Home / Forum / Mein Baby / " Die Herbstmamis 2005, Nr. 18 "

" Die Herbstmamis 2005, Nr. 18 "

3. August 2007 um 11:41
In Antwort auf ahuva_11881520

Beide schlafen
na ihr? hier schreibt ja kaum mal einer... sind denn alle auf urlaub?

wollte mich nur kurz mal melden und sagen, dass es mir mit den beiden zwergen eigentlich schon recht gut geht. ok, ich war bisher noch nie einen ganzen tag allein mit ihnen, aber immerhin... heute habe ich ferdi schon gemeinsam mit leonard zur tagesmutter gabracht und wieder abgeholt und war zwischendurch in der apotheke. kleinigkeiten, aber immerhin! ich kann mich erinnern, dass ich das damals mit einem neugeborenen auch schon stressig fand, die ersten male allein rauszugehen. und jetzt geht das eben mit zweien genauso. man wächst mit den aufgaben

corinna sieht das ja anscheinend auch so. wow, schon ein drittes im kopf! ich verstehs aber total. es ist ja soooo schön, so ein frisches baby im arm zu halten. allerdings freu ich mich auch jetzt schon drauf, dass ich in ein paar jahren vielleicht wieder mal durchschlafen darf???!!

leonard ist allerdings total süß und schon sehr wach für sein "alter". letze nacht war supertoll, er hat 6 stunden durchgeschlafen!!! ferdi kommt aber jede nacht zu seinem papa ins bett - da haben wir im moment echt ein problem...

na super, ihr lieben. aus ferdis zimmer kommt lautes gekreische, er hat wohl soeben seinen mittagsschlaf beendet. dabei hab ich mich gerade auf eine halbe stunde entspannung gefreut.

bis bald,
angie + ferdi + lenny

Na, ihr schnarchnasen???
buhuuu, ich hab gedacht, ich werd euch vernachlässigen. aber hier ist ja niemand zum vernachlässigen

uns gehts gut, ich bin nur todmüde und jeden tag ab ca 17 uhr total streichfähig!!!

an die anderen doppelmamas: wann ist es bei euch denn alles wieder halbwegs "normal" geworden? wann kehrt wieder sowas wie ein regelmäßiger tagesablauf ein?

ferdi ist noch immer nachts soooo mühsam. er schläft so schlecht. wir wissen gar nicht, wie wir ihm helfen können

aber lenny ist supersüß, ich muss mal ein paar fotos reinstellen. vielleicht am wochenende!

buhuuu, um 3 kommen meine schwiegereltern zu besuch. hab eine tiefkühl-torte gekauft und die putzfrau herbestellt man muss es sich so leicht wie möglich machen in diesen tagen!!!
ok dann bis bald, die wäsche muss ich ja doch waschen!

angie, ferdi, lenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

3. August 2007 um 12:59
In Antwort auf ahuva_11881520

Na, ihr schnarchnasen???
buhuuu, ich hab gedacht, ich werd euch vernachlässigen. aber hier ist ja niemand zum vernachlässigen

uns gehts gut, ich bin nur todmüde und jeden tag ab ca 17 uhr total streichfähig!!!

an die anderen doppelmamas: wann ist es bei euch denn alles wieder halbwegs "normal" geworden? wann kehrt wieder sowas wie ein regelmäßiger tagesablauf ein?

ferdi ist noch immer nachts soooo mühsam. er schläft so schlecht. wir wissen gar nicht, wie wir ihm helfen können

aber lenny ist supersüß, ich muss mal ein paar fotos reinstellen. vielleicht am wochenende!

buhuuu, um 3 kommen meine schwiegereltern zu besuch. hab eine tiefkühl-torte gekauft und die putzfrau herbestellt man muss es sich so leicht wie möglich machen in diesen tagen!!!
ok dann bis bald, die wäsche muss ich ja doch waschen!

angie, ferdi, lenny

Hi meine lieben
Also ein normaler Tagesablauf, ich glaub den gibts so nicht mehr wirklich bei mehr als einem Kind. Denn wenn mal alles normal laufen sollte, dann ist entweder Fabian urlästig oder Felix megaraunzig. Ab und zu (aber leider viel zu selten) da gibts Tage, da bin schaff ich abends sogar noch das Hauptabendprogramm im Fersehen, aber die meiste zeit geh ich schon zwischen 20.30 und 21.30 ins Bettchen weil ich doch dann schon schön erledigt bin vom langen anstregenden Tag

Achja, ich mach meistens mit den Kindern mittags ein Schläfchen mit (meist nur zwischen 15 bis 20 Minuten, aber das reicht schon) Kann ich dir nur empfehlen, ruh dich aus wenn du mal Zeit hast und lass lieber die Arbeit liegen, bzw. mach sie wenn du Unterstützung hast.

Ist dein Großer vormittas bei der Tagesmutter?? Wenn ja, dann hast es eh viel einfacher Ich bin den ganzen Tag mit meinen zwei süßen allein zuhause das ist anstrengend sag ich euch *g* Aber auch total schön

Also wenn dein Großer wirklich bei der Tagesmutter ist, dann würd ich mir den Haushaltsplan so legen, dass du viell. den größten Teil vormittags machst, wenn der kleine schläft (außer er schläft nicht viel, dann gehts eh nicht).

Hm... bei mir gibts nichts neues, außer das Fabian momentan wieder voll das Theater macht beim schlafen Aber ich denk es ist nur ne Phase (hoffentlich )

So, dann werd ich mal schauen das ich ihn heute noch zu einem Mittagsschläfchen bewegen kann meinen großen

Lg
Corinna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2007 um 19:14

Hehe *g*
ist ja lustig was du da schreibst naja1310.

Also ich muss mich ja eigentlich nicht rechtfertigen, aber erstens hab ich ne abgeschlossene Ausbildung, einen sicheren Arbeitsplatz auch nach der Karenz und drittens träumen darf man ja noch... also ich kann nicht mal recht böse auf dein Posting reagieren, denn du tust mir leid, dass du anonym leute anmachen musst. Sag mal ist es viell. der Neid, weil du auch gerne ein oder viell. mehrere Kinder hättest?

Naja egal, schäm dich, das du so arrogant und unter jedem Niveau schreibst, wir sind alles erwachsene Menschen (naja du viell. nicht, aber egal) und können normal miteinander reden.

Lg
Corinna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2007 um 21:22
In Antwort auf peony_12086573

Hehe *g*
ist ja lustig was du da schreibst naja1310.

Also ich muss mich ja eigentlich nicht rechtfertigen, aber erstens hab ich ne abgeschlossene Ausbildung, einen sicheren Arbeitsplatz auch nach der Karenz und drittens träumen darf man ja noch... also ich kann nicht mal recht böse auf dein Posting reagieren, denn du tust mir leid, dass du anonym leute anmachen musst. Sag mal ist es viell. der Neid, weil du auch gerne ein oder viell. mehrere Kinder hättest?

Naja egal, schäm dich, das du so arrogant und unter jedem Niveau schreibst, wir sind alles erwachsene Menschen (naja du viell. nicht, aber egal) und können normal miteinander reden.

Lg
Corinna

Oh man, was soll der Scheiß
Da Platzt mit doch echt der A....

@Nadja: Auf deine dämlichen Kommentare können wir hier echt verzichten. Sorry für den Ausdruck, aber verpiss dich doch einfach auf unserem Thread und geh in den Thread für blöd quatschende Dummköpfe zurück!

Keine LG Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2007 um 21:51
In Antwort auf medusa_12853058

Oh man, was soll der Scheiß
Da Platzt mit doch echt der A....

@Nadja: Auf deine dämlichen Kommentare können wir hier echt verzichten. Sorry für den Ausdruck, aber verpiss dich doch einfach auf unserem Thread und geh in den Thread für blöd quatschende Dummköpfe zurück!

Keine LG Steffi

Hmmm...
...also das find ich an diesem forum echt arg, dass es da immer wieder leute gibt, die solche sachen schreiben. aber wahrscheinlich ist es im internet überall so. wo man anonym ist, kann man leicht austeilen.
schade, echt.
was solls, wir ignorieren es und träumen ungestört von vielen weiteren kindern, die wir bekommen, wenns uns passt ich verstehe corinna total. kinder haben ist echt das anstrengendste, aber wunderschönste, das es gibt.

in diesem sinne gute nacht!!! lenny ist soooo süß, ist grad drei stunden an meinem busen gehangen, das war echt stressig, aber jetzt konnte ich sogar duschen und kurz ins internet

bis bald, angie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. August 2007 um 22:18
In Antwort auf ahuva_11881520

Hmmm...
...also das find ich an diesem forum echt arg, dass es da immer wieder leute gibt, die solche sachen schreiben. aber wahrscheinlich ist es im internet überall so. wo man anonym ist, kann man leicht austeilen.
schade, echt.
was solls, wir ignorieren es und träumen ungestört von vielen weiteren kindern, die wir bekommen, wenns uns passt ich verstehe corinna total. kinder haben ist echt das anstrengendste, aber wunderschönste, das es gibt.

in diesem sinne gute nacht!!! lenny ist soooo süß, ist grad drei stunden an meinem busen gehangen, das war echt stressig, aber jetzt konnte ich sogar duschen und kurz ins internet

bis bald, angie

Ach, Mädels,
regt Euch doch bitte nich auf. Ich glaube, diese "Nadja" hat hier schon mal was reingeschrieben, was völlig unangebracht war. Ging es damals um die Vornamen oder so? Weil sich eine von uns über einen Vornamen lustig gemacht hat? Über Justin oder so? *g*

Ich glaube, hier geistern einfach viel zu viele Irre rum, die einfach Langeweile haben (wohl selbst arbeitslos?) und sich ALLE Threads durchlesen und dann ihren Senf dazugeben - ob nun sachlich oder nicht, ist dabei nicht relevant. Hauptsache, Beachtung finden und sich über die Reaktionen freuen - ob negativ oder positiv (dieses eher unwahrscheinlich). Wem es Spaß macht...

Ich wünsche Euch allein ein schönes Wochenende und den beiden Kugeln etwas Zeit zum Ausruhen.

LG,
Juelie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2007 um 12:06
In Antwort auf rowan_12314255

Ach, Mädels,
regt Euch doch bitte nich auf. Ich glaube, diese "Nadja" hat hier schon mal was reingeschrieben, was völlig unangebracht war. Ging es damals um die Vornamen oder so? Weil sich eine von uns über einen Vornamen lustig gemacht hat? Über Justin oder so? *g*

Ich glaube, hier geistern einfach viel zu viele Irre rum, die einfach Langeweile haben (wohl selbst arbeitslos?) und sich ALLE Threads durchlesen und dann ihren Senf dazugeben - ob nun sachlich oder nicht, ist dabei nicht relevant. Hauptsache, Beachtung finden und sich über die Reaktionen freuen - ob negativ oder positiv (dieses eher unwahrscheinlich). Wem es Spaß macht...

Ich wünsche Euch allein ein schönes Wochenende und den beiden Kugeln etwas Zeit zum Ausruhen.

LG,
Juelie

Aloha
Ach DIIIEEEE schon wieder!
Hab sie gerade den Forum-Admins gemeldet. Das sollte reichen.
Und mal ehrlich: Die kann uns doch gar nicht meinen. Wir haben alle Arbeitsstellen (auch wenn wir uns gerade in Elternzeit befinden), sind also Steuerzahler, haben süße Kinder, haben ausreichend Sex (daher ja die Kinder ), und wir tun was zur Sicherung der Renten.
Also, was darf's denn NOCH sein?

LG Flauschi(28.SSW) + Michel

P.S.: Bei uns gibt's gerade absolut nix Neues.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2007 um 13:17
In Antwort auf svana_12919543

Aloha
Ach DIIIEEEE schon wieder!
Hab sie gerade den Forum-Admins gemeldet. Das sollte reichen.
Und mal ehrlich: Die kann uns doch gar nicht meinen. Wir haben alle Arbeitsstellen (auch wenn wir uns gerade in Elternzeit befinden), sind also Steuerzahler, haben süße Kinder, haben ausreichend Sex (daher ja die Kinder ), und wir tun was zur Sicherung der Renten.
Also, was darf's denn NOCH sein?

LG Flauschi(28.SSW) + Michel

P.S.: Bei uns gibt's gerade absolut nix Neues.

Ach, Flauschi...
reg Dich nicht auf. Dass ist doch die, die in Jemen mit ihrer kleinen Tochter und Freund wohnt, 20 Jahre alt ist und gaaanz bestimmt arbeitet! Ich lach mich echt tot! Selbst wenn die Geschichte mit Jemen etc. stimmt, glaube ich kaum, dass sie dort arbeitet. *g* Habe sie gestern auch den Admins gemeldet. Hoffentlich bringt es was. Eigentlich soll man sich über sowas nicht aufregen, aber es nervt trotzdem, gell?

Wünsche Euch noch ein schönes WE!

LG,
Juelie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2007 um 11:53
In Antwort auf rowan_12314255

Ach, Flauschi...
reg Dich nicht auf. Dass ist doch die, die in Jemen mit ihrer kleinen Tochter und Freund wohnt, 20 Jahre alt ist und gaaanz bestimmt arbeitet! Ich lach mich echt tot! Selbst wenn die Geschichte mit Jemen etc. stimmt, glaube ich kaum, dass sie dort arbeitet. *g* Habe sie gestern auch den Admins gemeldet. Hoffentlich bringt es was. Eigentlich soll man sich über sowas nicht aufregen, aber es nervt trotzdem, gell?

Wünsche Euch noch ein schönes WE!

LG,
Juelie

Huhuuuu!
schade, dass hier nix los ist! erzählt doch mal ein bisschen von euch

schade auch, dass milena es anscheinend gar nicht schafft, mal ins net zu schauen. ich würde sehr gern wissen, wie es ihr mit den beiden buben geht und wie sich der kleine so macht.

bei uns ist eigentlich alles in ordnung, wir gewöhnen uns aneinander! leonard ist sowieso nur lieb und macht überhaupt keine probleme. ferdi beruhigt sich langsam, glaube ich. obwohl er seinen bruder noch immer ab und zu haut
ich muss noch viel organisieren, die ganze bürokratie mit kindergeld und familienbeihilfe und so... außerdem muss ich einen termin zum hüftultraschall und beim kinderarzt checken und - waaaahhhh - alle ärzte sind grad auf urlaub!

@corinna: ja, ferdi geht jeden tag von 9 bis 13 uhr zur tagesmutter. also sonst hab ich echt keine ahnung, wie ich das schaffen sollte! so hab ich jetzt jeden vormittag ca 2 stunden, wo lenny in der wippe liegt oder schläft, da kann ich das notwendigste im haushalt machen. sonst wäre es echt der wahnsinn, muss ich sagen! alle achtung, wie du das schaffst. ich fürchte mich jetzt schon vor der zeit, wenn die tagesmutter auf urlaub ist - 3 wochen ab 15. august. wobei die ersten 10 tage mein mann urlaub hat, gott sei dank!

übrigens, ferdi spricht jetzt jeden tag mehr und sagt fast alles nach. echt super. außerdem hab ich ihm die haare geschnitten. naja, die langen locken waren supersüß, aber er lässt sich nun mal nicht gern frisieren und es war schon alles ziemlich verfilzt. jetzt schaut er halt viel "normaler" aus. aber die haare wachsen ja wieder

übrigens: ich bin heut seit 2 jahren verheiratet... sind echt schnell vergangen. bin noch sehr verliebt

liebe grüße an alle,
angie, ferdi, lenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2007 um 20:39
In Antwort auf ahuva_11881520

Huhuuuu!
schade, dass hier nix los ist! erzählt doch mal ein bisschen von euch

schade auch, dass milena es anscheinend gar nicht schafft, mal ins net zu schauen. ich würde sehr gern wissen, wie es ihr mit den beiden buben geht und wie sich der kleine so macht.

bei uns ist eigentlich alles in ordnung, wir gewöhnen uns aneinander! leonard ist sowieso nur lieb und macht überhaupt keine probleme. ferdi beruhigt sich langsam, glaube ich. obwohl er seinen bruder noch immer ab und zu haut
ich muss noch viel organisieren, die ganze bürokratie mit kindergeld und familienbeihilfe und so... außerdem muss ich einen termin zum hüftultraschall und beim kinderarzt checken und - waaaahhhh - alle ärzte sind grad auf urlaub!

@corinna: ja, ferdi geht jeden tag von 9 bis 13 uhr zur tagesmutter. also sonst hab ich echt keine ahnung, wie ich das schaffen sollte! so hab ich jetzt jeden vormittag ca 2 stunden, wo lenny in der wippe liegt oder schläft, da kann ich das notwendigste im haushalt machen. sonst wäre es echt der wahnsinn, muss ich sagen! alle achtung, wie du das schaffst. ich fürchte mich jetzt schon vor der zeit, wenn die tagesmutter auf urlaub ist - 3 wochen ab 15. august. wobei die ersten 10 tage mein mann urlaub hat, gott sei dank!

übrigens, ferdi spricht jetzt jeden tag mehr und sagt fast alles nach. echt super. außerdem hab ich ihm die haare geschnitten. naja, die langen locken waren supersüß, aber er lässt sich nun mal nicht gern frisieren und es war schon alles ziemlich verfilzt. jetzt schaut er halt viel "normaler" aus. aber die haare wachsen ja wieder

übrigens: ich bin heut seit 2 jahren verheiratet... sind echt schnell vergangen. bin noch sehr verliebt

liebe grüße an alle,
angie, ferdi, lenny

Hallöööööööööööchen
wow... erstmal alles gute angie und milena zu euren bübchen

mensch angie, da hast du es gar nicht so einfach gehabt, aber alle mühe hat sich ja gelohnt ohja.. das ist schon ne umstellung mit so zwei kleinen würmen, timo war immer lieb zu lisa, gehauen hat er nicht. aber zickig auf sie war auch schon mal. auch ferdi wird sich dran gewöhnen, am besten ihn mit einspannen, mal schnuller geben, fläschchen halten, das baby eincremen usw.. das macht timo z.b. spass. und wenn lisa mal weint dann sagt er: lisa, ist gut, nein weinen ich freu mich für euch. achja.. auf bilder bin ich natürlich gespannt, aber nur wenn ihr wirklich zeit habt. ansonsten scheinst du ja prima zurecht zu kommen.

na milena.. wenn du mal bisschen zeit hast dann bin ich auch auf deinen geburtsbericht gespannt. was sagt denn der grosse bruder zum baby? wie kommt ihr so klar?

soo.. wollte mich doch endlich wieder hier anmelden, so nach dem urlaub lisa hatte ja nicht den besten start.. die erste nacht hatte sie 40,8 fieber, kein zäpfchen half mehr. wir haben dann wadenwickel gemacht und sind gleich sonntag morgen zum arzt mit ihr. mittelohrentzündung, die dann paar tage später timo auch erwischte.. also könnt ihr euch ja vorstellen wie die erste woche urlaub mit zwei fiebernden kindern war ansonsten haben wir uns umliegende städte angesehn, schlösser, burgruinen, outletstoreshopping und eine schiffsfahrt haben wir gemacht. ein wenig baden, viele spaziergänge im wald auch bei regen und dicken wolken. im grossen und ganzen war der urlaub prima und erholsam. bilder stelle ich die nächsten tage ein.

ich hab nur kurz die letzten beiträge gelesen und muss das mal in ruhe nachholen. heut bin ich erstmal knülle vom ersten arbeitstag.

ich hoffe es geht auch den anderen gut.. bis bald

LG mallory + timo + lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2007 um 20:41
In Antwort auf ima_12955551

Hallöööööööööööchen
wow... erstmal alles gute angie und milena zu euren bübchen

mensch angie, da hast du es gar nicht so einfach gehabt, aber alle mühe hat sich ja gelohnt ohja.. das ist schon ne umstellung mit so zwei kleinen würmen, timo war immer lieb zu lisa, gehauen hat er nicht. aber zickig auf sie war auch schon mal. auch ferdi wird sich dran gewöhnen, am besten ihn mit einspannen, mal schnuller geben, fläschchen halten, das baby eincremen usw.. das macht timo z.b. spass. und wenn lisa mal weint dann sagt er: lisa, ist gut, nein weinen ich freu mich für euch. achja.. auf bilder bin ich natürlich gespannt, aber nur wenn ihr wirklich zeit habt. ansonsten scheinst du ja prima zurecht zu kommen.

na milena.. wenn du mal bisschen zeit hast dann bin ich auch auf deinen geburtsbericht gespannt. was sagt denn der grosse bruder zum baby? wie kommt ihr so klar?

soo.. wollte mich doch endlich wieder hier anmelden, so nach dem urlaub lisa hatte ja nicht den besten start.. die erste nacht hatte sie 40,8 fieber, kein zäpfchen half mehr. wir haben dann wadenwickel gemacht und sind gleich sonntag morgen zum arzt mit ihr. mittelohrentzündung, die dann paar tage später timo auch erwischte.. also könnt ihr euch ja vorstellen wie die erste woche urlaub mit zwei fiebernden kindern war ansonsten haben wir uns umliegende städte angesehn, schlösser, burgruinen, outletstoreshopping und eine schiffsfahrt haben wir gemacht. ein wenig baden, viele spaziergänge im wald auch bei regen und dicken wolken. im grossen und ganzen war der urlaub prima und erholsam. bilder stelle ich die nächsten tage ein.

ich hab nur kurz die letzten beiträge gelesen und muss das mal in ruhe nachholen. heut bin ich erstmal knülle vom ersten arbeitstag.

ich hoffe es geht auch den anderen gut.. bis bald

LG mallory + timo + lisa

Angie..
alles gute zum zweiten hochzeitstag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2007 um 21:10
In Antwort auf ima_12955551

Angie..
alles gute zum zweiten hochzeitstag

Hi mallory...
... schön, dass du wieder da bist! tut mir leid, dass ihr den urlaub nur teilweise genießen konntet.

ferdi war heut nachmittag extrem anhänglich und schlecht gelaunt. ich hab mir schon die ganze zeit gedacht, er sieht krank aus. hab dann vor dem schlafen gehen fieber gemessen. nicht tragisch, aber 37,8. also erhöhte temperatur. hab ihm dann(todesmutig!) in den mund gegriffen und gespürt, dass das kiefer unten, bei den hinteren backenzähnen ganz geschwollen ist.
sagt mal, haben eure kinder schon die hinteren backenzähne? haben die beschwerden gemacht?
ich hoffe jetzt jedenfalls, dass es "nur" die zähne sind, denn wenn ferdi jetzt krank wird, dann muss mein mann direkt pflegeurlaub nehmen. mit einem kranken kind und dem neugeborenen werd ich sonst, denk ich, nicht allein zurecht kommen... na wir hoffen mal das beste!

so. ich war jetzt duschen (hab ich den ganzen tag nicht geschafft!) und geh jetzt schlafen. die hochzeitstags-romantik und schönes essen und wein etc. haben wir auf einen unbestimmten zeitpunkt verschoben also wenn leonard abgestillt ist - mal sehen. im moment sieht es ja mit dem stillen gut aus und das noble abendessen muss wohl noch ein halbes jahr warten??!!

bis bald, angie und buben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2007 um 22:02
In Antwort auf ahuva_11881520

Hi mallory...
... schön, dass du wieder da bist! tut mir leid, dass ihr den urlaub nur teilweise genießen konntet.

ferdi war heut nachmittag extrem anhänglich und schlecht gelaunt. ich hab mir schon die ganze zeit gedacht, er sieht krank aus. hab dann vor dem schlafen gehen fieber gemessen. nicht tragisch, aber 37,8. also erhöhte temperatur. hab ihm dann(todesmutig!) in den mund gegriffen und gespürt, dass das kiefer unten, bei den hinteren backenzähnen ganz geschwollen ist.
sagt mal, haben eure kinder schon die hinteren backenzähne? haben die beschwerden gemacht?
ich hoffe jetzt jedenfalls, dass es "nur" die zähne sind, denn wenn ferdi jetzt krank wird, dann muss mein mann direkt pflegeurlaub nehmen. mit einem kranken kind und dem neugeborenen werd ich sonst, denk ich, nicht allein zurecht kommen... na wir hoffen mal das beste!

so. ich war jetzt duschen (hab ich den ganzen tag nicht geschafft!) und geh jetzt schlafen. die hochzeitstags-romantik und schönes essen und wein etc. haben wir auf einen unbestimmten zeitpunkt verschoben also wenn leonard abgestillt ist - mal sehen. im moment sieht es ja mit dem stillen gut aus und das noble abendessen muss wohl noch ein halbes jahr warten??!!

bis bald, angie und buben

Hallo Ihr lieben
@Mallory: schade das Euer Urlaub so kränklich angefangen hat. Aber wenn es trotzdem erholsam war geht es ja noch.

Wir fahren nächste Woche Montag in den Urlaub. Nach Bayern an den Bodensee zu meinem Mann seiner Tante die wohnt da unten (echt praktisch)

@Angie: auch von mir alles gute zum Hochzeitstag, auch wenn Ihr den nicht wirklich feiern könnt. Aber nächstes Jahr wirds sicherlich besser.

Bei uns ist alles Ok, Ayleen quatscht nach wie vor wie ein Buch, Sie spricht jetzt schon richtige Sätze und betont manchmal bestimmte Wörter besonders, das ist total niedlich.

Wir haben in der Decke in unserem Flur ein Wespennest in der Zwischendecke. Ich sag euch das kotzt mich sooooo an, ständig kommt eine Wespe aus der Deckenverkleidung gekrabbelt und fliegt dann meistens direkt in das Wohnzimmer ans Fenster. Ich habe ständig Angst das so ein Vieh Ayleen mal sticht. Wir haben auch schon mal ein gift gesprüht, allerdings hat das nix genützt. Nächst e Woche kurz vorm wegfahren wollen wir noch mal eine Ladung sprühen.

Bei mir in der Umgebung werden zur Zeit ganz viele Babys geboren, aber bis jetzt sind alles Mädchen also nicht so wie hier.
Naja bald kommt auch ein Junge dazu, mein Bruder seine Freundin hat ja ende August ET

So das soll erst mal reichen von uns

LG Steffi + Ayleen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2007 um 22:33
In Antwort auf medusa_12853058

Hallo Ihr lieben
@Mallory: schade das Euer Urlaub so kränklich angefangen hat. Aber wenn es trotzdem erholsam war geht es ja noch.

Wir fahren nächste Woche Montag in den Urlaub. Nach Bayern an den Bodensee zu meinem Mann seiner Tante die wohnt da unten (echt praktisch)

@Angie: auch von mir alles gute zum Hochzeitstag, auch wenn Ihr den nicht wirklich feiern könnt. Aber nächstes Jahr wirds sicherlich besser.

Bei uns ist alles Ok, Ayleen quatscht nach wie vor wie ein Buch, Sie spricht jetzt schon richtige Sätze und betont manchmal bestimmte Wörter besonders, das ist total niedlich.

Wir haben in der Decke in unserem Flur ein Wespennest in der Zwischendecke. Ich sag euch das kotzt mich sooooo an, ständig kommt eine Wespe aus der Deckenverkleidung gekrabbelt und fliegt dann meistens direkt in das Wohnzimmer ans Fenster. Ich habe ständig Angst das so ein Vieh Ayleen mal sticht. Wir haben auch schon mal ein gift gesprüht, allerdings hat das nix genützt. Nächst e Woche kurz vorm wegfahren wollen wir noch mal eine Ladung sprühen.

Bei mir in der Umgebung werden zur Zeit ganz viele Babys geboren, aber bis jetzt sind alles Mädchen also nicht so wie hier.
Naja bald kommt auch ein Junge dazu, mein Bruder seine Freundin hat ja ende August ET

So das soll erst mal reichen von uns

LG Steffi + Ayleen

Hochschieb..
@steffi.. schön das ich auch urlaub habt, das muss auch mal sein. raus von daheim und mal keinen haushalt und so.. hast du mal bei der schädlingsbekämpfung angerufen? ich hätte da keine ruhige minute wenn die wespen da rumschwirren, wo ich so schon angst vor insekten habe. muss ja nicht sein das sie deine süsse oder euch stechen. aber ich glaube wespennester muss man auch lassen, oder? diese biester *argh*

sooo.. gute nacht und den säuglingsmamis eine ruhige nacht

LG mallory & co

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2007 um 15:21
In Antwort auf ima_12955551

Hochschieb..
@steffi.. schön das ich auch urlaub habt, das muss auch mal sein. raus von daheim und mal keinen haushalt und so.. hast du mal bei der schädlingsbekämpfung angerufen? ich hätte da keine ruhige minute wenn die wespen da rumschwirren, wo ich so schon angst vor insekten habe. muss ja nicht sein das sie deine süsse oder euch stechen. aber ich glaube wespennester muss man auch lassen, oder? diese biester *argh*

sooo.. gute nacht und den säuglingsmamis eine ruhige nacht

LG mallory & co

Jaja die nächte...
leute, macht mir mut und gebt uns tipps!!!

also der säugling ist nicht das problem. leonard ist meistens nur lieb und süß, auch nachts. letzte nacht hat er von 20.30 bis 4.30 geschlafen. nach dem stillen noch mal bis ca 6 uhr und dann noch an meiner brust. also echt super, eigentlich.

ferdi hingegen hat im moment echte schlafprobleme. abends randalliert er vor dem einschlafen bis zu einer stunde lang. um ca mitternacht brüllt er, bis er zu seinem papa ins bett darf (ich schlafe ja mit leonard im arbeitszimmer). und dann wälzt er sich bis zum morgen von einer seite auf die andere und auf seinem armen papa herum.
ich weiß jetzt nicht, ob es die neue situation ist oder die zähne oder ob er eine krankheut ausbrütet - naja, es geht ja jetzt schon wochenlang so. komischerweise hat er dann letztes wochenende wieder 2 mal in seinem bett durchgeschlafen. aber jetzt wieder das theater.
in der nacht kann man auch nicht konsequent sein und ihn in seinem bett lassen. wie ich schon mal geschrieben habe, regt sich ferdi dann so arg auf und schreit so schlimm, dass er kotzt. das wollen wir ja nun auch nicht

das blöde ist, dass ferdi so auch zur zeit zu wenig schlaf bekommt und dann natürlich auch tagsüber ziemlich unerträglich ist. und das kann ich zur zeit ja nicht wirklich brauchen!

nun ja. vielleicht hat ja eine von euch einen schlauen rat?!

wie gehts euch allen so?
bis bald, angie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2007 um 20:20
In Antwort auf ahuva_11881520

Jaja die nächte...
leute, macht mir mut und gebt uns tipps!!!

also der säugling ist nicht das problem. leonard ist meistens nur lieb und süß, auch nachts. letzte nacht hat er von 20.30 bis 4.30 geschlafen. nach dem stillen noch mal bis ca 6 uhr und dann noch an meiner brust. also echt super, eigentlich.

ferdi hingegen hat im moment echte schlafprobleme. abends randalliert er vor dem einschlafen bis zu einer stunde lang. um ca mitternacht brüllt er, bis er zu seinem papa ins bett darf (ich schlafe ja mit leonard im arbeitszimmer). und dann wälzt er sich bis zum morgen von einer seite auf die andere und auf seinem armen papa herum.
ich weiß jetzt nicht, ob es die neue situation ist oder die zähne oder ob er eine krankheut ausbrütet - naja, es geht ja jetzt schon wochenlang so. komischerweise hat er dann letztes wochenende wieder 2 mal in seinem bett durchgeschlafen. aber jetzt wieder das theater.
in der nacht kann man auch nicht konsequent sein und ihn in seinem bett lassen. wie ich schon mal geschrieben habe, regt sich ferdi dann so arg auf und schreit so schlimm, dass er kotzt. das wollen wir ja nun auch nicht

das blöde ist, dass ferdi so auch zur zeit zu wenig schlaf bekommt und dann natürlich auch tagsüber ziemlich unerträglich ist. und das kann ich zur zeit ja nicht wirklich brauchen!

nun ja. vielleicht hat ja eine von euch einen schlauen rat?!

wie gehts euch allen so?
bis bald, angie

Ach angie..
du weisst ja eigentlich selbst wie es geht ..ich würde ihn schreien lassen und mich in sein zimmer mit legen und ihn beruhigen. er bleibt in seinem bett und der papa daneben auf die matratze. händchen halten oder bisschen streicheln, aber nicht sprechen! es ist ja schliesslich schlafenszeit. so haben wir es bei timo gemacht, denn er bei uns im bett --- neee geht gar nicht, der lacht und spielt, hüpft rum. konsequent sein ist eben schwer, und gerade in der nacht wo man selbst ruhe haben will. ich denke das er vllt schon zu oft bei euch im bett war und das einfach vermisst. versucht doch einfach konsequent ihn nicht mehr in der nacht zu euch zu lassen, das ist der erholsamste schlaf für alle.. weisst du ja selbst angie.. ich drück euch ganz doll die daumen, das wird schön.
das hast du wohl jetzt auch problemlos baby.. so ein braver lenny

ich geh jetzt wäsche abnehmen und so.. wähh.. ab nächste woche hab ich eine haushaltshilfe ach wie schön

lisa steht seit gestern und zieht sich überall hoch sagt nein und papa und selten mama ..mach winkewinke.. und jetzt üben wir bitte und mammam sagen.. och.. bei timo hat man das alles intensiver gemacht, die kleinen werden irgendwie nebenbei gross *schäm*

LG mallory + timo + lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2007 um 21:17
In Antwort auf ima_12955551

Ach angie..
du weisst ja eigentlich selbst wie es geht ..ich würde ihn schreien lassen und mich in sein zimmer mit legen und ihn beruhigen. er bleibt in seinem bett und der papa daneben auf die matratze. händchen halten oder bisschen streicheln, aber nicht sprechen! es ist ja schliesslich schlafenszeit. so haben wir es bei timo gemacht, denn er bei uns im bett --- neee geht gar nicht, der lacht und spielt, hüpft rum. konsequent sein ist eben schwer, und gerade in der nacht wo man selbst ruhe haben will. ich denke das er vllt schon zu oft bei euch im bett war und das einfach vermisst. versucht doch einfach konsequent ihn nicht mehr in der nacht zu euch zu lassen, das ist der erholsamste schlaf für alle.. weisst du ja selbst angie.. ich drück euch ganz doll die daumen, das wird schön.
das hast du wohl jetzt auch problemlos baby.. so ein braver lenny

ich geh jetzt wäsche abnehmen und so.. wähh.. ab nächste woche hab ich eine haushaltshilfe ach wie schön

lisa steht seit gestern und zieht sich überall hoch sagt nein und papa und selten mama ..mach winkewinke.. und jetzt üben wir bitte und mammam sagen.. och.. bei timo hat man das alles intensiver gemacht, die kleinen werden irgendwie nebenbei gross *schäm*

LG mallory + timo + lisa

Danke, mallory...
...für die ratschläge! ja klar, er war schon zu oft bei uns im bett. weißt du, wir haben uns das angefangen, als er ca vor 6 wochen (oder 4 - die zeit vergeht so schnell!) angina hatte und echt arm war. da hatten wir echt mitleid mit ihm, weil es ihm schlecht ging und er durfte zu uns ins bett. ja und jetzt haben wir den salat.

nun ja. heute war ferdi immerhin tagsüber schon wieder ziemlich normal. hat lustig gespielt und war kaum beleidigt und hat lenny 3mal ein bussi gegeben und ihn kein einziges mal gehaut. ein fortschritt! auch schlafengehen klappte ohne geschrei und probleme. daher hoffe ich, dass die nächte auch bald wieder normal werden.

schön, dass lisa sich auch so prächtig entwickelt. naja, nebenbei... man regt sich halt nicht mehr über alles so auf bei den zweiten, oder? aber ich muss sagen, dass ich die zeit mit leonard sehr genieße, wenn ferdi bei der tagesmutter ist oder schläft. er ist sooo ein süßes baby und ich kann mir gar nicht vorstellen, so etwas nie wieder zu erleben. wie der schon riecht! sooo gut nach baby! aber man soll ja niemals nie sagen. ich bin ja in 10 jahren noch immer jung genug zum kinderkriegen

soooo. noch wäsche zusammenlegen und dann ab ins bett... die nacht wird kurz
bis bald, angie und buben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. August 2007 um 21:54
In Antwort auf ahuva_11881520

Danke, mallory...
...für die ratschläge! ja klar, er war schon zu oft bei uns im bett. weißt du, wir haben uns das angefangen, als er ca vor 6 wochen (oder 4 - die zeit vergeht so schnell!) angina hatte und echt arm war. da hatten wir echt mitleid mit ihm, weil es ihm schlecht ging und er durfte zu uns ins bett. ja und jetzt haben wir den salat.

nun ja. heute war ferdi immerhin tagsüber schon wieder ziemlich normal. hat lustig gespielt und war kaum beleidigt und hat lenny 3mal ein bussi gegeben und ihn kein einziges mal gehaut. ein fortschritt! auch schlafengehen klappte ohne geschrei und probleme. daher hoffe ich, dass die nächte auch bald wieder normal werden.

schön, dass lisa sich auch so prächtig entwickelt. naja, nebenbei... man regt sich halt nicht mehr über alles so auf bei den zweiten, oder? aber ich muss sagen, dass ich die zeit mit leonard sehr genieße, wenn ferdi bei der tagesmutter ist oder schläft. er ist sooo ein süßes baby und ich kann mir gar nicht vorstellen, so etwas nie wieder zu erleben. wie der schon riecht! sooo gut nach baby! aber man soll ja niemals nie sagen. ich bin ja in 10 jahren noch immer jung genug zum kinderkriegen

soooo. noch wäsche zusammenlegen und dann ab ins bett... die nacht wird kurz
bis bald, angie und buben

Ja angie..
ich geniesse es auch wenn ich mal mit lisa allein bin, weil die zweiten mäuse immer zu kurz kommen. man versucht mit dem ersten alles so gut es geht richtig zu machen, konzentriert sich eben darauf und vergisst die kleinen manchmal. die müssen immer zurückstecken. mir fällt auch auf das ich bei lisa manchmal nicht so streng bin.. das ärgert mich, weil timo wirklich super brav ist und ich hab dann angst das ich es bei lisa verpasse. aber im groben und ganzen sind beide ja wirklich lieb über die wutanfälle, testphasen und krankheitsnebenwirkungen muss man einfach drüber wegschauen.

soo genug gelabert.. ich geh jetzt rennen.. bis morgen ihr lieben.. den stillmamis eine ruhige nacht und dem rest natürlich auch

LG mallory und co

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 12:14
In Antwort auf ima_12955551

Ja angie..
ich geniesse es auch wenn ich mal mit lisa allein bin, weil die zweiten mäuse immer zu kurz kommen. man versucht mit dem ersten alles so gut es geht richtig zu machen, konzentriert sich eben darauf und vergisst die kleinen manchmal. die müssen immer zurückstecken. mir fällt auch auf das ich bei lisa manchmal nicht so streng bin.. das ärgert mich, weil timo wirklich super brav ist und ich hab dann angst das ich es bei lisa verpasse. aber im groben und ganzen sind beide ja wirklich lieb über die wutanfälle, testphasen und krankheitsnebenwirkungen muss man einfach drüber wegschauen.

soo genug gelabert.. ich geh jetzt rennen.. bis morgen ihr lieben.. den stillmamis eine ruhige nacht und dem rest natürlich auch

LG mallory und co

Fotos
hi ihr lieben,
ich habe mal ein paar fotos von leonard ins album getan.
neue von ferdi gibts demnächst - hoffentlich

bis bald, angie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 19:12
In Antwort auf ahuva_11881520

Fotos
hi ihr lieben,
ich habe mal ein paar fotos von leonard ins album getan.
neue von ferdi gibts demnächst - hoffentlich

bis bald, angie

Ohhhh wie süß
@Angie: der kleine ist ja soooooo niedlich. Ich muss dir echt mel ein Kompliment machen, du siehst echt schon wieder klasse aus, wenn man überlegt das du erst entbunden hast. Ich war ja noch so fett nach der Geburt
Übrigens ist Ayleen damals auch mit beiden Schultern hängen geblieben, oh gott das war der Horror, die Hebamme hat gezogen, ich gepresst und die Ärztin meine Beine hoch und runter. Also kann dir voll nachfühlen wies war.

@Mallory: Ja eigentlich darf man wespen nicht so einfach vergiften aber ehrlich gesagt ist mir das ....egal, bevor die biester einen stechen oder so. Heute habe ich nochmal ein anderes Gift gekauft und die Viehcher eingenebelt, bin mal gespannt ob es geklappt hat, toi toi toi bis jetzt kam keine mehr

Hilfe, bei uns gewittert es grad wie hölle. Voll laut kracht es und es blitzt ständig mega hell. Ich hoffe nur das Ayleen nicht wach wird

Hoffentlich wird nächste Woche schönes Wetter im Urlaub, sonst werd icch verrückt

So genug für heute

LG Steffi + noch schlafende Ayleen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 20:16
In Antwort auf medusa_12853058

Ohhhh wie süß
@Angie: der kleine ist ja soooooo niedlich. Ich muss dir echt mel ein Kompliment machen, du siehst echt schon wieder klasse aus, wenn man überlegt das du erst entbunden hast. Ich war ja noch so fett nach der Geburt
Übrigens ist Ayleen damals auch mit beiden Schultern hängen geblieben, oh gott das war der Horror, die Hebamme hat gezogen, ich gepresst und die Ärztin meine Beine hoch und runter. Also kann dir voll nachfühlen wies war.

@Mallory: Ja eigentlich darf man wespen nicht so einfach vergiften aber ehrlich gesagt ist mir das ....egal, bevor die biester einen stechen oder so. Heute habe ich nochmal ein anderes Gift gekauft und die Viehcher eingenebelt, bin mal gespannt ob es geklappt hat, toi toi toi bis jetzt kam keine mehr

Hilfe, bei uns gewittert es grad wie hölle. Voll laut kracht es und es blitzt ständig mega hell. Ich hoffe nur das Ayleen nicht wach wird

Hoffentlich wird nächste Woche schönes Wetter im Urlaub, sonst werd icch verrückt

So genug für heute

LG Steffi + noch schlafende Ayleen

Guten Abend meine Lieben
Hallo,

also die fotos sind wirklich herzig Angie

Unser Tag war heute total super (im Gegensatz zu gestern, da hätte ich an die Decke gehen können, weil meine zwei Süßen so gar nicht süß sein wollten )

Wir waren vormittags Spielzeug shoppen und da gabs dann auch noch sooo einen tollen Kinderspielzeugflohmarkt Das war genau das richtige für mich *g*

Nachmittags kam ne liebe Freundin mit ihrem Mädchen das in Fabians alter ist und ab dem Zeitpunkt haben wir die Kinder nicht mehr so wirklich zu Gesicht bekommen, weil sie so lieb gemeinsam gespielt haben Entweder sind sie sich nachgelaufen, oder einer ist am Bobby Car gesessen und der andere hat geschoben, einfach herzig das ist immer so süß Fabian liebt es mit anderen Kindern zu spielen!! Ab Herbst gehts daher in eine Spielgruppe, ich freu mich da schon drauf

Sagt mal was macht ihr anderen denn immer den ganzen Tag mit den Kleinen?? Spielt ihr da die ganze Zeit mit ihnen oder spielen sie sich auch mal alleine?

Bei mir ists eigentlich so, dass ich morgends mal ne Spielzeit hab mit Fabian und abends vor dem Schlafengehen. Dazwischen sind wir meist sowieso unterwegs, das er mich da eigentlich nicht wirklich zum Spielen braucht, denn da hat er eh immer andere Kinder die mit ihm spielen

Achja, ich wollt nur noch was loswerden, weil ich im Moment so stolz auf mich selber bin, Ich stille Felix immer noch, obwohl wir solche Stillprobleme hatten 4 1/2 Monate und plötzlich klappts wie am Schnürchen, ich bin so stolz das ich durchgehalten habe. (ich weiß ist jetzt nicht wirklich interessant für euch, aber ich bin halt grad so stolz auf mich selber, weil ich eigentlich schon mit 3 Monaten abstillen wollte)

So, dann geh ich jetzt mal TV gucken, hab ich mir heut verdient *gg*

Lg an alle und ich wünsche allen sehr wenige bis gar keine Schlafunterbrechungen (ich muss meist wenigstens 3 mal aufstehen und um 5.00 ist Tagwache *gähn*)

Corinna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 22:57
In Antwort auf peony_12086573

Guten Abend meine Lieben
Hallo,

also die fotos sind wirklich herzig Angie

Unser Tag war heute total super (im Gegensatz zu gestern, da hätte ich an die Decke gehen können, weil meine zwei Süßen so gar nicht süß sein wollten )

Wir waren vormittags Spielzeug shoppen und da gabs dann auch noch sooo einen tollen Kinderspielzeugflohmarkt Das war genau das richtige für mich *g*

Nachmittags kam ne liebe Freundin mit ihrem Mädchen das in Fabians alter ist und ab dem Zeitpunkt haben wir die Kinder nicht mehr so wirklich zu Gesicht bekommen, weil sie so lieb gemeinsam gespielt haben Entweder sind sie sich nachgelaufen, oder einer ist am Bobby Car gesessen und der andere hat geschoben, einfach herzig das ist immer so süß Fabian liebt es mit anderen Kindern zu spielen!! Ab Herbst gehts daher in eine Spielgruppe, ich freu mich da schon drauf

Sagt mal was macht ihr anderen denn immer den ganzen Tag mit den Kleinen?? Spielt ihr da die ganze Zeit mit ihnen oder spielen sie sich auch mal alleine?

Bei mir ists eigentlich so, dass ich morgends mal ne Spielzeit hab mit Fabian und abends vor dem Schlafengehen. Dazwischen sind wir meist sowieso unterwegs, das er mich da eigentlich nicht wirklich zum Spielen braucht, denn da hat er eh immer andere Kinder die mit ihm spielen

Achja, ich wollt nur noch was loswerden, weil ich im Moment so stolz auf mich selber bin, Ich stille Felix immer noch, obwohl wir solche Stillprobleme hatten 4 1/2 Monate und plötzlich klappts wie am Schnürchen, ich bin so stolz das ich durchgehalten habe. (ich weiß ist jetzt nicht wirklich interessant für euch, aber ich bin halt grad so stolz auf mich selber, weil ich eigentlich schon mit 3 Monaten abstillen wollte)

So, dann geh ich jetzt mal TV gucken, hab ich mir heut verdient *gg*

Lg an alle und ich wünsche allen sehr wenige bis gar keine Schlafunterbrechungen (ich muss meist wenigstens 3 mal aufstehen und um 5.00 ist Tagwache *gähn*)

Corinna

Gääähn..
man bin ich heut müde.. timo hat diese nacht dreimal gebrochen.. in der krippe kursiert ein virus. heut war papa daheim und morgen ist er bei oma. ich hab nur drei stunden geschlafen und habe heute auch noch einen 13h arbeitstag gehabt *gähn* ..lisa hat heut mittag in der krippe gebrochen, aber sie darf morgen wieder kommen.

@angie.. och ja wie süss der kleine ist.. und noch so mini zum verlieben

@donnerbärchen.. wie alt sind deine beiden jetzt?? ich hätt auch gerne länger gestillt, aber durch die arbeit gehts halt nicht, schade. zum spielen.. timo und lisa spielen auch schön alleine und das auch geduldig. wenn einer meckert dann spielen wir zusammen oder kuscheln oder lesen buch. oft spielt timo mit seinem traktor mit mir.. heu fahren, tiere füttern, tiere auf den hänger laden etc.. das macht er am liebsten. mit lisa knuddel ich noch mehr als mit ihr zu spielen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2007 um 23:12
In Antwort auf ima_12955551

Gääähn..
man bin ich heut müde.. timo hat diese nacht dreimal gebrochen.. in der krippe kursiert ein virus. heut war papa daheim und morgen ist er bei oma. ich hab nur drei stunden geschlafen und habe heute auch noch einen 13h arbeitstag gehabt *gähn* ..lisa hat heut mittag in der krippe gebrochen, aber sie darf morgen wieder kommen.

@angie.. och ja wie süss der kleine ist.. und noch so mini zum verlieben

@donnerbärchen.. wie alt sind deine beiden jetzt?? ich hätt auch gerne länger gestillt, aber durch die arbeit gehts halt nicht, schade. zum spielen.. timo und lisa spielen auch schön alleine und das auch geduldig. wenn einer meckert dann spielen wir zusammen oder kuscheln oder lesen buch. oft spielt timo mit seinem traktor mit mir.. heu fahren, tiere füttern, tiere auf den hänger laden etc.. das macht er am liebsten. mit lisa knuddel ich noch mehr als mit ihr zu spielen.

Ohh..
hatte schon geklickt.. weil lisa meckerte.. aber sie hat nicht gebrochen.. war wohl nur im schlaf

ja donnerbärchen.. wir lesen viel buch, kuscheln einfach, sind bei schönen wetter draussen, mit stöcken und steinen spielen, brombeeren pflücken, spielplatz, baden, schaukeln, bobbycar und co.. usw..
ich hab mir jetzt bei amazon ein tolles bastelbuch gekauft.. da sind ideen schon für die kleinen drin. z.b. aus papier ein schaf ausschneiden und dann die kleinen wollfäden aufkleben lassen.. aber das wird wohl bei uns erst in den regentagen losgehen.

soo und nun muss ich ins nest bevor wieder ein kind brechen muss.. sonst mach ich morgen schlapp.. hab morgen nachmittag drei kinder.. das nachbarkind braucht mal nen sitter

gute nacht

LG mallory + co

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2007 um 10:09
In Antwort auf ima_12955551

Ohh..
hatte schon geklickt.. weil lisa meckerte.. aber sie hat nicht gebrochen.. war wohl nur im schlaf

ja donnerbärchen.. wir lesen viel buch, kuscheln einfach, sind bei schönen wetter draussen, mit stöcken und steinen spielen, brombeeren pflücken, spielplatz, baden, schaukeln, bobbycar und co.. usw..
ich hab mir jetzt bei amazon ein tolles bastelbuch gekauft.. da sind ideen schon für die kleinen drin. z.b. aus papier ein schaf ausschneiden und dann die kleinen wollfäden aufkleben lassen.. aber das wird wohl bei uns erst in den regentagen losgehen.

soo und nun muss ich ins nest bevor wieder ein kind brechen muss.. sonst mach ich morgen schlapp.. hab morgen nachmittag drei kinder.. das nachbarkind braucht mal nen sitter

gute nacht

LG mallory + co

Diese müdigkeit...
... booaaah schön langsam bin ich echt streichfähig. leonard ist zwar lieb und brav - aber so oft hungrig! so komm ich halt kaum gscheit zum schlafen. vergangene nacht haben wir von 22 bis 1.30 geschlafen, dann stillen, wickeln, wieder 2 stunden schlaf und ab 5 uhr war der kleine nur noch unruhig und ständig am busen oder neben mir. bin gerädert. ich bin grundsätzlich jemand, der viel schlaf braucht...

dafür wird ferdi jetzt wieder jeden tag lieber und normaler - er ist schon fast der alte, den ich "vorher" gekannt habe. gott sei dank! mit dem schlafen im eigenen bett klappts noch immer nicht, aber ich habe beschlossen, das ist im moment nicht mein problem, ich kümmere mich um leonard und der papa muss mit ferdi klar kommen und schauen, wie er das nachts macht. wenn ich jetzt nachts auch noch versuche, ferdi zu erziehen, kann man mich bald wegschmeißen oder notschlachten.

@mallory: gute besserung deinen kleinen!

@corinna: was hattest du denn für stillprobleme? ich hab im moment nur das problem, dass ich während dem stillen vor allem nachmittags so viel aufspringe und rumrenne wegen ferdi, dass leonard nicht in ruhe zum trinken kommt und dann immer nach 20 min schon wieder hunger hat... aber es geht sonst ganz gut und er sieht wohlgenährt aus mal sehen, wie lange ich es schaffe! ich merke auch, dass es viel kraft kostet, da ich den ganzen tag nur esse! so werd ich meine ss-kilos wohl nie los, naja, soll man während dem stillen eh nicht, gell...

in diesem sinne - ich mach jetzt noch 20 min haushalt und dann leg ich mich aufs ohr, so lange lenny ruhig ist!

schönen tag noch, angie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2007 um 12:23
In Antwort auf ahuva_11881520

Diese müdigkeit...
... booaaah schön langsam bin ich echt streichfähig. leonard ist zwar lieb und brav - aber so oft hungrig! so komm ich halt kaum gscheit zum schlafen. vergangene nacht haben wir von 22 bis 1.30 geschlafen, dann stillen, wickeln, wieder 2 stunden schlaf und ab 5 uhr war der kleine nur noch unruhig und ständig am busen oder neben mir. bin gerädert. ich bin grundsätzlich jemand, der viel schlaf braucht...

dafür wird ferdi jetzt wieder jeden tag lieber und normaler - er ist schon fast der alte, den ich "vorher" gekannt habe. gott sei dank! mit dem schlafen im eigenen bett klappts noch immer nicht, aber ich habe beschlossen, das ist im moment nicht mein problem, ich kümmere mich um leonard und der papa muss mit ferdi klar kommen und schauen, wie er das nachts macht. wenn ich jetzt nachts auch noch versuche, ferdi zu erziehen, kann man mich bald wegschmeißen oder notschlachten.

@mallory: gute besserung deinen kleinen!

@corinna: was hattest du denn für stillprobleme? ich hab im moment nur das problem, dass ich während dem stillen vor allem nachmittags so viel aufspringe und rumrenne wegen ferdi, dass leonard nicht in ruhe zum trinken kommt und dann immer nach 20 min schon wieder hunger hat... aber es geht sonst ganz gut und er sieht wohlgenährt aus mal sehen, wie lange ich es schaffe! ich merke auch, dass es viel kraft kostet, da ich den ganzen tag nur esse! so werd ich meine ss-kilos wohl nie los, naja, soll man während dem stillen eh nicht, gell...

in diesem sinne - ich mach jetzt noch 20 min haushalt und dann leg ich mich aufs ohr, so lange lenny ruhig ist!

schönen tag noch, angie

Hallo,
@Mallory: also Fabian ist jetzt 21 Monate und Felix 5 Monate.

also unser Stillproblem ist bzw. war halt einfach, das Felix einfach nur unruhig war beim Stillen, er hat nie lange getrunken und einfach nur herumgezappelt währenddessen. Naja und zunehmen tut er auch nur sehr wenig. Seit er 3 Monate ist füttere ich ein Fläschchen pro Tag zu, und das ist abends nach dem Stillen, da trinkt er dann noch so ca. 80-100 ml Pre-Nahrung. Dadurch nimmt er wenigstens ein bisschen was zu. Im moment wiegt er 6700 g und ist 67 cm groß, also ist er auch wieder ein zarter Zwerg Fabian wiegt mit seinen 21 Monaten jetzt gott sei dank mal 10 kg *freu* und ist 87 cm groß. wie groß und schwer sind denn eure Zwerge schon? Gibts noch jemanden der so ein zartes Persönchen daheim hat??

Hm... nochmal zum Stillproblem, ich hab mir dann extra ne Stillberaterin heimkommen lassen (die ich schon bei Fabian in Anspruch nahm) und die hat sich das ganze mal angesehen und gemeint, dass sie nicht glaubt das es an mir liegt das er so herumzappelt und das ihrer Meinung nach genug Milch da ist und das ich wenn ich es schaffe und möchte schon weiterstillen soll. Naja und seit diesem Tag klappts mit dem Stillen wieder viel besser... viell. weil ich auch viel beruhigter bin, da ich weiß das alles ok ist.
Trotzdem werd ich Felix beim Osteopathen anschauen lassen und gucken viell. liegt da ja der Hund begraben, Felix ist ja auch ein sehr unausgeglichenes Kind Aber trotzallem sehr fröhlich *g*

Achja wegen Stillen und herumlaufen, davon kann ich ein Liedchen singen Fabian war ja noch kleiner und da musste ich ja immer hinterher bzw. hab ihm halt während des Stillens Kekse und Trinken angeboten sodass er auch mitessen konnte, hat meistens auch gut funktioniert muss ich sagen. Und jetzt ist ja kein Problem mehr, denn Fabian holt sich, wenn er sieht das ich Felix stille schon selbst sein Glas und setzt sich zu uns dazu, also es wird besser Angie ganz sicher

Ja das mit dem Essen kenn ich auch gut, ich schmeiß mir echt jeden Tag soviel Schokolade und dergleichen in die Figur, dass ich auch nix abnehme Und das Problem ist ich kann einfach der Versuchung nicht wiederstehen Naja das Problem wird dann halt nach dem Abstillen erledigt, aber das dauert wohl noch, denn viell. schaff ich es dieses Mal das ich ein volles Jahr stille, ich hoffe.

So, jetzt werd ich mich auf die Couch verziehen und hoffen das ich noch 10 min für mich habe, denn diese Nacht hatte ich nicht mehr als 1 bis 1 1/2 Stunden schlaf, da beide Mäuse schlecht geschlafen haben

Lg (sorry ist wohl etwas länger geworden)
Corinna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. August 2007 um 13:58
In Antwort auf peony_12086573

Hallo,
@Mallory: also Fabian ist jetzt 21 Monate und Felix 5 Monate.

also unser Stillproblem ist bzw. war halt einfach, das Felix einfach nur unruhig war beim Stillen, er hat nie lange getrunken und einfach nur herumgezappelt währenddessen. Naja und zunehmen tut er auch nur sehr wenig. Seit er 3 Monate ist füttere ich ein Fläschchen pro Tag zu, und das ist abends nach dem Stillen, da trinkt er dann noch so ca. 80-100 ml Pre-Nahrung. Dadurch nimmt er wenigstens ein bisschen was zu. Im moment wiegt er 6700 g und ist 67 cm groß, also ist er auch wieder ein zarter Zwerg Fabian wiegt mit seinen 21 Monaten jetzt gott sei dank mal 10 kg *freu* und ist 87 cm groß. wie groß und schwer sind denn eure Zwerge schon? Gibts noch jemanden der so ein zartes Persönchen daheim hat??

Hm... nochmal zum Stillproblem, ich hab mir dann extra ne Stillberaterin heimkommen lassen (die ich schon bei Fabian in Anspruch nahm) und die hat sich das ganze mal angesehen und gemeint, dass sie nicht glaubt das es an mir liegt das er so herumzappelt und das ihrer Meinung nach genug Milch da ist und das ich wenn ich es schaffe und möchte schon weiterstillen soll. Naja und seit diesem Tag klappts mit dem Stillen wieder viel besser... viell. weil ich auch viel beruhigter bin, da ich weiß das alles ok ist.
Trotzdem werd ich Felix beim Osteopathen anschauen lassen und gucken viell. liegt da ja der Hund begraben, Felix ist ja auch ein sehr unausgeglichenes Kind Aber trotzallem sehr fröhlich *g*

Achja wegen Stillen und herumlaufen, davon kann ich ein Liedchen singen Fabian war ja noch kleiner und da musste ich ja immer hinterher bzw. hab ihm halt während des Stillens Kekse und Trinken angeboten sodass er auch mitessen konnte, hat meistens auch gut funktioniert muss ich sagen. Und jetzt ist ja kein Problem mehr, denn Fabian holt sich, wenn er sieht das ich Felix stille schon selbst sein Glas und setzt sich zu uns dazu, also es wird besser Angie ganz sicher

Ja das mit dem Essen kenn ich auch gut, ich schmeiß mir echt jeden Tag soviel Schokolade und dergleichen in die Figur, dass ich auch nix abnehme Und das Problem ist ich kann einfach der Versuchung nicht wiederstehen Naja das Problem wird dann halt nach dem Abstillen erledigt, aber das dauert wohl noch, denn viell. schaff ich es dieses Mal das ich ein volles Jahr stille, ich hoffe.

So, jetzt werd ich mich auf die Couch verziehen und hoffen das ich noch 10 min für mich habe, denn diese Nacht hatte ich nicht mehr als 1 bis 1 1/2 Stunden schlaf, da beide Mäuse schlecht geschlafen haben

Lg (sorry ist wohl etwas länger geworden)
Corinna

*michmalreinschleich*
Liebe Angie,

ganz dicke Glückwünsche von mir zur Geburt! Freut mich, dass es dir soweit gut geht.

Alles Liebe
Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2007 um 14:05
In Antwort auf runa_12850644

*michmalreinschleich*
Liebe Angie,

ganz dicke Glückwünsche von mir zur Geburt! Freut mich, dass es dir soweit gut geht.

Alles Liebe
Stefanie

@Angie:
Oooooooooohhhhh, wie niedlich! Hast Du echt gut gemacht, Angie! Ein süßer Bubi!

@Mallory: Wünsche ich Timo gute Besserung!

Leute, ich habe heute morgen positiv getestet - nach 4 erfolglosen ÜZs. ISt noch sehr früh - bin 2 Tage vom NMT, aber ich bin zuversichtlich. Habe heute auch leichte Schmierblutungen, aber hoffe, dass sie durch Magnesium weg gehen. Drückt mir die Daumen, dass der Zwergi bei uns bleibt.

Schönes Wochenende Euch allen!

LG,
Juelie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2007 um 10:48
In Antwort auf rowan_12314255

@Angie:
Oooooooooohhhhh, wie niedlich! Hast Du echt gut gemacht, Angie! Ein süßer Bubi!

@Mallory: Wünsche ich Timo gute Besserung!

Leute, ich habe heute morgen positiv getestet - nach 4 erfolglosen ÜZs. ISt noch sehr früh - bin 2 Tage vom NMT, aber ich bin zuversichtlich. Habe heute auch leichte Schmierblutungen, aber hoffe, dass sie durch Magnesium weg gehen. Drückt mir die Daumen, dass der Zwergi bei uns bleibt.

Schönes Wochenende Euch allen!

LG,
Juelie

@juelie
ui, na dann wünsch ich dir alles alles gute für die SS und drück die Daumen das nix mehr passiert!!!!

LG
Corinna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2007 um 20:23
In Antwort auf peony_12086573

@juelie
ui, na dann wünsch ich dir alles alles gute für die SS und drück die Daumen das nix mehr passiert!!!!

LG
Corinna

Hello mädels..
jülieeeeee... ich freu mich für dich und hoffe das es gut geht.

soo.. sonntag abend.. timo hat wieder fieber, nachdem seit freitag alles gut war. vorhin hab ich mich grad in dem ganzen wirrwarr zwei schreiender kinder mit meinem mann gestritten und nun ist er weg.. mit fahrrad zu seiner mutter nehme ich an *arghh* timo hat unsere betten erfolgreich vollgeko*zt, so das aber auch alles in die waschmaschine muss. lisa wollte kein brot essen usw.. nun schlafen beide brav, ich hab den haushalt wieder in ordnung gebracht und nun fehlt eigentlich mein mann

wir haben uns gestern neue fahrräder gekauft und einen anhänger für die kids.. morgen holen wir den anhänger und dann wird die kommende woche probegefahren

ich husch jetzt unter die dusche und dann schau ich noch bisschen fern.. bis bald.

LG mallory + timo + lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2007 um 22:53
In Antwort auf ima_12955551

Hello mädels..
jülieeeeee... ich freu mich für dich und hoffe das es gut geht.

soo.. sonntag abend.. timo hat wieder fieber, nachdem seit freitag alles gut war. vorhin hab ich mich grad in dem ganzen wirrwarr zwei schreiender kinder mit meinem mann gestritten und nun ist er weg.. mit fahrrad zu seiner mutter nehme ich an *arghh* timo hat unsere betten erfolgreich vollgeko*zt, so das aber auch alles in die waschmaschine muss. lisa wollte kein brot essen usw.. nun schlafen beide brav, ich hab den haushalt wieder in ordnung gebracht und nun fehlt eigentlich mein mann

wir haben uns gestern neue fahrräder gekauft und einen anhänger für die kids.. morgen holen wir den anhänger und dann wird die kommende woche probegefahren

ich husch jetzt unter die dusche und dann schau ich noch bisschen fern.. bis bald.

LG mallory + timo + lisa

Hallo und Tschüß
So Mädels ich veranschiede mich in den Urlaub. Haltet die Ohren steif. Lasst euch nicht zu sehr von euren Männern ärgern und viele erholsame stunden schlaf.

@Jülie: ich freue mich riesig für Dich und hoffe natürlich das alles gut geht. TOI TOI TOI

@Mallory: Man die Kerle, verdrücken sich wenn man sie schon mal braucht. Wir haben uns heute auch mega gefetzt beim Auto beladen.... nerv

So, machts gut Ihr lieben

LG Steffi + Ayleen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2007 um 10:15
In Antwort auf medusa_12853058

Hallo und Tschüß
So Mädels ich veranschiede mich in den Urlaub. Haltet die Ohren steif. Lasst euch nicht zu sehr von euren Männern ärgern und viele erholsame stunden schlaf.

@Jülie: ich freue mich riesig für Dich und hoffe natürlich das alles gut geht. TOI TOI TOI

@Mallory: Man die Kerle, verdrücken sich wenn man sie schon mal braucht. Wir haben uns heute auch mega gefetzt beim Auto beladen.... nerv

So, machts gut Ihr lieben

LG Steffi + Ayleen

Schön langsam...
... kehrt bei uns die normalität ein. wie schön. ferdi ist wieder fast der alte. er gibt dem baby ganz viele bussis und haut nur noch mich letzte nacht hat er seit ewigkeiten wieder mal durchgeschlafen, nachdem es mein mann drei nächte lang durchgezogen hat, ihn NICHT mehr ins große bett zu lassen.

ich gewöhne mich schön langsam an die schlaflosigkeit. naja, nicht wirklich, aber es bringt mich nur noch selten zur verzweiflung. leonard ist nach wie vor ein total entspanntes und liebes baby. nur manchmal muss eben stundenlang der busen herhalten, da nutzt dann sonst nix. ich schätze, er muss ständig die milchmenge steigern, so wie er aussieht. mittlerweile passen ihm schon 62-er bodies. was für ein riesenbaby.

@stefanie: DANKE für die glückwünsche!!! jaja, der alltag mit zwei bubis mit dem altersunterschied ist schon der hammer. und wie du sagtest: wenn der größere nicht am vormittag wo anders wäre, dann wüsste ich auch nicht, wie ich das schaffen sollte.

@juelie: suuuuupa, na dann berichte mal, was sich tut! wahnsinn, wie wir die kinder produzieren. mal sehen, wie lange wir es schaffen, dass immer mindestens eine herbstmami schwanger ist wer ist dann als nächste dran? steffi???
es ist ja sooo schön, so ein baby zu haben. hab vorgestern mit meinem mann diskutiert. er meint, dass er definitiv kein kind mehr möchte. hmm. ich hingegen bin mir da nicht sicher. ich glaube, dass ich vielleicht gerne nochmal eins hätte, wenn die zwei buben in die schule gehen. naja. also wir konzentrieren uns jetzt erstmal drauf, die nächsten jahre KEINS zu bekommen, und dann schauen wir weiter

@corinna: was, du stehst jeden tag um 5 uhr auf??? wow, wie schaffst du das? sind beide kinder so früh wach? ich meine, ich komme derzeit auch nicht zu viel schlaf, aber mindestens bis 7 uhr liege ich wenigstens mit lenny im bett und er döst an meinem busen und ich schlafe wenigstens so halb. trotzdem, wenn ich mich in den spiegel schaue, ist der schlafentzug nicht zu übersehen. habe schwarze ringe unter den augen und eine leichte augenentzündung
das mit der schokolade etc. ist bei mir ein wahnsinn. ich habe das gefühl, mein körper will den ganzen tag nahrung, nahrung, nahrung, um nur nicht ein gramm abzunehmen. anscheinend ist das so eine funktion bei stillenden müttern??? ich fresse nämlich, ohne dass ich mich jemals richtig voll fühle. ich könnte immer locker noch was nachlegen. muss mal versuchen, mich ein bissl zamzureißen. haha, ich weiß jetzt schon, dass ich es nicht schaffe. nun ja. man muss sich erreichbare ziele setzen. also: bikifigur im NÄCHSTEN sommer!

@steffi: schönen urlaub! wann kommt ihr denn wieder?

bis bald, ihr lieben.
angie, ferdi, lenny (schon 3 wochen alt!!!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2007 um 14:16
In Antwort auf ahuva_11881520

Schön langsam...
... kehrt bei uns die normalität ein. wie schön. ferdi ist wieder fast der alte. er gibt dem baby ganz viele bussis und haut nur noch mich letzte nacht hat er seit ewigkeiten wieder mal durchgeschlafen, nachdem es mein mann drei nächte lang durchgezogen hat, ihn NICHT mehr ins große bett zu lassen.

ich gewöhne mich schön langsam an die schlaflosigkeit. naja, nicht wirklich, aber es bringt mich nur noch selten zur verzweiflung. leonard ist nach wie vor ein total entspanntes und liebes baby. nur manchmal muss eben stundenlang der busen herhalten, da nutzt dann sonst nix. ich schätze, er muss ständig die milchmenge steigern, so wie er aussieht. mittlerweile passen ihm schon 62-er bodies. was für ein riesenbaby.

@stefanie: DANKE für die glückwünsche!!! jaja, der alltag mit zwei bubis mit dem altersunterschied ist schon der hammer. und wie du sagtest: wenn der größere nicht am vormittag wo anders wäre, dann wüsste ich auch nicht, wie ich das schaffen sollte.

@juelie: suuuuupa, na dann berichte mal, was sich tut! wahnsinn, wie wir die kinder produzieren. mal sehen, wie lange wir es schaffen, dass immer mindestens eine herbstmami schwanger ist wer ist dann als nächste dran? steffi???
es ist ja sooo schön, so ein baby zu haben. hab vorgestern mit meinem mann diskutiert. er meint, dass er definitiv kein kind mehr möchte. hmm. ich hingegen bin mir da nicht sicher. ich glaube, dass ich vielleicht gerne nochmal eins hätte, wenn die zwei buben in die schule gehen. naja. also wir konzentrieren uns jetzt erstmal drauf, die nächsten jahre KEINS zu bekommen, und dann schauen wir weiter

@corinna: was, du stehst jeden tag um 5 uhr auf??? wow, wie schaffst du das? sind beide kinder so früh wach? ich meine, ich komme derzeit auch nicht zu viel schlaf, aber mindestens bis 7 uhr liege ich wenigstens mit lenny im bett und er döst an meinem busen und ich schlafe wenigstens so halb. trotzdem, wenn ich mich in den spiegel schaue, ist der schlafentzug nicht zu übersehen. habe schwarze ringe unter den augen und eine leichte augenentzündung
das mit der schokolade etc. ist bei mir ein wahnsinn. ich habe das gefühl, mein körper will den ganzen tag nahrung, nahrung, nahrung, um nur nicht ein gramm abzunehmen. anscheinend ist das so eine funktion bei stillenden müttern??? ich fresse nämlich, ohne dass ich mich jemals richtig voll fühle. ich könnte immer locker noch was nachlegen. muss mal versuchen, mich ein bissl zamzureißen. haha, ich weiß jetzt schon, dass ich es nicht schaffe. nun ja. man muss sich erreichbare ziele setzen. also: bikifigur im NÄCHSTEN sommer!

@steffi: schönen urlaub! wann kommt ihr denn wieder?

bis bald, ihr lieben.
angie, ferdi, lenny (schon 3 wochen alt!!!)

Guten tag..
heute war das erste mal meine putzfrau da.. und es ist klasse.. alle fenster blitzen, der berg wäsche ist gebügelt.. einfach toll. warum hab ich das nicht schon eher getan?

timo ist immernoch krank und hat mich auch angesteckt. ich musste gestern sogar zu hause bleiben, vor schüttelfrost, brechreiz, kopf- und gliederschmerzen.. hoffentlich bekommen es nicht noch lisa und mein freund.

sonst gibts nichts neues, die kinder sind brav, der mann auch wieder und morgen hab ich frei und werd mich nochmal ausschlafen. timo bleibt sicherlich bis morgen nachmittag bei meinen eltern.

@angie.. schön das ferdi jetzt brav in seinen bett schläft.. durchhalten lohnt eben und der lenny ist ja ein süsser fratz. bei uns hat das auch paar wochen gedauert eh man sich so an alles neues gewöhnt und den rythmus findet. mein mann will auch kein drittes, ich könnte mir schon noch eins oder zwei vorstellen, aber auch erst wenn beide in die schule gehen.

@steffi.. erholt euch fein

LG mallory + timo + lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. August 2007 um 21:18
In Antwort auf ima_12955551

Guten tag..
heute war das erste mal meine putzfrau da.. und es ist klasse.. alle fenster blitzen, der berg wäsche ist gebügelt.. einfach toll. warum hab ich das nicht schon eher getan?

timo ist immernoch krank und hat mich auch angesteckt. ich musste gestern sogar zu hause bleiben, vor schüttelfrost, brechreiz, kopf- und gliederschmerzen.. hoffentlich bekommen es nicht noch lisa und mein freund.

sonst gibts nichts neues, die kinder sind brav, der mann auch wieder und morgen hab ich frei und werd mich nochmal ausschlafen. timo bleibt sicherlich bis morgen nachmittag bei meinen eltern.

@angie.. schön das ferdi jetzt brav in seinen bett schläft.. durchhalten lohnt eben und der lenny ist ja ein süsser fratz. bei uns hat das auch paar wochen gedauert eh man sich so an alles neues gewöhnt und den rythmus findet. mein mann will auch kein drittes, ich könnte mir schon noch eins oder zwei vorstellen, aber auch erst wenn beide in die schule gehen.

@steffi.. erholt euch fein

LG mallory + timo + lisa

Nabend!
Sooo, Ferdi schläft durch, Felix macht die Nacht zum Tag. *g* Heute war mal wieder so ne Nacht - hatten wir schon länger nicht mehr. Von 3 bis 5 Uhr nachts schön Spaß gehabt. Dafür dann bis 9 Uhr geschlafen, Mittagsschlaf ausgelassen und um 19 Uhr tot ins Bett gefallen. Ich hoffe, Felix' Rhythmus pendelt sich morgen wieder ein, sonst ist es echt anstrengend - habe doch gerade ne Woche Urlaub und wollte mich eigentlich schön ausruhen. Was fällt mir aber auch ein. *g*

Also, schwanger bin ich anscheinend immer noch. Habe bereits ein zweites Mal getestet und die Mens ist seit 2 Tagen überfällig (anhand von Tempi kann ich eigentlich recht genau sagen, wann sie kommt). Nun ja, jetzt heisst es abwarten. Vor nächster Woche werde ich wohl nicht zum FA gehen - man sieht ja eh noch nichts...

@Steffi: Schönen Urlaub!

@Mallory: Gute Besserung und schick mal die Putzfrau zu mir - könnte ich auch gebrauchen!

@Angie: Ohje, dass mit dem Fressen in der Stillzeit kenne ich auch noch... Allerdings beschränkte es sich bei mir auf Schokolade, die ich eigentlich sehr selten esse. GsD habe ich dabei kein Gramm zugenommen. Anscheinend waren es dann die 500 Kalorien, die man in der Stillzeit braucht. Das Problem war nur, später davon wegzukommen - nach dem Abstillen. Aber ich habe das Gefühl - Deine Figur lässt sich von gar nichts beeindrucken! Die bleibt einfach rank und schlank.

LG,
Juelie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2007 um 12:48
In Antwort auf rowan_12314255

Nabend!
Sooo, Ferdi schläft durch, Felix macht die Nacht zum Tag. *g* Heute war mal wieder so ne Nacht - hatten wir schon länger nicht mehr. Von 3 bis 5 Uhr nachts schön Spaß gehabt. Dafür dann bis 9 Uhr geschlafen, Mittagsschlaf ausgelassen und um 19 Uhr tot ins Bett gefallen. Ich hoffe, Felix' Rhythmus pendelt sich morgen wieder ein, sonst ist es echt anstrengend - habe doch gerade ne Woche Urlaub und wollte mich eigentlich schön ausruhen. Was fällt mir aber auch ein. *g*

Also, schwanger bin ich anscheinend immer noch. Habe bereits ein zweites Mal getestet und die Mens ist seit 2 Tagen überfällig (anhand von Tempi kann ich eigentlich recht genau sagen, wann sie kommt). Nun ja, jetzt heisst es abwarten. Vor nächster Woche werde ich wohl nicht zum FA gehen - man sieht ja eh noch nichts...

@Steffi: Schönen Urlaub!

@Mallory: Gute Besserung und schick mal die Putzfrau zu mir - könnte ich auch gebrauchen!

@Angie: Ohje, dass mit dem Fressen in der Stillzeit kenne ich auch noch... Allerdings beschränkte es sich bei mir auf Schokolade, die ich eigentlich sehr selten esse. GsD habe ich dabei kein Gramm zugenommen. Anscheinend waren es dann die 500 Kalorien, die man in der Stillzeit braucht. Das Problem war nur, später davon wegzukommen - nach dem Abstillen. Aber ich habe das Gefühl - Deine Figur lässt sich von gar nichts beeindrucken! Die bleibt einfach rank und schlank.

LG,
Juelie

Heyhoo
na mädels alles fein bei euch?? ich hab heut soo gute laune.. ich könnte bäume ausreisen.. irgendwie bin ich überglücklich.. liebe kinder.. einen tollen mann.. neue fahrräder.. eine putzfrau.. der job macht spass.. irgendwie ist alles prima
heut nachmittag bekomm ich endlich meinen timo wieder nach hause. er war ja seit montag morgen bei meinen eltern um seinen virus auszukurieren. wenn er dann da ist, fahren wir gleich mit dem fahrrad und anhänger die lisa aus der krippe der krippe holen.

@jülie.. mensch das klingt ja prima dann schon dich fein, weisst was man alles so sein lassen sollte.. einfach gesagt bei noch nem kind stimmts?!

na dann.. ich wünsch euch allen einen schönen sonnigen tag

LG mallory + timo + lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2007 um 19:25
In Antwort auf ahuva_11881520

Schön langsam...
... kehrt bei uns die normalität ein. wie schön. ferdi ist wieder fast der alte. er gibt dem baby ganz viele bussis und haut nur noch mich letzte nacht hat er seit ewigkeiten wieder mal durchgeschlafen, nachdem es mein mann drei nächte lang durchgezogen hat, ihn NICHT mehr ins große bett zu lassen.

ich gewöhne mich schön langsam an die schlaflosigkeit. naja, nicht wirklich, aber es bringt mich nur noch selten zur verzweiflung. leonard ist nach wie vor ein total entspanntes und liebes baby. nur manchmal muss eben stundenlang der busen herhalten, da nutzt dann sonst nix. ich schätze, er muss ständig die milchmenge steigern, so wie er aussieht. mittlerweile passen ihm schon 62-er bodies. was für ein riesenbaby.

@stefanie: DANKE für die glückwünsche!!! jaja, der alltag mit zwei bubis mit dem altersunterschied ist schon der hammer. und wie du sagtest: wenn der größere nicht am vormittag wo anders wäre, dann wüsste ich auch nicht, wie ich das schaffen sollte.

@juelie: suuuuupa, na dann berichte mal, was sich tut! wahnsinn, wie wir die kinder produzieren. mal sehen, wie lange wir es schaffen, dass immer mindestens eine herbstmami schwanger ist wer ist dann als nächste dran? steffi???
es ist ja sooo schön, so ein baby zu haben. hab vorgestern mit meinem mann diskutiert. er meint, dass er definitiv kein kind mehr möchte. hmm. ich hingegen bin mir da nicht sicher. ich glaube, dass ich vielleicht gerne nochmal eins hätte, wenn die zwei buben in die schule gehen. naja. also wir konzentrieren uns jetzt erstmal drauf, die nächsten jahre KEINS zu bekommen, und dann schauen wir weiter

@corinna: was, du stehst jeden tag um 5 uhr auf??? wow, wie schaffst du das? sind beide kinder so früh wach? ich meine, ich komme derzeit auch nicht zu viel schlaf, aber mindestens bis 7 uhr liege ich wenigstens mit lenny im bett und er döst an meinem busen und ich schlafe wenigstens so halb. trotzdem, wenn ich mich in den spiegel schaue, ist der schlafentzug nicht zu übersehen. habe schwarze ringe unter den augen und eine leichte augenentzündung
das mit der schokolade etc. ist bei mir ein wahnsinn. ich habe das gefühl, mein körper will den ganzen tag nahrung, nahrung, nahrung, um nur nicht ein gramm abzunehmen. anscheinend ist das so eine funktion bei stillenden müttern??? ich fresse nämlich, ohne dass ich mich jemals richtig voll fühle. ich könnte immer locker noch was nachlegen. muss mal versuchen, mich ein bissl zamzureißen. haha, ich weiß jetzt schon, dass ich es nicht schaffe. nun ja. man muss sich erreichbare ziele setzen. also: bikifigur im NÄCHSTEN sommer!

@steffi: schönen urlaub! wann kommt ihr denn wieder?

bis bald, ihr lieben.
angie, ferdi, lenny (schon 3 wochen alt!!!)

Sorry, sorry,
dass ich mich so lange nicht gemeldet habe, aber ich weiss nicht wo mir der kopf steht.

so, nun wiedermal nur ganz kurz.

mir geht es gut. Sebastian ist auch ein liebes baby. aber maxi und das baby zusammen, das geht irgendwie nicht. maxi ist seit einer woche sooooooo eifersüchtig. ich kann nichts mehr ohne ihn machen, und wenn ich basti hoch ins bettchen bringen will usw.., ist maxi hysterisch und schreit die ganze strasse zusammen. ich habe zur zeit überhaupt keine nerven, bin die ganzen tage mit den beiden alleine und muss mittlerweile schon beide auf einmal tragen. (not macht erfinderisch) schaffen tu ich auch nichts. bei uns schaut es aus als ob die bombe eingeschlagen hätte......


also mädels. sorry. aber ich melde mich wieder wenn die normalität bei uns eintrifft.

wenn ich bissl zeit habe stelle ich wenigstens paar fotos rein. versprochen...

lg an alle
milena und ihre jungs

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2007 um 19:27
In Antwort auf ima_12955551

Heyhoo
na mädels alles fein bei euch?? ich hab heut soo gute laune.. ich könnte bäume ausreisen.. irgendwie bin ich überglücklich.. liebe kinder.. einen tollen mann.. neue fahrräder.. eine putzfrau.. der job macht spass.. irgendwie ist alles prima
heut nachmittag bekomm ich endlich meinen timo wieder nach hause. er war ja seit montag morgen bei meinen eltern um seinen virus auszukurieren. wenn er dann da ist, fahren wir gleich mit dem fahrrad und anhänger die lisa aus der krippe der krippe holen.

@jülie.. mensch das klingt ja prima dann schon dich fein, weisst was man alles so sein lassen sollte.. einfach gesagt bei noch nem kind stimmts?!

na dann.. ich wünsch euch allen einen schönen sonnigen tag

LG mallory + timo + lisa

So, nochmals sorry,
mein beitrag hat sich irgendwie falsch eingeordnet.....

milena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2007 um 21:58
In Antwort auf paget_12542541

So, nochmals sorry,
mein beitrag hat sich irgendwie falsch eingeordnet.....

milena

Ach milena..
kopf hoch.. ich wünsch dir ganz viel kraft das du das alles auf reihe bekommst. ich weiss ja jetzt nicht wo dein problem ist, aber vllt. kann ich dir ja bisschen mut machen und ein paar anregungen geben. ich kann dir nur raten einfach für alles (für beide kinder) wirklich feste zeiten einzuplanen (schlafen legen, füttern). ich hab das bei lisa und timo auch gemacht, und habe beide male keine schlimmen probleme gehabt. wenns mit dem stillen vllt. nicht klappt, dann stell doch aufs fläschchen um. es ist nicht schlimm, aber du lebst du wesentlich ruhiger wenn du weisst das er auch satt ist und nicht andauernd anlegen musst. und vor allem gehts schnell und du hast mehr zeit für deinen "grossen" ..ich musste manchmal (das klingt jetzt bisschen wie rabenmutter) aus zeitnot lisa auf die seite legen, die flasche in den mund stecken (mit einer mullwindel unterpolstern) und sie musste alleine trinken. ich hab das auch nicht gern gemacht, aber manchmal ging es eben nur so um mit beiden oder der arbeit klarzukommen. zwei kleine kinder zerren elend an den neven, da kommt man nur mit bester organisation zu rande. hab kein schlechtes gewissen gegenüber maxi, trotzdem musst du streng bleiben, die kleinen wissen doch ganz genau wie sie die mama um den finger wickeln auch er wird sich dran gewöhnen das er mama teilen muss. bezieh ihn mit ein.. lass ihn mal das baby eincremen, mit baden usw.. maxi versteht das sicher gut und hat dann auch spass und nervt nicht. und wenn er bockt, dann lass ihn.. er bockt auch wieder aus. du kannst nicht immer 150% für beide da sein, geschickt ablenken hilft oft glaub mir es wird besser!! sei ganz stark und lass dich mal drücken!!! und komm dich ja hier ausheulen.. dazu hast du uns ja alle

LG mallory

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2007 um 22:16
In Antwort auf ima_12955551

Ach milena..
kopf hoch.. ich wünsch dir ganz viel kraft das du das alles auf reihe bekommst. ich weiss ja jetzt nicht wo dein problem ist, aber vllt. kann ich dir ja bisschen mut machen und ein paar anregungen geben. ich kann dir nur raten einfach für alles (für beide kinder) wirklich feste zeiten einzuplanen (schlafen legen, füttern). ich hab das bei lisa und timo auch gemacht, und habe beide male keine schlimmen probleme gehabt. wenns mit dem stillen vllt. nicht klappt, dann stell doch aufs fläschchen um. es ist nicht schlimm, aber du lebst du wesentlich ruhiger wenn du weisst das er auch satt ist und nicht andauernd anlegen musst. und vor allem gehts schnell und du hast mehr zeit für deinen "grossen" ..ich musste manchmal (das klingt jetzt bisschen wie rabenmutter) aus zeitnot lisa auf die seite legen, die flasche in den mund stecken (mit einer mullwindel unterpolstern) und sie musste alleine trinken. ich hab das auch nicht gern gemacht, aber manchmal ging es eben nur so um mit beiden oder der arbeit klarzukommen. zwei kleine kinder zerren elend an den neven, da kommt man nur mit bester organisation zu rande. hab kein schlechtes gewissen gegenüber maxi, trotzdem musst du streng bleiben, die kleinen wissen doch ganz genau wie sie die mama um den finger wickeln auch er wird sich dran gewöhnen das er mama teilen muss. bezieh ihn mit ein.. lass ihn mal das baby eincremen, mit baden usw.. maxi versteht das sicher gut und hat dann auch spass und nervt nicht. und wenn er bockt, dann lass ihn.. er bockt auch wieder aus. du kannst nicht immer 150% für beide da sein, geschickt ablenken hilft oft glaub mir es wird besser!! sei ganz stark und lass dich mal drücken!!! und komm dich ja hier ausheulen.. dazu hast du uns ja alle

LG mallory

Dankeschön...
das hast du schön geschrieben. fühle mich gleich besser. mit den festen zeiten versuche ich es auch. maxi hat schon sehr lange feste zeiten und beim basti hat es bis jetzt auch sehr gut geklappt. habe alle 4 std. gestillt und zwischenzeitlich gab es nur was zum trinken. er hatte es bis jetzt auch wunderbar durchgehalten. aber seit ein paar tagen kotzt er nach dem essen die hälfe aus und dementsprechend schnell kommt der hunger wieder. das ist das schlimmste dabei, dass ich es mit den 4 std. nicht mehr durchhalten kann, weil mir das kind nach 2 std. vor hunger schreit. und 2 std. hinauszuzögern dass kann ich nicht. weil er schreit und schreit und schreit. na ja, wir werden es sehen wie sich das ganze entwickelt.

ok. muss wieder runter. es ist essenszeit.

lg und hoffentlich bis bald
milena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2007 um 22:58
In Antwort auf paget_12542541

Dankeschön...
das hast du schön geschrieben. fühle mich gleich besser. mit den festen zeiten versuche ich es auch. maxi hat schon sehr lange feste zeiten und beim basti hat es bis jetzt auch sehr gut geklappt. habe alle 4 std. gestillt und zwischenzeitlich gab es nur was zum trinken. er hatte es bis jetzt auch wunderbar durchgehalten. aber seit ein paar tagen kotzt er nach dem essen die hälfe aus und dementsprechend schnell kommt der hunger wieder. das ist das schlimmste dabei, dass ich es mit den 4 std. nicht mehr durchhalten kann, weil mir das kind nach 2 std. vor hunger schreit. und 2 std. hinauszuzögern dass kann ich nicht. weil er schreit und schreit und schreit. na ja, wir werden es sehen wie sich das ganze entwickelt.

ok. muss wieder runter. es ist essenszeit.

lg und hoffentlich bis bald
milena

Schön..
das es dir hilft
hast du mal deine hebamme oder den kinderarzt gefragt was das sein kann? vllt. mehr pausen beim stillen, mehr bäuerchen machen lassen? evtl. etwas hochlagern? ich hab auch keine ahnung. ist ja nicht fein der kleine immer erbricht logisch das er dann weint und du ihn nicht warten lassen kannst. ich hoffe mal das wieder besser wird.. du machst das doch alles ganz prima

bis bald knuddel mal die beiden von uns allen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. August 2007 um 23:42
In Antwort auf ima_12955551

Schön..
das es dir hilft
hast du mal deine hebamme oder den kinderarzt gefragt was das sein kann? vllt. mehr pausen beim stillen, mehr bäuerchen machen lassen? evtl. etwas hochlagern? ich hab auch keine ahnung. ist ja nicht fein der kleine immer erbricht logisch das er dann weint und du ihn nicht warten lassen kannst. ich hoffe mal das wieder besser wird.. du machst das doch alles ganz prima

bis bald knuddel mal die beiden von uns allen

Hallo
So, also wie ich es schaffe um 5.00 Uhr morgends aufzustehen und bis um die jetztige Zeit durchzuhalten frage ich mich teilweise halt selber schon *g* Aber man gewöhnt sich an wenig schlaf und etwas Koffein *g*

Also ich trage auch oft beide Kinder gleichzeitig, denn anders würde es meist fast nicht gehen. Ich nehme jetzt halt viel das Tragetuch in Anspruch ich bin dankbar das ich es habe denn ohne dieses geniale Teil ginge es gar nicht

Das mit dem Stillen, da kann ich nur sagen, wo ein Wille, da auch ein Weg. Wenn du gerne Stillen möchtest, dann drücke ich dir die Daumen, dass du durchhältst und wenn nicht, dann halt nicht Und zu den fixen Zeiten, naja, bei Fabian hab ich fixe Zeiten bei bestimmten Dingen z.B. die Bettgeh-Zeiten. Beim Essen sieht es anders aus, bei uns gibts nicht jeden Tag zur selben zeit was zu Essen, kommt drauf an ob er da schon Hunger hat, wenn nicht, dann probier ich es halt zu einem etwas späteren zeitpunkt nochmals, ich hab ja auch nicht immer um die gleiche Zeit hunger

Achja Milena, du kannst dich glücklich schätzen das ihr einen 4 Std. Rythmus habts. Wir haben seit anfang an einen von 2 Std. meist sogar weniger sogar nachts (wie gesagt man gewöhnt sich an alles *g*)
Und Felix war von anfang an ein extremes Speihkind, aber das kommt halt scheinbar bei manchen Kindern vor, da kann man eigentlich nix dagegen machen... außer halt direkt nach dem Essen den Oberkörper etwas höher lagern, keine zu schnellen Bewegungen mit dem Kind und sowas halt in diese Richtung *g*
Felix speibt heut teilweise noch nach dem Stillen (und das nicht zu wenig *g*) aber am meisten speibt er aufs Flaschi, das scheint ihm nicht ganz so zu bekommen wie die Mumi bzw. viell. trinkt er da zu "hastig" wobei mein langsamer Schnuckel für 100 ml eh ne halbe Stunde braucht

Also mach dir nicht zu viele Sorgen wegen des Speibens, such einfach einen Arzt auf, sags ihm und der wird dich sicher beruhigen, denn sowas kommt vor (leider). Es wird sich auch alles wieder einpendeln, nur das braucht halt auch einfach mal Zeit. Bei uns sinds bald 6 Monate, wir haben zwar einen geregelten Tagesablauf nun, aber an manchen "harten" Tagen gehts auch bei mir noch drunter und drüber (ich glaub das wird mit zwei Kindern immer so sein *g*).

So sorry fürs lange Posting

wunderschöne gute Nacht wünsche ich euch!

Lg
Corinna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 16:52
In Antwort auf peony_12086573

Hallo
So, also wie ich es schaffe um 5.00 Uhr morgends aufzustehen und bis um die jetztige Zeit durchzuhalten frage ich mich teilweise halt selber schon *g* Aber man gewöhnt sich an wenig schlaf und etwas Koffein *g*

Also ich trage auch oft beide Kinder gleichzeitig, denn anders würde es meist fast nicht gehen. Ich nehme jetzt halt viel das Tragetuch in Anspruch ich bin dankbar das ich es habe denn ohne dieses geniale Teil ginge es gar nicht

Das mit dem Stillen, da kann ich nur sagen, wo ein Wille, da auch ein Weg. Wenn du gerne Stillen möchtest, dann drücke ich dir die Daumen, dass du durchhältst und wenn nicht, dann halt nicht Und zu den fixen Zeiten, naja, bei Fabian hab ich fixe Zeiten bei bestimmten Dingen z.B. die Bettgeh-Zeiten. Beim Essen sieht es anders aus, bei uns gibts nicht jeden Tag zur selben zeit was zu Essen, kommt drauf an ob er da schon Hunger hat, wenn nicht, dann probier ich es halt zu einem etwas späteren zeitpunkt nochmals, ich hab ja auch nicht immer um die gleiche Zeit hunger

Achja Milena, du kannst dich glücklich schätzen das ihr einen 4 Std. Rythmus habts. Wir haben seit anfang an einen von 2 Std. meist sogar weniger sogar nachts (wie gesagt man gewöhnt sich an alles *g*)
Und Felix war von anfang an ein extremes Speihkind, aber das kommt halt scheinbar bei manchen Kindern vor, da kann man eigentlich nix dagegen machen... außer halt direkt nach dem Essen den Oberkörper etwas höher lagern, keine zu schnellen Bewegungen mit dem Kind und sowas halt in diese Richtung *g*
Felix speibt heut teilweise noch nach dem Stillen (und das nicht zu wenig *g*) aber am meisten speibt er aufs Flaschi, das scheint ihm nicht ganz so zu bekommen wie die Mumi bzw. viell. trinkt er da zu "hastig" wobei mein langsamer Schnuckel für 100 ml eh ne halbe Stunde braucht

Also mach dir nicht zu viele Sorgen wegen des Speibens, such einfach einen Arzt auf, sags ihm und der wird dich sicher beruhigen, denn sowas kommt vor (leider). Es wird sich auch alles wieder einpendeln, nur das braucht halt auch einfach mal Zeit. Bei uns sinds bald 6 Monate, wir haben zwar einen geregelten Tagesablauf nun, aber an manchen "harten" Tagen gehts auch bei mir noch drunter und drüber (ich glaub das wird mit zwei Kindern immer so sein *g*).

So sorry fürs lange Posting

wunderschöne gute Nacht wünsche ich euch!

Lg
Corinna

Habe es geschafft
paar fotos reinzustellen. also wer lust hat?????

so jetzt eine kurzfassung vom geburtsbericht....

ein tag nach dem entbindungstermin haben meine hebamme und ich mit einem wehencoctail die geburt eingeleitet. mir ging es mittlerweile schon so schlecht, dass ich mich fast nicht mehr bewegen konnte. jedesmal wenn sich das baby bewegt hat, habe ich stromstösse in die beine und rücken bekommen, dass ich fast geheult hätte. und nachdem mein arzt und hebi gesagt haben, dass das baby bereit ist habe ich mich für die einleitung entschieden. das lief so ab: um 14 uhr coctail getrunken, um 18 uhr leichte wehen (mumu 3 cm) um 20 uhr in die klinik gefahren, um 21 uhr fruchtblase geplatz und es ging los. nach einer std. furchbarer wehen war der mumu immer noch nicht vollständig offen. wurde deshalb an den wehentropf gehängt. ab da gings richtig los. und in 25 min war der kleine schon da. war also eine schnelle geburt. für mich war es aber viel schlimmer und schmerzvoller wie beim maxi. habe die letzten 20 min das krankenhaus zusammengeschrien und habe mir geschworen dass es das letztemal war was ich soooooooooooooo leiden muss. mein mann war natürlich dabei und hat mich sehr unterstützt.

als es vorbei war, war ich gleich wieder super drauf, topfit und habe mich riesig über den kleinen zwerg gefreut.

so mädels. muss wieder runter. der kleine mann wird bald aufwachen und maxi verlangt auch schon meine aufmerksamkeit.

lg und bis bald
milena+maxi+basti

ps: @angie: voll süss der kleine. und sooooo gross. meinem zwerg sind die 56 bodys noch zu gross und dem lenny passen schon 62 grosse? der wahnsinn. aber diesesmal schaut es so aus als ob der kleine nach dir kommt. wirkt dunkler wie der ferdy, oder? und ich finde dass er auch mehr deine gesichtszüge hat. so angie, jetzt haben wir es geschafft. ich gratuliere dir auch noch nachträglich. bin bis jetzt noch nicht dazu gekommen.sorry.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 19:33
In Antwort auf paget_12542541

Habe es geschafft
paar fotos reinzustellen. also wer lust hat?????

so jetzt eine kurzfassung vom geburtsbericht....

ein tag nach dem entbindungstermin haben meine hebamme und ich mit einem wehencoctail die geburt eingeleitet. mir ging es mittlerweile schon so schlecht, dass ich mich fast nicht mehr bewegen konnte. jedesmal wenn sich das baby bewegt hat, habe ich stromstösse in die beine und rücken bekommen, dass ich fast geheult hätte. und nachdem mein arzt und hebi gesagt haben, dass das baby bereit ist habe ich mich für die einleitung entschieden. das lief so ab: um 14 uhr coctail getrunken, um 18 uhr leichte wehen (mumu 3 cm) um 20 uhr in die klinik gefahren, um 21 uhr fruchtblase geplatz und es ging los. nach einer std. furchbarer wehen war der mumu immer noch nicht vollständig offen. wurde deshalb an den wehentropf gehängt. ab da gings richtig los. und in 25 min war der kleine schon da. war also eine schnelle geburt. für mich war es aber viel schlimmer und schmerzvoller wie beim maxi. habe die letzten 20 min das krankenhaus zusammengeschrien und habe mir geschworen dass es das letztemal war was ich soooooooooooooo leiden muss. mein mann war natürlich dabei und hat mich sehr unterstützt.

als es vorbei war, war ich gleich wieder super drauf, topfit und habe mich riesig über den kleinen zwerg gefreut.

so mädels. muss wieder runter. der kleine mann wird bald aufwachen und maxi verlangt auch schon meine aufmerksamkeit.

lg und bis bald
milena+maxi+basti

ps: @angie: voll süss der kleine. und sooooo gross. meinem zwerg sind die 56 bodys noch zu gross und dem lenny passen schon 62 grosse? der wahnsinn. aber diesesmal schaut es so aus als ob der kleine nach dir kommt. wirkt dunkler wie der ferdy, oder? und ich finde dass er auch mehr deine gesichtszüge hat. so angie, jetzt haben wir es geschafft. ich gratuliere dir auch noch nachträglich. bin bis jetzt noch nicht dazu gekommen.sorry.

So,
jetzt hätte ich da noch eine frage an die zweifach mamis.

wir haben zwei kinderzimmer nebeneinander. wenn der kleine anfängt in der nacht zu quengeln oder zu weinen weckt er sofort den maxi auf. ich habe mit meiner hebi schon darüber gesprochen und sie hat mir geraten mit dem baby unten im wohnzimmer zu schlafen damit der grosse in der nacht nicht geweckt wird. na ja, aber mit dieser lösung bin ich nicht wirklich zufrieden. komme mir richtig abgeschoben vor. gut, eine gute sache hat es wirklich. maxi hört das baby in der nacht nicht und wacht nicht auf. und falls er aufwacht, höre ich ihn nicht und dann ist nur mein mann für ihn zuständig. dh. jeder von uns hat ein kind zu versorgen. aber so kann es doch nicht weiter gehen? ich möchte in mein bett und möchte auch dass sich der kleine auch an sein bettchen gewöhnt, weil wenn ich mit ihm unten schlafe, schläft er automatisch mit mir auf der couch weil im laufstahl ist er sehr quegelig und damit ich auch paar std. ruhe habe nehme ich ihn dann jedesmal zu mir. und für mich ist es schon ein kleines problemchen, weil ich eigentlich zu den mamis gehöre und der ansicht bin, dass die kinder ins eigene bett gehören.

wie habt ihr es gelöst? oder haben sich euere kinder nicht gegenseitig geweckt? ich wäre echt froh für paar lösungen, weil so geht es auf die dauer nicht....

lg milena (die in ihr bett zurück will)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 19:52
In Antwort auf paget_12542541

So,
jetzt hätte ich da noch eine frage an die zweifach mamis.

wir haben zwei kinderzimmer nebeneinander. wenn der kleine anfängt in der nacht zu quengeln oder zu weinen weckt er sofort den maxi auf. ich habe mit meiner hebi schon darüber gesprochen und sie hat mir geraten mit dem baby unten im wohnzimmer zu schlafen damit der grosse in der nacht nicht geweckt wird. na ja, aber mit dieser lösung bin ich nicht wirklich zufrieden. komme mir richtig abgeschoben vor. gut, eine gute sache hat es wirklich. maxi hört das baby in der nacht nicht und wacht nicht auf. und falls er aufwacht, höre ich ihn nicht und dann ist nur mein mann für ihn zuständig. dh. jeder von uns hat ein kind zu versorgen. aber so kann es doch nicht weiter gehen? ich möchte in mein bett und möchte auch dass sich der kleine auch an sein bettchen gewöhnt, weil wenn ich mit ihm unten schlafe, schläft er automatisch mit mir auf der couch weil im laufstahl ist er sehr quegelig und damit ich auch paar std. ruhe habe nehme ich ihn dann jedesmal zu mir. und für mich ist es schon ein kleines problemchen, weil ich eigentlich zu den mamis gehöre und der ansicht bin, dass die kinder ins eigene bett gehören.

wie habt ihr es gelöst? oder haben sich euere kinder nicht gegenseitig geweckt? ich wäre echt froh für paar lösungen, weil so geht es auf die dauer nicht....

lg milena (die in ihr bett zurück will)

@Milena:
Ohje, Deine Geburt war ja auch kein Spaß diesmal. Macht mir schon so ein bissel Angst, wobei ich denke - noch schlimmer, als Felix' Geburt kann es nicht werden. Da habe ich stundenlang das KH zusammengeschrien. Nun ja, jetzt ist der Sebastian da und ist einfach nur zuckersüß! Und so viele süße blonde Haare! Hast Du gut gemacht! Oder besser gesagt - Ihr Beiden. Ich hoffe, dass auch Du bald den Dreh raus hast mit den Beiden. Kann Dir leider nicht so viel raten - aber dafür Du mir wahrscheinlich in 8 Monaten.

LG,
Juelie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2007 um 20:07
In Antwort auf rowan_12314255

@Milena:
Ohje, Deine Geburt war ja auch kein Spaß diesmal. Macht mir schon so ein bissel Angst, wobei ich denke - noch schlimmer, als Felix' Geburt kann es nicht werden. Da habe ich stundenlang das KH zusammengeschrien. Nun ja, jetzt ist der Sebastian da und ist einfach nur zuckersüß! Und so viele süße blonde Haare! Hast Du gut gemacht! Oder besser gesagt - Ihr Beiden. Ich hoffe, dass auch Du bald den Dreh raus hast mit den Beiden. Kann Dir leider nicht so viel raten - aber dafür Du mir wahrscheinlich in 8 Monaten.

LG,
Juelie

Hallo
@milena: also bei uns ists so, wir haben nur ein Kinderzimmer, aber Felix schläft im Moment ncoh bei uns im Schlafzimmer, aber das ist fast neben dem KiZi und Fabian hat Felix anfangs immer gehört und mitgeschrien, war ein Horror, aber scheinbar hat er sich mit der Zeit daran gewöhnt, sodass er jetzt meist gar nicht mehr wach wird, auch wenn wir mal vergessen die Türe zu schließen... also ich glaub sie bekommen wenn sie gestört werden einfach einen tieferen Schlaf bzw. sie stört es einfach nicht mehr wenn der kleine Zwerg schreit, weil sie es ja gewöhnt sind... kompliziert geschrieben aber ich hoffe du weißt was ich meine

Jetzt muss ich noch schnell was loswerden: JUHU wir bekommen höchstwahrscheinlich eine Katze *freu* *freu* Und nochdazu die die ich will... eine Maine Coon *freu*

Sonst ist alles wie immer, Fabian ist im Moment ziemlich anstrengend und raubt mir fast alle meine Nerven und wenn noch welche übrig sind, dann ist Felix noch dazu lästig, sodass ich manchmal echt am verzweifeln bin... naja, aber da müssen wir als Mütter wohl durch und versuchen drüber zu stehen

so, wünsche eine gute Nacht und schöne Träume

Lg
corinna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2007 um 11:19
In Antwort auf peony_12086573

Hallo
@milena: also bei uns ists so, wir haben nur ein Kinderzimmer, aber Felix schläft im Moment ncoh bei uns im Schlafzimmer, aber das ist fast neben dem KiZi und Fabian hat Felix anfangs immer gehört und mitgeschrien, war ein Horror, aber scheinbar hat er sich mit der Zeit daran gewöhnt, sodass er jetzt meist gar nicht mehr wach wird, auch wenn wir mal vergessen die Türe zu schließen... also ich glaub sie bekommen wenn sie gestört werden einfach einen tieferen Schlaf bzw. sie stört es einfach nicht mehr wenn der kleine Zwerg schreit, weil sie es ja gewöhnt sind... kompliziert geschrieben aber ich hoffe du weißt was ich meine

Jetzt muss ich noch schnell was loswerden: JUHU wir bekommen höchstwahrscheinlich eine Katze *freu* *freu* Und nochdazu die die ich will... eine Maine Coon *freu*

Sonst ist alles wie immer, Fabian ist im Moment ziemlich anstrengend und raubt mir fast alle meine Nerven und wenn noch welche übrig sind, dann ist Felix noch dazu lästig, sodass ich manchmal echt am verzweifeln bin... naja, aber da müssen wir als Mütter wohl durch und versuchen drüber zu stehen

so, wünsche eine gute Nacht und schöne Träume

Lg
corinna

@juelie:
das ist ja super. dann hat es doch noch geklappt. dann gratuliere ich dir. warst du schon beim doc?

ach nee, muss schon wieder runter.
also bis später dann

lg milena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. August 2007 um 22:10
In Antwort auf paget_12542541

@juelie:
das ist ja super. dann hat es doch noch geklappt. dann gratuliere ich dir. warst du schon beim doc?

ach nee, muss schon wieder runter.
also bis später dann

lg milena

@Milena:
Nee, war noch nicht beim Arzt. Habe es ja diesmal viel zu früh erfahren - 2 Tage vom NMT. Habe jetzt den Termin am Montag 20.8. Bin dann allerdings rein rechnerisch erst bei SSW 4 + 5 oder so. Ich denke, da wird nur ein SS-Test gemacht, mehr nicht. Für alles andere ist es noch viel zu früh.

Wünsche Euch allen ein schönes WE!

LG,
Juelie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2007 um 14:17
In Antwort auf rowan_12314255

@Milena:
Nee, war noch nicht beim Arzt. Habe es ja diesmal viel zu früh erfahren - 2 Tage vom NMT. Habe jetzt den Termin am Montag 20.8. Bin dann allerdings rein rechnerisch erst bei SSW 4 + 5 oder so. Ich denke, da wird nur ein SS-Test gemacht, mehr nicht. Für alles andere ist es noch viel zu früh.

Wünsche Euch allen ein schönes WE!

LG,
Juelie

Halloooooo...
...sooo, habs jetzt wirklich länger nicht geschafft, hier reinzuschaun.
schön, dass es allen halbwegs gut geht.

@milena: schön, endlich von dir zu lesen! wow, ihr habt ja super fotos von basti gemacht. wir müssen das jetzt auch mal probieren für die geburtsanzeige. der kleine ist ja süß, und sooo viele blonde haare! hab ich bei einem baby noch nie gesehen. ich finde er sieht aus wie boris becker he, das ist nicht bös gemeint, ich finde den ganz fesch (solange er nicht spricht!). hähä, kannst ja mal versuchen, von ihm unterhalt zu bekommen
also dass du meist alle 4 stunden stillst, ist ja supertoll. leonard ist weitaus hungriger. also ich muss oft alle 1-2 stunden ran, nur nachts schläft er zwischen 4 und 7 stunden am stück. ich stille ihn wirklich nach bedarf, er bekommt immer was, wenn er möchte. da ich bei ferdi mit fixen zeiten so schlechte erfahrungen gemacht habe (er nahm nicht zu, war unterernährt und ich musste mit 5 wochen zufüttern), probiere ich es diesmal lieber so und habe den eindruck, dass es dem baby gut geht.
ich habe bis jetzt mit leonard im arbeitszimmer geschlafen, das hat super geklappt. mein mann hat sich um ferdi gekümmert, wenn der was brauchte und ich um das baby. jetzt bin ich wieder mit leonard ins schlafzimmer umgezogen, samt gitterbett. wir haben aber auch nur ein kinderzimmer. leonard weckt ferdi in der nacht nicht auf, obwohl ferdis zimmer daneben ist. er schreit eigentlich nachts fast nie, außer er muss mal gewickelt werden, dann kann es sein, dass er eine minute schreit. ansonsten bekommt er die brust, wenn er unruhig wird und dann ist auch gleich ruhe und er trinkt oder schläft wieder ein.
die nächte sind aber zeitweise für mich recht anstrengend, da leonard zwar zuerst mal in seinem bettchen schläft (eben so bis 2, 3, 4, je nachdem), dann schläft er aber meist nur noch an meiner brust oder auf meinem bauch. ich bin dann morgens immer ganz verspannt. aber ich hoffe, dass das bald besser wird. bei ferdi hat diese phase auch nicht lang gedauert.
ferdi ist jetzt übrigens kaum noch eifersüchtig, er benimmt sich wieder ziemlich normal und ist ganz lieb.

@juelie: bin schon gespannt, was du nach dem arztbesuch berichtest! ich wünsch dir jedenfalls alles liebe. hast du schon ausgerechnet, wann das baby theoretisch kommen würde? im frühling, oder?

na dann, ihr lieben. mein mann hat die kommende woche noch urlaub, das ist sooo angenehm! werde vielleicht weniger hier reinschauen, da wir mehr unternehmen, wenn wir zu zweit sind. tierpark, badesee, etc.

bis bald! angie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2007 um 14:37
In Antwort auf ahuva_11881520

Halloooooo...
...sooo, habs jetzt wirklich länger nicht geschafft, hier reinzuschaun.
schön, dass es allen halbwegs gut geht.

@milena: schön, endlich von dir zu lesen! wow, ihr habt ja super fotos von basti gemacht. wir müssen das jetzt auch mal probieren für die geburtsanzeige. der kleine ist ja süß, und sooo viele blonde haare! hab ich bei einem baby noch nie gesehen. ich finde er sieht aus wie boris becker he, das ist nicht bös gemeint, ich finde den ganz fesch (solange er nicht spricht!). hähä, kannst ja mal versuchen, von ihm unterhalt zu bekommen
also dass du meist alle 4 stunden stillst, ist ja supertoll. leonard ist weitaus hungriger. also ich muss oft alle 1-2 stunden ran, nur nachts schläft er zwischen 4 und 7 stunden am stück. ich stille ihn wirklich nach bedarf, er bekommt immer was, wenn er möchte. da ich bei ferdi mit fixen zeiten so schlechte erfahrungen gemacht habe (er nahm nicht zu, war unterernährt und ich musste mit 5 wochen zufüttern), probiere ich es diesmal lieber so und habe den eindruck, dass es dem baby gut geht.
ich habe bis jetzt mit leonard im arbeitszimmer geschlafen, das hat super geklappt. mein mann hat sich um ferdi gekümmert, wenn der was brauchte und ich um das baby. jetzt bin ich wieder mit leonard ins schlafzimmer umgezogen, samt gitterbett. wir haben aber auch nur ein kinderzimmer. leonard weckt ferdi in der nacht nicht auf, obwohl ferdis zimmer daneben ist. er schreit eigentlich nachts fast nie, außer er muss mal gewickelt werden, dann kann es sein, dass er eine minute schreit. ansonsten bekommt er die brust, wenn er unruhig wird und dann ist auch gleich ruhe und er trinkt oder schläft wieder ein.
die nächte sind aber zeitweise für mich recht anstrengend, da leonard zwar zuerst mal in seinem bettchen schläft (eben so bis 2, 3, 4, je nachdem), dann schläft er aber meist nur noch an meiner brust oder auf meinem bauch. ich bin dann morgens immer ganz verspannt. aber ich hoffe, dass das bald besser wird. bei ferdi hat diese phase auch nicht lang gedauert.
ferdi ist jetzt übrigens kaum noch eifersüchtig, er benimmt sich wieder ziemlich normal und ist ganz lieb.

@juelie: bin schon gespannt, was du nach dem arztbesuch berichtest! ich wünsch dir jedenfalls alles liebe. hast du schon ausgerechnet, wann das baby theoretisch kommen würde? im frühling, oder?

na dann, ihr lieben. mein mann hat die kommende woche noch urlaub, das ist sooo angenehm! werde vielleicht weniger hier reinschauen, da wir mehr unternehmen, wenn wir zu zweit sind. tierpark, badesee, etc.

bis bald! angie

Tja,
mittlerweile hat sich das bei uns mit den 4 std. auch erledigt, da basti wie verrückt spuckt. er hat einen riesenhunger, trinkt und innerhalb 10 minuten ist wieder alles draussen. und das bedeutet, dass er innerhalb von 1-2 std. wieder kohldampf schiebt. na ja, es war sooooo schön. maxi war auch ein spaikind. dann weiss ich also von was ich rede. das schlimme ist nur dass es auf nacht am schlimmsten ist. da hängt er ab 21 uhr bis ca. 1 uhr an meinem busen, weil er so viel rauskotzt. aber das schlimme ist, dass ich dann keine milch habe. es ist ein teufelskreis. genau so war es damals beim maxi und ich musste dann nach 2 monaten zufüttern. na ja, dementsprechend weint er auch so viel und ich muss im wohnzimmer auf der couch bleiben.... bäääääääääääääähhhhhhhhhhhhh....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2007 um 14:44
In Antwort auf paget_12542541

Tja,
mittlerweile hat sich das bei uns mit den 4 std. auch erledigt, da basti wie verrückt spuckt. er hat einen riesenhunger, trinkt und innerhalb 10 minuten ist wieder alles draussen. und das bedeutet, dass er innerhalb von 1-2 std. wieder kohldampf schiebt. na ja, es war sooooo schön. maxi war auch ein spaikind. dann weiss ich also von was ich rede. das schlimme ist nur dass es auf nacht am schlimmsten ist. da hängt er ab 21 uhr bis ca. 1 uhr an meinem busen, weil er so viel rauskotzt. aber das schlimme ist, dass ich dann keine milch habe. es ist ein teufelskreis. genau so war es damals beim maxi und ich musste dann nach 2 monaten zufüttern. na ja, dementsprechend weint er auch so viel und ich muss im wohnzimmer auf der couch bleiben.... bäääääääääääääähhhhhhhhhhhhh....

Sorry, zu früh draufgedrückt...
wir werden sehen wie sich das ganze entwickelt. wenigstens ist maxi wieder einigermassen brav und gut drauf....

so. heute abend kommt für paar tage mein vater um mir bissl zur hand zu gehen. und damit ich mich bissl ausruhen kann, weil meine nächte ziemlich kurz sind....

ok. mädels. muss wieder runter....

schreibe nächstesmal wieder mehr
lg milena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2007 um 21:26
In Antwort auf paget_12542541

Sorry, zu früh draufgedrückt...
wir werden sehen wie sich das ganze entwickelt. wenigstens ist maxi wieder einigermassen brav und gut drauf....

so. heute abend kommt für paar tage mein vater um mir bissl zur hand zu gehen. und damit ich mich bissl ausruhen kann, weil meine nächte ziemlich kurz sind....

ok. mädels. muss wieder runter....

schreibe nächstesmal wieder mehr
lg milena

Huhu Ihr Süßen!
Soo, den FA-Besuch hab ich hinter mir. Wie erwartet, konnte man noch nicht viel sehen. Nur ne Fruchthöhle und was gaaanz zartes Kleines drin - man konnte aber auch denken, dass man es sich eingebildet hat. *g* Naja, kein Wunder, bin ja gerade mal SSW 4 + 5, also in der 5. SSW. Muss in 10 Tagen nochmal hin, dann wird man ja wohl schon deh Herzschlag sehen. Naja, die FÄ meinte, immerhin etwas - sie hat nur mit aufgebauter Schleimhaut gerechnet. Eins steht fest - ich bin schwanger. Sogar ein Foto habe ich bekommen. Der ET ist irgendwann mal gegen 20.04. Ansonsten... ich fühle immer noch gaar nichts! Hatte ich bei Felix aber auch. nur dass ich seit 3 Tagen einen richtig fiesen Ausschlag im Gesicht habe und weiss nicht, wovon. Ich hatte zwar in der 1. SS auch keine vorbildliche Haut, aber diesmal scheint es ne Allergie zu sein (auf die SS vielleicht? *gg*) Naja, abwarten...

@Milena: Ohje, dass ist ja schade, dass sich dass mit dem Stillen wieder zum Schlechten wendet... Naja, mach Dir mal keine Gedanken - wenn es nicht mehr klappen sollte, dann stillst Du halt ab! Musste ich bei Felix leider auch, aber den STress vorher tue ich mir nie wieder an! Habe mir so einen Stress gemacht, weil ich dachte, ich wäre eine Rabenmutter... Wenn der Kleine dadurch besser durchschläft und Du ein Paar Stunden mehr an Ruhe gewinnst, dann soll es halt so sein. Aus Maxi ist ja auch was geworden, gell?

@Angie: Schön, dass Ferdi so schnell seine Meinung geändert hat und nicht mehr eifersüchtig ist.

Wollte noch was schreiben... hab mal wieder vergessen... Wünsche Euch einen schönen, hoffentlich ruhigen Abend (überhaupt möglich?)

LG,
Juelie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram