Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Denkt IHR der Fötus im Mutterleib empfindet Schmerzen?

Denkt IHR der Fötus im Mutterleib empfindet Schmerzen?

10. April 2013 um 14:25 Letzte Antwort: 10. April 2013 um 14:44

Das frage ich mich rund um die Uhr seitdem ich letzte Woche in der 20.ssw einen Zwilling zu den Sternen gehen lassen musste.
Die frage warum und hat es leider müssen als es starb belastet mich zunehmend.
Die Todesursache ist ungeklärt, es wuchs von einer auf die nächste woche nicht mehr, dann wurd Fruchtwasser weniger am nächsten Tag schlug das Herzchen nicht mehr.
Evtl. aufgrund Unterversorgung oder viell. war es krank.
Mich lässt die frage nicht los, deshalb frage ich mich was denkt ihr? Hatte mein Baby in der 20.ssw Schmerzen als es gehen musste?
Lg nuss

Mehr lesen

10. April 2013 um 14:33

Das tut mir sehr leid

Ärzte sind laut gesetzt wenn es Nötig ist ab der 22 ssw Schmerzmittel dem ungeborenem zu geben ab der 26 Ssw sind erst die Nervenstrenge so gewachsen und gebunden dass Schmerzsignale übersendet werden können...

Soweit mein Wissen dazu...

Aber nein.. ich denke nicht dass dein Stern was gespürt hat...

Nochmal mein Beileid, verstehe das zu gut..

Gefällt mir
10. April 2013 um 14:38

@schlumpfine
ich werde das Kind bis zur Geburt in mir tragen wobei es es sich täglich immer weiter zurückbildet bis später nur noch sehr wenig davon zu sehen sein wird. Die "Reste" befinden sich dann im Mutterkuchen.
Am Freitag war es schon sehr klein, Gliedmaßen schwer erkennbar und fast kein Fruchtwasser mehr in der Fruchthöhle.
Muss morgen wieder zum FA und hab solche Angst.

Gefällt mir
10. April 2013 um 14:44


ich hoffe einfach mal das die natur es so eingerichtet hat das föten keinen schmerz empfinden. ich glaube wirklich sagen wird dir das keiner können.

mein beileid für dein kleines sternchen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers