Home / Forum / Mein Baby / Dem Baby nur Wasser zum trinken geben oder auch Saftschorlen

Dem Baby nur Wasser zum trinken geben oder auch Saftschorlen

25. August 2009 um 16:10

Hallo,
Frage steht ja schon oben.
Und zwar ist es so das wir gerad Beikost am einführen sind und je mehr das wird desto wichtiger wird ja das trinken,
Wasser trinkt er so gut wie nichts, ich biet es ihm ständig an seit ca 2 Wochen und er trinkt wenns hoch kommt mal 10 ml.
Kann ich ihm zum Wasser auch Saftschorlen (also nur nen kleinen Schuss mit ins Wasser) zum trinken geben oder ist es besser ihn weiterhin nur an Wasser zu gewöhnen?????
Hat jemand Erfahrungen?
Viele Grüße

Mehr lesen

25. August 2009 um 19:37

Hi
Also meiner trinkt NUR Wasser... Anfänglich wollte er auch nichts trinken, ich bin aber dran geblieben... Und habe weiterhin NUR Wasser angeboten und jetzt trinkt er übern Tag mindestens 200ml... Ich glaube wir haben einen Monat gebrauht bis er das richtig akzepitert hat...
Wasser ist nun mal am gesündesten und du hast unterwegs das Problem nicht mit ständig wechsel Klamotten mit zu schleppen, da Tees usw. ja klebrig sind..
Bleib dran wenn dir wichtig ist das dein Kind Wasser trinkt.. Mir war es sehr wichtig und haben wirklich 4 Wochen gebraucht bis er das akzeptiert hat...

LG
Lovegirl mit Babyboy 8Monate

Gefällt mir

25. August 2009 um 20:17

Fruchtschorlen
könnte man doch auch vermeiden..

was sehr gut ist, das ist eine kanne wasser mit fruchtstücken, die müssen für eine halbe oder stunde da drinne bleiben und dann rausnehmen. das wasser schmeckt dann auch etwas fruchtig.

das immer gesagt wird *mein kind trinkt nichts anderes* kann nicht sein. man muss sich auch immer genau durchlesen was da drinne ist und alles übersetzen..

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen