Home / Forum / Mein Baby / Die Maikäfer 2006 begrüßen Marc

Die Maikäfer 2006 begrüßen Marc

28. Oktober 2009 um 11:36

die Maikäfer
und ihre Mamis sind:

Jana *13.04.06
Mama: Steffi -> ronja1977 *11.12.77

Beau *24.04.06
Mama: Mareike ->Honeyy1 *23.08.80

Lena Mailine *28.04.06
LewinMaarten *27.03.08
Mama: Kristel -> comforty *16.05.77

Louis *08.05.06
Lilian * 26.04.2009
Mama: Mari -> xmarimausx *11.07.76

Zoe Mae *10.05.06
Mama: Cathy -> camikazycat *27.09.77

Vince Boreas *12.05.06
Mama: Kathy -> kathy380 *02.06.81

Emilia Antonia *14.05.06
Mama: kirschi -> kirschti *29.12.72

Mira *15.05.06
Marc *28.10.2009
Mama: Kathrin -> mika10478 *10.04.78

Felix *18.05.06
Phillip * 12.09.2009
Mama: Uli -> ulimaus26 *15.03.80

Lara *19.05.06
Mandy *24.05.2009
Mama: Tanja->tanni74 *19.11.74

Connor *24.05.06
Bauchzwerg inside : et ca. kw 48
Mama: Eva -> mamieva *26.05.87

Noah *29.05.06
Mama: Silke -> amylinchen *16.06.78
------------------------------ ------------------------------ ------------------------------ ------------------------------

Maikäfer-Mami`s Geburtstagsliste:

März: Uli am 15.03.80

April: Kathrin am 10.04.78

Mai: Kristel am 16.05.77
Eva am 26.05.87

Juni: Kathy am 02.06.81
Silke am 16.06.78

Juli: Marie am 11.07.76

August: Mareike am 23.08.80

September: Cathy am 27.09.77

November: Tanja am 19.11.74

Dezember: Steffi am 11.12.77
Kirschi am 29.12.72

Mehr lesen

28. Oktober 2009 um 11:38

Eben
eine SMS von Peter bekommen:

Marc ist seit 8.46 Uhr da. Bumberlgsund wie die Mama auch. 3690g schwer, 54 cm lang, 37er kopf und viele dunkle Haare
Herzlichen Glückwünsch liebe Kathrin, Peter und Mira zu Eurem propperen Kerlchen

Lg Eva

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2009 um 11:53
In Antwort auf elena_12118624

Eben
eine SMS von Peter bekommen:

Marc ist seit 8.46 Uhr da. Bumberlgsund wie die Mama auch. 3690g schwer, 54 cm lang, 37er kopf und viele dunkle Haare
Herzlichen Glückwünsch liebe Kathrin, Peter und Mira zu Eurem propperen Kerlchen

Lg Eva

danke eva
wollte auch gerade die nachricht verkünden.

liebe kathrin, lieber peter und große schwester mira, herzlichen glückwunsch zum neuen familienmitglied.

willkommen kleiner marc auf der welt.

liebste grüße

steffi und jana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2009 um 17:25
In Antwort auf jillie_12715837

danke eva
wollte auch gerade die nachricht verkünden.

liebe kathrin, lieber peter und große schwester mira, herzlichen glückwunsch zum neuen familienmitglied.

willkommen kleiner marc auf der welt.

liebste grüße

steffi und jana

Liebe Kathrin
ganz viele herzliche Glückwünsche meinerseits!!!

Herzlich Willkommen auf der Erde kleiner Marc.

So und nun warten wir mal gespannt auf die ersten Bilder

Ganz viele Grüße von
unserer Rasselbande

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2009 um 9:26

Kathrin
auch von mir nen herzlichen Glückwunsch zum kleinem Marc
Viel Spass beim aneinander gewöhnen.

Bei uns nix neues....die beiden wollen mir wahrscheinlich den letzten Nerv rauben....ist der eine mal ruhig, knaut und zickt der andere
Der Kurze ist eigentlich nur am knauen, kann tagsüber nicht einachlafen, da hat er wohl extreme Einschlafprobleme oder was auch immer. Manchmal hab ich dann schon richtig Angst das er evtl noch Hunger haben könnte und ich somit nicht mehr genug Milch habe. (Will da eigentlich gar nicht dran denken, das macht mich sonst noch wuschiger)Hab ihm nach dem Stillen durch Rene mal ne Flasche Pre Milch angeboten, will er aber nich, im Kh hat er sonst nach dem Stillen wenn er noch Hunger hatte ja auch noch aus der Flasche getrunken. Wollte er aber nicht, also doch kein Hunger, oder? Ach nich dran denken.
Naja und da bleibt der Haushalt immer liegen, Wäsche stapelt sich (also gewaschen ist sie nu endlich nu schaff ich es nicht sie zusammenzulegen) und in der Küche steht immer mehr dreckiges Geschirr.
Und wenn er endlich schläft, mach ich schnell mal was am Haushalt nur leider ist dann Felix eifersüchtig weil er ja auch mehr Zeit für sich will.
Abends drück ich schon immer Rene das Schreibündel in die Hand, damit ich in Ruhe (wenn man das so sagen kann, wenn im Nebenraum Gebrülle herrscht) Zeit mit Felix verbringen kann. Sozusagen in Ruhe duschen, und Geschichte vorlesen. Er ist nun doch relativ eifersüchtig auf Phillip, er liebt ihn zwar auch abgöttisch und knutscht und streichelt ihn immer, aber trotzdem ist er eben eifersüchtig. Er versteht nicht warum ich Phillip so viel an mir rumschleppe. Hab ihm zwar schon versucht zu erklären, das er auch an meiner Brust getrunken hat, und ich ihn dann auch gekuschelt und getragen hab, versteht er entweder nicht oder will es nicht verstehen.
Naja wird sich hoffentlich bald alles einrenken.

Nu schläft Phillip grad noch, hab Felix in den Kiga gebracht, die feiern heut Halloween und er ist ne kleine Fledermaus. Phillip ist im Maxi Cosi gleich wieder eingeschlafen, hab ihn erst gar nicht da raus genommen und nu steht er noch im Kizi und schläft. Wenn ich ihn da erst noch rausgenommen hätte, wär ich nich zum frühstücken gekommen und könnte jetzt nicht schreiben.


So werd ihn wohl doch mal wecken gehen, um 9 Uhr wär er eigentlich mit Stillen dran gewesen.

Na mal sehen wie schön der Tag heute wird, ich hoffe ja auf Schlaf Phillipseits, damit ich doch endlich mal vormittags bügeln kann wenn Feli im Kiga ist. Hoffentlich bleibt das Wetter so gut wie jetzt, da kann ich Feli wieder mit dem Kiwa aus dem Kiga abholen. Die Strecke ist wenigstens so lang das Phillip danach garantiert im Kiwa eingeschlafen ist und ich ihn in der Tragetasche ins kalte Schlafzimmer stellen kann. *bidde, bidde*

LG Uli mit Felix und Phillip (morgen schon wieder 7 Wochen alt)


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Oktober 2009 um 14:44
In Antwort auf ulimaus26

Kathrin
auch von mir nen herzlichen Glückwunsch zum kleinem Marc
Viel Spass beim aneinander gewöhnen.

Bei uns nix neues....die beiden wollen mir wahrscheinlich den letzten Nerv rauben....ist der eine mal ruhig, knaut und zickt der andere
Der Kurze ist eigentlich nur am knauen, kann tagsüber nicht einachlafen, da hat er wohl extreme Einschlafprobleme oder was auch immer. Manchmal hab ich dann schon richtig Angst das er evtl noch Hunger haben könnte und ich somit nicht mehr genug Milch habe. (Will da eigentlich gar nicht dran denken, das macht mich sonst noch wuschiger)Hab ihm nach dem Stillen durch Rene mal ne Flasche Pre Milch angeboten, will er aber nich, im Kh hat er sonst nach dem Stillen wenn er noch Hunger hatte ja auch noch aus der Flasche getrunken. Wollte er aber nicht, also doch kein Hunger, oder? Ach nich dran denken.
Naja und da bleibt der Haushalt immer liegen, Wäsche stapelt sich (also gewaschen ist sie nu endlich nu schaff ich es nicht sie zusammenzulegen) und in der Küche steht immer mehr dreckiges Geschirr.
Und wenn er endlich schläft, mach ich schnell mal was am Haushalt nur leider ist dann Felix eifersüchtig weil er ja auch mehr Zeit für sich will.
Abends drück ich schon immer Rene das Schreibündel in die Hand, damit ich in Ruhe (wenn man das so sagen kann, wenn im Nebenraum Gebrülle herrscht) Zeit mit Felix verbringen kann. Sozusagen in Ruhe duschen, und Geschichte vorlesen. Er ist nun doch relativ eifersüchtig auf Phillip, er liebt ihn zwar auch abgöttisch und knutscht und streichelt ihn immer, aber trotzdem ist er eben eifersüchtig. Er versteht nicht warum ich Phillip so viel an mir rumschleppe. Hab ihm zwar schon versucht zu erklären, das er auch an meiner Brust getrunken hat, und ich ihn dann auch gekuschelt und getragen hab, versteht er entweder nicht oder will es nicht verstehen.
Naja wird sich hoffentlich bald alles einrenken.

Nu schläft Phillip grad noch, hab Felix in den Kiga gebracht, die feiern heut Halloween und er ist ne kleine Fledermaus. Phillip ist im Maxi Cosi gleich wieder eingeschlafen, hab ihn erst gar nicht da raus genommen und nu steht er noch im Kizi und schläft. Wenn ich ihn da erst noch rausgenommen hätte, wär ich nich zum frühstücken gekommen und könnte jetzt nicht schreiben.


So werd ihn wohl doch mal wecken gehen, um 9 Uhr wär er eigentlich mit Stillen dran gewesen.

Na mal sehen wie schön der Tag heute wird, ich hoffe ja auf Schlaf Phillipseits, damit ich doch endlich mal vormittags bügeln kann wenn Feli im Kiga ist. Hoffentlich bleibt das Wetter so gut wie jetzt, da kann ich Feli wieder mit dem Kiwa aus dem Kiga abholen. Die Strecke ist wenigstens so lang das Phillip danach garantiert im Kiwa eingeschlafen ist und ich ihn in der Tragetasche ins kalte Schlafzimmer stellen kann. *bidde, bidde*

LG Uli mit Felix und Phillip (morgen schon wieder 7 Wochen alt)


So
hatte Kathrin mal geschrieben, wie es ihnen so ergeht.

Kathrin geht es nach dem KS recht gut, Schmerzen sind auszuhalten, Marc trinkt gut und sie hoffen, dass sie morgen heim dürfen! Mira reagiert ganz toll auf das kleine Brüderchen, lässt ihn gar nicht mehr aus den Augen

Hier nicht viel neues, ich hab ne dicke fette Stirnhölenentzündung,Connor hat nach wie vor große Probleme in den Kiga zu gehen, bzw er geht nicht gerne. Er hatte noch nie so viele Reizekzeme am Körper, nunja erstmal ist WE und hat 2 freie Tage

Grüßle Eure Eva (37 SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2009 um 18:29
In Antwort auf elena_12118624

So
hatte Kathrin mal geschrieben, wie es ihnen so ergeht.

Kathrin geht es nach dem KS recht gut, Schmerzen sind auszuhalten, Marc trinkt gut und sie hoffen, dass sie morgen heim dürfen! Mira reagiert ganz toll auf das kleine Brüderchen, lässt ihn gar nicht mehr aus den Augen

Hier nicht viel neues, ich hab ne dicke fette Stirnhölenentzündung,Connor hat nach wie vor große Probleme in den Kiga zu gehen, bzw er geht nicht gerne. Er hatte noch nie so viele Reizekzeme am Körper, nunja erstmal ist WE und hat 2 freie Tage

Grüßle Eure Eva (37 SSW)

Hallo
ich weiß nicht wer geschrieben hat ich soll jana selber entscheiden lassen, sie tut es. *freu
seit donnerstag (ich habe angeblich neue windeln vergessen ) sie war von 10h an trocken und gestern ist sie sofort ohne windel los und auch keinen unfall gehabt. heute ist sie dann bis 14.30h ohne gelaufen und wollte für den spielplatz eine umhaben, weil sie nicht draußen kann. (ändert sich das?) auch da alles ohne probleme.
ich freu mich so und hoffe es bleibt auch so.

uli: ich hoffe, das spielt sich ein bei euch. hört sich nach stress an? aber schön, dass felix ansonsten mit dem kleinen klar zu kommen scheint.

eva: schön zu hören, das es kathrin entsprechend gut geht.
man nu sind es bei dir auch nur noch 3 wodas du erkältet bist, ist nicht so schön. ist denn sonst alles ok bei dir und bauchzwerg?
warum geht connor denn nicht gerne in den kiga? das tut mir so leid für ihn dass er dann mit ausschlag regagiert. was sagen denn die erzieherinen? ach man, das ist blöd.

sonst nix neues bei mir, werde jetzt mal abendbrot vorbereiten (bin mit jana alleine) und sie dann ins bett "jagen"

ich drück euch
lg
steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2009 um 18:15
In Antwort auf jillie_12715837

Hallo
ich weiß nicht wer geschrieben hat ich soll jana selber entscheiden lassen, sie tut es. *freu
seit donnerstag (ich habe angeblich neue windeln vergessen ) sie war von 10h an trocken und gestern ist sie sofort ohne windel los und auch keinen unfall gehabt. heute ist sie dann bis 14.30h ohne gelaufen und wollte für den spielplatz eine umhaben, weil sie nicht draußen kann. (ändert sich das?) auch da alles ohne probleme.
ich freu mich so und hoffe es bleibt auch so.

uli: ich hoffe, das spielt sich ein bei euch. hört sich nach stress an? aber schön, dass felix ansonsten mit dem kleinen klar zu kommen scheint.

eva: schön zu hören, das es kathrin entsprechend gut geht.
man nu sind es bei dir auch nur noch 3 wodas du erkältet bist, ist nicht so schön. ist denn sonst alles ok bei dir und bauchzwerg?
warum geht connor denn nicht gerne in den kiga? das tut mir so leid für ihn dass er dann mit ausschlag regagiert. was sagen denn die erzieherinen? ach man, das ist blöd.

sonst nix neues bei mir, werde jetzt mal abendbrot vorbereiten (bin mit jana alleine) und sie dann ins bett "jagen"

ich drück euch
lg
steffi

Ich
hole uns mal von seite 6 habe aber nichts zu erzählen.
ohne windel klappt nun definitiv seit freitag.

drück euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2009 um 23:32

So etz meld
ich mich auch mal!

danke für die glückwünsche!!!

ja hatte am mittwoch einen geplanten kaiserschnitt, war auch gut so, denn unser kleiner mann hatte die nabelschnur zweimal um den hals! war alles total entspannt, das op team war super und ich war kein bischen nervös genauso war marc dann auch! total entspannt lag er im op dann auf mir und schaute nur! dann waren wir noch im kreissaal und konnten uns alle drei mal so "beschnuppern". um halb zwölf waren wir dann am zimmer. peter holte mira dann vom kindergarten und ich hatte 2 std zum ausruhen. mira war total begeistert von ihrem kleinen bruder und das is sie immer noch (manchmal fast zuviel!)
seit gestern sind wir nun zu hause und etz schau ma mal wie das alles so klappt. marc is ganz brav, weint eigentlich nur, wenn er hunger hat, quengelt a bisse bei bauchweh aber kirschkernkissen wirkt wunder! ansonsten liegt er viel in seinem laufstall und schaut oft ne std rum bevor er dann wegpennt!
mira is auch voll klasse! manchmal etwas zu eifrig! will alles schon machen und am liebsten alleine! füttert ihn, schaut ob er schläft, streichelt, schmust, labbert ihn voll! nur sie merkt, dass ich nicht so kann wie ich will und das nützt sie aus! hört nicht so wie sonst aber das wird alles werden (hoff ich mal) heut war aber auch kacke, denn wetter kacke, kein kindergarten also nicht ausgelastet! aber sonst is sie wirklich super, geht ohne mucken ins bett, schläft meist durch und freut sich schon auf mittwoch, denn dann is wieder kindergarten!!!

so etz wird (hoff ich mal) unser knirps bald wach und dann gibts essen und dann gehts ins bett!

lg
kathrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 11:53
In Antwort auf joss_12846715

So etz meld
ich mich auch mal!

danke für die glückwünsche!!!

ja hatte am mittwoch einen geplanten kaiserschnitt, war auch gut so, denn unser kleiner mann hatte die nabelschnur zweimal um den hals! war alles total entspannt, das op team war super und ich war kein bischen nervös genauso war marc dann auch! total entspannt lag er im op dann auf mir und schaute nur! dann waren wir noch im kreissaal und konnten uns alle drei mal so "beschnuppern". um halb zwölf waren wir dann am zimmer. peter holte mira dann vom kindergarten und ich hatte 2 std zum ausruhen. mira war total begeistert von ihrem kleinen bruder und das is sie immer noch (manchmal fast zuviel!)
seit gestern sind wir nun zu hause und etz schau ma mal wie das alles so klappt. marc is ganz brav, weint eigentlich nur, wenn er hunger hat, quengelt a bisse bei bauchweh aber kirschkernkissen wirkt wunder! ansonsten liegt er viel in seinem laufstall und schaut oft ne std rum bevor er dann wegpennt!
mira is auch voll klasse! manchmal etwas zu eifrig! will alles schon machen und am liebsten alleine! füttert ihn, schaut ob er schläft, streichelt, schmust, labbert ihn voll! nur sie merkt, dass ich nicht so kann wie ich will und das nützt sie aus! hört nicht so wie sonst aber das wird alles werden (hoff ich mal) heut war aber auch kacke, denn wetter kacke, kein kindergarten also nicht ausgelastet! aber sonst is sie wirklich super, geht ohne mucken ins bett, schläft meist durch und freut sich schon auf mittwoch, denn dann is wieder kindergarten!!!

so etz wird (hoff ich mal) unser knirps bald wach und dann gibts essen und dann gehts ins bett!

lg
kathrin

Och gott ist der süüüüß
Kathrin, habt ihr toll hinbekommen!
Stillst du denn? Was macht das Laufen?

Steffi, ich glaub, Connor spürt das sich etwas verändert und hat Angst etwas zu verpassen. Ich glaube das ist mit einer der Gründe, warum er nicht in den Kiga mag. Herzlichen Glückwunsch zur "nichtmehrwindelträgerinJana"

Kristel, hoffentlich kein Infekt, ich drücke die Daumen!

Uli, wann gibt es mal wieder neue Fotos?

Mari, wo bist du?

Hier nicht viel neues, immernoch am Schniefen und Husten. Ebenso Connor. Laufen wird immer schwieriger, ich mach 3 Kreuze wenn es vorbei ist... Hatte gerade Akupunktur, nachher müssen wir zum Kreis, Vaterschaftsanerkennung und Sorgerecht klären lassen. Morgen Herzsono bei Connor, der hatte doch ein Herzgeräusch, ich gehe aber nicht von was schlimmen aus!
Heute Abend machen wir den Gipsabdruck vom Bauchi, wer weiß wieviel Zeit dafür noch bleibt!

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag! Ich hol den großen nu wieder aus dem Kiga ab =)

Eure Eva (37 SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 19:35
In Antwort auf elena_12118624

Och gott ist der süüüüß
Kathrin, habt ihr toll hinbekommen!
Stillst du denn? Was macht das Laufen?

Steffi, ich glaub, Connor spürt das sich etwas verändert und hat Angst etwas zu verpassen. Ich glaube das ist mit einer der Gründe, warum er nicht in den Kiga mag. Herzlichen Glückwunsch zur "nichtmehrwindelträgerinJana"

Kristel, hoffentlich kein Infekt, ich drücke die Daumen!

Uli, wann gibt es mal wieder neue Fotos?

Mari, wo bist du?

Hier nicht viel neues, immernoch am Schniefen und Husten. Ebenso Connor. Laufen wird immer schwieriger, ich mach 3 Kreuze wenn es vorbei ist... Hatte gerade Akupunktur, nachher müssen wir zum Kreis, Vaterschaftsanerkennung und Sorgerecht klären lassen. Morgen Herzsono bei Connor, der hatte doch ein Herzgeräusch, ich gehe aber nicht von was schlimmen aus!
Heute Abend machen wir den Gipsabdruck vom Bauchi, wer weiß wieviel Zeit dafür noch bleibt!

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag! Ich hol den großen nu wieder aus dem Kiga ab =)

Eure Eva (37 SSW)

Kathrin
... den kleinen Marc habt ihr toll hinbekommen! Ein ganz süßer Fratz
Kann mir fast schon gar nicht mehr vorstellen, dass Mandy und auch Lara mal so klitzeklein waren Aber schön ist es allemal

Steffi, Glückwunsch zur "trockenen" Jana Siehst du, Stress bringt gar nichts

Kristel, sprichst du von Lara? Die dreht hier teilweise auch voll am Schlappen Werde morgen mal zu einer Beratung gehen. So gehts hier nicht weiter. Denke schon mit Grausen daran, dass Dietmar bald wieder arbeiten geht. Mag nicht dran denken

Ansonsten alles gut bei uns. Lara hat am WE erst das Auto vollgebrochen und einen Tag später das WoZi. Kein Spaß Stank wie die Pest

Heute haben wir einen neuen Kindersitz fürs Auto für Lara gekauft. Jetzt gehört sie also endgültig zu den "Großen"... Wo ist die Zeit geblieben.

Drück euch alle!

LG
Tanja mit Lara (Mai 06) und Mandy (Mai 09)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 23:06
In Antwort auf tanni74

Kathrin
... den kleinen Marc habt ihr toll hinbekommen! Ein ganz süßer Fratz
Kann mir fast schon gar nicht mehr vorstellen, dass Mandy und auch Lara mal so klitzeklein waren Aber schön ist es allemal

Steffi, Glückwunsch zur "trockenen" Jana Siehst du, Stress bringt gar nichts

Kristel, sprichst du von Lara? Die dreht hier teilweise auch voll am Schlappen Werde morgen mal zu einer Beratung gehen. So gehts hier nicht weiter. Denke schon mit Grausen daran, dass Dietmar bald wieder arbeiten geht. Mag nicht dran denken

Ansonsten alles gut bei uns. Lara hat am WE erst das Auto vollgebrochen und einen Tag später das WoZi. Kein Spaß Stank wie die Pest

Heute haben wir einen neuen Kindersitz fürs Auto für Lara gekauft. Jetzt gehört sie also endgültig zu den "Großen"... Wo ist die Zeit geblieben.

Drück euch alle!

LG
Tanja mit Lara (Mai 06) und Mandy (Mai 09)

Hallo ihr Mäuse.....
Kathrin, schön das es so gut bei euch klappt. Und gsd ist Mira so lieb. Naja Felix ist ja auch ganz lieb zu Phillip aber trotzdem total eifersüchtig. Aber vllt sind Mädels da etwas anders?
Und manchmal ist es bei uns auch so, das Felix mich austrickst, er merkt das auch grad beim stillen nicht so kann wie ich wollte.

Nochdazu macht er zur Zeit immer Dummheiten Heut früh hat er als ich duschen war, mit seinem Schwamm versucht meine ganze Tasse Tee aufzusaugen und danach hat er damit seinen Wauwau gewaschen *ohmaaaaaannnnnnn,dieseSauerei *. Bei meiner Ma hat er als ich beim Gyn zur Nachsorge war, erstmal ne Vase auf dem Couchtisch umgekippt, da sind solche komischen glibbrigen Kugeln drin, die so aufquellen wenn man Wasser dazugibt und die rstmal gründlich untersucht und im Wozi rumgeschmissen. Ich hät ja eigentlich gedacht meine Ma "killt" ihn, der Tisch war schweineteuer, auch noch so echtholz und nicht behandelt also kann das Wasser richtig schön einziehen Aber sie konnte grad noch so ruhig bleiben, meinte dann war ja ihre Schuld, hätte ihn eben nicht alleine lassen sollen. Aber er wollte nicht mit in die "Sommerküche" zum Fischbraten, er wollte lieber so lange Dodo den kleinen Affen im Fernsehen gucken. Naja.
Ach ja und am WE hat er meine Brustwarzensalbe gefunden und damit freiweg meine Themoskanne bzw nur den Deckel damit flächendeckend eingeschmiert und gestern hab ich entdeckt das er dann seine Handabdrücke damit an die Glasvitrine gemacht hat
Frag mich machmal auf wieviel Dünnschiss er noch so kommt
Obwohl ich ja selbst ein bisschen lachen muss drüber.

Eva, na vielleicht hast du es ja bald geschafft, wegen den ollen Schmerzen.
Übrigens war Felix in der SS auch wie ne Klette, besonders ab da als ich das Kinderbett augebaut hab und die Babywäsche gewaschen und vorbereitet hab. Ich glaube auch das die da schon was merken, also das sich bald was ändert.
Hoffentlich wird dein Connor nicht auch so eifersüchtig wie Felix.

Bilder muss mal meine ... wieder durchforsten....vllt schaff ich das noch heute....kann ja morgen mit Phillipmaus auschlafen, da Felix bei meiner Ma geblieben ist und so muss ich ja erstens nicht halb 7 wie Felix meint auszustehen, aufstehen und zweitens muss ich ihn ja auch nicht in den Kiga bringen wenn ich ihn doch noch mal zum schlafen hätte bewegen können

Mari, ja mal echt wo bist du denn??????????

So mach mich erstmal vom Acker...

LG Uli mit Phillip

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. November 2009 um 23:50
In Antwort auf ulimaus26

Hallo ihr Mäuse.....
Kathrin, schön das es so gut bei euch klappt. Und gsd ist Mira so lieb. Naja Felix ist ja auch ganz lieb zu Phillip aber trotzdem total eifersüchtig. Aber vllt sind Mädels da etwas anders?
Und manchmal ist es bei uns auch so, das Felix mich austrickst, er merkt das auch grad beim stillen nicht so kann wie ich wollte.

Nochdazu macht er zur Zeit immer Dummheiten Heut früh hat er als ich duschen war, mit seinem Schwamm versucht meine ganze Tasse Tee aufzusaugen und danach hat er damit seinen Wauwau gewaschen *ohmaaaaaannnnnnn,dieseSauerei *. Bei meiner Ma hat er als ich beim Gyn zur Nachsorge war, erstmal ne Vase auf dem Couchtisch umgekippt, da sind solche komischen glibbrigen Kugeln drin, die so aufquellen wenn man Wasser dazugibt und die rstmal gründlich untersucht und im Wozi rumgeschmissen. Ich hät ja eigentlich gedacht meine Ma "killt" ihn, der Tisch war schweineteuer, auch noch so echtholz und nicht behandelt also kann das Wasser richtig schön einziehen Aber sie konnte grad noch so ruhig bleiben, meinte dann war ja ihre Schuld, hätte ihn eben nicht alleine lassen sollen. Aber er wollte nicht mit in die "Sommerküche" zum Fischbraten, er wollte lieber so lange Dodo den kleinen Affen im Fernsehen gucken. Naja.
Ach ja und am WE hat er meine Brustwarzensalbe gefunden und damit freiweg meine Themoskanne bzw nur den Deckel damit flächendeckend eingeschmiert und gestern hab ich entdeckt das er dann seine Handabdrücke damit an die Glasvitrine gemacht hat
Frag mich machmal auf wieviel Dünnschiss er noch so kommt
Obwohl ich ja selbst ein bisschen lachen muss drüber.

Eva, na vielleicht hast du es ja bald geschafft, wegen den ollen Schmerzen.
Übrigens war Felix in der SS auch wie ne Klette, besonders ab da als ich das Kinderbett augebaut hab und die Babywäsche gewaschen und vorbereitet hab. Ich glaube auch das die da schon was merken, also das sich bald was ändert.
Hoffentlich wird dein Connor nicht auch so eifersüchtig wie Felix.

Bilder muss mal meine ... wieder durchforsten....vllt schaff ich das noch heute....kann ja morgen mit Phillipmaus auschlafen, da Felix bei meiner Ma geblieben ist und so muss ich ja erstens nicht halb 7 wie Felix meint auszustehen, aufstehen und zweitens muss ich ihn ja auch nicht in den Kiga bringen wenn ich ihn doch noch mal zum schlafen hätte bewegen können

Mari, ja mal echt wo bist du denn??????????

So mach mich erstmal vom Acker...

LG Uli mit Phillip

Eva
habs noch geschafft nen paar Fotos hochzuladen. Nach den Fotos vom fotografen kommen mal welche von uns selbst gemachte
Viel Spass beim Schmöckern.

Kathrin, danke fürs PW. Der kleine Marc ist wirklich sehr gelungen Die Wuschelhaare, so süß. Und Mira scheint ja die perfekte GROßE Schwester zu sein

Bis denne...

Uli.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2009 um 20:34
In Antwort auf ulimaus26

Eva
habs noch geschafft nen paar Fotos hochzuladen. Nach den Fotos vom fotografen kommen mal welche von uns selbst gemachte
Viel Spass beim Schmöckern.

Kathrin, danke fürs PW. Der kleine Marc ist wirklich sehr gelungen Die Wuschelhaare, so süß. Und Mira scheint ja die perfekte GROßE Schwester zu sein

Bis denne...

Uli.

Hallo
nur mal schnell was von uns.

wir sind verschnupft, warum auch nicht. wollen ja morgen und am we auch zeit mit dem kleinen neffen verbringen.

fotos von marc habe ich auch schon geschnüffelt. süß der kleine, habt ihr fein hin bekommen

ich mach mich wieder.

drück auch und meld mich die tage

liebste grüße
steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2009 um 23:33
In Antwort auf jillie_12715837

Hallo
nur mal schnell was von uns.

wir sind verschnupft, warum auch nicht. wollen ja morgen und am we auch zeit mit dem kleinen neffen verbringen.

fotos von marc habe ich auch schon geschnüffelt. süß der kleine, habt ihr fein hin bekommen

ich mach mich wieder.

drück auch und meld mich die tage

liebste grüße
steffi

So Mausels
schieb und schnell noch mal hoch...sind ja schon wieder auf Seite 4

Lasst euch nich so stressen....bei uns wars heut recht ruhig...naja hab ja Glück gehabt, Felix wollte noch gern bei Omi bleiben, hat mich heut angerufen (mit ganz süßer Stimme .) ob er noch da bleiben darf

Hoffe Mausi schläft nu gut...war heut beim nächtlichen Einschlafen etwas unruhig, nach ner knappen Stunde quängelte er rum, da mussten noch 2 Bäuerchen raus, dann wollte er erstmal nich auf den Bauch liegen (sonst ja fast immer), naja und dann nach ner halben Stunde quängelte er wieder weil er doch auf den Bauch wollte, naja anscheinend, denn jetzt ist wieder Ruhe. Hoffe ich doch, will nu nämlich auch ins Bett.

Kathrin, wie gehts euch beim Beschnuppern?

Mariiiiii???? Wie gehts euch???

Steffi, alles gute, bzw gute Besserung, hoffe euch gehts bald besser.

So also bis denne....

LG Ulrike mit Phillip

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2009 um 15:12
In Antwort auf ulimaus26

So Mausels
schieb und schnell noch mal hoch...sind ja schon wieder auf Seite 4

Lasst euch nich so stressen....bei uns wars heut recht ruhig...naja hab ja Glück gehabt, Felix wollte noch gern bei Omi bleiben, hat mich heut angerufen (mit ganz süßer Stimme .) ob er noch da bleiben darf

Hoffe Mausi schläft nu gut...war heut beim nächtlichen Einschlafen etwas unruhig, nach ner knappen Stunde quängelte er rum, da mussten noch 2 Bäuerchen raus, dann wollte er erstmal nich auf den Bauch liegen (sonst ja fast immer), naja und dann nach ner halben Stunde quängelte er wieder weil er doch auf den Bauch wollte, naja anscheinend, denn jetzt ist wieder Ruhe. Hoffe ich doch, will nu nämlich auch ins Bett.

Kathrin, wie gehts euch beim Beschnuppern?

Mariiiiii???? Wie gehts euch???

Steffi, alles gute, bzw gute Besserung, hoffe euch gehts bald besser.

So also bis denne....

LG Ulrike mit Phillip

Ich
hole uns mal von seite 6

hier gibt es nichts neues zu bereichten.
schnupfen haben wir noch immer

grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. November 2009 um 23:09

Muss
mich nu auch mal wieder melden

Felix ist seit Samstag wieder zu Hause, leider aber krank. Meine Ma hat mir Freitags schon mitgeteilt, das Felix nen ganz schlimmen Schnupfen hat. Am Samstag hat sie uns schon früh angerufen das es wohl mehr als nur nen Schnupfen ist. Hab ihr dann gesagt sie solle ihn doch schon herbringen. Er war völlig heisser und hatte auch so einen trockenen Husten, der anscheinend sehr wehtat.
Naja ansonsten etwas Fieber, das aber noch soo hoch. Das schlimmste kam gegen 22 Uhr, da hörte ich plötzlichen Weinen aus dem Schlafzimmer (er wollte auch unbedingt mit bei mir schlafen, sehr ungewöhnlich) vermischt mit so nem doofem Husten. Ging dann sehr schnell in sone Art Krupphusten über, menno hatte der ne Luftnot. Hatte gsd noch solche Zäpfchen dagegen heim, da gings ihm dann ganz schnell besser.
Er hat dann rel. gut geschlafen, nur ich sehr unruhig. Weil ich immer nach ihm gehört hab, obwohl er mir ja eigentlich ins Ohr geschnarcht hat
Seit heute ist es wieder besser, wollten aber trotzdem zum Doc....ABER...
Termin hatten wir für 11:40. Haben vorher noch ein paar Bilder aufgehängt. Er hat mir geholfen und mir immer die Nägel gereicht, hatte einen auch mal zwischen meine Lippen "geparkt" um den Hammer hochzuholen und das Bild anzupassen. Das muss der Schlingel beobachtet haben, denn ich hab bemerkt wie er das versuchte nachzumachen. Hab ihm dann versucht zu erklären das er das nicht machen solle, naja hatte das kaum gesagt da ist ihm der olle Nagel in den Mund gerutscht ( weil er schnell von der Couch gehopst ist). Hab ihm dann versucht an den beinen hochzuheben und zu schütteln weil er so fürchterlich anfing zu husten. Er war dann auch fürchterlich am weinen und konnte mir nicht sagen ob der Nagel nu raus sei oder nich. Lag zwar plötzlich einer auf dem Boden aber der war trocken?? War mir also nich sicher, also mussten wir heut in die Notaufnahme
Aber gsd konnte man auf dem Röntgen nichts finden. Ich war vllt froh. Obwohl der Dok meinet, nen verschluckter Nagel wär gar nicht soo schlimm hab aber vergessen zu fragen was die wenn, gemacht hätten.

Bei Phillip ist alles klaro, unverändert. Hat seinen Rhythmus wohl gefunden, kann nur eben vormittags und abends nich so schnell in den Schlaf finden und quängelt sich dann meist er recht spät in den Schlaf. Aber wenigsten schläft er weiter nach dem 21 Uhr stillen sofort ein und schläft dann durch, wecke ihn weiterhin um 5Uhr weil ich nicht will das er wieder aus dem Rhythmus kommt Am Tag kommt er dann alle 4h, also wieder 9,13,17 und dann 21Uhr
Stillen geht weiterhin recht gut, nur manchmal etwas umständig da meine Möppse so riesig sind Man will sein Kind mit den Dingern ja nich noch dabei ersticken

So mach mich wieder vom Acker...will auch schlafen gehen....


LG Uli mit Felix und Phillip

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2009 um 13:23
In Antwort auf ulimaus26

Muss
mich nu auch mal wieder melden

Felix ist seit Samstag wieder zu Hause, leider aber krank. Meine Ma hat mir Freitags schon mitgeteilt, das Felix nen ganz schlimmen Schnupfen hat. Am Samstag hat sie uns schon früh angerufen das es wohl mehr als nur nen Schnupfen ist. Hab ihr dann gesagt sie solle ihn doch schon herbringen. Er war völlig heisser und hatte auch so einen trockenen Husten, der anscheinend sehr wehtat.
Naja ansonsten etwas Fieber, das aber noch soo hoch. Das schlimmste kam gegen 22 Uhr, da hörte ich plötzlichen Weinen aus dem Schlafzimmer (er wollte auch unbedingt mit bei mir schlafen, sehr ungewöhnlich) vermischt mit so nem doofem Husten. Ging dann sehr schnell in sone Art Krupphusten über, menno hatte der ne Luftnot. Hatte gsd noch solche Zäpfchen dagegen heim, da gings ihm dann ganz schnell besser.
Er hat dann rel. gut geschlafen, nur ich sehr unruhig. Weil ich immer nach ihm gehört hab, obwohl er mir ja eigentlich ins Ohr geschnarcht hat
Seit heute ist es wieder besser, wollten aber trotzdem zum Doc....ABER...
Termin hatten wir für 11:40. Haben vorher noch ein paar Bilder aufgehängt. Er hat mir geholfen und mir immer die Nägel gereicht, hatte einen auch mal zwischen meine Lippen "geparkt" um den Hammer hochzuholen und das Bild anzupassen. Das muss der Schlingel beobachtet haben, denn ich hab bemerkt wie er das versuchte nachzumachen. Hab ihm dann versucht zu erklären das er das nicht machen solle, naja hatte das kaum gesagt da ist ihm der olle Nagel in den Mund gerutscht ( weil er schnell von der Couch gehopst ist). Hab ihm dann versucht an den beinen hochzuheben und zu schütteln weil er so fürchterlich anfing zu husten. Er war dann auch fürchterlich am weinen und konnte mir nicht sagen ob der Nagel nu raus sei oder nich. Lag zwar plötzlich einer auf dem Boden aber der war trocken?? War mir also nich sicher, also mussten wir heut in die Notaufnahme
Aber gsd konnte man auf dem Röntgen nichts finden. Ich war vllt froh. Obwohl der Dok meinet, nen verschluckter Nagel wär gar nicht soo schlimm hab aber vergessen zu fragen was die wenn, gemacht hätten.

Bei Phillip ist alles klaro, unverändert. Hat seinen Rhythmus wohl gefunden, kann nur eben vormittags und abends nich so schnell in den Schlaf finden und quängelt sich dann meist er recht spät in den Schlaf. Aber wenigsten schläft er weiter nach dem 21 Uhr stillen sofort ein und schläft dann durch, wecke ihn weiterhin um 5Uhr weil ich nicht will das er wieder aus dem Rhythmus kommt Am Tag kommt er dann alle 4h, also wieder 9,13,17 und dann 21Uhr
Stillen geht weiterhin recht gut, nur manchmal etwas umständig da meine Möppse so riesig sind Man will sein Kind mit den Dingern ja nich noch dabei ersticken

So mach mich wieder vom Acker...will auch schlafen gehen....


LG Uli mit Felix und Phillip

Mich auch meld
und gleichzeitig uns mal hochschieben...

Uli, mensch mir wär auch der Arsch auf Grundeis gegangen Gut, dass alles okay ist und nix zu finden war. Gute Besserung an deinen süßen Großen!

Hier nix neues, Kind liegt wohl mit dem Köppi nun fest im Becken, laut Aussage des FA darf ich nach dem Blasensprung auch noch auf dem Radl in den Kreisaal fahren Ich hab das Gefühl, seit das Baby im Becken liegt, drückt es mir noch mehr auf die Symphyse. Was der Mumu usw macht weiß ich nicht, ich versteh die Erklärung im Mupass bei Vaginale Untersuchung nicht so recht: p 1,0 mittel- weich 0/0 Vllt weiß einer von Euch Bescheid? Das nächste mal frag ich nach

Connor gehts ganz gut, wir schniefen beide weiter so vor uns hin. Im Kiga gab es bisher noch keinen Schweinegrippenfall, sobald einer eintritt muss ich Connor rausnehmen, hilft alles nix...Wäre trotzdem blöd wenn ich ihn rausnehmen müsste,es klappt nämlich wieder besser!

Steffi, Mari bei Euch alles klar?

Kathrin, wie habt ihr euch eingelebt?

Grüßle Eure Eva (16 Tage bis ET )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2009 um 21:39
In Antwort auf elena_12118624

Mich auch meld
und gleichzeitig uns mal hochschieben...

Uli, mensch mir wär auch der Arsch auf Grundeis gegangen Gut, dass alles okay ist und nix zu finden war. Gute Besserung an deinen süßen Großen!

Hier nix neues, Kind liegt wohl mit dem Köppi nun fest im Becken, laut Aussage des FA darf ich nach dem Blasensprung auch noch auf dem Radl in den Kreisaal fahren Ich hab das Gefühl, seit das Baby im Becken liegt, drückt es mir noch mehr auf die Symphyse. Was der Mumu usw macht weiß ich nicht, ich versteh die Erklärung im Mupass bei Vaginale Untersuchung nicht so recht: p 1,0 mittel- weich 0/0 Vllt weiß einer von Euch Bescheid? Das nächste mal frag ich nach

Connor gehts ganz gut, wir schniefen beide weiter so vor uns hin. Im Kiga gab es bisher noch keinen Schweinegrippenfall, sobald einer eintritt muss ich Connor rausnehmen, hilft alles nix...Wäre trotzdem blöd wenn ich ihn rausnehmen müsste,es klappt nämlich wieder besser!

Steffi, Mari bei Euch alles klar?

Kathrin, wie habt ihr euch eingelebt?

Grüßle Eure Eva (16 Tage bis ET )

So meld
mich auch mal wieder.

@uli, menno felix macht ja sachen!!! na gsd is alles gut gegangen, der doc hat aber auch die ruhe weg oder? dein kleiner hat ja tolle zeiten. die schlafzeiten sind ja super!

@eva, das mit dem mutterpass weis ich leider auch nicht. mensch, die zeit vergeht oder, noch 16 tage! bin ja gespannt ob es bei dir diesmal normal geht. drück dir fest die daumen!

bei uns im kiga is auch schon ein schweinegrippenfall aufgetreten. stand heut an der tafel. is aber nicht in miras gruppe, also werd sie morgen schon in kiga tun...

wir haben uns schon eingewöhnt, is aber schon was anderes mit zwei so rackern! unser kleiner leidet leider sehr oft an blähungen und krämpfen und dann is er natürlich übel drauf! jeden tag kennt man, die augen werden wacher und er bleibt länger wach. müde bin ich! aber das wird schon wieder besser werden, wenn der kleine so einigermaßen nen rythmus hat.

so etz werd ich dann bald ins bett hüpfen. marc hat um sieben gegessen und wird (hoff ich mal) um zehn wieder was wollen und danach gehts ins bett...

so bis bald
kathrin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2009 um 17:36
In Antwort auf joss_12846715

So meld
mich auch mal wieder.

@uli, menno felix macht ja sachen!!! na gsd is alles gut gegangen, der doc hat aber auch die ruhe weg oder? dein kleiner hat ja tolle zeiten. die schlafzeiten sind ja super!

@eva, das mit dem mutterpass weis ich leider auch nicht. mensch, die zeit vergeht oder, noch 16 tage! bin ja gespannt ob es bei dir diesmal normal geht. drück dir fest die daumen!

bei uns im kiga is auch schon ein schweinegrippenfall aufgetreten. stand heut an der tafel. is aber nicht in miras gruppe, also werd sie morgen schon in kiga tun...

wir haben uns schon eingewöhnt, is aber schon was anderes mit zwei so rackern! unser kleiner leidet leider sehr oft an blähungen und krämpfen und dann is er natürlich übel drauf! jeden tag kennt man, die augen werden wacher und er bleibt länger wach. müde bin ich! aber das wird schon wieder besser werden, wenn der kleine so einigermaßen nen rythmus hat.

so etz werd ich dann bald ins bett hüpfen. marc hat um sieben gegessen und wird (hoff ich mal) um zehn wieder was wollen und danach gehts ins bett...

so bis bald
kathrin

Nur mal schnell
ein lebenszeichen von uns.
alles soweit gut, leichte schnoddernase und jana geht mal wieder abends nicht ins bett. völlig egal ob mit oder ohne mittagsschlaf.

bussi an euch

steffi & jana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2009 um 9:54

Hallo ihr Süßen
hier nicht viel neues, Baby nach wie vor drin
War aber im Krankenhaus, nur zur Besprechung, Kind ist wieder aus dem Becken raus, war wohl doch nicht so fest, oder mein Arzt hatte nicht gemerkt das der Kopf noch abschiebbar war. Habe auf jeden Fall einen Termin zur Wehenbelastung bekommen, um zu sehen ob Einleiten etwas bringt, dauert aber noch ein bissl, wird terminnah gemacht.
Sonst sind wir alle nach wie vor verrotzt, bisher aber noch nicht von Schweinegrippe befallen. Im Kiga gab es noch keinen einzigen Fall, aber ich denke, dass ist nur noch eine Sache von wenigen Tagen...
Ich werd mal Fotos hochladen, dass nächste mal hoffentlich mit Fotos vom Baby

Seid lieb gegrüßt und meldet Euch alle mal wieder ausführlicher

Eure Eva noch genau 10 Tage bis ET

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2009 um 9:59
In Antwort auf elena_12118624

Hallo ihr Süßen
hier nicht viel neues, Baby nach wie vor drin
War aber im Krankenhaus, nur zur Besprechung, Kind ist wieder aus dem Becken raus, war wohl doch nicht so fest, oder mein Arzt hatte nicht gemerkt das der Kopf noch abschiebbar war. Habe auf jeden Fall einen Termin zur Wehenbelastung bekommen, um zu sehen ob Einleiten etwas bringt, dauert aber noch ein bissl, wird terminnah gemacht.
Sonst sind wir alle nach wie vor verrotzt, bisher aber noch nicht von Schweinegrippe befallen. Im Kiga gab es noch keinen einzigen Fall, aber ich denke, dass ist nur noch eine Sache von wenigen Tagen...
Ich werd mal Fotos hochladen, dass nächste mal hoffentlich mit Fotos vom Baby

Seid lieb gegrüßt und meldet Euch alle mal wieder ausführlicher

Eure Eva noch genau 10 Tage bis ET

Fotos sind
drinne, viel Spaß beim anschauen =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2009 um 22:37
In Antwort auf elena_12118624

Fotos sind
drinne, viel Spaß beim anschauen =)

Hole uns mal
von seite 6.
neues gibt es nicht.

eva, wir warten auf nachricht.
fotos sind schön geworden.

grüßchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2009 um 23:08
In Antwort auf jillie_12715837

Hole uns mal
von seite 6.
neues gibt es nicht.

eva, wir warten auf nachricht.
fotos sind schön geworden.

grüßchen

Hallo ihr Lieben....
hier gibst soweit eigentlich auch nichts neues....

Eva, deine Bilder sind wieder sehr schön, schöne Kuller schiebste vor dir her und Connor ist nen richtig großer Junge geworden, sind unsere Großen ja eigentlich alle

Felix hat seinen ollen Infekt auch relativ gut überstanden. Geht seit gestern wieder in den Kiga. Naja ab nächste Woche dann nur noch als Mittagskind, denn in Sachsen Anhalt gelte ich als Mutter in Elternzeit als Arbeitslos und da dürfen die Kinder nur noch 5h am Tag in die Betreuung (dabei stehe ich weiterhin in einem Arbeitsverhältnis), naja ist egal, aber da kann man es sich fast überlegen ihn nicht zu bringen, da bin ich innerhalb kurzer Zeit ja nu auf dem Weg in den Kiga. Die Zeiten für einen Halbtagsplatz in dem unserigen Kiga sind 7-12 Uhr. Nur Felix steht ja in letzter Zeit erst 7:20 auf, ich werd den doch nicht eher wecken. Also ist er dann ca. 8 Uhr dort und 12 Uhr muss ich ihn schon wieder abholen. Dabei bin ich ja erst knapp 8:30 wieder zurück, dann schaff ich es schnell noch zu frühstücken, 9 Uhr will Phillip wieder Futter, da bin ich dann mit allem so kurz nach 9:30 mit fertig und eh er dann pooft, wenn er denn schläft vormittag, schaff ich bis 12 Uhr nicht wirklich mehr viel.
Naja, muss ich wenigstens nicht mehr nen Ganztagsplatz bezahlen.

Ich hab die letzte Tage auch mal mit nem Infekt gekämpft, aber mittlerweile gehts wieder gut. Nur Phillip hat bisher keinen Rotz, der hat wahrscheinlich meine Antikörper schön beim Stillen übernommen.
Leider hab ich die letzten Tage schlimme RückenAua, war mal weniger und nun sind sie wieder mehr. Kann mich machmal nich mal richtig bücken (richtig blöd mit Säugling und Felix) naja und deshalb werd ich mich, wenns nich bald besser wird, doch mal zu mir in mein KH schleppen und mich in der Notaufnahme mal bei den Orthopäden vorstellen (bei den "normalen" Orthopäden muss ich ja mit mind. 6h Wartezeit rechnen, neenee nich mitnem Stillsäugling, da fallen den Opas ja auch noch die Augen raus, wenn ich vor denen die Möpse raushole, ausserdem denke ich nicht das er da die ganze Zeit ruhig wär .)
Naja mal sehen.

Mit Phillipmausi, war ich heut schon zur U4. Ist zwar wirklich etwas zeitig, er ist grad drin im festgelegten zeitlichen Rahmen. Er ist jetzt gerad 9 Wochen. Aber er wiegt jetzt 6380g, ist jetzt mittlerweile 61cm lang und hat nen KU von 41cm lang , meine kleine Mopsbacke Felix ist im Vergleich bei seiner U4 zwar minimal schwerer aber seine U4 ist auch erst 4 Wochen später gemacht worden.
Seine Impfung hat er auch bekommen, mal sehen was nun noch kommt. Hab mich schon auf ne unruhige Nacht eingestellt. Hat nen bissl erhöhte Tempi bisher und ist etwas unruhiger und leidlicher (wobei das leidlicher auch an seinem Geschlecht liegen könnte, denn er hat ja 2 Spritzen bekommen .)
Naja und mal sehen was wegen der Rotaviren Impfung rauskommt, hab ihn da auch gleich mitimpfen lassen, da meine Kasse das übernimmt und Felix ja neuerdings öfters mal Kackekeime mit nach Hause schleppt
Musste ihm die RotavirenImpfe auch noch zu Hause geben da unsere Dorfapo den weider mal nicht rechtzeitig vorrätig hatte, er aber entweder heute mit den anderen Impfen gegeben werden muss oder erst in 4 Wochen. Da hat die Kiä gemeint, da ich ja Krankenschwester wär, traut sie mir das zu das ich das hinbekomm. Hat auch ziemlich gut geklappt, ist ja GsD nur ne SChluckimpfung. Ich hoffe er bekommt davon nicht noch nen Durchfall oder so, kann ja sein, ist ja son Lebendimpfstoff.
Mal sehen, drückt uns die Daumen.

Soooo Mädels , das wars erstmal von uns....

Sach mal Kristel, gibst denn schon "schlimme" Fälle von SchweineGrippe bei euch, wenn ihr davon so überlaufen seid? Ich find das ja alles so ein bisschen Panikmache oder was denkt ihr so?
Wenn ich bedenke das an ner normalen Infuenza jährlich in Deutschland bis zu 12000 Menschen sterben und eigentlich sonst Impfstoffe mind. 10 Jahre getestet werden müssen
Mal sehen wie sich das mit der Oiok,oiok Seuche noch so entwickelt.

Und Kathrin wie gehts euch?

Mariiiiiiiiiiii???? Wo seid ihr denn und wie gehts euch so, könnst dich och mal wieder melden

Also bis denne

LG Uli mit Felix und Phillip

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. November 2009 um 21:16

So meld mich
auch mal wieder, is schon was anderes mit zwei kids!

marc is eigentlich wenn er nicht grad bauchweh oder hunger hat brav. liegt im laufstall oder in der wippe und schaut. langsam versucht er zu glucksen, was ihm schon ab und zu gelingt.
er hatte nur probleme mit den aventsaugern, da lief ihm das meiste immer daneben und er hatte spätestens alle zwei std hunger. etz ham ma die sauger von nuk und es geht besser, meist hält er etz drei std durch und nachts auch schon mal 5 std. mira is immer noch total irre mit ihm und lässt ihn keine sekunde aus den augen... mir macht das nicht wirklich schlafen schon etwas zu schaffen. abends um halb neun bin ich fix und fertig!

eva, hoff alles klar bei euch?

kristel und gehts schon besser?

soetz bin ich ja gespannt, wie lang ich noch was seh von fernsehen.

an alle schöne grüße

lg kathrin mit marc ( mi scho vier wochen)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2009 um 11:37
In Antwort auf joss_12846715

So meld mich
auch mal wieder, is schon was anderes mit zwei kids!

marc is eigentlich wenn er nicht grad bauchweh oder hunger hat brav. liegt im laufstall oder in der wippe und schaut. langsam versucht er zu glucksen, was ihm schon ab und zu gelingt.
er hatte nur probleme mit den aventsaugern, da lief ihm das meiste immer daneben und er hatte spätestens alle zwei std hunger. etz ham ma die sauger von nuk und es geht besser, meist hält er etz drei std durch und nachts auch schon mal 5 std. mira is immer noch total irre mit ihm und lässt ihn keine sekunde aus den augen... mir macht das nicht wirklich schlafen schon etwas zu schaffen. abends um halb neun bin ich fix und fertig!

eva, hoff alles klar bei euch?

kristel und gehts schon besser?

soetz bin ich ja gespannt, wie lang ich noch was seh von fernsehen.

an alle schöne grüße

lg kathrin mit marc ( mi scho vier wochen)

Hallo ihr Süßen....
....Kathrin, na hört sich ja doch schon nach nem Rhythmus an, wa?
Wegen dem müde sein, das kenn ich, wo Phillip noch so "klein" war, da hab ich abends auch nichts mehr mitbekommen, hab da meist schon auf dem Sofa gepennt wenn ich den Zwerg noch auf dem Arm hatte

Kristel, also ich lassen hier keinen Impfen, ich denke das wird alles nur hochgepuscht. Wahrscheinlich sterben viel mehr an der normalen Grippe, da wird es bestimmt auch so akute Fälle geben. Jedenfalls hatten wir im KH auf meiner ehemaligen Station noch keinen Verdachtsfall.
Mensch, der Lewin macht ja Sachen, der ist doch eigentlich noch so klein und will keinen Mittagsschlaf machen.
Felix schläft jetzt doch wieder, bzw im Kiga ja sowieso , wahrscheinlich Gruppenzwang, und zu Hause am We schläft er auch wieder, zwar erst nach zweimaliger Abmahnung aber immerhin, so hab ich doch auch mal Zeit zum Ausruhen.
Bin schon gespannt wie das im Dezember wird, da ist Felix dann ja nur noch Mittagskind, mal sehen wie ich ihn dann zum Schlafen überreden kann.
Meist muss ich in der Zeit ja auch Phillip stillen, da raubt mir Feli sonst dabei noch den letzten Nerv, weil er dann merkt ich kann mich grad nicht richtig um ihn kümmern und das nutzt er dann aus

Ansonsten gehts hier grad. Felix ist wieder einigermassen auszuhalten hat am We keine größeren Anfälle gehabt und hat mir immer sehr geholfen, vorallem beim Kochen, er liebt es mit in der Küche "rumzumanschen".
Und Phillip lächelt nu immer mehr, versucht dabei auch mit Vertonung zu lachen, was aber noch nicht immer klappt. Trotzdem niedlich. Und meine Deckeleuchte scheint er toll zu finden, denn wenn ich ihn früh um 5 nach dem Stillen wickeln muss (will die Zeit eigentlich zum Wickeln immer auslassen, aber manchmal scheisst er sich so richtig ein beim Stillen .) bestaunt er immer die Lampe (obwohl aus) und lächelt die immer Flirtmässig an
Jetzt schläft er auch seit kurz nach 10 Uhr wieder, und ich muss nu noch schnell los, weiter das Wozi putzen, muss man ja ausnutzen solange er schläft.


So und nu hoffe ich noch das das Wetter weiter so sonnig bleibt, denn wenn kann ich Felix wieder mit Phillip zu fuß aus dem Kiga abholen. UUUUUUUUUUnd ich hoffe das die zwei toten Katzen die ich vorhin im vorbeifahren am Strassenrand hab liegen sehen, weggeräumt sind, bis dahin. Muss noch nicht sein das sich Felix die im Vorbeigehen noch genau angucken kann. Die eine liegt genau am Fussweg. Ausserdem erinnert das mich immer an unseren Tommi, der ja auch angefahren wurde.

So nu muss ich aber...

Seid alle ganz lieb gegrüßt ...

Eure Uli.

Ach ja, Kristel, wegen Treffen, würde gern mitmachen, hab nur leider kein Zelt und weiss auch nich ob ich mit Zwergi schon zelten kann Zur Not würde ich auch ohne Mann kommen, wenn der noch kann, mal sehen. Ob sich überhaupt noch jemand meldet

Und wech

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2009 um 17:40
In Antwort auf ulimaus26

Hallo ihr Süßen....
....Kathrin, na hört sich ja doch schon nach nem Rhythmus an, wa?
Wegen dem müde sein, das kenn ich, wo Phillip noch so "klein" war, da hab ich abends auch nichts mehr mitbekommen, hab da meist schon auf dem Sofa gepennt wenn ich den Zwerg noch auf dem Arm hatte

Kristel, also ich lassen hier keinen Impfen, ich denke das wird alles nur hochgepuscht. Wahrscheinlich sterben viel mehr an der normalen Grippe, da wird es bestimmt auch so akute Fälle geben. Jedenfalls hatten wir im KH auf meiner ehemaligen Station noch keinen Verdachtsfall.
Mensch, der Lewin macht ja Sachen, der ist doch eigentlich noch so klein und will keinen Mittagsschlaf machen.
Felix schläft jetzt doch wieder, bzw im Kiga ja sowieso , wahrscheinlich Gruppenzwang, und zu Hause am We schläft er auch wieder, zwar erst nach zweimaliger Abmahnung aber immerhin, so hab ich doch auch mal Zeit zum Ausruhen.
Bin schon gespannt wie das im Dezember wird, da ist Felix dann ja nur noch Mittagskind, mal sehen wie ich ihn dann zum Schlafen überreden kann.
Meist muss ich in der Zeit ja auch Phillip stillen, da raubt mir Feli sonst dabei noch den letzten Nerv, weil er dann merkt ich kann mich grad nicht richtig um ihn kümmern und das nutzt er dann aus

Ansonsten gehts hier grad. Felix ist wieder einigermassen auszuhalten hat am We keine größeren Anfälle gehabt und hat mir immer sehr geholfen, vorallem beim Kochen, er liebt es mit in der Küche "rumzumanschen".
Und Phillip lächelt nu immer mehr, versucht dabei auch mit Vertonung zu lachen, was aber noch nicht immer klappt. Trotzdem niedlich. Und meine Deckeleuchte scheint er toll zu finden, denn wenn ich ihn früh um 5 nach dem Stillen wickeln muss (will die Zeit eigentlich zum Wickeln immer auslassen, aber manchmal scheisst er sich so richtig ein beim Stillen .) bestaunt er immer die Lampe (obwohl aus) und lächelt die immer Flirtmässig an
Jetzt schläft er auch seit kurz nach 10 Uhr wieder, und ich muss nu noch schnell los, weiter das Wozi putzen, muss man ja ausnutzen solange er schläft.


So und nu hoffe ich noch das das Wetter weiter so sonnig bleibt, denn wenn kann ich Felix wieder mit Phillip zu fuß aus dem Kiga abholen. UUUUUUUUUUnd ich hoffe das die zwei toten Katzen die ich vorhin im vorbeifahren am Strassenrand hab liegen sehen, weggeräumt sind, bis dahin. Muss noch nicht sein das sich Felix die im Vorbeigehen noch genau angucken kann. Die eine liegt genau am Fussweg. Ausserdem erinnert das mich immer an unseren Tommi, der ja auch angefahren wurde.

So nu muss ich aber...

Seid alle ganz lieb gegrüßt ...

Eure Uli.

Ach ja, Kristel, wegen Treffen, würde gern mitmachen, hab nur leider kein Zelt und weiss auch nich ob ich mit Zwergi schon zelten kann Zur Not würde ich auch ohne Mann kommen, wenn der noch kann, mal sehen. Ob sich überhaupt noch jemand meldet

Und wech

Lebenszeichen
hier geht richtig die post ab.
jana dreht mal wieder völlig auf . bekommt einen wutanfall nach dem anderen. für alles wird bis zum erbrechen (und das meine ich auch so) geheult. essen ist völlig out und wenn dann nur salzstangen.
jetzt hat sie 4 puzzel in 2 tagen völlig zerstört. ich weiß echt nicht, was ich noch machen soll außer sie dann "ignorieren" ??

jetzt wünscht sie sich zu weihnachten gezielt spielzeug. ich mag es ihr aber nicht schenken, da sie nichts ganz läßt im moment.
- eine neue küche
- diese neue puppe, die laufen kann und so (von fischer price, mein kleines baby kann soooo viel, kostet schlappe 100 euro )
- ein neues sthetoskop (schreibt man das so?)
- einen hund mit box
aber wie gesagt, ich weiß nicht, ob wir das schenken (lassen). würde ihr gerne den schock bereiten, dass es kleidung gibt, aber versteht sie das??

schweinegrippe: wir impfen auch nicht. mich macht schon stutzig, dass aus den risikogruppen die geimpften personen alle an einem herzstillstand gestorben sind. das kann kein zufall sein.

ansonsten gibt es nichts neues hier bei uns. jana ist über tag recht gut trocken, macht aber nirgendwo fremd pipi. das heißt unterwegs bekommt sie nen windelslip.

ich drück euch

steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2009 um 22:14

Kristel
soll ich sie dann in der k**** sitzen lassen?

also ich ignoriere sie eigendlich. heute hab ich nach so einem "anfall" opa runter geschickt. blöd ist nur, das er meint ich mache das falsch und dann auch noch beleidigt ist.

alles ok bei dir? weil du wieder off bist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2009 um 22:48
In Antwort auf jillie_12715837

Kristel
soll ich sie dann in der k**** sitzen lassen?

also ich ignoriere sie eigendlich. heute hab ich nach so einem "anfall" opa runter geschickt. blöd ist nur, das er meint ich mache das falsch und dann auch noch beleidigt ist.

alles ok bei dir? weil du wieder off bist?

Steffi
das selbe hatten wir die letzten Wochen hier auch mit Felix, da half nur ingnorieren. Erst hab ich ja immer gedacht er ist so wegen Phillip aber mittlerweile denke ich er hatte nen Schub oder sowas. Er hat auch nicht mehr richtig gegessen, und mittlerweile frisst er uns wieder die Haare vom Kopp.
Tja wie du das mit dem Erbrechen händeln solltest weiss ich auch nicht so recht. Felix schreit und quiekt beim Heulen auch immer so schlimm, oder hat. Da läuft die Rotze und Spucke auch immer gaaaanz unkontrolliert
Mensch, ich drück dich mal, und hoffe das sich deine Terrormaus bald wieder einkriegt.

Ansonsten hier nüscht wirklich neues....
Felix liegt im Bett (ist ja zu der Zeit auch anzuraten .) und Phillip hab ich nach dem Stillen auch zum schlafen in seinen Stubenwagen gepackt (er grunzt so niedlich beim Schlafen .)

So morgen mal wieder mehr, vllt meldet sich ja auch mal wieder einer von den anderen Mädels.

LG eure Uli mit Felix und Phillip.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2009 um 10:45
In Antwort auf ulimaus26

Steffi
das selbe hatten wir die letzten Wochen hier auch mit Felix, da half nur ingnorieren. Erst hab ich ja immer gedacht er ist so wegen Phillip aber mittlerweile denke ich er hatte nen Schub oder sowas. Er hat auch nicht mehr richtig gegessen, und mittlerweile frisst er uns wieder die Haare vom Kopp.
Tja wie du das mit dem Erbrechen händeln solltest weiss ich auch nicht so recht. Felix schreit und quiekt beim Heulen auch immer so schlimm, oder hat. Da läuft die Rotze und Spucke auch immer gaaaanz unkontrolliert
Mensch, ich drück dich mal, und hoffe das sich deine Terrormaus bald wieder einkriegt.

Ansonsten hier nüscht wirklich neues....
Felix liegt im Bett (ist ja zu der Zeit auch anzuraten .) und Phillip hab ich nach dem Stillen auch zum schlafen in seinen Stubenwagen gepackt (er grunzt so niedlich beim Schlafen .)

So morgen mal wieder mehr, vllt meldet sich ja auch mal wieder einer von den anderen Mädels.

LG eure Uli mit Felix und Phillip.

Ich
schubs uns nur mal schnell an

LG Uli und Schlummernase Phillip

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2009 um 9:58

Hallo,
hab nen neuen thread gemacht...

die maikäfer begrüßen jannes......

also thread geschlossen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen