Home / Forum / Mein Baby / DIE STILLENDEN Komm an meine Brust Baby....

DIE STILLENDEN Komm an meine Brust Baby....

21. August 2010 um 21:39

Hallo Mamas!!!

Hier nun unser erster Stillthread...
Wir wollen uns über das Stillen und über die großen und kleinen Probleme die damit verbunden sind unterhalten...Aber auch über das schöne und praktische daran.

Wir helfen uns gegenseitig mit unserer Erfahrung!

Auch Flaschenmamas sind willkommen







Mit dabei sind:


Celilianoelle mit Joshua (2,5J)+Phil (3mon.)
Joshua wurde 13 Mon. gestillt,
Phil soll auch solang gestillt werden



KittyBerlin1988
mit Anton *21.04.2010
Will solange wie es geht stillen




Karsina mit Emilia
*3.03.2010
Stillt schon 6 Monate voll
und macht weiter solange es Spaß macht




Jellybeans mit ihrem Bönchen
*fast 10 Monate alt
wird noch teilgestillt




bebione2010
mit romy
stillen solange sie noch lust dazu haben




Leni03111984
mit Jarik Maarten
*18.06.2010
Will 6 Monate voll stillen



Werbinichwohl
mit ihrem Lämmchen
*24.08.2009
Stillt seit einem Jahr und macht weiter!



Tanjaswiss
mit Jael
*22.01.2010
Will bis zu einem Jahr stillen



Schnuckweide mit Hanna
*3.08.2010
Will 6 Monate voll stillen
und dann schauen wie es weiter geht



Susamaus11 mit Lea
*12.02.2010
Stillt bis Lea nicht mehr will



chikadi mit Lina Felice
*9.06.2010
wollen ein Jahr stillen



bauchkruemel08
und elina
*13.04.2010
wollen das erste LJ stillen








Mehr lesen

21. August 2010 um 21:41


So hier nun der neue thread, hab glaub ich auch alle dabei nun

Oh man heut gabs mal wieder rumgezicke....wollte nicht an die brust, hat dauernd die seiten wechseln wollen und nahm nur brei, zum glück hat sie mal n bisschen mehr wasser getrunken...


wir haben sonntag taufe (29.08) ohhhh ich freu mich sooooooo

hab vergessen was im anderen thread vorher schon alles geschrieben wurde....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2010 um 12:40

Bin sooooo müde
jarik ist immoment so anstrengend. kommt ganz häufig in der nacht, also ab 4 uhr jede std. heute war es besonders schlimm, ist müde schläft aber nicht, dann vielleicht 10 minuten. und das nach so ner nacht. naja, zum glück schläft er jetzt, mal sehen wie lange...

kennt ihr das auch? also das ihr an einigen tagen echt stündlich stillen dürft?
das problem ist bei ihm, das er immer einschläft dabei...naja, die phase wird wohl auch vorbei gehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2010 um 13:17

Huhu
komme auch endlich mal wieder zum schreiben

leni

kenne es nur zugut das man sein kind öfters stillt. anstrengenste phase waren mal 3 tage alle 30 min. dann hatte ich echt keine lust mehr nachts und hab sie in ihr beistellbett gelegt,gesagt entweder schnuller oder nix,ich dreh mich nun um. sie hat dann brav ohne nucki geschlafen.


abnehmen

ich wog zu ss begin um die 50 kilo ende 68
nach entbindung 63
paar wöchlein später 55
und ab 12 woche hat sich mein hormonhaushalt komplett regeneriert und die letzten kilo gingen binnen tagen nehme auch nicht mehr zu kann gaaaanz viel essen und stopfen..was ich auch ohne ende tue weil es so anstrengend is mit meinen minis.

diäten würde ich nicht durchhalten..bin kein fan davon.

heute ist auch so ein tag wo line nur ruhig ist wenn se an mops darf lol


finden eure männer das eigl ok das da was drin ist oder trauen se sich nimmer dran?

ich mag das mom nimmer so weils grad die trinkflaschen sind für die lütte.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2010 um 21:26

Hallo ihr mamas....
Nun schläft Lea endlich und ich komme mal zum tippen....
Im moment ist irgendwie wieder ein wenig der wurm drin...ich war samstag bei meinen eltern und meine tante war auch zu besuch, da wollt ich lea stillen und ständig kamen einwürfe, guck mal sie will nicht, hat doch garkeinen hunger etc....seitdem bin ich wieder total unsicher im umgang mit meinem krümel und der brust geworden...hab da sgefühl ich kann nicht mehr richtig deuten wann sie hunger hat...was sagt eure familie zum stillen??bei uns bin ich die erste generation die wieder damit anfängt...hab mir quasi alles selbst beigebracht, hatten nicht mal ne hebamme, deswegen bin ich auch stolz drauf....

@jellybeans: Ich hab nur noch 3 kg mehr als vor der ss, war aber auch vorher schon nicht sooo schlank und will unbedingt noch bisschen abnehmen...ich esse wie immer und denk mal das ich vom stillen abgenommen hab
Ich glaub nicht dass das weniger an der brust trinken von der diät kommt...vielleicht isst du nun anders???also andere geschmacksstoffe etc???was was es vorher nicht bei dir gab?


@karsina: wie alt ist sie denn?So um die 5 monate oder??Dann würd ich ruhig noch mal nen paar tage warten und dann lieber kürbis nehmen...pastinake stopft sehr.

@leni: ohhh ja da hat bei uns die häufige nachtsaufwacherei angefangen...sowas kommt eben immer mal wieder, hab dann nachts bis zu 8 mal gestillt, oder sie eben neben mich gelgt, angedockt und wieter geschlafen, sonst hätt ich nie pennen können

@kittyberlin: also bei lea wars bis sie 4 monate alt wurde echt heftig...ich musste teilweise alle halbe std stillen, und jede mahlzeit dauerte wohl auch ne halbe std also saß ich qasi nur oben ohne da...aber das muss auch zur milchregulation, halte durch!!
Heute braucht lea nur noch alle 4 std (seit dem 4ten monate wie gesagt) mittags ja garnicht mehr wegen brei, und braucht nur noch 10 min für beide seiten


so ich war mal ganz schlau hab zwei gofemseiten aufgemacht und konnt lesen wem ich noch antworten wollt

was ich jetzt selbst erzählen wollt hab ich vergessen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2010 um 21:40

Tanja...
ja weil eben keiner ahnung von hat...und lea lässt sich immer so fix ablenken, erst trinkt sie und sobald jemand was sagt oder sich nur bewegt muss sie halt gucken was da los ist naja und dann kommt gleich, neee sie will garnciht etc, guck mal gib ihr doch was richtiges....aber ich weiß ja wann mein kind hunger hat... da hab ich gsagt bitte hör auf mich zu verunsichern, hab meine brust eingepackt, mich in die stube gesetzt...aber irgendwie hat sie eben gemerkt das ich jetzt verusichert bin...seitdem ist es irgendwie komisch... ohhh man dabei lass ich sowas eigentlich ja immer von mir abprallen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2010 um 22:02

Reinreden
Ich liebe die Sprüche

Hast du denn noch genug Milch?
Wird er noch satt?
Wielange willst du ihn denn noch an dich binden?

Und das seit fast EINEM JAHR

Aber ich habe MEINE Omas ruhig bekommen mit: Wenn ihr es wissen wollt kann ich euch gerne mal ne Mahlzeit abpumpen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2010 um 10:49


Nur schnell mal reinhusch, hab heute nicht viel Zeit...

Muss noch soooo viel machen und nachher kommt die Geburtstagsgesellschaft

Vor einem Jahr lag ich im Kreissaal, könnte vor Hormonen nur heulen

Wünsche euch einen wundertollen schönen Tag!!

Nur noch kurz zum Thema auslaufen, das reguliert sich, das ist ein Mechanismus der Brust um Milchstau oder Brustentzündung vorzubeugen! Das was nicht verbraucht wird wird eben durch den eintretenden Milchspendereflex abgebaut!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2010 um 17:04

Hallo darf ich mit machen
Ich heiße Charlotte und bin 18 Jahre alt.Mein Sohn heißt Gabriel Elias und ist am 11.06.2010 geboren.Er wird voll gestillt ...Das möchte ich machen bis er 6 Monate ist und dann noch teilweise

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2010 um 21:38


wie lange trinken eure immer so und wie lang schlafen sie durch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2010 um 0:49


gabriel ist heute ihrgendwie gar nicht satt zu bekommen, er möchte heute alle 2 std was bekommen sonst immer nur alle 4 std ,ob das ein wachstumschub ist er wird fr 11 wochen alt...


@schnuller gabriel nimmt ab und an mal den schnuller oft nukelt er auch am daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2010 um 12:23

Hi
@sandi

wie oft stillst du die kleine noch? kannst du durch die beikost auch mal für 3 stunden weg? oder dienst noch immer als trinkflasche?

^^meine nimmt keine flaschen..fängt sies würgen an.

hatte gehofft wenn sie dezember langsam mitisst (wird dann 8 monate) das ich mit meinem mann mal 3 stunden weg kann weil wir am 19.12 unseren ersten hochzeitstag haben und den dann gern kurz für uns feiern wollten.



___________________

@ all

wie oft kackern eure kleinen eigl? also ich war es gewohnt alle paar wochen von line was zu sehen ,aber jetzt seit fast ner woche kackert sie bis zu 4 mal täglich ,aber so richtig..bis oben zum rücken das ich se umziehen muss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2010 um 21:31


n'abend!

ich bin zum dauernuckel geworden. habe heut den goldi-naturkautschuk-schnuller gekauft, aber anton hat nur auf ihm rumgebissen. gut, dann also erstmal keinen schnuller

@tanja: kannst du nicht vielleicht den schuleigenen kuehlschrank nutzen? kommt vielleicht'n bisschen komisch rueber, wenn du fragst, aber wegschuetten waer doch viel zu schade

@schnuckweide: ich weiss nicht, wie man die milch am besten warmhaelt unterwegs, anton ist nie so lange ohne mich unterwegs aber wie waer's denn mit 'ner thermoskanne?

@chika: waaah, das kenn ich!! ein vor hunger bruellendes kind und kaum angedockt, wird ein wenig genuckelt, dann gegrinst, geschaekert, wieder ein bisschen genuckelt, erzaehlt... dann denk ich mir auch immer "argh! trink doch endlich! "

also momentan kann man anton beim wachsen zugucken, der hat vielleicht 'nen dicken kopf bekommen! am samstag fliegen wir nach nizza, bin ja mal gespannt, wie der flug wird... jemand schonmal mit kind geflogen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2010 um 9:01


morgen,

tanja, wie waer's, wenn du die milch in den kuehlschrank stellst und sie am ende des tages mit kuehlakkus nach hause bringst, damit die kuehlkette nicht unterbrochen ist? zur not, wenn sich wirklich keine loesung finden laesst, musst du sie wohl oder uebel wegschuetten... kriegt deine maus in den zwei tagen denn milchpulver oder hast du dafuer schon abgepumpt/pumpst du noch ab?

diese nacht war genauso wie die letzten 2 wochen ab 2 fast jede stunde, aber anton trinkt auch immer, also ist es nicht nur in-den-schlaf-nuckeln... schlaf ich vielleicht zu schnell ein und er dann auch, so dass er nicht genug trinkt, um die naechsten stunden zu ueberbruecken

kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2010 um 18:31

Schnuckweide
wo bekommt man die?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2010 um 9:52


halli hallo

möchte auch ab und zu bei euch mitschreiben, wenn ich darf.
ich bin stephy mit johanna und möchte solange stillen wie johanna das möchte.also hab da kein besonderes ziel vor augen, halt einfach solange die mausi das möchte..

hab auch gleich mal ne frage.. wie friert ihr milch ein? hab mir extra die milch einfriertüten von lasinoh gekauft und vorgestern eine aufgetaut und was war? sie war sauer. jedenfalls hat sie (entschuldigung) wie erbrochenes geschmeckt. (geruch war aber normal)

nun hab ich gleich die nächste aufgetaut die war geschmacklich ok, allerdings geschmacklich auch anders als frische milch... mhh ich hab sie nun ins badewasser gekippt.

wollte sie eingentlich verfüttern weil ich (erlaubte) medikamente einnehmen muss für drei tage und da ich ja nun unverseuchte milch eingefroren hatte dachte ich lieber die füttern und die andere weg schütten.. aber ich hab ich nicht getraut nachdem die andere schlecht war.

was hättet ihr gemacht und wie friert ihr milch ein und taut die wieder auf?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 19:12


hallo zeraphine, willkommen, daten bitte per pn an mich, ist leichter so...

zum deinem einfrierproblem, ich ahbe auch die beutel von lanisoh...noch nie probleme gehabt...ich friere die milch direkt nach dem abpumpen einm wenns zu wenig ist bewahre ich sie noch ein paar std im kühlschrank auf bis ich genug abgepumpt habe...einfrieren, autauen fertig...sie sieht ein wenig anders aus als davor, riecht und schmeckt aber genauso... auf wieviel grad ist dein kühler denn?vielleicht ist die frierung zu lange...milch sollte so schnell wie möglich gefrieren sonst breiten sich die baktrien noch aus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 19:25

June
na du auch hier....

sorry das ich mich die letzen tage nicht gemeldet habe...
Ich gehe nun wieder zur schule und muss gezwungender maßen jetzt bisschen abpumpen damit meine eltern ihn morgens die falsche geben können wenn ich nicht da das klappt aber super,nimmt beides gut an...
trinkt meistens so 180ml
sa haben wir taufe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2010 um 20:19

charlie...
hab dich übersehen...zappeln an der brust eknn ich gut...hat mit 4 monaten agefangen, wenn sie was interessantes hört oder seiht ist sie sofort nicht mehr bei der sache, lässt los, dreht sich wien aal...

iost bis heut nicht weg gegangen sie ist jetzt 7 monate alt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2010 um 23:40

...
mhh mit so nem eiswürfelding is natürlich auch ne maßnahme aber wie schaffst du das, dass da keine luft dazwischen is? das geht so dann gar nicht. aber da gibts doch gefrierbrand..

woher haste das denn mit dem eiswürfelteil?

hab jetzt mal noch ne freundin gefragt die hatte das gleiche problem wie ich. die milch war zum einen ganz komisch im geschmack und sie hatte so komische weiße stellen drin... mhh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2010 um 22:07


Hallo mädels...mensch ich war fast 3 wochen nicht mehr hier oder in unserem febithread...ich komm zu nix mehr, guck immer nur schnell rein, schreiben schaffe ich kaum...

ohh ich fühl mich irgendwie in die zeit zurück versetzt als lea noch ganz klein war...so benimmt sie sich nähmlich die letzten wochen, will dauernd bei mir sein, nicht auf dem boden liegen, egal wie ich sie beschäftige sie ist quengelig...sogar im auto wo sie sonst sofort einschlummerte gibts nun sattes gebrüll bis ich (beifahrer) nach hinten kletter und sie bespaße...

schlafen kenn ich nicht mehr...ja und die brust...,mh es ist irgendwie schwierig, hab irgendfwie das gefühl verloren wann sie hunger hat...mal hält sie 3 std aus, dann 1 std...nachts kommt sie mnchmal nur einmal, manchmal aber auch 8 mal...bin langsam echt am ende mit den nerven und hoffe das hört bald auf...


so ich hab jetzt auch nicht viel nachgelesen weil ich glaub lea wird gleicvh wieder wach und so konnt ich wenigstens mal schreiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2010 um 13:01


@schnuckweide...
musste erst mal gucken wieviele wochen sie denn jetzt alt ist, rechne schon lange in monaten )) demnach ist sie 34 wochen alt also 7,5 monate

wir haben das problem ja schon ne zeit lang...über monate, es wird eben nur immer schlimmer...


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook