Home / Forum / Mein Baby / Die Hochzeit meiner Mutter...

Die Hochzeit meiner Mutter...

27. April 2012 um 18:06

.... naht und ich brauche eure Hilfe

Meine Mutter heiratet in knapp 3 Wochen und ich stecke gerade in der Planung

Die Hochzeit soll klein gefeiert werden (ca.50 Gäste) und möglichst ohne peinliche Spielchen - so der Wunsch des Brautpaares.

Ich bin Einzelkind und der Bräutigam ist kinderlos...und irgendwie finde ich, dass ich ein paar nette Kleinigkeiten organisieren sollte - NUR WAS

Ich werde so 1xKameras auf den Tischen verteilen und aus den Bildern später ein Album machen. Außerdem möchte ich 52 Blanko-Postkarten an die Gäste verteilen, auf jeder Karte steht eine Kalenderwoche, in der die Karte dem Ehepaar zugeschickt werden soll, die Karte kann individuell gestaltet werden...so bekommen sie bis zum 1. Hochzeitstag wöchentlich Post

Aber was noch? Ich bräuchte noch ein paar nette Ideen, die den Tag netter gestalten....ich weiss, dass das Brautpaar selbst nix geplant hat.

Mädels helft mir...es ist die 3. (!!!) Hochzeit meiner Mutter und wahrscheinlich damit auch echt die letzte...das MUSS gefeiert werden

Mehr lesen

27. April 2012 um 18:13

Ein Gästebuch ...
...haben sie schon besorgt...aber die Links schaue ich mir gleich mal an, danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2012 um 18:18

Also wir haben zu jeder Hochzeit einen goldenen Rahmen
mitgebracht und, also wie ein Bilderrahmen, und jeden richtig fotografiert für das Gästebuch...sah echt gut aus....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2012 um 18:25
In Antwort auf ingeborgschnabel

Also wir haben zu jeder Hochzeit einen goldenen Rahmen
mitgebracht und, also wie ein Bilderrahmen, und jeden richtig fotografiert für das Gästebuch...sah echt gut aus....

Stimmt,
das kenne ich auch...wäre auch eine Idee - ist notiert, danke

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2012 um 18:36

Also
50 nummern an die gäste verteilen, dann 12 nummern auslosen..
Die 12 nummern stehen dann jeweils für die zwölf kalendermonate..
Die person mit dem monat dezember muss z.b die einfahrt vom brautpaar freischaufeln vom schnee.. Usw.

Bei der letzen hochzeit warens z.b.
Dem brautpaar am tag nach der hochzeit brötchen holen, einmal zum essen kochen, die fenster putzen oder auto waschen..

Lass dir was lustiges einfallen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2012 um 18:36

Mandel...
...das sind alles schöne Ideen, aber meine Mutter ist da etwas komisch...tanzen will sie nicht und Livemusik auch nicht, es soll ja alles in einem kleinen Rahmen bleiben...wenn die wüsste, wieviel Leute mir schon gesteckt haben, dass sie kommen Eingeladen sind 50, aber mit ihrem Trommelkurs, ihrem Englischkurs, ihrem Märchenkurs etc.....werden es einige mehr

Hach...ich weiss schon warum ICH noch nicht verheiratet bin!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2012 um 18:37

@ Mama:
DAS ist ne tolle Idee, die übernehme ich glatt!!!!

Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2012 um 18:39

Mandel...
siehste, jetzt haste mich doch auf eine Idee gebracht!!!!

Ich frage ihren Trommelkursm ob die für sie trommeln würden - das wäre toll!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2012 um 19:14

Als alternative zu den 52 karten:
An jeden gast 1 karte verteilen auf die er einen gutschein fuer das brautpaar schreibt (zb einen kuchen backen, reifenwechsel oder oder)
Auf der rueckseite steht die adresse des brautpaares.

Rote herzluftballons mit helium fuellen und 1 karte dranhaengen!

Alle luftballons gemeinsam steigen lassen - sieht toll aus!

Die karten / gutscheine die zurueck kommen darf das brautpaar einloesen!


Lg catsy

Ps: du brauchst allerdings 2-3 leute die dir die heliumballons fuellen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2012 um 19:27

@catsy....
...an sowas ähnliches habe ich auch schon gedacht, aber muss man das nicht irgendwo anmelden wenn man Ballons steigen lässt? Irgendwie wegen dem Luftverkehr oder so? Und wo bekomme ich Helium her? Ne schöne Idee wärs ja echt ...hm...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2012 um 20:12
In Antwort auf schnuffkidiezweite

@catsy....
...an sowas ähnliches habe ich auch schon gedacht, aber muss man das nicht irgendwo anmelden wenn man Ballons steigen lässt? Irgendwie wegen dem Luftverkehr oder so? Und wo bekomme ich Helium her? Ne schöne Idee wärs ja echt ...hm...

Anscheinend sollte man es anmelden...
wir haben es allerdings nicht gemacht

Solange ihr nicht in flugplatznaehe seit... (aber nicht auf meine verantwortung )

Das helium hatten wir glaube ich einmal von einer firma die mit gas arbeitet und einmal von einem gaslieferant!


Kostet fuer 50 luftballons knapp 50 euro, denke ich


Lg catsy
Lg catsy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lohnt sich Chefarztbehandlung in der Kur?
Von: schnuffkidiezweite
neu
23. April 2015 um 10:02
Lohnt sich Chefarztbehandlung in der Kur?
Von: schnuffkidiezweite
neu
23. April 2015 um 9:56
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen