Home / Forum / Mein Baby / Dicke Erkältung !!!

Dicke Erkältung !!!

18. September 2006 um 21:38

Hallo Ihr Lieben,

Bei mir ist ne dicke Erkältung im Anmarsch, weiß jemand was da schnell hilft? Hab am 14. Okt. Termin und schon heftige Wehen nachts, es wäre Horror wenn ich mit der Grippe entbinden müsste ( Falls er früher kommen würde). Bekomm so schon oft schlecht luft. Wäre für Tipps sehr dankbar. Wie gehts euch denn allen so Gesundheitlich? Mit senkwehen etc.

LG Sabrina

Mehr lesen

27. September 2006 um 17:49

Hallo
das kenn ich, ich hab am 6.10 Termin bin seit 2 Wochen erkältet und jetzt wos langsam abklingt, hab ich eine dicke Ohrenentzündung auf dem linken Ohr bekommen, nimm am besten diese Vitamin C Tabletten, davon kannst du kurzfristig bis auf 6000mg gehen, und einen sog. Vitamin C-Schock machen...
Was machen deine Wehen? Ich habe jetzt auch seit 3 Tagen immer wieder Wehen die doch relativ stark sind aber nicht regelmäßig, aber langsam nervts irgendwie...das kenn ich von meinem 1. Sohn gar nicht
LG Anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2006 um 1:01
In Antwort auf sive_12093631

Hallo
das kenn ich, ich hab am 6.10 Termin bin seit 2 Wochen erkältet und jetzt wos langsam abklingt, hab ich eine dicke Ohrenentzündung auf dem linken Ohr bekommen, nimm am besten diese Vitamin C Tabletten, davon kannst du kurzfristig bis auf 6000mg gehen, und einen sog. Vitamin C-Schock machen...
Was machen deine Wehen? Ich habe jetzt auch seit 3 Tagen immer wieder Wehen die doch relativ stark sind aber nicht regelmäßig, aber langsam nervts irgendwie...das kenn ich von meinem 1. Sohn gar nicht
LG Anja

Hallo Anja...
Ich galub heute war der schlimmste tag meiner Erkältung, ich hoffe es. Nicht das es Morgen immer noch soo schlimm ist. Ich habe diesen Hipp pro Natal saft für Schwangere zur Nahrungsergänzung. Habe den jetzt statt einmal am tag zweimal genommen. Also auch ein allgemeinen Vitamin-Schock gemacht seit einigen Tagen. Ich habe bei der Erkältung immer so einen schlimmsten Tag bei mir. Wenn der geschafft ist gehts meistens aufwärts, und deshalb hoffe ich das der heute war. Ohrenentzündung ist ja mind. genauso schlimm. Hast Du es mal mit Föhnen versucht? Das Hausmittel habe ich schon hundert mal gehört bei ohrenschmerzen ob es wirklich hilft weiß ich auch nicht. Aber gute besserung dafür. Die Wehen werde glaub ich so langsam echt mehr. Habe seit Gestern immer oft so ein richtigen Druck auch in den Leisten und nach unten. Ganz komisch, kann man ja so schlecht beschreiben. Aber es war noch kein Schleimpropf da oder sowas denke ich. Wie sieht es bei Dir aus? Dein termin ist ja noch früher. ich habe am 14.10.06. Und mein Gott ich kann es nicht glauben das der schon soo bald ist. Hast Du auch so ne riesen angst vor der geburt? Bei mir ist das seit ein zwei Wochen ganz schlimm. Genauso groß ist auf der anderen seite aber auch die Freude und Neugier auf den kleinen.

Gruß Sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2006 um 8:50
In Antwort auf katla_11952139

Hallo Anja...
Ich galub heute war der schlimmste tag meiner Erkältung, ich hoffe es. Nicht das es Morgen immer noch soo schlimm ist. Ich habe diesen Hipp pro Natal saft für Schwangere zur Nahrungsergänzung. Habe den jetzt statt einmal am tag zweimal genommen. Also auch ein allgemeinen Vitamin-Schock gemacht seit einigen Tagen. Ich habe bei der Erkältung immer so einen schlimmsten Tag bei mir. Wenn der geschafft ist gehts meistens aufwärts, und deshalb hoffe ich das der heute war. Ohrenentzündung ist ja mind. genauso schlimm. Hast Du es mal mit Föhnen versucht? Das Hausmittel habe ich schon hundert mal gehört bei ohrenschmerzen ob es wirklich hilft weiß ich auch nicht. Aber gute besserung dafür. Die Wehen werde glaub ich so langsam echt mehr. Habe seit Gestern immer oft so ein richtigen Druck auch in den Leisten und nach unten. Ganz komisch, kann man ja so schlecht beschreiben. Aber es war noch kein Schleimpropf da oder sowas denke ich. Wie sieht es bei Dir aus? Dein termin ist ja noch früher. ich habe am 14.10.06. Und mein Gott ich kann es nicht glauben das der schon soo bald ist. Hast Du auch so ne riesen angst vor der geburt? Bei mir ist das seit ein zwei Wochen ganz schlimm. Genauso groß ist auf der anderen seite aber auch die Freude und Neugier auf den kleinen.

Gruß Sabrina

Hallo Sabrina
Ich wünsch dir auf jeden Fall gute Besserung und hoffe dass du wirklich das schlimmste überstanden hast. Ich bestrahle mein Ohr mit Rotlicht, müßte ja ungefähr den selben Effekt haben wie fönen... Naj die Schmerzen sind auch fast weg, allerdings ist da noch der blöde Druck auf dem Ohr und ich kann dadurch nicht richtig hören, das ist wirklich nervig...
Bei mir sind die Wehen wieder weniger geworden und nichtmehr so stark, gestern und vorgestern ist eine ganze Menge Schleim abgegangen, der war allerdings weiß gelblich, aber der ist jetzt auch wieder weniger geworden. Vielleicht war das ja der Schleimpfropf der sich auf Grund der Wehen gelöst hat oder so, naja wirklich Ahnung hab ich ja auch nicht
Ja so langsam fang ich auch an "Panik" zu schieben, hab ja schon nen 2 jährigen Sohn, und die Wehen haben mich etwas an die Geburtsschmerzen erinnern lassen... Allerdings war das auch keine schöne geburt, da ich schon 20 std am Wehentropf hing bevors richtig losging, dass würd ich nie wieder mit mir machen lassen...
Hast du schon nen Namen für deinen Kleinen?
wir wollen ihn wahrscheinlich Jonas nennen aber so ganz sicher ists auch wieder nicht...
LG Anja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2006 um 11:51
In Antwort auf sive_12093631

Hallo Sabrina
Ich wünsch dir auf jeden Fall gute Besserung und hoffe dass du wirklich das schlimmste überstanden hast. Ich bestrahle mein Ohr mit Rotlicht, müßte ja ungefähr den selben Effekt haben wie fönen... Naj die Schmerzen sind auch fast weg, allerdings ist da noch der blöde Druck auf dem Ohr und ich kann dadurch nicht richtig hören, das ist wirklich nervig...
Bei mir sind die Wehen wieder weniger geworden und nichtmehr so stark, gestern und vorgestern ist eine ganze Menge Schleim abgegangen, der war allerdings weiß gelblich, aber der ist jetzt auch wieder weniger geworden. Vielleicht war das ja der Schleimpfropf der sich auf Grund der Wehen gelöst hat oder so, naja wirklich Ahnung hab ich ja auch nicht
Ja so langsam fang ich auch an "Panik" zu schieben, hab ja schon nen 2 jährigen Sohn, und die Wehen haben mich etwas an die Geburtsschmerzen erinnern lassen... Allerdings war das auch keine schöne geburt, da ich schon 20 std am Wehentropf hing bevors richtig losging, dass würd ich nie wieder mit mir machen lassen...
Hast du schon nen Namen für deinen Kleinen?
wir wollen ihn wahrscheinlich Jonas nennen aber so ganz sicher ists auch wieder nicht...
LG Anja

Hallöchen,
Naja wenigstens sind die Schmerzen weniger. Ich bin mal gespannt wie heute der tag wird mit der Erkältung. Eigentlich hatten wir heute Morgen Abschluss vom GVK, und die anderen sind Frühstücken gegangen. Freute ich mich riesig drauf ( liebe Frühstücken im Kaffee) aber jetzt muss ich natürlich krank sein. Ärgerlich. Heute sind die Schmerzen ( Wehen) oder wie auch immer bei mir auch besser, also bis jetzt mal. Hab aber immer noch das Gefühl manchmal meine Regel zu bekommen. Und wenn er sich bewegt, oder wenn ich in der leisten gegend taste merke ich ihn da. Wahnsinn wie tief das schon ist. Ja mit dem Namen das ist so ne Sache. Wir hatten den Namen schon bevor ich schwanger war. Also es war klar. Eigentlich, als es dann wussten das es wirklich ein junge ist, hat uns jeder gefragt wie er heißen soll. Total glücklich sagte ich es auch. Er sollte Jaden heißen ( Amerikanisch) . Und fast jeder, aber nur in der Familie hatte was an dem Namen auszusetzen. Von wegen das den ja keiner kennt, noch nie gehört außer bei steffi graf, und die Lehrer später können das nicht ausreden ( weiß zwar nicht genau was daran soo schwer sein soll, aber naja). Und da habe ich mich nach anderen namen umgeschaut. Meine freunde, bekannten ( auch in meinem Alter) meinten alle der Namen sei wunderschön und ich solle Ihn mir nicht von andern kapputt machen lassen wenn er schon von vornerein feststand. Mein Freund ist auch der Meinung. Und irgendwo haben sie ja auch recht. Es ist schließlich unser Sohn. Wir sind auch nun wieder bei dem Namen, aber die leute haben mich so unsicher gemacht das ich doch noch zu einem Prozent am überlegen bin. Jonas ist auf jedenfall ein schöner Name, der stand auf meiner Liste vor einigen Wochen auch noch.

LG Sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2006 um 18:12
In Antwort auf katla_11952139

Hallöchen,
Naja wenigstens sind die Schmerzen weniger. Ich bin mal gespannt wie heute der tag wird mit der Erkältung. Eigentlich hatten wir heute Morgen Abschluss vom GVK, und die anderen sind Frühstücken gegangen. Freute ich mich riesig drauf ( liebe Frühstücken im Kaffee) aber jetzt muss ich natürlich krank sein. Ärgerlich. Heute sind die Schmerzen ( Wehen) oder wie auch immer bei mir auch besser, also bis jetzt mal. Hab aber immer noch das Gefühl manchmal meine Regel zu bekommen. Und wenn er sich bewegt, oder wenn ich in der leisten gegend taste merke ich ihn da. Wahnsinn wie tief das schon ist. Ja mit dem Namen das ist so ne Sache. Wir hatten den Namen schon bevor ich schwanger war. Also es war klar. Eigentlich, als es dann wussten das es wirklich ein junge ist, hat uns jeder gefragt wie er heißen soll. Total glücklich sagte ich es auch. Er sollte Jaden heißen ( Amerikanisch) . Und fast jeder, aber nur in der Familie hatte was an dem Namen auszusetzen. Von wegen das den ja keiner kennt, noch nie gehört außer bei steffi graf, und die Lehrer später können das nicht ausreden ( weiß zwar nicht genau was daran soo schwer sein soll, aber naja). Und da habe ich mich nach anderen namen umgeschaut. Meine freunde, bekannten ( auch in meinem Alter) meinten alle der Namen sei wunderschön und ich solle Ihn mir nicht von andern kapputt machen lassen wenn er schon von vornerein feststand. Mein Freund ist auch der Meinung. Und irgendwo haben sie ja auch recht. Es ist schließlich unser Sohn. Wir sind auch nun wieder bei dem Namen, aber die leute haben mich so unsicher gemacht das ich doch noch zu einem Prozent am überlegen bin. Jonas ist auf jedenfall ein schöner Name, der stand auf meiner Liste vor einigen Wochen auch noch.

LG Sabrina

HAllo!
Nicht weiter nach dem Namen überlegen, bleibt doch dabei!
Soll dich von den Anderen grüßen. Frühstück war lecker, he das können wir ja auch mal machen. Irgendwie hat keiner von den Mädels wehen außer wir. Schreib dir noch ausführlich, bin aber so müde heutemach ich morgen.

LG

Anke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen