Home / Forum / Mein Baby / Der Brett- und Kartenspiele Thread

Der Brett- und Kartenspiele Thread

23. April um 16:47

Hallo,

Ich würde diesen Thread ja gerne, den großen Brett- und Kartenspielthread nennen, aber wer weiß, wieviele sich hier beteiligen?

Ich würde gerne lesen:
Lieblingsbrett/kartenspiele?
Was macht auch den Eltern Spaß?
Für welches Alter welches Brett-/Kartenspiel?
Was passt für Kinder verschiedenen Alters?
Klassiker?
Neue Spiele?
Geschenkempfehlungen?
Perfekt für Spieleabende?
Beschreibungen von Spielen
...


Bitte einfach alles, was euch zum Thema Brett- und Kartenspiele einfällt. 
 

Mehr lesen

23. April um 16:48

Wir haben hier gerade Catan Junior für uns entdeckt. Echt ein tolles Spiel, das auch mir Spaß macht. Ich denke, wir werden später dann zum großen Spiel umsteigen. Wobei ich das leider noch gar nicht kenne...

Gefällt mir

23. April um 20:41

Alle Fragen soll man gar nicht beantworten. Das ist nur als Ideen gedacht. Der Thread soll nur generell um Spiele dieser Art gehen.

Tempo kleine Schnecke haben wir auch. Mir selbst gefallen bei den ersten Farbwürfelspielen aber folgende ehrlich gesagt besser:
Da ist der Wurm drin (das ist ein "klassisches Farbwüfelspiel" mit Pfiff und kann ich echt jedem für das Alter ab 3 empfehlen)
Obstgarten (ist sowieso ein Klassiker; geht aber meiner Meinung nach schon ab etwa 2)


Kartenspiele:
Wie spielen seeeeehr viel Uno Junior seit der Große 4 ist.
Seit er etwa 5 ist nun auch Skippo junior. Dazu muss das Kind die Zahlen lesen können. Das brauchen die beim Uno Junior nicht.
-> Beide Spiele finde ich auch als Erwachsener nett zum spielen.

Gefällt mir

23. April um 22:39

Bei uns wird gerne "Wer war's" gespielt, empfehle ich für Kinder ab 5. Qwirkel ist auch toll, geht auch ab 5.Ansonsten Memory, das geht schon ab 2 Jahre. Uno junior und Skippo junior sind unsere Urlaubsklassiker. Das klassische Mensch ärgere sich nicht ist auch schön, schätze ab 4 Jahren. Es gibt so viele tolle Spiele, aber ich mag nur diese neumodischen Torten-klatsch-Ei-ausbrüten-Hundeköttel-Gedöns-Spiele nicht. 

1 LikesGefällt mir

24. April um 8:42

In zwei Wochen wird der Bub 3. Wir spielen Memory, wobei er lieber do lange die zweite Karte sucht, bis er sie hat, statt nur zwei Karten umzudrehen!😂
Dann haben wir Würfelwürmchen. Das ist auch lieb. Und statt der Schnecke haben wir Fische, also Tempo, kleine Fische. Das eht auch gut.
Ih und er liebt Komm, wir kaufen ein! Da ist nämlich ein kleiner Einkaufswagen dabei. Und sonst erste Puzzles.
Obstgarten gibt es jetzt dann zum Geburtstag. Und eine Satz Feuerwehrmann Sam Uno Junior. Mal sehen. 
Noch spielt er am liebstenaber mit Autos und Playmobil oder Lego. Zur Zeitaber sowieso draußen im Sand.
Ich hoffe sehr, dass er mal lieber spielt als mein Mann... dann hab ich endlich jemanden, der mit mir spielt!😁👍

Gefällt mir

24. April um 9:44

Catan Junior wird hier auch gerne gespielt und wir haben auch die große Edition, aber die haben wir schon lange nicht merh gespielt.

Was dne Kindern auch gefällt ist Pfauziehen.
Und das "Absturz"-Spiel von den Dragons, das finde ich auch sehr nett.

Gibt von Catan auch ein Würfelspiel oder ein schnelles Kartenspiel, was ich nett finde. ODer ein Kartenspiel für zwei (erwachsene).

Kakerlakak ist hier auch beliebt.
Und grad wurde hier Saboteur von den Kindern entdeckt. Finde ich auch für Erwachsene gut.

Ansonsten ist hier immer (Katsch)Memory der Renner.

Gefällt mir

24. April um 9:44

Und Dobble find ich auch nett. Und als Klassiker halt auch Lotti Karotti.

Gefällt mir

24. April um 15:38
In Antwort auf sommerkind1-1

Bei uns wird gerne "Wer war's" gespielt, empfehle ich für Kinder ab 5. Qwirkel ist auch toll, geht auch ab 5.Ansonsten Memory, das geht schon ab 2 Jahre. Uno junior und Skippo junior sind unsere Urlaubsklassiker. Das klassische Mensch ärgere sich nicht ist auch schön, schätze ab 4 Jahren. Es gibt so viele tolle Spiele, aber ich mag nur diese neumodischen Torten-klatsch-Ei-ausbrüten-Hundeköttel-Gedöns-Spiele nicht. 

Qwirkle habe ich da (gab's mal in Aktion ), das gibt's zu einem der letzten Anlässe.

Diverse Memories, Dominos, Schwarze Peter haben wir natürlich auch da.

Was wir auch haben, ist Zicke-Zacke Hühnerkacke. Das ist eine Art Memory Abart. Finde ich auch recht witzig. Wäre perfekt als Ostergeschenk von der Aufmachung her.

Kakerlakak haben wir auch. Ich spiele es nicht soooo gerne, aber der Sohn liebt es.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen