Forum / Mein Baby

Der Teich in nachbars Garten

Letzte Nachricht: 8. Juli 2010 um 11:19
H
hauke_12492585
08.07.10 um 10:52

Hallo..
Hat jemand von euch auch einen Nachbarn der seinen frei zugänglichen Teich nicht absichern will?
Sein Kommentar: bei den Kindern vom Vorbesitzer is ja auch nie was passiert..DUMM oder? Hier in der gegend sind jetzt wieder 2 Zwillinge ertrunken und er macht sonen Spruch? Wir teilen uns leider ein Haus mit ihm, deswegen können wir uns das nciht allzu sehr verscherzen. Ausserdem is das Eigentum was das umziehen etwas erschwert.
Mich nervt es tierisch das wir jetzt im Frühjahr unser Grundstück einzäunen müssen auf unsere Kosten..
Hat jemand ne Idee was man machen könnte, evtl was rechtlich machbar is?
Liebe Grüße
Manuela und Maximilian

Mehr lesen

C
chara_12722091
08.07.10 um 10:56

Habt ihr EINEN garten
zusammen oder hat jeder einen Teil für sich?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

H
hauke_12492585
08.07.10 um 11:19

..
also der Garten is getrennt aber nur durch ne Hecke auf halber Strecke. Die haben Überwegungsrecht bei uns, deswegen wird das auch ncoih schwierig das einzuzäunen. Aber nützt ja nichts. Sicherheit geht da vor. Also das Grundstück mit Teich liegt, wenn ich mich hinters Haus stelle (da wo ja der Garten ist) und zum Haus schaue rechts.Dachte der Nachbar muss auf jeden Fall den Teich sichern? Schliesslich können da ja auch andere Kinder hinkommen.
Also wir haben ein Reihenendhaus und da kann jeder an der Seite entlang zum Garten.
Find das echt schade das der Nachbar nicht freiwillig einzäunt, schliesslich hat er auch 2 Jungs..

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers