Home / Forum / Mein Baby / * DIE HERBSTMAMIS 2005 (19) *

* DIE HERBSTMAMIS 2005 (19) *

22. August 2007 um 9:35

MALLORY mit TIMO (KS) geboren am 21.09.05 & Lisa (KS) geboren am 16.10.06 in Bischofswerda (GER)

FLAUSCHI mit MICHEL (KS) geboren am 29.09.05 in Hannover (GER)

ALICIA mit ELENA (KS) geboren am 13.10.05. in Koblenz (GER)

TIGERENTE mit EMILY (spontan) geboren am 21.10.05 in Herford (GER)

JÜLIE mit FELIX (spontan) geboren am 25.10.05 in Osnabrück (GER)

CORINNA mit FABIAN (spontan) geboren am 26.10.05 & FELIX (spontan) geboren am 26.02.07 (GER)

ANGIE mit FERDINAND (spontan) geboren am 28.10.05 & LEONARD (spontan) geboren am 23.07. 07 in Wien (AUT)

MILENA mit MAXI (spontan) geboren am 05.11.05 & SEBASTIAN (spontan) geboren am 23.07.07 in Ingolstadt (GER)

STEFFI mit AYLEEN (spontan) geboren am 07.11.05 in Thüringen (GER)

Mehr lesen

22. August 2007 um 9:36

So, ich hoffe,
Ihr findet den Thread wieder. Wusste gar nicht mehr, welche Smilies ich noch nehmen soll. Hier wimmelt es ja nur von dem Zeugs...

Ich hoffe, ich habe die Daten soweit richtig übernommen. Wenn nicht - tut mir leid!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2007 um 20:31
In Antwort auf rowan_12314255

So, ich hoffe,
Ihr findet den Thread wieder. Wusste gar nicht mehr, welche Smilies ich noch nehmen soll. Hier wimmelt es ja nur von dem Zeugs...

Ich hoffe, ich habe die Daten soweit richtig übernommen. Wenn nicht - tut mir leid!

Hallo
Wir sind wieder da.
Unser Urlaub war echt schön, wir hatten meist schönes wetter, sind viel Fahrrad gefahren, waren im mega schönen Zoo in Augsburg, waren Baden und auf einem Modellflugzeug Platz den Ayleen total klasse fand und mega begeistert war.

Ich schreibe irgendwann die Woche nochmal ausführlicher, hab ehrlich gesagt keine Lust mehr.

Ich hoffe euch allen geht es gut

Lg STeffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2007 um 11:27
In Antwort auf medusa_12853058

Hallo
Wir sind wieder da.
Unser Urlaub war echt schön, wir hatten meist schönes wetter, sind viel Fahrrad gefahren, waren im mega schönen Zoo in Augsburg, waren Baden und auf einem Modellflugzeug Platz den Ayleen total klasse fand und mega begeistert war.

Ich schreibe irgendwann die Woche nochmal ausführlicher, hab ehrlich gesagt keine Lust mehr.

Ich hoffe euch allen geht es gut

Lg STeffi

Hallo schatzis...
... uns gehts gut. blöd nur, dass leonard letzte nacht total gut geschlafen hat (von 21.30 bis 3.30 und von 4 bis 6 uhr), aber ich ganz schlecht. hatte blöde träume und hab mich nur rumgewälzt und bin jetzt voll müde.

vorgestern waren wir mit beiden kindern bei der elternberatung, messen und wiegen. ergebnisse:
ferdi wiegt ca 12,5 kilo (er wollte nicht ruhig auf der waage stehen bleiben...) und ist 88 cm groß.
leonard wiegt 4880 gramm und ist schon 59 cm lang!

wow, und ich hatte sorge, dass ich zu wenig milch habe. also damit bestätigt sich jetzt, dass ferdi damals echt probleme mit dem saugen hatte und nicht ich zu wenig milch. bin also guter hoffnung, dass ich leonard länger stillen kann. mal schauen, ob ich mir ne kleine milchpumpe besorge, dass ich auch mal was abpumpen und dann ein paar stunden weggehen kann. irgendwie glaub ich, dass das wichtig für mich wäre, dass ich ab und zu rauskomme.

wie gehts euch allen? ich hoffe gut, besonders milena und ihren bubis... leonard spuckt übrigens auch ziemlich viel, bei uns stinkt schon alles nach muttermilch und muttermilch-speibi

bis bald, angie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2007 um 20:30
In Antwort auf ahuva_11881520

Hallo schatzis...
... uns gehts gut. blöd nur, dass leonard letzte nacht total gut geschlafen hat (von 21.30 bis 3.30 und von 4 bis 6 uhr), aber ich ganz schlecht. hatte blöde träume und hab mich nur rumgewälzt und bin jetzt voll müde.

vorgestern waren wir mit beiden kindern bei der elternberatung, messen und wiegen. ergebnisse:
ferdi wiegt ca 12,5 kilo (er wollte nicht ruhig auf der waage stehen bleiben...) und ist 88 cm groß.
leonard wiegt 4880 gramm und ist schon 59 cm lang!

wow, und ich hatte sorge, dass ich zu wenig milch habe. also damit bestätigt sich jetzt, dass ferdi damals echt probleme mit dem saugen hatte und nicht ich zu wenig milch. bin also guter hoffnung, dass ich leonard länger stillen kann. mal schauen, ob ich mir ne kleine milchpumpe besorge, dass ich auch mal was abpumpen und dann ein paar stunden weggehen kann. irgendwie glaub ich, dass das wichtig für mich wäre, dass ich ab und zu rauskomme.

wie gehts euch allen? ich hoffe gut, besonders milena und ihren bubis... leonard spuckt übrigens auch ziemlich viel, bei uns stinkt schon alles nach muttermilch und muttermilch-speibi

bis bald, angie

Mädels, wo seit ihr
Schieb hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 7:17
In Antwort auf medusa_12853058

Mädels, wo seit ihr
Schieb hoch

Hier
Erstmal vorweg: JÜLIE, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUR SCHWANGERSCHAFT!!!!

Ojeh, hab kaum gemerkt, dass schon wieder so viel Zeit vergangen ist.
Irgendwie gehen die Tage im Moment viel zu schnell rum. Ich hab noch so viel zu erledigen, verschiebe vieles auf den nächsten Tag (und dann wieder den nächsten ...), weil irgendwas dazwischen kommt, selbst normale Telefongespräche bringen meinen Tagesplan durcheinander. Ist das nicht bescheu...?
Leider lässt es Michel auch nicht so recht zu, etwas in seinem Beisein nebenher zu erledigen. Dann fängt er sofort an zu nörgeln und zieht mich am Ärmel ins Kinderzimmer. Ob er wohl merkt, dass demnächst seine Alleinherrschaft vorbei ist?

Tja, nun bin ich schon in der 32. Woche, und das Knöpfchen lag am Freitag bei errechneten 1784 Gramm. So langsam wird's ungemütlich mit dem Bauch, aber bis auf morgendliche Krämpfe trotz Magnesium habe ich weiter keine Beschwerden.
Bin aber ganz froh, wenn es endlich losgeht.
Meine größte Sorge ist zur Zeit eigentlich, dass Michel sich zurückgesetzt fühlt. Aber Maxi und Ferdi scheinen das ja auch irgendwie hinzubekommen. So leidlich wenigstens.

So, ich hoffe, Mallorys Mäuse sind wieder gesund, Maxi und Basti vertragen sich und Angie genießt das sorgenfreie Stillen.
Hab jetzt bestimmt irgendwas wichtiges vergessen. Nehmt es mir bitte nicht übel!
Michel ist gerade wach geworden und mit seiner Milch fertig. Muss ihn jetzt mal aus der Koje holen.

Bis dann
Flauschi(32. SSW) + Michel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 12:12
In Antwort auf svana_12919543

Hier
Erstmal vorweg: JÜLIE, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH ZUR SCHWANGERSCHAFT!!!!

Ojeh, hab kaum gemerkt, dass schon wieder so viel Zeit vergangen ist.
Irgendwie gehen die Tage im Moment viel zu schnell rum. Ich hab noch so viel zu erledigen, verschiebe vieles auf den nächsten Tag (und dann wieder den nächsten ...), weil irgendwas dazwischen kommt, selbst normale Telefongespräche bringen meinen Tagesplan durcheinander. Ist das nicht bescheu...?
Leider lässt es Michel auch nicht so recht zu, etwas in seinem Beisein nebenher zu erledigen. Dann fängt er sofort an zu nörgeln und zieht mich am Ärmel ins Kinderzimmer. Ob er wohl merkt, dass demnächst seine Alleinherrschaft vorbei ist?

Tja, nun bin ich schon in der 32. Woche, und das Knöpfchen lag am Freitag bei errechneten 1784 Gramm. So langsam wird's ungemütlich mit dem Bauch, aber bis auf morgendliche Krämpfe trotz Magnesium habe ich weiter keine Beschwerden.
Bin aber ganz froh, wenn es endlich losgeht.
Meine größte Sorge ist zur Zeit eigentlich, dass Michel sich zurückgesetzt fühlt. Aber Maxi und Ferdi scheinen das ja auch irgendwie hinzubekommen. So leidlich wenigstens.

So, ich hoffe, Mallorys Mäuse sind wieder gesund, Maxi und Basti vertragen sich und Angie genießt das sorgenfreie Stillen.
Hab jetzt bestimmt irgendwas wichtiges vergessen. Nehmt es mir bitte nicht übel!
Michel ist gerade wach geworden und mit seiner Milch fertig. Muss ihn jetzt mal aus der Koje holen.

Bis dann
Flauschi(32. SSW) + Michel

Hallo allerseits!
Na, hier ist ja nicht viel los... Sollte ich mir vielleicht mal Sorgen machen? Wenn Milena und Angie so selten zum Schreiben kommen - ohje, was hab ich mir dabei gedacht! *g*

Bei mir nicht viel Neues. Hatte jetzt am WE hellrote Blutung, dachte - zu 99 Prozent eine Fehlgeburt. Bin dann gestern beim FA vorbeigekommen - dem Würmchen ist nichts passiert. Ich konnte auch endlich das Herz schlagen sehen. Bin jetzt in der 6. SSW. Habe am Donnerstag meine reguläre Untersuchung.

Bei Felix gibt es auch nichts Neues. Nur, dass er seine Wutanfälle nicht mehr so oft kriegt, wie früher. Und er ist nicht mehr so launisch. Ist aber bestimmt nur ne Phase. Ansonsten - unser Problem mit dem Essen (hab ich schon lange nicht mehr angesprochen) besteht immer noch. Wir verweigern nach wie vor feste Nahrung (Brot, Obst - alles auf die Hand) und das Essen darf nur minimale Stückchen enthalten, sonst ist Hungerstreik angesagt. Allmählich glaube ich nicht, dass es normal ist... Haben in 3 Wochen einen Impf-Termin, da muss ich es unbedingt ansprechen. Ich bin echt ratlos. Ob in dem Alter schon irgendwelche Psychologen in Frage kommen? Ich komme einfach nicht weiter... Wenn das zweite Kind auch so wird, dann hab ich wohl was falsch gemacht. Noch bin ich mir nicht sicher, ob es an mir und / oder Felix liegt. Sein Hauptproblem ist, dass er es einfach nicht gelernt hat, zu kauen! Er schluckt einfach alles runter, wie ne Python. Ist ja klar, dass er keine Stückchen mag. Wie bringt man einem 2jährigen das Kauen bei??? Und warum hat er es nie gelernt??? Fragen über Fragen...

So, habe gleich Feierabend. Bis denne, Ihr Lieben...

LG,
Juelie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 11:41
In Antwort auf rowan_12314255

Hallo allerseits!
Na, hier ist ja nicht viel los... Sollte ich mir vielleicht mal Sorgen machen? Wenn Milena und Angie so selten zum Schreiben kommen - ohje, was hab ich mir dabei gedacht! *g*

Bei mir nicht viel Neues. Hatte jetzt am WE hellrote Blutung, dachte - zu 99 Prozent eine Fehlgeburt. Bin dann gestern beim FA vorbeigekommen - dem Würmchen ist nichts passiert. Ich konnte auch endlich das Herz schlagen sehen. Bin jetzt in der 6. SSW. Habe am Donnerstag meine reguläre Untersuchung.

Bei Felix gibt es auch nichts Neues. Nur, dass er seine Wutanfälle nicht mehr so oft kriegt, wie früher. Und er ist nicht mehr so launisch. Ist aber bestimmt nur ne Phase. Ansonsten - unser Problem mit dem Essen (hab ich schon lange nicht mehr angesprochen) besteht immer noch. Wir verweigern nach wie vor feste Nahrung (Brot, Obst - alles auf die Hand) und das Essen darf nur minimale Stückchen enthalten, sonst ist Hungerstreik angesagt. Allmählich glaube ich nicht, dass es normal ist... Haben in 3 Wochen einen Impf-Termin, da muss ich es unbedingt ansprechen. Ich bin echt ratlos. Ob in dem Alter schon irgendwelche Psychologen in Frage kommen? Ich komme einfach nicht weiter... Wenn das zweite Kind auch so wird, dann hab ich wohl was falsch gemacht. Noch bin ich mir nicht sicher, ob es an mir und / oder Felix liegt. Sein Hauptproblem ist, dass er es einfach nicht gelernt hat, zu kauen! Er schluckt einfach alles runter, wie ne Python. Ist ja klar, dass er keine Stückchen mag. Wie bringt man einem 2jährigen das Kauen bei??? Und warum hat er es nie gelernt??? Fragen über Fragen...

So, habe gleich Feierabend. Bis denne, Ihr Lieben...

LG,
Juelie

Hmmmm... hier ist ja echt nix los!
na ihr? was ist denn los mit euch?

tja, ich war in den letzten tagen etwas gestresst mit meinen beiden süßen, aber eher im positiven sinne. sie sind beide ganz süß. leonard überhaupt, der wird jeden tag niedlicher und knuddeliger und lacht schon
ferdi ist zeitweise grantig und hatte gestern abend erhöhte temperatur. ob wohl endlich die backenzähne kommen, dass wir das hinter uns haben??

naja und leider noch was sehr unerfreuliches. wer nix unappetitliches lesen will, soll jetzt aufhören.
ich bin am dienstag früh zu unserer pratischen ärztin, da ich seit tagen in der oberschenkelbeuge, aber ganz unten, also quasi im schritt, was geschwollenes, sehr juckendes hatte. ich dachte, entweder ein infizierter insektenstich oder ein ekzem vom dauernden binden-tragen nach der geburt. tja, leider falsch. die ärztin hat nur so geschaut und war ganz erschrocken. ich hab eine riesen herpes-infektion da unten. und zu 99,9 prozent hat man mich damit im krankenhaus bei der geburt angesteckt. da war anscheinend was nicht ordentlich geputzt. na toll! ich hatte in meinem leben noch nie herpes, nicht mal ne fieberblase! und jetzt das!!! na jedenfalls meinte die ärztin gleich mal, ich müsste eigentlich total starke medikamente nehmen, so wie das aussieht, und deshalb gleich abstillen.
dann haben wir aber gemeinsam beschlossen, dass ich es jetzt mal mit salbe versuche und wenn es erträglich wird oder abheilt, dann stille ich weiter. kann aber gut sein, dass es dann immer wieder kommt und ich dann in ein paar monaten eine dauer-medikamenten-therapie machen muss
leute, womit hab ich mir den das jetzt verdient???

abstillen will ich eigentlich auf keinen fall, denn es klappt supergut. eigentlich immer besser, die abstände zwischen den mahlzeiten werden größer und lenny trinkt auch schon schneller.

so. muss jetzt die zeit nützen. ferdi ist noch eine halbe stunde mit meiner mama draußen, leonard schläft.

bis bald, angie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 11:44
In Antwort auf ahuva_11881520

Hmmmm... hier ist ja echt nix los!
na ihr? was ist denn los mit euch?

tja, ich war in den letzten tagen etwas gestresst mit meinen beiden süßen, aber eher im positiven sinne. sie sind beide ganz süß. leonard überhaupt, der wird jeden tag niedlicher und knuddeliger und lacht schon
ferdi ist zeitweise grantig und hatte gestern abend erhöhte temperatur. ob wohl endlich die backenzähne kommen, dass wir das hinter uns haben??

naja und leider noch was sehr unerfreuliches. wer nix unappetitliches lesen will, soll jetzt aufhören.
ich bin am dienstag früh zu unserer pratischen ärztin, da ich seit tagen in der oberschenkelbeuge, aber ganz unten, also quasi im schritt, was geschwollenes, sehr juckendes hatte. ich dachte, entweder ein infizierter insektenstich oder ein ekzem vom dauernden binden-tragen nach der geburt. tja, leider falsch. die ärztin hat nur so geschaut und war ganz erschrocken. ich hab eine riesen herpes-infektion da unten. und zu 99,9 prozent hat man mich damit im krankenhaus bei der geburt angesteckt. da war anscheinend was nicht ordentlich geputzt. na toll! ich hatte in meinem leben noch nie herpes, nicht mal ne fieberblase! und jetzt das!!! na jedenfalls meinte die ärztin gleich mal, ich müsste eigentlich total starke medikamente nehmen, so wie das aussieht, und deshalb gleich abstillen.
dann haben wir aber gemeinsam beschlossen, dass ich es jetzt mal mit salbe versuche und wenn es erträglich wird oder abheilt, dann stille ich weiter. kann aber gut sein, dass es dann immer wieder kommt und ich dann in ein paar monaten eine dauer-medikamenten-therapie machen muss
leute, womit hab ich mir den das jetzt verdient???

abstillen will ich eigentlich auf keinen fall, denn es klappt supergut. eigentlich immer besser, die abstände zwischen den mahlzeiten werden größer und lenny trinkt auch schon schneller.

so. muss jetzt die zeit nützen. ferdi ist noch eine halbe stunde mit meiner mama draußen, leonard schläft.

bis bald, angie

PS...
@juelie: also das mit felix und der nahrung hört sich echt extrem eigenartig an. ich denke nicht, dass das normal ist. frag unbedingt den kinderarzt.

sogar das nachbarmädel, das mit 14 monaten noch immer alle 2 stunden gestillt wird, knabbert dazwischen schon brot und reiswaffeln. (wobei das auch nicht normal ist, dass die fast nur muttermilch kriegt )

alles gute jedenfalls, auch mit dem bauch-zwergi!
angie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2007 um 7:18
In Antwort auf ahuva_11881520

PS...
@juelie: also das mit felix und der nahrung hört sich echt extrem eigenartig an. ich denke nicht, dass das normal ist. frag unbedingt den kinderarzt.

sogar das nachbarmädel, das mit 14 monaten noch immer alle 2 stunden gestillt wird, knabbert dazwischen schon brot und reiswaffeln. (wobei das auch nicht normal ist, dass die fast nur muttermilch kriegt )

alles gute jedenfalls, auch mit dem bauch-zwergi!
angie

@Angie:
Ohje, dass hört sich aber nicht gut an. Ist ja heftig - da geht man nichts ahnend zur Entbindung und dann sowas... Ich hoffe, dass die Salbe hilft. Wäre echt schade, wenn Du abstillen müsstest...

Also, ich war ja gestern beim FA - es ist alles in Ordnung. Das Würmchen ist seit Montag von 4 mmm auf 1 cm gewachsen!!! Wahnsinn! Ursprünglich hatten wir als ET den 24.4. Jetzt wurde der 18.4. angezeigt. Da ich verkürzte Zyklen habe, kann es durchaus sein, dass mein ES schon viel früher war. Naja, bis zur 12. Woche kann sich der Termin noch verschieben.

Achja, ich darf keinen Kontakt mehr zu Müttern mit kleinen Kindern haben - wegen Ringelröteln, Windpocken & Co. Wie soll dass denn gehen! Dass hieße ja, ich dürfte gar nicht mehr auf den Spielplatz mit Felix oder mich mit anderen Müttern treffen... Meint Ihr, sie übertreibt? Weiss echt nicht, was ich machen soll...

Und dann kam wieder die unausweichliche Frage - was würden Sie tun, wenn sie wüssten, dass Ihr Kind behindert ist! Ich hasse solche Fragen! Aber sie meinte - wenn ich von Anfang an sage, ich würde es abtreiben, dann empfiehlt sie gleich Fruchtwasseruntersuchung & Co (die alle mit nem Fehlgeburtrisiko verbunden sind). ICH WEISS ES DOCH NICHT!!! Per heute würde ich sagen, ich würde auch ein Kind mit Down-Syndrom nicht abtreiben wollen. Aber wer weiss, wie man es sieht, wenn man erstmal mit dem Thema konfrontiert ist... Mein Mann würde ein behindertes Kind abtreiben lassen. Meine Eltern auch. Angesichts dessen, dass so ne Untersuchung mit FG-Risiko verbunden ist, ist mein Mann aber gegen eine derartige Untersuchung. Und ich sowieso... Warum muss man sich jetzt mit solchen Geschichten beschäftigen!

So, jetzt hab ich viel zu viel geschrieben - die meisten von Euch haben doch gar kein Zeit, sich so viel durchzulesen.

LG,
Juelie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2007 um 9:55
In Antwort auf rowan_12314255

@Angie:
Ohje, dass hört sich aber nicht gut an. Ist ja heftig - da geht man nichts ahnend zur Entbindung und dann sowas... Ich hoffe, dass die Salbe hilft. Wäre echt schade, wenn Du abstillen müsstest...

Also, ich war ja gestern beim FA - es ist alles in Ordnung. Das Würmchen ist seit Montag von 4 mmm auf 1 cm gewachsen!!! Wahnsinn! Ursprünglich hatten wir als ET den 24.4. Jetzt wurde der 18.4. angezeigt. Da ich verkürzte Zyklen habe, kann es durchaus sein, dass mein ES schon viel früher war. Naja, bis zur 12. Woche kann sich der Termin noch verschieben.

Achja, ich darf keinen Kontakt mehr zu Müttern mit kleinen Kindern haben - wegen Ringelröteln, Windpocken & Co. Wie soll dass denn gehen! Dass hieße ja, ich dürfte gar nicht mehr auf den Spielplatz mit Felix oder mich mit anderen Müttern treffen... Meint Ihr, sie übertreibt? Weiss echt nicht, was ich machen soll...

Und dann kam wieder die unausweichliche Frage - was würden Sie tun, wenn sie wüssten, dass Ihr Kind behindert ist! Ich hasse solche Fragen! Aber sie meinte - wenn ich von Anfang an sage, ich würde es abtreiben, dann empfiehlt sie gleich Fruchtwasseruntersuchung & Co (die alle mit nem Fehlgeburtrisiko verbunden sind). ICH WEISS ES DOCH NICHT!!! Per heute würde ich sagen, ich würde auch ein Kind mit Down-Syndrom nicht abtreiben wollen. Aber wer weiss, wie man es sieht, wenn man erstmal mit dem Thema konfrontiert ist... Mein Mann würde ein behindertes Kind abtreiben lassen. Meine Eltern auch. Angesichts dessen, dass so ne Untersuchung mit FG-Risiko verbunden ist, ist mein Mann aber gegen eine derartige Untersuchung. Und ich sowieso... Warum muss man sich jetzt mit solchen Geschichten beschäftigen!

So, jetzt hab ich viel zu viel geschrieben - die meisten von Euch haben doch gar kein Zeit, sich so viel durchzulesen.

LG,
Juelie

@juelie
ich versuche, nur kurz auf die abtreibungs-problematik einzugehen, sofern das bei so einer komplizierten sache möglich ist:

ich würde ein kind mit down-syndrom auf KEINEN fall abtreiben. das sind doch menschen, die freude am leben haben. die sind halt etwas langsamer bei allem, aber doch liebe leute mit charakter und talenten. ich halte es für einen wahnsinn, dass diese babies heutzutage fast alle getötet werden. wir würden doch auch kein baby umbringen, weil es z.b. blind ist?! natürlich bedeutet es für die familie noch viel mehr arbeit als ein "normales" kind, vor allem länger. trotzdem hab ich da eine klare meinung dazu.
anders seh ich die sache, wenn man im mutterleib feststellt, dass das kind eine unheilbare krankheit hat und nur leiden würde, wenn es auf die welt kommt. die wahrscheinlichkeit dafür ist allerdings sehr winzig.

so. ferdi will mitschreiben. mühsam...
bis bald, angie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2007 um 12:39
In Antwort auf ahuva_11881520

@juelie
ich versuche, nur kurz auf die abtreibungs-problematik einzugehen, sofern das bei so einer komplizierten sache möglich ist:

ich würde ein kind mit down-syndrom auf KEINEN fall abtreiben. das sind doch menschen, die freude am leben haben. die sind halt etwas langsamer bei allem, aber doch liebe leute mit charakter und talenten. ich halte es für einen wahnsinn, dass diese babies heutzutage fast alle getötet werden. wir würden doch auch kein baby umbringen, weil es z.b. blind ist?! natürlich bedeutet es für die familie noch viel mehr arbeit als ein "normales" kind, vor allem länger. trotzdem hab ich da eine klare meinung dazu.
anders seh ich die sache, wenn man im mutterleib feststellt, dass das kind eine unheilbare krankheit hat und nur leiden würde, wenn es auf die welt kommt. die wahrscheinlichkeit dafür ist allerdings sehr winzig.

so. ferdi will mitschreiben. mühsam...
bis bald, angie

Da ja hier niemand ist...
... geb ich nochmal meinen senf dazu, diesmal zum thema kontakt zu anderen kindern/müttern:
also ehrlich, soll man sich wenn man schwanger ist, 9 monate lang daheim einsperren? geht ja wohl schlecht. also ich würde kein kind mit röteln etc. einladen, aber du kannst doch nicht jetzt felix so lange nicht mit anderen spielen lassen?!
du brauchst ja fremde kinder nicht auf den schoß nehmen oder busseln, aber alles andere halte ich ehrlich gesagt schon für übertrieben. das ist einfach nicht praktikabel, wenn man schon ein kind hat. genauso wie "sich schonen" und "nix schweres heben".

soooo. haushalt muss gemacht werden, und ich brauch noch einen kaffee.

übrigens, vorhin hat ferdi dem leonard ein ziemlich großes plastikauto auf den kopf geknallt der arme kleine muss echt schon einiges aushalten. ist ziemlich schwierig, da man solche sachen nicht immer verhindern kann. wir haben jedenfalls ferdi recht geschimpft und ihm das auto weggenommen. mal sehen ob er es verstanden hat...

bis bald, ihr schreibfaulen.
angie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2007 um 19:28
In Antwort auf ahuva_11881520

Da ja hier niemand ist...
... geb ich nochmal meinen senf dazu, diesmal zum thema kontakt zu anderen kindern/müttern:
also ehrlich, soll man sich wenn man schwanger ist, 9 monate lang daheim einsperren? geht ja wohl schlecht. also ich würde kein kind mit röteln etc. einladen, aber du kannst doch nicht jetzt felix so lange nicht mit anderen spielen lassen?!
du brauchst ja fremde kinder nicht auf den schoß nehmen oder busseln, aber alles andere halte ich ehrlich gesagt schon für übertrieben. das ist einfach nicht praktikabel, wenn man schon ein kind hat. genauso wie "sich schonen" und "nix schweres heben".

soooo. haushalt muss gemacht werden, und ich brauch noch einen kaffee.

übrigens, vorhin hat ferdi dem leonard ein ziemlich großes plastikauto auf den kopf geknallt der arme kleine muss echt schon einiges aushalten. ist ziemlich schwierig, da man solche sachen nicht immer verhindern kann. wir haben jedenfalls ferdi recht geschimpft und ihm das auto weggenommen. mal sehen ob er es verstanden hat...

bis bald, ihr schreibfaulen.
angie

Hallo ihr lieben,
so, schaue jetzt auch wieder mal kurz rein.

@angie: boah, voll hart mit deinem herpes. das man sich da heutzutage noch in der klinik anstecken kann? das kann man gar nicht glauben. du arme. ich hoffe dass es mit der salbe weggeht und du wg. den tabletten nicht abstillen musst. ist es schon besser geworden?

zum thema stillen. basti hat heute das erstemal ein fläschchen bekommen. bin irgendwie geknickt, aber es liess sich nicht mehr vermeiden. er trinkt und kotz wieder so oft, dass ich am nachmittag schon ziemlich ausgelaugt war, das kind natürlich auch und mein busen war leer. na supi... musste also eine pre-flasche her. die hat er weggeputzt wie nichts. der arme. musste wahrscheinlich ziemlich viel hunger haben. aber so schnell wie er nach dem brechen wieder hunger hat kann mein busen die milch nicht produzieren. bei mir eben nicht. auch nicht mit öfters anlegen usw..... aber was solls. beim maxi hatte wir die gleiche geschichte. ab dem 2 monat zugefüttert. er hat aber trotzdem noch die brust genommen. hatte also beides. ich denke, dass es beim basti genauso sein wird. villeicht schaffen wir es auch bis zum 6 monat mit nur zufüttern. na ja...

sonst macht angies ferdi nichts unnormales. maxi haut dem baby auch gerne mit autos eine drauf. und wenn der kleine schreit, steckt der maxi ihm den finger in den mund. besser gesagt in den hals..... der arme zwerg. da müssen sich die babys aber was gefallen lassen, gel????? aber sonst ist er ganz lieb zu ihm. gibt ihm bussis und kuschelt mit ihm.

nur die nächte sind bei uns nicht so toll. ich finde es super, wenn andere schreiben, dass die kinder in der nacht trinken und gleich wieder einschlafen. unser baby wacht vor lauter hunger auf. trinkt zu schnell und bekommt gleich danach schluckauf oder sonst was. er trinkt, weint, drückt, rülpst und kotzt. und dass fast 2 std. nach der nächtlich mahlzeit. ich ziehe dann automatisch mit ihm ins wohnzimmer um, damit er die anderen nicht aufweckt. und das die ganze nacht. der kleine hat, glaube ich, voll die verdauungsprobleme. das muss ich unbedingt die kia fragen bei der u3. oder kennt das jemand von euch, dass das baby nach dem essen nicht zu ruhe kommt?

na gut mädels. jetzt habe ich genug von mir geschrieben. es war gar nicht so geplant. wollte eigentlich auch noch was zu den anderen themen schreiben aber jetzt muss ich wieder runter. meine männer rufen.....

@flauschi: wie geht es dir und deinem babybauch? wann hast du genau et?

lg und ein schönes woend
milena+ihre buben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2007 um 22:41
In Antwort auf paget_12542541

Hallo ihr lieben,
so, schaue jetzt auch wieder mal kurz rein.

@angie: boah, voll hart mit deinem herpes. das man sich da heutzutage noch in der klinik anstecken kann? das kann man gar nicht glauben. du arme. ich hoffe dass es mit der salbe weggeht und du wg. den tabletten nicht abstillen musst. ist es schon besser geworden?

zum thema stillen. basti hat heute das erstemal ein fläschchen bekommen. bin irgendwie geknickt, aber es liess sich nicht mehr vermeiden. er trinkt und kotz wieder so oft, dass ich am nachmittag schon ziemlich ausgelaugt war, das kind natürlich auch und mein busen war leer. na supi... musste also eine pre-flasche her. die hat er weggeputzt wie nichts. der arme. musste wahrscheinlich ziemlich viel hunger haben. aber so schnell wie er nach dem brechen wieder hunger hat kann mein busen die milch nicht produzieren. bei mir eben nicht. auch nicht mit öfters anlegen usw..... aber was solls. beim maxi hatte wir die gleiche geschichte. ab dem 2 monat zugefüttert. er hat aber trotzdem noch die brust genommen. hatte also beides. ich denke, dass es beim basti genauso sein wird. villeicht schaffen wir es auch bis zum 6 monat mit nur zufüttern. na ja...

sonst macht angies ferdi nichts unnormales. maxi haut dem baby auch gerne mit autos eine drauf. und wenn der kleine schreit, steckt der maxi ihm den finger in den mund. besser gesagt in den hals..... der arme zwerg. da müssen sich die babys aber was gefallen lassen, gel????? aber sonst ist er ganz lieb zu ihm. gibt ihm bussis und kuschelt mit ihm.

nur die nächte sind bei uns nicht so toll. ich finde es super, wenn andere schreiben, dass die kinder in der nacht trinken und gleich wieder einschlafen. unser baby wacht vor lauter hunger auf. trinkt zu schnell und bekommt gleich danach schluckauf oder sonst was. er trinkt, weint, drückt, rülpst und kotzt. und dass fast 2 std. nach der nächtlich mahlzeit. ich ziehe dann automatisch mit ihm ins wohnzimmer um, damit er die anderen nicht aufweckt. und das die ganze nacht. der kleine hat, glaube ich, voll die verdauungsprobleme. das muss ich unbedingt die kia fragen bei der u3. oder kennt das jemand von euch, dass das baby nach dem essen nicht zu ruhe kommt?

na gut mädels. jetzt habe ich genug von mir geschrieben. es war gar nicht so geplant. wollte eigentlich auch noch was zu den anderen themen schreiben aber jetzt muss ich wieder runter. meine männer rufen.....

@flauschi: wie geht es dir und deinem babybauch? wann hast du genau et?

lg und ein schönes woend
milena+ihre buben

Noch mal ganz kurz..
@angie: wollte dich noch schnell fragen wieviel du eigentlich beim lenny zugenommen hast und wie schauts jetzt aus mit deinem gewicht? ich bin richtig am kämpfen. könnte heulen wenn ich mich im spiegel anschau. habe immernoch 10 kg zu viel und insg. hatte ich 23 kg zugenommen. furchtbar....... keine hosen passen mehr......

lg und eine gute nacht
milena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2007 um 14:36
In Antwort auf paget_12542541

Noch mal ganz kurz..
@angie: wollte dich noch schnell fragen wieviel du eigentlich beim lenny zugenommen hast und wie schauts jetzt aus mit deinem gewicht? ich bin richtig am kämpfen. könnte heulen wenn ich mich im spiegel anschau. habe immernoch 10 kg zu viel und insg. hatte ich 23 kg zugenommen. furchtbar....... keine hosen passen mehr......

lg und eine gute nacht
milena

Jaja milena...
...das ist ein unerfreuliches thema, das mit dem gewicht.
ich habe diesmal 16 kilo zugenommen und habe noch 6 zuviel. die habe ich seit einem monat konstant und so wie ich das sehe, werden die auch nicht weggehen, solange ich stille. ich hab nämlich soooo einen hunger, dass ich ständig am futtern bin. ich möchte mich aber jetzt auch zwingen, wenigstens die schokolade wegzulassen. bin gepannt, ab wann oder ob ich das überhaupt schaffe.
mir passt auch kein gewand, nur eine hose, die ich mir nach ferdis schwangerschaft gekauft hatte und halt die umstandshosen
ich fühle mich auch elend, wenn ich auf die straße gehe und das gefühl habe, alle anderen menschen haben sich schick gemacht und gehen in größe 38 shoppen, nur ich bin ein walross, das kartoffelsäcke trägt. hört sich übertrieben an, aber ich fühl mich echt so.
tja. wenn ich das ganze realistisch sehe, setze ich mir als ziel, nächsten sommer wieder in den bikini zu passen.
mein einziger lichtblick: mein busen ist jetzt so groß, dass er zum rest der figur passt

schade, dass du zufüttern musst, aber was solls, wenn es dem basti so besser geht. ich weiß das ja noch von ferdi. ich war damals auch ganz deprimiert, dass es mit dem stillen nicht geklappt hat, aber ferdi war dann von eine tag auf den anderen viel zufriedener und nahm gut zu und das leben wurde viel leichter. also sieh es positiv. ab jetzt kannst du auch einmal weggehen und deinen mann füttern lassen!

ansonsten geht es uns gut. mein herpes ist gott sei dank ziemlich gut am abheilen. das einzig arge ist halt, dass man das zeug angeblich nie wieder ganz los wird. das kommt immer wieder

lenny ist supersüß, er hat nur jetzt ein bisschen babyakne, das ist halt nicht so hübsch. war aber bei ferdi damals ganz schnell vorbei. mit dem stillen klappt es super. nur abends hängt er lange am busen, ansonsten alle 2-3 stunden, so dass ich auch mal eine stunde alleine raus kann, wenn mein mann da ist. ich geh dann zwar meinstens nur zum supermarkt, ist aber auch schon fein, so ohne kinderwagen...

ferdi wird mit lenny immer lieber. er fragt morgens gleich nach ihm und geht ihn suchen. heute ist er mit seiner zahnbürste zu ihm und wollte ihm die zähne putzen

ansonsten hat ferdi aber zur zeit schon sehr viele wut- und trotz-attacken, also wo er so richtig heult und schreit, dass die wände wackeln. meist, wenn man ihm etwas wegnimmt, das er nicht haben darf. hmmm. haben das eure kinder zur zeit auch???

bis bald, angie und die wilden buben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2007 um 6:54
In Antwort auf ahuva_11881520

Jaja milena...
...das ist ein unerfreuliches thema, das mit dem gewicht.
ich habe diesmal 16 kilo zugenommen und habe noch 6 zuviel. die habe ich seit einem monat konstant und so wie ich das sehe, werden die auch nicht weggehen, solange ich stille. ich hab nämlich soooo einen hunger, dass ich ständig am futtern bin. ich möchte mich aber jetzt auch zwingen, wenigstens die schokolade wegzulassen. bin gepannt, ab wann oder ob ich das überhaupt schaffe.
mir passt auch kein gewand, nur eine hose, die ich mir nach ferdis schwangerschaft gekauft hatte und halt die umstandshosen
ich fühle mich auch elend, wenn ich auf die straße gehe und das gefühl habe, alle anderen menschen haben sich schick gemacht und gehen in größe 38 shoppen, nur ich bin ein walross, das kartoffelsäcke trägt. hört sich übertrieben an, aber ich fühl mich echt so.
tja. wenn ich das ganze realistisch sehe, setze ich mir als ziel, nächsten sommer wieder in den bikini zu passen.
mein einziger lichtblick: mein busen ist jetzt so groß, dass er zum rest der figur passt

schade, dass du zufüttern musst, aber was solls, wenn es dem basti so besser geht. ich weiß das ja noch von ferdi. ich war damals auch ganz deprimiert, dass es mit dem stillen nicht geklappt hat, aber ferdi war dann von eine tag auf den anderen viel zufriedener und nahm gut zu und das leben wurde viel leichter. also sieh es positiv. ab jetzt kannst du auch einmal weggehen und deinen mann füttern lassen!

ansonsten geht es uns gut. mein herpes ist gott sei dank ziemlich gut am abheilen. das einzig arge ist halt, dass man das zeug angeblich nie wieder ganz los wird. das kommt immer wieder

lenny ist supersüß, er hat nur jetzt ein bisschen babyakne, das ist halt nicht so hübsch. war aber bei ferdi damals ganz schnell vorbei. mit dem stillen klappt es super. nur abends hängt er lange am busen, ansonsten alle 2-3 stunden, so dass ich auch mal eine stunde alleine raus kann, wenn mein mann da ist. ich geh dann zwar meinstens nur zum supermarkt, ist aber auch schon fein, so ohne kinderwagen...

ferdi wird mit lenny immer lieber. er fragt morgens gleich nach ihm und geht ihn suchen. heute ist er mit seiner zahnbürste zu ihm und wollte ihm die zähne putzen

ansonsten hat ferdi aber zur zeit schon sehr viele wut- und trotz-attacken, also wo er so richtig heult und schreit, dass die wände wackeln. meist, wenn man ihm etwas wegnimmt, das er nicht haben darf. hmmm. haben das eure kinder zur zeit auch???

bis bald, angie und die wilden buben

Huhu!
@angie: du arme, herpes ist ne blöde Sache und noch dazu im KH angesteckt, das es das heutzutage noch gibt!
@milena: Mach dir nix draus wegen zufüttern, ich fütter bei Felix seit dem 3.Monat zu und stille noch immer Ist also echt keine Schande, aber ich versteh dich, hatte anfangs auch die gleichen Gefühle wie du.

Das mit dem Auto auf den Kopf hauen und solche Dinge kenne ich nur zu genüge. Fabian macht das heute teilweise noch, wenn er wütend ist. Er ist im Moment sowieso so schnell grantig und aggressiv, und schmeist Sachen herum und solche Dinge, dass es furchtbar ist... also ihr seit nicht alleine, Fabian kommt der Trotzphase immer beängistend näher

Zum Thema SS und Gewichtszunahme, kann ich nur sagen, ich hab bei Felix auch 20 kg zugenommen und hab jetzt noch immer 7 kg zuviel Und wies aussieht bleiben mir die auch Ich wünsche ich würd auch mal wieder in alte Hosen passen, aber so schnell wohl nicht...

Jetzt muss ich nur schnell noch was loswerden, weil ich mich so freue... Felix hat seinen 2.Zahn und er kann sitzen

Sonst gibts bei mir nur das Fabian jetzt plaudert wie ein Wasserfall, er sagt alles nach was man ihm vorsagt und wenn er was will sagt er es auch schon, man ist das schön sag ich euch, wenn sich die Kleinen mal verständigen können

so muss aufhören Felix weint und will die Mama *g*

Lg an alle

Corinna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2007 um 9:07
In Antwort auf peony_12086573

Huhu!
@angie: du arme, herpes ist ne blöde Sache und noch dazu im KH angesteckt, das es das heutzutage noch gibt!
@milena: Mach dir nix draus wegen zufüttern, ich fütter bei Felix seit dem 3.Monat zu und stille noch immer Ist also echt keine Schande, aber ich versteh dich, hatte anfangs auch die gleichen Gefühle wie du.

Das mit dem Auto auf den Kopf hauen und solche Dinge kenne ich nur zu genüge. Fabian macht das heute teilweise noch, wenn er wütend ist. Er ist im Moment sowieso so schnell grantig und aggressiv, und schmeist Sachen herum und solche Dinge, dass es furchtbar ist... also ihr seit nicht alleine, Fabian kommt der Trotzphase immer beängistend näher

Zum Thema SS und Gewichtszunahme, kann ich nur sagen, ich hab bei Felix auch 20 kg zugenommen und hab jetzt noch immer 7 kg zuviel Und wies aussieht bleiben mir die auch Ich wünsche ich würd auch mal wieder in alte Hosen passen, aber so schnell wohl nicht...

Jetzt muss ich nur schnell noch was loswerden, weil ich mich so freue... Felix hat seinen 2.Zahn und er kann sitzen

Sonst gibts bei mir nur das Fabian jetzt plaudert wie ein Wasserfall, er sagt alles nach was man ihm vorsagt und wenn er was will sagt er es auch schon, man ist das schön sag ich euch, wenn sich die Kleinen mal verständigen können

so muss aufhören Felix weint und will die Mama *g*

Lg an alle

Corinna

Hallo allerseits,
schaue heute das letzte Mal bei Euch vorbei, um mich von Euch zu verabschieden. Über die Gründe möchte ich mich nicht allzu lange auslassen. Hat ja eigentlich auch mehr mit mir zu tun, als mit Euch.

Irgendwie fühle ich mich hier nicht mehr gut aufgehoben und verstanden. Irgendwie ist dieser Thread zu einem Monolog-Thread geworden. Jede schreibt über sich und wenn mal eine antwortet, sind es immer die gleichen Personen. Den Rest scheint es nicht wirklich zu interessieren. Gut, Ihr habt viel zu tun - teilweise mit Euren Zwergen, teilweise mit anderen Problemen. Aber trotzdem... Hätte mir mehr Unterstützung gewünscht. Oder einfach mal die Frage, wie es einem geht. Als Mallory das Thema angesprochen hat, hab ich versucht, es runterzuspielen. Aber im Prinzip hat sie Recht. Das Problem hab ich schon länger, deswegen musste ich auch schon ein Paar Mal Abstand zu diesem Thread nehmen.

Ich habe von Anfang an versucht, auf jeden einzugehen, aber irgendwann lässt man es einfach... Wenn es nicht auf Gegenseitigkeit beruht...

Und irgendwie tut es weh, ständig lesen zu müssen, dass Eure Mäuse sich so ganz anders entwickeln. Vielleicht wollte ich mehr Mitleid, ich weiss es nicht. Ratschläge könnt Ihr ja kaum geben, ich weiss... Ist aber eher mein Problem, hat an dieser Stelle wirklich nichts mit Euch zu tun.

Also, ich wünsche Euch alles Liebe und Gute! Vor allem Flauschi - für den Rest der SS und für die Geburt!

Seid mir nicht böse...

LG,
Juelie & Felix & Krümel (8. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2007 um 20:24
In Antwort auf rowan_12314255

Hallo allerseits,
schaue heute das letzte Mal bei Euch vorbei, um mich von Euch zu verabschieden. Über die Gründe möchte ich mich nicht allzu lange auslassen. Hat ja eigentlich auch mehr mit mir zu tun, als mit Euch.

Irgendwie fühle ich mich hier nicht mehr gut aufgehoben und verstanden. Irgendwie ist dieser Thread zu einem Monolog-Thread geworden. Jede schreibt über sich und wenn mal eine antwortet, sind es immer die gleichen Personen. Den Rest scheint es nicht wirklich zu interessieren. Gut, Ihr habt viel zu tun - teilweise mit Euren Zwergen, teilweise mit anderen Problemen. Aber trotzdem... Hätte mir mehr Unterstützung gewünscht. Oder einfach mal die Frage, wie es einem geht. Als Mallory das Thema angesprochen hat, hab ich versucht, es runterzuspielen. Aber im Prinzip hat sie Recht. Das Problem hab ich schon länger, deswegen musste ich auch schon ein Paar Mal Abstand zu diesem Thread nehmen.

Ich habe von Anfang an versucht, auf jeden einzugehen, aber irgendwann lässt man es einfach... Wenn es nicht auf Gegenseitigkeit beruht...

Und irgendwie tut es weh, ständig lesen zu müssen, dass Eure Mäuse sich so ganz anders entwickeln. Vielleicht wollte ich mehr Mitleid, ich weiss es nicht. Ratschläge könnt Ihr ja kaum geben, ich weiss... Ist aber eher mein Problem, hat an dieser Stelle wirklich nichts mit Euch zu tun.

Also, ich wünsche Euch alles Liebe und Gute! Vor allem Flauschi - für den Rest der SS und für die Geburt!

Seid mir nicht böse...

LG,
Juelie & Felix & Krümel (8. SSW)

Hallo..
jülie.. ich weiss was du meinst und finde es wirklich schade was aus uns herbstmamis geworden ist. ich kann dich sehr gut verstehen. ich lese seit wochen jeden tag hier und es langweilt mich immer mehr, das alles so unpersönlich geworden ist. ich habe auch keine lust mehr zu schreiben.. was ich selber auch schade finde.. na wenn du nun auch gehst, dann ist ja nur noch angie die das hier am laufen hält.... ach mensch mädels.. können wir da nicht was dran ändern??

jülie.. es tut mir leid das du jetzt gehen willst bleib doch da.. wir müssen uns einfach mehr mühe geben und genauer lesen und drauf eingehen. das mit dem essen bei felix ist sicherlich nicht normal und du solltest auch zum doc mit ihm.. wirklich. hmm.. mir fehlen grad die worte.. verlass uns doch nicht auch noch!!!

ich muss mich erst mal ablenken.. ich finde es wirklich schade um uns.. aber ich war ja selbst nicht das beste beispiel in den letzten wochen schade

lg mallory & co

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2007 um 12:07
In Antwort auf ima_12955551

Hallo..
jülie.. ich weiss was du meinst und finde es wirklich schade was aus uns herbstmamis geworden ist. ich kann dich sehr gut verstehen. ich lese seit wochen jeden tag hier und es langweilt mich immer mehr, das alles so unpersönlich geworden ist. ich habe auch keine lust mehr zu schreiben.. was ich selber auch schade finde.. na wenn du nun auch gehst, dann ist ja nur noch angie die das hier am laufen hält.... ach mensch mädels.. können wir da nicht was dran ändern??

jülie.. es tut mir leid das du jetzt gehen willst bleib doch da.. wir müssen uns einfach mehr mühe geben und genauer lesen und drauf eingehen. das mit dem essen bei felix ist sicherlich nicht normal und du solltest auch zum doc mit ihm.. wirklich. hmm.. mir fehlen grad die worte.. verlass uns doch nicht auch noch!!!

ich muss mich erst mal ablenken.. ich finde es wirklich schade um uns.. aber ich war ja selbst nicht das beste beispiel in den letzten wochen schade

lg mallory & co

Hallo
@jülie: Schade das du uns verlässt... hm.. ich kann nicht wirklich was dazusagen, weil ich nicht wirklich weiß um was es bei Felix geht, hab mir die vorigen Threads die ihr geschrieben habt natürlich nicht durchgelesen, dazu fehlt einfach die Zeit.

Aber eines muss ich loswerden, auch wenn ich gesteinigt werde dafür.. grade mit nem Neugeborenen und dann eben mit zwei Kindern, hat man einfach nicht mehr die volle Zeit um auf alle Dinge die jemand schreibt einzugehen... ich nehm mich mal als Beispiel, ich schreibe ja nicht nur hier mit sondern auch noch woanders... ich komm teilweise tagelang nicht dazu den Computer einzuschalten, weil ich abends einfach so K.O. bin das ich einfach nur froh bin ins Bett zu kommen, und wenn ich dann mal dazu komme, dann schreib ich schnell nur die neuesten Neuigkeiten, denn zu mehr reicht bei mir meist die zeit nicht und eingehen auf irgendwen dass kann ich auch nicht immer, ich versuch zwar alles durchzulesen, aber ich muss mich immer mit dem Schreiben beeilen, weil meistens dann jemand zu weinen beginnt und ich wieder abbrechen muss...

Jetzt versteh ich die Mamis mit ganz jungen Zwergen und noch dazu die zweiten, schon ganz gut wenn sie nicht mehr so oft schreiben oder soviel auf jemanden eingehen, denn sie haben im Moment weis gott anderes zu tun als lange Romane zu schreiben *g*

Ganz ehrlich mit zwei Kindern ists nicht so leicht als mit nur einem und das meine ich nicht böse oder so, sondern es ist eine Tatsache...

Shit, jetzt weint Felix ich muss weg, viell. kann ich nachher weiterschreiben.


lg
Corinna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2007 um 9:08
In Antwort auf peony_12086573

Hallo
@jülie: Schade das du uns verlässt... hm.. ich kann nicht wirklich was dazusagen, weil ich nicht wirklich weiß um was es bei Felix geht, hab mir die vorigen Threads die ihr geschrieben habt natürlich nicht durchgelesen, dazu fehlt einfach die Zeit.

Aber eines muss ich loswerden, auch wenn ich gesteinigt werde dafür.. grade mit nem Neugeborenen und dann eben mit zwei Kindern, hat man einfach nicht mehr die volle Zeit um auf alle Dinge die jemand schreibt einzugehen... ich nehm mich mal als Beispiel, ich schreibe ja nicht nur hier mit sondern auch noch woanders... ich komm teilweise tagelang nicht dazu den Computer einzuschalten, weil ich abends einfach so K.O. bin das ich einfach nur froh bin ins Bett zu kommen, und wenn ich dann mal dazu komme, dann schreib ich schnell nur die neuesten Neuigkeiten, denn zu mehr reicht bei mir meist die zeit nicht und eingehen auf irgendwen dass kann ich auch nicht immer, ich versuch zwar alles durchzulesen, aber ich muss mich immer mit dem Schreiben beeilen, weil meistens dann jemand zu weinen beginnt und ich wieder abbrechen muss...

Jetzt versteh ich die Mamis mit ganz jungen Zwergen und noch dazu die zweiten, schon ganz gut wenn sie nicht mehr so oft schreiben oder soviel auf jemanden eingehen, denn sie haben im Moment weis gott anderes zu tun als lange Romane zu schreiben *g*

Ganz ehrlich mit zwei Kindern ists nicht so leicht als mit nur einem und das meine ich nicht böse oder so, sondern es ist eine Tatsache...

Shit, jetzt weint Felix ich muss weg, viell. kann ich nachher weiterschreiben.


lg
Corinna

*nochmalkurzvorbeischau*
@Corinna: Dann frage ich mich allerdings, was der Sinn und Zweck solcher Foren ist. Dass man mit 2 Kiddis, gerade wenn die so klein sind, gut ausgelastet ist, kann ich mir schon vorstellen. Wenn unser zweites erstmal da ist, werde ich wahrscheinlich gar nicht mehr zum Schreiben kommen... Aber dann lasse ich es halt ganz, verstehst Du? Was macht es für einen Spaß, immer nur von sich zu schreiben - dann kann ich meine Probleme auch meiner Katze erzählen... Versteh mich nicht falsch - aber bis jetzt dienten diese Foren für mich persönlich zum Austausch... Ganz abgesehen davon, dass ich dieses Problem nicht erst, seit Angie und Milena ihre Babys gekriegt haben, habe. Irgendwie ist es schon seit Monaten so...

Und nochmal zum Verständnis - ich habe nicht wirklich Ratschläge zu meinen Problemen erwartet. Weder seid Ihr Kinderärzte, noch kann man per Ferndiagnose überhaupt was sagen. Aber Angies "geh zum Arzt" z. B. hat mir vollkommen ausgereicht. Oder einfach mal die Frage "wie geht es Dir in Deiner SS"? Wahrscheinlich gehen gerade SS-Hormone mit mir durch - aber so hab ich es mir nicht vorgestellt...

Ach, lassen wir das... Wenn es Euch ausreicht, Monologe zu führen, ist es ja ok. Nur mir reicht es eben nicht...

LG,
Juelie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2007 um 21:11
In Antwort auf rowan_12314255

*nochmalkurzvorbeischau*
@Corinna: Dann frage ich mich allerdings, was der Sinn und Zweck solcher Foren ist. Dass man mit 2 Kiddis, gerade wenn die so klein sind, gut ausgelastet ist, kann ich mir schon vorstellen. Wenn unser zweites erstmal da ist, werde ich wahrscheinlich gar nicht mehr zum Schreiben kommen... Aber dann lasse ich es halt ganz, verstehst Du? Was macht es für einen Spaß, immer nur von sich zu schreiben - dann kann ich meine Probleme auch meiner Katze erzählen... Versteh mich nicht falsch - aber bis jetzt dienten diese Foren für mich persönlich zum Austausch... Ganz abgesehen davon, dass ich dieses Problem nicht erst, seit Angie und Milena ihre Babys gekriegt haben, habe. Irgendwie ist es schon seit Monaten so...

Und nochmal zum Verständnis - ich habe nicht wirklich Ratschläge zu meinen Problemen erwartet. Weder seid Ihr Kinderärzte, noch kann man per Ferndiagnose überhaupt was sagen. Aber Angies "geh zum Arzt" z. B. hat mir vollkommen ausgereicht. Oder einfach mal die Frage "wie geht es Dir in Deiner SS"? Wahrscheinlich gehen gerade SS-Hormone mit mir durch - aber so hab ich es mir nicht vorgestellt...

Ach, lassen wir das... Wenn es Euch ausreicht, Monologe zu führen, ist es ja ok. Nur mir reicht es eben nicht...

LG,
Juelie

...
ui ui, da ist aber jemand grantig... naja was solls, wünsch dir noch alles gute in der SS, ich werd mich aus diesem Fred wieder zurückziehen, denn auf Zickenterror hab ich in meiner eh schon beschränkten Freizeit echt keinen Bock

Bye ihr Lieben, war leider nur ein kurzes Vergnügen, aber bei mir ists leider so, dass ich nicht recht viel Zeit habe um immer auf alles und jeden einzugehen, deshalb geh ich lieber, sonst fühlt sich viell. bald mal wieder jemand verletzt weil man ihn nicht gleich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2007 um 10:53
In Antwort auf peony_12086573

...
ui ui, da ist aber jemand grantig... naja was solls, wünsch dir noch alles gute in der SS, ich werd mich aus diesem Fred wieder zurückziehen, denn auf Zickenterror hab ich in meiner eh schon beschränkten Freizeit echt keinen Bock

Bye ihr Lieben, war leider nur ein kurzes Vergnügen, aber bei mir ists leider so, dass ich nicht recht viel Zeit habe um immer auf alles und jeden einzugehen, deshalb geh ich lieber, sonst fühlt sich viell. bald mal wieder jemand verletzt weil man ihn nicht gleich

Was soll ich dazu sagen??!!
ich hab schon vor ein paar tagen julies nachricht gelesen, bin aber nicht dazu gekommen, zu antworten.
und außer, dass mallory traurig ist und sich corinna auch noch angegriffen fühlt, ist ja nix passiert.

ich kann auch jetzt nur kurz:
ich persönlich verstehe nicht, dass ihr alle so wahnsinnig hohe erwartungen an einen thread im forum habt. ich finde es ziemlich sensationell, dass ein paar von uns sich jetzt schon über 2 jahre lang schreiben und ich fand das eigentlich immer schön. ich finde auch nichts dabei, dass jede von sich erzählt. so erfährt man soch viel darüber, wie andere mütter mit ihren kindern leben und umgehen und wie gleichaltrige kinder sich entwickeln.

juelie, mich hätte es sehr interessiert, zu lesen, wie es dir in der schwangerschaft geht und was du mit felix anstellst, dass das mit dem essen besser wird. ich halte es für selbstverständich, dass euch mein alltag und meine probleme mit den kindern interessieren, da muss nicht jede extra nachfragen. schließlich haben wir hier alle angefangen zu schreiben, um solche sachen zu erzählen und zu kommentieren. also ich bin da aunscheinend nicht so anspruchsvoll und fühl mich auch nicht schnell angegriffen oder so.

was mich angeht: ich würde gerne kontakt halten mit denjenigen, die das gerne möchten. vor allem natürlich mallory, da ich sie vom ersten babybauch an kenne, und milena, da sie zwei genau gleich alte buben hat. auch flauschi würd ich nicht gerne aus den augen verlieren, wäre doch schön, auch noch zu hören, wie es ihr mit zwei kindern geht.
juelie und corinna natürlich auch, aber nur wenn sie mögen.

ich würde vorschlagen, dass wir per pn unsere e-mail-adressen austauschen und uns mails schreiben, dann geht es auch schneller, mal ein foto zu schicken oder so.
was haltet ihr davon?

liebe grüße, angie

ps, es geht uns gut, aber es ist wahnsinnig anstrengend zur zeit. mein mann und ich haben gar keine zeit mehr allein und deswegen ein bissl eine krise...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2007 um 11:13
In Antwort auf ahuva_11881520

Was soll ich dazu sagen??!!
ich hab schon vor ein paar tagen julies nachricht gelesen, bin aber nicht dazu gekommen, zu antworten.
und außer, dass mallory traurig ist und sich corinna auch noch angegriffen fühlt, ist ja nix passiert.

ich kann auch jetzt nur kurz:
ich persönlich verstehe nicht, dass ihr alle so wahnsinnig hohe erwartungen an einen thread im forum habt. ich finde es ziemlich sensationell, dass ein paar von uns sich jetzt schon über 2 jahre lang schreiben und ich fand das eigentlich immer schön. ich finde auch nichts dabei, dass jede von sich erzählt. so erfährt man soch viel darüber, wie andere mütter mit ihren kindern leben und umgehen und wie gleichaltrige kinder sich entwickeln.

juelie, mich hätte es sehr interessiert, zu lesen, wie es dir in der schwangerschaft geht und was du mit felix anstellst, dass das mit dem essen besser wird. ich halte es für selbstverständich, dass euch mein alltag und meine probleme mit den kindern interessieren, da muss nicht jede extra nachfragen. schließlich haben wir hier alle angefangen zu schreiben, um solche sachen zu erzählen und zu kommentieren. also ich bin da aunscheinend nicht so anspruchsvoll und fühl mich auch nicht schnell angegriffen oder so.

was mich angeht: ich würde gerne kontakt halten mit denjenigen, die das gerne möchten. vor allem natürlich mallory, da ich sie vom ersten babybauch an kenne, und milena, da sie zwei genau gleich alte buben hat. auch flauschi würd ich nicht gerne aus den augen verlieren, wäre doch schön, auch noch zu hören, wie es ihr mit zwei kindern geht.
juelie und corinna natürlich auch, aber nur wenn sie mögen.

ich würde vorschlagen, dass wir per pn unsere e-mail-adressen austauschen und uns mails schreiben, dann geht es auch schneller, mal ein foto zu schicken oder so.
was haltet ihr davon?

liebe grüße, angie

ps, es geht uns gut, aber es ist wahnsinnig anstrengend zur zeit. mein mann und ich haben gar keine zeit mehr allein und deswegen ein bissl eine krise...

Tja...
ist wirklich traurig dass sich so viele vernachlässigt fühlen und nicht mehr mitschreiben wollen aber da können wir wirklich nicht viel dafür. ich stimme der angie 100% zu. auch wenn ich keine zeit hatte oder habe auf alle einzugehen habe ich interessiert mitgelesen wie es mit felix und co so weitergeht.

ich würde auch nicht wollen dass wir uns komplett aus den augen verlieren. ich muss auch zugeben, dass ich in letzter zeit nur von mir geschrieben habe und nur auf die angie eingegangen bin und sie viel gefragt habe, aber nur deshalb, weil es ihr genauso geht wie mir mit den jungs und wir zur zeit in der gleichen haut stecken.hatte aber gedacht dass es jeder versteht...

wenn es so nicht mehr weitergeht, dann wird es die beste lösung sein, dass wir per pn e-mail-adressen tauschen und uns so unterhalten.

liebe grüsse
milena



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2007 um 13:11
In Antwort auf paget_12542541

Tja...
ist wirklich traurig dass sich so viele vernachlässigt fühlen und nicht mehr mitschreiben wollen aber da können wir wirklich nicht viel dafür. ich stimme der angie 100% zu. auch wenn ich keine zeit hatte oder habe auf alle einzugehen habe ich interessiert mitgelesen wie es mit felix und co so weitergeht.

ich würde auch nicht wollen dass wir uns komplett aus den augen verlieren. ich muss auch zugeben, dass ich in letzter zeit nur von mir geschrieben habe und nur auf die angie eingegangen bin und sie viel gefragt habe, aber nur deshalb, weil es ihr genauso geht wie mir mit den jungs und wir zur zeit in der gleichen haut stecken.hatte aber gedacht dass es jeder versteht...

wenn es so nicht mehr weitergeht, dann wird es die beste lösung sein, dass wir per pn e-mail-adressen tauschen und uns so unterhalten.

liebe grüsse
milena



Übrigens...
... ich wollte vorhin nicht die anderen herbstmamis auslassen, weil ich sie nicht mag, nur von steffi, alicia und tigerente hört man ja kaum noch was. wahrscheinlich, weil die viel arbeiten?!

naja, jedenfalls fühlt euch ncht ausgeschlossen, ich würde natürlich von euch auch weiterhin gerne hören und lesen!!!

liebe grüße, angie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2007 um 20:48
In Antwort auf ahuva_11881520

Übrigens...
... ich wollte vorhin nicht die anderen herbstmamis auslassen, weil ich sie nicht mag, nur von steffi, alicia und tigerente hört man ja kaum noch was. wahrscheinlich, weil die viel arbeiten?!

naja, jedenfalls fühlt euch ncht ausgeschlossen, ich würde natürlich von euch auch weiterhin gerne hören und lesen!!!

liebe grüße, angie

Also,
so viel Unruhe wollte ich hier in diesen Thread nicht reinbringen. Vielleicht hätte ich mich dann doch lieber still absetzen sollen.

Also, ich entschuldige mich bei allen, die sich angegriffen oder beleidigt gefühlt haben. Vielleicht habe ich mich zu hart ausgedrückt. Dabei wollte ich doch nur meine Meinung sagen. Es ist nichts gegen Euch persönlich - mir hat diese Art von Austausch einfach nicht das gegeben, was ich mir erhofft habe. Finde ich schade, wenn Ihr wegen mir den Thread auf den Kopf stellt oder gar hier weggeht (Corinna).

Also, nochmal - es tut mir ehrlich und aufrichtig leid. Wollte das Ganze sicherlich nicht auslösen. Habe schon immer Gezicke in den Threads gehasst, jetzt bin ich wohl selbst zu einer geworden.

Ich sollte aufhören, hier weiterhin mitzulesen. Sonst schreibe ich wieder irgendeinen Mist und rege alle unnötig auf.

Machts gut, Ihr Lieben. Und haltet weiterhin zusammen!

LG,
Juelie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2007 um 11:45
In Antwort auf rowan_12314255

Also,
so viel Unruhe wollte ich hier in diesen Thread nicht reinbringen. Vielleicht hätte ich mich dann doch lieber still absetzen sollen.

Also, ich entschuldige mich bei allen, die sich angegriffen oder beleidigt gefühlt haben. Vielleicht habe ich mich zu hart ausgedrückt. Dabei wollte ich doch nur meine Meinung sagen. Es ist nichts gegen Euch persönlich - mir hat diese Art von Austausch einfach nicht das gegeben, was ich mir erhofft habe. Finde ich schade, wenn Ihr wegen mir den Thread auf den Kopf stellt oder gar hier weggeht (Corinna).

Also, nochmal - es tut mir ehrlich und aufrichtig leid. Wollte das Ganze sicherlich nicht auslösen. Habe schon immer Gezicke in den Threads gehasst, jetzt bin ich wohl selbst zu einer geworden.

Ich sollte aufhören, hier weiterhin mitzulesen. Sonst schreibe ich wieder irgendeinen Mist und rege alle unnötig auf.

Machts gut, Ihr Lieben. Und haltet weiterhin zusammen!

LG,
Juelie

WOW, was ist denn hier los

Mensch Mädels, was muss ich hier lesen...

Als erstes möchte ich auch sagen das ich es mega Schade fände wenn wir uns nicht mehr schreiben würden.
Denn ich persönlich lese sehr gerne über eure "Großen" und kleinen Kinder, was sie so machen wie sie sich entwickeln und wie die Geschwister zueinander sind.
Ich finde es auch immer sehr informativ zu lesen was andere Mamis mit Ihren Kindern so alles machen und wie ihr die Ernährung so gestaltet.

Ich denke die Sache hat sich viel zu sehr hochgeschaukelt. Ich persönlich empfinde nicht so wie Jülie und muss auch sagen dass sie ein bisschen überreagiert.
Es ist nicht einfach wenn man Vollzeit arbeitet, ein kleines Kind hat und den Haushalt machen muss. Ich habe abends einfach keine Lust mehr mich an den PC zu setzten und bin froh wenn ich einfach nur auf der Couch liegen kann. Und mit zwei kleinen Kindern ist es mit Sicherheit noch extremer. (Na ja Jülie sieht es ja bald selbst )
Ich hätte nie gedacht das Sie bemitleidet werden wollte weil Felix nicht normal isst, ich selber würde das nicht wollen und deswegen habt und werde ich so was nicht machen.

Mir tut es leid das Jülie jetzt geht und ich denke da spreche ich für alle wenn ich sage das wir gerne gehört hätten wie die zweite SS so verläuft, wie die Geburt war, wie das Baby ist und natürlich wie sich Felix weiter entwickelt.

So wen es interessiert, Jetzt zu uns:

Ich bin am 31.08. Tante geworden. Ein kleiner Jason. Na ja den Namen finde ich nicht so toll, ich muss da immer an diesen Horrorfilm denken, komisch was?
Der kleine ist schon süß aber ich bin mal gespannt was das so wird mit meinem kleinen Bruder als Papa (total seltsamer Gedanke für mich)

Uns geht es sehr gut, wenn man von den alltäglichen Wutanfällen absieht. Ayleen ist z. Z. total bestimmend und egoistisch, Sie will immer alles haben und alles bestimmen und wenn was nicht so gemacht wird wie sie das will (und das passiert sehr oft) dann gibts Geschrei und ich könnte dann Schreiend weglaufen.

Wir haben jetzt ein kleines Haustier, eine Eidechse ca. 4 cm lang, total niedlich. Die ist bei uns vorm haus lang gekrabbelt, Ayleen hat die gesehen und gebrüllt: MAAAAAMMMMIIIII die fang! Und ich dachte mir gut ich fang die mal und Ayleen kann die sich ganz von nahen angucken und dann lassen wir sie wieder frei. Ja scheiße wars, das war am letzten Donnerstag und die Eidechse wohnt jetzt offiziell im Terrarium in unserem Wohnzimmer. Jetzt geh ich immer wenn wir im Garten sind zum Kompost und fange Kellerasseln, Würmer, mini Käfer und so ein zeug für die Eidechse. Die können übrigens in Gefangenschaft bis zu 12 Jahren alt werden.. TOLL, auf was habe ich mich da eingelassen??? Aber ich muss zugeben das Vieh ist echt cool und interessant.

So ich danke das sollte reichen für heute

LG Steffi + Ayleen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2007 um 14:09
In Antwort auf medusa_12853058

WOW, was ist denn hier los

Mensch Mädels, was muss ich hier lesen...

Als erstes möchte ich auch sagen das ich es mega Schade fände wenn wir uns nicht mehr schreiben würden.
Denn ich persönlich lese sehr gerne über eure "Großen" und kleinen Kinder, was sie so machen wie sie sich entwickeln und wie die Geschwister zueinander sind.
Ich finde es auch immer sehr informativ zu lesen was andere Mamis mit Ihren Kindern so alles machen und wie ihr die Ernährung so gestaltet.

Ich denke die Sache hat sich viel zu sehr hochgeschaukelt. Ich persönlich empfinde nicht so wie Jülie und muss auch sagen dass sie ein bisschen überreagiert.
Es ist nicht einfach wenn man Vollzeit arbeitet, ein kleines Kind hat und den Haushalt machen muss. Ich habe abends einfach keine Lust mehr mich an den PC zu setzten und bin froh wenn ich einfach nur auf der Couch liegen kann. Und mit zwei kleinen Kindern ist es mit Sicherheit noch extremer. (Na ja Jülie sieht es ja bald selbst )
Ich hätte nie gedacht das Sie bemitleidet werden wollte weil Felix nicht normal isst, ich selber würde das nicht wollen und deswegen habt und werde ich so was nicht machen.

Mir tut es leid das Jülie jetzt geht und ich denke da spreche ich für alle wenn ich sage das wir gerne gehört hätten wie die zweite SS so verläuft, wie die Geburt war, wie das Baby ist und natürlich wie sich Felix weiter entwickelt.

So wen es interessiert, Jetzt zu uns:

Ich bin am 31.08. Tante geworden. Ein kleiner Jason. Na ja den Namen finde ich nicht so toll, ich muss da immer an diesen Horrorfilm denken, komisch was?
Der kleine ist schon süß aber ich bin mal gespannt was das so wird mit meinem kleinen Bruder als Papa (total seltsamer Gedanke für mich)

Uns geht es sehr gut, wenn man von den alltäglichen Wutanfällen absieht. Ayleen ist z. Z. total bestimmend und egoistisch, Sie will immer alles haben und alles bestimmen und wenn was nicht so gemacht wird wie sie das will (und das passiert sehr oft) dann gibts Geschrei und ich könnte dann Schreiend weglaufen.

Wir haben jetzt ein kleines Haustier, eine Eidechse ca. 4 cm lang, total niedlich. Die ist bei uns vorm haus lang gekrabbelt, Ayleen hat die gesehen und gebrüllt: MAAAAAMMMMIIIII die fang! Und ich dachte mir gut ich fang die mal und Ayleen kann die sich ganz von nahen angucken und dann lassen wir sie wieder frei. Ja scheiße wars, das war am letzten Donnerstag und die Eidechse wohnt jetzt offiziell im Terrarium in unserem Wohnzimmer. Jetzt geh ich immer wenn wir im Garten sind zum Kompost und fange Kellerasseln, Würmer, mini Käfer und so ein zeug für die Eidechse. Die können übrigens in Gefangenschaft bis zu 12 Jahren alt werden.. TOLL, auf was habe ich mich da eingelassen??? Aber ich muss zugeben das Vieh ist echt cool und interessant.

So ich danke das sollte reichen für heute

LG Steffi + Ayleen

@steffi: ich gratuliere
zum tante werden. hmmmmmmmmmm, der name jason ist sehr ungewöhnlich. habe ich, ehrlich gesagt, noch nie gehört. aber ich verstehe dich dass es komisch ist dass dein kleiner bruder papa ist. wenn ich daran denke dass meine kleinen schwestern mamis werden könnten das wäre auch komisch. aber ist doch nett, oder? kannst dich wieder mehr mit einem minibaby befassen und dich drauf einstimmmen falls ihr doch noch eins bekommt. wie schauts jetzt eigentlich mit der babyplanung bei euch aus? es war doch im gespräch oder?

das mit den wutanfällen kenne ich auch sehr gut. aber gott sei dank dauern die nicht so lange. mittlerweile ist maxi damit beschäftigt seinen bruder zu beobachten und ihm autos usw. an den kopf zu werfen oder ihm den finger in den mund zu stecken oder besser gesagt in den hals.....

so. maxi wird bald aufwachen und dann muss ich basti füttern und dann gehen wir zu 3 auf den spielplatz. und wenn wir dort heil und mit babygeschreie ankommen könnte ich wieder zurück gehen um zu duschen. ach ist es anstrengend aber doch sehr schön.................!!!!!!!

lg milena und die jungs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2007 um 14:45
In Antwort auf paget_12542541

@steffi: ich gratuliere
zum tante werden. hmmmmmmmmmm, der name jason ist sehr ungewöhnlich. habe ich, ehrlich gesagt, noch nie gehört. aber ich verstehe dich dass es komisch ist dass dein kleiner bruder papa ist. wenn ich daran denke dass meine kleinen schwestern mamis werden könnten das wäre auch komisch. aber ist doch nett, oder? kannst dich wieder mehr mit einem minibaby befassen und dich drauf einstimmmen falls ihr doch noch eins bekommt. wie schauts jetzt eigentlich mit der babyplanung bei euch aus? es war doch im gespräch oder?

das mit den wutanfällen kenne ich auch sehr gut. aber gott sei dank dauern die nicht so lange. mittlerweile ist maxi damit beschäftigt seinen bruder zu beobachten und ihm autos usw. an den kopf zu werfen oder ihm den finger in den mund zu stecken oder besser gesagt in den hals.....

so. maxi wird bald aufwachen und dann muss ich basti füttern und dann gehen wir zu 3 auf den spielplatz. und wenn wir dort heil und mit babygeschreie ankommen könnte ich wieder zurück gehen um zu duschen. ach ist es anstrengend aber doch sehr schön.................!!!!!!!

lg milena und die jungs

Hoppla...
...was geht denn hier gerade ab? Also auch wenn ich mittlerweile sehr selten mit von der Partie bin, find ich es schade, dass ihr gleich die ganze Gruppe auflösen wollt, nur weil einer sich missverstanden fühlt. Mädels, wie lange schreiben wir uns? Würde sagen so ca. 2,5 Jahre mindestens, das können wir nicht einfach wegschmeißen!!

Ich weiß, dass auch ich immer "kürzer angebunden" war in letzter Zeit, a) weil ich es einfach nicht schaffe, nach mehreren Tagen Forumsabstinenz alle Beiträge durchzulesen und b) bei den Newbabies ja momentan auch nicht so "drin" bin. Außerdem ist es ja auch echt dämlich ständig nur zu schreiben, dass Elena sich toll entwickelt, viel spricht und ein absoluter Sonnenschein ist, weil das dann vielleicht auch falsch ankommt bei denen, die sich nicht so schnell entwickeln (was ich keinesfalls als Manko ansehe, manche sprechen schneller, manche weniger schnell..., wir haben auch hier in der lokalen Krabbelgruppe sooo unterschiedliche Kinder, dass ich solche Vergleiche einfach dämlich finde). Es gibt im MOment Gott-sei-Dank außer temporären Wutanfällen nichts Besonderes zu berichten. Dennoch lese ich sehr gerne, was bei euch passiert und wenn bei uns was passiert, seid ihr auch dabei. Wir waren jetzt vor Kurzem im Urlaub in Holland und es war trotz durchwachsenem Wetter echt total schööön. Meine Eltern waren mit, sodass es für uns alle durchweg entspannend war, das Ferienhaus war richtig toll und Elena absolut lieb und goldig. Am 26. haben wir U7, bin ja mal gespannt. Habe das Gefühl, dass wir gerade einen Wachstumsschub durchmachen. Elena frisst teilweise wie ein Scheunendrescher und schläft momentan wie ein Murmeltier. Rekord Sa-So: Kurz vor 19 h ins Bett und bis 9 h morgens geschlafen, das war prima. Vielleicht war es aber auch nur die Urlaubsverarbeitung?? Keine Ahnung, mittags pennt sie auch gut, so meistens 2, manchmal 3 Stunden. Hoffentlich behält sie ihr Mittagsschläfchen bei, heute hat sie nämlich morgens auch bis halb 9 gepennt, war um halb 8 gestern im Bett. Wahnsinn, oder??

Mal gucken, ob ich noch ein paar Fotos einstelle, vom Urlaub. Momentan schläft Elena noch, also werde ich es mal versuchen.

GLG, ALICIa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2007 um 15:01
In Antwort auf Alicia74

Hoppla...
...was geht denn hier gerade ab? Also auch wenn ich mittlerweile sehr selten mit von der Partie bin, find ich es schade, dass ihr gleich die ganze Gruppe auflösen wollt, nur weil einer sich missverstanden fühlt. Mädels, wie lange schreiben wir uns? Würde sagen so ca. 2,5 Jahre mindestens, das können wir nicht einfach wegschmeißen!!

Ich weiß, dass auch ich immer "kürzer angebunden" war in letzter Zeit, a) weil ich es einfach nicht schaffe, nach mehreren Tagen Forumsabstinenz alle Beiträge durchzulesen und b) bei den Newbabies ja momentan auch nicht so "drin" bin. Außerdem ist es ja auch echt dämlich ständig nur zu schreiben, dass Elena sich toll entwickelt, viel spricht und ein absoluter Sonnenschein ist, weil das dann vielleicht auch falsch ankommt bei denen, die sich nicht so schnell entwickeln (was ich keinesfalls als Manko ansehe, manche sprechen schneller, manche weniger schnell..., wir haben auch hier in der lokalen Krabbelgruppe sooo unterschiedliche Kinder, dass ich solche Vergleiche einfach dämlich finde). Es gibt im MOment Gott-sei-Dank außer temporären Wutanfällen nichts Besonderes zu berichten. Dennoch lese ich sehr gerne, was bei euch passiert und wenn bei uns was passiert, seid ihr auch dabei. Wir waren jetzt vor Kurzem im Urlaub in Holland und es war trotz durchwachsenem Wetter echt total schööön. Meine Eltern waren mit, sodass es für uns alle durchweg entspannend war, das Ferienhaus war richtig toll und Elena absolut lieb und goldig. Am 26. haben wir U7, bin ja mal gespannt. Habe das Gefühl, dass wir gerade einen Wachstumsschub durchmachen. Elena frisst teilweise wie ein Scheunendrescher und schläft momentan wie ein Murmeltier. Rekord Sa-So: Kurz vor 19 h ins Bett und bis 9 h morgens geschlafen, das war prima. Vielleicht war es aber auch nur die Urlaubsverarbeitung?? Keine Ahnung, mittags pennt sie auch gut, so meistens 2, manchmal 3 Stunden. Hoffentlich behält sie ihr Mittagsschläfchen bei, heute hat sie nämlich morgens auch bis halb 9 gepennt, war um halb 8 gestern im Bett. Wahnsinn, oder??

Mal gucken, ob ich noch ein paar Fotos einstelle, vom Urlaub. Momentan schläft Elena noch, also werde ich es mal versuchen.

GLG, ALICIa

Hui, das ging aber schnell mit den Fotos...
tolle neue Funktion mit dem Schnellhochladen, prima, dann kann ich auch eher mal wieder Fotos einstellen, das ging ratzfatz.

Also, wer mag, es sind neue Fotos online!

GLG, ALICIA, die sich jetzt noch ein paar andere Alben anschaut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2007 um 15:09
In Antwort auf Alicia74

Hui, das ging aber schnell mit den Fotos...
tolle neue Funktion mit dem Schnellhochladen, prima, dann kann ich auch eher mal wieder Fotos einstellen, das ging ratzfatz.

Also, wer mag, es sind neue Fotos online!

GLG, ALICIA, die sich jetzt noch ein paar andere Alben anschaut.

Die ganze Zeit schreibt sie garnicht und dann übertreibt sie es gleich...
hatte doch bisher keine Zeit eure kleinen Mäuse anzuschauen.

Hach Gott, wie schnuckelig Angie, das hast du soo gut hingekriegt!

Meine Freundin hat auch gerade ein kleines Mädel bekommen, mensch ist das ein Winzling, wenn man das im Arm hält kann man sich garnicht vorstellen, dass Elena auch mal so klein war. Da bekommt man schon wieder Lust auf so ein Würmchen, aber der Verstand sagt dennoch nein dazu. Vielleicht später nochmal, aber momentan definitiv nicht.

@Milena: Kannst du mir mal dein Passwort schicken?? Als PN? Das wäre lieb. DANKEE! Mach dir übrigens keine Gedanken wegen der Kilos. Ich hatte bei Elena auch 23 kg zugenommen, sie sind alle weg + 3 zusätzliche. Habe aber erst nach dem Stillen angefangen und dann ganz langsam gemacht. Weight watchers in Eigenregie und mit Erholungsphasen zwischendrin. Werde demnächst nochmal starten. 5 Kilos hätte ich gerne noch runter. Bin hier bei gofem in einer Diätgruppe, die sich auch schon länger trifft. Das ist echt klasse...

GLG, ALICIA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2007 um 15:22
In Antwort auf Alicia74

Die ganze Zeit schreibt sie garnicht und dann übertreibt sie es gleich...
hatte doch bisher keine Zeit eure kleinen Mäuse anzuschauen.

Hach Gott, wie schnuckelig Angie, das hast du soo gut hingekriegt!

Meine Freundin hat auch gerade ein kleines Mädel bekommen, mensch ist das ein Winzling, wenn man das im Arm hält kann man sich garnicht vorstellen, dass Elena auch mal so klein war. Da bekommt man schon wieder Lust auf so ein Würmchen, aber der Verstand sagt dennoch nein dazu. Vielleicht später nochmal, aber momentan definitiv nicht.

@Milena: Kannst du mir mal dein Passwort schicken?? Als PN? Das wäre lieb. DANKEE! Mach dir übrigens keine Gedanken wegen der Kilos. Ich hatte bei Elena auch 23 kg zugenommen, sie sind alle weg + 3 zusätzliche. Habe aber erst nach dem Stillen angefangen und dann ganz langsam gemacht. Weight watchers in Eigenregie und mit Erholungsphasen zwischendrin. Werde demnächst nochmal starten. 5 Kilos hätte ich gerne noch runter. Bin hier bei gofem in einer Diätgruppe, die sich auch schon länger trifft. Das ist echt klasse...

GLG, ALICIA

Huuuhuuuuuu
@steffi und alicia:
find ich total super, dass ihr uns nicht aufgeben wollt und mir beistimmt, dass das hier eigentlich immer alles sehr nett war.
ach alicia, ich war schon ganz traurig und hab mich dran erinnert, wie wir uns während der ersten schwangerschaften wegen unserer seehund-figuren aufgemuntert haben und drüber lachen konnten.

muss mir später mal die bilder von elena anschauen, bin aber grad total im stress. ferdi verweigert heute den mittagsschlaf.

übrigens, leonard wiegt schon 5400 gramm bei etwa 60cm.

und ich habe zwei kilo ZUGENOMMEN in den letzten 6 wochen

was solls. liebste grüße, angie und buben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2007 um 22:03
In Antwort auf ahuva_11881520

Huuuhuuuuuu
@steffi und alicia:
find ich total super, dass ihr uns nicht aufgeben wollt und mir beistimmt, dass das hier eigentlich immer alles sehr nett war.
ach alicia, ich war schon ganz traurig und hab mich dran erinnert, wie wir uns während der ersten schwangerschaften wegen unserer seehund-figuren aufgemuntert haben und drüber lachen konnten.

muss mir später mal die bilder von elena anschauen, bin aber grad total im stress. ferdi verweigert heute den mittagsschlaf.

übrigens, leonard wiegt schon 5400 gramm bei etwa 60cm.

und ich habe zwei kilo ZUGENOMMEN in den letzten 6 wochen

was solls. liebste grüße, angie und buben

@ANgie
Ich finde trotzdem, dass du auf den Fotos mit Lenny supergut aussiehst, Kilos hin oder her! Die gehen schon wieder runter. Bloß keinen Stress, gelle?

Und ich werde mich auch bemühen, so oft reinzuschauen, dass ich wieder aktiver teilnehmen kann. Versuchen kann ich es ja, gelle??

Komme gerade vom Flamenco, nach 2 Wochen Urlaub ein absoluter Graus, hab gedacht ich verknote mir die Beine, aber naja, nächste Woche siehts wieder besser aus...hoffe ich!

Nun denne, muss gleich mal ins Bettchen, bin hundemüde
LG, ALICIa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2007 um 22:07
In Antwort auf ahuva_11881520

Huuuhuuuuuu
@steffi und alicia:
find ich total super, dass ihr uns nicht aufgeben wollt und mir beistimmt, dass das hier eigentlich immer alles sehr nett war.
ach alicia, ich war schon ganz traurig und hab mich dran erinnert, wie wir uns während der ersten schwangerschaften wegen unserer seehund-figuren aufgemuntert haben und drüber lachen konnten.

muss mir später mal die bilder von elena anschauen, bin aber grad total im stress. ferdi verweigert heute den mittagsschlaf.

übrigens, leonard wiegt schon 5400 gramm bei etwa 60cm.

und ich habe zwei kilo ZUGENOMMEN in den letzten 6 wochen

was solls. liebste grüße, angie und buben

HALLO MEINE MÄDELS!!!
mensch mädels.. schön das ihr so rege schreibt so finde ich es am schönsten hier ich hoffe das wir uns alle mal bisschen öfter wieder hier finden. auch wenn die zeit bei allen knapp ist und man am abend lieber faul auf der couch lümmelt
ich habe nicht wirklich vorgehabt euch hier zu verlassen, da ich auch sehr gern lese wie sich eure kleinen so entwickeln, wie es euch so geht usw.. und vorallem auf neue fotos freu ich mich immer ganz doll
und nun ist wieder gut schliesslich gehören wir ja nicht zu den zicken wie sie sonst so zahlreich in letzter zeit hier im forum rumgeistern

----> und JÜLIE !!!! du gehst hier nicht einfach so!! du brauchst uns doch und wir dich auch *malindenarmnehm* <--das sind alles die hormone, die machen nun mal sensibel ich will wissen wie sich felix entwickelt und wie das baby wächst und was es wird, wie es dir geht usw.. BLEIB BITTE HIER!!

@steffi.. gratulation zur tante ja jason, ich muss da auch an den horrorfilm denken *gg* aber bei uns hört man auch ab und zu den namen ne eidechse?? nee, ich könnte vor insektenangst die gar nicht füttern *uahh* aber wenns ayleen gefällt, ist doch fein. ich glaub ich hab auch so ein egoistenkind. timos "meine" phase ist mal wieder da, schrecklich aber da müssen wir wohl durch.

@milena.. jaaa ins schwitzen kommt man schnell mit zwei, stimmts? wenn ich die beiden immer aus der krippe hole.. lisa tragen, timo zum auto leiten, gepäck ins auto werfen, timo mit einem arm in den sitz würgen, dann schnell lisa auf die andere seite bringen und anschnallen und türe zu, wieder zu timo ihn anschnallen und türe zu.. *wahhh* einsteigen - schwitzen - losfahren - achjaa anschnallen wie immer vergessen!! gut kommen dann noch wutanfälle von timo oder fluchtversuche.. *schwitz*

@alicia.. auch wenn sich mal nichts tut bei euch, ich freu mich über alles was du und ihr alle schreibt. und wenn ihr mal wieder weg wart oder irgendwas.. es gibt doch eigentlich immer was zu quatschen ohja.. bald ist die u7 dran, ich bin auch schon gespannt wie unsere mäuse so gewachsen sind. ich wäre froh wenn unsere beiden mal so lange schlafen würden. immer wenn man früh raus muss müssen wir sie wecken, und wenn wir mal schlafen könnten das dann sind beide früh wach.. kann auch das PW fürs album haben? würde mir gern mal wieder elena ansehen

@angie.. zugenommen?? was ist denn da los?? ich muss auch wieder fleissig sein.. habs in den letzten wochen wieder nur so 2mal die woche geschafft zum rennen, bzw. lust gehabt/ mich dazu gezwungen.. naja, mühsam ernährt sich eben das eichhörnchen. und ich hab immernoch nicht meine david kirsch dvd geschaut, aber das ernährungsprogramm ist ganz easy.. viel eiweiss, keine kohlehydrate. täglich 45min cardio und 45min gezielte übungen.

soo nun zu uns.. hab gerade ne kleine depriphase hinter mir.. keine ahnung.. wahrscheinlich war der wetterumschwung zum herbst auch mit dran schuld

lisa hat letzte woche einen riesen entwicklungsschub gemacht.. sie kann endlich sitzen, richtig krabbeln und läuft allein mit dem lauflernwagen durchs wohnzimmer wahnsinn! und sie meckert seit dem nicht mehr und ist zufrieden.
timo quasselt wie eine tratschtante. in der krippe ist er vormittags trocken ich hoffe das er sich nun langsam dem ziel nähert und bald keine mehr braucht. ist hier schon eins unserer kinder trocken?? in der krippe wird jetzt fleissig das alleine ausziehen geübt und muss ich sagen, das mit timo ganz schön leid tut. ich hab ihn zu hause auch schon damit "gequält" und er müht sich so sehr ab.. der arme, was der soll schon alles bringen muss/soll.

so meine lieben.. ich geh jetzt fein baden und dann ins bettchen, bin nämlich vorhin erst heim, so wie jeden montag so spät.

schlaft schön und schreibt bitte recht fleissig

LG mallory + timo + lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 20:16
In Antwort auf Alicia74

@ANgie
Ich finde trotzdem, dass du auf den Fotos mit Lenny supergut aussiehst, Kilos hin oder her! Die gehen schon wieder runter. Bloß keinen Stress, gelle?

Und ich werde mich auch bemühen, so oft reinzuschauen, dass ich wieder aktiver teilnehmen kann. Versuchen kann ich es ja, gelle??

Komme gerade vom Flamenco, nach 2 Wochen Urlaub ein absoluter Graus, hab gedacht ich verknote mir die Beine, aber naja, nächste Woche siehts wieder besser aus...hoffe ich!

Nun denne, muss gleich mal ins Bettchen, bin hundemüde
LG, ALICIa

Hmm..
keiner da?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 20:58
In Antwort auf ima_12955551

Hmm..
keiner da?

Doch ich bin da!!
Hi Mallory,

also Elena weigert sich noch mit Töpfchen oder aufs richtige Klo. Sie setzt sich mal drauf, rennt dann aber gleich wieder fort. Im Sommer (okay, wenn man es denn so nennen kann) war ja nix mit Ausprobieren, wie ich es eigentlich vor hatte und naja, im Moment finde ich es einfach zu anstrengend, da sie es definitiv nicht will und ich werde sie nicht zwingen. Wenn Timo das in der Krippe lernt, umso besser, oder?? Wow, Lisa läuft schon hinter dem Lauflernwagen her. Unglaublich, aber Timo war ja auch so früh mit allem, gelle? Und Elena ein Spätzünder in diesen Dingen. Hihi! Hab mir eure Fotos auch nochmal angeschaut. Einfach nur zuckersüß die Beiden!! Ich habe übrigens kein PW für mein Album, nur wird das doofe Dingen nicht gelistet unter meinem Profil, suche mal nach dem Album ELENA und dann findest du es. Von wegen Depriphase, das kenne ich, bei mir liegt das definitiv am Wetter. Man hatte ja echt den Eindruck es gab überhautp keinen Sommer dieses Jahr. Ansonsten ist doch hoffentlich alles klar, oder??

@Juelie: Auch ich habe gedacht, dass das sicher die SS-Hormone sind, die mit dir durchdrehen und dich empfindlich machen....vielleicht überlegst du es dir nochmal. Vielleicht wenn alle ganz lieb BÜTTEBÜTTE sagen??? Ich fänds auch schade, wenn du einfach so verschwindest. Das ist doch Kinderkram....

So, muss noch die küche aufräumen und nochmal in die Waschküche und dann noch ein paar Anrufe tätigen und schleunigs in die Heia, hab gestern Nacht überhaupt nicht pennen können.

So, LG an alle und bis bald
ALICIA (auf dem guten Weg der Besserung zur wieder-häufiger-Schreiberin!!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 20:59
In Antwort auf Alicia74

Doch ich bin da!!
Hi Mallory,

also Elena weigert sich noch mit Töpfchen oder aufs richtige Klo. Sie setzt sich mal drauf, rennt dann aber gleich wieder fort. Im Sommer (okay, wenn man es denn so nennen kann) war ja nix mit Ausprobieren, wie ich es eigentlich vor hatte und naja, im Moment finde ich es einfach zu anstrengend, da sie es definitiv nicht will und ich werde sie nicht zwingen. Wenn Timo das in der Krippe lernt, umso besser, oder?? Wow, Lisa läuft schon hinter dem Lauflernwagen her. Unglaublich, aber Timo war ja auch so früh mit allem, gelle? Und Elena ein Spätzünder in diesen Dingen. Hihi! Hab mir eure Fotos auch nochmal angeschaut. Einfach nur zuckersüß die Beiden!! Ich habe übrigens kein PW für mein Album, nur wird das doofe Dingen nicht gelistet unter meinem Profil, suche mal nach dem Album ELENA und dann findest du es. Von wegen Depriphase, das kenne ich, bei mir liegt das definitiv am Wetter. Man hatte ja echt den Eindruck es gab überhautp keinen Sommer dieses Jahr. Ansonsten ist doch hoffentlich alles klar, oder??

@Juelie: Auch ich habe gedacht, dass das sicher die SS-Hormone sind, die mit dir durchdrehen und dich empfindlich machen....vielleicht überlegst du es dir nochmal. Vielleicht wenn alle ganz lieb BÜTTEBÜTTE sagen??? Ich fänds auch schade, wenn du einfach so verschwindest. Das ist doch Kinderkram....

So, muss noch die küche aufräumen und nochmal in die Waschküche und dann noch ein paar Anrufe tätigen und schleunigs in die Heia, hab gestern Nacht überhaupt nicht pennen können.

So, LG an alle und bis bald
ALICIA (auf dem guten Weg der Besserung zur wieder-häufiger-Schreiberin!!)

Jetzt wird es doch gelistet...
das Album, komisch. Naja, ich hoffe du findest es...

LG, ALICIA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2007 um 8:56
In Antwort auf Alicia74

Jetzt wird es doch gelistet...
das Album, komisch. Naja, ich hoffe du findest es...

LG, ALICIA

Hi alicia..
mensch ist die elena grooooooss geworden.. ich hab ewig dein album nicht angeschaut.. an das karnevalkostüm kann ich mich noch gut erinnern, aber die bilder danach oh ich muss auch neue bilder einstellen, unbedingt. nee.. timo ist erst mit 14,5monaten gelaufen, hat aber mit den 3/4jahr gesessen und gekrabbelt. das heisst ja nicht das lisa in den nächsten wochen allein laufen wird, nur weil sie mit dem lauflernwagen losmacht. den wagen hatte timo zum ersten geb. bekommen und er hat sich da nicht so gut wie lisa angestellt. er hat sich immer abgestützt und ist wie eine rakete losgeschossen und lag die ersten male auf der nase *gg*

soo die kinder sind in der krippe.. und wir werden jetzt fix paar klamotten fotografieren und bei ebay einstellen. letzte woche hab ich an eine kundin die babyschale verkauft *heul* ist das doof!

LG mallory & kids

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2007 um 13:37
In Antwort auf ima_12955551

Hi alicia..
mensch ist die elena grooooooss geworden.. ich hab ewig dein album nicht angeschaut.. an das karnevalkostüm kann ich mich noch gut erinnern, aber die bilder danach oh ich muss auch neue bilder einstellen, unbedingt. nee.. timo ist erst mit 14,5monaten gelaufen, hat aber mit den 3/4jahr gesessen und gekrabbelt. das heisst ja nicht das lisa in den nächsten wochen allein laufen wird, nur weil sie mit dem lauflernwagen losmacht. den wagen hatte timo zum ersten geb. bekommen und er hat sich da nicht so gut wie lisa angestellt. er hat sich immer abgestützt und ist wie eine rakete losgeschossen und lag die ersten male auf der nase *gg*

soo die kinder sind in der krippe.. und wir werden jetzt fix paar klamotten fotografieren und bei ebay einstellen. letzte woche hab ich an eine kundin die babyschale verkauft *heul* ist das doof!

LG mallory & kids

Guten tag
Mensch hier ist ja echt was los. Na ja da haben Jülies worte wenigstens bewirkt das wir wieder bissel mehr schreiben.

@alicia: ich kann mich da Mallory nur anschließen, ich finde auch das Elena so "erwachsen" aussieht. Aber wenn ich Bilder sehe von Ayleen denke ich auch immer, man ist die Maus schon wieder groß. Aber so im Alltag fällt einem das gar nicht so sehr auf, finde ich...
Hat mal eine von euch gemessen wie groß eure Mäuse sind? Würde mich mal interessieren. Allerdings weis ich auch nicht wie groß Ayleen jetzt ist. Beim letzten Messen warn es glaube ich 87 cm aber das ist schon wieder eine ewigkeit her. Ich muss Sie heute gleich mal ausmessen wenn ich heim komme. Ich sitz nämlich noch im Büro und weil unser fax und tel spinnt schreibe ich euch halt ein bisschen, das netz geht nämlich als einzigstes.

Ayleen geht nach wie vor sehr sehr gerne in die Ki-ta, z. Z. geht sie zu gern hin. Jedesmal wenn mein Mann oder ich sie abholen wollen gibt es ein mega geschrei weil sie bei den Kindern bleiben will. Wenn ich Zeit habe da setzt ich mich auch mal eine halbe Stunde mit hin und lass sie noch bissel spielen aber das geht halt nicht immer und selbst danach kann ich mein Kind nur schreiend aus der Kita tragen denn sonst würde sie nicht mitgehen. Wir haben Probleme was? Andere Kinder gehen nur unter Protest Geschrei in die Kita aber meine Ayleen geht nur unter protest-geschrei aus der Kita.

Übrigens hat Ayleen jetzt alle Eckzähne. Mal wieder kamen alle vier auf einmal. Aber sie hat wie jedes mal kein Theater gemacht. toi toi toi
Haben eure kinder schon die hinteren Backenzähne?

@Mallory: schön das timo auf den topf geht.
Ich habe da so meine Probleme mit meinem Kind, entweder sie sitzt ewig auf dem ding und es passiert einfach NIX oder sie hat keine gedult, will nicht sitzen bleiben und macht dann auch nicht. In der Kita hingegen klappt das ohne gezicke, komisch, aber das schaffen wir schon auch noch.

So genug jetzt, muss mal gucken ob hier wieder was geht

LG Steffi + Ayleen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2007 um 9:13
In Antwort auf medusa_12853058

Guten tag
Mensch hier ist ja echt was los. Na ja da haben Jülies worte wenigstens bewirkt das wir wieder bissel mehr schreiben.

@alicia: ich kann mich da Mallory nur anschließen, ich finde auch das Elena so "erwachsen" aussieht. Aber wenn ich Bilder sehe von Ayleen denke ich auch immer, man ist die Maus schon wieder groß. Aber so im Alltag fällt einem das gar nicht so sehr auf, finde ich...
Hat mal eine von euch gemessen wie groß eure Mäuse sind? Würde mich mal interessieren. Allerdings weis ich auch nicht wie groß Ayleen jetzt ist. Beim letzten Messen warn es glaube ich 87 cm aber das ist schon wieder eine ewigkeit her. Ich muss Sie heute gleich mal ausmessen wenn ich heim komme. Ich sitz nämlich noch im Büro und weil unser fax und tel spinnt schreibe ich euch halt ein bisschen, das netz geht nämlich als einzigstes.

Ayleen geht nach wie vor sehr sehr gerne in die Ki-ta, z. Z. geht sie zu gern hin. Jedesmal wenn mein Mann oder ich sie abholen wollen gibt es ein mega geschrei weil sie bei den Kindern bleiben will. Wenn ich Zeit habe da setzt ich mich auch mal eine halbe Stunde mit hin und lass sie noch bissel spielen aber das geht halt nicht immer und selbst danach kann ich mein Kind nur schreiend aus der Kita tragen denn sonst würde sie nicht mitgehen. Wir haben Probleme was? Andere Kinder gehen nur unter Protest Geschrei in die Kita aber meine Ayleen geht nur unter protest-geschrei aus der Kita.

Übrigens hat Ayleen jetzt alle Eckzähne. Mal wieder kamen alle vier auf einmal. Aber sie hat wie jedes mal kein Theater gemacht. toi toi toi
Haben eure kinder schon die hinteren Backenzähne?

@Mallory: schön das timo auf den topf geht.
Ich habe da so meine Probleme mit meinem Kind, entweder sie sitzt ewig auf dem ding und es passiert einfach NIX oder sie hat keine gedult, will nicht sitzen bleiben und macht dann auch nicht. In der Kita hingegen klappt das ohne gezicke, komisch, aber das schaffen wir schon auch noch.

So genug jetzt, muss mal gucken ob hier wieder was geht

LG Steffi + Ayleen

Good morning
Hallöle zusammen,

stimmt, hier ist echt wieder was los. Schön...

@Steffi: Ich finde, Elena sieht "erwachsener" aus, seit sie die neue Frisur hat. Aber ich finde ebenfalls, dass auch unsere anderen Kids alle schon sehr groß aussehen. Unglaublich, oder? Größe finde ich übrigens immer recht schwer zu ermitteln, bei der letzten Messung hatte ich so 87/88 cm in etwa. Auf alle Fälle passen die ganzen Bodys schon wieder nicht mehr und ich muss unbedingt neue kaufen weil ELena "eng, eng" schreit, wenn ich sie zuknöpfen will. Schön, dass Ayleen gerne in die KITA geht, aber natürlich weniger schön, wenn sie danach anfängt zu schreien. Elena geht aber auch gerne ihre 2 Tage in den "Kindergarten", sie freut sich immer wie jeck drauf: "Kindergarten - Spielen" und strahlt über das ganze Gesicht. Besser so, als andersrum, gelle?? Das mit den Zähnen kann ich dir garnicht so genau sagen, Elena lässt sich nicht wirklcih reingucken. Wenn noch welche fehlen sollten, dann wirklcih nicht mehr viele.

@Mallory: Irgendwie hatte ich im Kopf, dass Timo so ein flotter war, hab ich mich wohl vertan. Dann wars sicher der Ferdi, oder?? Meine Freundin hat auch gerade ihr 2. bekommen und ist ganz wehmütig von wegen "letzte Schwangerschaft" und so. Kann mir vorstellen, dass das ganz doof ist, die Sachen zu verkaufen....

So, muss was arbeiten. Hopp, hopp!!

GLG, ALICIA und ELENA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2007 um 10:13
In Antwort auf Alicia74

Good morning
Hallöle zusammen,

stimmt, hier ist echt wieder was los. Schön...

@Steffi: Ich finde, Elena sieht "erwachsener" aus, seit sie die neue Frisur hat. Aber ich finde ebenfalls, dass auch unsere anderen Kids alle schon sehr groß aussehen. Unglaublich, oder? Größe finde ich übrigens immer recht schwer zu ermitteln, bei der letzten Messung hatte ich so 87/88 cm in etwa. Auf alle Fälle passen die ganzen Bodys schon wieder nicht mehr und ich muss unbedingt neue kaufen weil ELena "eng, eng" schreit, wenn ich sie zuknöpfen will. Schön, dass Ayleen gerne in die KITA geht, aber natürlich weniger schön, wenn sie danach anfängt zu schreien. Elena geht aber auch gerne ihre 2 Tage in den "Kindergarten", sie freut sich immer wie jeck drauf: "Kindergarten - Spielen" und strahlt über das ganze Gesicht. Besser so, als andersrum, gelle?? Das mit den Zähnen kann ich dir garnicht so genau sagen, Elena lässt sich nicht wirklcih reingucken. Wenn noch welche fehlen sollten, dann wirklcih nicht mehr viele.

@Mallory: Irgendwie hatte ich im Kopf, dass Timo so ein flotter war, hab ich mich wohl vertan. Dann wars sicher der Ferdi, oder?? Meine Freundin hat auch gerade ihr 2. bekommen und ist ganz wehmütig von wegen "letzte Schwangerschaft" und so. Kann mir vorstellen, dass das ganz doof ist, die Sachen zu verkaufen....

So, muss was arbeiten. Hopp, hopp!!

GLG, ALICIA und ELENA

Wahnsinn...
bin richtig neidisch. elena kann schon kindergarten spielen sagen? und timo kann sich schon selber anziehen? und bestimmt gehen schon alle aufs töpfchen. und unserer maxi kann noch gar nichts. das was er da den ganzen tag brabbelt kann man nicht sprechen nennen. es sind nur laute wie brrrmmm brrrmmm und so weiter. aber spricht auch nichts nach und bemüht sich auch nicht. na ja, villeicht fängt er erst im kindergarten an zu sprechen. wer weiss...

@alicia: schöne bilder habt ihr im urlaub gemacht. elena schaut schon soooooo gross aus und sooooooo erwachsen. sie kann so klug gucken.

@mallory: wieso verkaufst du denn deine babysachen? wird es kein drittes babylein mehr geben? ich dachte, ich hätte mal was gelesen dass es sein könnte.......

ah ja, mein passwort fürs dritte album ist "schnecki". dann könnt ihr fotos vom baby gucken. stelle noch paar neue rein...

ok. nichts mit fotos. basti schreit.

bis später
lg milena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2007 um 10:29
In Antwort auf Alicia74

Good morning
Hallöle zusammen,

stimmt, hier ist echt wieder was los. Schön...

@Steffi: Ich finde, Elena sieht "erwachsener" aus, seit sie die neue Frisur hat. Aber ich finde ebenfalls, dass auch unsere anderen Kids alle schon sehr groß aussehen. Unglaublich, oder? Größe finde ich übrigens immer recht schwer zu ermitteln, bei der letzten Messung hatte ich so 87/88 cm in etwa. Auf alle Fälle passen die ganzen Bodys schon wieder nicht mehr und ich muss unbedingt neue kaufen weil ELena "eng, eng" schreit, wenn ich sie zuknöpfen will. Schön, dass Ayleen gerne in die KITA geht, aber natürlich weniger schön, wenn sie danach anfängt zu schreien. Elena geht aber auch gerne ihre 2 Tage in den "Kindergarten", sie freut sich immer wie jeck drauf: "Kindergarten - Spielen" und strahlt über das ganze Gesicht. Besser so, als andersrum, gelle?? Das mit den Zähnen kann ich dir garnicht so genau sagen, Elena lässt sich nicht wirklcih reingucken. Wenn noch welche fehlen sollten, dann wirklcih nicht mehr viele.

@Mallory: Irgendwie hatte ich im Kopf, dass Timo so ein flotter war, hab ich mich wohl vertan. Dann wars sicher der Ferdi, oder?? Meine Freundin hat auch gerade ihr 2. bekommen und ist ganz wehmütig von wegen "letzte Schwangerschaft" und so. Kann mir vorstellen, dass das ganz doof ist, die Sachen zu verkaufen....

So, muss was arbeiten. Hopp, hopp!!

GLG, ALICIA und ELENA

Ach mädels...
... das ist sooo schön, dass ihr jetzt wieder mehr schreibt. ich freu mich, ganz ehrlich.
auch neue fotos von elena zu sehen, hat mich richtig froh gemacht. sie ist ja so eine süße!!!

mich reißt es seit ein paar tagen so herum, es ist ein wahnsinn. leonard hat wohl gerade einen entwicklungsschub, oder er ist einfach ein anspruchsvolles baby. er schläft unter tags kaum, und wenn dann nur, wenn ich ihn im arm habe. jetzt schläft er gerade auf der couch, das ist das erste mal seit 2 wochen, glaub ich. und ich warte nur drauf, dass er wieder aufwacht.
naja was solls, er entwickelt sich prächtig und lacht auch schon, das ist ja soo süß. außerdem sieht er immer mehr aus wie ferdi. echt arg, wenn man babyfotos von ferdi daneben hält, ist es das selbe gesicht, nur das ferdi anfangs viel zarter war.

vorgestern waren wir beim kinderarzt, da war alles bestens. lenny ist schon 61 cm lang, bei 5,5 kilo. die erste schluckimpfung gegen rotavirus hat er auch schon bekommen. bei ferdi gabs das ja noch nicht und er hatte den rotavirus mit 5 monaten, das war sooo arg. vor allem weil mein mann und ich dann auch noch krank wurden, und dazu das kotzende kind, das nichts mehr bei sich behalten konnte, ein wahnsinn...

gestern war ich zur nachkontrolle beim frauenarzt. er meint, er kann sich nicht vorstellen, dass ich den herpes aus der klinik habe, da die hygienevorschriften dort echt ganz heftig genau eingehalten werden. er sagte, den herpesvirus haben viele menschen jahrelang im körper, ohne dass er ausbricht. nach einer geburt ist das immunsystem geschwächt, dann kommt noch der stress dazu, und es kann sein, dass es dadurch jetzt ausgebrochen ist. wie auch immer. es nützt mir eh nix, wenn ich drüber nachdenke. es ist ja jetzt wieder gut, und wenn es öfter kommt, mach ich nach der stillzeit so eine medikamenten-therapie.
außerdem haben wir die verhütungsfrage besprochen - irgendwie originell, da ich mich frage, wann ich denn mein wildes sexleben haben soll, aber man will ja noch hoffen, gell. ich denke, ich werde mir so eine hormonspirale einsetzen lassen, das hält für fünf jahre. hat irgendwer von euch erfahrungen damit?

wow, mallory, ich weiß jetzt schon, dass es mir nicht gut gehen wird, wenn ich die babysachen mal weggebe. zur zeit ist es zwar auch sooo anstrengend mit den kindern. aber im hinterkopf denke ich mir immer noch: naja co in 7 oder 8 jahren schauen wir weiter, dann bekomm ich noch ein baby. obwohl ich weiß, dass ich dann wahrscheinlich wieder meine freiheiten genießen werde und mich wahrscheinlich dagegen entschließe. nie wieder so ein baby im arm zu haben, ist kein guter gedanke für mich.

@alicia: ja, der ferdi war der flotte motoriker. er hat sich mit 7 monaten überall hochgezogen und konnte mit 10,5 monaten laufen. bin schon gespannt, wie es bei lenny wird. man sieht jetzt schon, dass er sehr kräftig ist. er lag am tag nach der geburt am bauch und hat den kopf gehoben und sich hochgestemmt.
dafür ist ferdi mit dem sprechen nicht ganz so schnell gewesen. obwohl jetzt sagt er schon fast alles nach. in den letzten 2-3 wochen hat er sprachlich einen enormen schub gemacht.
von der größe her: ferdi ist auch ca 88 cm groß bei 12 kilo. ihm passt teilweise größe 86, manches auch schon in 92.

@zähne: bei ferdi fehlen noch die letzten 4 backenzähne - wobei er sich auch kaum in den mund schauen lässt. ich hoffe, die kommen bald, dass wir das dann hinter uns haben!

@milena: na, wie gehts dir mit den buben? ist es besser, seit du zufütterst? ich halte das stillen bisher super durch. den ganzen tag klappt es auch gut mit 2-3 stunden abstand. nur abends, so gegen 19.30 beginnt die "busen-phase". dann ist lenny bis ca 21 oder 22 uhr nicht mehr loszubekommen von der brust. aber gut, das kann ich managen, da ferdi da ja schon schlafen geht.
ansonsten ist es wie gesagt ECHT anstrengend.
wie gesagt nehme ich derzeit wieder zu, da ich ständig esse. habe vom stillen so viel hunger und bin leider auch eine stress-esserin. ich hasse meine schwimmreifen im spiegel.

so leute. lenny ist wach und weint.
bis bald,
angie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2007 um 10:30
In Antwort auf paget_12542541

Wahnsinn...
bin richtig neidisch. elena kann schon kindergarten spielen sagen? und timo kann sich schon selber anziehen? und bestimmt gehen schon alle aufs töpfchen. und unserer maxi kann noch gar nichts. das was er da den ganzen tag brabbelt kann man nicht sprechen nennen. es sind nur laute wie brrrmmm brrrmmm und so weiter. aber spricht auch nichts nach und bemüht sich auch nicht. na ja, villeicht fängt er erst im kindergarten an zu sprechen. wer weiss...

@alicia: schöne bilder habt ihr im urlaub gemacht. elena schaut schon soooooo gross aus und sooooooo erwachsen. sie kann so klug gucken.

@mallory: wieso verkaufst du denn deine babysachen? wird es kein drittes babylein mehr geben? ich dachte, ich hätte mal was gelesen dass es sein könnte.......

ah ja, mein passwort fürs dritte album ist "schnecki". dann könnt ihr fotos vom baby gucken. stelle noch paar neue rein...

ok. nichts mit fotos. basti schreit.

bis später
lg milena

Oh milena,
zeitgleich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2007 um 20:23
In Antwort auf ahuva_11881520

Oh milena,
zeitgleich

Da ich gerade nochmal im Diätclub war...
schaue ich auch noch mal hier vorbei. Huhu zusammen!

@Angie: Ach, ja, das hatte ich dann verwechselt, dann war der Ferdi der Turbo-Läufer damals. Schluckimpfung gegen Rotavirus gibts bei uns gar nicht. Wir haben auch 86 und 92 im Gebrauch, unglaublich wie groß die Mäuse schon sind. Elena hat auch jetzt im Urlaub wieder einen totalen Entwicklungsschub gemacht. Neue Umgebung, 4 Leute, die sich kümmern und prinzipiell ja mehr Leute um sie rum, die sich unterhalten. Und sie bekommt ALLES mit, manchmal bin ich so verdutzt, obwohl sie spielt, hört sie, was wir so sagen und schaltet sich dann natürlich auch ein. Voll witzig. Von Hormonspirale hab ich leider keine Ahnung. Bin immer noch bei der Pille Petitbelle momentan, habe aber auch schon mal über eine Spirale nachgedacht. Hmm...vielleicht weiß ja irgendwer anders etwas. Ich glaube bezüglich wildes Sexleben ist es bei allen etwas ruhiger geworden, gelle? Ich bin abends oft so groggy (und das bei nur EINEM Kind!!), dass es mir manchmal einfach nur Leid tut und ich denke, dass sich mein Männe vernachlässigt vorkommt, ich aber auch nicht weiß, wie ich das ändern soll.

@Milena: Seeeeeehr süße Fotos von Sebastian. Habt ihr gut gemacht, den kleinen Kerle. Nein, Elena geht noch nicht aufs Töpfchen, sie mag das gar nicht und nach 2-3 Versuchen hab ich es einfach wieder in den Schrank gepackt. Gehe das erst im nächsten Frühjahr wieder an, will sie nicht zwingen und denke, dass die richtige Zeit dafür da sein muss. Genauso wie fürs Sprechen, manche sind in der Beziehung eben fauler als andere. Und Jungs sind ja eh nicht so versessen aufs Quatschen wie Mädels, gelle?

GLG, ALICIA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2007 um 7:58
In Antwort auf Alicia74

Da ich gerade nochmal im Diätclub war...
schaue ich auch noch mal hier vorbei. Huhu zusammen!

@Angie: Ach, ja, das hatte ich dann verwechselt, dann war der Ferdi der Turbo-Läufer damals. Schluckimpfung gegen Rotavirus gibts bei uns gar nicht. Wir haben auch 86 und 92 im Gebrauch, unglaublich wie groß die Mäuse schon sind. Elena hat auch jetzt im Urlaub wieder einen totalen Entwicklungsschub gemacht. Neue Umgebung, 4 Leute, die sich kümmern und prinzipiell ja mehr Leute um sie rum, die sich unterhalten. Und sie bekommt ALLES mit, manchmal bin ich so verdutzt, obwohl sie spielt, hört sie, was wir so sagen und schaltet sich dann natürlich auch ein. Voll witzig. Von Hormonspirale hab ich leider keine Ahnung. Bin immer noch bei der Pille Petitbelle momentan, habe aber auch schon mal über eine Spirale nachgedacht. Hmm...vielleicht weiß ja irgendwer anders etwas. Ich glaube bezüglich wildes Sexleben ist es bei allen etwas ruhiger geworden, gelle? Ich bin abends oft so groggy (und das bei nur EINEM Kind!!), dass es mir manchmal einfach nur Leid tut und ich denke, dass sich mein Männe vernachlässigt vorkommt, ich aber auch nicht weiß, wie ich das ändern soll.

@Milena: Seeeeeehr süße Fotos von Sebastian. Habt ihr gut gemacht, den kleinen Kerle. Nein, Elena geht noch nicht aufs Töpfchen, sie mag das gar nicht und nach 2-3 Versuchen hab ich es einfach wieder in den Schrank gepackt. Gehe das erst im nächsten Frühjahr wieder an, will sie nicht zwingen und denke, dass die richtige Zeit dafür da sein muss. Genauso wie fürs Sprechen, manche sind in der Beziehung eben fauler als andere. Und Jungs sind ja eh nicht so versessen aufs Quatschen wie Mädels, gelle?

GLG, ALICIA

Sch... Technik!
Will nur kurz bescheid sagen, dass es uns gut geht und alles beim alten ist.
Ich kam jetzt aus technischen Gründen einige Tage nicht ins Internet. Aber nun hat mein Mann endlich den Fehler behoben.
Hab jetzt noch nicht weiter nachgelesen, was hier so los war. Muss das später machen.

Bis nachher
Flauschi + Co.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2007 um 18:21
In Antwort auf svana_12919543

Sch... Technik!
Will nur kurz bescheid sagen, dass es uns gut geht und alles beim alten ist.
Ich kam jetzt aus technischen Gründen einige Tage nicht ins Internet. Aber nun hat mein Mann endlich den Fehler behoben.
Hab jetzt noch nicht weiter nachgelesen, was hier so los war. Muss das später machen.

Bis nachher
Flauschi + Co.

Wollte mich nur ganz kurz..
..verabschieden. fahre morgen mit meinen 3 männern übers wochenende zu meinen eltern zum chiemsee.

wünsche euch ein wunderschönes und sonniges woend
lg milena und die jungs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2007 um 20:11
In Antwort auf paget_12542541

Wollte mich nur ganz kurz..
..verabschieden. fahre morgen mit meinen 3 männern übers wochenende zu meinen eltern zum chiemsee.

wünsche euch ein wunderschönes und sonniges woend
lg milena und die jungs

Nur kurz...
@Angie: Ich wollte nur schnell berichten das ich eine Hormonspirale habe und ich echt nur gute erfahrungen damit gemacht habe. Ich kann das nur weiter empfehlen. 1. man kann immer schön Sex machen ohne ständig daran zu denken ob man auch an die Verhütung gedacht hat. 2. Gehen bei den meisten Frauen die Regelblutung sehr zurück und bei manchen wie auch bei mir fast komplett weg (manchmal merke ich gar nicht wenn ich theoretisch meine Tage hätte und manchmal habe ich noch ganz leichte schmierblutung und 3. ist es im vergleich mit anderen Verhütungsmitteln auf den Monat runter gerechnet sehr sehr billig. Allerdings tut es beim Einsetzten etwas weh, so wie starke Regelschmerzen aber nach einer Stunde ist das wieder gut.

So das war mein Beitrag für heute

Lg Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2007 um 21:02
In Antwort auf medusa_12853058

Nur kurz...
@Angie: Ich wollte nur schnell berichten das ich eine Hormonspirale habe und ich echt nur gute erfahrungen damit gemacht habe. Ich kann das nur weiter empfehlen. 1. man kann immer schön Sex machen ohne ständig daran zu denken ob man auch an die Verhütung gedacht hat. 2. Gehen bei den meisten Frauen die Regelblutung sehr zurück und bei manchen wie auch bei mir fast komplett weg (manchmal merke ich gar nicht wenn ich theoretisch meine Tage hätte und manchmal habe ich noch ganz leichte schmierblutung und 3. ist es im vergleich mit anderen Verhütungsmitteln auf den Monat runter gerechnet sehr sehr billig. Allerdings tut es beim Einsetzten etwas weh, so wie starke Regelschmerzen aber nach einer Stunde ist das wieder gut.

So das war mein Beitrag für heute

Lg Steffi

Nabend ihr lieben
mensch das sieht wirklich immer noch gut aus hier mit uns freut mich sehr.

@alicia.. flamenco?? wow.. ich würd auch mal gern wieder tanzen.. so richtig einen tanzkurs machen, sogar meinem liebsten gefällt das. timo war im laufen nicht der schnellste, aber im sprechen früh dran.. heut hat er mir ein gedicht erzählt "apfel birne pflaume, hängen hoch baume" ich hab nicht schlecht geguckt (so gehts richtig: apfel, birne, pflaume hängen hoch am baume papa pflückt sie für mich ab, dass ich was zu essen hab) in der krippe haben die kleinen nämlich herbstprojekt und das gedicht wird gelernt z.b.

@steffi.. timo gefällt es auch prima in der krippe.. er spielt immer so geduldig und will auch manchmal noch weiter spielen ist ja auch schön.. dafür weint lisa jeden morgen beim abgeben.. nur gestern und heute nicht.. ich hoffe es bleibt so. die hinteren backenzähne?? hmm.. gute frage.. oben und unten hat er auf jeden fall 8, aber die hinteren da muss ich morgen mal genau schauen, ich glaub aber noch nicht.. klingt jetzt echt doof, obwohl wir wirklich früh und abends zähne putzen *schäm*

@angie.. ich hätte auch gern die spirale gehabt.. aber meine fÄ meinte das das nach nem KS nicht gut wäre und schlecht hält.. warum genau nicht, hab ich irgendwie nicht gefragt, schade. ich hätte auch gern lange ruhe gehabt. naja, hab gestern wieder pillen für ein halbes jahr geholt ich hab vorhin noch mal deine bübchen im album angeschaut.. wo auch ferdi so mini war.. stimmt, sie sehen sich doch ähnlich. um den mund vor allem ja und lenny ist schön knuffig rotaviren schluckimpfung? wusste ich gar nicht das es das gibt, schön.

@milena.. nein.. doch nicht anziehen. aber ausziehen kann er sich und schuhe anziehen. wir müssen eben immer fleissig üben. heut er nur 5 min zu hause im flur geheult und sich dann zügig ausgezogen. ach milena.. wie gern hätte ich noch ein oder zwei babys, aber ich kann ja nicht nur nach dem herzen gehen. man muss es auch veranworten und finazieren können. zwei sind vom verstand her gesehen genug. und wir haben doch das glück einen jungen und mädchen zu haben. selbst wenn wir uns in 5-6 oder 7 jahren vllt. doch mal ein baby leisten, dann mag ich all die "alten sachen" nicht mehr nehmen. die mode und alles vergeht leider so schnell. bestimmte lieblingsstücke.. erste schuhe, erste krawatte, schnullerkette und schnuller, lieblingsmütze, schneeanzug etc. alles was mir so wichtig ist und ans herz gewachsen ist, das bleibt natürlich da. aber all die restlichen klamotten und so brauch ich nicht aufheben. die werden auch bei so langer lagerzeit nicht besser.. und so kommt bisschen knete rein für neues was sagt denn deine kinderärztin wenn maxi nicht sprechen will? schönes WE

soso.. unsere beiden husten mal wieder rum, ansonsten sind beide lieb. heut war ich mit beiden am teich, wir haben enten gefüttert, papierschiffchen gebastelt und losgeschickt auf grosse reise.. das war sehr lustig.. und wir haben eicheln gesammelt und später ins wasser geworfen.. wer am weitesten kommt nächste woche muss ich timo zur U7 dann gibts alle technischen daten! mal sehn was wir am wochenende machen. das wetter soll ja freundlich werden, wir könnten an den stausee fahren und boot fahren, das wäre prima.. also mal sehn

bis bald ihr lieben

LG mallory + timo + lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2007 um 21:04
In Antwort auf ima_12955551

Nabend ihr lieben
mensch das sieht wirklich immer noch gut aus hier mit uns freut mich sehr.

@alicia.. flamenco?? wow.. ich würd auch mal gern wieder tanzen.. so richtig einen tanzkurs machen, sogar meinem liebsten gefällt das. timo war im laufen nicht der schnellste, aber im sprechen früh dran.. heut hat er mir ein gedicht erzählt "apfel birne pflaume, hängen hoch baume" ich hab nicht schlecht geguckt (so gehts richtig: apfel, birne, pflaume hängen hoch am baume papa pflückt sie für mich ab, dass ich was zu essen hab) in der krippe haben die kleinen nämlich herbstprojekt und das gedicht wird gelernt z.b.

@steffi.. timo gefällt es auch prima in der krippe.. er spielt immer so geduldig und will auch manchmal noch weiter spielen ist ja auch schön.. dafür weint lisa jeden morgen beim abgeben.. nur gestern und heute nicht.. ich hoffe es bleibt so. die hinteren backenzähne?? hmm.. gute frage.. oben und unten hat er auf jeden fall 8, aber die hinteren da muss ich morgen mal genau schauen, ich glaub aber noch nicht.. klingt jetzt echt doof, obwohl wir wirklich früh und abends zähne putzen *schäm*

@angie.. ich hätte auch gern die spirale gehabt.. aber meine fÄ meinte das das nach nem KS nicht gut wäre und schlecht hält.. warum genau nicht, hab ich irgendwie nicht gefragt, schade. ich hätte auch gern lange ruhe gehabt. naja, hab gestern wieder pillen für ein halbes jahr geholt ich hab vorhin noch mal deine bübchen im album angeschaut.. wo auch ferdi so mini war.. stimmt, sie sehen sich doch ähnlich. um den mund vor allem ja und lenny ist schön knuffig rotaviren schluckimpfung? wusste ich gar nicht das es das gibt, schön.

@milena.. nein.. doch nicht anziehen. aber ausziehen kann er sich und schuhe anziehen. wir müssen eben immer fleissig üben. heut er nur 5 min zu hause im flur geheult und sich dann zügig ausgezogen. ach milena.. wie gern hätte ich noch ein oder zwei babys, aber ich kann ja nicht nur nach dem herzen gehen. man muss es auch veranworten und finazieren können. zwei sind vom verstand her gesehen genug. und wir haben doch das glück einen jungen und mädchen zu haben. selbst wenn wir uns in 5-6 oder 7 jahren vllt. doch mal ein baby leisten, dann mag ich all die "alten sachen" nicht mehr nehmen. die mode und alles vergeht leider so schnell. bestimmte lieblingsstücke.. erste schuhe, erste krawatte, schnullerkette und schnuller, lieblingsmütze, schneeanzug etc. alles was mir so wichtig ist und ans herz gewachsen ist, das bleibt natürlich da. aber all die restlichen klamotten und so brauch ich nicht aufheben. die werden auch bei so langer lagerzeit nicht besser.. und so kommt bisschen knete rein für neues was sagt denn deine kinderärztin wenn maxi nicht sprechen will? schönes WE

soso.. unsere beiden husten mal wieder rum, ansonsten sind beide lieb. heut war ich mit beiden am teich, wir haben enten gefüttert, papierschiffchen gebastelt und losgeschickt auf grosse reise.. das war sehr lustig.. und wir haben eicheln gesammelt und später ins wasser geworfen.. wer am weitesten kommt nächste woche muss ich timo zur U7 dann gibts alle technischen daten! mal sehn was wir am wochenende machen. das wetter soll ja freundlich werden, wir könnten an den stausee fahren und boot fahren, das wäre prima.. also mal sehn

bis bald ihr lieben

LG mallory + timo + lisa

Ohh..
flauschi.. hätte dich gleich vergessen zu erwähnen na bei technischen problemen bist du entschludigt ich hoffe euch gehts gut und michel verschont dich bisschen. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2007 um 11:00
In Antwort auf ima_12955551

Ohh..
flauschi.. hätte dich gleich vergessen zu erwähnen na bei technischen problemen bist du entschludigt ich hoffe euch gehts gut und michel verschont dich bisschen. LG

Hallöchen..
na mädels.. ihr seid wohl alle unterwegs bei dem schönem wetter an diesem wochenende

wir haben familienzuwachs bekommen ..gestern haben wir polly, ein 8 wochen altes kätzchen geholt.. wir haben es doch nicht lang lang mit nur einer katze ausgehalten. timo ist ganz lieb zu ihr und lisa krabbelt ihr hinterher.

das wars eigentlich was ich sagen wollte..

heute nachmittag wollen wir an den stausee boot fahren..

LG mallory & co

schönen sonntag euch allen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2007 um 6:55
In Antwort auf ima_12955551

Hallöchen..
na mädels.. ihr seid wohl alle unterwegs bei dem schönem wetter an diesem wochenende

wir haben familienzuwachs bekommen ..gestern haben wir polly, ein 8 wochen altes kätzchen geholt.. wir haben es doch nicht lang lang mit nur einer katze ausgehalten. timo ist ganz lieb zu ihr und lisa krabbelt ihr hinterher.

das wars eigentlich was ich sagen wollte..

heute nachmittag wollen wir an den stausee boot fahren..

LG mallory & co

schönen sonntag euch allen

Guten Morgen
Was war denn hier los?
Nun gibt es also schon Bescwerden, dass nicht auf alle Beiträge eingegangen wird? Schade! Jetzt geht das hier auch los. Ich war eigentlich immer froh, dass wenigstens bei uns ein friedliches und verständnisvolles Klima herrschte.
Dass Jülie deshalb nicht meht mitmachen möchte, trifft mich am meisten. Ist das denn wirklich so schlimm? Michel hat auch lange keine Stückchen essen wollen. Irgendwann fing er dann aber doch an. Mit Nudeln und weich gekochtem Reis. Tipps habe ich dazu aber nicht.
Auch heute werde ich nicht groß auf einzelne Beiträge antworten können. Ich versuche nämlich schon seit drei Tagen, mal am Stück selbst einen zu schreiben. Der erste wurde von Michel gelöscht. Der zweite wurde durch ein Telefonat unterbrochen, wonach der PC leider mal wieder abgestürzt war. Gestern war ich absolut fertig mit der Welt und hatte keine Lust. Und jetzt gerade spiele ich nebenbei mit Michel, lese ihm vor und habe weißgott keinen Nerv, noch nachzusehen, wer was geschrieben hat.
Ich kann mich erinnern, dass Angie was zur Verhütung geschrieben hat. Dazu kann ich nichts sagen. Habe vor 7 Jahren zuletzt hormonell verhütet.
Mallory hat ein zweites Kätzchen und Babysachen verkauft. Süß, wir versuchen gerade unsere 13jährige Katze abzugeben, weil sie mit der Familiensituation nicht zurecht kommt und überall hin kackt. Unsere Babysachen sind ja erstmal noch in Gebrauch. Ich würde auch noch nichts abgeben wollen.

So, nun wird der Zwerg schon wieder ungeduldig.
Mir geht's nicht so toll, aber das schreibe ich dann irgendwann, wenn mehr Zeit ist
Flauschi + Co.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen