Home / Forum / Mein Baby / Der Sand im Sandkasten

Der Sand im Sandkasten

24. März 2014 um 17:17 Letzte Antwort: 25. März 2014 um 7:49

Gibt es Sand, der sich immer zum Bauen eignet oder muss man da generell immer selbst Wasser dazuschütten? Nachdem ich jetzt schon den zweiten Spielsand gekauft habe, der zu trocken ist, um damit irgendwas bauen zu können, nehme ich zweiteres an?

Mehr lesen

24. März 2014 um 17:24

Najaaa
was heißt selbst befeuchten, aber vielleicht gibts ja so spezielle Sandarten, die von der Konsistenz her so beschaffen sind...könnt das nicht sein???
Auf dem Einen stand nämlich, dass er so beschaffen ist, dass er sich eben problemlos zum Burgen bauen eignet und nicht nur reiner Sandstrand sei...aber anscheinend haben die mir verschwiegen, dass ich da selbst Wasser dazugeben muss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2014 um 17:24

Nimm eine gießkanne und mache ihn nass
Reche ihn gut durch.

Das ist gewaschener Quarzsand, der hat keine null Anteile.
Also keinen Lehm der klebt.
Selbst so ein Sand muss feucht sein um damit zu formen.
Sand am Strand, am Meer, ist genauso ausgewaschen wie spielesand, nur oft feiner.
Auch dort kann man mit trockenem Sand nicht bauen.
Nur mit nassem.

Auch in den reitställen am reitplatz wird quarzsand verwendet,welcher trocken absolut tief und unreitbar ist.
Feucht hingegen einmalig.

Also immer schön. Pflegen.
Natürlich gibt es lehmigeren sand(bekommst du aber nicht als spielesand zu kaufen.)
Der hält länger feucht, wird aber auch beim austrocknen Stein hart.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2014 um 17:28
In Antwort auf redfortune

Nimm eine gießkanne und mache ihn nass
Reche ihn gut durch.

Das ist gewaschener Quarzsand, der hat keine null Anteile.
Also keinen Lehm der klebt.
Selbst so ein Sand muss feucht sein um damit zu formen.
Sand am Strand, am Meer, ist genauso ausgewaschen wie spielesand, nur oft feiner.
Auch dort kann man mit trockenem Sand nicht bauen.
Nur mit nassem.

Auch in den reitställen am reitplatz wird quarzsand verwendet,welcher trocken absolut tief und unreitbar ist.
Feucht hingegen einmalig.

Also immer schön. Pflegen.
Natürlich gibt es lehmigeren sand(bekommst du aber nicht als spielesand zu kaufen.)
Der hält länger feucht, wird aber auch beim austrocknen Stein hart.
Lg

Ui
bist du Sandexpertin? Hab grad gelesen, dass es da dann eher auf die Körnung (oder wie das heißt) ankommt, damit es hält...aber ich bleib jetzt sowieso bei dem, den ich gekauft hab! Danke! Werd ich dann so machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2014 um 17:58

Da
Hat er ja leider zu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2014 um 18:42

Na
Sowieso. Ich steig doch nicht in nen kleinkindspielplatz ein...also bitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2014 um 18:52
In Antwort auf mrsgofem

Najaaa
was heißt selbst befeuchten, aber vielleicht gibts ja so spezielle Sandarten, die von der Konsistenz her so beschaffen sind...könnt das nicht sein???
Auf dem Einen stand nämlich, dass er so beschaffen ist, dass er sich eben problemlos zum Burgen bauen eignet und nicht nur reiner Sandstrand sei...aber anscheinend haben die mir verschwiegen, dass ich da selbst Wasser dazugeben muss


Es gibt welchen den man wirklich nicht befeuchten mus hab ich letztens auf einer spielzeugmesde gesehen aber den namen weiss ich leider nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2014 um 18:55
In Antwort auf tendai_11987745


Es gibt welchen den man wirklich nicht befeuchten mus hab ich letztens auf einer spielzeugmesde gesehen aber den namen weiss ich leider nicht

Haaa
also doch nicht so abwegig!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2014 um 19:36

Der Sand heißt
Kinetic Sand / Moonsand

http://www.amazon.de/Moonsand-Value-Pack-2-270-gelb/dp/B004XMNQFC/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2014 um 19:37
In Antwort auf gyneth_12530194

Der Sand heißt
Kinetic Sand / Moonsand

http://www.amazon.de/Moonsand-Value-Pack-2-270-gelb/dp/B004XMNQFC/

Ups...
sollte eigentlich als Antwort auf den ersten Post unten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2014 um 20:28
In Antwort auf gyneth_12530194

Der Sand heißt
Kinetic Sand / Moonsand

http://www.amazon.de/Moonsand-Value-Pack-2-270-gelb/dp/B004XMNQFC/

Cool
Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2014 um 20:38
In Antwort auf gyneth_12530194

Der Sand heißt
Kinetic Sand / Moonsand

http://www.amazon.de/Moonsand-Value-Pack-2-270-gelb/dp/B004XMNQFC/

Äähmm...
der ist aber nix für draußen für den Sandkasten oder? Das ist doch der für drinnen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. März 2014 um 22:21

Hallo
Wir haben "normalen" Sand gekauft. Mit dem kann man eigentlich ganz gut spielen...trotzdem macht unsere Tochter gerne Wasser dazu.

Schau mal, was der Kinetic Sand kostet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. März 2014 um 7:29
In Antwort auf sunshinedaughter

Hallo
Wir haben "normalen" Sand gekauft. Mit dem kann man eigentlich ganz gut spielen...trotzdem macht unsere Tochter gerne Wasser dazu.

Schau mal, was der Kinetic Sand kostet

Nein
Kauf sowieso keinen mehr hihi ist ja nur weils grad noch zu kalt ist, dass ich draußen schon wasser zur verfügung.hätt...aber wird.schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. März 2014 um 7:49

Wir
haben sahara sand.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram