Home / Forum / Mein Baby / Die mutter meiner freundin anzeigen ???

Die mutter meiner freundin anzeigen ???

15. August 2007 um 21:23 Letzte Antwort: 17. August 2007 um 12:55

also ich weiss nicht ob ich hier richtig bin aber ich weiss nicht wo sonst
jetzt zu mienre freundin nennen wir sie mal alexandra wir kennen uns seit dem kindergarten (3) dann gleichgrundschule und so weiter jetzt sind wir beide 15 und wir erzählen uns so gut wie alles
nja weiter ihre fam war immer eine friede freude eierkuchen fam und dann haben sich ihre ellis getrennt und sie lebt bei ihrer mutter mit 2 geschwistern
jetzt seit einpaar monaten schlägt ihre mutter sie und die geschwister ( jüngste 5)grün und blau so richtig
ich mache mir totale sorgen weil die mutter auch nicht mehr kocht oder einkauft
soll ich ihre mutter anzeigen????
SIE WILL DAS NICHT BITTE MAILT BACK
LG NICI

Mehr lesen

15. August 2007 um 23:13

Hi
kurz und knapp, zeig sie an!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. August 2007 um 16:45
In Antwort auf linea_12759159

Hi
kurz und knapp, zeig sie an!

Wie fruchtbar
Leider ist es oft so, dass die Kinder die Mutter schützen, sich womöglich noch schuldig an den Übergriffen fühlen. Doch diese sind strafbar. Du solltest es deiner Freundin zuliebe anzeigen. Sag es ihr aber, dass du das machst oder gemacht hast.

Liebe Grüße
deine Heike

http://hometown.aol.de/learohse/Heike_S_Mayer.html

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. August 2007 um 17:59
In Antwort auf bala_12245282

Wie fruchtbar
Leider ist es oft so, dass die Kinder die Mutter schützen, sich womöglich noch schuldig an den Übergriffen fühlen. Doch diese sind strafbar. Du solltest es deiner Freundin zuliebe anzeigen. Sag es ihr aber, dass du das machst oder gemacht hast.

Liebe Grüße
deine Heike

http://hometown.aol.de/learohse/Heike_S_Mayer.html

Ehrlich sie wird mir nix mehr erzählen
also sie fühlt sich schuldifg
und ihr ma ist beamtin und wenn ich sie anzeige dann verliert sie ihren job
was passiert denn wenn ich sie anzeige ???
wird sie von zuhause weg kommen meit ihr sie kanndann noch zu ihrem vater aber da weiss ich halt nicht ob das geht
aber was ist wenn ich sie nicht anzeige dann sind wir weiter befreundet und wenn ihr ma dann den kleinen schlägt der komt falsch auf ist er vllt sogar tot
ich miene das passiert nicht aber was wenn doch
und man wird doch sogar verklagt weil ich mit wissend bin oder ????
lg nici

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
16. August 2007 um 21:08

Also
da Du erst 15 bist, weiß ich nicht, ob Du die Anzeige erstatten kannst. Hast Du schon mit Deinen Eltern darüber gesprochen? Vielleicht können sie Dir einen Rat geben, wie Du Dich verhalten sollst. Wenn Du noch nicht mit ihnen darüber geredet hast, dann mach es! Sie helfen Dir mit Sicherheit.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. August 2007 um 12:55
In Antwort auf an0N_1186879399z

Ehrlich sie wird mir nix mehr erzählen
also sie fühlt sich schuldifg
und ihr ma ist beamtin und wenn ich sie anzeige dann verliert sie ihren job
was passiert denn wenn ich sie anzeige ???
wird sie von zuhause weg kommen meit ihr sie kanndann noch zu ihrem vater aber da weiss ich halt nicht ob das geht
aber was ist wenn ich sie nicht anzeige dann sind wir weiter befreundet und wenn ihr ma dann den kleinen schlägt der komt falsch auf ist er vllt sogar tot
ich miene das passiert nicht aber was wenn doch
und man wird doch sogar verklagt weil ich mit wissend bin oder ????
lg nici

Hm
Hallo Nici,

es stimmt zwar, dass du dich in gewisser Weise schuldig machst, wenn du es nicht zur Anzeige bringst, aber da wird dich deshalb keiner belangen. Ich denke übrigens schon, dass man auch mit 15 eine Anzeige machen kann.
Ich verstehe jedoch dein Sorge. Und wenn du beim Jugendamt anrufst? Die gehen dann vorbei und reden mit der Mutter. Da kann ja auch jemand aus der Nachbarschaft angerufen haben. Das weiß die Mutter ja nicht. Die Mutter verliert dadurch auch nicht gleich ihre Arbeit. So schnell nimmt man einer Mutter die Kinder auch nicht weg. Sie wird wahrscheinlich eine Therapie machen müssen und ein JA-Mitarbeiter kommt öfters vorbei.
Sollte etwas noch schlimmeres passieren, machst du dir immer Vorwürfe, wenn du nichts gemacht hast.
Der Vorschlag, deine Eltern ins Vertrauen zu ziehen, ist auch gut.

Liebe Grüße
deine Heike

http://hometown.aol.de/learohse/Heike_S_Mayer.html

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club