Home / Forum / Mein Baby / Der vater meiner kinder =(

Der vater meiner kinder =(

16. März 2013 um 12:28

Ich bin echt verzweifelt. War mit ihm 5 Jahre zusammen und war unendlich glücklich. Er nicht so mit mir, er hat mich in der 2. Schwangerschaft sitzen lassen,wg. Einer anderen. Der Umgang gestaltete sich so, dass er sich blicken ließ, wanns ihm in den kram passte äusserst selten. Nun seitdem sind fast zwei Jahre vergangen. Ich hatte alles super verdaut. Er kam dann wieder. Seit Heiligabend waren wir wieder ein paar. Aus mitleid und für unsere Kinder ließ ich mich darauf ein, in der Hoffnung dass es liebe wird. In der Zeit dachte ich er wohne bei seinen Eltern. Nun hat mich seine Freundin, bei der er wohnt angerufen. Rausgekommen ist, dass er zweigleisig fährt, ihr erzählt er dürfe seine Kinder nicht sehen, weil ich eine böse Hexe bin. Er musste jetzt dort ausziehen. Und jetzt geht bei mir der psychoterror von ihm Los. Ich soll jetzt lügen und sagen,dass alles was ich ihr gesagt habe gelogen ist. Ich weiß nicht, was ich noch machen soll? Vorallem wie soll der Umgang weiter gehen? Ich weiß auch nicht. Soll ich mich ans Jugendamt wenden? Ich hab Angst, dass er da auch nie rumlügt. Wenn man ihn sieht, würde man ihm das alles nie zutrauen. Ich weiß nicht wie das weitergehen soll.

Mehr lesen

16. März 2013 um 12:58

...
Ich habe richtig Angst zum Jugendamt zu gehen. Ich hab Angst, dass er dort auch lügengeschichten erzählt und mir am Ende die Kids weggenommen werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2013 um 14:22

...
Ja, da hast du recht. Es geht ja auch eigentlich nur um einen geregelten Umgang. Müsste er sich ja auch drüber freuen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2013 um 19:12

....
So, der psychoterror ging weiter. Ich solle zugeben, dass ich gelogen hab. Er würde mich hassen. Anrufe über Anrufe. Meinte sogar er würde bei mir vorbeikommen.
So, nun hat er sich ein zweites Handy geschnappt und in meinem Namen sms geschrieben und an sie gesendet. Echt üble. Sie hat das an mich weitergeleitet. Erst musste ich lachen, grade bin ich auf 180, dass er solche lügen über mich verbreitet und der psychoterror. Kann ich da was tun? Im Moment würde ich am liebsten einen Anwalt aufsuchen, der das alles regelt. Ich bin so sauer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2013 um 21:17

...
Nein, sie glaubt mir auch nicht. Nach den gefälschten SMS, glaubt sie ihm natürlich. Und hackt jetzt zusätzlich auf mich ein, dass ich sowas als Mutter tun würde. Ist auch egal, liebe macht blind. Hoffe, dass alles gut wird für sie und sie nicht an mich zurück denken muss. Hab sie nur gebeten, doch die nr. Mal anzurufen, dir in meinem Namen sms verschickt hat.
In den sms werde ich als Dieb dargestellt. Hätte ihm die Sachen die ich hier hab geklaut. Hätte die Beziehung zerstört, damit er sich besser um seine Kinder kümmert und wäre jetzt glücklich, dass ich alles kaputt gemacht habe. Richtig krank ist das.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest