Home / Forum / Mein Baby / Die Stillmamas Vol.1 leere Brüste gibt es nicht

Die Stillmamas Vol.1 leere Brüste gibt es nicht

8. Januar 2011 um 20:22

Hier tummeln sich Stillmamas um Probleme und Fragen übers Stillen, sowie aus dem Alltag mit Baby/Familie zu bequatschen.
Bist du auch eine frische Mama die Stillen möchte oder stillst du schon lange und kannst uns mit Erfahrungen bereichern, dann bist du gern in unsere Runde eingeladen. Einfach eine Nachricht an mich mit deinen Daten damit wir ein wenig den Überblick behalten wie alt dein Baby ist, ob du schon Beikost gibst ect.

Damit nix verloren, immer hier auf den Hauptpost antworten.

Unsere Stillgruppe :

Smilie868 (Jenni)
24 Jahre jung
mit Vollstillbaby Leonie *19.11.2010

pueppi 128 (Mirjam)
26 Jahre jung
mit Vollstillbaby Tyron Dean *13.11.2010

Juna82 (Janina)
28 Jahre jung
verheiratet
mit Vollstillbaby Maxine *28.10.2010

mimi111124 (Kerstin)
27 Jahre jung
glücklich vergeben
Baselland Schweiz
mit Vollstillbaby Matilda *24.09.2010

layla21isabella
22 Jahre jung
verheiratet
Waldbröl
mit Stillbaby Layla Isabella *05.07.2010

Danamyslik (Daniela)
27 Jahre jung
verheiratet
mit Joshua *29.01.2008
und Stillbaby Julian *29.04.2010

4kidsmom1 (Lilly)
39 Jahre jung
verheiratet
mit Alex (20J.)
Annai (12J.)
Jonas (10J.)
und Vollstillbaby Lars *27.03.2010
Nr.5 in Arbeit

Mehr lesen

8. Januar 2011 um 20:27

Stuhlgang
So Körnchen sind ganz normal, wenn die kleinen viel Vormilch trinken, kann der Stuhl sogar mal so grüne Fetzen drin haben (gell Jani... nicht erschrecken )

Ich habe jetzt gemerkt wie schön Julian sein Vormittagsschläfchen macht, während ich ihn auf dem Rücken im Manduca habe. Und ich kann in der Zeit was machen und muss nicht ständig stillen.

Heute wollte ich mir eine Jeans kaufen, mir verging sowas die Lust, nix hat gepasst. Mir war zum heulen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2011 um 20:50

Hallo
Ich würde mich euch gerne anschließen. Ich habe meine Große (*17.09.2007) 28 Monate gestillt, davon 6 Monate voll und den Kleinen stille ich seit dem 14.08.2010 voll. Ich werde meine Daten mal schicken.

@Layla21isabella: Hihi, meine Oma und Mutter wohnen in Waldbröl. Meine Mutter ist da aufgewachsen (ab 10 Jahre oder so) und vor ein paar Jahren ist sie wieder dahingezogen. Waldbröl kenne ich also etwas. Das Forum hier ist manchmal doch echt ein Dorf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2011 um 21:00


mandarin
also peinlich erscheint es mir bei julian noch nicht, er ist doch mit seinen 8 monaten noch soooo klein, wenn er mal laufen kann und mir den bh allein öffnen kann, wird das in der öffentlichkeit anders werden. aber jetzt hab ich noch kein problem, auch ist mir jetzt noch nichts von außen zu hören gekommen, lediglich meine schwiema hat gemeint wann ich denn nicht mehr stillen werde. aber ich tu es bestimmt noch über ein jahr hinaus.

morgaine
schön, da kannst du uns ja einiges berichten, ob anfängliches stillen oder abstillen oder sonstiges.

freu mich schon auf regen austausch, ob stillen oder alltagsdinge

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2011 um 21:36

Hallo
@Stillalter: Alina habe ich ja lange gestillt, wurde auch im Bekanntenkreis schon mal etwas schief angeschaut. Ich war da aber immer sehr dominant mit meiner Meinung, daher wurde wenig gesagt. Aber irgendwann wurde sie ja nur noch abends und morgens im Bett gestillt, das war dann auch nciht mehr in der Öffentlichkeit. Das letzte Mal richtig viel wurde sie mit 21 Monaten gestillt als sie krank war. Und da auch in der Öffentlichkeit nach einem kleinen Unfall (sie ist eine Mauer runter ins Gebüsch gefallen - war auf der Hochzeit von Freunden). Da musste ich sie einfach zum Trösten anlegen und der erste der was gesagt hätte, dem hätte ich den Kopf abgerissen. Es hat aber keiner was gesagt. Alina war aber auch ne etwas zartere, Nico ist da anders. Mal sehen, wann erste Bemerkungen kommen. Aber ich bin da sehr selbstbewusst und mache mir keinen Kopf. Das schreckt vielleicht auch schon ab.

@Pfunde: Ich habe immer am Anfang der Stillzeit etwas abgenommen, dann nicht mehr. Aber ich denke ich habe nach dem Abstillen "abgenommen". Ich war da schwanger (in der 10. SSW abgestillt) und habe ca. 10 Wochen nichts zugenommen. Ich denke da haben sich abnehmen und SS-bedingtes Zunehmen sich die Waage gehalten. Sobald es das Wetter wieder zulässt will ich 2 bis 3 mal die Woche mit dem Kleinen skatne gehen, ich hoffe das nutzt was, und wenns nur für die Kondition ist. Die ist bei mir schon wieder unter aller Kanone. Ich bin heute beim Spazierengehen kaum den Berg hoch gekommen.

@Beikost: Wann habt ihr vor anzufangne (oder wann habt ihr angefangen)? Und mit klassisch Brei oder hat sich hier jemand schon mit BLW beschäftigt? Ich werde so mit ca. 6 Monaten anfangen denke ich und ich beschäftige mich gerade mit BLW und werde wahrscheinlich eine Mischform zwischen dem Standard-Brei und BLW machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2011 um 22:41

@Fiola
Bei uns ist alles super. Nico ist zwar dauernd leicht erkältet, da Alina ja alles aus dem KiGa mitbringt, aber es ist nur zum Glück nur leicht. Das ist halt das Schicksal der Zweitgeborenen.
Aber was ist bei euch? Krankheit und Klinikaufenthalte klingen nicht gut. Ich hab in der Richtung gar nichts mitbekommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 7:41

Morgen
- pfunde ich hab in ss 20 kilo zugenommen
und das war schon nach 3 wochen weg, aber jetzt fress ich alles wieder in mich rein... ohje.
Nach dem stillen kenn ich, da hab ich auch riiiiiesen hunger meist auf was süßes.
Muss aufhören damit
Aber wird ja bald wärmer sport ?? Mhmm mal schauen, ne ?

- Gesunde ernährung ? Ich bin ehrlich fehlanzeige.
Es muss einfach immer schnell gehen und dann wird hier und da noch genascht aber ihr kennt das bestimmt ... Aber ich trinke viel tee und stillsäfte und auch keine kohlensäure usw...

Meine maus hat neuerdings morgens sooo wahnsinnige bauchschmerzen - weiß einer wieso?? Kann die uhr danach stellen immer zwischen 6-8 uhr ?? Lässt sich dann auch ganz schwer beruhigen... Arme maus...
Aber die Nacht war toll alle 4 std kam sie sonst hatten wir alle 2 std. na mal gucken ob das so bleibt wäre ja schön

- stillen möchte ich auf jedenfall 6 monate aber ich denke es wird länger, mal gucken.
Finde es aber gar nicht schlimm wenn man länger stillt - lass die leute reden -

So ihr lieben muss was essen
Glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 9:04

Hab noch was vergessen
Ich höre auch oft -
Willst du ihr nicht tee oder wasser geben ?
Die hat doch auch mal durst usw.

Aber ich stille doch voll da ist doch alles drinn was sie braucht oder nicht?
Gebt ihr auch mal was dazu? Fencheltee? Bauchwohl tee? Oder wasser?
So denn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 11:33

Guten Morgen
@Impfen: Rotaviren und 2 mal Pneumokokken hat Nico schon. Die 6-fach sollte er eigentlich bei der U4 bekommen, aber seitdem ist er stänig leicht erkältet, hat also noch nicht geklappt. Das bringt unseren ganzen Impfplan durcheinander. Alina hat mmit 9,5 Wochen damals die 6-fach + Pneumokokken bekommen und hatte nur ein paar Stunden fieber, am nächsten Tag war wieder alles in Ordnung.

@Nachts: Nico kommt so 2 bis 3 mal im Schnitt, selten mal öfters.

@Stilldemenz: Ich wollte mir 4 Sachen merken, auf die ich antworten wollte und jetzt wusste ich nur noch 2. Habt ihr da auch so Probleme? Bei Alina hatte ich das kaum aber Nico saugt mir regelrecht das Gehirn aus. Ich glaube mit fällt aber gerade noch was ein.

@Essen: Ich habe auch ständig einen Heißhunger. Ich kann nach dem Essen Pappsatt sein, spätestens nach 3 Stunden habe ich einen Riesenhunger. Das Gewicht reduziert sich so nicht wirklich. Ich hoffe uaf den Frühling und aufs Skaten (und das ich mich wirklich so oft aufraffe, aber im Moment bin ich ganz heiß drauf, ich will so gerne den neuen Jogger einweihen).

@Kochen: Mein Mann muss gesundheitsbedingt abnehmen und ich koche abends jetzt meist halbwegs gesund mit viel Gemüse und 2 bis 3 mal die Woche ohne Kohlenhydrate. Kochen ist kein Problem (nur meine Lust dafür fehlt oft). Nico schnall ich mir dann einfach auf den Rücken, dann kann ich in Ruhe kochen. Oder Alina bespaßt ihn auf der Spieledecke. Oder er liegt in der Küche neben mir in der Wippe. Ich koche aber grundsätzlich nichts, was länger als 1 Stunde dauert.

@Stillen bei Hochzeit (Sorry, hab mir den Namen nicht gemerkt - Stilldemenz habe ich ja schon erwähnt): Hast Du denn schon ein Kleid? Sonst versuch doch eins zu bekommen, mit dem Du stillen könntest. Nur an dem Tag Flasche geben, wenn Du noch relativ viel stillst wird nicht klappen. Also beim Kind vielleicht schon, aber Deine Brüste würden sicherlich auslaufen und häßliche Flecken im Brautkleid machen. Und Stilleinlagen die alles aufsaugen lassen sich in nem schönen Kleid auch nicht verstecken. Also entweder weitestgehend abgestillt haben (ich denke wenn Du standardmäßig dann nur noch morgens und abends stillst könnte es vielelicht klappen) oder auch während der Feier stillen.

@Beikost: Ich bin mir mittlerweile sicher dass ich Brei und BLW mischen werde. Mal sehen wies klappt, einen guten Monat habe ich noch Zeit. Und arbeiten gehe ich dann erst im Oktober wieder, er muss also nicht so schnell an feste Nahrung gewöhnt werden. Alina musste mit 8 Monaten 2 Tage in der Woche ohne MuMi tagsüber auskommen, das war schwer, sie war ein absolutes Stillkind. Erst so um den 2. Geburtstag rum war Beikost für sie zum sattwerden und nicht nur zur Überbrückung, bis Mama die nächste Brust rausrückt. Ich hoffe bei Nico gehts etwas besser. Stillen ist zwar toll, aber er darf ruhig von Anfang an gerne Beikost essen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 13:44

Hallo
Nochmal zum Thema Essen: Die Hauptmahlzeit (ca. 18 Uhr) versuche ich gesund zu kochen. Aber ich habe dann um spätestens 21 Uhr wieder richtig Kohldampf, da gibts dann was was schnell geht, aus dem Tiefkühler kommt und in den Backofen kann (Pizza, Mozarella-Sticks, Frühlingsrollen etc.). Und tagsüber istes auch nicht so gesund. Obst ist eh nicht so mein Fall, nur in den beiden SS hatte ich immer einen Heißhunger auf Obst.

@Blähungen Morgens: Ich denke da musst Du durch. Alina hatte das Mittags, egal was ich gegessen habe, lag also nicht am Essen. Nach ein paar Wochen wars vorbei. Hast Du mal SAB oder Lefax probiert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 13:54
In Antwort auf noah_12558413

Hallo
Nochmal zum Thema Essen: Die Hauptmahlzeit (ca. 18 Uhr) versuche ich gesund zu kochen. Aber ich habe dann um spätestens 21 Uhr wieder richtig Kohldampf, da gibts dann was was schnell geht, aus dem Tiefkühler kommt und in den Backofen kann (Pizza, Mozarella-Sticks, Frühlingsrollen etc.). Und tagsüber istes auch nicht so gesund. Obst ist eh nicht so mein Fall, nur in den beiden SS hatte ich immer einen Heißhunger auf Obst.

@Blähungen Morgens: Ich denke da musst Du durch. Alina hatte das Mittags, egal was ich gegessen habe, lag also nicht am Essen. Nach ein paar Wochen wars vorbei. Hast Du mal SAB oder Lefax probiert?

Ja
Hab sab probiert und lefax nehm wir seit gestern und kirschkern kissen bäuchleincreme also alles schon... Arme maus ...aber auch erst seit 3 tagen ist das so
Hilft nur tragetuch und brust

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 14:13

Hallo ihr lieben
da kommt man ja gar nicht hinterher!
also mein kleiner hat schon einen kleinen rythmus raus:

19.00 uhr baden (alle 2tage mit mumi), umziehen stillen
danach moechte er jede stunde bis ca. 23.00 uhr gestillt werden
dann schlaeft er fuer 4h, und danach wieder alle 2h !
find ich ganz toll

@ essen : ueberhaupt nicht gesund aber dafuer nehme ich extra vitamine fuer stillende, ich glaub das ist dann auch nicht so schlimm! beim stillen hab ich eigentlich weniger heisshungerattacken, muss aber bei jeder stillmahlzeit min. 200ml trinken weil ich sonst das gefuehl habe verdursten zu muessen!

stilldemenz: ich vergesse sogar auf welcher seite ich das letzte mal gestillt habe dafuer habe ich mir jetzt ein band am arm zugelegt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 14:19

Huhu
morgaine und mandarin
eure namen, alter, kindernamen und geburtdatum eurer würmer per pn an mich, dann kann ich die liste erweitern.

pusteblume
bräuchte auch nochmal daten, irgendwie hab ich da nix erhalten sonst hätt ich dich ganz klar mit drauf genommen.
Ja, in der öffentlichkeit stille ich julian nun nur noch wenn er hundemüde ist und nicht reinfindet in den schlaf.

Beikost
ich wollte auch BLW mit julian betreiben und hat sich nun so als Mischform herauskristallisiert.
aber er isst auch schon ganz fleißig mit, also ich muss nichts mehr matschen für ihn, er hat aber auch schon mit knapp 7 Monaten seine Schneidezahnreihe oben unten komplett gehabt, meine Kinder sind frühzahner.

fiola
oh, was hatte sie denn wegen krankenhaus und so? da hast ja bestimmt alle hände voll zu tun.
würde dich dennoch gerne auf die liste setzten, also wenn du magst, schick mir ne pn mit deinem alter, namen deiner kinder und geburtsdatum von ihnen.

morgaine
oh, das is genauso bei uns, mein joshua bringt es aus dem kiga mit und julian steckt sich bei ihm an und dann is der kreislauf auch schon geschlossen. jetzt war ja zu über die feiertage, nun hab ich den husten soweit im griff (sie sind halt noch etwas verschleimt) und morgen geht es wieder auf in den kiga, bin mir sicher es dauert 5 tage bis die nasen wieder laufen.

juna
also wegen stuhlgang, mach dir darüber schon mal keine sorgen, das is alles wirklich alles normal. julian hat mal ne woche gar nicht gemacht, dann 4 tage hintereinander, manchmal 3 mal täglich.
jani, schau, da is sie ja schon etwas älter wenn du heiratest. da stillt sie ja nicht mehr den ganzen tag und wenn doch, dann wirst du auch trotz abgepumpter milch irgendwann im kleid platzen weil der busen vollläuft. aber julian trinkt tagsüber auch kaum noch, nur zum einschlafen. und da wird maxine doch bestimmt auch so mal zum schlafen gebracht werden.
ich hoffe ich bin eingeladen... werde da nämlich definitiv allein kommen ohne familie, warum erzähl ich dir mal persönlich. und dann kümmer ich mich um den mittagsschlaf
ach, jani, ich war gestern im AWG hosen kaufen... nix gefundden, dann war ich beim kik, da gabs ne tolle hose aber die hat mir nur in gr 48 gepasst!!!! neee, darauf hab ich keinen bock und hab die tour abgebrochen. ich hab doch keine 48 oder???
Hey, OT is doch erlaubt, wäre ja schlimm wenns nur ums stillen ginge.

4kidsmom
mein julian kommt jede stunde, sofern er nicht eh NUR an meinem busen schläft. und das macht er sehr oft, dann will ich mich immer zerteilen wenn mein größerer auch noch wachwird und nach seiner mama ruft.
am tag will ich es nun versuchen julian drauf zu trimmen, dass er seinen schlaf im manduca macht. jetzt die letzten 2 tage hat das vormittag für sein halbstundenschalf prima gefunzt. was tut man nicht alles für die kleinen, nicht?
tja, da bin ich ja froh dass ich nicht die ausnahme bin die nicht abnimmt in der stillzeit.

smilie
es gibt von frenzel so TK gemüse in einer garschüssel für die microwelle. das nehme ich immer, 6 minuten in die micro und fertig. und schmeckt echt gut, is mild gewürzt und da schaff ich es wenigstens gemüse zu essen, obst will ich auch immer nicht. warum?? das meiste muss man putzen schneiden ect und dafür hab ich keine zeit. banane geht und traube, einfach schälen oder eben so essen. aber immer das selbe wird auch langweilig.
hm, sport, wie soll ich das nur schaffen. hoffe ja dass ich im april zu meinem geburtstag einen fahrradanhänger für die kiddis krieg ,dann könnt es funzen.

wuselzwusel
bist aufgenommen beim nächsten mal füg ich dich hinzu.

Stilldemenz
hehe, die gibts bei mir nicht, bin schon immer so vergesslich LOL

Ernährung
ich bin ja auch so eine, seit ich stille hab ich einen schokoflash nach dem anderen, also nix abnehmen in der stillzeit. nur mehr essen wie ich schon gelesen hab hier bei einer.
aber gemüse... da gibt es von Frenzel eine TK mischung in der dampfgarschale für die micro, die is echt lecker! und man kommt wenigstens zu etwas ausgewogener kost wenn man schon keine zeit für salate ect hat. salate gibt es bei mir seit den kindern nur noch aus dem glas, etwa brechbohnen salat oder rote beete salat.

Flüssigkeit bei Stillkindern
also vollstillende babys brauchen keine andere flüssigkeit, das hat meine mutter auch lange nicht kapiert. sie sagte ich sei eine rabenmutter weil das kind nix zu trinken kriegt, ich wolle ja auch kein schnitzel trinken. sie hats einfach nicht verstanden oder wollte es nicht. wenn sie beikost kriegen würd ich es anbieten, is aber bei nur einer ersetzten mahlzeit auch noch nicht nötig.

hm, was fällt mir noch ein?

baby schlaf
ich muss jul ja immer und immer wieder einschlafstillen, jetzt hab ich vor ihn darauf zu trimmen ihn immer in den manduca zu tun wenn er müde wird, in der hoffnung dass er schlaf dann damit verknüpft. Also etwa so "oh, ich werde müde, ah sie tut mich in den manduca da kann ich friedlich einschlummern."
ich hoffe das kann man üben. denn es geht bei mir sehr schlecht wegen meinem größeren ihn immer zum einschlan zu stillen weil ich das nicht in anwesenheit meines großen machen kann, da wird der kleine unruhig und weint und brüllt dann nur noch. also brauch ich plan b.

der nächtliche hunger beim stillen
jaaa, den kenn ich auch noch, das hatte ich die ersten 2 monate. ich saß da mit kind an der brust und sowie er zog hab ich durst und nen motz hunger gekriegt, hätt mir nachts um 3 am liebsten ein schnitzel gebraten, meist hatt ich da nämlich lust auf schnitzel. nun geht es weil die übermüdung nachts überhand genommen hat und ich es nicht mehr schaffe bis zum kühlschrank, da hauts mir wegen schlafmangel auch schonmal den kreislauf zusammen. aber ich wollte es ja so, jetzt muss ich durch.

so, jetzt fällt mir nix mehr ein

LG daniela, die in der mitte des textes schon wieder einschlafstillen musste weil der kleene net ohne die brust pennt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 14:32

daten
fiola, pusteblume morgaine.. hab ja doch ne pn mit daten, danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 14:36

Das kenn ich auch
was der kriegt nichts zu trinken ?

kauf dir flaschen, du kannst bestimmt nicht stillen! niemand aus unserer famillie konnte stillen

oder kommt da ueberhaupt was raus> du weisst ja gar nicht wieviel er trinkt, das musst du doch irgentwie KONTROLLIEREN!

nerv

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 15:21

Genau
das muss man ja kontrollieren. Und bei meinem 1. Kind hat mich meine Mutter so verrückt gemacht weil er eben clusterfeeding hatte und im 1. Schub viel schrie. Dann hab ich mit der Flasche angefangen.

Beim 2. wollte sie mir wieder reinreden aber diesmal hab ich mich nicht beirren lassen. Und siehe da, Julian wurde etwas über 6 Monate voll gestillt bis er bisschen BLW anfing und hier und da ein Breichen bekam.

Heute hab ich ihn um 11 vormittags gestillt, dabei is er eingepennt für 20 Minuten. Um kurz vor 12 gab es dann Mittag bei uns, Nudeln mit Gemüse (so ne leckere Frenzel Dampfgarschale dazu) und Julian hat so angefangen zu maulen und zu weinen als er das Essen sah und hat sofort zugegriffen und fing an reinzuhaun. Oh man, das hat mich fast traurig gemacht weil ich ihn doch um 11 stillen wollte. Und mein Mann zieht mich doch schon immer auf und sagt, ich könne tagsüber meine Quarktaschen eingepackt lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 15:31

Was heisst BLW
und noch ne frage, wie lange kann ich mein baby vollstillen bevor ich mit beikost anfange ( n muss) ? hab da was von vitaminmangel gehoert der ab nem gewissen monat kommt wenn man nicht mit beikost anfaengt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 16:25

Hallo
@Püppi: BLW heißt baby lead weaning und bedeutet, dass das Baby von Anfang an alleine isst, in dem man ihm Stücke von Gemüse etc. hinlegt und es sich diese selber greift und in den Mund führt. Ganz so werde ich es nicht machen, aber mit ca. 6 Monaten werde ich Nico immer mal wieder Gemüse, Kartoffeln, Nudeln und Brot von uns anbieten. Mal sehen wies läuft. Evtl. gibt sdazu ab und zu Brei. Ich werde einfach sehen, wie es sich entwickelt.
Man kann auch länger als 6 Monate voll Stillen, auch wenn einige Leute (auch Ärzte mit Fortbildungen bei Hipp & co) da was anderes sagen.

@Lilly: Wow, ein Adoptivkind zu stillen nenne ich ja mal eine super Leistung.

@Daniella: Ja, das mit dem Frust beim Klamottenkauf kenn ich auch. Noch passen mir meistens die 46er Sachen bei H&M. Also mehr zunehmen darf ich auf gar keinen Fall (das hab ich mir auch schon bei 15 kg weniger gesagt). Ich bin mal gespannt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 17:41

-
hallo,

ich schaff es leider nicht, regelmäßig zu schreiben. klausuren hab ich bald auch noch.. kann ich mich halb beteiligen?

bevor ich heut abend, wenn das baby schläft, antworte:


kann es sein, das mumi innerhalb von 24him kühlschrank sauer wird? pumpe derzeit für mumi-nasentropfen ca.20ml ab. nach einem tag riecht und/oder schmeckt die milch aber meistens schon sauer! (wie babykotze )
wie kann das sein? ist vor und nach dem erwärmen so,kühls. ist kalt genug und milch steht nicht in der tür..

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 17:48

@dutykillia
also meine hebamme sagte zu mir das ich die mumi 3 tage im kuehlschrank aufbewahren kann!

ich laufe naemlich ( die 2 brust ) beim stillen aus. so fange ich immer alles auf und benutze es fuer den popo zum saubermachen oder kipp es in sein wasser!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 17:50
In Antwort auf celia_12547459

@dutykillia
also meine hebamme sagte zu mir das ich die mumi 3 tage im kuehlschrank aufbewahren kann!

ich laufe naemlich ( die 2 brust ) beim stillen aus. so fange ich immer alles auf und benutze es fuer den popo zum saubermachen oder kipp es in sein wasser!

@ dutykillah sorry
kann mir einfach nicht merken wie du geschrieben wirst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 17:57

@Dutikillah
Das Problem habe ich auch. Mittlerweile habe ich gelernt, dass manche Frauen ein bestimmtes Enzym in der MuMi haben, die diese sauer riechen lässt, obwohl sie noch gut ist. Wenn man die Milch nach dem Abpumpne auf ca. 60 Grad erhitzt wird das Enzym wohl zerstört und das Problem ist weg. Hab ich aber noch nicht ausprobiert. Ich wollte eigentlich Milch einfrieren, aber die stinkt sogar im gefroren Zustand schon bestialisch. Ich habe also keine Reserven, was mir manchmal etwas sorgen macht, aber das mit der Erhitzen traue ich mich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 17:58

-
du kannst mich duty nennen


ja, eben! 3-5tage, so knne ich das auch! aber weil sie ja nach 24h schon säuerlich schmeckt und/oder riecht, nehme ich die höchstens noch zum baden.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 18:01

-
@morgaine
danke für die info! kann man das irgendwo nachlesen?
und wenn die milch auch sauer schmeckt? hängt das damit zsm oder vermische ich da vllt geruch mit geschmack

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 18:01

Stillfrage
Hallo Mädels! Ich bin nun auch seit einem monat eine glückliche mami und stille voll! Wollte hier grad einen Tread aufmachen und etwas zum Thema Stillen fragen da hab ich euch entdeckt und mir gedacht da frag ich gleich die richtigen
Also, was macht ihr so beim Stillen? Ich meine konzentriert ihr euch voll aufs Baby und schaut ihr auch mal fern oder spielt am Handy oder ließt oder so was?
Ich beschäftige mich meistens mit meinem Iphone so wie jetzt, findet ihr das schlimm? Klingt blöd aber habe irgendwie ein schlechtes gewissen....
Lg, Sabrina mit Hanna *08.12.2010

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 18:06

Glaub mir
das ist nicht schlimm solange dein baby sich wohl fühlt und isst was es essen soll. irgendwann kommt die zeit da beschäftigt sich dein kleines auch mit allem außer deiner brust wo es eigl trinken soll


so und MÄDELS, nun eine frage an die die auch schon beikost geben, meine kleine wird am 13 nun 9 monate und seit 3 tagen muss ich ihr 1-2 breimalzeiten am tag geben sonst ist sie nicht zufrieden. joa natürlich isst sie dann bei mir nicht mehr wirklich,will zwar oft noch ran aber eher zum kuscheln,bissel durst löschen und spielen lol

heißt das sie stillt sich nu ab oder können wir auch noch ein paar wochen bzw monate damit verbringen nachts zu stillen und zu kuscheln bzw am tag? muss sie nun auch wasser bekommen?

bin ratlos danke!

bk mit cori 2 und line bald 9 monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 20:30


besonderes mit Kind machen
einmal im Monat sind wir in der Stillgruppe... was ja auch gleich die Stillgruppenfrage beantwortet. Aber sonst mach ich mit ihm nichts. Leider aber mein knapp 3jähriger saugt meine Nerven gerade dermaßen aus dass ich froh bin wenn ich mal bissi meine Ruhe habe. Groß hingehen kann ich mit dem Großen garnicht, der dreht mir auf Grund von Reizfilterschwäche total ab wenn ich weg gehe.

mimi
wie? der doc kostet was? Aber sowas mit wiegen und beratung, ja das kenne ich, hab schonmal gehört. bei uns gibts sowas nicht.
ja, ich bin auch immer seeeeehr müde. aber das liegt nur zum teil an meinen dauerstillnächten mit julian... stillen von 22 bis 5 uhr, vielmehr zehrt mich mein 3jähriger so aus, er ist einfach... grrrrr ich raste täglich aus.

Bauchkrümel
neee, die stillt sich in dem alter noch nicht ab. kann ich mir schwer vorstellen. aber dennoch hab ich auch das gefühl julian will derzeit untertags nichct viel von meiner brust wissen. aber sie braucht die brusti bestimmt noch ne weile wenn du es zulässt.

sabrina
na solange deine maus seelig an der brust trinkt macht das nichts aus. wenn sie älter wird kann es sein dass sie sowas dann stört. ich hab immer mal gern dabei telefoniert oder tv gesehen in der nacht. aber jetzt stört es meinen zwergi schon wenn ich in nem katalog blätter nebenher. aber er stillt auch fast nur noch zum einschlafen mittags/nachmittags und abends.

duty
her mit den daten um dich besser zu kennen, gerade wenn du nich so oft da bist wäre das gut um nicht immer nach dem alter des kindes zu fragen und so. viel glück für die klausuren!

Lilly
wie du stillst ein adoptivkind?? jetzt bin ich neugierig, erzähl mal bissi was dazu. wie ging denn das, musstest du da hormone nehmen?

Vitamine
ich nehme nix fürs stillen, lediglich zink für die abwehrkräfte und nochmal so n zinkkapselzeugs für miene haare, hatte gaaaaanz schlimmen haarausfall nach der geburt und wollte, dass die haare die nachkommen wenigstens gesund nachkommen und kräftig.

sex
was ist das????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 20:53

Boah
Mädels ihr schreibt zuviel . Jetzt musste ich mir sogar Notizen machen worauf ich alles was Schreiben will.

@Layla: Waldbröl Stadt. Mir ist gar nicht bewußt, dass es da auch Stadtteile gibt. Homburger Straße wenn Dir das was sagt.

@Duty: Das habe ich einmal hier und mehrmals im Forum Stillen-und-Tragen gelesen. Die Milch soll nicht schlecht sein, wies mit dem Geschmak ist weiß ich nicht, das konnte ich nicht probieren.

@Beschäftigung beim Stillen: Ich bin fast immer andersweitig beschäftigt bei Nico: Lesen, Laptoppen, Fernsehen. Bei alina war das noch nicht so extrem. Manchmal mache ich mir da auch Gedanken.

@Tagsüber Abstillen: Ganz Abstillen mit 9 MOnaten ist selten, aber nicht ausgeschlossen. Aber man kann auch durchaus über einen sehr langen Zeitraum nur noch morgens und abends plus evtl. nachts Stillen. Die Brust passt sich da an.

@Gesunde Ernährung: Einmal am tag gibts eine gesunde Mahlzeit. Der Rest ist eher weniger gesund und Obst eigentlich auch zu wenig . Aber Alina und Nico sind beide normal entwickelt. Ab und zu nehme ich zusätzlich Vitamine, Mineralstoffe und Eisen zu mir.

@Kurse: Wir gehen zu 2 Krabbelgruppen. Enmal im Dorf und einmal ca. 16 km weit weg wo auch ein paar Tragemamas sind. Mit einer Bekannten will ich demnächst wenns klappt regelmäßig Schwimmen gehen mit den Kleinen. Evtl. mach ich ab März (da fangen neue Kurse an) Babyschwimmen.

@Müdigkeit: Hab ich auch öfters, liegt an meiner Forumssucht, wodurch ich immer viel zu spät ins Bett komme. Eine Ursache kann aber auch Eisenmangel sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Januar 2011 um 21:15

Ok mal gucken was ich
Mir merken konnte - stilldemenz

besonderes mit baby machen wir ab märz. PEKiP und babyschwimmen

ernährung danke fur den tipp geh morgen gleich shoppen
Ich nehme nichts zu mir außer halt die stillsäfte

nebenbei wenn ich stille mach ich viel also tv gucken, zeitung oder so wie jetzt mit dem handy

stillhäufigkeit ja also seit gestern abend alle 3-4 std. Sonst wars alle 2std. Hatte schon angst das die milchbildung dadurch weniger wird aber so bin ich immer gleich panik schieben

was hatten wir denn noch??? Ohje vergessen ...

Wünsche euch eine gute nacht ... Ah ja genau die müdigkeit lol
Ich bin immer soooo müde früher war ich eine leidenschaftliche langschläferin neben dem beruf.
Aber morgens fällt es mir noch verdammt schwer so früh aufzustehn...
So jetzt aber gute nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2011 um 9:34

Ein schnelles hallo
kleine schläft grad sein 20 minuten schläfchen, der große is heute im kindergarten.
muss jetzt dann noch wäsche aufhängen und nutze nun ein paar minütchen im interent.

Thread
das is ja total schön dass der sich über Wasser hält, hätte ich echt nicht gedacht da mir schnuckweide ja noch gesagt hat, es gab wohl in den vergangenen monaten schonmal sowas. da haben sich nun wohl die richtigen leut gefunden um zu plauschen. hoffe es kommt noch etwas mehr tiefgang hinein wenn man sich denn nun mal etwas beschnuppern konnte, ich schreibe seit beginn meiner 2. schwangerschaft im kiwu-forum und das ist so wie alte brieffreunde die ich da gefunden habe, so fühlt es sich an, man beschreibt einfach alles, frust, leid, freude, erfolg...

lilly
also ohne hormone einfach immer wieder anlegen und dann kam die milch. hm, also das mit deinem kind vor nem jahr tut mir sehr sehr leid, ich hoffe lars konnte dir da wieder etwas sonne in dein herz schicken. das kann schon mit zu tun haben dass daher die milch leichter einschoss. also echt respekt, daumen hoch!!

Janina
ja, das kenn ich von Joshua an der Brust sowie Joshua an der Flasche und von Julian an der Brust. Wenn se immer so gierig sind
Ja also das hat mich heftig getroffen als mir die 48 gepasst hatte. ich bestell mir aber nu keine mehr, muss halt wieder was runter von den rippen dann hab ich ja hosen genug.
ich glaub echt dass maxine nicht mehr so häufig stillen will wenn du heiratest. also julian stillt jetzt nicht mehr so oft. aber gibt wohl auch kinder die das da noch öfter tun.

pusteblume
ich hab auch nie kontrolliert, bist doch keine rabenmutter. bist noch eher eine wenn du dir den stress machst und das tust mit vorher nachher wiegen.
Ach Mensch, das is ja toll dass es ihr so gefallen hat im indoorspielplatz, das is schon ne tolle sache, wir haben auch einen in der nähe, bis jetzt sind wir immer wegen meinem großen da hin aber julian fängt nun an sich echt für das bällebad zu begeistern und mit den rießenbausteinen zu klettern und zu üben. das letzte mal is aber schon knapp 2 monate her, wir müssen da wohl mal wieder hin. vllt am geburtstag meines großen, der hat ja am 29.1.
Was müsst ihr denn da eintritt zahlen?

Gewicht
is wohl ein thema zwischen frischen mamas. kann man nix machen, bei mir sind es ca. 12 kilo bis ich zufrieden bin und dann hab ich aber immernoch zuviel und bin noch nicht ganz im optimalen BMI drin. Aber auch mit 7 kilo wäre schon vieles einfacher und leichter.

periode
wer von den bereits längern stillmamas hat die denn schon bekommen? Julian hängt mir grad überwiegend die ganze nacht an der brust, tagsüber so alle 3 stunden mal zum nuckeln oder paar schluck trinken, meist wenn er müde ist oder so. aber ne mens hab ich noch nicht gekriegt, manchmal mein ich sie kommt weil so ne ganz leichte schmierblutung auftritt aber bis jetzt noch nix. mir solls recht sein, soll se bleiben wo sie will. ich brauch sie ja grad nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2011 um 15:46

Hallo ihr Lieben Stillmamis,
könnt ihr mir vielleicht Helfen??
Ich Stille im grunde genommen auch, anfangs hat das bloß garnicht geklappt. Mein kleiner ist am 17.11.2010 geboren, im Krankenhaus wurde ich bisschen hängen gelassen, so richtig gezeigt hats mir keiner. Also hab ich immer gepumpt, hauptsache MUMI!!!!!!!!!!!!!!!
Das nervt aber so, also hab ich die Zähne zusammen gebissen und wieder versucht zu Stillen und siehe da es klappt er trinkt auch ohne Hütchen.
Aus der Flasche zieht mein kleiner locker 140-180ml weg und kommt damit auch gute 4h aus.
An der Brust trinkt er ewig 45min und jammert bei zeiten wieder rum 2-3h.
Diese Nacht habe ich das erste mal auch nur Bussi gegeben, da schläft er nach 15min voll ein und will dann nach 2h auch gleich wieder ran.
Da würde ich ihn am liebsten wieder die Flasche geben. Ich hab mir jetzt auch mal ne Baby Waage ausgeliehen um zu sehen ob er überhaupt was trinkt, da waren es immer so 100ml.
Wie bekomm ich das hin das er länger satt bleibt???
Wir waren jetzt mal einen Tag shoppen, da hab ich das Fläschen vergessen und musste bei IKEA stillen, das hatte geklappt ich war so GLÜCKLICH!!!!!!!!! Möcht nicht mehr Abpumpen!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2011 um 16:07

Rapande
das liegt daran, dass muttermilch nach kurzer zeit verdaut wird und flaschenmilch nicht. oder waren die 140 auch abgepumpte mumi??? also ich finde die abstände nicht kurz, habe mit meinem 8,5 monate altembaby tagsüber auch 2-3 stunden, und er isst aber schon bissi mit und nachts stündlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2011 um 17:02

Hallo Stillmamas,
ich hatte mich im 1.Thread schon mal vorgestellt. Wenn ihr mögt, würde ich gerne bei euch mitschreiben...

@Timo
das war bei uns auch oft so. Wir hatten diese Phase öfter. Dann trank meine plötzlich tagelang tagsüber nur ganz kurz und wollte dennoch nicht öfter an die Brust. Ich habe dann oft meine Brüste nach dem Stillen ausgestrichen, weil einfach noch zu viel Milch drin war und ich sonst auch bald vor einem Milchstau gestanden hätte. Wenn es dein Kleiner trotzem gut drauf ist usw. würde ich mir gar keine Sorgen machen. Die dürfen auch mal weniger trinken... Und mit der Zeit trinken die eh schneller und effektiver..

@rapante (oder wie war der Name)
Stillmamis müssen (leider) öfter ran. Das ist einfach so. Mit 2-3 Stunden Abstand bist du doch noch gut dabei. Mit der Zeit wird der Abstand ggf. auch noch größer bzw. die Kleinen trinken dann etwas schneller. Ich habe zu Beginn auch Dauerstillen praktizieren müssen und inzwischen haben wir supertolle Abstände, sie trinkt manchmal nur ein paar Minuten und hält trotzdem 4-5 h durch und nachts schläft sie auch ab und an durch. Das wird!!! Nur nicht aufgeben und man muss wissen, dass es auch zwischendurch harte Zeiten geben kann... Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2011 um 19:35

Huhu
kann mich nun auch mal wieder zu wort melden.

also hoffe ich kriege noch so halb alles zusammen

stilldemenz (war glaub ich ein thema )
in der ersten stillzeit von der großen hatte ich es wirklich sehr extrem , ich habe so gut wie nix behalten und musste mir alles notieren mein mann fauchte schon rum weil ich ganze gespräche die vor 5 min waren komplett ausm hirn geworfen hatte..

in dieser stillzeit meiner kleinen , geht es , anfangs wars schon wieder recht schlimm aber jetzt nach fast 9 monaten hab ich es eigl im griff mir entfallen nur gewisse dinge so wie absprachen wenn wir was besorgen wollen etc..

intimleben..

habt ihr eines gesehn? also bei uns ab und an zumal die pille bei mir sowas wie die nulllinie ausgelöst hat...hab eigl kaum bis gar keine lust aber ab und zu einmal die woche irgendwie schafft man es vlt.

joa und den rest hab ich wieder vergessen.

linchen versucht momentan ihre zähne auszuprobieren und beißt hin und wieder zu wie auf kaugummi, nich schön hab das gefühl n piranja zu stillen lach


wie stillt ihr euch so mit zahnenden babys?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2011 um 20:12


@Schnuggischnugg
schön dass sich so einiges klären konnte. Gerade am Anfang macht man sich ja über alles Gedanken. Es wird die nächsten Tage bestimmt auch passieren dass du glaubst, deine Milch würde nicht ausreichen. Das is dann dererste SChub. Bei manchen fällt das krass aus, andere merken es kaum.

Ähhhh, was war das andere noch??? hm.

@mimi
ach schön dass sie so toll zugenommen hat und das alles mit deiner milch. echt super! schön wenn man sich da immer rückenwind holen kann

@bauchkrümel bzw zahnmonster stillen
in der zeit als julian gezahnt hat war es sehr unangenehm, egal ob er gebissen hat oder nicht, es war alles sehr empfindlich und tat immer weh. als er dann alle schneidezähne hatte, oben wie unten, ging es dann langsam. aber gerade hat er nen blöden trinkstile, er dockt so doof an dass ich dann immer die abdrücke der oberen zahnreihe auf der brust habe. das tut wieder sehr weh zurzeit, vorallem nachts. aua

milch aus der nase
meinem julian tropft immer milch aus der nase wenn ich ihn einschlafstille. bei euren würmern auch so??


Mein großer hat ja bald seinen 3. geburtstag, ich bin schon am überlegen was er kriegt, ich denke ich kauf ihm lego duplo. ich liebe kindergeschenke shoppen!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2011 um 20:14

Vergesslichkeit im thread
ich würde auch immer vergessen was alle schreiben, drum mach ich zwei fenster auf und klicke wenn ich nimmer weiter weiß immer hin und her.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2011 um 21:19


@mimi:
wenn deine Kleine absolute Ruhe zum Trinken braucht, wirst du es aber vielleicht mal schwer haben, wenn du sie unterwegs oder allgemein woanders stillen musst,wo du nicht absolute Ruhe einfordern kannst.

@TV beim Stillen:
ja läuft ab und an im Hintergrund, meist dann ohne Ton oder ganz leise, und sie sieht es nicht...

@Milch aus der Nase:
kommt bei uns nicht vor. Meinst du, das ist, weil du sie liegend stillst?

@Zähne
sind noch nicht da. Ich hoffe, das Stillen tut dann nicht zu sehr weh.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2011 um 21:28

Jaja
immer in liegeposition nach dem Milchspendereflex, ich glaub weil ich soviel milch hab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2011 um 9:42

Was mir heut nacht noch einfiel...
Rapante
das mit der Waage halte ich für voll den Stress den du dir da machst, wenn du etwas Kontrolle darüber bekommen willst, ob dein Baby genug trinkt bis zur sättigung, dann zähle wie oft es schluckt, du kannst davon ausgehen, dass ein Schluck ca 1-2 ml ist.

Pusteblume
ja, das ist auch ultra stressig wenn du ein kleines Kind und dann wieder ein Stillbaby hast. Zeitweise habe ich echt überlegt ob ich Julian nicht doch lieber auf die Flasche umstelle in den ersten Monaten. Aber irgendwie ging es dann wohl immer weiter und weiter. Auch gerade bin ich wieder voll im Spagat mit dem Mittagsschlaf. Julian muss ich immer einschlafstillen und Joshua will aber nicht mehr schlafen mittags und lässt mich nicht einschlafstillen. Tja,super, also machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2011 um 9:48

Morgen Mädels...
Darf ich denn auch bei euch mitschreiben? Habe die letzten tage schon immer mit gelesen...oder wird das dann soviel?
Nico ist am 9.11.10 geboren... stille voll
ich selbst bin Katja 25 Jahre alt. Wohne in Österreich.

LG Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2011 um 12:55

Huhu
ich hoffe auf mittagsruhe bei den kids...

Kate
ja klar kannst mitmachen, jedoch bitte ich dich deine daten per pn nochmal an mich zu senden, ich schaff das mit meinem kindern nicht den ganzen thread durchzurollen und zu suchen wenn ich die neue liste anfertige.

janina
also ich denk schon dass du mit ihr baden kannst, ob in der großen wanne oder in der kleinen is doch egal, hauptsache schön angenehm warm und wie immer nicht länger als max. 10 minuten. badezusatz würde ich gar nicht nehmen, also hab ich mit joshua nie genommen. oder eben son babybad. in deiner muttermilch wirst ja nicht baden wollen, oder?
echt, hat wolfi nen knick im ohr?? muss ich beim nächsten mal gucken. hast du dem arzt gesagt von ihrer lieblingsseite und was sagte der dazu?

mein mann war gestern mit meinem kleinen beim arzt, der hat so schlimme haut hinter seinen ohren. dachte schon es sei neurodermitis weil er als kleines würmchen schonmal einen anflug davon hatte aber die ärztin meinte, es sei eine infektion. bin ja mal gespannt ob die salbe was hilft, wenn nicht geh ich gleich zum hautarzt. tu ich nimmer lang rum, das ewige arzt gerenne da was ich die letzten 3 monate beim doc war wegen der kinder. bestimmt 10 mal oder so.

so, noch is ruhe, ich hoffe die beiden halten heut ein schläfchen, muss noch meine Meeris sauber machen, die stinken zum himmel.

habt ihr haustiere? wenn ja, schafft ihr die zu versorgen? also von juna weiß ich dass sie karnickel hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2011 um 14:29

Hallo
hallo

schließe mich euch an!

unser Tristan ist jetzt 6 Wochen und 4 Tage alt und ich stille voll.
die ersten 1 1/2 wochen hat das mit dem stillen noch nicht funktioniert also habe ich abgepumpt und mit flasche gefüttert. ich habe ihm die brust aber immer wieder angeboten und zum glück hat er sie irgendwann genommen und ich hab die ganzen fläschchen hoffentlich für lange zeit verstaut.

@clusterfeeding
abends ist es mit ihm recht anstrengend weil er über stunden fast durchgehend an der brust hängt, er macht zwischen den mahlzeiten vielleicht 30 minuten pause (und das ist zeitweise schon lang )
und seit ein paar tagen schläft er abends nur noch an der brust ein, was auch recht anstrengend ist da er sie noch öfter haben will
hat jemand eine idee was ich da machen könnte - ach ja schnuller nimmt er keinen und zwingen will ich ihn auch nicht dazu.

glg marina + tristan (6wochen + 4 tage)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2011 um 15:11

Hallihallo
@marinchen
das war bei uns zu der Zeit auch ähnlich, zwischen 19-23 Uhr hat sie fast immer permanent getrunken, ich hab sie dann meist liegend gestillt, weil ich abends dann am Ende meiner Kräfte war. Ich glaube, so nach den ersten 8 Wochen wurde es schrittweise immer besser. Ein Rezept, wie es besser wird, habe ich auch nicht für dich...

@danamyslik
ich hab keine Haustiere und bin auch ganz froh drüber im Moment...
Gute Besserung deinem Kleinen wegen dem Ohr!

@laylaisabelle
Ja, bin ne Julimama. Aber sonst: woher hast du denn dein ("Halb"- ) wissen" wenn ich fragen darf ?
Nein, die Ärzte haben sich nicht geirrt. Wir wussten es vorher zu 100 % (habe es ja selbst gesehen, nur das Ausmaß nicht), dass sie eine Lippenspalte hat. Es war nur unklar, ob Gaumen und/oder Kiefer auch betroffen sind. Und das ist zum Glück nicht der Fall und glücklicherweise ist die Spalte nur klein und unvollständig.

@juna
Hmm Lieblingsseite? weiß gar nicht, glaube nicht...
Ich denke, dem Baden steht nichts im Wege. Wieso denn nicht. Meine wurde ja auch im KH gebadet und zuhause nach 1 Woche auch. Ich hab anfangs Muttermilch oder richtige Milch reingetan - Muttermilch fand ich besser, macht die Haut schön zart und hat keine chemischen Zusätze. Inzwischen nehmen wir ab und an so n Zusatz von Bübchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2011 um 16:02


So muss mich jetzt erstmal rein finden...

leider schläft meiner abends auch nur beim stillen ein...hoffe das das irgendwann aufhört...
überhaupt ist Nico gerade sehr anhänglich...Am tag schläft er nur im tragetuch ein und dann auf mir weiter... Die ältere generation, sprich meine mama, schwiegermutter, meinen ich habe ihn das angewöhnt und somit verwöhnt. die machen mir schon ein schlechtes gewissen.

@stillen tv: überhaupt kein problem... egal ob laut oder leise...

@danamy: wir haben ne perserkater und ich schaffe es nicht, ihn die notwendige zuwendung zu geben. er tut mir schon so leid... ich überlege ihn schon weg zu geben.

@juna: nico schaut am liebsten nach rechts...
der papa badet 2 mal die woche mit nico in der großen wanne... wir nehmen von weleda das cremebad.

@mimi: war gestern auch bei der mutterberatungsstelle... waren mir aber zuviel kinder und nico hat soviel geweint...werde es am donnerstag nochmal versuchen...
süß deine kleine

@4kidsman: du hast echt mein ganzen respekt
wahnsinn wie stark und was du für ein durchhaltevermögen hast...

gönnt ihr euch eigentlich nen Kaffee morgens?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2011 um 16:54

Wollte nur mal schnell hallo sagen
Huhu mädels hab nich so viel zeit heute und les morgen mal alles durch

Aber wie gesagt "hallo" und einen schönen abend euch
Glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2011 um 18:11

Nabend
danamislynk (hoffentlich richtig geschrieben)

kann dich schon verstehen das es dir schwer fällt nachmittags bzw mittags schlafen die "großen " leider irgendwann nimmer, hatte es damals auch mit dem einschlafstillen gemacht wenn die große im bett war,allerdings hat sie nach nur 6 monaten keinen mittagsschlaf mehr gemacht udn ich musste zusehen wie ich die kleine dann dazu bekomme ihren nötigen schlaf zu halten.

also haben wir immer so lange gespielt bis sie so müde war das kein stillen mehr notwendig war.

kansnt ja auch mal versuchen.

vlt mögen deine beiden ja lego oder playmobil 1.2.3 (ist ab 1,6 jahren) damit spielen meine beiden stundenrund, und wenn die große mal im spielkreis ist setze ichlinchen vor den bauernhof und sie spielt fröhlich vor sich hin.



sagt mal, meine maus fängt nu immer an rumzuspucken,also sie trinkt, und vlt nach 10 min machts platsch und die hat mir aufn boden gespuckt ...echt lecker hat se ewig nimmre gemacht...

woher kommt denn das?

wegen dem brei oder wie, meist hatte die den dann schon paar stunden vorher.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2011 um 18:29

da komm ich ja gar nicht hinterher
hallo ihr lieben,

da war ich mal einen tag nicht da und da schreibt ihr wie die weltmeister! hab mir zwar jetzt alles durchgelesen aber hab irgendwie alles wieder vergessen stilldiemenz!

@ mimi darf ich fragen wie alt deine matilda ist? mein sohn ist jetzt 8 wochen und 3 tage alt und letzten dienstag war er 60 cm lang und wog ganze 6 kg und bei der geburt war er 51cm und wog 3.300g also normaler durchschnitt!

ich habe irgendwie das gefuehl das mein kleiner viel groesser und schwerer als seine altersgenossen ist!

@ sex ich habe welchen , zwar nicht sehrt oft aber immerhin

@stilldauer also mein sohn ist da nicht so anstrengend, er trinkt ca. 4-8min alle 2h, kein rumgenuckel, kein einschlafstillen etc. ihm reicht es wenn ich da bin

noch ne frage ( bitte nicht lynchen ) warum gebt ihr eigentlich immer beide brueste? ist doch eigentlich total sinnfrei , oder?
mir wurde am anfang gesagt das ich nur eine geben soll und damit bin ich bisher ganz gut gefahren, hatte auch noch keinen milchstau oder aehnliches obwohl ich soviel milch hab das ich locker noch ein 2 baby ernaehren koennte!

wie gesagt habe alles schon wieder vergessen, meld mich dann nochmal

lg mirjam

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2011 um 20:17

Huhu
ich mache nun mal nen neuen thread, es sind ganz viele daten in mein postfach gerieselt und posts haben wir ja auch schon wieder einige. werde die liste nun also ergänzen damit wir den überblick behalten.

Marinchen
ach, das hab ich mich auch immer gefragt aber ich habe keine lösung gefunden, jetzt noch stille ich in den schlaf aber was gut ist, das clustern lässt irgendwann wohl nach.

Funnysunny
dann muss also nicht operiert werden wegen der spalte? da habt ihr aber glück dass nichts weiter betroffen ist.

kate
ja so geht es mir mit den schweinen auch, ich mag sie ja so sehr aber ich finde kaum die zeit, mein mann greift mir unter die arme.
ja, ich trinke morgens immer 2 milchkaffe.. also den vormittag über verteilt.

Bauchkrümel
ach, wenn ich ihn wachlasse, dann weint er irgendwann anstatt so in den schlaf zu finden, dann brüllt er nur noch wegen übermüdung. im manduca würde er einschlafen aber dann??? muss ich ihn wohl 2 stunden und länger schleppen, das schaff ich auch nicht täglich.
aber ich werde das schon hinkriegen. sie werden ja jeden tag wieder etwas älter.
hast du mich gefragt wegen durchschlafen mit beikost per pn oder war das jemand anderes?
also falls du das warst, mein julian schläft mir gar nicht durch, auch wenn ich ihm abends ne ganze pizza reindrücken würde.

pueppi
also ich hab am anfang immer beide brüste gegeben dass die milchbildung auf beiden seiten gut in fahrt kommt aber nach einiger zeit hab ich nur noch eine gegeben und es hat sich gut eingespielt.

werde jetzt mal den neuen Thread machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2011 um 6:22

Geschlossen
Thread geschlossen,
weiter gehts in "Die Stillmamas Vol.2"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram