Home / Forum / Mein Baby / Die lieben Nachbarn

Die lieben Nachbarn

16. August 2012 um 0:01

halloo

ich komm grade von unserem ersten nachbarschaftsgrillen nac hause un muss sagen es war echt nett.

jetzt wollt ich einfach mal ne umfrage starten wie ihr euch mit euren nacbarn so versteht . beste freunde oder schweigen total??

1. wie viele leute seit ihr in eurer familie?
2.wie viele leute leben in eurem haus? (alter, anzahl etc))
3. grüsst ihr euch oder meidet ihr euch lieber?
4. fühlt ihr euch wohl mit ihnen?
5. haben eure nachbarn euren haussschlüssel? (blumen giessen im urlaub etc.)
6. unternehmt ihr ab und zu was zusammen?
7. nachbarschaftliche grillfeste?


erzählt einfach mal so über eure bisherigen nacbarn : was findet ihr gut, was sollte sein und was nicht?
wie ist der "perfekte" nachbar für euch?

danke schon mal im vorraus, les mir die antworten dann durch


lg januarbaby + mausi 2,5 die jetzt seit montag mit meinen eltern im urlaub ist und erst samstag wieder kommt

Mehr lesen

16. August 2012 um 0:09

Wechseln hie rmomentan fast taeglich
oehm ja, man sagt hi udn so, aber wir sind in ner Uebergangswohnsituation, hier zieht alle Stunde wer her oder weg, von daher....
man quatscht ne Runde oder so, aber in 2 Tagen oder so sind schon wieder alle weg.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2012 um 10:08


wir haben hier ganz tolle nachbarn.
es wird gegrüßt und alle sind sehr nett.
wurden sofort gut aufgenommen als wir anfang des jahres herzogen.
in unserem haus gibt es 11 wohnparteien im nachbarhaus 8.
davon sind etwa 2/3 familien mit kindern.teilweise schon etwas älter, teils mit kindern im alter unserer tochter.
wir wohnen direkt an einer spielstraße. und so gut wie jeden tag ist draussen was los. die kinder fahren fahrrad/laufrad/roller. spielen fußball, federball oder verstecken ect.pp.
wir eltern stehen zusammen und quatschen.
es gibt von den 2 häusern gemeinschaftsanschaffungen, wie ein sandkasten, bierbankgarnitur, gemeinschaftsgrill usw.
dieses jahr hatten wir schon 2 große hausfeste.
einmal grillen und einmal spanferkelessen.
da trägt sich dann jeder in eine liste ein, wer kommen mag und was mitgebracht wird.

blumengießen.. naja da haben wir noch eine befreundete familie ums eck. die machen das bei uns und wir bei denen.

kurz, ich bin rundum zufrieden.
am anfang hatte ich noch etwas bammel wie man hier so aufgenommen wird, hab mich die erste woche auch mehr oder minder mit der kleinen in der wohnung "versteckt", aber man muss ja mal raus und dann gings halt los.

wenn man doch mal abstand will, kann man mit kind auch in der umgebung schön wandern, über felder laufen, in den wald hinein. oder zum nahegelegenen biobauernhof oder reitstall.
einmal nett angefragt beim stallbesitzer und das kind durfte sogar in den stall und pferde angucken.

ich habe eine tolle nachbarschaft. juchuuu...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. August 2012 um 11:12

Wir kennen unsere Nachbarn recht gut
Vorab, es sind 4 Reihenhäuser...die bezeichne ich als Nachbarn

1. Wir sind zu 4 (mein Schwager (24) lebt ebenfalls bei uns im Haus, er ist Single und unselbstständig wenn ich mich nicht um ihn kümmern würde, würde er sich von DrPepper und Chips ernähren).

2. Direkt neben uns wohnt ein Päärchen (um die 25), dann 2 Freundinne (beide 23) und dann ein Päärchen (um die 50). Wir haben ein Eckhaus, heisst auf der anderen Seite wohnt auch noch jmd...eine alte Witwe...die totale Hexe um die 60/65.

3. Wir grüssen uns IMMER und mit dem Päärchen (um die 50) wird Smalltalk gehalten IMMER...aber die Hexe wird ignoriert...wenn sie aber mal spionieren muss, rennt mein Sohn ans Fenster und winkt ihr, dann verschwindet die Nuss sofort

4. Unsere Nachbarn sind alle nett, es sei denn es werden wieder mitten in der Nacht Partys gefeiert...letztens um halb 5 in der Früh, da gings urplötzlich los...aber sie haben sich entschuldigt

5. Nein, sie haben keinen Schlüssel...mein Schwiegervater kümmert sich darum, wenn wir im Urlaub sind.

6.Nein.

7. Ja, das gibts des öfteren... z.B. wenn einer Geburtstag feiert, dann wird der Nachbar auch eingeladen...Wir wohnen seit fast 2Jahren hier und sie waren schon 7mal bei uns zum Grillen oder Brunchen oder eben auch mal so zum Essen. Wir waren auch schon bei den Nachbarn zum Grillen.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen