollte für sich den besten Weg finden Ich finde es nur blöd das viele das einfach nicht respektieren. Es muss ja nicht jeder toll finden wie ich etwas mache, jeder hat andere Ansichten, aber dann sollte man es einfach akzeptieren, denn schließlich geht es keinem was an Leben und leben lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2012 um 22:04


Schnuller sind auch gabz schlecht zum abgewöhnen wie alles eigentlich!

Neulich beim einkaufen habe ich einen 18jährigen auf mamas arm mit schnuller gesehen!!! Das sehe ich soooo oft

Ja ja...........ätzend!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2012 um 22:10
In Antwort auf adah_12295578


Schnuller sind auch gabz schlecht zum abgewöhnen wie alles eigentlich!

Neulich beim einkaufen habe ich einen 18jährigen auf mamas arm mit schnuller gesehen!!! Das sehe ich soooo oft

Ja ja...........ätzend!!!!


Herrlich

Oder so Sachen wie : Sie schläft nicht alleine ein ?? Na das haste jetzt davon Jetzt ist schon alles zu spät Dein Kind wird nie selbständig

Aber jetzt mal ganz ehrlich ich frage mich warum so viele das schon von einem Baby erwarten das es selbständig einschläft, alleine im eigenen Bett schläft , am besten noch 12 stunden am stück durchschläft ... irgendwas läuft da verkehrt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2012 um 22:14
In Antwort auf hanan_12505978


Herrlich

Oder so Sachen wie : Sie schläft nicht alleine ein ?? Na das haste jetzt davon Jetzt ist schon alles zu spät Dein Kind wird nie selbständig

Aber jetzt mal ganz ehrlich ich frage mich warum so viele das schon von einem Baby erwarten das es selbständig einschläft, alleine im eigenen Bett schläft , am besten noch 12 stunden am stück durchschläft ... irgendwas läuft da verkehrt

Da gebe ich Dir absolut recht!!
Woher soll den ein Baby wissen, dass man nur im Zimmer neben an ist!?
Wenn meine Maus mich eine Weile nicht sieht, schreit sie nun mal und ich gehe zu ihr. Wenn sie mich sieht ist die Welt schon wieder in Ordnung.
Ich versetze mich oft in die Lage von meinem Kind und versuche seine situation zu verstehen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2012 um 22:34

Ohhh DU sprichst mir aus der Seele!!!
Ich bin auch so eine Besitzergreifende Uebermutter die noch Prenahrung gibt und bei ihrem Kind sitzt bis es einschlaeft etc xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2012 um 22:59

Padma
Meine mama sagt auch nix mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2012 um 23:12

Kenn ich!!!
Meine Tochter war 4 wochen alt und sass(lag) bei ur-oma auf dem schoss und bekam SCHWARZWÄLDER Kirschtorte in den Mund gestopft!!!!! Damit sie auch gleich weis was schmeckt!!!!! Ach ja und den rest hab i sowieso verkehrt gemacht!!! Brauch gar nix auflisten, da alle muttis schon die besten beispiele genannt haben... wie du siehst, es geht allen so!! Mach dich nicht verrückt und wenns gar nicht geht, fahr auch mal die krallen aus!!!!! alles liebe und ein dickes fell... Sternchen mit Lana 4 und baby boy 31 5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Februar 2012 um 23:58

Oh mein gott...
Ich könnt dir auch nen Lied von singen! Vor allem meine schwimu weiss alles, aber gar aaalles besser! Ich könnt die wände rauf...

Aber weisste was ich noch schlimmer finde?? Dieses ewige, ja bei uns war alles viel schwerer! Wir hatten babyfon, nicht so gute kinderwagen, von den autositzen sprechen wir mal gar nicht erst... Oh und das ja aber stoffwindeln waren viel weniger umweltschädigeng und überhaupt und sowiso..,

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2012 um 0:54

Ich mach ja soo ein theater...
Meine Schwiegermutter spricht momentan nicht mehr mit mir,weil ich sie zurechtgewiesen habe als sie meiner Tochter Caotina ( Schokoladenpulver) in den Mund gestopft hat! Und das obwohl wir dieses thema schon hatten und wir deutlich gesagt haben das wollen wir nicht.
Sie findet nun ich soll nicht so ein Theater machen,sie hätte es extra gemacht damit ich sehe dass nix passiert..
Und nun erwartet sie von MIR eine entschuldigung,weil ich sie angefahren habe...!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2012 um 12:12


Huhu,
meine Süße wird Mi auch 8 Monate - tragen um einschlafen und mit ihr hinlegen mache ich nicht, weil ich mit meinem 2. Kind schwanger bin und sie das die erste Zeit allein können muss, wenn ich das Würmchen hab...
Wäre ich nicht schwanger, was jedoch geplant war, würde ich sie sicher noch die nächsten 3 Jahre betüdeln, warum nicht?!?
Es ist Dein Alltag, Deine Zeit und vor allem Deine Zeit der Ruhe mit ihr!
Lass Dir da nicht reinreden, wenn ihr zwei Euch damit wohl fühlt, ist es das Beste für Euch!!!

Wenn meine Kleine mal in meinem Arm einschläft, genieße ich es hoch hundert! Das sind Momente in meinem Leben, in denen ich nie entspannter war!

Und wenn das 2. Baby nicht mehr alle 2-3 Std die Nacht weint/Hunger hat liegen sicher beide das ein oder andere Mal bei uns im Bett

Lg und weiter so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2012 um 12:19
In Antwort auf iolana_12495129

Kenn ich!!!
Meine Tochter war 4 wochen alt und sass(lag) bei ur-oma auf dem schoss und bekam SCHWARZWÄLDER Kirschtorte in den Mund gestopft!!!!! Damit sie auch gleich weis was schmeckt!!!!! Ach ja und den rest hab i sowieso verkehrt gemacht!!! Brauch gar nix auflisten, da alle muttis schon die besten beispiele genannt haben... wie du siehst, es geht allen so!! Mach dich nicht verrückt und wenns gar nicht geht, fahr auch mal die krallen aus!!!!! alles liebe und ein dickes fell... Sternchen mit Lana 4 und baby boy 31 5


Ach du schande!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2012 um 2:45

Hmmmm
Mein Kleiner (5 Mt) faengt grad mit Beikost an und etz hagelts nur noch doofe Kommentare.

"also meine Kinder haben schon mit 3 Monaten voll mitgegessen!"

"gib doch mal Honig!!!"

"das bisschen Torte/Pizza/Schoki schadet nix"

Oder zum schlafen
"was, der schlaeft nicht durch? Nicht in seinem Bett? Also meine 4 waren da totaaaal unkompliziert!"

Es NERVT!!! Aber wehe du sagst was! Dann is Krieg! Wieso sollte man als Mutter des Kindes auch wissen, was gut fuer es ist

Erschlagt mich, wenn ich so werde!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2012 um 8:20


ich bekomme das von meiner mutter zu hören, die ihren enkel in den 15 monaten gerade mal 5 mal gesehen hat! Die letzten 2 male waren sie den ganzen tag bei mir, notgedrungen , das sie mirneue möbel gebracht haben und mir aufgebaut haben. Klar war es an dem tag stressig für den kleinen...Lärm, dann musste er in seinem zimmer bleiben da das wohnzimmer belegt war und ich hatte nicht so viel zeit wie sonst. Er war quängelig, wollte alles anfassen etc...

meine mutter? Du musst ihm jetzt lernen was er darf und was nicht, er wird dir auf der nase rumtanzen...er ist aber verwöhnt, kann er den nicht mal leise spielen?
Du warst mit einem jahr trocken( weiss ich nichts mehr von ), er muss jetzt auch langsam trocken werden...klar mit 15 monaten muss er das bereits können*lol*

Dein kleiner ist soo ein anstrengendes kind...das kann sie nach drn paar besuchen beurteilen....

Mir geht das in einem ohr rein...im anderem wieder raus...men kleiner ist so wie er ist...und so ist er perfekt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen