Home / Forum / Mein Baby / Nach der Geburt, Babies / Der tägliche Kampf beim wickeln...

Der tägliche Kampf beim wickeln...

25. Juli 2011 um 19:57 Letzte Antwort: 25. Juli 2011 um 21:24


dauert manchmal bis zu 5 minuten, eine dämliche windeln umzulegen. Ein paar mal war sie sogar so schief, das alles daneben lief. Da hilft kein kuscheltier, rassel oder sonstiges in die hand zu drücken um abzulegen, wenn stinki was im kopf hat und dahin will, dreht und windet er sich, das ein richtiges umlegen fast ummöglich wird.

Was macht ihr? wie bekommt ihr eure wilden kurzen für einen moment ruhig?

Katinka mit kampfsohnemann 9 monate

Mehr lesen

25. Juli 2011 um 19:59

Wie schön gerade wollte ich auch .....
einen Thread aufmachen!!!!

Mein jüngster ist auch so und wie schlimmd as sein kann!!! also richtig ordendlich wickel kann ich nur wenn mein mann da ist und ihn fest hält (hört sich blöd an und ist auch blöd!!) Aber nur dann ist die Windel so drann wie sie gehört!!!

Es ist ein graus ich hab schon schweiß ausbrüche wenn ich nur daran denke ihn morgen wieder alleine wickeln zu müssen!!!

LG

Gefällt mir
25. Juli 2011 um 20:00

Will ich auch wissen
Wir haben die komplette Krabbeldecke gerade voll A-A, weil ich ihn einfach nicht mehr halten kann beim wickeln und er sich immer dreht, sich an den Pipi greift an dem ebenfalls A-A ist , usw

Gefällt mir
25. Juli 2011 um 20:01


bei uns ist es das allergleiche spiel... madame möchte nicht gewickelt werden, ihre hinterteil stinkt bis zum himmel, aber wenn sie den wickeltisch nur sieht, versucht sie zu flüchten ich lege sie dann auf den tisch und wenn sie anfängt, sich zu wenden oder wie am spieß zu schreien, versuche ich sie immer mit neuen geräuschen oder bewegungen oder grimassen, die ich mache, zu überraschen, so dass sie für einige augenblicke still ist. manchmal klappts, manchmal nicht...

liebe grüße
honigbiene mit mila (in drei tagen 11 monate alt)

Gefällt mir
25. Juli 2011 um 20:07

Meiner
Ist zwar erst knapp 6monate windet und motzt aber auch wie ne 1!!
Ich habs so gemacht
Alles vom wickeltisch weg!(ein socken kannnnn soooooo tooolll seiiin das man an die wand piselt)
Drüber hab ich jetzt ein mobile hengen und es klapt prima!
Sogar anziehen geht..
Hoffe das bleibt so

Gefällt mir
25. Juli 2011 um 21:24


oh je, das ist bei uns seit ca. 3 Tagen auch so und unser Kleiner ist erst 8 Monate!!!
Heißt das es wird evtl. noch schlimmer? Er dreht und windet sich auch wie ein wilder auf dem Wickeltisch und räumt immer alles ab. Mein Mann kann ihn schon nur noch auf dem Boden wickeln weil er bei ihm auch noch wie am Spieß schreit.
Ablenken hilft leider auch immer nur ganz kurz so dass ich die Windel so schnell nicht dran bekomme.

lg

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen