Home / Forum / Mein Baby / Die Stillmamas Vol.2 Unsere Gruppe wird immer größer

Die Stillmamas Vol.2 Unsere Gruppe wird immer größer

11. Januar 2011 um 20:37 Letzte Antwort: 16. Januar 2011 um 20:28

Hier tummeln sich Stillmamas um Probleme und Fragen übers Stillen, sowie aus dem Alltag mit Baby/Familie zu bequatschen.
Bist du auch eine frische Mama die Stillen möchte oder stillst du schon lange und kannst uns mit Erfahrungen bereichern, dann bist du gern in unsere Runde eingeladen. Einfach eine Nachricht an mich mit deinen Daten damit wir ein wenig den Überblick behalten wie alt dein Baby ist, ob du schon Beikost gibst ect.

Damit nix verloren, immer hier auf den Hauptpost antworten.

Unsere Stillgruppe :

Schnuggischnugg83 (Steffi)
27 Jahre jung
mit Vollstillbaby Timo *25.12.2010

danfra (Dani)
Hesel/ Ostfriesland
mit Vollstillbaby Finn *17.12.2010

Marinchen18 (Marina)
26 Jahre jung
glücklich vergeben
mit Vollstillbaby Tristan *26.11.2010

Smilie868 (Jenni)
24 Jahre jung
mit Vollstillbaby Leonie *19.11.2010

pueppi 128 (Mirjam)
26 Jahre jung
mit Vollstillbaby Tyron Dean *13.11.2010

Kate1885 (Katja)
25 Jahre jung
vergeben
mit Vollstillbaby Nico *9.11.2010

Juna82 (Janina)
28 Jahre jung
verheiratet
mit Vollstillbaby Maxine *28.10.2010

Fiola1907
mit Sara *19.07.2008
und Stillbaby Annika *19.10.2010

mimi111124 (Kerstin)
27 Jahre jung
glücklich vergeben
Baselland Schweiz
mit Vollstillbaby Matilda *24.09.2010

morgaine47 (Angi)
36 Jahre jung
verheiratet
Rhein-Neckar-Kreis BaWü
mit Alina *17.9.07
und Stillbaby Nico *14.08.2010

funnysunny28
28 Jahre jung
mit Vollstillbaby Feline 16.07.2010

Wuselzwusel (Dori)
20 Jahre jung
mit Stillbaby John Gabriel *15.07.2010

layla21isabella
22 Jahre jung
verheiratet
Waldbröl
mit Stillbaby Layla Isabella *05.07.2010

Danamyslik (Daniela)
27 Jahre jung
verheiratet
mit Joshua *29.01.2008
und Stillbaby Julian *29.04.2010

Bauchkruemel08
22 Jahre jung
mit Cori *23.10.2008
und Stillbaby Line 13.04.2010

4kidsmom1 (Lilly)
39 Jahre jung
verheiratet
mit Alex (20J.)
Annai (12J.)
Jonas (10J.)
und Vollstillbaby Lars *27.03.2010
Nr.5 in Arbeit

Pusteblume101 (Tamara)
33 Jahre jung
Schöllnach
mit Stillbaby Emily

Mehr lesen

11. Januar 2011 um 20:41

Hey
ich hoffe die Angaben stimmen alle, wenn nicht gebt mir sofort per pn bescheid, dann änder ich das zum nächsten thread

Pusteblume, von dir bräucht ich nochmal das Geburstdatum von emily fürn nächsten thread damit ich euch einreihen kann.

katja
hm, warst das jetzt du mit dem großen baby, über 4 kilo und KU 39??? kam nico spontan zur welt???

nächste woche haben wir ein geburtstagkind... ich glaube bauchkrümel war das die ein jährchen älter wird.

Gefällt mir
11. Januar 2011 um 20:45


ich wollt aber erster sein

Gefällt mir
11. Januar 2011 um 20:51

Danke für die Aufnahme und den neuen Thread..
@danamyslik
doch, leider muss operiert werden

@kate
du fragtest glaube ich wegen Kaffee: ich gönn mir jeden Morgen meine große Tasse Cappuchino und am WE gibt es morgens und ab und an auch nachmittags 1-2 kleine Tassen Kaffee und das finde ich auch nicht schlimm.

@me
unser Stillrhythmus zur Zeit - ein Traum:
8.30 - 12.30 - 16.30 - 19.00 Uhr, kann sich aber jederzeit wieder ändern

Gefällt mir
11. Januar 2011 um 20:56


ich trinke bestimmt zuviel kaffee, ich hab jeden tag 2-3 tassen

aber mein kleiner traegt keinen schaden davon! er ist nicht wund, schlaeft trotzdem sehr viel! ich weiss gar nicht warum kaffee schlimm sein soll!

lg

Gefällt mir
11. Januar 2011 um 21:00

Zwecks Kaffee
also wenn ich mal zuviel trinke merke ich das nicht an julian sondern an mir. glaub auch nicht dass sich mein kaffeekonsum auf meinen kleinen auswirkt.

aber, als ich mal ganz arg in aufregung war wollte ich den müden julian in den schlaf stillen und statt eingeschlafen wurde er total wach..

oh, jetzt is er schon wieder wach, ich muss mal wieder stillen.. bis bald.

Gefällt mir
11. Januar 2011 um 21:29

Sohnemann pennt wieder
jetzt muss ich noch meinen großen Schatz nochmal wickeln, der trinkt gegen abend manchmal bis zu 1,5 liter und da läuft die windel dann gnadenlos über, ich hoffe, es ist noch nicht zu spät.

pusteblume
ich hab die creme zwar erst seit gestern abend drauf aber es muss wohl schon besser werden weil er sich es nicht mehr blutig kratzt.

durchschlafen
also ich wäre schon froh wenn ich mal wieder 3 stunden am stück schlafen könnte. und wenn es nur 2 stunden am stück in der nacht sind, dann fühle ich mich am nächsten tag wie ein neuer mensch weil das für mich grad gar nicht so selbstverständlich ist 2 stunden lang schlafen zu können. seit 2 nächten ist es halbstündlich bis stündlich.

*gähn* ich wünsch euch nochwas, geh jetzt besser stinki wickeln.

und, wenn ich gar jemanden vergessen habe, dann ganz schnell melden.

Gefällt mir
12. Januar 2011 um 6:20

...
schieb

Gefällt mir
12. Januar 2011 um 8:06

morgännn
danamy: nee nico kam mit 3080g, 50cm, 34 ku spontan zur welt.
mittlerweile wiegt er 5kg und is 60cm...
gut das es dein kleinen besser geht. weiß man woher das kommt.?

@kaffee: da bin ich ja beruhigt wenn ihr allle kaffee trinkt... hatte schon nen schlechtes gewissen...

@funny: hey super rythmus, hoffe das wird bei uns auch noch so...
wann muss sie operiert werden... macht man ab nen jahr oder?

@sex: hätten gern öfters, geht sich aber nicht aus.

@brust: hab angst das mein mann mich danach nicht wieder so erotisch findet... die leiden ganz schön drunter... aber trotzdem finden wir beide das stillen gut...

@in der wanne stillen, hab ich noch nie gemacht, aber dafür vorn lapi immer da er immer ewig trinkt und mir langweilig ist.

so muss dann mal...

lg katja+ nico

Gefällt mir
12. Januar 2011 um 8:28

guten morgen
hab gerade nen langen beitrag geschrieben und der ist jetzt einfach weg

also , letzte nacht war mein kleiner nur am meckern und ist schon total heiser aber dafuer hat er diese nacht ganze 5 H AM STUECK geschlafen

@ danamyslik tut mir leid, ich musste das loswerden, ich habe schon gelesen das dein baby im moment nicht so richtig schlaeft

@ kaffee ich finde das wir uns den kaffee ruhig goennen koennen, wir opfern uns den ganzen tag( was wir auch gerne tun ) fuer unsere kleinen auf und verzichten auf zigarretten und alkohol

@ brust naja, wie man es nimmt, aber mein mann ist total stolz darauf das ich stille und wuerde mit mir am liebsten den ganzen tage durch die stadt gehen nur damit er alle welt zeigen kann das ich seinen sohn stille

lg mirjam

Gefällt mir
12. Januar 2011 um 8:43

@ Layla
@ gewicht die 6 kg waren letzte woche( beim arzt) , ich wiege ihn heut nochmal! ich weiss auch nicht wo er die hat , er ist nicht dick , er ist noch nichtmal pummelig!

ich werde bei gelegenheit mal ein paar fotos reinstellen!

@ wanne stillen in der wanne stell ich mir irgendwie kompliziert vor, aber ich werds mal ausprobieren

lg mirjam

Gefällt mir
12. Januar 2011 um 9:31

Huhu
hm, wer war denn das mit dem rießenbaby mit 55cm, 4300 gramm und ku 39??? irgendwo hab ich das gelesen und weiß nimmer bei wem in den daten.... hätts mir gleich notieren sollen.

pueppi
ach naja, ich nehm das so hin mit dem schlafen und halte mir immer vor augen, es geht ja nicht ewig so weiter, vllt noch ein halbes jahr aber dann muss doch mal was besser werden.

stillen in der wanne
vllt kann man sich das bei so kleinen noch nicht so einfach vorstellen aber wenn sie größer werden und mama badet mit ihnen glaub ich, werden wir da gar nicht gefragt sondern einfach angezapft.
aber ich bade eig. nie mit ihm. denn dann will der große auch mit rein und der is seeeehr tempramentvoll, das würde nicht gut gehen. und dann will der auch noch stillen... neee, das is mir dann zuviel des guten in unserer kleinen badewanne

so, julian schläft sein schläfchen, in ner stunde muss ich meinen joshua wieder abholen vom kiga und dann mal sehen, ich glaub joshua macht heut kein mittagsschlaf, der hat bis 6.20uhr gepennt und das is rekordverdächtig, eigentlich schläft er immer so bis 5 oder mal kurz vor 6. also werd ich heut vllt spazieren gehen wenns net regnet oder ich muss halt autofahren dass josh zufrieden ist und julian schläft.

Gefällt mir
12. Januar 2011 um 13:13

Hallo
@Clustern: Das hatten wir auch die ersten Wochen, zum Glück hats irgendwann wieder aufgehört. Das kannte ich von Alina nicht.

@Baden / Stillen in der Wanne: Nico wurde noch nicht in der Wanne gestillt, mit Alina hatte ich es schon gemacht, als sie älter war. Sie lag dann halb auf mir und halb neben mir und wir fanden es beid e sehr kuschelig. Bei uns baden entweder nur Alina und Nico zusammen (Nico dann in so einer Badeschale) oder ich bade mit beiden und mein Mann holt die Kinder nacheinander raus und trocknet sie ab und lagert sie nackig vorm Ofen (sozusagen). Nico darf da nackig strampeln und Alina steht dann gerne davor.

@Gewicht: Nico hatte bei der Geburt 3.615 g gehabt und heute beim KiA (ich war zum Abhören da, weil er ständig erkältet ist) 7.390 g. Übermorgen wird er 5 Monate.

@Schlafen: Zur Zeit auch nicht seine Stärke. Tagsüber findet er nur schwer in den Tiefschlaf und wacht immer schnell wieder auf. Ich merke aber, dass er eigentlich mehr Schlaf bräuchte. Nachts ist es sehr unterschiedlich, heute Nacht wollte er nur bei mir schlafen eng angekuschelt. Beistellbett ging gar nicht.

@Tragen: Wer trägt den hier sein Kind außer mir noch regelmäßig? Nico wird eigentlich nur noch getragen, den KiWa haben wir schon ewig nicht mehr benutzt. Vorne trage ich mit Tuch und hinten mit Bondolino oder Tuch (wenns klappt).

Gefällt mir
12. Januar 2011 um 13:17

Hi dani
ja das ist so mit den kleinen, manchmal wollen die äuglein einfach nicht zu, gell.

ja, ich weiß nur nicht mehr wessen baby das war. sie hats mir geschrieben in der pn und ich wollts noch ergänzen und habs aber schon gelöscht gehabt.
mich interessierts eben auch ob das kind spontan kam
also, riesenbabymama, melde dich mal

ich glaub ich kauf mir ein buch. eigentlich bin ich nicht der fan von ratgebern aber ich kauf mir es nun doch, es heißt "das glücklichste kleinkind der Welt" und man findet tipps wie man an trotzanfällen vorbei oder raus kommt. is für eltern, großeltern, erzieher oder tagesmütter ect. und ich glaub ich brauch mal wieder bissi was zu lesen, wenns auch nur aufm klo is

Geschenk
ich kauf nun lego duplo zu joshuas 3. geburtstag. find ich gut weil playmobil 123 kann man die arme nicht bewegen und das andere playmobil kann er noch warten bis zum 4. geburtstag. is mir auch noch bissi zu gefährlich mit den kleinteilen wegen julian, der is ja auch oft beim spielen dabei und da muss ich ja schon bei den autos mit gummireifen sowas von aufpassen.

janina
bist du sonntag daheim so am nachmittag?? jessi hätte nämlich zeit. muss zwar nochmal in meinem kalender schauen aber könnte hinhaun wenn du zeit hast.
muss mal schaun ob ich dich vllt anrufen kann die tage, hab aber seit ner woche ultra wenig mittagspause.

Gefällt mir
12. Januar 2011 um 14:11

Mimi
ist es vllt übermüdung bei ihr? wenn nicht, sie is ja noch nicht sooo alt, du kannst sie ja noch pucken beim stillen, ich habe julian noch nie gepuckt und glaube, dafür is es jetzt zuspät. er ist ja schon 8,5 monate.

baden
ich tu gar nix rein. nur wasser und fürs haarewaschen hab ich ein spezielles shampoo aus der apotheke weil julian so arg empfindliche haut hat. damit wasch ich ihm dann auch gleich den körper. wie gesagt hatte er schon ansätze von neurodermitis. da will ich natürlich vorbeugen sofern man das überhaupt kann.

Gefällt mir
12. Januar 2011 um 15:11


@mimi: meiner macht das auch...schreit dann, will dann wieder an die brust, tritt mich usw... ich glaube allerdings bei meinen ist es übermüdung... das macht er meistens abend und er weiß dann auch selbst nicht was er will...

@morgain: Nico möchte bei mir auch nur ins tragetuch und am besten sollt ich ihn den ganzen tag rum schleppen. nur da schläft er am besten hoffentlich hört das auf..
waren gerade mit den kiwa draußen...erst ne halbe stunde geschlafen dann geschrien...weiß nicht was das war...

@danamy: was meinst du mit trotz anfälle?

wie bekomm ich hin, das nico im bett schläft? irgendwer ne idee? oder muss ich ihn weit rum tragen... ich komm zu hause so nicht weiter und machen kann ich auch nicht viel. pucken, musik, shirt von mir hab ich schon probiert. mich dazu legen auch.

lg katja

Gefällt mir
12. Januar 2011 um 15:47

Mimi
ach so, pucken bloß bis 3 monate... naja, wusste nur dass ich es bei julian nicht mehr kann. aber beim trinken vllt, sonst nicht pucken??? da soll er ja trinken und nicht greifen *au*
dann ist es bestimmt die reizüberflutung

kate
trotzanfälle bei meinem 3 jährigen oder naja, wart mal ein jahr ab, dann weißt du wie auch schon 1jährige trotzen können hihi

Gefällt mir
12. Januar 2011 um 15:56

@ dana
achso, ja freu mich schon hab nicht richtig gelesen

Gefällt mir
12. Januar 2011 um 20:23

Hallo
@Juna: Warum schaffst Du es nicht sie rumzutragen? Hast Du ein Tragetuch oder eine gescheite Tragehilfe? Kann ich nur empfehlen bei quengeligen Babyphasen. Im Moment pennt Nico auch gerade auf meinem Rücken. Ich weiß gar nicht mehr, wie ich das bei Alina ohne extensiven Tragetucheinsatz geschaft habe. Dabei war sie anstrengender als Nico, vor allem im 12 Wochen-Schub. Aber bessere Armmuskeln hatte ich bei Alina, die sind jetzt etwas verkümmert. Länger wie 5 Minuten kann ich ihn nicht gut auf dem Arm tragen, dann fallen mir die Arme ab.

@Kate: Rückentragen kann ich für die Hausarbeit nur empfehlen. Oder den Mann einspannen. Meiner muss auch immer mal was machen, wenn ich mit beiden zu nichts komme. Und bei Alina wars noch schwerer, da bin ich an manchen Tagen auch zu gar nichts gekommen.

@Babystillen mit Kleinkind: Da habe ich mir vorher auch so meine Gedanken gemacht, aber mit dem pflegeleichten Nico zum Glück kein Problem. Er trinkt schnell, es dauert also nicht lange. auch am Anfang hat Stillen selten mehr als 20 Minuten gedauert, meistens deutlich weniger. Am Anfang hing Alina imemr dabei und hat schon etwas genervt, mittlerweile spielt sie schön alleine in der Zet. Wirklich Unsinn macht sie nur selten während ich stille. Man ich war mir gar nicht bewußt, wieviel Glück ich habe. Und das Alina bis halb 2 im KiGa ist hilft natürlich auch. So ab 18 Uhr ist der Papa dann meist wieder zu Hause, ich bin also nicht ewig mit beiden alleine.

so, jetzt musste ich meinem Mann nochmal die neuen Receiver und Festplatten etc. erklären und habe vergessen, was ich noch schreiben wollte.

Gefällt mir
13. Januar 2011 um 7:55

Morgen
hallo mädels

neurodermitis
jetzt hat julian auch noch am arm so ne komische hautstelle, so gerötet und irgendwie voll trocken oder so. kennst sich da jemand aus? muss ich schon wieder zum doc

tragen statt stillen
habe jetzt den manduca immer öfter im einsatz. ich kann hausarbeit machen und julian pennt auf dem rücken. einfach genial. schon lange war es bei mir nicht mehr so sauber und ordentlich. aber immer geht es nicht.
Jani, du brauchst eine trage in der du sie auf dem rücken tragen kannst und das auch allein schaffst.

elternratgeber
gestern habe ich ihn bestellt und sobald ich ihn gelesen habe werde ich eine empfehlung hier weiter geben ... oder auch nicht. je nach dem. joshua treibt mich mit seinen knapp 3 immer und immer wieder bis an den wahnsinn, ich habe schon manchmal das gefühl versagt zu haben. und das obwohl ich doch schon immer mit kindern arbeite. oh je. der is ne harte nuss.

später meld ich mich nochmal, muss mal julian suchen gehen, is so still in der wohnung, irgendwas raschelt da im kinderzimmer.

Gefällt mir
13. Januar 2011 um 11:03

Hallöchen!!!
@Neurodermitis: hab auch bisschen Angst das es mein Matteo erwischt, Er hat öfter meist Abends ganz rote Wangen. Die Haut ist ganz trocken an den stellen und pickelig. Gestern waren wir im Schlaflabor die Ärztin meinte ich soll die Stellen mehr pflegen zb. mit Mandelöl und fett creme. Ehrlich gesagt habe ich ihn vorher fast nie eingecremt.Ich selber hatte als kind sehr schlimm Neuro vor allem an den Wangen und vertrage jetzt auch fast keine creme auf dem Gesicht. Deshalb denke ich kann man da auch viel verkehrt machen sollte es Neuro sein.
@Tragetuch: Also ich habe auch ein versuche es seit Anfang an zu nehmen, so richtig begeistert tut mein kleiner da aber nie. er will rumkucken da muß ich das Köpfchen halten und komm wieder nicht zum Ordnung oder essen machen.
Vor allem ist er schon mega schwer 6,5kg mit 8 Wochen ( sieht aber echt nicht dick aus, sagen selbst die Ärzte)
Auf den Rücken binden??? das stell ich mir fast unmöglich vor wenn man allein ist.
Aber bis zum Sommerurlaub brauche ich da noch ne gute möglichkeit, zwecks Wandern.
Kennt da jemand eine?
Kennt auch jemand nen guten Fahrrad baby anhänger? Nicht so ne Baumarkt ptotese?

SOOOO ich hab auch noch mal ne Frage, eine dumme Frage
Also ich hab ja Anfangs nur gepumpt und Flasche gegeben, aber es trotzdem nicht aufgegeben mit der Brust.
JUHU es klappt mitlerweile voll.
Gebe seit 2-3 Tagen garkeine Flasche (abgepumt) mehr. Anfangs dachte ich meine Brüste explodieren, bin Nachts munter geworden und hab gehofft das er auch endlich hunger bekommt
Hab sie dann beim duschen immer leicht ausgestrichen
Die ersten Tage wurde er noch prima satt, abstände wie mit der flasche jetzt nicht mehr ganz so.
Aber meine Frage meine!Brüste fühlen sich garnicht mehr hart an oder voll, auch nach 3-4h nicht wirklich sehr.
Hab ich da jetzt weniger Milch?????
Mache mich schon wieder verrückt. Bin so froh das, dass stillen klappt.

Achso und zum Thema Sex aus den vorherigen Thread............
Wann soll man dazu kommen. Tags ist mein liebster Arbeiten. Abends sind wir meistens voll kaputt und volll gefressen
Ja und frühs liegts purzel mit im Bett.
das macht mich schon leicht frustriert!!!!!!!!

Gefällt mir
13. Januar 2011 um 11:15

Guten Morgen..
ich will mich auch mal wieder melden.. mal schauen, wie lange mich die Kleine schreiben lässt..

@rapante
mach dir keine Sorgen, dass deine Brüste nicht genug Milch haben. Nach einer Zeit wenn alles eingespielt ist, werden sie nicht immer hart oder fühlen sich nicht immer voll an. Das ist ok. Sie produzieren ja auch während des Stillens. Richtig prall sind sie bei mir jetzt auch nur noch, wenn meine Kleine mal plötzlich einen ganz großen Abstand hat, also irgendwie der Rhythmus sich mal ändert.

@Neurodermitis
damit habe ich keinerlei Erfahrungen und kann euch da nicht helfen.. Ich würde aber auch das vom Arzt abchecken lassen, denn mit der richtigen Creme kann man Hautreizungen oder -erkrankungen sicher gut in den Griff bekommen, bevor es erst schlimmer wird. Und was die Haut angeht, würde ich da auch nicht erst selbst so viel herumexperimentieren..

@danamyslik
Manche Ärzte operieren zwischen dem 3.-6 Lebensmonat, andere bevorzugen den 6.-12 LM, wenn es nicht so dringend ist. Bei uns wird es nun im 7.LM gemacht. In 2 Wochen ist es soweit..

@danfra
ich hatte ja letztens schon mal meinen Rhyhtmus aufgeschrieben hier, so 4-5 mal am Tag im Moment. Von 3- 30 Minuten tagsüber und 55-60 Minuten abends ist alles dabei..

so bis später erstmal..

Gefällt mir
13. Januar 2011 um 13:12

Mittagspauseeeeee
ey ich sag euch, ich bin sowas von stolz auf mich *brustweitrausstreck* ich komme gerade voll mit meinem haushalt hinterher und meine kurzen kommen dabei gar nicht zu kurz, auch wenns die kurzen sind. ich spiele so viel wie schon lange nicht mehr mit ihnen, meine küche ist sauber, es ist gesaugt, staub gewischt, ich koche fast täglich... ich schieb das echt alles dem manduca in die schuhe, wenn ich julian auf dem rücken tragen kann, klappt das kochen, ich kann saugen, staub wischen, fenster putzen, all das wäre mit dem knatschigen julian der an meinem bein hängt nicht möglich.

stillabstände
anfangs (die ersten 6 - 8 Wochen) waren es immer so 3-4 Stunden. In den Schüben war es dann 1-2 Stunden. Jetzt liegen wir so um die 3 Stunden, trotz beikost.
Wie lange er da getrunken hat weiß ich nicht mehr, ich glaube die ersten Tage war es lange, etwa ne STunde und dann war es 20 Minuten.
jetzt trinkt er nie länger als bei großem hunger 7 minuten.
naja, wenn finn zunimmt, so schöne abstände hat und der stuhl gelblich ist scheint er genau das zu bekommen was er braucht. wäre der stuhl etwas grünlich könnte man annehmen dass er durch das kurze trinken viel vordermilch bekommt, bei normalem stuhl aber die hintermilch.

pusteblume
ja, du kannst mir gern was zu dem thema schreiben. ich geh jetzt nicht mehr zum kinderarzt mit ihm, wenn nochmal was ist mit haut ect dann geh ich dirket zum hautarzt. an der kniekehle hatte er die letzten wochen auch imme bisschen was. er hat schon sehr empfindliche haut, ich freu mich auf den sommer wenn er viel scchwitz und der sonne ausgesetzt ist.

Wetter
oh ja, regen regen regen, soweit das auge reicht.
ich geh heut zu meiner mutter, gestern waren wir schon nicht draußen, dann brauchen wir heut nen tapetenwechsel.

Rapante
nein, du hast nicht weniger milch, das ist jetzt so, dass die nachfrage das angebot regelt. da kommt jetzt genau soviel raus wie auch getrunken wird. bei mir is der letzte harte busen schon monate her. auch wenn ich mal 5 stunden nicht gestillt hab weil wir unterwegs waren und julian abgelenkt.

sex
ach, irgendwie bin ich ab 18 uhr immer soooo müde dass ich gar keinen bock mehr hab. mein mann natürlich immer. aber irgendwie mach ich die augen auf und sehe nur noch meine kinder, haushalt und meine kinder, für meinen mann is grad gar keinen platz mehr in meinem leben, hatte sogar schon angst dass das nun das aus meiner ehe ist. aber ich hab mir sagen lassen, es geht vielen muttis so.
und dann will er immer wenn die kiddis mal schlafen aber ich finde mich derzeit so hässlich nach der 2. ss. ich komm mir da immer verarscht vor wenn er sagt er findet mich sexi. naja, das ist halt mein denken weil ich gern schlanker wäre.
also derzeit haben wir (auf sein drängen hin) etwa einmal in der woche... oder auch einmal in 2 wochen.

funnysunny
ich denk dann ganz arg an euch, auch wenns eine op ist die jetzt täglich durchgeführt wird, die ärzte kennen sich aus, so ist es doch eine belastung, der aufenthalt im krhaus, die infusionen, die umgebung, das alles haut ganz schön rein in die familie.

so, jetzt werde ich noch etwas entspannen und warte auf meinen großen damit das spielen weiter gehen kann. wir haben seine parkgarage aus dem schrank geholt, so eine doppelstock von wader, mit der spiel ich doch so gerne

Gefällt mir
13. Januar 2011 um 15:17


juna:
halte durch! es wird besser, versprochen! Ich habe ne Manduca, nehm die aber bisher nicht, weil meine Kleine so viel gespuckt hat bisher.
scheint, als braucht deine Kleine das Trinken auch,um die Verdauung anzuregen, wenn es danach gleich in der Windel kracht.

@danamyslik
danke, sehr lieb von dir! Ja, das ist für uns alle ziemlich nervenaufreibend. Ich hoffe, es geht alles gut und meine Süße ist dann nicht total durch den Wind und verkraftet es einigermaßen.
Hört sich prima an mit deinem Haushalt und was du alles schaffst

@4kidsmom
Lars ist ja schon im März geboren, sehe ich und da trinkt er jede halbe Stunde. Du Arme! Ich habe von Anfang an versucht, mich an den 2 Stunden Minimun Abstand zu orientieren. Das hat nicht immer geklappt, wenn der Hunger zu groß war, aber ich habe es immer versucht (ablenken, spielen, sonstwas). Dann hat sie sich langsam auch an die Abstände gewöhnt, dann besser getrunken und somit auch länger und besser durchgehalten. Ich habe auch gemerkt, dass sie besser drauf war, wenn sie Abstände eingehalten hat, weil dann der Bauch nicht ständig am Arbeiten war und auch mal "frei" hatte.

@pusteblume
so wie euch geht es doch fast allen Päarchen nach der Geburt. Mach dir doch da nicht so n Druck. Oder was sagt dein Freund/Mann dazu?

So, ich lass mal viele Grüße an alle da!

Gefällt mir
13. Januar 2011 um 15:41

Hallo
@Volle Brüste: Die hatte ich bei Nico so gut wie nie (sie waren ja auch noch in Übung, ich habe in der 10. SSW abgestillt). Bei Alina hatten sie sich mit 10 Monaten endgültig eingependelt. Danach waren sie nie hart und ich konnte problemlos von heute auf Morgen im Krankheitsfall voll Stillen und danach wieder zu 2 bis 3 mal am Tag zurückkehren. Ich liebe meine Brüste. Sch... drauf das sie hängen (was sie schon lange vor der 1. SS gemacht haben), aber es sind perfekte Stillbrüste.

@Beikost: An die die schon geben: Wann habt ihr angefangen udn warum? Eigentlich wollte ich ja mit 6 Monaten anfangen. Jetzt wird Nio Morgen 5 Monate und hat heute Hustensaft vom Löffel bekommen. Er hat ganz begeistert den Mund aufgemacht (und zum Geschmack etwas seltsam geschaut). Jetzt zweifel ich. Ich überlege die nächsten Tage wenns mal was geeignetes gibt im mal was hinzuhalten. Darm-Probleme hatte er ja auch nur einmal und da schiebe ich die Schuld auf einen komischen Saft, ansonsten kann ich alles Essen, auch Zwiebeln und Knoblauch. Kohl mag ich nicht, wurde daher nicht getestet, aber döner verträgt er.

@Tragen:
Bevor die Kinder selber sitzen können (sprich sich selber hinsetzen können) kommen an Fertigtragen der Bondolino, der Hop-Tye, Didytai und Mysol von Girasol in Frage. Von denen ist der Bondolino meines erachtens für Anfänger am einfachsten anzulegen, da die Träger nicht so lang und breit sind und der Hüftgurt mit Klett geschlossen wird.

Manduca udn Ergo sind super Tragen, aber aufgrund der Befestigung der Schultergurte am Rückenpanel erst ab Sitzalter geeignet (auch wenn die Hersteller was anderes sagen), da der Rücken vorher zu platt gedrückt wird. Der Rücken ist vor Sitzalter aber natürlicherweise noch gerundet und die Bandscheiben sind noch nicht ausgereift, müssen aber schon das Gewicht der aufgerichteten Wirbelsäule abfangen.

Zum Wandern würde ich Manduca oder Ergo empfehlen, wenn das Kind dann schon sitzen kann. Wenn es jetzt 10 Wochen alt ist, sollte das im Sommer eigentlich gegeben sein. Es gibt auch Kraxen, aber da sollte das Kind schon sehr sehr lange sitzen können und möglichst auch schon laufen könne, dass die Aufrichtung der Wirbelsäule abgeschlossen ist (der letzte Teil wird erst beim Laufen aufgerichtet). Wir hatten als Alina kleiner war eine Kraxe und jetzt trage ich sie im Tuch oder in der Manduca. Und ich muss sagen, die Manduca ist echt bequemer. Das einzige was ich noch nciht testen konnte, ist wie es mit dem Schwitzen ist, da ja mehr Kontakt zwischen Träger und Kind ist. Aber aufgrund des Alters kommt eine Kraxe dann sowieso noch nicht in Frage. Die Stützung ist darin einfach nicht so gut.

Kind auf den Rücken bekommen: Mit Tuch wirklich nicht so einfach. Ich übe auch schon lange und erst jetzt klappts. Mit Bondolino oder einer vergleichbaren Trage mit Hüftgurt ist es aber sehr einfach. Und zwar folgendermaßen: Den Hüftgurt etwas lockerer schließen so dass das Rückenpaneel vorne ist. Das Kind richtig in den Beutel des Rückenpanels reinsetzen und die Schultergurte rechts und links vom Kopf des Kindes mit einer Hand festhalten. Nun das Kind samt Trage unter dem Arm auf den Rücken schieben. Dadurch, dass die Träger links und rechts neben dem Kopf gehalten werden kann das Kind nicht rausfallen. Nun die Träger über die Schulter legen und alles ordentlich festmachen. Auch den Hüftgurt jetzt endgültig festziehen. Wichtig ist, dass das Kind ganz fest an einem ist, damit es gut gestützt wird. Ich dachte auch immer Kind auf dem Rücken ist superschwer. Bis mir jemand bei Stillen-undTragen diese Beschreibung gegeben hat. Ich habe die Puppe meiner Tochter genommen und es probiert und dachte, ne so einfach kann das nicht sein. Dann habe ich Nico geholt und nochmal probiert und ja, es war so einfach. Zu dem Zeitpunkt hatte ich übrigens kaum Tragetucherfahrung und habe Nico nur im Bondolino getragen, war also noch nicht so Trageerfahren wie jetzt. Aber es ist ein ganz neues Gefühl Kind auf dem Rücken. Man kann auch das trotzende Großkind bändigen, eine KIste Milch in den Einkaufswagen hieven und auch sonst alles mögliche machen. Nur viel Bücken ist nicht ganz so einfach.

Upps, nein ich bin zur Zeit gar nicht Trageverrückt . Ich glaube die Ausbildung zur Trageberaterin sollte ich wirklich machen. Da ann ich mit dem Hobby noch etwas Geld verdienen. Und habe einen Grund noch ein paar schöne Tücher mehr anzuschaffen. Ich brauche dringend noch ein paar Tücher, die nicht blau sind (meine sind irgendwie alle blau).

Gefällt mir
13. Januar 2011 um 16:48


hallo

meld mich wieder mal, komme momentan nicht so oft dazu ins internet zu schauen.
dadurch komm ich auch bei euch mit dem lesen gar nicht richtig hinterher.

ich war das übrigens mit dem "riesen baby" mit 39 KU.
war zum glück eine normale geburt - um den dammschnitt bin ich logischerweise nicht rumgekommen - hat auch nicht so lange gadauert. er ist mein erstes kind und wir hattens nach 4 stungen geschaft
mein partner ist über 2 m groß und ich selber bin auch nicht sehr klein deswegen war von anfang an klar das er recht groß werden wird. mit sooo einen großen kopf hat aber keiner gerechnet

glg marina + tristan (morgen 7 wochen)

Gefällt mir
14. Januar 2011 um 9:55

Gott hat meine gebete erhört
ich hatte eine wundervolle nacht, fühle mich erholt und habe kraft für die kommenden nächte, julian kam im zeitraum zwischen 21 und 6 uhr gefühlt etwa 4 mal, so könnte es immer sein, nach dem andocken hat er ein paar mal getrunken, dann genuckelt und hat sich dann wieder weggerollt und weiter gepennt. ach, wie herrlich, ich wünsche euch allen auch viele solcher nächte, also nur denen die ganz oft oder stündlich ranmüssen und dauernuckeln, denen die durchschlafen natürlich nicht

Janina
toll dass du dich so gut informiert hast eh du gekauft hast. Welche farbe hat deine manduca? ich habs in rot. wenn du magst treffen wir uns mal und dann können wir das auf dem rücken tragen üben. mal sehen ob deine kleinen überhaupt schon bereit dafür ist. ich glaube das geht bei so kleinen noch nicht aufm rücken aber wist sehen, auch am vorn getragen ist es ein ganz anderes tragegefühl als mit dem tuch. ich selbst bin begeistert.

lilly
ja, lars is definitiv noch vieeeeel zu jung für ergo, die spinnt ja. da hast du noch 2 jahre !!!! zeit. erst dann würde ich ergo empfehlen. ich selbst habe damit noch keine erfahrungen gemacht aber ich arbeite mit behinderten kindern zwischen 3 und 18 jahren und da kriegen fast jeder 2. ergo. und für meinem großen haben wir das auch schonmal überlegt weil er ein ganz arger hibbel ist und wir überlegt haben wie wie wir ihm helfen können. aber er muss halt einfach noch wachsen und der kinderdoc meint es verwächst sich dann mit etwa 4 bis 5 jahren.

pusteblume
mir geht es genauso, ich will da gar keinen sex machen weil ich nicht bei der sache bin. nr 1, ich denke mir immer hoffentlich schaut er sich den bauch nicht so genau an, der hängt seit der ss noch total latschig an mir, gefällt mir nicht also wie kann es ihm gefallen. will mich ja selbst nicht mehr im spiegel sehen und nr. 2 will ich zu keiner tages und nachtzeit meine hand ins feuer legen dass julian schläft und dann hatten wir uns mal an nem nachmittag damit befasst als die kinder mittags im bett waren und was passiert?? mein großer schleicht sich ins wohnzimmer.

morgaine
ich wollte julian voll stillen bis er 9 monate alt ist. seit 6,5 monaten kriegt er immer mal was, je nach dem wie er es fordert. warum? weil er dermaßen theater gemacht hat bis ich ihm was von meinem teller in die hand gedrückt hab, erst dann war er ruhig und ich konnte ihn mit nix anderes besänftigen als mit meinem essen. somit ging mein plan stillen bis nem dreiviertel jahr nicht auf.

marinchen
ahhh, du warst das mit dem rießen baby. wow, und das spontan in so kurzer zeit auf die welt gebracht. ich sag es ja immer wieder, das gewicht arbeitet für uns... dank der anziehungskraft. aber der ku is ja echt heftig. und da hatte ich schon angst bei meinen beiden dass ich reiße und hab dann ku 35 auf die welt gebracht. beim 1. kind hatte ich leichte risse an den inneren schamlippen, der moment in dem der kopf rauskam hab ich auch gemerkt wie es gebrannt hat und eingerissen ist.
beim 2. hat sichs angefühlt.. hm, als ob ich aufm klo wäre und bissi was vor mir hab. also es tat überhaupt nich weh als der kopf kam. ich empfand die 2. geburt auch gar nicht schlimm muss ich sagen.

milchschorf
diese schuppen solltest dann mal mit ner babybürste oder einem babykamm entgegen dem strich vorsichtig abkämmen. das musst du öfter machen, jani, ich hab es über wochen 2 mal die woche gemacht. und bürste ihr täglich im trockenen zustand erst gegen den strich und dann anders herum. das hat mir die hebi gabi gesagt soll ich machen.

layla
ja, so geht es mir auch, vllt hätt ich ja in den ganz harten zeiten schon abgestillt aber ich hab mich dann immer gefragt, wie beruhige ich dann nur mein baby oder wie bringe ich es zu bett.
mach dir übers zubett gehen noch keine gedanken, noch ist sie ein kleines baby und das sollte noch individuell angepasst werden. du machst das alles richtig. über bettgehzeiten kannst du dir mit nem jahr noch gedanken machen.
Ja ich trage ihn auf dem rücken, er ist ende januar 9 monate und wiegt 9 kilo.

tragen
hihi, also ich trage julian gern, da gehts mir wie dir, lilly. er hängt sich sonst immer an mein bein und heult rum. das nervt mich echt beim kochen sowas am bein hängen zu haben.
außerdem is mir das lieber, mein großer hat sich oft mal nicht so ganz unter kontrolle und da is julian auf meinem rücken sicher.

so, jetzt noch die meerschweinchen sauber machen, dann wird jul wieder wach und dann hole ich joshua schon wieder vom kiga, finde 2 stunden reichen für ihn.

die haben heut spielzeugtag, jeder durfte was mitbringen. joshua hat seinen Wader-LKW (80cm lang) mit bei, was haben die alle geglotzt sag ich euch.

Jani
mir gehts gut, danke. wenn du mal vorbei fährst oder unterwegs bist, kannst du mir den glückskäfersack vorbei reichen? den will ich mal schauen dass ich den verkaufen kann. du brauchst ihn ja auch nicht mehr, oder?

schönen trag euch noch

Gefällt mir
14. Januar 2011 um 12:06

Macht wirklich Spaß hier Mädels
Hallo, also ich muß echt mal sagen IHR/ wir sind ne coole truppe hier bekommt man immer eine Antwort und lernt viel dazu!!!!!!!
@morgaine47: du solltest wirklich Tragetuch beraterin werden!!! das machst du Spitze. Mein Junior ist jetzt 8 Wochen 62cm und 6,5kg eigentlich trage ich ihn im Tragetuch, kommt mir aber noch so vor als mag er das nicht so sehr. Wenn er 7 Monate ist fahren wir 3 Wochen im Urlaub, da wollen wir viel aktiv sein und Junior Tragen. Da er jetzt schon so schwer ist, suche ich eine Alternative auf den Rücken zu Tragen, mit Tragetuch ist mir die Wickeltechnik zu "Umstäntlich/Unsicher".
Meinst du dieses Mondolino wäre da geeignet?
Wenn man die kleinen da bis 20kg tragen kann, kann man das ja auch ne weile nutzen, oder?

Kennt sich jemand mit guten Fahrrad anhängern aus, wo man die kleinen reinsetzten kann????

@Sex: also ich find es ganz schön krass, dachte es geht nur mir so. Bei uns lief letztes Jahr schon nicht viel durch ss. MMHHH.... und jetzt auch nichts, obwohl ich so ne Lust hab.
Aber ich fühle mich auch unatraktiv und Fett!!!!
Zeit ist auch keine!!!!!!!!!!
Mein Freund meinte schon als ich ihn mal fragte ob er das nicht voll blöd findet wies jetzt läuft. " Man gewöhnt sich alles ab"
TOLL!!!!!!!!!!!!!!
Hauptsache man gewöhnt es sich nicht mit ner 20 Jährigen super schlanken wieder an. Denk ich mir da, obwohl er nie untreu war oder es je bedenken gab

@Schlafen: Ich will es nicht beschreien, aber unser kleiner schläft super, für meine empfindung!
20.30 ca 30min Bussi
2.30 ca 20min Bussi
6.30 ca 10 min Bussi
und dann immer so bis 9.30 Uhr
Da er auch sofort wieder einschläft bin ich nicht gerade übermüdet. Er schläft aber auch viel besser seit ich ihn Pucke.
Tagsüber schläft er aber nur im Wagen, sonst nie.
@all: machen eure zwerge Nachts ein Bäuerchen?
Ich bekomm keins raus, dafür hat er immer ca. ab 6.30 Bauchkeiper, er weint zwar nicht, schläft aber unruhiger und Kämpft.

@schlaflabor: haben wir hinter uns, lief ganz gut. Auswertung hat auch gezeigt das alles in Ordnung ist. Mein Freund will trotzdem ein Angelcare kaufen.

Gefällt mir
14. Januar 2011 um 13:29

Mittag
ich hoffe mein großer schläft ein wenig, wir wollen heut unseren wocheneinkauf machen und wenn er nichct ne stunde pennt dann wird es echt schwierig mit ihm in den geschäften. oder er pennt wieder im auto ein.

rapante
danke für das kompliment, mir macht es auch spaß mit euch zu plaudern und finde es toll dass man sich austauschen kann.
sag mal, du bist ja gar nicht auf der liste... schick mir doch mal deine daten per pn, dann mach ich das noch.
meinem julian lass ich nachts kein bäuerchen mehr machen seit er in meinem bett schläft. also seit er so 3-4 monate alt ist. manchmal wacht er nachts auf und spuckt dann ein wenig oder ich merke ihm drückt was oder ihm is bisschen schlecht aber ich nehm das in kauf, anders hätte er mir sonst nicht weiter geschlafen.

Fahrradanhänger...
ich und mein Sohn haben am 29.April geburtstag, da kann julian bestimmt schon stizen und ich wünsche mir deswegen einen Anhänger zum Geburtstag. ich weiß auch noch nicht welchen, auf amazon hab ich einen für knapp 200 euro gesehen. aber taugt der dann auch??? MUSS er teurer sein um was zu taugen?

Danfra
dann hatten wir scheinbar alle eine gute nacht hinter uns gebracht. mal sehen wie die anderen so schlafen konnten wenn sie sich melden
na also weißt, ich denk er trinkt sehr viel wenn er so gut zunimmt und der stuhl gelblich ist. er hat halt so nen guten schluck und saugt kräftig genug um viel abzubekommen. ein schluck sollte sowas um die 1-2 ml sein, vllt is es bei deinem 3-4 ml pro schluck... zähl doch mal wie oft er schluckt beim stillen.

Thread
habt ihr drüber nachgedacht einen aufnahmestopp zu machen in unserem Thread? es kommen noch vereinzelt pns an die sich uns anschließen wollen und ich denke, einige von unserer liste werden ja igendwann aus zeitmangel eh wieder verschwinden. schreiben kann uns ja jeder wenn er mal ne frage hat denk ich und in der liste sollen die zu finden sein, die sich auch wirklich von zeit zu zeit auf dauer an den gesprächen beteiligen. fände es voll schön wenn wir uns etwas kennen lernen würden ohne immer zu scrollen wie etwa "wie alt war jetzt der ihr baby..." ect. wisst ihr was ich meine?

Gefällt mir
14. Januar 2011 um 14:19

Hallo ihr lieben Stillmamis
mein Name ist Janine und ich bin fast 26 Jahre jung.
Mein Großen konnte ich nicht all zu lange stillen, da bei mir einfach die Milch nicht ausreichte. Aber nun habe ich mir fest vorgenommen meine Kleine vollzustillen, was leider nicht ganz einfach ist. Ich habe derzeit alles Probiert...was es nur gibt.
Ich nehme es aber so hin und gebe weiterhin mein Bestes und nicht auf. Ich bin eine leidenschaftliche Tragemami und finde es nicht schlimm, das kinder im Elternbett schlafen. (Gestillt, Getragen und Gluecklich im Familienbett)
Wie ich sehe ist hier einiges los. und ich hoffe, dass ich viel zulesen und viel zum schreiben habe.
Achja. mein Großer ist 3 1/2 und meine Kleine 3 Wochen alt.

Sie hatte mom nen Schub und war dauerhaft an der Brust. Meine Nächte waren echt schlimm...denn ich kann (noch nicht) im liegen stillen.
heute war die hebamme da und tatsaechlich kann die milch die ich habe nicht all zu wenig sein, denn die kleine hat in 8 tagen 360g zugenommen. liegt das im schnitt oder eher etwas zuviel? mmh...
naja...ich werde mich mal wieder meinem kleinen engel widmen und wuensche euch noch einen tollen stiltag.

Sagt mal,,, mich wuerde mal interessieren, wie lange ihr stillen wollt, bzw. stillen lassen wollt.

Ich habe die einstellung, dass sich die kinder von alleine abstillen, ebal wie alt sie sind.

jetzt aber...

Gefällt mir
14. Januar 2011 um 14:47


Nico schläft, ich kann es nicht glauben, vorallem ist er ganz alleine in sein laufgitter eingeschlafen
*stolz bin*

Man habt ihr viel geschrieben, komm gar nicht hinterher...

@Tragetuch: Ab wann darf man denn die kleinen auf den rücken tragen? Habe ein tuch und darin fühlt nico sich ganz wohl.

@funny: oh in 2 wochen schon...wünsch euch alles gute, für die OP...

@abstände stillen: Ist bei uns voll unterschiedlich...meistens am tag alle 2 manchmal auch 4 stunden. in der Nacht erst dauerstillen bis er eingeschlafen ist.... dann alle 3-4 stunden...

@fiola: oh mir geht es ganz genauso wie dir. meiner schläft auch meistens nur bei mir ein...und findet ganz schlecht in den schlaf...

@volle Brüste: a anfang sind die immer fast geplatzt....leider ist dadurch die eine auch gerissen Mittlerweile hat sich das eingespielt und sind nur mal hart, wenn ich fencheltee getrunken habe... da merke ich sofort, wie viel milch ich habe...

@marinchen: wahnsinn und das natürlich

@milchschorf: hat meiner auch...geht aber nicht...mach immer öl drauf und nach drei stunden oder so, ruppel ich leicht mit den waschlappen drüber. schon deutlich besser geworden...

@Juna: meiner hatte nach der geburt zwei Kephalhämatome gehabt... erst war wasser drinne...jetzt ist das wasser zurück gegangen und nun stehen auch 2 knochen raus oben am kopf. sieht aus wie zwei beulen links und recht. war mit ihn beim neurochirurgen, der meinte, wenns noch nicht verknöchert ist könnte es zurück gehen.
weiß nicht obs bei deiner ähnlich ist...

@Beikost: Würde auch gern mit 4 monaten anfangen... Was ist denn besser brei oder ein wenig von tisch mit essen lassen? aber von tisch soll man ja erst ab 6 monaten anfangen oder?

@layla: warum hat deins nen monitor? hab ich überlesen wahrscheinlich ahh lese gerade...wie früh denn?

@wickeln nacht: machen wir auch nicht, ausser er hat wirklich Groß gemacht. klappt ganz gut ohne wickeln

@beruhigen: ich kann es mir gerad auch gar nicht ohne stillen vorstellen... so geht es am besten...was mach ich wenn ich nicht mehr still...mmh aber denk da ist er ja auch schon größer und man kann sich schon anders beschäftigen..

@dana: super das deine nacht so toll war und du mal ausgeschlafen bist. da ist man gleich nen anderer mensch
Therad, glaube ein stop wer nicht schlecht...wenn es soviele sind kann man sich ja leider nicht besser kennenlernen, bzw dauert ein bisschen länger.

@fahrradanhänger, ma das ist ne super idee...ist bestimmt praktisch in sommer...mal schaun, vielleicht gehts bei uns dann auch schon.
muss ich mich dann mit beschäftigen, wenns soweit ist, also dana, wenn mit dein dann zufrieden bist, bericht!

ich finde es gut das es eine stillthread gibt...wie oft hat man probleme mit stillen. hatte schon öfters mal probleme oder angst zu wenig milch zu haben. dann kam gleich füttere doch zu, natürlich von welchen die nur flaschi geben oder gegeben haben. mir ist nämlcih stillen sehr wichtig.
und so kann man sich austauschen und wertvolle tipps bekommen. vor allem weil hier welche dabei sind, die das auch schon mal durch gemacht haben.
und ich finde es super von repante oder juna die nicht aufgegeben haben!!!

So nico schläft noch, ich kann es immer noch nicht glauben...

achso gibt denn hier wer tee mit der flasche? oder pumpt ab, das der papa mal flaschi geben kann?

Lg Katja+ nico 2 monate

Gefällt mir
14. Januar 2011 um 14:52

@janie
Hey super das du jetzt voll stillen willst
Oh da hat deiner aber super zugenommen...man sagt in einer woche 150 - 300g sind ok... also wenig milch kannst du dann wirklich nicht haben.
Ich weiß noch nicht wann ich aufhöre zu stillen... Bis jetzt genieße ich das auch wenns manchmal anstrengend ist.
Ob ichs solang schaffe bis nico sicher selber abstillt, weiß ich noch nicht. lasse es auf mich zukommen.
lg

Gefällt mir
14. Januar 2011 um 14:57

So ich mal wieder kurz...
hallo janie,
am Anfang ist es doch nur wichtig, dass die Kleinen überhaupt zunehmen. Alles andere pegelt sich dann schon ein. Meine Nicht hatte mal in einer Woche 600g zugenommen,also da hat die Hebi dann schon gestaunt.

@danamyslik
aufnahmestop? So etwas möchte ich nicht entscheiden. Mach eben wie du denkst..

@danfra
wenn du zu viel Milch produzierst, dann streiche lieber deine Brüste nach dem Stillen kurz aus. Das Abpumpen regt noch mehr die Milchbildung an als das bloße Ausstreichen.

@layla
wieviel Tage oder Wochen ist denn deine Maus zu früh gekommen? Aber ihr geht es sonst gut?

@rapante
wenn ich nachts doch mal stillen muss, dann versuch ich höchstens n Bäuerchen, wenn ich die Seiten wechsel.Ansonsten geht es nachts ohne Bäuerchen ins Bett. Nachts hat sie da aber auch wenig Probleme mit Rülpsis oder so, weil sie da ganz ruhig trinkt.

@milchschorf
das Öl schön einwirken lassen und dann beim Baden vorsichtig mit dem Lappen drüber und nach dem Baden geh ich nochmal vorsichtig mit der Bürste drüber. Es gibt aber auch spezielle Milchschorf-Mittel in der Apotheke,vielleicht mal dort nachfragen, wenn es sonst nicht weggeht.

Oh meine Kleine lässt mich grad nicht weiterschreiben. Tschüssi

Gefällt mir
14. Januar 2011 um 15:10

So versuchs nochmal
@kate
danke für die lieben Wünsche!
Was ist denn ein Kephalhämatom? Kamm das durch die Geburt oder?
Ach mit der Beikost gibt es ja so viele verschiedene Meinungen, was nun gut ist.... echt schwer, dir da was zu raten

@Beikost
ich werde nun erst noch die OP abwarten und dann mit Brei beginnen. 2,3 mal hab ich schon mal vor Weihnachten paar löffel Brei gegeben, aber sie mochte noch nicht so richtig und nun warten wir es eben eh ab.

@layla
da streiten sich ja nun auch wieder alle, ob man denn nun zwingend nach dem 6. Monat Beikoste geben muss oder ob das Vollstillen nicht noch ausreicht. Bei Fläschchenbabys sieht das dann wieder anders aus..

So meine kleine mag doch grad nicht alleine spielen. Also sag ich nochmal Tschüssi..

Gefällt mir
14. Januar 2011 um 15:13

Hallo
@Aufnahmestopp: Find ich nicht gut. Aber die die sich länger unentschuldigt (man fährt ja mal in Urlab und kann das ankündigen) nicht gemeldet haben könnte man auf eine Vermisstenliste setzen und wer sich dann im aktuellen Thread nicht meldet fliegt raus. Mit der Zeit wird sich hier ein harter Kern entwickeln und da kennt man sich dann untereinander. Das ist jedenfalls meine Erfahrung mit so Threads.

@Rückentragen: Kann man mit Tuch ab Geburt. Zum lernen empfehle ich Dir eine Trageberaterin oer die Videos von NicoleSuT auf Youtube, die sind recht gut. Wenn Du noch spezielle FRagen zum TRagen hast, kannst Du mir eine PN schicken.

@Beikost: Nico hat heute das erste Mal ein Stück Möhre in die Hand bekommen. Und er ist wie Alina. Alles was er in der Hand hat wandert in den Mund - außer Essen .

@Nächtliches Wickeln: Seit Nico nachts nicht mehr in die Windeln kackert wird er auch nachts nicht mehr gewickelt.

@Nächtliches Bäuerchen: Machen wir nie, da wir im Liegen stillen und dabei beide Einschlafen. Ich meist vor ihm. Aber Nico hat schon immer kaum Bäuerchen benötigt. In der Beziehung ein sehr pflegeleichtes Kind.

@Wetter: Ist es bei euch auch so Frühlingshaft? Wir haben eben kurzentschlossen eine Runde mit dem Bobbycar gedreht nachdem wir Alina vom KiGa abgeholt haben. Nico hat schön auf meinem Rücken gepennt und sein Gesicht ins Licht gehalten. Nur ich war danach völlig groggy, da ich Alina auf dem Bobbycar ziehen durfte.

@GoFem: Wie lange seit ihr schon hier im Forum? Bei mir sinds schon über 3 Jahre, dass ich aktiv im Babyforum bin. Kann mir gar nicht vorstellen wie das ist, wenn ich mal kein Baby oder Kleinkind mehr habe.

Gefällt mir
14. Januar 2011 um 16:38


hallo

hab grad etwas zeit da meine zukünftige schwägerin mit dem kleinen eine runde dreht damit ich kurz zeit für mich hab.
momentan ist er sehr anstrengend weil er tagsüber kaum schläft und dadurch abends furchtbar quengelig ist.

@ großer kopf: ich hoffe auch das unser zeites einen kleineren kopf hat, wenn ja muss die geburt ja rucki zucki und ohne große schmerzen gehen
schmerzen hatte ich bei dieser geburt mehr als genug

hab mal ne frage wegen schnuller: tristan benutzt meine brust vor allem abends ständig als schnuller - nuckelt nur 4-5 mal dran und schläft dann mit brust im mund ein. wenn ich die brust dann wegnehm ist er sofort wieder wach und schreit auch gleich los. er weigert sich aber den schnuller zu nehmen, er spuckt ihn immer aus egal wie oft ich ihn wieder reinsteck, zum teil fängt er sogar zu würgen an....
langsam wird das brustnuckeln sehr anstrengend, vieleicht hat jemand von euch einen tipp

@stillen. nachts lass ich ihn auch nicht immer aufstossen da wir auch oft gemeinsam beim stillen einschlafen
wickeln tu ich ihn meist 1-2 mal, je nachdem was in die hose gegangen ist

@sex: tristan ist heute genau 7 wochen alt und bis jetzt hatten wir erst einmal gelegenheit dazu. in den letzten beiden monaten der schwangerschaft hatte ich auch überhaupt keine lust mehr dadurch haben wir jetzt auch schon eine kleine durststrecke, aber es ist schon mal gut zu wissen das wir es nicht verlernt haben und das es sich auch nicht anders anfühlt als vor der geburt

hab vergessen was ihr noch alles so geschrieben habt...

naja, wünsche auf jeden fall einen schönen und ruhigen abend

lg marina + tristan (heute 7 wochen)

Gefällt mir
14. Januar 2011 um 19:23


Nehmen eure kleinen Schnuller? Wenn ja , welche?
JA mum schnuller und die normalen mit der kirschform, beide kein problem.

Schlafen eure Kleinen auch nur bzw. häufger an der Brust ein?
ja jeden abend, dauert ewig, schlafe aber mittlerweile mit ein

Trinken eure Kleinen auch aus der Flasche oder stillt ihr ausschließlich?
nur stillen

Wie gut kommt ihr damit zurecht, das ihr so "gebunden" seid?
mmh eigentlich gut, aber es gibt auch tage bzw nur minuten wo es mich auch mal nervt, wenn ich total fertig bin und ich einfach mal ne auszeit für ein paar stunden bräuchte. aber dann bekomm ich ein lächeln von mein kleinen und ich weiß wieder für wen ich das mache und das gerne. ich finde es schön ihn damit noch nähr zu sein.

Wie lange habt ihr vor zu stillen?
wollte erst nur 3 monate... jetzt ist er 2 monate und die zeit verging so schnell ,das ich nun doch länger stillen möchte.
Kanns mir in moment nicht vorstellen ihn nicht mehr zu stillen... ist ein super gefühl...

@funny: ja kam von der geburt, hat was mit der schwerkraft bei der geburt zu tun... ist sozusagen ein bluterguss.. ist schon viel viel besser geworden. kann über monate dauern bis das weg geht...

@gofem: bin seit 1,5 jahren hier..ab den hibbeln habe gestern ein paar alte threads gelesen,wie alles begann und so...echt witzig zu lesen

@morgain: danke, werd mal meine stillberaterin fragen, die verkauft auch tragen...vielleicht kann sie mir auch ne wickeltechnik zeigen.
aber du könntest wirklich trageberaterin werden...scheinst dich viel beschäftigt zu haben...

@wetter: bei uns waren es heute 11 grad, leider nur regen, mit raus gehen war da nichts...

@ tee geben: meine mutter hat gemeint ich soll doch mal nachts tee geben, so gewöhnen sich die kinder angeblich ans durchschlafen... früher haben sie das nur gemacht und tee kann ja auch bei bauchschmerzen helfen....
keine ahnung ob da was dran ist... aber früher war ja alles anders...

@layla:zum glück ist nichts passiert...

schönen abend noch...
lg







Gefällt mir
14. Januar 2011 um 20:08

Guten Abend,
Nehmen eure kleinen Schnuller? Wenn ja , welche?
- NUK, der erste Schnuller aus den Krankenhaus, er liebt ihn und ich ihn auch
Schlafen eure Kleinen auch nur bzw. häufger an der Brust ein?
- JA, aber meistens ist das nur nen 5 min schläfchen.
Trinken eure Kleinen auch aus der Flasche oder stillt ihr ausschließlich?
- Seit 4 Tagen endlich nur noch Bussi
Wie gut kommt ihr damit zurecht, das ihr so "gebunden" seid?
- gebunden???? Ich fühle mich endlich wie ein neuer Mensch. Abpumpen ,Fläschen warm machen, Sterelisieren etc. das ist doch erst Streß und bindet ein, wenn man mal fort will.
Wie lange habt ihr vor zu stillen?
- so lange wie möglich, denn es gibt nichts einfacheres, vor allem im Sommer wenn man Unterwegs ist. Kann ja nicht verderben in der Brust und man kann die zwerge nicht Überfüttern und Hüftgold fördern.

@Beikost: Also Matteo ist jetzt 2 Mon. und ist schon gut beisammen. Ich kann mir gut vorstellen das er schon bei zeiten schnittel essen mag.
In meiner Ausbildung zur Tagespflege für klein Kinder haben wir gelernt das ein halbes Jahr voll Stillen das beste ist.
Wenn ich mal zu Füttern werde, will ich auf alle fälle selber kochen. So schwer ist das nicht.
Ehrlich auch wenn die immer von BIO und ohne Konservierungsstoffe gesprochen wird. Mir schmeckt doch eine frisch gekochte kartoffel auch besser als eine aus ner konserve und so ist das mit allen lebensmitteln.
Man kann genauso auf vorrat Kochen und ich koche auch mind. einmal am Tag für uns. Da wird für Junior was mitgemacht mit weniger Gewürzen. Es gibt super Baby Kochbücher.

Ausstreichen: beim Duschen, dort wo es hart ist nach vorne streichen.

Schlaflabor: waren dort eine Nacht, eigentlich nur obligatorisch. Matteo leidet an konotaler hypotheriose, das bedeutet keine oder nur eine teilweise ausgebildete Schilddrüse. Mein Schatz wurde aber schon am 6 Lebenstag darauf behandelt deshalb wird er keinerlei folgeschäden haben. Kinder wo das unentdeckt bleibt können sich geistig und körperlich nicht richtig entwickeln.
Ich wollte das mit den hirnströmen auch schecken lassen, das war da ja mit dabei. Seine Sauerstoff Sättigung war bei 97%

Pumpe: mit einen Rezept vom Frauenarzt bekommt man eine Elektrische umsonst geliehen bei der Apotheke.

Gefällt mir
14. Januar 2011 um 20:18

Das schönste Geschenk,
Ich Liebe es wenn mein kleiner wenn er fast fertig getrunken hat anfängt zu grinsen mit Bussi im Mund!!!
Das war für mich glaub der Punkt wo ich dachte, ich schaffe das ihn voll zu Stillen und er will das auch!!!

Gefällt mir
14. Januar 2011 um 20:57

Muttermilch ist nicht das beste
oder muttermilch alleine koennte babys schaden! das behaupten jetzt britische wissenschaftler

das steht in gross britanien in jeder zeitung und laeuft auch im fernsehen!

darin wird behaubtet das muttermilch nicht alle naehrstoffe hat und damit dem kind schadet,

schwaecheren babys sollen fruehzeitig mit fester naehrung ( brei ) gefuettert werden da die sonst anfaelliger fuer allergien sind!

babys die bis 6 monate voll gestillt werden sollen spaeter weniger offen fuer neue geschmacker sein, insbesondere der bittergeschmack welches wichtig ist um gewisse gemuese sorten zu aktzeptieren !

daraus sollen allergien gegen manche gemuesesorten enstehen

so viel muell auf einmal macht mich sprachlos!

was denkt ihr dazu?

lg mirjam

Gefällt mir
14. Januar 2011 um 21:15

100% nahrungsmittelkonzern
da stehen auch ganz viele : villeicht, koennte und eventuell! hier wurde ja kuerzlich ein gesetzt verabschiedet zum schutz der stillenden muetter ( oeffentlichkeit, theater restaurants etc.) mit dem so einige ein problem hatten!

da weiss man wo es herkommt

lg mirjam

Gefällt mir
14. Januar 2011 um 21:30

Bin neu hier...
will mich nur mal kurz über meinen Kia auskotzen!

Kurz zu mir: bin 34 und stille voll. Mein Prinz ist am 16.9.10 geboren und hatte heute bei der U4 8670gr (Geb.gewicht 4270gr). Er wird Sonntag 4 Monate alt.

Da sagt doch mein Kia: Was füttern Sie denn?
Ich: ich stille noch voll.
Er: dann können sie ja jetzt mit der Beikost anfangen.
Ich: nein, ich wollte schon 6 Mon voll stillen.
Er: ja gut. Aber mit 4 Mon stillen haben Sie schon alles Gutes getan wg Allergien und so.
Ich: ja...wollte aber trotzdem weiter stillen, solange er davon satt wird.

Und das wird er ja wohl offensichtlich!!!

Ging dann so hin und her...

Nix gegen Beikost! Ist doch auch nach nem halben Jahr noch okay. Oder sind da Nährstoffe drin, die meine Mumi nicht hat?

Ganz ehrlich: hab auch Angst, dass dann meine Milch zurückgeht und ich geniesse das Stillen sooooo! Nähe zu meinem Kind, Unkompliziertheit, praktisch..........

Danke, dass ich mich ausheulen durfte!

Gefällt mir
14. Januar 2011 um 21:40

WALES
genauer gesagt, bei Cardiff!

bin vor ein paar jahren mit meinem mann ausgewandert,

naja und der name meines sohnes kam eher zufaellig , das sollte nicht zwangslaeufig britisch sein,!

warum warst du hier? verwannte, bekannte oder arbeit? wuerde mich interessieren

lg mirjam

Gefällt mir
14. Januar 2011 um 21:47

@ septembersaphir
erstmal willkommen, lass dir bloss keinen bloedsinn erzaehlen und still solange weiter wie du willst!

ich zb. werde mindestens 7-8 monate vollstillen, wenn mein sohn essen moechte darf er das natuerlich aber ich werde ihn nicht dazu zwingen!

ich habe hier von einer mutter gelesen die ihr kind 12 monate lang voll gestillt hat weil das kind saemtliche feste nahrung verweigert hat! uns es war trotzdem gesund!

du wirst schon merken wenn dein kind nicht mehr satt wird, und selbst dann kannst du ja noch ewig teilstillen!

lg mirjam+tyron dean 8 wochen 6 tage

Gefällt mir
14. Januar 2011 um 21:59

Danke!
Wie läuft das mit dem Teilstillen? Muss ich (wenn ich dann z Bsp Mittags Brei geben sollte) diese Portion Mumi abpumpen?
Muss dazu sagen, dass meine Brüste schnell richtig hart werden mit so Knubbeln...

Gut zu lesen, dass ihr mich in meiner Meinung unterstützt.

Wegen Schnuller: meiner mag am liebsten von Nuk Latexschnuller und die am liebsten wenn sie vom Sterilisieren quietscheb

Gefällt mir
15. Januar 2011 um 6:57

@ juna
Darf ich fragen, was genau dir weh tut? Vllt hab ich nen Tipp?!?

Wg Stilldemenz:
Nach der Ss-Demenz doch das Beste! Immer die richtige Ausrede!
Nur einmal, da hätt ich mich erschiessen mögen! Hab mir eingebildet, der Tm beim Kinderkardiologen sei um 15 Uhr (war aber um 11) und der Tm war echt wichtig und schwer zu bekommen und mit langer Wartefrist. Bin stehenden Fusses vor der Schwester in Tränen ausgebrochen (Wochenbettdepri?)...sie hat mir dann nur 2 Tage später nen Ersatztermin in der nächstgrösseren Stadt besorgt.

Wg Pumpe: hab ne Handpumpe von Medela und kommt gut damit klar. Nur dumm, dass meine Flaschen alle von avent sind

Mein Knirps hat von 23:30 bis eben kurz nach 6 geschlafen mannomann hatte der grad Kohldampf und Gottseidank muss ich nicht noch eine Flasche kochen...der würde hier alle zusammenbrüllen.

Wg Brustnuckler: nehmen eure Zwerge schon den Daumen? Als der Kleine einer Bekannten den für sich entdeckt hatte, hatte die Bw mal Pause

Gefällt mir
15. Januar 2011 um 10:05


@september: hihi, kannst aber froh sein, das du dann noch nen termin bekommen hast
so was ähnliches ist mir aber auch schon passiert, wo ich noch nicht gestillt habe. also ich merke nicht wirklich nen unterschied
ich kanns leider nicht darauf schieben

@juna: wow. du sollst doch nachts schlafen und nicht soviel schreiben
so ist ja alle in ordnung bei nico... hat eben nur 2 kleine beulen, so siehts eben aus. aber man sieht es kaum noch.
der neurochirurg meint, wenn es nicht weg geht, ist es eben nen schönheitsfehler und man könnte die überschüssigen knochen eben wegraspeln aber niemals
wenn es später wirklcih noch auffallen sollte, was ich nicht glaube, kann er das dann selbst entscheiden.
gehe auch zur osteopathin und die meinte, da ist noch bewegung drinne und das wird noch zurück gehen.
ja bin gespannt...
gut das bei euch entwarnung ist!!!

zum abpumpen: habe eben noch keine milchpumpe und überlege ob ich nun damit mal anfange und mir eine besorge...
habe aber immer angst, das er lieber sie flasche nimmt als meine brust...mmh

@pusteblume: du hast aber auch ne interessante geschichte... und jetzt hast nen mann und nen baby

so müssen jetzt einkaufen fahren...

schönes we..
lg katja+nico

Gefällt mir
15. Januar 2011 um 10:16

Gumo
Mein kleiner hat 37,7 Temperatur grund zur Sorge?????

Gefällt mir
15. Januar 2011 um 14:04

37,7
also unter 38 spricht man nicht von fieber beo den kleinen.

mach dir also keine sorgen.

Gefällt mir
15. Januar 2011 um 16:58

Hallo
habe gerade viel stress, räumen die wohnung um und alles is hier im caos versunken, die kinder flippen rum, ich hoff ich find später zeit zum lesen. also den abend

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers