Home / Forum / Mein Baby / Der schutzengel hat wieder aufgepasst!!!

Der schutzengel hat wieder aufgepasst!!!

20. April 2015 um 16:53 Letzte Antwort: 21. April 2015 um 2:57

Mein Herz war gerade mal wieder in der Hose
Unsere Tochter2Jahre war gerade mit mir im Garten am spielen.
Spielturm hoch (also Leiter hoch) und dann runter rutschen. Leiter gehg sie schon echt sicher alleine. Höhe ca 1,5
Dann vorhin auf der letzten Stufe stellt sie sich hin ohne festzuhalten und fällt rückwärts runter!
Gerade auf den Rücken
Es ist gott sei dank nichts passiert außer einen riesen Schreck.

Mein Mann war gerade zuhause hat es nicht gesehen nur das weinen mitbekommen, wolte direkt die Leiter und die Rutsche abbauen!
Mit mühe und not hab ich ihn davon abgehalten.


Mehr lesen

20. April 2015 um 18:54

...
Dein Mann hat es nicht gesehen? Passt man bei sowas nicht auf? Ich bin ja recht locker, mein Kind krabbelt und macht was sie will....aber bei nem Kletterturm? Wäre was passiert, hättest du deinem Mann den A.... aufgerissen .....

Gefällt mir
20. April 2015 um 19:00
In Antwort auf tarina_12458620

...
Dein Mann hat es nicht gesehen? Passt man bei sowas nicht auf? Ich bin ja recht locker, mein Kind krabbelt und macht was sie will....aber bei nem Kletterturm? Wäre was passiert, hättest du deinem Mann den A.... aufgerissen .....

Ich glaube du hast das falsch gelesen
die Te schreibt explizit "Meine Tochter war gerade mit mir im Garten....." und weiter unten "Mein Mann war zu Hause hat es nicht gesehen.....", heißt für mich die Te war bei ihrer Tochter und ihr Mann wohl im Haus deshlab hat er nur das Weinen mitbekommen insofern kann man dem Mann ja keinen Vorwurf machen weil er ja nicht daneben stand. Und der Te kann man auch keinen Vorwurf machen denn
das geht manchmal so schnell dass die Kleinen irgndwo hochklettern kaum hat man es sich versehen, man kann sie ja schlecht festbinden.

Lg

Gefällt mir
20. April 2015 um 19:33
In Antwort auf rebecca438

Ich glaube du hast das falsch gelesen
die Te schreibt explizit "Meine Tochter war gerade mit mir im Garten....." und weiter unten "Mein Mann war zu Hause hat es nicht gesehen.....", heißt für mich die Te war bei ihrer Tochter und ihr Mann wohl im Haus deshlab hat er nur das Weinen mitbekommen insofern kann man dem Mann ja keinen Vorwurf machen weil er ja nicht daneben stand. Und der Te kann man auch keinen Vorwurf machen denn
das geht manchmal so schnell dass die Kleinen irgndwo hochklettern kaum hat man es sich versehen, man kann sie ja schlecht festbinden.

Lg

Genau
So war es
Besonders sie geht seit zwei monaten die Leiter alleine hoch klar steht man immer dahinter oder dabei. Nur so fix wie das jetzt ging konnte ich garnicht hinspringen

Gefällt mir
20. April 2015 um 19:35

Auf
Alle fälle haben wir einen echt guten Schutzengel

Gefällt mir
20. April 2015 um 21:27
In Antwort auf charla_11916647

Genau
So war es
Besonders sie geht seit zwei monaten die Leiter alleine hoch klar steht man immer dahinter oder dabei. Nur so fix wie das jetzt ging konnte ich garnicht hinspringen

Ja richtig Lesen ist nicht jedermanns Kunst....
ich hoffe nur du hast Dir und Deinem Mann jetzt ordentlich in den Hintern getreten...man könnte ja grad meinen dass andere Mütter 24/7 an ihren Kleinkindern kleben, nehmen die dann doppelseitiges Klebeband....?!
Wir hatten die Situation letzten im Garten, sie ging die Rutsche hoch, hat eine Sprosse der Leiter ausgelassen und hing erst mal in der Luft und fiel dann sehr weich ins Gras, ich stand dabei, nur ging es so fix wie bei euch dass ich den Sturz nicht hätte verhindern können.

Lg

Gefällt mir
20. April 2015 um 21:30

Wirklich ?!
man sollte seinen Kindern auch ein bißschen was zutrauen....

Lg

Gefällt mir
20. April 2015 um 22:02

Nimmst
Du mich mal mit auf den Spielplatz? Das klingt nach einer Menge Spaß...
Ich hätte auch noch irgendwo so ein Würgehalsband...

Gefällt mir
20. April 2015 um 22:08

...
dann für den Hals?


Gefällt mir
20. April 2015 um 22:27

Oh...ich seh es ein!
Ich hab offensichtlich nicht zuende gedacht! Es darf nur um den Hals passen, sonst wird's albern!
Hattest du nicht noch Snowden im Keller? Darf der mal Auslauf haben?

Gefällt mir
20. April 2015 um 22:29

""Steh auf wenn du am Boden liegst...."
der Song der Toten Hosen kommt mir bei deinem Text gerade ins Ohr....

Lg

Gefällt mir
20. April 2015 um 22:34

Genau wegen mancher Kommentare
man solle doch 24/7 am Hintern seines Kleinkindes kleben, gehen wir nicht mehr ins Kinderturen, während meine Kleine immer alles alleine erklimmt hat, sind andere Mütter förmlich an ihren Kids geklebt, so macht das echt keinen Sinn und Spass....es heißt ja nicht umsonst Kinderturnen, aber die veranstalten bei uns regelrechtes "Kind-nicht-turnen Mama weicht nicht von Deiner Stelle Turnen Mama will die Matte hochklettern du schaust mir schön zu", im übrigen ist auch die Leiterin der Gruppe extrem davon genervt schließlich ist sie ausgebildete Übungsleiterin für Kinderturnen und nicht für Frauenturnen.....

Lg

Gefällt mir
20. April 2015 um 23:33

Puhhhh mein sohn hätte mir auch mut drei was gehustet
Wenn ich ihm ständig am Poppes geklebt hätte. Selbst Erfahrungen zu sammeln und ganz alleine Erfolge zu haben, wie das erste mal die Feuerwehrstange alleine runter etc, das ist Kindsein. Und die Kids sind teilweise echt genervt von den Eltern, die ständig neben, um oder am besten auf den Gerüsten rumhampeln. Bei den ganz kleinen ok, aber mit 3-4???

Gefällt mir
21. April 2015 um 2:57

Das macht mein sohn auch.
Er darf sogar alleine in den garten... Ich kann aber wohl von der küche alles einsehen und bei dem tollen wetter muss er nicht drinnen hocken nur weil ich koche. Mein sohn ist die tage durch brennesseln mit nackten füßen gelaufen. Seit dem meidet er die stelle...
Und so ziemlich alle unfälle die kh zur folge hatten stand ich direkt daneben aber es ging so schnell das ich nichts mehr machen konnte. Zb. vor ca 4 wochen. Mein sohn läuft, stolpert und knallt mit der seite vom auge auf den kindertisch... Platzwunde die genäht werden musste... Mein mann wollte schon alle freistehenden möbel wegräumen aber ich glaube das er es dann tritzdem schaffen würde zu verletzten

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers