Home / Forum / Mein Baby / Die Hauptstädterinnen - "The wind I used to hear is swelling..."

Die Hauptstädterinnen - "The wind I used to hear is swelling..."

14. Februar 2013 um 12:31

Liebe Damen,

selten gab es so viele runderneuerte Threads in unserer Geschichte.

In diesem Sinne: Mundi renovatio!

Und hier ist der hartnäckige Kern:

Dschulia mit A. und kleinem Baby

Yaz mit N.

Charlie mit Mini-Charlie

giräffchen mit ihrem Mädchen

sinnbildlein mit M. und B.

Lange haben wir nichts mehr von dani, kitty und pada gehört - lasst euch mal wieder blicken!<3

Freundschaft!

Mehr lesen

14. Februar 2013 um 13:08

Dschulia.
Also bitte. Du wirst doch nicht tatsächlich diese gefährlichen Lebensmittel für deine kleine Tochter gekauft haben? Und im Sommer darf sie dann wohl auch noch ein Eis essen, was? Wo kommen wir denn da hin?

Mädels, ich bin so müde. B. plagen die Zähnchen und jeden Morgen ab ca 05:00 ist es vorbei mit der Nachtruhe. Wenn wir dann kuscheln oder ich mit ihr auf dem Sofa liege schläft sie manchmal noch mal ein, aber sie quält sich doch ziemlich. Hoffentlich ist das bald vorbei, die arme Kleine. :/

Man, es ist noch richtig dunkel draußen und meine Augenringe hängen mir bis zu den Füßen...

Wie geht es euch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2013 um 18:39

Hallo meine Lieben!
Ich schwebe auf rosa Wolken - B. hat heute bis 05:30 durchgeschlafen und ich somit auch. Das war die erste Nacht seit Wochen - ich bin überzeugt: die bösen Zahnschmerzen verabschieden sich langsam und mein Mädchen kommt wieder ein bisschen zur Ruhe.

Dschulia, ich denke ab und zu an dich. Ich bin schon so gespannt, wann sich die neue Erdenbewohnerin auf den Weg macht. <3

Giräffchen, wie geht es dir heute? Irgendeine Besserung in Sicht?

Yaz, wo treibst du dich rum? Ist alles gut bei euch?

Charlie, seid ihr schon aus dem Urlaub zurück oder hört ihr noch dem Meeresrauschen zu?

Liebste Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2013 um 19:13

Hallo Ihr Lieben...
sinnbildlein; Oh man, ich merke immer, wie meine Hormone durchknallen, wenn ich kleine Babys sehe. Wenn ich nun dein Zahnproblem lese; denke ich mir: zum Glück ist das vorbei! Du Ärmste, ihr tut mir beide leid.

nowatlast; ich musste grinsen. Nicolas bekommt auch hin und wieder seinen Fruchtzwerg. Wir behandeln das eben wie eine Süßspeise und wie das Eis im Sommer. Aber ich wurde deshalb auch schön gerügt und zwar heftigst.

Was muss man hier wieder schlimmes lesen im Forum. Das Leben ist so faszettenreich - an manchen Stellen eben einfach nur grausam und unfair.

Ich hatte die Grippe - die richtige Influenza-. Lag jetzt 10 Tage mit Fieber im Bett und konnte nicht raus. Seit Dienstag hat es der Liebste. Und seit letzter Nacht nun auch Nicolas. Der arme Kleine Wurm, ich hoffe ihm wird die Lunge nicht so schmerzen, wie es bei mir der Fall war. Ich lasse ihn seit heute Nachmittag knallhart fiebern und senke das Fieber nicht. Er schläft zwar seit 3 Stunden nur und das wird er sicherlich noch bis morgen früh machen aber ich habe ihm letzte Nacht etwas gegeben und der Junge ist nur rumgeturnt. Das kann nicht gut sein.


Ich konnte im alten Thread nicht mehr nachlesen - war da noch etwas spannendes. Was machen die anderen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2013 um 20:58

O scheiße, yaz!
Die richtige Grippe? Man, ich hoffe, dass es der Kleine gut übersteht und bald wieder auf dem Damm ist.

Was macht euer Wohnungsverkauf? Habt ihr schon einen passenden Käufer gefunden? Und wann wollt ihr umziehen?

Wir kommen im April nach Deutschland und werden eine Woche unsere Familien besuchen und eine Woche in Berlin sein. Ich freue mich schon sehr - das wird sicher stressig, aber vor allen Dingen schön.<3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2013 um 21:41

...
sinnbildchen; Der Wohnungverkauf lief gut an. Der Makler hat direkt am Tag nach dem Inserat 10 Besichtigungstermine gehabt (auf 2 Tage verteilt) und den Rest erst einmal in die Warteschleife gelegt. Von den 10 Leuten haben zwei ein konkretes Gebot abgegeben, welche bei dem inserierten Preis liegen. Derzeit ist hier wohl zu wenig zu haben, deshalb läuft es so gut an.

Umzug wissen wir noch gar nicht, weil wir noch auf eine Antwort der jetzigen Hausbesitzerin warten. Dann gehts zum Notar usw. Ich hoffe bis August ist alles erledigt. Das hört sich jetzt oll an; aber ich habe in Bezug auf dieses Haus - obwohl es uns voll gefällt - ein komisches Gefühl. Nicht so, als wäre damit irgendwas - sondern als würde dort etwas mit Nicolas sein. Wahrscheinlich ist es ein gebrochener Arm und ich bin nur von dieser traurigen Geschichte dort so pessimistisch. Erzählt habe ich es nur dem Liebsten und sagt, dass ich spinne. (Er hat es netter ausgedrückt).

Dschulia; das mit dem Gefühl beobachtet zu werden, kenne ich. Ich habe das auch immer bei Fruchtzwergen, Überraschungseiern und Fertigfraß (das hole ich allerdings nur hin und wieder für mich).

Gibst Du Anna irgendwas? Lässt Du sie fiebern? Nicolas weint beim Husten - mir hat das auch so furchtbar weh getan - das hatte ich früher noch nie. Ich habe echt nur Nurofen, Prospan und Nasentropfen da. Naja, wir inhalieren noch mit Kochsalzlösung. Das kommt mir aber so wenig vor. Gute Besserung auch an Anna.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2013 um 18:28

Scheiße...
Nowa und Giräffchen, was macht ihr denn!

Dschulia, schlaf so viel es irgendwie geht. Ist der Liebste da um A. zu nehmen? Nasenduschen ohne Ende und schlafen.... Inhalieren würde ich auch. Letztendlich habe ich bei meiner Influenza auch nicht viel mehr gemacht. Naja Ibuprofen habe ich schon genommen. Ich hoffe, es geht ganz schnell bergauf. A. geht es besser?


Giräffchen, die müssen dir doch langsam mal eine Diagnose geben können. Es ist schon besch****, wenn es einem so schlecht geht, aber wwenn man dann noch nicht einmal weiß, was man hat. Dir drücke ich auch die Daumen. Heliobakter ist schon getestet, oder?

Nico.las ist leider noch immer Verstopft. Und alle Ratschläge in Ehren aber auch Obst, Säfte und sämtliche ernährungstechnischen Tips haben nicht gefruchtet - sofern er die Sachen überhaupt annimmt. Er jammert auch heute noch alle 10 Minuten über Krämpfe. Teilweise rennt er verwirrt herum und schreit. das ist so schlimm. Haben nun Novacol oder wie das Zeug heißt bekommen und ich hoffe, es wirkt schnell. Er hat es gerade getrunken. Diese Darmspülung muss ich ihm ersparen. Er hat glaube ich ob des Traumas gestern Angst...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2013 um 18:59

Leute, was macht ihr denn?
Giräffchen, gibt es schon etwas Neues? Wie lange sollst du denn im Krankenhaus bleiben und geht es dir schon besser? Hast du inzwischen eine Diagnose?

Dschulia, wie geht es dir? Diese blöde Grippe! Ist es schon besser?

Yaz, was macht N.? Kann er wieder?

Och mensch, ich hoffe, ihr seid alle auf dem Wege der Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2013 um 13:34

Dschulia,
ich hoffe, du befindest dich auf dem Wege der Besserung und genießt den freien Tag - es hört sich wirklich danach an, dass du jetzt das Schlimmste überstanden hast und du wieder zu Kräften kommst.

Giräffchen, auch dir weiterhin gute Besserung! Meinst du, dass hinter deiner Krankheit vielleicht psychische Ursachen stecken? Psychosomatische Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts sind ja sehr häufig.

Yaz, ich hoffe, bei euch ist alles gut?

Charlie, bist du schon aus dem Urlaub zurück? Wie geht es euch?

Bei uns ist alles gut und alle sind gesund. Ich musste viel arbeiten in den letzten Tagen und hatte sehr viel Spaß und Freude. Seid ihr auch eingeschneit? Unsere Familien berichten, dass Deutschland ein Winter-Wunderland ist.

Liebste Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2013 um 19:21

Hallo meine Lieben!
Dschulia, du solltest auf keinen Fall flüstern, sondern wenn es nötig ist normal sprechen oder schweigen. Flüstern ist sozusagen das Schlimmste, was du deiner Stimme antun kannst. Ansonsten kannst du eine Zwiebel kleinschneiden und diese zusammen mit Kandiszucker in ein Glas legen. Diese Mischung ein paarmal umrühren und ab und an einen Löffel vom Saft zu dir nehmen. Trockene Luft ist auch Gift - am Besten auch während des Schlafens ein nasses Handtuch in den Raum hängen. Und natürlich Halswickel oder Inhalation mit Kamille.
Gute Besserung! Das wird schon, eine Kehlkopfentzündung braucht ein bisschen Zeit.
Hui! Kontraktionen? Es wird spannend!<3

Giräffchen, ich hoffe sehr, dass dein elendiger Leidensweg langsam mal zu Ende geht und du dich bald wieder richtig gut fühlst!

Charlie, willkommen zurück!

Liebste Grüße an alle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2013 um 8:11

...
Giräffchen; na das ist ja mal ein Käse. Versuchst Du es jetzt nun über das Ausschlußverfahren mit Tagebuch? Ich hoffe, dass Du schnell dem Übeltäter auf die Spur kommst und herausfindest, was Dir so schadet. Ätzend sowas.... :/ WEnigstens bist Du wieder zu Hause.

Dschulia; Kehlkopfentzündung hatte ich letztes Jahr auch. Am besten, Du bist komplett ruhig oder sprichst richtig. Das Flüstern lass lieber. Feuchte Wickel haben mir geholfen. Ich habe bei angekippten Fenster mit Heizung aus geschlafen und der Zwiebelsud ist auch gut. Google mal wegen der Warm-Feuchten Wickel. Die wirken wunder. Man, es wäre schon gut, wenn dein Körper sich vor einer Geburt erholen kann. So produziert er ja sicher keine richtigen Wehen.
Besser Dich!

Nicolas hat jetzt 2 mal Stuhlgang gehabt. Endlich! Wir geben ihm weiter das Mivocol - bis ende der Woche. Dann würde ich es reduzieren. Hoffe, er ist bis dahin nicht mehr so verkrampft. Der Liebste kränkelt wieder oder immernoch. Er hatte nun nach 2 Wochen lediglich noch diesen fiesen Husten, nun fängt er aber wieder an zu fiebern. Ich habe so gar keine Lust auf PingPong...

Hannah; geht es euch denn gut?
Charlie; willkommen zurück!

So, ich muss heute ins Büro, wir haben um 9 eine Sitzung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2013 um 18:39

Hallo Berlinerinnen!
Dschulia, wie geht es dir? Ist die Kelhkopfentzündung weg? Ist das Baby vielleicht sogar schon da? Ich hoffe sehr, dass es dir gut geht!

Bei uns ist alles gut, nur habe ich seit zwei Tagen ganz üble Ohrenschmerzen und war dann schlussendlich heute beim Arzt. Mittelohrentzündung. Jetzt, da ich Medikamente und gute Ohrentropfen bekommen habe, ist es wesentlich besser und ich muss die Schmerzen nicht mehr aushalten - was für eine Erleichterung!

Ihr Süßen, meine kleine B. ist 1 Jahr alt geworden (vor ein paar Tagen). Es ist unglaublich, wie schnell die Zeit vergeht. Wir hatten eine sehr schöne kleine Party und B. hat sich, soweit sie das Ganze überhaupt schon begreift, sehr gefreut. Sie war entspannt und die Verpackungen der Geschenke waren wieder das Beste an der gesamten Veranstaltung.

M. ist derzeit anstrengend und zuckersüß zugleich. Sie hat das Klavier nun wirklich entdeckt und will am liebsten den ganzen Tag auf die Tasten drücken. Sie steht davor, sie sitzt davor und sie klimpert im Vorbeigehen. Der Geräuschpegel ist dementsprechend. Wir sind sehr gespannt, wie lange die Begeisterung für das Instrument anhalten mag. Sonst muss ich mir bald mal etwas einfallen lassen und ihr ein paar Stücke beibringen, damit sich unsere Ohren an harmonischer Musik erfreuen können.

Giräffchen, wie sieht es bei dir aus? Was macht der Bauch?

Yaz, und bei euch?

Charlie, gibt es was Neues?

Liebste Grüße an alle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2013 um 21:20

Hihi Dschuli,
ich bin mir sicher, dass wenn im Radio das nächste Mal "The greatest love of all" oder "One moment in time" gespielt wird, du wieder voll einsatzfähig sein wirst.

Schlaf gut und ruhe dich schön aus. Wir werden jetzt mal ne Runde spazieren gehen.

Liebste Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2013 um 12:57

Giräffchen,
es freut mich ehrlich sehr, dass es dir wieder besser geht! Respekt auch dafür, dass du dich so konsequent bei den Lebensmitteln einschränkst; ich denke, dass ich da wahnsinnige Probleme hätte.

Schönen Sonntag euch allen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2013 um 20:27

Dschulia, bitte.
Ich würde deine gesanglichen Qualitäten doch niemals anzweifeln - ich bin mir sicher, dass du dich auf jeden Fall in der Kategorie "Performance" mit Whitney messen kannst. Wie geht es dir? Kontraktionen? Daumen drücken, dass es bald los geht? Sag einfach, was dir lieber ist!

Giräffchen, viel Spaß euch beiden Lieben morgen! Lasst es euch gut gehen und bitte vergesst nicht die Hipster schief anzugucken (wahlweise auch abwertend ).

Yaz, alles gut bei euch?

Charlie?

Mir geht es wesentlich besser. Habe nur noch ein bisschen Druck auf dem Ohr, aber keinen Schmerz mehr. Gott sei Dank. Bei den Ohren werde ich immer leicht panisch.

Wünsche euch einen wundervollen Abend!<3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2013 um 20:40

Und wie werdet ihr euch erkennen?
Wirst du eine Rose in der Hand halten? Essen, Kino, Tanzen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2013 um 20:44

Hallo bitter,
guck mal hier: http://berlin.pinkbigmac.com/de/coole-hotels-in-berlin/

Wenn du eine Preisvorstellung hast, ist es einfacher dir zu raten.

Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2013 um 19:14

Ihr Lieben,
wie geht es euch und was gibt es Neues?

Mers und Giräffchen, wie war euer Date? War es Liebe auf den ersten Blick?

Bei uns ist soweit alles gut; ich dachte ja, dass mein Ohr wieder in Ordnung ist, aber seit heute habe ich wieder Schmerzen. Mal sehen.
Dschulia, ja es war recht windig hier. Wie geht es dir?

Und alle anderen?

Liebe Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2013 um 19:50

Dschulia,
wie ich sehe, hast du dich gelöscht - wie geht es dir? Habe ich etwas verpasst? Hast du Wehen? Hach, ich bin so neugierig. Hoffe, dass bei dir alles gut ist!

Liebste Grüße an alle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 13:51

Dschulia,
bist du jetzt schon über ET gegangen oder bist du zeitlich noch voll im Rahmen?

Mein Gott, ihr müsst so aufgeregt sein!<3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 13:55

4kg?
Wow! Dschulia, das wird schon. Die Kleine wird auf jeden Fall früher oder später deinen Bauch verlassen. Haltuns auf dem Laufenden!

Meine Ohren sind wieder ok, allerdings kämpfe ich jetzt mit einer Erkältung. Bin irgendwie anfällig zur Zeit und hoffe, dass ich mal bald wieder erhole...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2013 um 19:19

Nein,
ich bin krank geschrieben - das hätte auch wirklich keinen Sinn, weil ich absolut nichts höre; sprich: der Schnupfen hat sich auf die Ohren gelegt (aber ohne Ohrenschmerzen, nur mit Druck) - ich muss den Liebsten und die Mädchen 100x am Tag fragen, was sie gerade gesagt haben - schrecklich.
Die krassen Temperaturunterschiede hier auf dieser Insel bin ich einfach nicht gewohnt. Es kommt ja durchaus vor, dass zwischen zwei Tagen Schwankungen von 15 Grad existieren. Ich schiebe es darauf und ja: der Frühling fehlt mir so! Hier ist er auch noch nicht so richtig eingetroffen.

Ich hoffe, dass du keinen Stress hast, liebe Dschulia. Was macht eigentlich A.? Hat sie sich inzwischen besser an die Situation gewöhnt?

Liebste Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2013 um 20:58

Dschulia...
ist etwas passiert? Tut sich etwas? Ich lese mit aber bin derzeit so schreibfaul. Nicolas ist wieder krank (diesmal nur Schnuppen und latent Fieber). Ich muss diese Woche auch Blutbild und Sonographie machen lassen, weil mein Oberbauch zickt - nunmehr seit 6 Monaten. Aber sonst geht es uns gut.

Geht es allen gut? Vor allem Dir Dschulia? Halt uns auf dem Laufenden und denk daran; nicht das Gewicht zählt - nur der Kopfumfang!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2013 um 12:04

O Dschulia!
Meine Liebe,

ich gratuliere dir von ganzem Herzen zur Geburt eures Töchterchens! Ich freue mich so sehr für dich, dass die Geburt so schön war und ihr vier jetzt alle zusammen gesund und munter zu Hause sein könnt.

Ich schicke dir und deiner Familie viele Umarmungen, Küsschen und schöne Gedanken über den Ozean.

Umarme dich! Was für eine schöne Nachricht so früh am Morgen!

Liebste Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. März 2013 um 13:32

Oh...
wie schön!

Dschulia, auch von mir alles erdenklich Gute euch und eine wunderschöne Zeit!

Geschmeidiger kann es ja gar nicht laufen, wie schön!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2013 um 9:47

Zurück!
Ich bin zurück. Ich bin frei. Ich habe es geschafft.
Ich habe nun endlich mein Studium beendet und bin fertig und ich fühle mich vogelfrei. In den letzten Monaten verbrachte ich damit über Büchern einzuschlafen und mit nicht mehr als 4 Stunden schlaf zurecht zu kommen. es hat sich aber gelohnt. jetzt nehme ich erst einmal eine auszeit und habe ganz viel zeit für mein baby.
hier ist ja viel passiert ich habe gerade nur mal schnell überflogen- wahnsinn. herzlichen glückwunsch zum Baby
ich werde mal schnell noch mehr nachlesen, was ich denn so alles verpasst habe. und ja-ich bin offiziel jetzt wieder dabei und nicht mehr in der ruhephase

lg kati

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2013 um 9:52


vielen dank, das werde ich machen.
bekomme ich eine kurzfassung von jemanden was alles passiert ist bzw was ich alles verpasst habe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2013 um 18:30

Meine Lieben!
Ich weiß, es ist Monate her, seit ich mich das letzte Mal gemeldet habe, aber es gab so viel zu tun und dann kam das Frühjahr und diese atemberaubende Stadt mit all ihren Verlockungen hielt uns in Atem.

Erst einmal: Giräffchen! Alles Liebe und Gute zu eurer Hochzeit! Ich wünsche euch von Herzen ein glückliches Leben zu zweit, bzw. zu dritt.

Dschulia, es freut mich, dass die Kleine so gut gedeiht und es A. gut geht! Genießt du die Elternzeit? Was macht der Liebste?

Charly, wie geht es dir?

Und alle anderen?

Hier herrschen im Moment tropische Temperaturen. Wir haben knapp 30 Grad und kaum kommt von der Straße in ein Gebäude erwartet einen der Frost der Klimaanlagen. M. und B. werden so schnell groß; es ist, als ob sie sich stündlich verändern würden und ich dabei zusehen kann. Wir waren zwischenzeitlich in Deutschland und haben die Familie besucht - es war schön, aber am Ende haben wir uns nach unserem Zuhause gesehnt...
Betreuungstechnisch hat sich inzwischen alles eingespielt und ich arbeite voll; Leute, ich sage euch: es ist unglaublich aufregend in diesem Orchester zu spielen - auf die Reisen nehme ich die Mädchen mit, wenn der Liebste ebenfalls Verpflichtungen hat.

Ich sitze gerade in unserem kleinen Garten und die Mädchen planschen im Bassin; diese Hitze ist der Wahnsinn - ich bin gespannt, was da im Hochsommer noch auf uns zukommen wird.

Liebste Grüße!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2013 um 23:29

Hallo...
ihr! Ich war gefühlte 6 Monate nicht mehr hier und stehe dennoch auf der ersten Seite mit meinem letzten Beitrag. Hatte mich auf extremes Nachlesen eingestellt.

Dschulia; an dich habe ich öfter gedacht wegen deines Sumobabys und A. Wie macht sich die Große unterdessen? Es ist schön, dass es Dir bzw euch gut geht! Du bleibst ja noch ein Weilchen zu Hause, oder?

Hannah; das klingt wunderbar! Naja, alles außer die Hitze. Ich habe das in Großstädten ja nicht so gerne mit dieser elendigen Hitze. Alles über 25 Grad finde ich eher unangenehm - in Berlin/Tel aviv und NY. Es ist toll, dass sich deine beruflichen Pläne so verwirklicht haben.

Giräffchen alles gute zu Allem! Verheiratet und ein Streber - was will man mehr. )

Kitty! Ich freue mich für dich und gratuliere! wie geht es deinem Mädel und wohnt ihr noch hier ums Eck?

Charlie; schön, dass es auch euch gut geht!

@Dany; ich sende Dir morgen noch einmal eine SMS - ich würde dir so gerne die Trage zurück geben bzw zurück tauschen und hoffe, du musst den Kleinen nicht die ganze Zeit auf der Schulter tragen.

Ich bin ehrlich gesagt Megagestresst. Langsam macht es sich im Alltag bemerkbar, ich vergesse meine Schlüssel, mein Handy und meine Tasche überall und ständig. Vergesse Termine, finde mein Fahrrad nicht mehr usw - Tendenz steigend.

Was soll ich sagen; der Job fordert mich mittlerweile doch etwas mehr, als ich gedacht hätte. Der Hausumbau ist meganervig. Momentan hangel ich mich zwischen Arbeit, Haus und meinen Fahrstunden hin und her. Den Führerschein will ich nicht mal machen, dementsprechend wenig Spaß machen mir die Fahrstunden. Am 01.07 habe ich eine größere Pressekonferenz, auf die ich gerade mit Hochtouren hinarbeite, und am 05.07 ziehen wir um. Mal sehen, ob ich bis dahin auch nur eine Kiste gepackt bekomme. Nicolas Kitasuche war auch mehr ein Desaster als alles andere. Zu guter letzt haben die uns vor 2 Wochen den noch bestehenden Platz "versehentlich" gekündigt. Ist fein, wenn man Freitags den Brief aus dem Kasten holt, in welchem steht, dass man ab Montag nicht mehr arbeiten gehen kann.

Ich habe auf alle Fälle mein erstes graues Haar gefunden und mir vorgenommen in Würde zu altern!

Nicolas gehts aber gut und mir ja eigentlich auch. Genieße gerade die wenigen stressfreien Stunden und spreche ganz viel mit ihm. Wenn er dann nach dem Umzug jetzt in die neue Kita kommt, muss ich mir mal was zum Trocken werden einfallen lassen. Das klappt hier noch gar nicht - nichts in die Richtung. Er will nicht aufs Klo oder Töpfchen. Wenn er dann im August 3 wird, fage ich mal den Arzt.

Ich melde mich ganz bald wieder und denk trotz allem immer wieder an Euch! <3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2013 um 9:22

Huhu
hier ist Dani...

ich hab letztens mal wieder reingeschaut, aber mein PW vergessen und auch mein Nick
Nu hab ich mich neu angemeldet um auch mal schreiben zu können.

Hoffe es geht euch gut?

Dschulia, alles, alles liebe noch nachträglich!!!! Wie läufts?

Giräffchen, ebenso alles Gute noch

Bei mir ist soweit alles klar, ich arbeite seit Januar wieder, alles ganz schön anstrengend mit zwei Kiddies

Werd auch mal wieder wat machen hier... vielleicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2013 um 9:24

Ach so...
schickt mir mal bitte Freundschaftsanfragen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juni 2013 um 20:33


Dschulia, ja das bin ich.

Mori hatte starke Probleme mit der Eingewöhnung. Hätte ich nie gedacht, weil er ja auch recht easy war im ersten Jahr. Eingewöhnung im Januar war ätzend, ich musste bereits wieder arbeiten, Schwiegermutter hats gemacht und das war irgendwie blöd.

Dann war er viel krank, Trennung fiel ihm schwer.

Linchen war und ist ne mega tolle Schwester und passt auch in der Kita auf ihn auf. Er ist immer bei ihr nachmittags, draußen immer bei den 'Großen'. Das ist süß.

Mittlerweile kommt er klar, glücklicherweise.
Er ist aber ein Mutter-Söhnchen, ich glaub Jungs sind so, er ist frech, bockiger als Lina.

Ich arbeite 30h die Woche, aber mit 2h Stunden Fahrzeit täglich. Müssen immer um 07:00 raus und um 15:00 hol ich beide wieder ab.

Bei uns isses auch warm, Mori ist ja auch ein kleiner (großer) Klops. Ist jetzt 85cm groß und wiegt 13kg.
Lina ist 1,04cm und wiegt 15kg. Sie wird im Oktober 4 und er ist 1,5
Er kämpft sehr mit der Wärme.

Charlie, fliegst du wieder richtig?



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2013 um 20:16

Ihr Lieben,
wieder sind ein paar Tage vergangen, aber dafür melde ich mich bei euch mit sehr schönen Neuigkeiten: ich bin schwanger.

Ich weiß es seit ca. 7 Tagen sicher und bin bereits in der 10. Woche. Mädels, wir sind wahnsinnig glücklich und unser neues Menschenkind ist gewollt und willkommen. Sind noch ganz schön durch den Wind, da es direkt beim ersten Versuch geklappt hat, nachdem ich die Pille abgesetzt habe...

Dani, ich habe nur am Rande mitbekommen, dass ihr euch getrennt habt und hoffe, dass es dir und den Kleinen gut geht. Könnt ihr miteinander sprechen? Also, seid ihr im Guten auseinander gegangen?

Yaz, wie geht es voran? Alles gut bei dir?

Dschulia, und bei euch?

Charly, wie geht es dir?

Und alle anderen?

Liebste Grüße!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2013 um 20:31

Danke, giräffchen!
Bist du zufrieden mit deiner neuen Stelle? In Bezug auf Firma, Umfeld und Aufgabenbereich?

Du bist sicher erleichtert, dass deine Ausbildungszeit nun vorüber ist, nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2013 um 20:46

Oooohh
Herzlichen Glückwunsch Hannah!!!!!!!
Wow! Toll!!

Gehts euch gut? Wie machen sich die zwei Mädels?

Im Guten getrennt ist anders, er ist verletzt und traurig und wütend. Obwohl wir bereits mehrfach grsprochen haben ist es für ihn hart.

Er ist ungerecht und gemein. Momentan... Ist ja noch frisch.

Mir gehts eigentlich besser, wenn nicht der gedanke wäre, dass ich ihm nun so weh getan hab. Aber es sind zwei dran schuld und er hat mich mit seinem verhalten nicht mehr glücklich gemacht.

Wir drei funktionieren ganz gut und ich hab das gefühl das moritz entspannter ist.

Mal sehen was die zukunft bringt.

Danke giräffchen!!

Wie gehts euch anderen???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2013 um 21:54

Dani,
uns geht es gut. Die Mädchen gedeihen und ich habe das Gefühl, dass sie ihre neue Heimat mögen und sich hier sehr gut eingelebt haben - ich hatte ja zu Beginn ein bisschen Angst, ob sie das alles mitmachen und auch glücklich sein werden - ihre gewohnte Umgebung war ja plötzlich weg und für so kleine Menschen...naja....meine Bedenken waren überflüssig; Gott sei Dank! M.a.scha redet ohne Punkt und Komma und geht nun bald für 3 Stunden am Vormittag in eine Vorschule (das ist aber eher wie Kindergarten, kein tatsächlicher Unterricht). Sie spielt Klavier (worüber ich mich natürlich sehr freue. Es macht unheimlich viel Freude ihr zuzusehen (das Zuhören noch nicht so... ). Meine Kleinste war jetzt ziemlich von einer Erkältung gebeutelt (Klimaanlagen und so...), aber sie ist nun auf dem Wege der Besserung.

Ich hoffe, dass sich die Situation bei euch weiterhin stabilisiert und dass ihr beide irgendwann wieder reden könnt - wenn er es überwunden hat, wenn ein bisschen Zeit ins Land gegangen ist.

Giräffchen, ich freue mich sehr, dass sich nun alles so positiv entwickelt und du dich besser fühlst. Ich wünsche dir das Beste!

Sally, danke für deine Glückwünsche! Du bist hier immer gern gesehen!<3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2013 um 20:54

Dschulia,
vielen Dank auch für deine Glückwünsche! Ich hoffe, ihr lasst es euch in eurem Urlaub richtig gut gehen - das hört sich so toll an mit Anna und dem Sumo-Kinde!

Liebste Grüße an alle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2013 um 19:35
In Antwort auf lan_12317505

Dschulia,
vielen Dank auch für deine Glückwünsche! Ich hoffe, ihr lasst es euch in eurem Urlaub richtig gut gehen - das hört sich so toll an mit Anna und dem Sumo-Kinde!

Liebste Grüße an alle!

Ihr Lieben!
Was gibt es Neues und wie geht es euch?

Dschulia, ich freue mich sehr, dass sich deine Beiden so gut entwickeln; Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Ist der Liebste schon zurück? Wie geht es dir?

Giräffchen, was macht der neue Job? Bist du immer noch zufrieden?

Charlie, schön von dir zu hören! Hoffe, dass ihr einen tollen Urlaub verbracht habt!

Bei uns ist alles gut, nur dass ich zur Zeit mit extremen, stechenden Kopfschmerzen zu tun habe und mir ziemlich oft übel ist... Naja, alles wird gut! Der Liebste ist eine große Hilfe, wenn der Tag mal nicht so gut läuft - diese Beschwerden kenne ich aus den vorigen Schwangerschaften gar nicht...Hinzu kommt, dass wir hier mit einer üblen Gluthitze zu tun hatten; jetzt sind die Temperaturen Gott sei Dank wieder unter 30 Grad gefallen.

Liebste Grüße an alle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2013 um 19:36

Ihr Lieben!
Was gibt es Neues und wie geht es euch?

Dschulia, ich freue mich sehr, dass sich deine Beiden so gut entwickeln; Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht. Ist der Liebste schon zurück? Wie geht es dir?

Giräffchen, was macht der neue Job? Bist du immer noch zufrieden?

Charlie, schön von dir zu hören! Hoffe, dass ihr einen tollen Urlaub verbracht habt!

Bei uns ist alles gut, nur dass ich zur Zeit mit extremen, stechenden Kopfschmerzen zu tun habe und mir ziemlich oft übel ist... Naja, alles wird gut! Der Liebste ist eine große Hilfe, wenn der Tag mal nicht so gut läuft - diese Beschwerden kenne ich aus den vorigen Schwangerschaften gar nicht...Hinzu kommt, dass wir hier mit einer üblen Gluthitze zu tun hatten; jetzt sind die Temperaturen Gott sei Dank wieder unter 30 Grad gefallen.

Liebste Grüße an alle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2013 um 20:12

Brauchen wir....
einen "frischen" Thread? Noch jemand da?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2013 um 9:02

Huhu
Mich gibts auch noch

Yaz... Du bist in Zepernick???
Da leben meine "irgendwann Ex- Schwiegereltern".

Mir gehts gut! Nur hab ich finanziell über die Steänge geschlagen und die freie Zeit die ich nun immer mal hab ausgiebig genurzt

.
Muss sich wieder beruhigen.

Wir wohnen in der alten Wohnung, er ist ausgezogen.
Ich zahle für kleinere Wohnung mehr als für unsere. Wohne da seit 2007... Mietspiegel ist höher, also lohnt umziwhen nicht.

Die kita ist ja auch gegenüber.

D.avid und ich kommen mal besser und mal schlechter klar.

Sicher normal.

Dschulia, was ist los bei dir?

LG!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2013 um 10:12


sooo..ich melde mich auch mal wieder..nach längerer (viel zu langer) abwesendheit.
Berufsstress, Familienstress, Krankheit, Feiern, Geburtstag (Meine Püppi ist jetzt schon 3 ) rauben mir momentan sehr viel zeit...
momentan bin ich krankgeschrieben. habe eine fette grippe und kann nur liegen. jeder gang, sei es nur 5 meter, rauben mir kraft. kenne mich so gar nicht...
so ich erzähle kurz mal...
wir hippeln jetzt seit fast einem jahr, aber es will nicht klappen
meine maus hatte einen wunderschönen Geburtstag und ist jetzt ein ganz großes Mädel. eine Quasselstrippe, die jeden um den finger wickeln kann
wir suchen eine GROSSE Wohnung, haben aber irgendwie kein glück.
ich arbeite, bin aber voll zufrieden damit. nebenbei studiere ich weiter.
könnt ihr euch eigentlich noch an mich erinnern
und euch????? was gibt es neues???? noch ein Baby unterwegs??? ich werde mich mal belesen was so passiert ist...
tschüüü

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2013 um 21:07

So kurz....
... vorm Abflug schaff ich es jetzt auch mal.

Giräffchen; Hashimoto hatte Charlie hier doch auch, oder? Klingt auf alle Fälle echt unschön Tut mir echt leid. Ist das vererbbar?

Dany!!! Von Dir habe ich gar nichts mehr gehört - wobei ich auch zwischendurch mein Handy ersetzen musste, weil ich mein Iphone irgendwo in Florida verloren habe Ich wollte Dir so gerne die Manduca abkaufen und künftig für alles gewappnet sein mit 2 Tragen. Das mit deiner Trennung habe ich noch rausgelesen. Wie geht es dir denn generell dabei? Als Frau? Ist es für dich jetzt weniger belastend oder eher zehrend? Sowas ist immer erstmal schwierig, ich hoffe ihr findet euren Rhythmus! <3

Dschulia; <3 habe oft an Dich gedacht. Was machen die zwei Kleinen? Wie macht sich A. Wie entwickelt sich das Nesthäkchen? Bist du viel alleine oder ist der Liebste daheim? Wie ist das mit der Katze ausgegangen?

Sinnbildchen: ich habe irgendwo in den Weiten des Forums gelesen, dass Du wieder Schwanger bist?


Wir fliegen nach Barcelona für 2 Wochen. danach kehrt hier hoffentlich etwas mehr Ruhe ein. Wir haben das mittlerweile komplette Haus bezogen. War viel arbeit - letztendlich haben wir es dann doch kernsaniert. Ich kann ja mal Bilder ins Album laden.

Nicolas war nach 3 Tagen eingwöhnt in der neuen Kita und ich bin nachhaltig froh, dass ich die richtige zwischen den 3 möglichen gewählt habe. Er hatte vor gut 6 Wochen einen Unfall - wir waren einige Tage im Krankenhaus. Ihm ist das nicht korrekt installierte Gartentor (180 Kilo) gegen den Kopf geflogen und hat ihn dann quasi unter sich begraben. Der Schrei von ihm und dem Liebsten gehen mir nicht mehr aus dem Kopf. Der Liebste hat das Tor angehoben (klappte hinterher nicht mehr - wahnsinn). Er hatte Gott sei Dank "nur" eine Gehirerschütterung und kein Schädel-Hirn-Trauma. Aber er war grün und blau, Knie war geprellt - so dass er erst nach 2 Wochen wieder normal gehen konnte. Aber nun ist alles wieder in Ordnung. Man genießt die Zeit nach so etwas aber wieder mehr.

Ich selbst bin den Helicobacter los - habe mich ja 8 Monate gequält - am Ende wars wirklich schlimm. 2 Wochen Antibiotika und alles war gut. Hätte ich das gleich gewusst. Ich mache allerdings nie wieder eine Magenspieglung ohne Betäubung.

Wir waren ansonsten viel verreist und haben hier viel erledigt. Die Arbeit läuft gut. Wir verhüten seit ein paar Monaten nicht mehr - allerdings ohne Planung. Wenn es noch dauert ist es auch gut. Den Eisprung haben wir bisher aber noch nicht getroffen.


Ich schau nachher noch einmal rein. Nicolas schläft hoffentlich gleich - wir sind noch immer bei 22 Uhr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2013 um 21:48

Ooohhh... soviel los
Yaz... Ich hatte dir noch geschrieben. Aber das war wohl dann nach deinem iphone verlust.

Ich schick dir mal vom pc meine nummer

Krass das mit Nico... Was man da für Kräfte haben kann nicht wahr..

Sicher ein riesen Schock für euch.

Und bilder wären toll!!!

Kitty... Ist denn aber sonst alles gut?


Wir haben die alle zwei WE Regelung.
Und er sieht sie immer mittwoch nachmittags.

Den kindern gehts gut.

Es läuft mit uns dreien ziemlich gut.

Lina und Mori sind aber auch echt tolle Geschwister und ich hab vollste Unterstützung meiner Familie und auch seinen Eltern.

Giräffchen... Wie ist euer Ehe- Alltag? Ihr seid ja noch fast frisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2014 um 19:53

Hoch!
Ist hier noch jemand?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2014 um 20:55

Hier oooch
Yaz, mensch. Das klingt ja ätzend mit deiner übelkeit. Ich drück die daumen dass das ganz schnell ein ende findet.

Und wenn ich jetzt gleich aus der wanne gehüpft bin dann schreib ich dir. Sorry... Bin manchmal zu verpeilt

Wie gehts denn den anwesenden sonst so?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2014 um 21:04

Hallo Ihr....
zwei! Ich bin auch echt zu nix zu gebrauchen. Selbst Job hab ich sang und klanglos liegen lassen - gar nicht meine Art aber ging nicht anders. Dazu wohnt ja jetzt auch meine Mutter hier, nachdem mein Stiefpapa gestorben ist.

Nicolas gehts gut. Er bockt gut oft aber das gehört wohl dazu. Er quatscht und quatscht und.... Dem Haus geht es auch gut. Alex macht schon kräftig im Garten rum - die Magnolien usw fangen ja auch schon an zu blühen.

Geht es euch gut? Hannah, Dschulia usw haben sich ja auch ewig nicht gemeldet?!

Dany, Du musst mir noch einen Preis schicken fürs Trageding Du hast ja geschrieben euch gehts richtig gut mittlerweile, das ist so schön! Trennung usw überwunden?
Wohnst du noch in der Wohnung von damals?

Giräffchen, wie gehts bei euch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2014 um 21:27

War das
Mit deiner mama schon bissl geplant? Also war da schon im haus platz für vorgesehen?

Wie läuft es mit ihr? Wie gehts ihr mittlerweile?

Uns gehts super, ich glaube ich hab das irgendwie richtig gemacht und die beiden, vor allem Lina, kommen mit der trennung gut klar. Bei Mo hat man das ja kurz nach der trennung schon krass gemerkt. Er war direkt wieder mein kleiner clown, der süße kerl.

Ich bin seit kurzem schwer verknallt, mal sehen wie alles weitergeht.

Das ist auf jeden fall gerade so toll!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2014 um 8:25

Ihr Lieben!
Ich habe keine Ahnung, ob ihr noch ab und an in diesen Thread schaut, versuche es aber trotzdem und bin guter Hoffnung.

Ich weiß: ich habe mich Ewigkeiten nicht gemeldet, aber unser neues Leben hat mich doch ziemlich in Anspruch genommen.

Als erstes: ich bin nicht mehr schwanger. Unser kleiner Sohn ist gesund und munter zur Welt gekommen und bereitet uns und den Mädchen sehr viel Freude.<3 Er ist zuckersüß, hat, wie seine Schwestern, den Kopf voller Haare und schläft die meiste Zeit. Wir haben die ersten Wochen nach der Geburt sehr genossen und sind jetzt im Moment in Deutschland, damit unsere Familien den neuen Nachwuchs kennenlernen können.

Hach, wo soll ich nach so langer Zeit anfangen zu berichten? Den Mädchen geht es gut!<3 M. ist bereits in der Vorschule und hat das Klavier endgültig in Beschlag genommen; sie bekommt jetzt Unterricht und sie hat sehr viel Spaß daran. Wir haben eine tolle Lehrerin gefunden, die ihr zuweilen etwas überschäumendes Temperament und ihre Ungeduld das Klavierspielen betreffend gut im Griff hat. Leute, ich sage euch: M. könnte ja sowieso nicht süßer und schöner sein, aber wenn sie konzentriert am Instrument sitzt, könnte ich sie fressen.

B. und M. haben die Ankunft ihres Bruders gut verkraftet. Sie streicheln ihn und möchten, dass er am besten die gesamte Zeit wach ist.

Yaz, ich habe gelesen, dass du wieder schwanger bist! Herzlichen Glückwunsch und hoffentlich geht die miese Übelkeit bald weg!<3

Liebste Grüße an alle!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2014 um 11:20

Oh...
Hannah" Glückwunsch zum Nachwuchs .

Wie lange seid ihr noch in Deutschland? WIe hießt der Kleine? Schön, dass es euch so gut ergeht.

Dany, verknallt sein klingt gut! <3 Erzähl uns mehr!

Dschulia war heute auch im Forum - vielleicht findet sie uns ja.

Mir ist noch immer schlecht. Obendrauf bin ich erkältet. Ich hoffe, ich kann das hier alles bald genießen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper