Home / Forum / Mein Baby / Die Spinne in der Yucca Palme und sonstige Ammen Märchen

Die Spinne in der Yucca Palme und sonstige Ammen Märchen

10. Juni 2010 um 17:08

Hey Mädels,

was für Ammenmärchen kennt ihr so bzw welche ist euer absoluter Favorit?
ich komm da drauf weil ich es eben in einem Thread gelesen habe, wo sich ein paar von euch über Ammenmärchen und Co. unterhalten haben obwohl dies garnicht zum Thema gehörte..
deswegen wollt ich den Thread mal aufmachen..

Also die Geschichte mit der Spinne in der Yucca Palme kennt ja glaub ich jeder *g*


Mein absoluter Favorit ist dieser:

"Eine Frau war in Südafrika auf einer Reise und wurde dort von einer Spinne gebissen..
sie dachte sich nix weiter dabei und trat am nächsten Tag die Heimreise nach Deutschland an..
Nach wenigen Tagen und Wochen wurde der Spinnenbiss immer dicker und fing furchtbar an zu jucken..
also ging sie zum Arzt..
Der Arzt schaute sich das an, konnte aber nix fest stellen..
Er gab ihr lediglich eine Salbe mit die den Juckreiz mindern sollte..
In den dadrauf folgenende Tagen kratzte die Frau vermehrt an der Stelle da die Salbe keine linderung schaffte...
Eines Tages als sie wieder mal an der Stelle kratzte platze die Beule auf und hunderte kleiner Spinnenbabies krabbelten aus ihrem Arm...!"



Wie es ein Ammenmärchen so an sich hat soll diese "Geschic hte" ja angeblich auch passiert sein..
Ich kann mir das nicht vorstellen aber wenn sie wahr ist dann wäre ich die erste die mir bei dem Anblick den Arm abgesäbelt hätte mit nem Küchenmesser

Also los Mädels.. Wie schauts bei euch aus?
Was kennt ihr so?

Liebe Grüße

Mehr lesen

10. Juni 2010 um 18:05


Wuäääh das gibt es echt????

Boah ich wär die erste die sich Arm/bein oder sonstige Körperteile abhacken würde wenn ich sowas an mir selber hätte..

wenn ich nicht gleich tot umfallen würde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2010 um 10:06


Was ist das denn für eine Geschichte mit der Spinne und der Palme? Ich kenn diese glaub ich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2010 um 10:24

@deeni
bitte was???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2010 um 10:25


Also Larven die in der Haut in einer Beule mit Krater, zum Luft holen, leben, die gibt es, va im AMazonas oder kleine Fische die rauf in die Harnröhre von Männern "schwimmen". Von SPinnen wusste ich nichts?!
Ich hatte des öfters einen Geographenwurm, son kleiner Wurm der durch die Oberhaut sich fotbewegt, hat dann ne rote Strasse hinterlassen und stark gejuckt. Kriegt man aber einfach mit Medis weg. War aber nicht so tragisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen