Home / Forum / Mein Baby / DIE JANUARMAMIS SIND DA!! die 2.

DIE JANUARMAMIS SIND DA!! die 2.

11. Februar 2007 um 11:01



AUSGEKUGELT:

kathi9674
am 26.12.06 um 10:33 geplanter Kaiserschnitt (ET: 03.01.07)
32 Jahre, München
1. Kind: Sophie (3200g 52cm)

Nanepfe
am 29.12.06 um 20:05 Notkaiserschnitt nach eingeleiteter Geburt (ET: 01.01.07)
20 Jahre, Wien
1.Kind: Elena Sophia (3680g 50cm KU 36cm)

GiniBaby1
am 29.12.06 um 20:26 Spontangeburt (ET: 21.01.07)
25 Jahre, Baden-Württemberg
2. Kind: Maximilian (2650g 49cm KU 32cm)
1. Kind: Junge (fast 2 Jahre)

zehra1981
am 01.01.07 um 19:27 Spontangeburt (ET: 03.01.07)
1.Kind: Jasmin (2670 g 48 cm KU 34 cm)

sunshine12345
am 01.01.07 um 23:59 Spontangeburt (ET: 29.01.07)
17 Jahre
1. Kind: Sheila-Eileen (2450g 46cm KU 31.5cm)

sweetgirl133
am 04.01.07 um 4:21 Spontangeburt (ET: 19.01.07)
1.Kind: Samira Joelyn (3143g 51cm)

sunnybaby1104
am 04.01.07 um 18:39 Kaiserschnitt da Herztöne vom Baby abfielen (ET: 02.01.07)
26 Jahre, Dortmund
1.Kind: Max (2950g 48cm)

zieglein
am 06.01.07 um 3:34 Kaiserschnitt (ET:02.01.07)
25 Jahre, RLP
1.Kind: Jamie Colin (3840g 54cm KU 36cm)

Vera722
am 08.01.07 um 13:09 Kaiserschnitt nach eingeleiteter Geburt (ET: 04.01.07)
34 Jahre, NRW
1. Kind: Johanna (3490g 52cm KU 34cm)

bineborn
am 08.01.07 Spontangeburt(ET:13.01.07)
27 Jahre, Esslingen (BaWü)
1. Kind: Sarah (3500g 53cm)

Cherry179
am 09.01.07 um 13:32 Kaiserschnitt da Herztöne vom Baby abfielen (ET: 15.01.07)
26 Jahre, Sachsen
1. Kind: Nick Anthony (3230g 50cm)

stephie212
am 11.01.07 um 00:15 Spontangeburt (ET: 19.01.07)
22 Jahre, Haldensleben (bei Magdeburg)
2. Kind: Amy Marie (3010g 49cm)
1. Kind: Mädchen (Julie- 3 Jahre)

Yvonne1980
am 11.01.07 um 15:27 geplanter Kaiserschnitt (ET:25.01.07)
26 Jahre, Tambach-Dietharz (Thüringen)
2. Kind: Jonas Lucien (2930g 50cm KU 35cm)
1. Kind: Junge (Niklas Pascal- 3 Jahre)

maddyliebe
am 12.01.07 um 10:46 geplanter Kaiserschnitt (ET: 23.01.07)
29 Jahre, Raum Sachsen
1. Kind: Selma (3720g 53cm)

caromaus06
am 12.01.07 um 15:15 Spontangeburt (ET: 14.01.07)
derzeit USA
1. Kind: Elli (4120g 54cm)

84isabella
am 16.01.07 um 20:21 Spontangeburt (ET: 13.01.07)
22 Jahre, Freigericht
1. Kind:Gianna-Marie (3320g 50cm KU 34cm)

hagazussa81
am 16.01.07 Kaiserschnitt (ET: 15.01.07)
1. Kind: Wolf-Erik (3450g 52cm)

Desperatehousewife2
am 21.01.2007 um 9:03 Spontangeburt (ET: 20.01.07)
2. Kind: Fabio (3320g 51 cm)
1. Kind: Tochter (wird jetzt 8)

marylou0602
am 23.01.07 um 7:28 Spontangeburt (ET: 29.01.07)
22 Jahre, Solingen NRW
1.Kind: Rene Marko (3270g 51cm KU 33cm)

janine303
am 24.01.07 (ET: 15.01.07)
2. Kind: Samira (3630g 53cm KU 35cm)
1. Kind: Mädchen (Angelina- 3 Jahre)

rubin1973
am 25.01.07 um 17:06 Spontangeburt nach Einleitung(ET: 12.01.07)
1.Kind: Nyah (2970g 51cm)

angie291284:
am 26.01.07 um 2:32 Spontangeburt nach Einleitung (ET: 20.01.07)
21 Jahre, NRW
1.Kind: Robyn Angelique (3260g 51 cm KU 35 cm)

meuschen84
am 28.01.07 um 8:51 Spontangeburt (ET: 26.01.07)
22 Jahre, Dortmund
1.Kind: Leonie (3340g 50cm KU 35,5cm)




DIE MÜSSEN NOCH:

Claudia19861
ET: 12.01.07
20 Jahre, Nordhausen (Thüringen)
1. Kind: Junge

sabine241081
ET: 29.01.07
24 Jahre, Österreich, Stmk, Raum Judenburg
1. Kind: Mädchen (Lisa)

Hallo Mädels wollte mal einen neuen Theard eröffnen,
der alte war ja schon vieeeel zu lang!!!!

Wünsch euch viel Spaß beim Schreiben!!!

LG meuschen84 mit Leonie 14Tage alt

Mehr lesen

11. Februar 2007 um 11:11

Morgen ihr Süßen!

ich wollt mal einen neuen Theard eröffnen, leider hats irgendwie bei den Smilies nicht so ganz geklappt, aber ich hoffe ihr könnt es mir verzeihen.

Wir hatten heute wieder eine traumhafte Nacht, die 9. bereits wo Leonie bis zu 8 Stunden durchschläft!!
Aber die Abende sind immer so komisch, die Kleine quengelt nun jeden Abend oder auch Tag kann nicht einschlafen will ständig an die Brust schläft aber dann Nachts ganz gut, weil sie von Tag geschafft ist. Aber noch ist es ok, sie ist ja kein Schreikind will nur unterhalten werden. Wir versuchen aber jetzt schon ihr ein paar Sachen anzugewöhnen, abends wird sie dann gefüttert in den Stubenwagen gelegt und das Licht wird ausgemacht, das gefählt ihr in erster Linie nicht aber wir lassen sie dann etwas quengeln und sie schläft dann von alleine ein! Das komische ist wenn síe garnicht von alleine einschläft schieben wir sie ins Wohnzimmer wo unsere große Uhr laut tickt und dann ist sofort Ruhe und sie schläft die ganze Nacht im Wohnzimmer, komisch nicht wahr??
Wie macht ihr das, versucht ihr den Kleinen auch schon die Grenzen zu zeigen oder auch mal schreien lassen, es tut mir in der Seele weh wenn sie schreit aber so weiß sie dann das sie nicht bei jedem Mal alles bekommt......und auch mal warten muss.....

Wünsch euch einen schönen Sonntag!!!

LG meuschen mit Leonie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2007 um 17:01
In Antwort auf veca_12654495

Morgen ihr Süßen!

ich wollt mal einen neuen Theard eröffnen, leider hats irgendwie bei den Smilies nicht so ganz geklappt, aber ich hoffe ihr könnt es mir verzeihen.

Wir hatten heute wieder eine traumhafte Nacht, die 9. bereits wo Leonie bis zu 8 Stunden durchschläft!!
Aber die Abende sind immer so komisch, die Kleine quengelt nun jeden Abend oder auch Tag kann nicht einschlafen will ständig an die Brust schläft aber dann Nachts ganz gut, weil sie von Tag geschafft ist. Aber noch ist es ok, sie ist ja kein Schreikind will nur unterhalten werden. Wir versuchen aber jetzt schon ihr ein paar Sachen anzugewöhnen, abends wird sie dann gefüttert in den Stubenwagen gelegt und das Licht wird ausgemacht, das gefählt ihr in erster Linie nicht aber wir lassen sie dann etwas quengeln und sie schläft dann von alleine ein! Das komische ist wenn síe garnicht von alleine einschläft schieben wir sie ins Wohnzimmer wo unsere große Uhr laut tickt und dann ist sofort Ruhe und sie schläft die ganze Nacht im Wohnzimmer, komisch nicht wahr??
Wie macht ihr das, versucht ihr den Kleinen auch schon die Grenzen zu zeigen oder auch mal schreien lassen, es tut mir in der Seele weh wenn sie schreit aber so weiß sie dann das sie nicht bei jedem Mal alles bekommt......und auch mal warten muss.....

Wünsch euch einen schönen Sonntag!!!

LG meuschen mit Leonie

@ meuschen...
...ja, wir lassen sie auch schonmal schreien, wenn wir z.B. mit was anderem, wichtigem beschäftigt sind, wie z.B. ihr fläschen zubereiten o.ä.
sonst tröstet man nur und kommt zu gar nix anderem mehr !!
grenzen setzen tun wir noch nicht, weil wir einfcah nicht wissen WO...sie ist ja noch gar keinen monat alt...wo setzt ihr z.B. grenzen?


@ rubin: wie wird der name deines babys eigentlich uasgesprochen?


@ all: schießt ihr auch so viele bilder von euren kleinen?? also ich hab schon sehr viele fotos geschossen und auch viele ins album getan...
...werde gleich mal eure nochmal durchsehen.

wann habt ihr eigentlich vor eure kinder zu taufen? wir wissen es noch nicht.



lg, angie + robyn *rini*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2007 um 18:19

@ isa...
...werde gleich mal deine bilder anschauen...

also meine trinkt normalerweise so ca. 100ml
kann aber sogar vorkommen, dass sie bis zu 200ml am stück trinkt!!!


lg, angie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2007 um 18:26
In Antwort auf sancha_11884200

@ isa...
...werde gleich mal deine bilder anschauen...

also meine trinkt normalerweise so ca. 100ml
kann aber sogar vorkommen, dass sie bis zu 200ml am stück trinkt!!!


lg, angie.

Traurige nachricht...
...mein kaninchen ist grad vor meinen augen gestorben!
ich dachte erst, es sei die kleine, weil es sich anhörte wie ein baby, dass quängelt oder weint. aber dann merkte ich, dass das geräusch hinter mir war...unser bambi schnappte nach luft und atmete sehr schwer. dann gar nicht mehr. er war erst 3 jahre jung, fast 4.

er hat mir viel bedeutet, da ich ihn vor 3 jahren von meinem mann als geschenk berkonmmen hab, nach meinen fehlgeburten. er war ein toller freund!

jetzt, seitdem meine kleine auf der welt ist, hatte ich weniger zeit für ihn und mache mir vorwürfe!


lg, angie.
P.S. können kaninchen etwas ansteckendes haben?wenn ja, was und wie äußert sich die krankheit?
er hatte nix auffälliges. nur hat er heute wenig gegessen und halt zum schluß geschrien und hat pipi gemacht, aber da war er schon tot, so sah es aus.
ich frage wegen unserer kleinen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2007 um 19:44
In Antwort auf sancha_11884200

Traurige nachricht...
...mein kaninchen ist grad vor meinen augen gestorben!
ich dachte erst, es sei die kleine, weil es sich anhörte wie ein baby, dass quängelt oder weint. aber dann merkte ich, dass das geräusch hinter mir war...unser bambi schnappte nach luft und atmete sehr schwer. dann gar nicht mehr. er war erst 3 jahre jung, fast 4.

er hat mir viel bedeutet, da ich ihn vor 3 jahren von meinem mann als geschenk berkonmmen hab, nach meinen fehlgeburten. er war ein toller freund!

jetzt, seitdem meine kleine auf der welt ist, hatte ich weniger zeit für ihn und mache mir vorwürfe!


lg, angie.
P.S. können kaninchen etwas ansteckendes haben?wenn ja, was und wie äußert sich die krankheit?
er hatte nix auffälliges. nur hat er heute wenig gegessen und halt zum schluß geschrien und hat pipi gemacht, aber da war er schon tot, so sah es aus.
ich frage wegen unserer kleinen.

......... ...
mmh ich denke eher das er schon "alt" war. Die kaninchen werden ja meist nicht älter wie 4. Unserer ist auch so in dem Alter gestoren. Das ist leider normal(.

Älter wie 5 werden die wenigsten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2007 um 19:53
In Antwort auf sancha_11884200

@ meuschen...
...ja, wir lassen sie auch schonmal schreien, wenn wir z.B. mit was anderem, wichtigem beschäftigt sind, wie z.B. ihr fläschen zubereiten o.ä.
sonst tröstet man nur und kommt zu gar nix anderem mehr !!
grenzen setzen tun wir noch nicht, weil wir einfcah nicht wissen WO...sie ist ja noch gar keinen monat alt...wo setzt ihr z.B. grenzen?


@ rubin: wie wird der name deines babys eigentlich uasgesprochen?


@ all: schießt ihr auch so viele bilder von euren kleinen?? also ich hab schon sehr viele fotos geschossen und auch viele ins album getan...
...werde gleich mal eure nochmal durchsehen.

wann habt ihr eigentlich vor eure kinder zu taufen? wir wissen es noch nicht.



lg, angie + robyn *rini*

Ich weiß...
daß es zwei Möglichkeiten gibt, Nyahs Namen auszusprechen.
Nämlich entweder Ni-a oder Nei-a. Wir sprechen ihn Ni-a aus. Für "deutsche Verhältnisse" hört es sich sonst an wie "Naja". Außerdem haben wir getestet. Wer den Namen geschrieben dastehen sieht, spricht ihn meist so aus wie wir.

Wir möchten mit der Taufe noch ein bißchen warten. Ich denke, wir werden im Sommer taufen, dann hat man wenigstens die Option auf schönes Wetter.

Ups, da ist jemand wachgeworden und hat Bärenhunger.
Einen schönen Abend und bis morgen - Rubin und die ungeduldige Nyah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 9:37

Morgen!!!

@angie: das tut mir echt leid für dich...

ohhh man hatte wir gestern einen Abend!

Waren erst unterwegs mit dem Kinderwagen, also entweder mag unsere Leonie kein Kinderwagen oder sie finden den Schneeanzug vieeel zu groß er ist nähmlich Größe 62 und sie hat im Moment noch 50. Aber sobald wir sie in den Kiwa legen schreit sie
Gestern hat sie im ihm 15minuten lang draußen geschrien......dann waren wir bei meiner Schwägerin z u besuch und sie war die ganze Zeit auf dem Arm und würde geschauckelt und gerüttelt.....na jedenfalls wo wir dann wieder zuhause waren war sie total KO. wollte schlafen, hab ihr die Brust gegeben sie hat getrunken und ist eingeschlafen aber nur für ne halbe Stunde und so ging es bis 1:00 nachts, sie schrie schlief 10minuten, schrie usw. wir wussten nicht mehr weiter sie war trocken hatte kein hunger der bauch war auch nicht hart........ ich konnte nicht mehr was hatte sie den nur???????????????????????????????????????????????-

Also wenn das jetzt jeden Abend so ist dann drech ich durch, aber wenn es vom Besuch war dann können wir ja garnicht mehr raus mir ihr, wenn sie dann zu Hause Theater macht..... weiß echt micht mehr weiter, mein armer Mann musste auf dem Sofa schlafen er war noch bis 0:30 mit auf und musste um 5:00 schon aufstehen zur Arbeit
Hilfeeeeeeeeeeeeeeeeee

Lg meuschen mit der unruhigen Leonie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 11:33
In Antwort auf veca_12654495

Morgen!!!

@angie: das tut mir echt leid für dich...

ohhh man hatte wir gestern einen Abend!

Waren erst unterwegs mit dem Kinderwagen, also entweder mag unsere Leonie kein Kinderwagen oder sie finden den Schneeanzug vieeel zu groß er ist nähmlich Größe 62 und sie hat im Moment noch 50. Aber sobald wir sie in den Kiwa legen schreit sie
Gestern hat sie im ihm 15minuten lang draußen geschrien......dann waren wir bei meiner Schwägerin z u besuch und sie war die ganze Zeit auf dem Arm und würde geschauckelt und gerüttelt.....na jedenfalls wo wir dann wieder zuhause waren war sie total KO. wollte schlafen, hab ihr die Brust gegeben sie hat getrunken und ist eingeschlafen aber nur für ne halbe Stunde und so ging es bis 1:00 nachts, sie schrie schlief 10minuten, schrie usw. wir wussten nicht mehr weiter sie war trocken hatte kein hunger der bauch war auch nicht hart........ ich konnte nicht mehr was hatte sie den nur???????????????????????????????????????????????-

Also wenn das jetzt jeden Abend so ist dann drech ich durch, aber wenn es vom Besuch war dann können wir ja garnicht mehr raus mir ihr, wenn sie dann zu Hause Theater macht..... weiß echt micht mehr weiter, mein armer Mann musste auf dem Sofa schlafen er war noch bis 0:30 mit auf und musste um 5:00 schon aufstehen zur Arbeit
Hilfeeeeeeeeeeeeeeeeee

Lg meuschen mit der unruhigen Leonie

@ meuschen...
...habe dir in deinem thread dazu geantwortet wie wir es machen mit unserer kleinen.

kenne solche situationen und ich lasse meine dann immer aufm arm lange schlafen und nehme sie zu uns ins bett und gebe ihr den schnulli. das hilft meistens.

ich weiß wie kaputt man danach oft ist...!


@ isa: deine bilder sind echt süß!!!


@ linda und isa: danke! bin beruhigt, dass es wenigstens nix ansteckendes für die kleine sein kann.




lg, angie + rini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 13:46
In Antwort auf sancha_11884200

@ meuschen...
...habe dir in deinem thread dazu geantwortet wie wir es machen mit unserer kleinen.

kenne solche situationen und ich lasse meine dann immer aufm arm lange schlafen und nehme sie zu uns ins bett und gebe ihr den schnulli. das hilft meistens.

ich weiß wie kaputt man danach oft ist...!


@ isa: deine bilder sind echt süß!!!


@ linda und isa: danke! bin beruhigt, dass es wenigstens nix ansteckendes für die kleine sein kann.




lg, angie + rini

NEUE FOTOS!!!

hab ein paar neue Fotos reingestellt, wer Lust hat kann mal reinschauen!

unter Album:
"unsereprinzessin"

Lg meuschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 16:04

@zieglein

Mensch ist dein kleiner Mann süüüüß und schon soooo groß!

lg meuschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 16:30
In Antwort auf veca_12654495

@zieglein

Mensch ist dein kleiner Mann süüüüß und schon soooo groß!

lg meuschen

@meuschen
Deine Kleine hat auch so viele schwarze Haare wie meine Echt süß! Wenn ich sie gebaden habe, föne ich ihr o. der Papa dann immer einen Iro Bis jetzt sind auch kaum Haare ausgegangen, sie werden aber länger. Na da bin ich mal gespannt, ob die evtl. bleiben. Ich und mein Freund sind ja beide sehr dunkel, von daher müsste sie eigentlich die dunklen Haare behalten.

@zieglein: Dein Kleiner ist wirklich schon sehr großWas wiegt er denn jetzt? Und welche Körperlänge hat er jetzt? Meine war auch so ungefähr bei der Geburt wie Dein Sohnemann. Sie hat auch schon ordentlich zugelegt u. ist jetzt bei ca. 4300 g u. 60 cm. Alle Sachen mit 50/56 kann ich so langsam aussortieren Wir hatten außerdem einen Stubenwagen (Gott sei Dank nur geliehen), den können wir auch langsam wieder abschaffen Da muss sie wohl bald in ihr Kinderbettchen.

Meine Kleine hat seit geraumer Zeit einen wunden Popo, der mir bissl Sorgen macht. Irgendwer hier hatte den Tipp mit der Heilwolle, kannten die nur leider nicht hier in unserer Apo Naja, meine Hebi meinte, mit schwarzen Tee den Popo jetzt immer abwaschen u. Mumi draufmachen u. trockenfönen. Ich könnte auch eine Schüssel mit schwarzen Tee machen u. ihren Popo reinhalten, also ein Sitzbad. Und am besten öfter nackt strampeln lassen. Das ist gar nicht so einfach, da sie aller furzlang pullertIch hoffe mal, dass ich den wunden Popo in den Griff bekomme, sieht nicht schön aus. Aber es scheint ihr wenigstens nicht wehzutun oder so.

Irgendwer wollte hier noch das Rezept für Stillkugeln reinstellen, wer war das denn noch gleich??? Wäre super, wenn dies irgendwann klappt.

@all: Hattet Ihr denn schon wieder mal GV? Ich ja, tat aber weh u. brennen Mussten das Ganze leider abbrechen. Ich hatte zwar einen KS, weiß daher nicht wo dieses Brennen herkommt, denke aber fast, dass es vielleicht am Kondom lag. Naja, wir geben nicht auf

LG Maddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 18:31

Hi @ all...
...also GV hatten wir auch noch nicht. ich denke über den verhütungsring nach, was die verhütung angeht.

also gestern nach dem baden hab ich festgestellt, dass unsere kleine aus der Gr.50 auch rausgewachsen ist.

werde gleich auch mal in die alben reinschnüffeln...

bis gleich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2007 um 18:40
In Antwort auf sancha_11884200

Hi @ all...
...also GV hatten wir auch noch nicht. ich denke über den verhütungsring nach, was die verhütung angeht.

also gestern nach dem baden hab ich festgestellt, dass unsere kleine aus der Gr.50 auch rausgewachsen ist.

werde gleich auch mal in die alben reinschnüffeln...

bis gleich...

@ all...
...eure mäuse sind alle echt total niedlich !!

@ meuschen: du hast das gleiche stillkissen *zumindest den bezug* wie ich! hast du den auch von neckermann?

noch jemand neue bilder??


lg, angie + little rini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2007 um 2:01
In Antwort auf sancha_11884200

@ all...
...eure mäuse sind alle echt total niedlich !!

@ meuschen: du hast das gleiche stillkissen *zumindest den bezug* wie ich! hast du den auch von neckermann?

noch jemand neue bilder??


lg, angie + little rini

Hallo mamis!
dachte ich meld mich nochmal kurz bevor ich schlafen gehe...

@meuschen und isa:hab mir eure alben angeguckt,habt soooooooooooooo niedliche babies!!!
leonie hat ja echt super viele haare!!!

wie gehts euch denn so?hoffe ihr habt nicht mehr allzu viel stress?rene war heute echt brav obwohl wir auf nem geburtstag der hebi waren. dort war echt trubel,viele kinder etc...aber er hat ruhig neben nem anderen baby im schlafzimmer geschlafen...
haben eure zwerge schon einen rhytmus?
und haben eure kleinen auch pickelchen im gesicht bekommen????

@meuschen: ich dachte auch schon oft ich verlier gleich die nerven, das ist völlig normal. mir tuts auch leid wenn der kleine so brüllt, vor allem bekomm ich ihn meistens nur noch an der brust ruhig!
bei uns ist es genau das gegenteil, sobald er im KIWA liegt schläft er ein...
ich denke wir alle müssen durch die quengel- und schreiphase durch,auch wenn es hart ist ((

habe auch noch neue bilder reingestellt. wer mag kann ja mal reinschauen!

so,ich werd jetzt ins bett...man,war ganz schön lange auf. hab aber auch lang geschlafen heute...der kleine wird bestimmt gleich schon wieder wach und hat hunger...
so,ich sag mal bis morgen!!!!

ciao, *anja* und ihre schweinebacke *rene*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Februar 2007 um 12:30

Hallöööle!

ohhhhh man hatte ich ne Nacht, Leonie hat und heute richtig auf trab gehalten........
gestern waren wir einkaufen sie hat die ganze Zeit friedlich im Maxi Cosi geschlafen, davor wurde sie gestillt denke das es dadurch kam....
aber dann wo wir zu Hause waren gings los, wie jeden Abend ich leg sie an sie trinkt schläft ein, wir legen sie ins Bett halbe Stunde später ist sie wach, wir spielen etwas mit ihr sie quengelt Papa kuschelt, trägt sie rum sie quengelt, sucht nach meiner Brust..... versuche es zu verzögern halbe stunde später wird sie angelegt und so das ganze bis 1:00nachts, hab ihr abends nach dem trinken den Bauch massiert da lag sie friedlich und war ganz still....
von 1:00 bis 4:50hat sie geschlafen dann wird sie wach und schreit, ich wechsle die Windeln leg sie an sie ist leg sie ins Bett 5 minuten später wird sie wach und es geht los, schrein bis zum Umfallen........ich habe keine Ahnung was sie hat wir sind total verzweifelt vorallem sowie sie geschrien hat ist echt der Hammer, sie ist richtig rot geworden, Fiber hab ich gemessen, Kümmelzäpfchen, Sab Simplex, Kirschkernkissen, Bauchmassage....dann schließlich um 8:00 angelegt sie hat getrunken und ist eingeschlafen......

ICh werd wahnsinnig.......... was sollen wir nur tuen????

Ich werd echt neidisch wie ich höre das hier die Kiddies regelmäßig trinken und schlafen, wir haben das Theater nun schon seid 4 Tagen........

lg meuschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 13:49

Rezept für Stillkugeln
So,hier ist endlich das versprochene Rezept:
250g Weizen
150g Gerste
150g Rohrzucker
150g Butter
100g Hafer
3Eßl. Gehackte Cashewnüsse

Getreide fein malen und in einer Pfanne rösten (ohne Fett), bis alles leicht braun ist.
Danach die Nüsse hinzugeben, die Butter unterrühren bis sich alles aufgelöst gat.
Die Pfanne vom Herd nehmen und den Zucker einrühren.
Nun soviel Wasser hinzugeben, dass man aus dem Teig Kugeln formen kann (Mozartkugeln)
Der gesamte Vorrat wird eingefroren und zum Stillen können die Kugeln dann gegessen werden, je nach Verträglichkeit 4-6 über den Tag verteilt.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 13:58
In Antwort auf verona_12886414

Rezept für Stillkugeln
So,hier ist endlich das versprochene Rezept:
250g Weizen
150g Gerste
150g Rohrzucker
150g Butter
100g Hafer
3Eßl. Gehackte Cashewnüsse

Getreide fein malen und in einer Pfanne rösten (ohne Fett), bis alles leicht braun ist.
Danach die Nüsse hinzugeben, die Butter unterrühren bis sich alles aufgelöst gat.
Die Pfanne vom Herd nehmen und den Zucker einrühren.
Nun soviel Wasser hinzugeben, dass man aus dem Teig Kugeln formen kann (Mozartkugeln)
Der gesamte Vorrat wird eingefroren und zum Stillen können die Kugeln dann gegessen werden, je nach Verträglichkeit 4-6 über den Tag verteilt.


...
Ich brauch sie leider nicht mehr, muß jetzt doch abstillen, daher melde ich mich auch erst jetzt, denn die letzten Tage war ich total fertg
Habe schon wieder nen heftigen Milchstau mit geschwollenen Lyphdrüsen und Fieber bekommen und die Brüste schmerzeten schon seit Tagen wieder extrem; ich also mal wieder zum Arzt und er riet mir zum Abstillen, denn da meine Drüsen bzw Milchgänge in der Brust so verengt sind würde es immer wieder dazu kommen. Leider gehts auch nicht ohne diese Hammer Tabletten, denn die Brust war noch super voll, obwohl ich gerade erst abgepumpt und Max zudem auch noch angelegt hatte; es kam einfach nicht raus Ich war nur noch fertig vor Schmerzen und der gestrige Tag war dann nochmal heftig, denn jetzt bekam ich Tabletten die einmal heftig auf den Kreislauf schlagen, darf nur so wenig wie möglich trinken und natürlich nicht mehr abpumpen... es war die Hölle mit so prallvollen Dingern rumzulaufen. Heute sind sie zwar immer noch voll und schmerzhaft, aber lange nicht mehr so überfüllt, so dass mans ertragen kann.
Max bekam ja eh schon hauptsächlich Pre-Nahrung, da aus der Brust kaum Milch rauszuholen war, von daher verpackt er das zum Glück ganz gut.
So, ich muß leider schon wieder; Max wird wach...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 14:21
In Antwort auf verona_12886414

...
Ich brauch sie leider nicht mehr, muß jetzt doch abstillen, daher melde ich mich auch erst jetzt, denn die letzten Tage war ich total fertg
Habe schon wieder nen heftigen Milchstau mit geschwollenen Lyphdrüsen und Fieber bekommen und die Brüste schmerzeten schon seit Tagen wieder extrem; ich also mal wieder zum Arzt und er riet mir zum Abstillen, denn da meine Drüsen bzw Milchgänge in der Brust so verengt sind würde es immer wieder dazu kommen. Leider gehts auch nicht ohne diese Hammer Tabletten, denn die Brust war noch super voll, obwohl ich gerade erst abgepumpt und Max zudem auch noch angelegt hatte; es kam einfach nicht raus Ich war nur noch fertig vor Schmerzen und der gestrige Tag war dann nochmal heftig, denn jetzt bekam ich Tabletten die einmal heftig auf den Kreislauf schlagen, darf nur so wenig wie möglich trinken und natürlich nicht mehr abpumpen... es war die Hölle mit so prallvollen Dingern rumzulaufen. Heute sind sie zwar immer noch voll und schmerzhaft, aber lange nicht mehr so überfüllt, so dass mans ertragen kann.
Max bekam ja eh schon hauptsächlich Pre-Nahrung, da aus der Brust kaum Milch rauszuholen war, von daher verpackt er das zum Glück ganz gut.
So, ich muß leider schon wieder; Max wird wach...

Hallo....
nah wo seid ihr den alle??

uns gehts heute besser,
gestern abend hat Leonie zum Glück kein Bauchweh gehabt hab ihr vor dem Stillen sab simplex gegeben und um 22:30 ist sie friedlich eingeschlafen, bis 3:00 da war sie zum trinken wach und danach wieder ruhig eingeschlafen nach ner Weile.......
heute gehts auch sie schläft die ganze Zeit so hab ich Zeit gehabt mich etwas hübsch zu machen, den ich soll ja schön sein für meinen Schatz wenn es nach Hause kommt.
Schade das man nun an dem besonderen Tag nix unternehmen kann, sonst haben wir uns immer einen schönen Abend gemacht und sind Essen gegangen heute wirds wohl nix und Sex leider auch noch nicht
aber nächstes Jahr, da gehen wir wieder aus

@sunnybaby: mensch, das ist ja voll beknackt!
das tut mir echt leid für dich das du so leiden musst, halte durch, bald gehts dir besser und wenns nun mal nicht sein soll mit dem Stillen dann eben nicht, warum soll man sich so rumquelen......?! Hoffe es geht dir wieder besser, halt durch

Lg meuschen mit Leonie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 14:30
In Antwort auf verona_12886414

...
Ich brauch sie leider nicht mehr, muß jetzt doch abstillen, daher melde ich mich auch erst jetzt, denn die letzten Tage war ich total fertg
Habe schon wieder nen heftigen Milchstau mit geschwollenen Lyphdrüsen und Fieber bekommen und die Brüste schmerzeten schon seit Tagen wieder extrem; ich also mal wieder zum Arzt und er riet mir zum Abstillen, denn da meine Drüsen bzw Milchgänge in der Brust so verengt sind würde es immer wieder dazu kommen. Leider gehts auch nicht ohne diese Hammer Tabletten, denn die Brust war noch super voll, obwohl ich gerade erst abgepumpt und Max zudem auch noch angelegt hatte; es kam einfach nicht raus Ich war nur noch fertig vor Schmerzen und der gestrige Tag war dann nochmal heftig, denn jetzt bekam ich Tabletten die einmal heftig auf den Kreislauf schlagen, darf nur so wenig wie möglich trinken und natürlich nicht mehr abpumpen... es war die Hölle mit so prallvollen Dingern rumzulaufen. Heute sind sie zwar immer noch voll und schmerzhaft, aber lange nicht mehr so überfüllt, so dass mans ertragen kann.
Max bekam ja eh schon hauptsächlich Pre-Nahrung, da aus der Brust kaum Milch rauszuholen war, von daher verpackt er das zum Glück ganz gut.
So, ich muß leider schon wieder; Max wird wach...

Hi ihr lieben...
...als erstes wünsch ich euch einen schönen valentinstag!!

@ mary: süße fotos!

also robyn schläft ja auch nur beim fläschen ein und dann nehmen wir sie mit in unser bett. da trinkt sie meistens vorm schlafen. dann bäuerchen auf mamas bauch und dann wird etwas vorgelesen und geschlafen. war diesmal bis mitternacht wach und bis 6.oo durchgeschlafen *freu*

sie träumt aber manchmal intensiv, sodass ich oft denke sie ist wach und will was, aber sie träumt nur *grins*

nein, pickel hat sie keine. aber sie kratzt sich gerne mal feste. vor allem beim essen sind ihre händchen oft am gesicht

einen rhytmus hat sie schon: 6 oder 8 uhr essen - ab ca. 11.00 schlafen - ca. 2.00 uhr essen - danach schlafen - ca. 19.oo essen - bis ca. 23.00 wach - schlafen bis ca. 4 *manchmal auch nur bis 2 oder gestern bis 6.00* - essen - schlafen bis ca. 6.00 und wieder von vorn!!




lg, angie + robyn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 14:34
In Antwort auf veca_12654495

Hallo....
nah wo seid ihr den alle??

uns gehts heute besser,
gestern abend hat Leonie zum Glück kein Bauchweh gehabt hab ihr vor dem Stillen sab simplex gegeben und um 22:30 ist sie friedlich eingeschlafen, bis 3:00 da war sie zum trinken wach und danach wieder ruhig eingeschlafen nach ner Weile.......
heute gehts auch sie schläft die ganze Zeit so hab ich Zeit gehabt mich etwas hübsch zu machen, den ich soll ja schön sein für meinen Schatz wenn es nach Hause kommt.
Schade das man nun an dem besonderen Tag nix unternehmen kann, sonst haben wir uns immer einen schönen Abend gemacht und sind Essen gegangen heute wirds wohl nix und Sex leider auch noch nicht
aber nächstes Jahr, da gehen wir wieder aus

@sunnybaby: mensch, das ist ja voll beknackt!
das tut mir echt leid für dich das du so leiden musst, halte durch, bald gehts dir besser und wenns nun mal nicht sein soll mit dem Stillen dann eben nicht, warum soll man sich so rumquelen......?! Hoffe es geht dir wieder besser, halt durch

Lg meuschen mit Leonie

Album...
...mein album kann man zwar in meinem profil finden, aber ist ne gute idee, dass wir sie eintragen in die liste... baby inside! heißt unseres.


lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 14:39
In Antwort auf sancha_11884200

Album...
...mein album kann man zwar in meinem profil finden, aber ist ne gute idee, dass wir sie eintragen in die liste... baby inside! heißt unseres.


lg

@ yvonne...
...boah, was hat der kleine kerl blondes haar!! und süße kulleraugen wie meine

kanns sein, dass der papa jünger als du ist oder sieht er nur auf fotos so jung aus?

lg, angie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 14:45

Frage...
...ist hier jemand, der sein kleines, wie ich, zweisprachig erzieht?

angie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 15:14

@ ziglein...
...ja, bin aus polen.

also was weiteren nachwunchs angeht, so möchte mein mann 2-3, höchstens 4 kinder haben und ich nur 1- allerhöchstens 2 !!

@ yvonne: wie du oben bereits lesen konntest, wird mein kind polnisch-deutsch erzogen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 15:24


@zieglein: ja es schon schön wenn mal ein Tag richtig ruhig verläuft! Ich meinte damit das wir früher immmer essen gegangen sind, jetzt mit der Kleinen waren wir noch nicht alleine aus, ich mach mich dann immer verrückt mit dem Stillen, auch wenn ich allein eben kurz weg bin denke ich ahc vielleicht kriegt sie hunger und mein Mann kann sie nicht beruhigen....obwohl ich sie davor gestillt habe und mein Schatz es schon alleine gut schafft, aber so richtig ruhig durch die Geschäffte kann ich noch nicht

@angie: also ich komme ja ursprünglich aus Russland und wir sprechen auch russisch zu Hause, jedoch wollte wir unsere Maus nur einsprachig erziehen, also deutsch......obwohl uns viele sagten wir sollen ihr auch russisch beibringen nur wir möchten es nicht so gerne...

Lg meuschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 15:35
In Antwort auf sancha_11884200

@ ziglein...
...ja, bin aus polen.

also was weiteren nachwunchs angeht, so möchte mein mann 2-3, höchstens 4 kinder haben und ich nur 1- allerhöchstens 2 !!

@ yvonne: wie du oben bereits lesen konntest, wird mein kind polnisch-deutsch erzogen.

@ meuschen...
...darf ich fragen wieso?
wenn ihr unter euch auch russisch spricht, bekommt sie das sowieso später mit...und lernt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 15:49
In Antwort auf sancha_11884200

@ meuschen...
...darf ich fragen wieso?
wenn ihr unter euch auch russisch spricht, bekommt sie das sowieso später mit...und lernt!

@angie
naja, wir finden wenn sie sich nachher im Kindergarten mit anderen Kindern unterhält wird sie nicht richtig deutsch sprechen können, weil sie ja auch schon russisch kann und das bringt sie durcheinander.Wir möchten das sie die deutsche Sprache perfekt beherscht.....natürlich wird sie auch ein paar Wörter russisch mitkriegen, aber wir möchten es einfach so wie wir es uns vorgenommen haben!
Bleibt ja allen Eltern selber überlassen.....
Wir kennen viele Eltern die ihren Kindern zwei Sprachen beibringen und die Kinder lernen so später sprechen, weil sie total durcheinander sind durch die zwei Sprachen....so waren die Erfahrugen der Eltern mit denen wir gesprochen haben, deshalb haben wir es und so vorgenommen.....mal sehen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 15:51
In Antwort auf sancha_11884200

@ ziglein...
...ja, bin aus polen.

also was weiteren nachwunchs angeht, so möchte mein mann 2-3, höchstens 4 kinder haben und ich nur 1- allerhöchstens 2 !!

@ yvonne: wie du oben bereits lesen konntest, wird mein kind polnisch-deutsch erzogen.

@sunnybaby
Danke für das Rezept! Malsehn wann ich dazu komme

@zieglein: Ich denke wirklich schon über weiteren Nachwuchs nach Ich wollte schon immer gerne zwei u. am besten wäre, wenn der Abstand zwischen beiden nicht größer wie 2 Jahre wäre. Tja, aber dies muss man dann natürlich auch erstmal in die Tat umsetzen. Mit meinem KS muss ich eh erstmal ein Jahr warten, will ich natürlich auch. Aber so ein kleines Brüderchen in ca. 2 Jahren wäre nicht schlecht. Ach ja, mein Männl muss natürlich auch mitmachen. Aber er kennt eigentlich meine Meinung. Außerdem will ich ja dann nach dem 2. auch das Thema Kinder beendet wissen. Werde ja im April schon 30 und beim 2. wäre ich dann vielleicht 32/33. Naja malsehn, meistens kommt ja alles anders

Meine Hebi war heute da u. fand, dass meine Kleine super gewachsen sei. Hat sie schon 2 Wochen oder so nicht gesehen. Da sie abends eine Phase von ca. 1,5-2 Std. Quengelei/Geschreie hat, hat sie mir ein homöophathisches Mittelchen dagelassen. Wenn es wieder auftreten sollte, muss ich ihr eine Gabe von 2 Kügelchen verabreichen. Es handelt sich um Chamomilla C30. Malsehn ob es hilft. Selma hat abends oft eine Phase, wo sie kaum zu beruhigen ist. Nur herumtragen hilft, aber wehe man setzt sich hin Meine Hebamme meinte, dass es durchaus mit Bauchschmerzen zu tun haben kann. Ich soll sie auf jeden Fall nicht die ganze Zeit anlegen oder so. Immer schön mind. 90 Minuten warten bis zur nächsten Mumi. Ich verstehe deshalb nicht, wenn manche "dauerstillen"? Meine Hebi meinte dass sei völliger Quatsch?? Wir essen ja auch nicht aller paar Minuten hat sie hierzu gesagt.
Der wunde Popo von Selma wird jetzt mit Weleda Calendua Essenz behandelt. Damit muss ich den Popo abwischen u. dann trockenfönen. Die Hebi fand den Popo nicht so toll Aber Selma tut es auch überhaupt nicht weh oder so. Hoffentlich ist es kein Pilz. Naja, Montag werden wir weitersehen.

Ich würde auch gerne ein paar Bilder in ein Album packen, ich habe aber Angst, dass damit Schindluder getrieben wird. Habe hier mal sowas gelesen, dass andere dann einfach die Bilder für irgendwelchen Scheiß verwenden. Also ich bin jedenfalls kein Fake, weil ja bei mir zum Profil kaum was steht u. ein Album auch nie existiert hat.

LG Maddy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 15:54
In Antwort auf veca_12654495

@angie
naja, wir finden wenn sie sich nachher im Kindergarten mit anderen Kindern unterhält wird sie nicht richtig deutsch sprechen können, weil sie ja auch schon russisch kann und das bringt sie durcheinander.Wir möchten das sie die deutsche Sprache perfekt beherscht.....natürlich wird sie auch ein paar Wörter russisch mitkriegen, aber wir möchten es einfach so wie wir es uns vorgenommen haben!
Bleibt ja allen Eltern selber überlassen.....
Wir kennen viele Eltern die ihren Kindern zwei Sprachen beibringen und die Kinder lernen so später sprechen, weil sie total durcheinander sind durch die zwei Sprachen....so waren die Erfahrugen der Eltern mit denen wir gesprochen haben, deshalb haben wir es und so vorgenommen.....mal sehen....

@ meuschen...
...verstehe was du meinst.
das kommt DANN, WENN man mit ihnen beide sprachen spricht, statt dass ein elternteil sich auf eine sprache und der andere nur auf die andere bezieht.mein mann redet mit ihr nur deutsch und ich mit ihr nur polnisch, so klappt das gut und sie kommt nicht durcheinander.

natürlich ist es jedem selbst überlassen, da hast du recht.


in dem sinne:
do widzenia, angie
das wirst du als slawin dann wahrscheinlich auch verstehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 16:08

Thema "Fotos ins Album packen"
Wo habt ihr denn Fotos von euren Kids eingestellt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 16:09
In Antwort auf verona_12886414

Thema "Fotos ins Album packen"
Wo habt ihr denn Fotos von euren Kids eingestellt?

@ sunny...
...ich meines unter: baby inside!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 16:16
In Antwort auf verona_12886414

Thema "Fotos ins Album packen"
Wo habt ihr denn Fotos von euren Kids eingestellt?

@maddyliebe
Finde es auch logisch, dass man nicht dauernd stillen sollte und nen Abstand einhält, damit der kleine Magen-Darm-Trakt sich auch mal erholen kann, aber meine Hebamme sah das anders, sobald der Kleine seine Händchen richtung Mund führte meinte sie ich soll ihn anlegen, auch wenn ich ihn gerade erst gestillt hatte; die hat mich ganz verrückt gemacht. Ihr scheint ja echt alle super liebe Hebammen zu haben;bei der Vorsoge und bei der Geburt war meine ja toll, aber danach...bin richtig sauer auf sie, dass sie mein Stillproblem nicht ernst genommen hat, somit hätte ich mir viele Schmerzen ersparen können und vorallem, wäre Max von Anfang an satt geworden!
Sagst du dann mal bescheid, ob das mit den Globulis geklappt hat?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 16:33

Danke!
Habe dann auch mal ein Album mit ein paar Fotos von unserem Schatz eröffenet;einzusehen unter "mausebär" wenn ihr mögt
Ja bei uns regnets auch schon seit Tagen, echt ätzend, aber hab eben im Radio gehört, dass es besser und wärmer werden soll...komischer Winter!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 16:47
In Antwort auf verona_12886414

Danke!
Habe dann auch mal ein Album mit ein paar Fotos von unserem Schatz eröffenet;einzusehen unter "mausebär" wenn ihr mögt
Ja bei uns regnets auch schon seit Tagen, echt ätzend, aber hab eben im Radio gehört, dass es besser und wärmer werden soll...komischer Winter!

Wetter...
...ist bei uns auch total kacke !!

Aber mir persönlich wäre Schnee lieber.
@ yvonne: danke.
@ sunny: werde gleich mal dein album anschauen.


so, mein mann ist endlich da! werden jetzt lecker essen, er hat beim chinesen leckeres essen geholt.

schönen valentinstag noch!
angie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Februar 2007 um 17:09
In Antwort auf sancha_11884200

Wetter...
...ist bei uns auch total kacke !!

Aber mir persönlich wäre Schnee lieber.
@ yvonne: danke.
@ sunny: werde gleich mal dein album anschauen.


so, mein mann ist endlich da! werden jetzt lecker essen, er hat beim chinesen leckeres essen geholt.

schönen valentinstag noch!
angie.

@yvonne
hab ihm Montag erstmal noch 2Hosen in 50gekauft, denn er wurde bis letzte Woche breit gewickelt und daher hatten die Hosen halt, aber jetzt rutscht alles, teilweise sogar 50; hatten auch erst ab 56 eingekauft, da alle immer sagten die würden anfangs so schnell wachsen! Und der eine Schlafanzug passt auch nur, weil er von einem älteren Kind meiner Freundin ist und schon eingelaufen ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 10:16

Guten Morgen!

so Leonie schläft jetzt endlich, in letzter Zeit möchte sie irgendwie die ganze Zeit bei Mama sein, komisch wenn mein Mann sie nimmt dann quengelt sie und bei mir ist sie fast immer still.....
ABER GESTERN abend hatte sie starke Bauchschmerzen, wir dachten wir drehen am Rad, sie hat geschrien wie am Spieß bis das Kümmelzäpfchen angefangen hat zu wirken, also so etwas habe ich noch nie erlebt und auch nicht bei anderen, es war voll heftig, sie konnte sich nachher auf meiner Brust kaum beruhigen hat so schwer geatmet von dem ganzen ist aber dann ganz langsam eingeschlafen....
Werden ihr jetzt immer die sab simplex vor dem Stillen geben, das kann doch nicht sein das das arme Kind so leiden muss......hoffe es ist bald vorbei den es war schrecklich ich habe mir gewünscht ich hätte ihre schmerzen

@sunny: musste dein Sohnemann auch breitgewickelt werden??? Müssen wir bei Leonie auch bis zur U3, haben uns so Spreitzwindel im Sanitätshaus gekauft, besser als mit dem Handtuch...

@isa: mensch, gut das ihm nix passiert ist, den das ist das wichtigste! Ein Auto ist ersetzbar, ein Menschleben nicht!!!

Heute kommt meine Mami zu Besuch und die Leonie wird wohl keine Ruhe haben, vom Abknutschen und Knuddeln

Lg meuschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 13:04

@isabella

ja das ist schrecklich mit den Zäpfchen ich weiß, es ist die Höhle und ich heule schon wenn ich weiß ich muss ihr jetzt eins geben.......aber leider muss sie da durch wenns ihr besser gehen soll....
schmier ganz viel Pocreme auf das Zäpfchen, atme ganz tief durch und schieb es rein halt aber die Finger am After das es nicht wieder raus kommt, sie helfen aber sofort, es lohnt sich! Wir musste da gestern auch wider durch und ich habe so mitgeheult ich finde es unfähr das so kleine Lebenwesen durch sowas schreckliches müssen.......

lg meuschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 17:59

@all
Hi Mädels,
sorry das ich mich erst jetzt melde aber habe es einfach nicht eher auf die reihe bekommen.
Also ich habe am 18.01. entbunden (ET 12.01.)die geburt wurde eingeleitet weil die versorgung so schlecht war und der kleine Marc schon wieder abgenommen hatte.Er kam mit 49cm und 3120g um 15:28Uhr zur Welt.Die Geburt dauerte 3Stunden,leider musste ich danach noch unter vollnarkose gesetzt werden da die gebärmutter nicht überall geschlossen war und ich viel Blut verlor und sich Eihäute gelöst haben und die waren noch in meinen Körper und mussten aber raus,zum glück haben die so schnell gehandelt sonst wäre ich verblutet.Tja für meinen liebsten war es da nicht so toll weil auf einer seite freute er sich über den kleinen und auf der anderen seite wurde ich aber operiert und er wusste nicht wegen was und wie es mir geht.Meld mich so bald wie möglich wieder,bis bald Claudia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2007 um 18:57
In Antwort auf darja_12037088

@all
Hi Mädels,
sorry das ich mich erst jetzt melde aber habe es einfach nicht eher auf die reihe bekommen.
Also ich habe am 18.01. entbunden (ET 12.01.)die geburt wurde eingeleitet weil die versorgung so schlecht war und der kleine Marc schon wieder abgenommen hatte.Er kam mit 49cm und 3120g um 15:28Uhr zur Welt.Die Geburt dauerte 3Stunden,leider musste ich danach noch unter vollnarkose gesetzt werden da die gebärmutter nicht überall geschlossen war und ich viel Blut verlor und sich Eihäute gelöst haben und die waren noch in meinen Körper und mussten aber raus,zum glück haben die so schnell gehandelt sonst wäre ich verblutet.Tja für meinen liebsten war es da nicht so toll weil auf einer seite freute er sich über den kleinen und auf der anderen seite wurde ich aber operiert und er wusste nicht wegen was und wie es mir geht.Meld mich so bald wie möglich wieder,bis bald Claudia

Hallo...
...@ claudia: erstmal herzlichen glückwunsch...gut, dass alles so glimpflich ausgegangen ist!!

@ isa: ja, das mit dem antrag und dessen ausfüllerei ist ne scheiße...kenne ich! vor allem, wenn man, wie ich, spätaussiedler ist!

ja, also meine kleine trinkt jetzt auch weniger als vor ner woche.
waren heute mit ihr zum ersten mal an der frischen luft spazieren. war richtig lieb gewesen. das wetter war auch endlich wieder richtig schön !!


lg, angie und rini.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2007 um 9:22
In Antwort auf sancha_11884200

Hallo...
...@ claudia: erstmal herzlichen glückwunsch...gut, dass alles so glimpflich ausgegangen ist!!

@ isa: ja, das mit dem antrag und dessen ausfüllerei ist ne scheiße...kenne ich! vor allem, wenn man, wie ich, spätaussiedler ist!

ja, also meine kleine trinkt jetzt auch weniger als vor ner woche.
waren heute mit ihr zum ersten mal an der frischen luft spazieren. war richtig lieb gewesen. das wetter war auch endlich wieder richtig schön !!


lg, angie und rini.

Ui...
kaum bin ich mal ein paar Tage nicht hier, komme ich kaum noch nach mit dem Lesen.
Wir hatten zwei schlimme Nächte. Nyah hat viel geweint und ich entsprechend wenig (bzw. gar nicht) geschlafen. Sie hatte wohl Bauchweh und Probleme mit der Verdauung, ein bißchen Verstopfung halt. Hat immer gedrückt mit ganz rotem Kopf, aber in der Windel kam nix an. Die arme Maus. Zum Glück gehts ihr jetzt besser, sie schläft ganz brav im Babybay.

@claudia
Herzlichen Glückwunsch zu Deinem kleinen Schatz. Ich hoffe, es geht Dir jetzt gut. Das ist ja kein schönes Geburtserlebnis für Dich gewesen.

@ all
Wie haltet Ihr es eigentlich mit Euren Kleinen? Nehmt Ihr sie sofort hoch, wenn sie weinen? Meine Verwandten machen mich total kirre, von wegen ich würde die Kleine verwöhnen. Dabei hab ich gelesen, daß so kleine Mäuse Ängste ausstehen müssen, wenn man sich nicht sofort kümmert und sie tröstet. Ich laß Nyah jedenfalls nicht lange weinen. Nur nachts hab ich mir abgewöhnt, sie mit in unser Bett zu nehmen. Ich rede dann zwar mit ihr uns streichle sie, nehme sie aber nicht hoch. Sie soll sich daran gewöhnen, im Bettchen zu schlafen.

LG - Rubin mit Nyah(22Tage)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2007 um 9:43
In Antwort auf rubin1973

Ui...
kaum bin ich mal ein paar Tage nicht hier, komme ich kaum noch nach mit dem Lesen.
Wir hatten zwei schlimme Nächte. Nyah hat viel geweint und ich entsprechend wenig (bzw. gar nicht) geschlafen. Sie hatte wohl Bauchweh und Probleme mit der Verdauung, ein bißchen Verstopfung halt. Hat immer gedrückt mit ganz rotem Kopf, aber in der Windel kam nix an. Die arme Maus. Zum Glück gehts ihr jetzt besser, sie schläft ganz brav im Babybay.

@claudia
Herzlichen Glückwunsch zu Deinem kleinen Schatz. Ich hoffe, es geht Dir jetzt gut. Das ist ja kein schönes Geburtserlebnis für Dich gewesen.

@ all
Wie haltet Ihr es eigentlich mit Euren Kleinen? Nehmt Ihr sie sofort hoch, wenn sie weinen? Meine Verwandten machen mich total kirre, von wegen ich würde die Kleine verwöhnen. Dabei hab ich gelesen, daß so kleine Mäuse Ängste ausstehen müssen, wenn man sich nicht sofort kümmert und sie tröstet. Ich laß Nyah jedenfalls nicht lange weinen. Nur nachts hab ich mir abgewöhnt, sie mit in unser Bett zu nehmen. Ich rede dann zwar mit ihr uns streichle sie, nehme sie aber nicht hoch. Sie soll sich daran gewöhnen, im Bettchen zu schlafen.

LG - Rubin mit Nyah(22Tage)

Morgen Mädels!

uns gehts auch nun besser, gestern habe ich die ganze Zeit vor dem Stillen meiner Maus Tröpfchen verabreicht und sie da keine Bauchschmerzen........
DAs schöne ist sogar, als ich sie nachts um 5.00 zwischen der Malzeit gewickelt haben auf unserem Bett wollte nicht auf die Wickelkommode ins Kizimmer, hat sie mich samt Bett vollgesch**** aber wie jetzt muss ich mein Bett neu beziehen, werd sie ab jetzt auch nachts im Kizimmer wickeln......

@claudia: Herzlichen Glückwunsch!!!! Mensch das ist ja wirklich kein schönes Geburtserlebnis.....aber das wichtigste ist das es dir und deiner Maus gut geht!! Alles Gute für euch....

@rubin: also meine Eltern waren gestern zu Besuch und ich war dann einkaufen, so war die kleine fast die ganze Zeit außer beim Schlafen auf dem Arm und so wollte sie dann auch abends einschlafen......wenn ich weiß das sie kein Hunger hat, die Windel frisch ist und sie keine Schmerzen hat nemm ich sie nicht sofort hoch, sie soll lernen sich etweder zu gedulden oder das sie nicht alles bekommt wenn sie einmal kurz aufrschreit......meist schläft sie dann auch von alleine ein, wenn sie etwas gequengelt hat....achja die Kleinen sind schon schlau und das von Geburt an

So heute kommt Hebi zum wiegen und messen, ich hoffe sie hat gut zugenommen.....

Lg meuschen mit Leonie(19Tage)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2007 um 12:01
In Antwort auf veca_12654495

Morgen Mädels!

uns gehts auch nun besser, gestern habe ich die ganze Zeit vor dem Stillen meiner Maus Tröpfchen verabreicht und sie da keine Bauchschmerzen........
DAs schöne ist sogar, als ich sie nachts um 5.00 zwischen der Malzeit gewickelt haben auf unserem Bett wollte nicht auf die Wickelkommode ins Kizimmer, hat sie mich samt Bett vollgesch**** aber wie jetzt muss ich mein Bett neu beziehen, werd sie ab jetzt auch nachts im Kizimmer wickeln......

@claudia: Herzlichen Glückwunsch!!!! Mensch das ist ja wirklich kein schönes Geburtserlebnis.....aber das wichtigste ist das es dir und deiner Maus gut geht!! Alles Gute für euch....

@rubin: also meine Eltern waren gestern zu Besuch und ich war dann einkaufen, so war die kleine fast die ganze Zeit außer beim Schlafen auf dem Arm und so wollte sie dann auch abends einschlafen......wenn ich weiß das sie kein Hunger hat, die Windel frisch ist und sie keine Schmerzen hat nemm ich sie nicht sofort hoch, sie soll lernen sich etweder zu gedulden oder das sie nicht alles bekommt wenn sie einmal kurz aufrschreit......meist schläft sie dann auch von alleine ein, wenn sie etwas gequengelt hat....achja die Kleinen sind schon schlau und das von Geburt an

So heute kommt Hebi zum wiegen und messen, ich hoffe sie hat gut zugenommen.....

Lg meuschen mit Leonie(19Tage)

Hallo ihr!
@claudia: Auch von mir Herzlichen Glückwunsch zur Geburt eures Sohnemanns; hoffe es klappt alles gut zu Hause!?

@meuschen: Gebe momentan das Sab Simplex auch in jede Flasche, weilo die Umstellung ja auch nicht so ganz ohne ist für den kleinen Magen, aber toi toi toi, momentan gehts mit den Bauchschmerzen, weiß allerdins ja nicht wie es ohne die Tropfen wäre, werde das jetzt so langsam mal austesten. Hast du die denn auch verschrieben bekommen?

@yvonne: Wie geht es dir heute? Kann die Schmerzen so gut nachempfinden; sitze hier auch immer noch mit ner prallvollen Brust , da ich ja nicht mehr abpumpen darf; ich stille auf Rat des Arztes jetzt ab, weil die Milchgänge oder wie man das nennt bei mir anscheinend zu eng sind und somit wirds immer wieder zum Stau kommen. Meine Brust konnte ich nämlich nur einigermaßen leeren, wenn ich die Milch quasi rausgequetscht hab-Autsch! Und satt wurde der Kleine Mann auch nicht! Drücke dir die Daumen, dass es schnell besser wird und das Stillen dann wieder klappt!

@isabella: Wie läufts denn jetzt bei euch, wie war die letzte Nacht? Komisch, dass sie dann auch nicht an die Brust wollte, dachte das wirkt immer!?

Wir hatten gestern auch nen harten Abend: Habe gestern am späten Nachmittag mit einer Bekannten Babymassage gemacht; erst wars auch entspannend und Max schlief direkt ein, aber dann als ich ihn zu Hause hinlegte , war er sofort wieder wach und nur noch am quengeln. Er war total übermüdet und völlig verdreht und er kam nicht zur Ruhe, auch nicht mit rumlaufen, was sonst immer half. Er bekam dann um ca. 18.30 sein Fläschchen, dann nochmal um 21Uhr und als wir ihn dann gegen 22Uhr noch immer nicht beruhigt kriegten, hab ich ihm noch eine kleine Portion gemacht, obwohl er nach der letzten satt war und auch sonst nur alle 3-3 1/2 Stunden kommt. Es soll ja nicht gut für den Magen sein, wenn man keine Pause von 2Stunden einhält, aber was soll man machen, wenn er dann scheinbar doch vor Hunger schreit...ob die Massage so hungrig gemacht hat? Irgendwann ist er dann vor lauter quengelei zwischen uns eingeschlafen. Wie macht ihr das, wenn nichts anderes mehr hilft außer "Essen" selbst wenn er gerade erst gestillt wurde bzw die Flasche bekam?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2007 um 13:45

Hi ihr lieben
ich melde mich auch mal wieder!

zum thema schreien! also bei uns hift manchmal auch einfach nichts mehr... da schreit sie dann und wir können einfach nichts machen!
wir waren heute bei der U3 (heute ist sie genau 7 wochen) und da war alles okay, sie ist jetzt 59 cm und wiegt 5300g und KU ist 38,5!
auch die Kinderärztin meinte dass es normal sie wenn babys schreien, es wäre bedenklich wenns nicht so wäre!

so muss mal wieder!
da ich immer alleine bin is es sehr stressig bei uns, vorallem weils noch soviele erledigungen zu machen gibt!

also bis bald

(hab wieder neue fotos im album)

nane und elena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2007 um 14:30

Hallo!

@sunnybaby: ich werds jetzt mal nur abends mit den Tropfen machen und dann auch mal aussetzten vielleicht wirds besser.Aber meine Hebi meinte heute das die Kleinen so um die 3Wochen rum wieder einen Wachstumsschub haben....na denn auf ein neues, bin ich froh wenn die ersten drei Monate vorbei sind und die Maus solangsam an unsere Welt gewöhnt hat.....
Nee wir mussten uns die Tropfen selber holen und unsere Hebamme gibt uns dann das Geld wieder!!

@yvonne: bei uns ist auch tolles Wetter, möchte nachher auch mal raus, da wir aber im 3 OG. wohnen und das ohne Aufzug muss ich mit der Kleinen auf dem Arm runter in den Keller den Wagen holen der nur quer durch die Kellertür passt und dann 4Stufen hoch mit dem KiWa

Unsere Maus wiegt nun 3500g und ist 52cm groß, KU 37cm
die Hebi meinte sie könnte noch etwas Speck vertragen aber ich kann ihr doch nicht die Brust mir gewalt reinstopfen wenn sie satt ist und einschläft
Ich finde auch das sie zu wenig zunimmt aber es sei wohl so ok!

WIE HABEN DEN EURE MÄUSE SO ZUGENOMMEN MIT CA.3WOCHEN????FINDET IHR DAS ES ZU WENIG IST???

Lg meuschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2007 um 14:53
In Antwort auf veca_12654495

Hallo!

@sunnybaby: ich werds jetzt mal nur abends mit den Tropfen machen und dann auch mal aussetzten vielleicht wirds besser.Aber meine Hebi meinte heute das die Kleinen so um die 3Wochen rum wieder einen Wachstumsschub haben....na denn auf ein neues, bin ich froh wenn die ersten drei Monate vorbei sind und die Maus solangsam an unsere Welt gewöhnt hat.....
Nee wir mussten uns die Tropfen selber holen und unsere Hebamme gibt uns dann das Geld wieder!!

@yvonne: bei uns ist auch tolles Wetter, möchte nachher auch mal raus, da wir aber im 3 OG. wohnen und das ohne Aufzug muss ich mit der Kleinen auf dem Arm runter in den Keller den Wagen holen der nur quer durch die Kellertür passt und dann 4Stufen hoch mit dem KiWa

Unsere Maus wiegt nun 3500g und ist 52cm groß, KU 37cm
die Hebi meinte sie könnte noch etwas Speck vertragen aber ich kann ihr doch nicht die Brust mir gewalt reinstopfen wenn sie satt ist und einschläft
Ich finde auch das sie zu wenig zunimmt aber es sei wohl so ok!

WIE HABEN DEN EURE MÄUSE SO ZUGENOMMEN MIT CA.3WOCHEN????FINDET IHR DAS ES ZU WENIG IST???

Lg meuschen

@sunnybaby
Wegen des 2-Stunden-Abstandes: meine Kleine will abends auch immer viel mehr trinken, wenns nach ihr ginge, dann teilweise alle 30 Minuten. Ich schaffe es dann auch nicht, sie für 2 Stunden hinzuhalten. Sie weint zwar sonst nicht viel, aber dann würde sie mir die Bude zusammenschreien! Also versuche ich, sie so abzulenken, dass wenigstens eine Stunde dazwischen ist. Habe aber auch nicht das Gefühl, dass sie davon noch mehr Bauchschmerzen bekommt oder so. Allerdings muss man ja auch aufpassen, dass sie einen (oder die Flasche) nicht als Schnuller benutzen und sich nur beruhigen wollen. Vielleicht war es gestern auch was viel für ihn? War denn da viel Trubel bei Deiner Bekannten? Wenn nicht, dann hat er vielleicht einen "verspäteten" Wachstumsschub? Sonst wüsste ich auch nix. Hoffentlich ist es heute besser!!!

LG
Caro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2007 um 17:01
In Antwort auf alyce_12699556

@sunnybaby
Wegen des 2-Stunden-Abstandes: meine Kleine will abends auch immer viel mehr trinken, wenns nach ihr ginge, dann teilweise alle 30 Minuten. Ich schaffe es dann auch nicht, sie für 2 Stunden hinzuhalten. Sie weint zwar sonst nicht viel, aber dann würde sie mir die Bude zusammenschreien! Also versuche ich, sie so abzulenken, dass wenigstens eine Stunde dazwischen ist. Habe aber auch nicht das Gefühl, dass sie davon noch mehr Bauchschmerzen bekommt oder so. Allerdings muss man ja auch aufpassen, dass sie einen (oder die Flasche) nicht als Schnuller benutzen und sich nur beruhigen wollen. Vielleicht war es gestern auch was viel für ihn? War denn da viel Trubel bei Deiner Bekannten? Wenn nicht, dann hat er vielleicht einen "verspäteten" Wachstumsschub? Sonst wüsste ich auch nix. Hoffentlich ist es heute besser!!!

LG
Caro

Hi @ all...
...waren heut wieder mit dem KiWa unterwegs. sie ist darin sehr gerne, und schläft fast sofort ein

also meine kleine ist jetzt genau 3 wochen jung und ist 38 cm und wiegt ca. 3500 g o.ä.



MAL PAAR FRAGEN:
- wie oft badet ihr eure kleinen?
- wieviel trinken eure so am tag?
- wollen eure kleinen auch FAST IMMER auf euren armen oder bei der flasche einschlafen?
und bei euch im bett?
- wie sieht der stuhlgang eures babies aus?
ich meine: bei meiner süßen kam es frühwer so schußweise rausgespritzt und nun, seitdem sie die Pre-Milch bekommt, kommt es so schlangenweide oder wurmweise raus.
- kann man zur nachuntersuchung zum gynekologen auch während des wochenflusses?

danke im vorraus für antworten...
P.S. da muss ich ja richtig glück gehabt haben, dass meine kleine keine verstopfung bekommen hat bei der umstellung von der MuMi auf pre-milch!!


lg, angie + rini *3wochen*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2007 um 17:06
In Antwort auf sancha_11884200

Hi @ all...
...waren heut wieder mit dem KiWa unterwegs. sie ist darin sehr gerne, und schläft fast sofort ein

also meine kleine ist jetzt genau 3 wochen jung und ist 38 cm und wiegt ca. 3500 g o.ä.



MAL PAAR FRAGEN:
- wie oft badet ihr eure kleinen?
- wieviel trinken eure so am tag?
- wollen eure kleinen auch FAST IMMER auf euren armen oder bei der flasche einschlafen?
und bei euch im bett?
- wie sieht der stuhlgang eures babies aus?
ich meine: bei meiner süßen kam es frühwer so schußweise rausgespritzt und nun, seitdem sie die Pre-Milch bekommt, kommt es so schlangenweide oder wurmweise raus.
- kann man zur nachuntersuchung zum gynekologen auch während des wochenflusses?

danke im vorraus für antworten...
P.S. da muss ich ja richtig glück gehabt haben, dass meine kleine keine verstopfung bekommen hat bei der umstellung von der MuMi auf pre-milch!!


lg, angie + rini *3wochen*

THEMA GEWICHT...
...meine wog bei der geburt 3260 und nun ca. 3500 und noch etwas statt den nullen...

und sie hat ja nach der geburt erst ca. 100g abgenommen.
meine hebi meinte, dass sie prächtig wächst und zunimmt.

wieviel wog deine maus bei der geburt meuschen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2007 um 17:22
In Antwort auf sancha_11884200

THEMA GEWICHT...
...meine wog bei der geburt 3260 und nun ca. 3500 und noch etwas statt den nullen...

und sie hat ja nach der geburt erst ca. 100g abgenommen.
meine hebi meinte, dass sie prächtig wächst und zunimmt.

wieviel wog deine maus bei der geburt meuschen??

Gewicht
hi @all!

meine ist da anscheinend eine schnell zunehmerin!
meine kinderärztin meinte im zeitraum von 7 wochen wären 1-2 kg mehr als das geburtsgewicht normal, meine süße hat 1 1/2 zuglegt!

und punkto stillen is es bei uns so, dass sie trinken darf wann sie möchte! mal kann ne halbe stunde zwischen sein und manchmal sinds auch 4 stunden, dass kommt ganz auf ihre stimmung an! da sie keinen schnuller will bekommt sie auch die brust zur beruhigung! hab mir sagen lassen dass kinder unbedingt mit dem saugreflex beruhigt werden sollen!

wenn sie bauchweh hat dann möchte sie auch an die brust.
und meine brust ist so voll dass es nur so in ihren mund spritzt was sie dann tierisch aufregt! hihi dann meckert sie immer und hat das gesicht voller milch!
is aber dann gleich wieder vorbei.

wir gehen auch regelmäßig zur babymassage und wir waren auch schon einmal bei der rückbildungsgymnastik! (irgendwie sehr anstrengend nach eine kaiserschnitt)....
aber ich muss da wohl durch damit ich nicht mit 50 ausrinne. hat mir mein fa ans herz gelegt!

so wäsche aufhängen sollt ich jetzt auch noch und kochen und wäsche waschen... nicht so einfach wenn man in der küche immer nur ein gerät einschalten kann damits keine sicherungen fetzt!

alles liebe

nane und elena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2007 um 17:46
In Antwort auf edda_12930268

Gewicht
hi @all!

meine ist da anscheinend eine schnell zunehmerin!
meine kinderärztin meinte im zeitraum von 7 wochen wären 1-2 kg mehr als das geburtsgewicht normal, meine süße hat 1 1/2 zuglegt!

und punkto stillen is es bei uns so, dass sie trinken darf wann sie möchte! mal kann ne halbe stunde zwischen sein und manchmal sinds auch 4 stunden, dass kommt ganz auf ihre stimmung an! da sie keinen schnuller will bekommt sie auch die brust zur beruhigung! hab mir sagen lassen dass kinder unbedingt mit dem saugreflex beruhigt werden sollen!

wenn sie bauchweh hat dann möchte sie auch an die brust.
und meine brust ist so voll dass es nur so in ihren mund spritzt was sie dann tierisch aufregt! hihi dann meckert sie immer und hat das gesicht voller milch!
is aber dann gleich wieder vorbei.

wir gehen auch regelmäßig zur babymassage und wir waren auch schon einmal bei der rückbildungsgymnastik! (irgendwie sehr anstrengend nach eine kaiserschnitt)....
aber ich muss da wohl durch damit ich nicht mit 50 ausrinne. hat mir mein fa ans herz gelegt!

so wäsche aufhängen sollt ich jetzt auch noch und kochen und wäsche waschen... nicht so einfach wenn man in der küche immer nur ein gerät einschalten kann damits keine sicherungen fetzt!

alles liebe

nane und elena

@ nanepfe...
...was meinst du mit: ausrinnen?


@ all: und noch eine frage an euch: wie lange kann so ein wochenfluss andauern?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Februar 2007 um 18:05
In Antwort auf sancha_11884200

@ nanepfe...
...was meinst du mit: ausrinnen?


@ all: und noch eine frage an euch: wie lange kann so ein wochenfluss andauern?

Huhu ...
... oh ja, das mit der Rückbildung steht bei mir auch aufm Plan. Im Moment fühl ich mich noch wie ne Oma, vor allem beim Niesen, Husten und so .

Meine Kleine legt zu wie ein Weltmeister. Sie hatte ja eh ein ziemlich hohes Geburtsgewicht, hat dann 150 gr. oder so verloren. Aber seit der Geburt mit nun 5 Wochen hat sie auch über n Kilo mehr drauf - wiegt schon 5300 gr. Mal sehen, wie sich das so weiter entwickelt. Aber sie ist zudem auch in der Länge gewachsen und seeehr groß - wie Mami und Papi auch.

Gebadet wird unsere Kleine so 1-2x pro Woche. Sie liebt das - hat ein richtig genießerisches Gesicht, wenn sie das warme Wasser merkt.

Ich stille auch nach Bedarf, aber zum Glück hat sie nun doch den Schnuller angenommen. Wenn ich dann merke, dass sie "nur" Trost braucht, dann probiere ich es manchmal auch mit dem Schnuller. Sie ist dann immer richtig glcüklich, wenn sie den bekommt.

Das mit dem Wochenfluss ist ja wohl unterschiedlich - bis zu 6 Wochen, hab ich gehört. Wenn man stillt, ist der wohl schneller weg, als wenn man Flasche gibt. Bei mir war es schon nach 2-3 Wochen nur noch gaaanz wenig.

LG
Caro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen