Forum / Mein Baby

Die entkugelten Schneekugeln und ihre Eisbärchen - Februarbabies 2013

Letzte Nachricht: 11. Dezember 2013 um 16:45
28.03.13 um 12:05

Geplant waren lauter Februarbabies. Nun haben wir Dezember,- Januar- und Februarbabies und sind überglücklich mit unseren kleinen Schätzen (9 Jungs und ein Mädchen).
Wir haben bereits die Schwangerschaft gemeinsam "durchgestanden" und wollen nun weiterhin in Kontakt bleiben.

Und das sind wir:

23.12.2012

Mama: Caro / cater78
Baby: David Finley
Gewicht: 1550g
Größe: 42cm
Kopfumfang: 27cm
Geburt: spontan entbunden nach Blasensprung bei 31+4


27.01.2013 um 15.30 Uhr

Mama: herzchen
Baby: M
Gewicht: 3680g
Größe: 51cm
Kopfumfang: 35cm
Geburt: Einleitung 37+0; Geburt dann bei 37+1


5.2.2013 um 17:29 Uhr

Mama: schnute
Baby: Maddox
Gewicht: 2580g
Größe: 47cm
Kopfumfang: 33,5
Geburt: Not-KS bei ET+3


07.02.2013 um 8.26 Uhr

Mama: precious
Baby: Julius Gabriel
Gewicht: 3175g
Größe: 50cm
Kopfumfang: 36cm
Geburt: KS bei 39+0


09.02.2013 um 6:29 Uhr

Mama: Lena / rockawella
Baby: Dante Peer
Gewicht: 3610g
Größe: 55cm
Kopfumfang: 36cm
Geburt: Wehen mit anschließendem KS bei ET+2


10.02.2013 um 0.04Uhr

Mama:kleah
Baby: H
Gewicht: 2680g
Größe: 50cm
Kopfumfang: 33cm
Geburt: Einleitung bei 38+5


11.2.2013 um 9.23 Uhr

Mama: tomsmama
Baby: Nils
Gewicht: g
Größe: cm
Kopfumfang:
Geburt: KS bei


17.02.2013

Mama: Lilysusann
Baby: Justus
Gewicht: 3950g
Größe: 53 cm
Kopfumfang: 35cm
Geburt: spontan entbunden bei 38+6


18.02.2013 um 09.40 Uhr

Mama: jeanny
Baby: Finn Jannick
Gewicht: 2825g
Größe: 54cm
Kopfumfang: 35cm
Geburt: Spontangeburt nach Blasensprung bei 39+5


28.2.2013

Mama: flautissimo
Baby: Alexander
Gewicht: 2305g
Größe: 46cm
Kopfumfang: 32,5
Geburt: spontan geboren am ET


So...nun viel Spaß beim

Mehr lesen

28.03.13 um 12:17


Hallo im neuen Forum!

Gefällt mir

28.03.13 um 13:16


echt super geworden der neue thread Herzchen

allen jetzt schonmal frohe Ostern. versuch mich nach Ostern mal wieder zu melden...

Gefällt mir

28.03.13 um 17:54


Danke herzchen...
Super das wir jetzt in diesem Forum sind

Wir waren grade 1,5std spazieren...man so viel hab ich mich schon Monate nicht mehr bewegt
Jetzt ist.er aber leider wieder hellwach und.ich.total platt

Das pw ist der Name meines Babys
Schick ihn aber auch nochmal.per pn wenn ihr ihn nicht mehr wisst.

Schöne ostertage wünsch ich euch

Gefällt mir

28.03.13 um 21:28

Huhu
Oh...ich komme gerade infach zu nichts...
Hoffe euch gehts gut!!!!

Lg herzchen

Gefällt mir

29.03.13 um 4:36

@herzchen
Von mir auch noch mal vielen Dank! Toll gemacht!

Ich mache gerade raubtier Fütterung. Hat von 23 bis 4 geschlafen! Hoffe es bleibt so

Gefällt mir

29.03.13 um 10:39


na dann auf ins neue Forum

Mein pupsi schläft mal wieder in seiner schaukel das ist die beste anschaffung die ich mir je hätte erträumen können

Gefällt mir

29.03.13 um 18:14

Haaaaaaalloooooo all ihr Lieben
Abgesehen von dem absoluten Stress den man so mit 2 Kindern hat,hatte ich Computer probleme..Wir hatten einen Virus auf dem Ding..Und hier ging nix mehr ....
Ich hoffe es geht Euch allen gut..Unser Kleiner wächst und gedeiht..Er ist inzwischen aus Kleidergröße 56 raus..und wiegt fast 5 Kilo ...Er wird soooo schnell groß...Er hat uns auch schon einige schlaflose Nächte gekostet..Denn er hat ständig mit Wachstumsschüben zu tun..Und dann wird gebrüllt was das Zeug hält..Und dann hat er einen extremen hunger..Oh man..ich sage Euch ..dagegen kann ich garnicht meine Milch abpumpen!!!

Dann hat uns auch noch die Grippewelle erwischt.Das heist nicht uns alle.Aber meinen Großen und mich..Uuuund dann haben mein Großer und ich Magen -Darmgrippe gehabt...
Meine Ma mußte her kommen(und sie wohnt 90 kmh von uns entfernt) denn ich habe nichts aber auch nichts mehr auf die Reihe bekommen...Gott sei Dank ist der Kleine davon verschont geblieben.....Also,hier war eiiiiniges los...

Aber jetzt kehrt langsam ruhe ein...was ist eigentlich aus Tonzeichenpapier geworden?Man hat ja überhaupt nix mehr von ihr gelesen...

So,das wars erstmal von mir...
Glg Nicole

Gefällt mir

31.03.13 um 22:13

Rotaviren Impfung
Lasst ihr eure Mäuse impfen und warum ja bzw. nein???

Ich bin noch sehr unschlüssig und möchte einfach mal eure Meinung dazu hören!



Frohe Ostern euch allen!!!!

Lg herzchen

Gefällt mir

01.04.13 um 9:46


@herzchen: ja mein kleiner wird geimpft... allerdings kann ich dir garnicht sagen wieso... einfach weil man das so macht oder hat das irgendwelche nachteile?

Gefällt mir

01.04.13 um 11:21

Impfen
Also nach langem überlegen haben wir uns gegen das impfen entschieden. geholfen hat uns das Buch: impfen pro und Contra von Michael hirte,ring kinderArzt.
Viele Impfungen sind unnötig und die Risiken sind nicht ohne.
Aber das muss jeder für sich entscheiden.

Gefällt mir

01.04.13 um 12:29

Impfen...
Ich habe Tom impfen lassen.Ich kenne auch kein Kind das nicht geimpft wurde.Nils wird auch geimpft.
Warum?Ehrlich gesagt weil mir noch niemand erklärt hat was der Nachteil daran ist..Ich habe weder bei meinem Sohn noch bei anderen Kindern irgendwelche Gesundheitliche Nachteile mitbekommen..

Ich bin morgen aber eh beim Kinderarzt zur U3..Und dann werde ich mal nachfragen ,weshalb die Meinungen so auseinander gehen..

Ich muß allerds auch ehrlich sagen ,daß ich finde das wir Mütter von heute schon fast zu aufgelärt sind.Bzw überinformiert.Was ja auch einen riiiiiesen Vorteil hat.Denn ganz viel von dem was wir heute wissen ,wußten unsere Eltern noch garnicht..Zb das wenn ein Baby andauernd brüllt es auch mal andere Gründe haben kann ausser Blähungen oder Hunger..Wie man heute weiss ,leiden einige Kinder unter Nackenschmerzen Und schrein sich deswegen weg...Weil sie ihr kleines Köpfchen überstreckt haben,oder ihn immer zu sehr in eine Richtung drehen..Ein kurzer besuch beim Ostephaten und der Spuck ist vorbei..
Doch die kehrseite der Medaille ist,daß man sich auch echt Bekloppt machen kann..
Fragt doch einfach eure Kinderärzte.Denn, denen vertraut ihr doch.Sonst würdet ihr doch garnicht zu denen hin gehen..
Sie können uns Mamis doch pro und conta erklären..Jedenfalls besser als irgendwelche Bücher. Oder Information aus dem I-Net...
Lg Nicole
.

Gefällt mir

01.04.13 um 13:49

Impfungen
Also die standart impfungen machen wir auf jeden fall. Was rotaviren angeht weiß ich noch nicht. Mal schauen wie mich mein arzt aufklärt. Muss ich mir noch gedanken machen. Habe die woche auch U3. Aber ich tendiere zum ja.

Gefällt mir

01.04.13 um 20:59

Wir
Sind eigentlich auch impfgegner...aber spätestens wenn er in den Kindergarten geht sind Impfungen nicht schlecht

Rota und Hepatitis werden wir aufjeden Fall weglassen, man muss ja auch echt nicht alles impfen lassen.

Haben eure Mäuse eigentlich auch nen Schub? Bin mal gespannt wie lange es anhält...
Unser schatz hält nachts.jetzt immer 6std aus bis.zur nächsten Flasche er ist sooo toll! Freu mich schon aufs nächste

Gefällt mir

01.04.13 um 21:12

Schub
Oh jaaaaaaaaaaa ...In einer tour!!!!Er ist jetzt schon 60 cm groß und wiegt gute 5 Kilo...Kurz um ..er hat in den 7 Lebenswochen ooooordentlich zugelegt und ist super viel gewachsen..Mußte schon ordentlich aussortieren...
Bei Geburt war er 52 cm gr0ß und wog 3810 Gramm Es geht viiiiel zu schnell!

Gefällt mir

01.04.13 um 21:22


Oh ja... das kenn ich... wenn ich mich nicht vermessen hab dann ist die Maus jetzt schon 61cm groß und wiegt knapp 6 kg...seit dem Wochenende gehen die Windeln auf einmal nicht mehr so eng zu

@Rotaviren: wie gesagt ich bin mir noch sehr unschlüssig, da die Kleine ja nicht in ne Krippe etc. kommt, der Impfschutz nur 2-3 Jahre hält, ziemlich teuer ist (wobei das kein Argument ist!) und doch immer wieder Nebenwirkungen verursacht, die nicht zu verachten sind und das eine 3fach Impfung ist.
Die anderen Impfungen (6fach Impfung) machen wir auf jeden Fall. Hepatitis B wollen wir der Kleinen in dem Alter aber nicht antun und das sagt sogar der Kinderarzt...

Lg euch allen
herzchen

Gefällt mir

03.04.13 um 12:57


hey mamis!

danke herzchen für den neuen thread im neuen forum!! ist wieder super geworden, ganz lieben dank!!

@impfen
wir impfen alles außer hep und rota, also sprich die standart-sachen. das find ich schon wichtig und sehe die risiken eher bei den krankheiten als den impfschäden.

@schub
justus war 2 tage unausstehlich, hat "grundlos" geweint und war echt soooo anstrengend. das war vorletzte woche. seitdem ist er viel wacher und entspannter und lächelt auch bewusst - so süß!
kennt ihr das buch "oje, ich wachse"?
da werden die ganzen schübe mit ihren auswirkungen toll beschreiben. sehr hilfreich!

@wetter
ich werd bekloppt! will endlich entspannt schön rausgehen!!! macht mich völlig krank diese kälte und der graue schmuddel.

@kugelbauch
vermisst ihr eure bäuche?
ich meinen eigentlich gar nicht wegen beweglicgkeit und klamotten usw. und trotzdem bin ich irgendwie neidisch, wenn ich schwangere sehe...voll komisch.
und bei h&m schau ich auch immer bei der umstandsmode vorbei.
echt merkwürdig.
wollte am ende der SS nur noch, dass es endlich vorbei ist. hab die zeit mit kugel ganz bewusst genossen und war dann froh, als sie zu ende ging. und will ja jetzt auch nicht das baby wieder zurücktauschen

hmmm, weiß hier jemand, was ich meine?!?

LG,
lily

Gefällt mir

04.04.13 um 7:02


@lily: ja, ich denke wir machen es genauso was impfen angeht. Die "Normalen" Impfungen finde ich schon sehr wichtig. Und bei manchen anderen Impfungen bin ich mir sogar nicht ganz sicher, ob das nicht nur Geldmacherei ist...
"oje ich wachse" kenne ich nicht- werds aber gleich mal googlen

@wetter: ich hab gestern endlich ein paar Blümchen eingepflanzt vor der Haustüre, damits da wenigstens ein wenig nach Frühling aussieht. Über Nacht hab ich die sicherheitshalber aber gleich mal abgedeckt- nicht dass sie der Frost gleich zunichte macht.

@Kugelbauch: Den Bauch an sich bin ich ja irgendwie sehr froh los zu sein, aber irgendwie ist es total komisch zu sagen ich "war" schwanger. Habe mich so dran gewöhnt zu sagen ich "bin" schwanger. Und ja- ich hab gestern erst das Schwangeren Online Angebot vom h&m angeschaut- schon lustig... also jaaaa lily, ich kann dich total gut verstehen! Geht mir nämlich genauso! Natürlich würde ich die kleine Maus nie mehr hergeben, aber schwanger sein war trotz der vielen Beschwerden schon trotzdem schön und wie gesagt vermisse ich die Zeit schon auch auf eine Art und Weise.

@Nicole: Wie wars beim Kinderarzt? Total süß euer kleiner Nils! Schönes Foto!

So...jetzt bin ich gespannt, wann die Maus aufwacht! Hab mich nämlich aus dem Bett geschlichen, gleich mal geduscht etc.
Heute hat sie von 21 Uhr bis 4 Uhr geschlafen und die letzten 2 Tage jeweils bis 5 bzw. sogar einmal bis 6 Uhr. Ich hoffe also, dass das doch noch was wird mit dem durchschlafen! 1 1/2 Wochen hab ich ja noch...

Lg herzchen

Gefällt mir

04.04.13 um 21:15

Hallo Mamis
Die U3 war soweit ganz gut.Habe ihn auf das Impfen angesprochen.er sagte auch das die Nebenwirkungen nicht so gefährlich sind wie die Krankheiten die ohne Impfungen entstehen..Ich denke das man alles beim zweiten Kind so macht wie beim ersten.Und bei Tom habe ich impfen lassen.Auch gegen Rotaviren.
@Lillysusann:Jaaaaa ich kann Dich auch total verstehen....Mir ging es nach meiner wrsten Schwangerschaft exakt genau so!!!!!Oh man..Was habe ich die Schwangerschaft vermisst...Das ist völlig normal..
Jetzt beim zweiten Kimd habe ich dieses Gefühl nicht.Ich denke zwar auch oft über die Zeit nach.Gerad heute morgen schwelgte ich wieder in Errinerung..Denn da hörte ich ein Lied,daß letztes Jahr im Sommer auf und ab gedudelt wurde.Das war .dieser EM Song"endless Summer"heißt der glaub ich ...Aber dann denke ich-hach es ist aber auch gut das es vorbei ist...
Aber mit nen Bauchumfang vo 130 cm bei einer Körpergröße von 1,58 hat man die Nase auch irgendwann voll

Ich hatte heute meine Nachsorge bei meiner Gynäkologin..Habe mir auch wieder "die Pille" verschreiben lassen..Bei mir ist wieder alles beim alten(ausser die Figur )...
GLG Nicole

Gefällt mir

08.04.13 um 10:55

Hey Mädels
Geimpft wird unser kleiner nächste Woche. Und ich werde alles impfen lassen was der Arzt empfiehlt...

Seid Samstag schläft unser kleiner fast die ganze Nacht durch Wenn er so gegen 20/21 Uhr einschläft und die letzte Flasche bekommen hat, wacht er erst gegen 4 Uhr wieder auf... Heute war es sogar erst halb 5. Dann bekomm er sein Fläschchen und schläft dann nochmal bis ca. 7 Uhr. Allerdings schläft er dann nur noch bei Mama im Bett find ich aber nicht schlimm. Umso schöner ist es wenn man dann geweckt wird mit einem grinsenden und erzählendem Baby. Morgens ist er immer so gut gelaunt und hat so viel zu erzählen seid ca. einer Woche hat er auch schon ein lieblings Spielzeug. Das ist so ein Rassel-Hup-Knister Elefant. Den findet er so toll, das er sofort grinst wenn er ihn sieht. Und dem Elefant muss natürlich auch alles neue erzählt werden jaaaa so langsam werden die kleinen schon groß

apropo groß... ab wann wollt ihr mit Beikost anfangen? Meine Mutter sagte mit 3 Monaten... im Internet steht 5-6 Monate... aber es wird einem sowieso immer so viel reingeredet das nervt wirklich!
Gestern war unser kleiner für ein paar stunden bei meiner Schwiegermutter, damit mein Mann und ich mal wieder Zeit für einander haben
Als wir ihn abgeholt haben, sagte sie das unser kleiner die 3Monats Koliken hätte... Ich war mir ziemlich sicher das es nicht so ist... klar brüllt unser kleiner Terrorprinz ziemlich viel (vorallem Nachmittags), aber das heißt nicht gleich das er dauernd Bauchweh oder sonst was hat. Oft ist ihm meines erachtens einfach langweilig... teilweise ist er dann auch so müde, das er sich über sich selbst ärgert das er nicht schlafen kann
naja auf jeden fall hat sie meinen Mann damit natürlich bekloppt gemacht... also sind wir ins Krankenhaus gefahren... und was war!? Die Aussage vom Arzt war diese: "Er könnte die Koliken haben, muss aber nicht unbedingt sein." haha super aussage nunja so ist jetzt wenigstens meine schwiegermutter und mein Mann ruhig... wenn unser kleiner mal Bauchweh hat, bekommt er ja auch zäpfchen. Aber da sein Bauch gestern nicht hart war, sondern weich... schien wohl alles gut zu sein, laut arzt. Aber das man einen immer direkt bekloppt machen muss... und immer dieses reingerede... das wird wohl nie aufhören -.- wenigstens meine Mutter hält sich da zurück und gibt wirklich nur Tipps wenn ich danach frage.

So genug geschwafelt ich melde mich spätestens nach der Impfung wieder

Gefällt mir

08.04.13 um 13:53

Hallo Ex-Kugeln!
melde mich auch wieder mal. Mein Schatz schnarcht bei mir im Tragetuch

@impfung
wir machen nun doch alles, die 6fache plus Rotaviren. Ich bin der Meinung dass es besser ist. Habe selbst alle Impfungen als Kind bekommen und nie Problem gehabt. Aber vor 3 Jahren hatte ich Windpocken - das was sch..... damals gab es bei uns keine Impfung... Und mein Mann hatte nach Mumps Komplikationen und musste lange im KH bleiben. Also wir machen alles. Und es ist nur 1 mal picksen.

@rocka
ich beneide Dich! Meiner will manchmal selbst nachts immer noch alle 3 Stunden was. Einmal hat er 6 St. geschlafen. Ich habe das Gefühl der ist gerade besonders verfressen (die 6ste Woche - Schub?).
aber die 3Monats - Koliken ist doch mehr so ein Ausdruck, muss noch nicht gleich Bauchschmerzen bedeuten. Kann eben alles mögliche sein. Ich bin zum entschluss gekommen, dass es doch dieses "4.Trimester" - dass die kleinen noch überfordert mit der Außenwelt sind. Klar hat er ab und zu Bauchschmerzen und drückt, aber dann hat er keine und will nur auf den Arm, oder gepuckt werden oder geschaukelt usw.

@beikost
keine Ahnung! Vielleicht nach 4 Monaten mal probieren und wenn es nicht gut geht dann doch lieber später?

@lily
neee, den Bauch vermisse ich gar nicht und jetzt find ich es zum heulen, dass ich in keine Sachen (Hosen) passe. Hab mir schon was gekauft, aber es ist.... na ja. Und mit dem abnehmen geht es auch nicht so schnell wie ich dachte. Die ersten paar Wochen schon, aber jetzt eben fast gar nicht. Was kann man machen? schon Sport? weniger essen? Aber zum Stillen brauche ich doch auch Energie

@me
waren die Woche bei der U3, alles gut. Am Sonntag ist er 3 Kilo schwer geworden und ist schon 6 cm gewachsen.

Eine schöne Woche wünsche ich Euch!

LG
Flauti und Eisbärchen

Gefällt mir

08.04.13 um 14:51

Moin Muddis....
So..mein kleiner Terrorkrümmel pennt ....
@Rocka...Laß dich nicht verrückt machen was Beikost oder Bauchweh angeht...Ich muß hier mal wieder meinen Senf dazu geben Aaaaalso;es gibt absolut KEINE Faustregel die besagt wann man mit Brei anzufangen hat!
Manche geben schon nach dem 4 Monat Brei,manche später..Eher allerdings habe ich es noch nie gehört..Würd ich auch nicht machen.Warum so früh anfangen?Pre Nahrung/HA Nahrung kann man doch gut und gerne so lang geben wie die Kleinen davon satt werden.
Ich habe bei Tom erst ab den 7 Monat mit Beikost angefangen.Dazu mußt Du aber wissen das er hochgradieg Allergiegefährdet ist.Und man sagt bei solchen Kindern sollte man sich mit Brei so lang wie es geht Zeit lassen.Mach es von Deinem "Terrorprinz" abhängig..Wenn Du meinst das ihm die Milch alleine nicht mehr ausreicht,schwing den Kochlöffel ...(Und biiiitte,ihr müßt es selber wissen,aber kocht selber....Nix gegen ab und zu mal ein Gläschen.Aber startet mit selbstgekochtem ..und nicht mit HIPP,oder was es alles gibt..
Zu den Verdacht Deiner Schwiegermutter mit de3n 3 Monatskolliken kann ich nur sagen,das es gaaanz schnell gesagt wird das es das sei wenn ein Baby brüllt..Es kann auch ein Wachstumsschub sein.Solange er einen weichen Bauch hat,und auch Stuhlgang hat er absolut keine kolliken..Wenn ein Baby dies hat,hast Du KEINE aber auch wirklich KEINE ruhige Minute mehr..Die kleinen Würmer brüllen sich weg,und der Bauch ist ganz hart...Besorg dir mal da Babyoel"vier Winde"..Das kannst Du auf Babys Bauch mit leicht kreisenden bewegungen im Uhrzeigersinn ein massieren..Das entspannt das Bäuchlein ungemein,und erspart auch das Zäpchen..Zäpfchen kann man ja immer noh geben wenn es berhaupt nicht mehr geht..
Bei Nils dachten wir auch erst er hätte leichte bis mittelschwere Blähungen..Nix da..er hatte sogenannte"blockaden "im Halswirbelbereich!Das kam durch zu einseitige belastung(er drehte sein Köpfchen öfter auf die rechte Seite als zur linke Seite)..Also ging es ab zum Osteophat..und die blockaden waren in 5 Min raus massiert..Es kam auch ordentlich "Luft"aus dem Po und damit war die Sache erledigt.....
So..ich hoffe ich hab Dich jetzt nicht noch mehr verwirrt

GGLG Nicole

Gefällt mir

08.04.13 um 14:57

@flauti
Bloß nicht weniger essen...Du brauchst ordentlich Energie..Auch wenn Du gerne ein paar Pfunde loswerden willst,bitte nicht weniger essen..Wie wäre es denn mit Sport? Jetzt ist doch Zumba soooo angesagt.Und es soll auch total was bringen.Wenn Du körperlich wieder total fit bist,spricht da doch nix gegen.Es soll tierisch was bringen.Vielleicht gibt es Kurse in Deiner Nähe.

Gefällt mir

09.04.13 um 8:45

Huhuuu
Gestern war mein kleiner wieder so lieb und jetzt schläft er auch gerade wieder so artig... mir war klar das er keine Koliken hat... Ab und zu schmier ich den Bauch mit der "Bäuchleinsalbe" ein und massiere ihn leicht. Zäpfchen findet mein kleiner garnicht schlimm. Sobald ich es ihm gegeben habe fühlt er sich dann sogar besser... dann kommen nämlich meist schon die ersten Püpschen gebe ihm die aber auch nur wenn er wirklich richtig grantig ist und garnichts mehr hilft.

@Beikost: Ich denke ich werde noch ein paar Wochen warten... hab gelesen das man damit anfangen kann, wenn die kleinen einem beim essen zu sehen und versuchen die kau bewegung nachzuahmen. Würde den Brei auch gerne selbst kochen. Gibt es eigentlich dafür ein Kochbuch oder so? Oder kennt ihr ein paar gute Rezepte? Und welche Küchengeräte sollte ich mir vielleicht anschaffen?

@Sport: Eigentlich hatte ich mir auch vorgenommen Sport zu machen... hab mir sogar endlich eine Waage zugelegt. Meinem Mann haben wir auch ein neues Fahrrad gekauft. Jetzt muss nur noch ich endlich anfangen Ich habe Zumba für die Wii. Das powerd einen auch wirklich aus. 20 min geht so eine ganze "Runde". Danach ist man auch wirklich K.O. hab nur angst das ich den kleinen damit wachtanze ja eine neue wohnung brauchen wir dringend -.-

Gefällt mir

10.04.13 um 11:02

Brei...
Es gibt da etliche Bücher..Meines heißt "Kochen für Babys" von Sonja Sammüller..Dieses Buch ist nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen..Find ich gut da Du selber kochen willst!
-Man kennt die Zutaten,bzw weiss was drinne ist und kann auch so Lebensmittelunverträglichkeite n so leichter erkennen...Ich persönlich halte nichts von den Fertigprodukten..Sie sind bei weiten nicht annähernd so gut wie sie uns versprechen..Es gab da mal vor ein paar Jahren einen sehr interessanten Artikel in der Zeitschrift "Stiftung Warentest"..Dort wurden alle Gläßchen ganz genau unter die Lupe genommen..Fazit;Alle auf gleichen Niveau...Wer also denkt HIPP sei besser als ALETE nur weil es teurer ist,oder weil Claus Hipp in der Werbung so vertrauenswürdig auf seinem Acker steht und verspricht es seien keine Konservirungsstoffe drinne,und alles sei aus kontrollierten Anbau läßt sich total blenden!...Ohne Konservierungsstoffe ??Klar?!Ich lach mich schlapp..wie bitte soll das gehen?
Ein Kind stirbt nicht drann wenn man es ihm gibt..Aber mal ehrlich?!Da werden die Muttis doch dermassen verarscht!Naja gut...Eigentlich werden wir das ja ständig von der Werbung
Was alles an Küchengeräten gebraucht wird,steht auch in den Büchern drinne..

Gefällt mir

10.04.13 um 11:23

@onkel hipp

Aber die Werbung ist schon gut, bei mir zieht die
Aber du hast vollkommene recht!
Wenn J 6 Monate alt wird sind wir gerade im Ferienhaus, da werd ich dann auch anfangen, für ihn zu kochen. Gläschen nur in Notfällen, wenns ganz schnell gehen muss.
Danke für den Buchtipp, besorg ich mir beizeiten auch

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

11.04.13 um 10:58


Onkel Hipp...Wie lustig ....
@Herzchen..kannst Du meine daten noch in den Thread mit aufnehmen?Ich hatte sie Dir ja per PN gesendet..
@Sport..Ich fange nächste Woche mit Pilates an..Bin gespannt wie ein flitzebogen ...Hat irgendjemand von euch damit erfahrung?

Gefällt mir

11.04.13 um 18:35

Hey Mädels
@tomsmama
Pilates kenne ich, hab mal gemacht. Ich glaube es ist ganz gut nach der Geburt! Sonst war es nichts für mich, da ich lieber action und schnelle Bewegung mag, aber jetzt dürfen wir ja nicht hüpfen und nicht joggen. Und Pilates baut halt muskeln auf, dabei wird alles langsam ausgeführt. Wird Dir bestimmt Spaß machen!
ich soll mal wieder zum Sport, ihr habt Recht. In meinem Turnverein gibt es viele Kurse. Nur abends wenn mein mann da ist habe ich kein Nerv mehr, so umd halb neun noch ins Fitness. Bleibt Wochenende. Und das ist natürlich zu wenig.

wie geht es Euch sonst? Bei uns ist die 6.Woche um, ich hoffe es wird besser! Ich kann nicht mehr alle 3 Stunden füttern, vor allem Nachts! Mal schläft er wirklich länger, aber 3 Stunden sind die Regel... (( wenn es in den nächsten Wochen nicht besser wird überlege ich abzustillen. Ich komme zu nichts, kann nichts planen, wenn wir mal Arzttermin haben muss ich zusehen, dass bevor wir los sind er gefüttert wird, dann schnell los und zusehen dass ich alles voll bespuckt ist, und dann am Ende des Termins schon schnell nach Hause - nächste Fütterung. Wenn er Hunger hat ist er echt laut!

Na ja, ist natürlich trotzdem mein Schatz!

Gefällt mir

11.04.13 um 20:52

Aaah...
....heut war mal wieder ein wahnsinnig anstrengender Tag...
...könnte sein, dass die Zähne schon einschießen?! Sie hat zumindest typische Anzeichen, auch wenn das natürlich nix heißen muss...
Schreib gerade mit dem Handy, deshalb nur kurz...

Daten nachtragen geht leider nicht, aber wir könnten nochmal nen neuen thread machen!

Flauti: Kopf hoch! Das mit den 3 Stunden kenne ich nur zu gut!!! Und die Planerei genauso! Seit net Woche is das aber anders und wir haben jetzt fast 11 Wochen! Versuch mal vor den schlafen gehen zuerst trinken, ne Stunde später baden und dann nochmal trinken und ab ins Bett...hat bei uns ganz gut funktioniert und dann hat sie immer länger durchgehalten...

So...schreib die Tage nochmal vom PC...
Am Montag muss ich wieder in die arbeit schnief!

Glg Herzchen

Gefällt mir

12.04.13 um 5:25

Guten morgen
@ pilates: ich liiiebe es! Wenn du die Übungen richtig ausführst ist es sauanstrengend aber du siehst super schnell Ergebnisse und nimmst ab
@ rückbildung: die hat bei mir begonnen, ist aber ein Training für den ganzen Körper und ziemlich schweißtreibend

@flauti: alle 3 std ist.für ein stillkind schon super....grade wo sie erst 6w ist...warte noch was, die Abstände werden größer! Versuch doch die Abstände mal was mit Tee oder schnuller zu ziehen

Bei uns gibt es eigentlich nichts zu berichten...er ist immer lieb
Das Trinken ist manchmal noch ein Theater, wird sich wohl auch nicht mehr ändern

Lg kleah mit H.enry (2monate & 2tage)

Gefällt mir

12.04.13 um 5:35

Gläschen Nahrung
Wollte noch eben meinen Senf dazugeben:

Bei Ökotest bekommt ihr genauere Infos was wirklich drin steckt, und.welche Marken akzeptabel sind.
Wie tomsmama schon schrieb, klar sind da konservierungsstoffe drin!
Oft sind sie anders benannt, wie beim hefeextrakt oder gar nicht aufgelistet, da unter einer bestimmten Menge, bzw mit der richtigen Begründung die rechtlich gesehen nicht aufgeführt werden müssen!

Ich finde das sollte jeder selber wissen, aber informieren schadet ja nicht
Ach und es sollte dann schon Bio-gemüse sein, sonst ist es das selbe in Grün

Werde auch selber kochen und dann einfrieren
Für unterwegs wird er aber auch mal ein Gläschen bekommen denke ich

Gefällt mir

12.04.13 um 15:28

Hallo
@kleah..Du hast recht..Der Artikel war auch bei Öko Test. ..Lest das mal nach..Ich fand das sehr interessant..Ich denke Pilates ist auch was für mich...Wie gesagt..ich freu mich schon total...
@flauti;ich drück Dir auch noch die Daumen und hoffe das es bald nicht mehr so stressig ist und Du und Dein Wurm die schöne Stillzeit weiterhin genießen könnt..Sollte es allerdings nur noch im Stress ausarten,dann hat es vielleicht wirklich nicht mehr viel Sinn..Aaaaaber Still laaaangsam ab..Nicht zu schnell.Denn wenn man anfängt abzustillen gibt es kein zurück mehr..Ich habe das auch gerad hinter mir.Und hatte auch einen totalen heul Tag ..Breche Deine entscheidung nicht übers Knie..
Du machst das schon
@herzchen;Also,genau das denke ich bei Nils auch..Er ist total quackig,sabbert,hat grünlichen Stuhl,und einen leicht wunden Po..
Ab den 3 Monat können die Zähne aus dem Kiefer "einschiessen"..Nils ist jetzt 8/12 Wochen..Also könnte es bei uns auch sein...Oh man ...Ein Theater,,,
So ihr Lieben...
GLG Tomsmama..(Eigentlich müsste ich mir einen neuen Namen einfallen lassen-bin ja nicht mehr nur Tomsmama )

Gefällt mir

15.04.13 um 12:12

Hey Mädels
nur kurz...
wir waren heute bei der Impfung. Er hat nun bekommen:
Tetanus,Diphterie, Pertussis, Poliomyelitis, Haemophilus, Hepatitis B und Pneumokokken. Laut Arzt sollen wir keine Fieberzäpfchen geben, falls er Fieber bekommen sollte in den nächsten 2 Tagen. Bei der Impfung selbst hat er schrecklich geweint und war garnicht zu beruhigen. Drückt mir die Daumen das er kein Fieber bekommen.

Gefällt mir

15.04.13 um 12:27

Impfung
Oh der arme Dante, war es so ein schlimmer pieks! Justus wird sicher auch ausrasten...mir graut schon...

Habe übrigens mit einer befreundeten kiÄ gesprochen und die meinte, sie würde Rota schon impfen, jetzt mach ich die doch auch mit. Aber hep lass ich weg.

Ansonsten alles ganz gut bei uns, seit ner Woche scheint Bauchschmerzen schlimmer zu sein, er brüllt manchmal ne halbe Stunde durch...armer Knopf!

Aber sab.und zäpfchen wirken grundsätzlich.

LG lily mit Justus (8 Wochen)

Gefällt mir

15.04.13 um 18:18


@rocka: Na wie gez Dante mittlerweile?

@lily: verlangt euer Kinderarzt auch 210für Rotaviren??? Eine Freundin meinte, sie hat nur 50 gezahlt...finde 210 nämlich ganz schön viel...

@pilates: nie wieder...ich bin ja wirklich sportlich und auch beweglich, aber wenn man eine Trainerin in einemüberfüllten Kurshat, die nicht auf die genaue Ausführung der Übungen achtet, kann da schon mal was schief gehen! Musste danach zum Arzt und konnte mich ewig nimmer bewegen und hatte große Schmerzen...(VHS-Kurs)

@Beckenbodenkurs: Der is klasse!Gibts aber auch Unterschiede...

@me: Heute war mein erster Tag...ich bin hundemüde und hoffe, dass das mit der Kleinen klappt. Bin aber schon irgendwie sehr traurig, dass ich sie so viel allein lassen muss...

Glg herzchen

Gefällt mir

15.04.13 um 18:18

Noch was...
...wer stillt eigentlich noch???

Gefällt mir

15.04.13 um 19:20

@herzchen
Weiß gar nicht was Rota kostet...
Ja, hart, dass du wieder arbeiten musst. Aber deine Mama betreut sie sicher ganz toll!
Ich stille übrigens noch und auch gottseidank recht komplikationslos.

LG

Gefällt mir

15.04.13 um 19:30

Sommer!
Hallo Mädels! habt Ihr auch den Tag genossen mit so viel Sonne?

@herzchen
und sind es schon die Zähne?
Toi toi toi für Dich, dass es mit der Arbeit und deiner Maus alles klappt!
Ich arbeite auch schon bisschen wenn er mich lässt... na ja, bis jetzt nocht sooo oft.
danke für den Tipp mit Essen/Baden/Essen. So richtig haut es aber nicht hin. Ein mal war es nichts mehr mit dem Essen danach, hat geschlafen und gut und lange, aber nur weil er kaum am Tag geschlafen hat. Und ein anderes mal war wie immer - nach 3 Stunden "HUUUNGEEEERRRR!

So viel kostet die Impfung?
Mein Kleiner ist bei seinem Vater privat versichert, vielleicht übernimmt es dann die Versicherung? hmmm... mal schauen.

Ich lasse mir nämlich Spirale einsetzten und habe die nun schon besorgt - auch teurer Spaß, mit einsetzten 300... Aber immer hin Kindergeld und Elterngeld - alles schon bearbeitet und kommt auf Konto

@rocka
und wie geht es jetzt Dante? hat er Fieber oder alles gut?

ach so, und ich stille noch

Gefällt mir

15.04.13 um 20:12

Bye bye
Das wars hier von mir.Alles Gute für Euch.Ich werde hier nun nicht meht schreiben;

Gruß.Nicole

Gefällt mir

15.04.13 um 21:49

Wieso?
Nicole, warum verabschiedest du dich ?

Gefällt mir

16.04.13 um 0:15

@tomsmama
Wieso was denn los???

Gefällt mir

16.04.13 um 12:59

@tomsmum

was ist los?
liegts an uns?
oder hast du keine zeit mehr??
schade auf alle fälle! für dich auch alles gute!

@flauti
wahnsinn, du arbeitest auch schon wieder?
aber von zuhause aus, oder?

hattest du vorher auch schon mal ne spirale?
hab do meinen nachsorgetermin, dann steht natürlich auch thema verhütung auf dem programm...
bin nocj wild unentschlossen, was wir machen sollen.
hatte ja vor der ss endometriose (wurde bei OP direkt vor der ss entfernt) und will nicht, dass die nun wiederkommt. deshalb wird mir vermutlich die pille empfohlen. dabei wollte ich eigentlich keine hormone mehr.
mal schauen, was die ärztin rät!

@schlafen
welchen rhythmus haben eure kleinen so?
machen sie nen richtigen mittagsschlaf?
J hat mal ne woche lang mittags fast 3stunden geschlafen, jetzt bin ich froh, wenn er tagsüber mal länger als ne halbe stunde schläft... dafür sind aber unsere nächte echt gut, das muss ich dazu sagen

liebe sonnige grüße

Gefällt mir

16.04.13 um 13:19


@nicole: Schade, kommt sehr plötzlich... Dir alles Gute!

@lily: das klingt ja super! Ich bin nun natürlich auch viel mit abpumpen beschäftigt, aber habe bis auf das eine mal als ich krank war auch keine Komlikationen

@Spirale: Möchtet ihr noch weitere Kinder? Dann würde ich mir keine einsetzen lassen, da die Wahrscheinlichkeit, danach ein behindertes Kind zu bekommen erheblich steigt...Will euch keine Angst machen, aber in meinem Bekanntenkreis sind leider drei, denen es so ging und die nun ein geistig behindertes Kind haben. Nur leider wird von den Ärzten sowas oft verschwiegen...
Nicht falsch verstehen meine Abneigung gegen Spirale etc- muss ja jeder für sich selber wissen und entscheiden!

Alternative: Da ich auch ne Endometriose hatte vor meiner ersten SS und die sich nach einer Ausschabung erledigt hatte (gotts sei dank! Ich musste schon verschreibungspflichtige Schmerzmittel damals nehmen...) und auch keine Hormone vertrage, habe ich mir nun das Buch natürlich und sicher, das die sensiplan- Methode erklärt gekauft und werde damit weitermachen. Solange ich noch voll stille muss dann halt der Gummi herhalten- also sicherheitshalber... Ist aber erwiesenermaßen genauso sicher wie die Pille und eben ganz natürlich ohne Hormone etc.
Lest es euch doch mal durch...
https://www.mynfp.de/einfuehrung-in-nfp/

@flauti: Was arbeitest du genau? Kannst du dir die Zeit einteilen?

Lg euch allen
herzchen

Gefällt mir

16.04.13 um 13:36

@herzchen
Und kannst du so auch die endo in Schach halten?

Das mit Spirale wusste ich nicht. Krass!

Gefällt mir

16.04.13 um 14:12

Huhu
Herzchen, was ist das für ne Krankheit?

@Verhütung: wir haben nur mit Gummi (nach der Periode sogar mit coitus interruptus) verhütet....es ist nichts passiert, bis wir bewusst die Verhütung weggelassen haben und ich wurde im ersten Versuch schwanger!
Gut wir haben auch ziemlich viel Sex...aber dennoch ist ein Gummi sicher genug finde ich.
Werde in ein paar Monaten auch Temperatur messen und so + Kondom verhüten
Ich möchte auf jeden Fall noch 2 Kinder!


Arbeite ja zeitweise auch wieder...aber meist stört es mich, weil ich lieber was mit meinem baby machen würde, vorallem weil wir voll im renovierungsstress stecken (Haus gekauft)

H hat diese Nacht zum zweiten mal durchgeschlafen....man ist das ein Luxus

Gefällt mir

16.04.13 um 15:44

@lily:
Ich hab seit meiner Ausschabung damals keine Probleme mehr! Und der Arzt meinte damals, dass die Endometriose meistens nach einer SS verschwindet! Also drück ich dir ganz fest die Daumen, dass du dann auch keine solchen Probleme mehr hast!

Gefällt mir

16.04.13 um 15:47

@kleah:
irgendwie zeigts hier deinen Beitrag nicht an...hab ne email mit der Benachrichtigung von nem Beitrag von dir, den es hier aber nicht anzeigt...komisch!

Gefällt mir

16.04.13 um 16:38

Huhhuuuu
@tomsmama: Hoffe das es deinen Kindern gut geht und nicht irgendetwas schlimmes der Grund ist... hab irgendwie so ein komisches Gefühl im Bauch...

@Impfung: Dante geht es gut. Kein Fieber. Er ist so quängelig wie sonst auch :-P

@Verhütung: Wir verhüten nur mit Kondom, genau wie vorher auch. Die Pille hatte ich schon vor Jahren abgesetzt... vielleicht nehme ich sie auch wieder... aber da denk ich dann später drüber nach

Gefällt mir

16.04.13 um 19:38


@tomsmama
aber warum? ich wünsche Dir und deinen Jungs auf jeden Fall alles Gute!

@arbeiten
ja, von zuhause. Ich bin Musikerin und muss jetzt halt schon üben für die Sommerprojekte und mich um Organisation kümmern und neue Akquise... jetzt kann ich mir es natürlich einteilen bzw. schauen wann er mir Zeit lässt aber ich muss trotzdem jeden Tag paar Stunden finden...

@schlafen
von Rhythmus kann bei uns keine Rede sein. Er isst wenn ihm danach ist und schläft wann er will. Und wenn er dann nachts eine Wachphase hat dann habe ich die auch zwangsläufig

@spirale
krass, wusste ich auch nicht, noch nie von solchen Komplikationen gehört! hmmm.... muss ich mir noch alles überdenken, danke Herzchen!

Gefällt mir

17.04.13 um 21:01


Hallo Mamis...
Es ging mir überhaupt nicht gut..Ich habe total überreagiert. Mit euch hatte das nichts zu tun..Ich würde natürlich gerne mit euch und bei euch weiter schreiben..
Jetzt haltet ihr mich sicher für bekloppt

Gefällt mir