Home / Forum / Mein Baby / Dickes Bein nach Impfung

Dickes Bein nach Impfung

19. August 2006 um 15:48

Wir waren gestern zur zweiten Impfung (Mehrfachimpfung Tetanus, Polio, Diphterie, Keuchhusten usw). Jetzt ist heute zum einen die Temperatur etwas angestiegen (erst 37,4 jetzt 37,6). Das alleine finde ich noch nicht beunruhigend. Aber die Einstichstellen sind sowohl im rechten als auch im linken Oberschenkel gerötet. Und beide Beine (aber vor allem das rechte) sind ziemlich angeschwollen.

Soll ich jetzt die Beine kühlen (Umschläge), damit sie abschwellen???
Oder besser nichts machen, weil ja der körper die erhöhte Temperatur wohl braucht um die entsprechenden Antikörper zu bilden???

LG Sporti

Mehr lesen

19. August 2006 um 17:53

Also
37,4 und 37,6 ist ne ganz normale temperatur wenn du im Popo misst? zwischen 36,7 und 37,7 is alles normal

wieso hat sie zwei einstichstellen? also mein KiA hat gesagt is völlig nomal das es anschwillt und auch schmerzhaft is da brauch man nix machen und Zäpfchen oder was fiebersenkendes is erst ab 38,5 nötig

LG Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2006 um 18:00
In Antwort auf lalage_11981942

Also
37,4 und 37,6 ist ne ganz normale temperatur wenn du im Popo misst? zwischen 36,7 und 37,7 is alles normal

wieso hat sie zwei einstichstellen? also mein KiA hat gesagt is völlig nomal das es anschwillt und auch schmerzhaft is da brauch man nix machen und Zäpfchen oder was fiebersenkendes is erst ab 38,5 nötig

LG Katja

Ja...
Das das bein anschwillt ist eine normale Reaktion des Körpers, man sollte viel Kühlen wenn das Fieber über 39 ist Vibrokol Zäpfchen oder Paracetamol Zäpfchen oder Saft geben.Vibrokol hift bei unruhigen Babys und man kann es 3x täglich anwenden !

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

19. August 2006 um 18:22
In Antwort auf abbie_11931024

Ja...
Das das bein anschwillt ist eine normale Reaktion des Körpers, man sollte viel Kühlen wenn das Fieber über 39 ist Vibrokol Zäpfchen oder Paracetamol Zäpfchen oder Saft geben.Vibrokol hift bei unruhigen Babys und man kann es 3x täglich anwenden !

Hi Sporti
Schwellung und Rötung sind normal, denke ich zumal es ja schon die zweitimpfung ist, also das zweite mal? Dann ist die Reaktion auch meist heftiger als bei der ersten Impfung.
Temperatur würde ich beobachten, aber mich nicht verrückt machen, halt öfter mal schaun, ob sie sich warm anfühlt, ZU müde ist ect pp, nicht das sie nicht trinken kann oder so...
Ab 38,5 (bei uns hat man gesagt bis 38,9 sei es ok, und normalerweise bildet der Körper ab 39grad Antikörper, erst da sollte man "EIGENTLICH" mit dem senken anfangen - ICH würde aber auch höchstens bis 38,5 warten mit Medikamenten.
Wegen der Schwellung würde ich schon mal so 5 Minuten kühlere Umschläge (so art Wadenwickel machen) je nachdem wie stark es geschwollen ist, da die schwellung sicher auch nicht unbedingt angenehm ist!

Für alle Maßnahmen, gillt auch in Frankreich, wenn du zu unsicher bist, verlass Dich nicht aufs Forum, sondern frag nen Arzt!

Viele liebe Grüsse

cathy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2006 um 19:07
In Antwort auf jolan_12630753

Hi Sporti
Schwellung und Rötung sind normal, denke ich zumal es ja schon die zweitimpfung ist, also das zweite mal? Dann ist die Reaktion auch meist heftiger als bei der ersten Impfung.
Temperatur würde ich beobachten, aber mich nicht verrückt machen, halt öfter mal schaun, ob sie sich warm anfühlt, ZU müde ist ect pp, nicht das sie nicht trinken kann oder so...
Ab 38,5 (bei uns hat man gesagt bis 38,9 sei es ok, und normalerweise bildet der Körper ab 39grad Antikörper, erst da sollte man "EIGENTLICH" mit dem senken anfangen - ICH würde aber auch höchstens bis 38,5 warten mit Medikamenten.
Wegen der Schwellung würde ich schon mal so 5 Minuten kühlere Umschläge (so art Wadenwickel machen) je nachdem wie stark es geschwollen ist, da die schwellung sicher auch nicht unbedingt angenehm ist!

Für alle Maßnahmen, gillt auch in Frankreich, wenn du zu unsicher bist, verlass Dich nicht aufs Forum, sondern frag nen Arzt!

Viele liebe Grüsse

cathy

Aktueller Stand
also wir haben jetzt doch mal ein bisschen gekühlt. Sie schläft ziemlich viel, wobei sie trotzdem etwa alle 3 Stunden wachgeworden ist und auch gut getrunken hat. Das ist schon mal gut.

so vielen dank für eure Antowrten, sie wird gerade wach,
ich meld mich später wieder

LG Sporti

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook