Home / Forum / Mein Baby / Die Stillmamas Vol.3 Unser Thread hält sich

Die Stillmamas Vol.3 Unser Thread hält sich

16. Januar 2011 um 20:27 Letzte Antwort: 6. Februar 2011 um 20:36

Hier tummeln sich Stillmamas um Probleme und Fragen übers Stillen, sowie aus dem Alltag mit Baby/Familie zu bequatschen.
Bist du auch eine frische Mama die stillen möchte oder stillst du schon länger Zeit und hast Fragen, dann scheu dich nicht und poste in unserem Thread, hier wird dir sicher schnell geholfen.

An unsere Stillgruppe: Wenn sich an euren Daten was ändert, dann lasst es mich per PN wissen damit ich es im neuen Thread ändern kann.

Damit nix verloren geht, immer hier auf den Hauptpost antworten.

Unsere Stillgruppe :

Schnuggischnugg83 (Steffi)
27 Jahre jung
mit Vollstillbaby Timo *25.12.2010

janie2802 (Janine)
25 Jahre jung
Henningsdorf bei Berlin
mit Maddox John *22.03.2007
und Stillbaby Lara Sophie 20.12.2010
hoffentlich bald Vollstillbaby, sie hat noch eine Trinkschwäche

danfra (Dani)
Hesel/ Ostfriesland
mit Vollstillbaby Finn *17.12.2010

Marinchen18 (Marina)
26 Jahre jung
glücklich vergeben
mit Vollstillbaby Tristan *26.11.2010

Smilie868 (Jenni)
24 Jahre jung
mit Vollstillbaby Leonie *19.11.2010

rapante24 (Kathleen)
25 Jahre jung
glücklich vergeben
mit Vollstillbaby Matteo Leander *17.12.2010

pueppi 128 (Mirjam)
26 Jahre jung
mit Vollstillbaby Tyron Dean *13.11.2010

msgemini (Sarah)
24 Jahre jung
mit Stillbaby Lejla Josephine *10.11.2010

Kate1885 (Katja)
25 Jahre jung
vergeben
mit Vollstillbaby Nico *9.11.2010

Juna82 (Janina)
28 Jahre jung
verheiratet
mit Vollstillbaby Maxine *28.10.2010

asina87 (Jana)
23 Jahre jung
mit Vollstillbaby Sophie *20.10.2010

Fiola1907
mit Sara *19.07.2008
und Stillbaby Annika *19.10.2010

mimi111124 (Kerstin)
27 Jahre jung
glücklich vergeben
Baselland Schweiz
mit Vollstillbaby Matilda *24.09.2010

Septembersaphir
34 Jahre jung
mit Vollstillbaby *16.09.2010

morgaine47 (Angi)
36 Jahre jung
verheiratet
Rhein-Neckar-Kreis BaWü
mit Alina *17.9.07
und Stillbaby Nico *14.08.2010

funnysunny28
28 Jahre jung
mit Vollstillbaby Feline 16.07.2010

Wuselzwusel (Dori)
20 Jahre jung
mit Stillbaby John Gabriel *15.07.2010

layla21isabella
22 Jahre jung
verheiratet
Waldbröl
mit Stillbaby Layla Isabella *05.07.2010

Danamyslik (Daniela)
27 Jahre jung
verheiratet
mit Joshua *29.01.2008
und Stillbaby Julian *29.04.2010

Bauchkruemel08
22 Jahre jung
mit Cori *23.10.2008
und Stillbaby Line 13.04.2010

4kidsmom1 (Lilly)
39 Jahre jung
verheiratet
mit Alex (20J.)
Annai (12J.)
Jonas (10J.)
und Vollstillbaby Lars *27.03.2010
Nr.5 in Arbeit

Pusteblume101 (Tamara)
33 Jahre jung
Schöllnach
mit Stillbaby Emily *26.02.2010

droggelbecher1
36 Jahre jung
mit Stillkind *November 2008
und Bauchkrümel inside ET 23.4.2011

Mehr lesen

16. Januar 2011 um 20:31

Huhu
@Layla
das war ja eine traumhafte nacht, ich hoffe das bleibt nun so bei euch und du kannst richtig schön schlummern.

ich hoffe ich habe niemanden vergessen die vllt noch fest mitmachen wollte im Thread, wenn ich keine PN krieg ist das immer so aufwendig die Daten aus dem Thread zu pieksen. Also bitte seid nicht böse wenn ich jemanden nicht in der Liste hab, ich habs nur überflogen ob ich neue Stillmamas finden kann.

Gefällt mir
16. Januar 2011 um 20:35

Sarah
oh du hast ein vollstillbaby, da hat sich wohl ein fehler eingeschlichen in der eile.

droggerlbecher1
ja, das verstehen viele mamas falsch und glauben zu wenig milch zu haben, ganz genau so ging es mir beim 1. kind.

Gefällt mir
16. Januar 2011 um 21:04

Guten Abend
Wir hatten hier heute phantastisches Wetter und waren mehrere Stunden im Tierpark. Alina ist auf nem Pony geritten und Nico hat gegrunzt und gezappelt auf meinem Rücken als wollte er auch.

@Tragen: Ich trage unter der Jacke. Für über die Jacke ist er noch zu klein finde ich und mit zu vielen Klamotten kann man das Kind nicht in die richtige Anhock-Spreitzhaltung bekommen. Erst nächsten Winterw erde ich ihn wahrscheinlich über der Jacke tragen, da ich mal annehme, dass er dann auch mal selber laufen will. Meiner Meinung nach heißt es Die Manduca, da Manduca eine Raupe ist und es die Raupe heißt.

@Vitamin D: Das gebe ich nur an sehr regnerischen Tagen, wo wir gar nicht draußen sind. Heute konnte Nico jedenfalls ordentlich Vitamin D tanken. Wenn ich was gebe, dann Vigantoletten.

@Essen: Ich kann alles Essen und mich dünkt gerade, dass ich das schon mal geschrieben habe. Erwähnte ich schon meine Stilldemenz?

@Alkohol: Das letzte Alkoholische was ich zu mir genommen habe war Silvester 2006 ein alkoholisches Dessert. Aber auch schon da nur wenig, da es möglich war, dass ich schwager bin (was ich auch war ). Und seitdem war ich entweder schwanger oder am Stillen. Aber da mir Alkohol auch nicht schmeckt ist das kein Problem.

@Kondition: Meine ist auch sowas vom im A.... Ich muss dringend mal was tun. Im Frühling will ich anfangen zu skaten mit Nico, aber mit der jetzigen Kondition komme ich wahrscheinlich keinen km weit. Vielleicht pack ich den Stepper mal wieder aus. Ich kann jetzt Filme und Serien, die ich auf der Festplatte habe übern Fernseher schauen, da könnte ich ja mal jeden Tag irgendwas schauen und dabei Steppen. Jetzt brauch ich nur noch jemanden der mich dazu zwingt.

@Marina: Ich würde mich auch mal an eine Stillberaterin wenden. Die kann feststellen obs wirklich an Deiner Milch liegt oder ob das Verhalten des Kleinen nun mal einfach so ist. Meist kann man weiterhin voll Stillen, man muss nur abends das clustern überleben. Was schon etwas nervig ist. Ich habe dabei imemr m Läppi gesessen und war im Forum unterwegs, dann wars nicht so langweilig. Dafür muss man allerdings einhändig tippen können, was man aber schnell lernt. Aber ich war froh, als es vorbei war.

@Kate: Männer denken gerne mal, die Frau ist ja den ganzen Tag daheim, da braucht sie keine Hilfe. Richtig versatnden wie anstrengend ein Kind ist hat mein Mann erst als ich nach 8 Monaten wieder arbeiten gegangen bin und er 2 Tage die Woche mit Alina alleine war. da hat er gemerkt, dass es Tage gibt, da kommt man mit Kind zu nichts. Zum Schlapp fühlen: Warst Du mal beim Arzt und hast ein Blutbild machen lassen, vielleicht fehlt Dir ja was. Als Nico in dem Alter war hatte ich einen gesteigerten Mineralstoffbedarf. Mir taten dermaßne die Muskeln weh, dass kannt ich sonst nur vom Sport und Ursache war dafür immer Magnesiummangel. Also hab ich mal hochdosiert Magnesium genommen und auch noch Calcium und so ein Multivitamin und Mineralstoff-präparat und es wurde besser. Mittlerweile brauche ich eigentlich nichts mehr zusätzlich.

@Dana: Ich würde sagen, dass Du nur die in die Liste aufnimmst, die Dir ihre Daten per PN schicken, das zeigt ja schon ein gewisses Interesse an dem Thread.

Gefällt mir
16. Januar 2011 um 21:51

Piranhia!!!
mein nulli beißt mich dauernt..


wie gewöhn ich ihr das nur ab , meine linke tut schon arg weh


help am späten abend!

liebe grüße

bk mit cori und linchen

Gefällt mir
17. Januar 2011 um 8:47

Guten morgen!
so hole ich unseren tread mal aus der versenkung,scheinbar haben alle heut nacht gut geschlafen

heute besichtigen wir nun den 4ten kiga hoffe nicht schon wieder n reinfall


lg

Gefällt mir
17. Januar 2011 um 9:26

Guten morgen
bauchkrümel
hat dein schatzi schon zähne? wenn ja, welche? es kann sein dass line wieder kräftig am zahnen ist, ich habe, als julian damals so zicken gemacht hat ihm auf anraten meiner hebi immer mal die kauleisten massiert und ihn dann erneut angelegt und dann ging es. wenn er gar nicht aufgehört hat, einfach weg von der brust und ein paar minuten später mal probieren aber es war meist immer so wenn er gebissen hat, war sein hunger gar nicht mehr so groß.
suchst du nen kiga platz für cori oder line?

layla
hm, sie wird genauso verwirrt sein wie du durch die flasche. mal sehen was draus wird bei euch, ich hoffe sie lässt sich nicht irritieren und geht weiterhin an die brust. ich habe von einer bekannten mitbekommen, deren baby hat noch mit 6 monaten eine saugverwirrung bekommen weil sie immer zwischen brust und flasche gewechselt hat.
boah, is ja ne horror nacht wenn du dich schon vor glühbirnen in acht nehmen musst

tragen in der manduca
gestern habe ich julian am nachmittag am rücken getragen, habe ihm dicke strumpfhose und schneeanzug angezogen und dann waren wir spazieren.
wenn ich ihn am rücken trage kann ich ihn ja nicht unter meine jacke stecken. oder stell ich mich nur zu blöd? am bauch ist es für mich nicht so einfach weil ich doch sehr eingeschränkt bin und die hände für meinen wirbelwind nicht frei genug habe.

kondition
jaaaa, was ist denn das? ich habe ja auch ein so nen hometrainer, ein fahrrad aufm balkon, müsst ich ihns wohnzimmer stellen und mich draufsetzten. aber wann? und wenn zeit ist fehlt auch mir der jemand, der mich dazu zwingt.

so, morgen habe ich einen dummen zahnarzttermin vor dem mir schon graust, unten muss gebohrt werden und als das auf der anderen seite gemacht werden musste, hat die ärztin den zahn nicht betäuben können. warum auch immer. bei einem weiteren termin hat sie dann ganz hinten neben der zuge eingestochen und somit war dann die ganze hälfte taub und sie konnte die füllung machen. ABER dann is meine zunge für ein halbes jahr nicht mehr aufgewacht. sie hat zu nah am nerv eingestochen und das hat dem nicht gepasst und wupp, ich hatte monate kein gefühl mehr in der halben zunge. und nun is die andere seite dran und ich hab angst dass sie
a) den zahn nicht taub kriegt und
b) wenn er nicht taub wird und sie sticht hinten ein, meine zunge wieder gefühllos bleibt.


so, nun vorerst nen schönen vormittag euch allen

Gefällt mir
17. Januar 2011 um 10:30

Nochmal @marina
WarnenAntworten
@marina

das ist kein grund zum zufüttern, was dein kind abends macht. man nennt das clusterfeeding. viele kinder machen das, dass sie abends über lange zeit hinweg an die brust wollen und immer mal ein schlückchen trinken und dann wieder und so weiter. manchme mütter interpretieren das als unzufriedenheit mit der milch. das ist aber eine projektion.

das kann für die mutter anstrengend sein, aber es ist eine art, den tag zu verarbeiten (viel nähe), sich zu beruhigen und nach und nach noch ein bisschen was in den magen zu kriegen. wenn in so einer situation zugefüttert wird, dann läuft das allerdings wie eine self fulfilling prophecy: dann geht die milchmenge irgendwann wirklich zurück. weil sich die brust ja drauf einstellt, dass weniger gebraucht wird. und weil die brsut diesen saugreiz nicht mehr hat, der sie eigentlich zur milchbildung anregen würde.

also probiers nochmal ohne fläschchen. stell dich einfach drauf ein, dass dien kind abends zwei, drei stunden lang clustern wird. packt euch zusammen ins bett, nimm dir was zu lesen und genieß diese zeit.

ich wünsch euch alles gute.

Gefällt mir
17. Januar 2011 um 12:53


nicht layla sondern mimi, wie komm ich auf layla???

Gefällt mir
17. Januar 2011 um 13:00


@msgemini
ich habe mir geschworen dass ich die Finger von der Flasche lassen werde. Als Julian schon einige Monate alt war kam es, dass ich nicht zuhaus war und das Baby beim Papa ließ weil er so schön geschlafen hat. Da hat der Papa etwas Milch aufgetaut und versucht ihn mit der Flasche zu füttern, 50ml hat er getrunken und als ich heim kam hat er sich über meine Brüste hergemacht. Also er hat mir es nicht schwer gemacht nur zu stillen. Aber mein großer, da gings in die Hose aber er war ja auch erst 4 Wochen alt als ich ihm immer wieder ne Flasche anbot.

@tina
hallo. oh, wieso musste dein krümelchen denn mit einer woche operiert werden??

klein feline von funnysunny hat bald ihre op, ich drücke ihnen ganz doll die daumen und hoffe, wenn alles wieder seinen gang geht und routine eingekehrt ist meldet sie sich bei uns und gibt uns bescheid ob alles erfolgreich war und sie es gut verkraftet haben.

Zahnarzt
so richtig will ich ja gar nicht, ich mach mir auch immer so große sorgen um meine zwerge, ob die wohl brav sind mit der oma oder beim papa und so.
also meine za meint, eine betäubung in der stillzeit sei nicht so schlimm. wenn sie mich nicht betäubt is das adrenalin auch nicht besser dass der kleine dann mittrinkt und bei der geburt wird ja sogar ne pda gemacht, das is ja auch nicht ohne und von daher lass ich mich ganz klar spritzen. sonst haben die mich da das letzte mal gesehen DANA = ANGSHASE

Gefällt mir
17. Januar 2011 um 13:53

Guten Mittag liebe Mamis,
@danamyslik: Danke für den neuen Thread und das du mich mit aufgenommen hast, mein kleiner ist aber am 17.11.2010 geboren. Hab ich bestiimt falsch geschrieben
Ich hoffe beim Zahnarzt war es nicht all zu schlimm..... Gott ich war schon ewig nicht mehr

Saugverwirung: wir haben das anfangs nur so gemacht, erst nur gepumpt ca 6 Wochen weil es nicht klappte dann nur noch Abends Flasche da trank er schon mal 180ml weg.
Ja und jetzt gibts nur noch Bussi!!!!!!!!
Schlafen tut er erstaunlicher weise genause lange ca von 20.30 bis früh 2-2.30Uhr. Dann werden aber die abstände etwas kürzer weil wir in der Nacht mit Fläschchen ihn mehr reinleiern konnten Jetzt pennt er schon nach 10min voll ein und da ist nix mehr zu machen. schläft dann so 3-4h.
Unser hatte nie eine saugverwirung.
Wir nehmen die Avent Flaschen, es soll aber auch Flaschen geben die genause sind wie an der Brust zu trinken.
Ich bin froh das ich die Flaschen die pumperei und das sterelisieren los bin

@2fachmutti0810: wieso musste dein kleiner so zeitig operiert werden?

@msgemini: 9h du musst dich ja fühlen wie neu geboren!!!!!!!
Glückwunsch

MANDUCA: bin jetzt auch voll heiß auf so ein ding, vor allem für den Urlaub. Also Hand aufs Herz ab wann kann ich den kleinen damit auf den Rücken tragen????????? Unser wäre im Urlaub 7monate.

Gewicht: Ich hab in der ss 30kg zu genommen 15kg waren schon nach 3 Wochen weg Ja und nun bleibt die wage stehen. Ich hab wirklich keine Lust mir alle sommer sachen neu zu kaufen.
Also werde ich wohl als erstes auf schoki verzichten, höchstens mal ein winzig kleines Stück und viel mehr raus gehen.

So wir waren heute nochmal die hüfte checken, hat jetzt beide seiten 1a
Noch schläft er!!!
Morgen ist wieder Baby massage, wir sind ne coole truppe kennen uns noch von geburtsvorbereitung treffen uns dann hinter her immer zum brunchen bein einer Mami.
Die Lachen immer alle weil meiner schon so groß ist, wollen ihn schon ne Zuckertütte machen

Gefällt mir
17. Januar 2011 um 13:55

Fragen
Verwende Mumi fürs Baden und für die Nase.
Mal sehen 6mon wären toll.

Gefällt mir
17. Januar 2011 um 14:17

@anstrengend
brust trinken ist auf jeden fall viel anstrengender als flasche trinken. das ist der hauptgrund, warum kinder, die beides bekommen, manchmal keinen bock mhr auf brust haben. überleg mal, wenn du mit den händen deine brust bearbeitest, um etwas milch herauszudrücken, das braucht doch shcon etwas kraft, oder? bei mir jedenfalls. und bei nem fläschchen, da hältst du kurz den finger an den sauger und schon kommt was raus.

abgesehen davon ist es eine völlig andere technik - beim sauger muss man eher dagegendrücken, bei der brust dagegen den nippel möglichst tief in den mund einsaugen und dann die milch heraus"massieren" durch so ne art pumpbewegung mit zunge und gaumen.

ich hab meiner erst nach 3 monaten die flasche angeboten - bzw. der papa, als ich wieder halbtags gearbeitet hab. wenn sie so alt sind, ist die gefahr nicht mehr groß, dass es das stillen beeinträchtigt.

Gefällt mir
17. Januar 2011 um 14:32

Hallo
@Mimi: Gibst Du sonst auch ne Flasche? Ich habe in so Fällen bei Alina halt imemr wieder die Brust angeboten, insbesondere mit 12 Wochen war das mal schwer während des 12-Wochen-Schubes. Was anderes gabs nicht und wenn das 2 Stunden gedauert hat. Allerdings hatte sie so Anfälle tagsüber und nicht nacts, da ist es einfacher.

@Dana: Ich habe ne TRagejacke, damit kann man auch unter der Jacke auf dem Rücken tragen. Mit ner normalen Jacke nicht.

@Rapante: Die Manduca ist grundsätzlcih erst ab Sitzalter geeignet, egal ob vorne oder hinten, egal was der Hersteller sagt. Das hat was mit der Stegbreite und der Befestigung der Schultergurte am Rückenpanel zu tun.

Jetzt ist Nico wach, ich muss heute Abend weiterschreiben.

Gefällt mir
18. Januar 2011 um 9:23


So jetzt nehme ich mir mal schnell zeit...oh mädels, das war eine nacht, glaub er ist stündlich gekommen... er hat nie in den tiefschlaf gefunden glaub ich. gepupst hat er auch total viel...vielleicht hat er bauchweh gehabt.
oh man bin ich fertig...hoffentlich war das einmalig.
also wenns so weiter geht, pumpe ich wirklich ab oder fütter zu abends...soviel ausdauer hab ich nicht.

@mimi: oh schade das du uns verlässt... aber wenn du wieder arbeiten gehen willst ist es sicher besser...

@tragen: und was zieht ihr den kleinen unter der jacke an?
und meine wickeltechnik, die wird mit der zeit locker beim laufen...ist das bei euch nicht der fall?

@dana: viel glück beim zahnarzt... ist auch nicht unbedingt mein freund... obwohl ich noch ie probleme hatte...

@ms: schön das du auch hier bist möchte auch deine nächte

@4kids: ich nehme mumi bei verstopfter nase... fürs baden habe ich am anfang...

@pusteblume: ein schlechtes gewissen brauchst du sicher nicht zu haben, du hast 11 monate gestillt. das ist eh wahnsinn. probiere doch einfach abends zu zufüttern...vielleicht reicht das ja erstmal... und er schläft besser.
und im schichtdienst musst du fit sein... und vor allem läufst du den ganzen nur rum und hebst schwer usw... da musst du fit...

nico schläft gerade im tragetuch... werde jetzt auch meine augen nochmal zumachen, vielleicht lässt er mich ja

achso was ich noch sagen wollte zur saugverwirrung, in der kinderklinik, gebne die eltern erst die brust und dann die flasche... habe noch kein kind dort erlebt mit ner saugverwirrung. hab nochmal drüber nach gedacht, aber als mama hat man einfach angst, das das baby die brust nicht mehr nimmt und denkt anders als wie ne kinderkrankenschwester... verdränge gerade extrem mein job... aber is auch gut so

so jetzt aber...
bis später








Gefällt mir
18. Januar 2011 um 9:25

Wow mimi
wie kommts? man hat einfach ein schlechtes gewissen oder?
musst du doch nicht arbeiten gehen? is ja super...

Gefällt mir
18. Januar 2011 um 9:41

@pusteblume
natürlich kannst du mit 11 monaten abstillen. trotzdem kurz meine erfahrung: ich habe beschlossen, dass mein kind sich selbst abstillen darf, wenn es so weit ist. es gab viele höhen und tiefen und auch oftmals frust über die nächte. aber dann auch wieder das bewusstsein, meinem kind einfach so viel zu geben wie gebraucht.

es gibt auch die möglichkeit, einfach nachts abzustillen. das haben wir gemacht (ich glaub mit etwa 15 monaten). ich war ja dann auch wieder vollzeit arbeiten. es hat geklappt.

möchtest du mehr dazu wissen, wie man das macht und so?

Gefällt mir
18. Januar 2011 um 10:16

mimi
ich weiß genau was du meinst... das macht meiner auch immer so lieb... und es ist so ein schönes gefühl...
mein gewissen ist/ wäre mir auch im weg...obwohl ich immer wieder drüber nach denke... aber wenn ich drüber nachdenke, bekomm ich bauchschmerzen und ein schlechte gefühl...

Gefällt mir
18. Januar 2011 um 10:27


jup.... ich auch, trotz wenig schlaf

Gefällt mir
18. Januar 2011 um 12:17

Kurz hallo
meld mich auch mal kurz wieder solange der kleine mann noch schläft.

wir brauchen jetzt abends doch keine flasche
gestern abend war er so gut drauf und so gemütlich er hat kein einziges mal geschriehen, nicht so wie die letzten tage
es war so richtig entspannt und er hat einfach den ganzen abend zufrieden an meiner brust genuckelt, zwischenzeitig kurz weggedöst und dann gleich weitergenuckelt.
als wir dann im bett waren hat er auch schnell eingeschlafen und ganze vier stunden geschlafen

hoffe das schreien war nur eine phase und kommt so schnell nicht wieder. aber hauptsache er braucht kein fläschchen mehr und ich kann ihn wieder voll stillen.
vielen dank für die ratschläge und den guten zuspruch

lg marina + tristan

Gefällt mir
18. Januar 2011 um 13:35

Hallo Stillmamas!
Werde mich hoffentlich in gut 6 Wochen zu euch gesellen
können weil Stillen eine tolle Vorstellung ist

Ich bin noch mitten in den Vorbereitungen und habe
direkt mal eine Frage zum Thema Schnuller.
Wollte eigentlich gar keine kaufen, weil ich mir
gut vorstellen könnte, dass mein Baby eine
Saugverwirrung kriegen könnte, oder zumindest
verwirrt ist und sich wundert wieso da keine Milch raus
kommt?

Was könnt ihr mir dazu sagen, kann ich doch Schnuller
zur Beruhigung nehmen, wenn wir unterwegs sind o.ä.?

Lg, Salah Edine inside, noch 41 Tage

Gefällt mir
18. Januar 2011 um 15:33

Hallo stillmamas
erstmal freue ich mich für alle die nun doch keine flasche brauchen oder geben wollen und suuuuuuuper stolz auf euch!

pusteblume
ja, da teil ich die gedanken ab und an mir dir. aber ich werde ja nicht bald schon wieder in die arbeitswelt entlassen. allerdings nervt es echt diese dauerstillerei und ja ich glaube stillkinder schlafen unruhiger.

zahnarzt
ich war heut beim zahndoc und wie erwaretet habe ich 45 minuten als betäubungsmittel bekommen, dann hat er angefangen und wub war plötzlich der wirkstoff raus und er musste abbrechen... wiedermal.

so, versuche heut abend mal bissi zeit zu finden, da robbt etwas auf mich zu.... und mein großer hatte heut auch keinen mittagsschlaf, is seit 4 uhr nachts wach und auch nicht grad einfach unter den vorraussetzungen.

Gefällt mir
18. Januar 2011 um 19:30

Hach
endlich ruhe. das heißt, ich hätte es auch schön gefunden wenn mein großer noch bis nach dem einschlafstillen durchgehalten hätte, ich wollte heute sehr gern noch etwas mit ihm kuscheln. aber war dann leider nix.

gestern waren wir beim mc d essen. mein mann hatte geburtstag und da haben wir gesagt, die küche bleibt kalt. nun ja und da am montag alles was uns so eingefallen ist ruhetag hatte blieb nur noch der mc d übrig. war aber schön gewesen.

heute war ich bei den weight watchers, nun gibt es ja eine gruppe in meinem ort und das auch noch in der früh, das muss einfach ein gutes omen sein. ich weiß nicht ob ich euch schon davon geschrieben habe.
ab morgen geht es also wieder los mit punkte zählen. ich hoffe ich kann damit abnehmen. wenigstens etwas.

wenn euch auffällt dass was an den daten bei euch nicht stimmt, dann bitte per pn mitteilen damit ich das ändern kann. auch so wenn sich was ändert. dankööööö

ähm juna82, lebst du noch??

Gefällt mir
18. Januar 2011 um 20:04

@pusteblume
also ich hab jetzt eeewig rumgegoogelt, keine ahnung wo ich dieses sanfte schlaftrainig nach dr. gordon damals gefunden hatte

vielleicht ist es irgendwie inzwischen aus dem netz genommen worden.

ich hatte es mir damals aber in eine word-datei kopiert, die ist 6 seiten lang und ich schick es dir einfach als pn. will hier keine 6 word-seiten in den thread posten...

diekussionsbeiträge und erfahrungsberichte dazu findest du auf www.rabeneltern.org.

meld dich wieder...

Gefällt mir
19. Januar 2011 um 8:46

Morgen!
also ich wollte auch mal verkünden, dass meine zweijährige heute endlich wieder durchgeschlafen hat. sie war nämlich schlim krank und seit sie wieder gesund ist, gabs kein durchschlafen mehr.

heute konnte ich von 11 bis um 6 schlafen, dann hat mein mann sie mir rübergebracht, angedockt und wir haben noch zu dritt im bett gekuschelt. vol schön!

jetzt ist sie in der krabbelstube. soll heute zum ersten mal dort mittagsschlaf machen. ich mach mir sorgen, dass das nicht funktioniert.

Gefällt mir
19. Januar 2011 um 17:32

Winke
mimi
super, weiter so, tu das was dein bauch sagt und wobei du dich gut fühlst. Also die Dauer war bei 4 Monaten glaub nicht mehr ganz so lange, hunger war nach 5 Minuten gestillt und dann halt noch je nach dem ob er müde war oder sonst was.

weight watchers
ja, ich hab es vor den kindern schonmal sehr erfolgreich geschafft abzunehmen, hatte es eig. auch gehalten bis zur 2. ss mit julian. ich merke, gerade am nachmittag kommt so die lust auf süßes, hab aber schon nen kaba weg und ein joghurt mit 2 tl honig gegessen. wird nicht besser.

msgemini
2 mal ist wirklich sehr gut. Ich erinnere mich noch schwach an die nächte, als julian wirklich nur 2 mal nachts kam. so schön, schön war die zeit, so schön, schön war die zeit la la la la *sing sing*
hm, mc d is schon von zeit zu zeit echt geil find ich. aber jede woche wäre das nix für mich, dann finde ich nichts mehr was mir dort schmeckt.

droggelbecher
und, hat der mittagsschlaf geklappt?
ja das is halt echt hart wenn man da gar keinen lichtblick mehr hat und das kind einfach nicht mehr durchschlafen will nach krankheit. war sie wohl im krankenhaus gewesen? schön, da fängt der tag doch echt mal super an, oder?

juna
ich werde dir heut abend mal schreiben. ich hoffe ich komme dazu. ja, das was man so als mama mitmacht kann man zuvor noch gar nicht so recht erahnen. aber ich weiß genau wie du dich fühlst, zuoft bin stand ich schon am rande des wahnsinns und hab losgeheult.

pusteblume
danke für die pn
und, hast du zwischenzeitig wieder etwas kraft schöpfen können oder ist immernoch knatsch in eurer stillbeziehung? also ich kann das was dir duch den kopf geht bestimmt nachempfinden. aber wenn ich dann dran gedacht habe abzustillen oder ihm nachts die brust nicht zu geben... da zerreist es mir auch wiederrum das herz. ich will ihm das nicht vorenthalten auch wenn ich ihn schon nachts angeschnauzt habe, dass er mich nur noch auf meine brust reduziert und die mama die dran hängt gar nicht will.

kate
wie läuft es bei euch?

julians haut
tja, jetzt kommt das zeug hinter den ohren wieder und die stellen am körper werden auch mehr. war also heut nochmal beim doc. wieder die selbe creme bekommen und noch ein anderes cremetöpfchen dazu, dass er schonmal ganz am anfang bekam als die ärztin meinte, er hätte leichte vorm von neurodermitis am hals. er ist halt sehr empfindlich und ich hoff das verwächst sich noch.


Gefällt mir
19. Januar 2011 um 18:41


guten abend...

@dana: letzte nacht war wieder super...22, 2,5, 9 uhr... so wie immer... weiß echt nicht was davor die nacht mit nico los war.

mmh vielleicht ist es der erste schub von neurodermitis?...

@stillzeit: nico trinkt schon immer lange von 5 min- 1h ist alles drin...

@mimi: super das gut funktioniert wieder... meiner ist aber auch ab und zu hektisch an der brust...aber nur wenn er müde ist oder er bauchschmerzen hat und drückt...

@ms: kannst ja nicht immer so ein luxus haben gibts hier nicht ein zung raussteck smilie aber 2 mal ist doch super... gib leyla nen guten nacht bussi dann von mir...

@droggel... super hoffentlich die nacht wieder

@Juna hoffentlich wirds wieder besser...drück dir die daumen...

@us: nico hat heut zweimal in sein großen bett im kinderzimmer geschlafen...gewöhne ihn das jetzt auch langsam an... war zwar immer ein kampf und geschlafen hat er auch nur maximal ne stunde, aber wenigstens was... sonst will er ja gar nicht im bett schlafen... jetzt am abend schläft er wieder im tragetuch bei mir... habs zwar versucht ihn ab zu legen, aber da hat er nach drei minuten gleich wieder geschrien. naja kann ja nicht gleich immer klappen...
schaun ma mal wann wir ihn nachts im kinderzimmer schlafen lassen...ist schon ein komisches gefühl, mein baby ganz alleine da drüben... naja wird schon...

so hoffen das die nacht wieder toll wird...

wünsche euch alle eine erholsame nacht dann später...
lg katja

Gefällt mir
19. Januar 2011 um 19:55

Yuhuuuuu
jaaa, der mittagsschlaf hat geklappt. in der kita! sie hat über eine stunde geschlafen, das hätte ich niiiie gedacht. damit beginnt jetzt für mich ein neuer lebensabschnitt.

bin so froh.

liebe grüße, droggi

Gefällt mir
20. Januar 2011 um 2:02

Hallo!
Hab ne Weile Gebraucht den neuen fred zu finden. Sorry! Danke fürs Aufnehmen.

@ Mimi: wir brauchen 10 bis 15 min für beide Brüste. Jan denkt bestimmt, Papa futtert ihm sonst was weg und beeilt sich extra.

Wir waren gestern zum 1. Mal beim Babyschwimmen. Voll gut! Er war nur am gucken und hat es wirklich genossen. Und Mama musste anschliessend beim Abendbrot 3,5 Schnitten und ne halbe Std später eine halbe Tafel Schoki mit Malzbier verdrücken. So viel zum Thema Weight Watchers

So... Heute um 11 fängt azch noch der Babyturnkurs an. Freu mich!

Muss jetzt mal den Anfang vom Fred lesen. Ihr wart ja sooo fleissig!

Nancy &. Jan Erik (heute 18 Wo)

Gefällt mir
20. Januar 2011 um 6:09

Ein ganz kurzes hallo
eh der tag zur routine übergeht. julian krabbelt gerade wiedermal um miene beine herum und josh schaut wieder mal tv... da muss ich mir was einfallen lassen dass der tv nicht so oft an ist. aber was bitte soll ich mit ihm um 5 uhr spielen????

julian glaub ich kam die nacht nur ... hmm... also bewusst 2 mal aber vllt kam er ja auch zwischendrin nochmal?? egal, was ich nicht weiß macht mich nicht heiß und ich hatte von daher eine gute nacht.

Gefällt mir
20. Januar 2011 um 9:34


schnell guten morgen sag...

Nico beschäftigt sich gerade unter seinen spielbogen...lacht und brabbelt was vor sich hin... nebenbei spuckt er die ganze gute mumi aus

@droggel: super das deine kleine dort nen mittagsschlaf gemacht hat. jetzt hast du ja dann mehr zeit oder?

@pusteblume: aha das ist ja wirklich komisch das das mit deiner mens zusammen hing. hast du sie das erstemal ?

@juna: möchte ihn ja nicht raus haben, aber ich glaube das es mama und papa auch mal wieder gut tun würde. wir haben ein wasserbett und bis jetzt schläft er eben da drin.. aber so bald er sich dreht, ist es auch gefährlich. haben zwar auch ein beistellbett kann aber dann auch zu uns ins bett rollen... was er vor ner woche schon fast gemacht hat.
naja ich hoffe auch das das scvhlafen besser wird...
probiere es jetzt einfach mal übern tag, immer in sein bett zu legen.

@dana: stimmt, was will man um 5 uhr spielen...denke wenns ja nur erstmal am morgen ist, ist es doch nicht so schlimm...

so werd jetzt mal duschen und mein latte austrinken...
bis später meine lieben

Gefällt mir
20. Januar 2011 um 13:01

Mittag
leider habe ich kaum zeit weil ich einen schal fertig stricken muss den ich letztes jahr im november angefangen hab für meinen großen.

janina
hm, tut es im bauch weh oder eher unten also im eingang? weißt du was ich meine?
sorry süße, hab gestern mal wieder nicht geschrieben. also, ich könnte ja mal morgens kommen mit julian. einzig und allein geht es bei mir da aber zwischen 9 und 10 uhr. ich will euch aber nicht wecken.... blöd. abends is ja auch nix mehr mit weggehen bei mir. leider. ja, das wochendende... jani freu dich da mal nicht so früh, das kann noch 1 oder 2 jährchen dauern bis das für uns mal rausspringt. wart mal ab was da noch alles auf mich und dich zurollt.

msgemini
ja, also morgens find ich das noch ok wenn er da 30 minuten fern sieht. ich hab ehrlich keinen bock schon ab 5 uhr den entertainer für ihn zu spielen. neeee, da sitz ich mit streichhölzern in den augen vor meinem milchkaffee und bin so gut wie noch nicht ansprechbar. da kommt mir das gelegen. ich bring ihn dann um ca 8 uhr in den kiga für 2 stunden. dann kommt er heim und wir spielen zu 3. im kinderzimmer auto oder lego oder sonst was. dann verlangt er nach seiner teeflasche und will wieder für ca 15 minuten tv schauen. und DAS passt mir dann nicht und ich will es ersetzten durch ein hörspiel. manchmal kann ich ihn überreden dass ich ihnen ne geschichte bei vorlese. aber julian zerstört das meist immer indem er mir am hosenbein hängt oder das buch haben will zum verspeisen. also wäre hörspiel besser.

pusteblume
mens hatte ich wie glaub schon irgendwann mal geschrieben auch noch keine. ab und an mal ne gaaaaaanz leichte blutung. aber das war definitiv keine mens. nur so bissi rosablutig am papier.

kate
ja, dann hoff ich mal für euch dass das auch so klappt wie ihr das machen müsst mit dem eigenen bettchen. drück euch die daumen.

septembersaphir
oh, babyschwimmen, das ist bestimmt toll. ich will mit meinen beiden auch mal wieder ins schwimmbad, julian war ja noch nie.
oh weh, da hattest ja ne volle heißhungerfalle. oh mein gott, mir gehen meine punkte heut schon wieder aus. aber ich halte mich immer noch so in etwa im rahmen. also man hat da ja nun in der woche noch so ein punkteextrakonto, von dem zehre ich gerade. ich hoffe ich kann endlich abnehmen. will mir nicht alles neu kaufen.

so mädels, nun gehts nochmal ab ins kiwu-forum und dann schwing ich die stricknadeln (wenn jul bis dahin noch schläft heißt das)

ach, ich freu mich übrigens schon soooo arg auf joshuas 3. geburtstag!!!!!!!!

Gefällt mir
20. Januar 2011 um 13:04

Melde
mich auch mal zu wort, konnte mir leider nicht viel durchlesen..


also linchen hat nun ihre 2 zähne und beißt mich wirklich ständig...

sie lacht mich sogar aus , heute hat es mir dann gereicht und ich hab sie sofort mit einem lauten nein auf die spieledecke verfrachtet und joa die hat natürlich einen bösen schreianfall bekommen. nachdem ich dann n minütchen gewartet habe und sie wieder anlegete ging es aber es hat sie wohl so gestresst das se dann auch eingeschlafen ist...

ich wollte sogar schon aufhören weil sie es gestern abend wirklich dauernd gemacht hatte und als ich sie ins bett gebracht habe hat sie mir kurz vorm ablegen sogar noch in die schulter gebissen...

ich weiß nicht wieso sie ständig beißen muss...


ach und sie fängt nu bei ihrem lieblings brei oft an so zu würgen , hat sie sich wohl über gegessen und si ekann auch derzeit trotz milchzucker nich mehr richtig kackern...hat nun seit tagen nur so weiche knüttel gemacht die sie aber schon anstrengen wieso ka, was könnte ich denn noch macen damit es mal läuft?

Gefällt mir
20. Januar 2011 um 22:31

Schiieb mal!
Bin heute völlig kaputt. Babyturnen war anstrengend!

Gefällt mir
21. Januar 2011 um 6:10

Guten morgen
lilly
oh, ich freu mich auch immer auf die stillgruppe, leider konnte ich diesen monat nicht weil ich da ja leider beim zahnarzt war.

bauchkrümel
also das hast du richtig gemacht. sie is ja nun kein kleines baby mehr sondern muss das lernen dass sie das nun versteht und nicht mehr beißt. das finde ich.
julian hat anfangs auch immer gebissen. da war er aber erst 4 monate alt und wollte halt ausprobieren weil es mit zähnen plötzlich ein anderes gefühl ist. das kann bei line auch noch so sein. und julian beißt gerade auch ständig. wenn er auf meinen arm will kommt er angerobbt, jammert und wenn ich ihn nicht sofort hochnehme beißt er ins bein. wenn ich ihn aufm arm hab, genau wie bei dir, beißt er mich in die schulter. das nervt total. auch wenn er sich an mir hochzieht tut er das mit händen und mit den zähnen. wenn ich ihn mal schimpfe deswegen kommt auch ein dämliches grinsen von ihm. ich glaub das is aber nicht auslachen sondern das angeborene grinsen wenn man mit ihnen schimpft.
ist line auch grad so anstrengend? julian total weil er als stehen will, am besten gleich laufen aber dafür ist er halt noch sehr klein. und dann gibt es nur gebrüll bei uns.

neune nacht
war sowas von bescheiden. julian brütet grad an einer erkältung die er von seinem großen bruder bekommen hat. der hat sie wieder aus dem kiga. mensch, die ferien war so schön ruhe gewesen zum ende hin und nun gehts weiter. julian hat gestern abend schon so geweint bis er endlich auf meinem bauch einschlief, stillen wollte er nicht mal. die nacht hat er auch ständig geweint und wollte nicht stillen weil er keine luft bekam.

so, nu is heut auch schon freitag, morgen kommen geburtstagsgäste, mal sehen ob ich noch einen kuchen backe.

wünsch euch was, bis denne

Gefällt mir
21. Januar 2011 um 7:44

morgännnn
Unsere Nacht war bescheiden..alle zwei stunden Wir hatten mal so schöne nächte...kann doch jetzt nicht vorbei sein...
Aber Nico ist schon wieder extrem verschnupft...glaube das er deswegen nachts nicht so lange trinken kann, da das trinken sehr schwierig für ihn ist. er ist so verschleimt.
Weiß echt nicht was ich falsch mache...das dritte mal in 11 wochen...eigentlich bekommen wir den scheiß gar nicht mehr los...

Naja jetzt hab ich ihn in sein bett gelegt, weil er so müde ist. war ja ne kurze nacht...und siehe da er schläft. mal schaun wie lange.

beißen: oh da habe ich schon angst vor... hoffe das das meiner nicht macht oder zumindest nicht dauerhaft...
ist sicher schmerzhaft.

So wünsche einen schönen Tag...

Gefällt mir
21. Januar 2011 um 8:01

Was ist denn
eine synagisimpfung?

Gefällt mir
21. Januar 2011 um 8:17

@beißen
jaaa da schwätz ich jetzt mal aus meiner jahrelangen erfahrung

also säuglinge sind schon sehr empathiefähig. wenn die mama schmerzen hat, leiden sie auch ein klein wenig. das heißt, wenn es dir weh tut, musst du das unmittelbar verständlich machen, einfach laut "aua" sagen oder ein bisschen weinen und dem kind sagen, dass das der mama schmerzen macht. und abdocken (das passiert durch den schreck meist eh) und eine kurze pause (ein, zwei minuten), damit das kind sich merken kann "wenn ich das mache, gibts keine milch".

meine hat manchmal sogar geweint, wenn sie gemerkt hat, sie tut mir weh.

normalerweise lernen sie das dann recht scnell. es ist ja so, dass sie die neue errungenschaft "zähne" kennenlernen und ausprobieren müssen. daher auch das beißen in die schulter. und wenn oben und unten zähnchen sind, dann gibt es auch oft ein ohrenbetäubendes zähneknirschen... das sind halt notwendige erfahrungen. meine hat sich zb auch mal in die große zehe gebissen und dann ganz dolle geweint. das hat ja früher ohne zähne nicht weh getan

also keine angst, das ist nur eine kurze phase. und eigentlich auch nur einmal. wenn dann der dreitte und vierte zahn kommt, ist es ja nicht mehr so neu fürs kind wie beim ersten.

und meine hat inzwischen alle zähne und hat die technik perfekt raus, wie sie die brust verschont.

Gefällt mir
21. Januar 2011 um 8:19

Guten morgen!
Nacht ist auch vorbei. Jan liegt drüben in seinem Bett und schimpft sein Mobile an. Das war bis jetzt an seinem Stubenwagen (Himmelsstange) befestigt, aber da er da nun wirklich nicht mehr rein passt und wir den Wagen nächste Wo wieder zu Schatzis Tante bringen und er das Mobile so liebt, haben wir es gestern an die Decke geschraubt. Dummerweise kann er es jetzt nicht mehr "beeinflussen". Das war ja vorher durch Treten mgl.

Mal sehen...

Wg Beissen:
Jan ist zwar erst 18 Wo alt, aber Schneidezahn unten rechts ist ja schon seit 11 Tagen durch und wächst.
Wo hatten denn eure ihre ersten Zähne und wann hat es wirklich Probleme beim Stillen gemacht?

Habe gestern ein Seminar gebucht "von der Milch zum Brei" am 8.2. Über 3 h mit praktischem Kochteil. Danach bin ich dann sicher gewappnet und bereit, zuzufüttern

Bis später!

Gefällt mir
21. Januar 2011 um 8:24

@ droggel
Danke! Echt? Das geht? Alle Zähne und ohne Aua? Cool, das gibt mir ja Kraft. Ich will nicht, dass Jan Kunstmilch kriegt, bis er normale Familienkost essen kann bzw in die Krippe muss (wenn er ein Jahr ist) weil ich wieder arbeiten muss.

Was genau macht ihr denn in den Stillgruppen? ... Neugierig bin!

Gefällt mir
21. Januar 2011 um 12:18

Ja, das geht
mit zähnen stillen... man muss nur "dranbleiben". also wenn ein kind drei, vier wochen nicht mehr an der brust getrunken hat, dann verlernt es das. aber wenn kontinuierlich weitergestillt wird, bleibt es daei.

Gefällt mir
21. Januar 2011 um 14:47

So meine damen
vorgestern hat meine kleine mir nu die brustwarze blutig gebissen


ich stille sie nun nur noch wenn sie lange nimmer dran war und durst haben muss und wenn sie kurz vorm einschlafen ist...

dieses mama kuschel genuckel gibs nu erstmal nimmer



stillgruppe, sagt mal stillt man da dann gemeinsám oder wie

Gefällt mir
21. Januar 2011 um 15:23

Hey
sorry das ich mich so ewig nicht bei euch gemeldet habe, aber mein kleiner ist zurzeit total anstrengend!

er ist nur am bruellen oder er weint zumindest, weiss nicht genau was er hat aber es wird zumindest von tag zu tag besser!

er hat letzten dienstag auch noch seine erste impfung gehabt, der arme tut mir so leid!

und dann war auch noch meine mutter hier und meinte er wuerde das mit absicht machen weil ich ihn immer auf dem arm oder im tuch trage er ist doch erst 10 wochen alt

meld mich nochmal wenn ich etwas mehr zeit habe und werde dann auch wieder antworten.

lg mirjam und tyron

Gefällt mir
21. Januar 2011 um 20:42

Hui
wirklich was los hier.

bauchkrümel
boah, du hast ja echt ein kleines monster daheim

brei mit mumilch
hm, julian kriegt keinen brei, von daher nein. ich könnte auch gar nicht soviel abpumpen. den nerv und die zeit hab ich nicht.

heute wäre mein sohn um haar unters auto gekommen. hab ihn vom kiga abgeholt und müssen da an nem kleinen laden vorbei, laufen da übern parkplatz. da hab ich eh schon immer angst weil er ja ein ganz hibbeliges kind ist. und heut kam da ein auto und wollt sich aufm parkplatz stellen, hab joshua noch am jackenärmel erwischt. dann hat er sich wieder losgerissen und is rüber gerannt weil er dachte das auto is vorbei, in dem moment legt der fahrer den rückwärtsgang ein und ich bekam gar nicht so schnell die bremse in den kinderwagen rein. hab ich gebrüllt ey! er hat den weitern heimweg geflennt und geweint. als wir daheim waren haben wir uns erstmal richtig umarmt und ich hab ihm erklärt was da grad passiert ist. es hat ein halber meter gefehlt, dann wäre er unterm auto gelegen.

hab aber auch noch was freudiges von ihm, er hat heut zum ersten mal seine familie gemalt. bisher waren es immer kreise und kriggelkraggel und heut hat er uns alle gemalt. wir bestehen zwar nur aus großen kreisen mit beinen dran (nur sich hat er augen, haare und arme dazu gemalt) aber er hat sogar an den kleinen julian gedacht und die größe sogar richtig gemalt. ich war vllt was stolz auf meinen kleinen mann

Gefällt mir
21. Januar 2011 um 20:42

Stillgruppe
also in meiner stillgruppe wird geredet. gibt jedes mal ein schwerpunkt thema, aber am anfang eine runde, wo sich alle vorstellen und auch persönliche anliegen sagen können, auf die wird dann auch eingegangen.

viele haben natürlich ihre kinder mit und dann stillen sie auch mal, aber der zweck des ganzen ist nicht das gemeinsame stillen.

außerdem werden bücher verliehen und es gibt was zu mampfen und man kann sich auch so mit den anderen müttern unterhalten.

Gefällt mir
21. Januar 2011 um 20:53

Guten Abend
Ich meld mich auch mal wieder. Ich bin zur Zeit erkältet und nicht so viel hier im Forum. Hab auch leider nicht die Zeit alles nachzulesen. Ich will nur mal Hallo sagen. Ich denke nächste Woche bin ich wieder mehr dabei.

Gefällt mir
21. Januar 2011 um 23:32

Nabend!
Danke für eure Antworten bzgl Stillgruppe- klingt toll! Wie habt ihr eure gefunden?

@ droggelbecher:
Hab ich das richtig gelesen, dass du ss bist? Bist aber noch mit Kind 1 am Stillen? Falls ja, war das so "geplant" - nicht die Ss sondern das lange Stillen?

Eine Bekannte hatte auch lange gestillt, bis der Sohn fast 3 war. Sie meinte irgendwann, dass sie einfach den Zeitpkt zum Abstillen verpasst hatte und der Kleine aber immer nur noch nachts kam

Das Leben mit Kindern wird nicht langweilig. Beinahe-Autounfall ... Was für ein Schreck!

Mein Kleiner ist halb 7 beim Bäuerchen machen eingeschlafen, dabei war das nur Brust 1! Und schläft immee noch! Ich platze gleich!

Gute Nacht erstmal!

Gefällt mir
22. Januar 2011 um 12:15

Ja richtig
ich bin schwanger und stille. ob das geplant war? na ja, wer kann ein leben mit kindern shcon planen. natürlich nciht.

ich hab halt immer gedacht, die große wird sich shcon irgendwann abstillen. uraprünglich dachte ich, mit 12 monaten gehe ich dann wieder in vollzeit, da wird eh nicht mehr (viel) gestillt.

aber es kam anders, mit 12 monaten hat sie gut und gerne noch 6 bis 8 mal pro tag an die brust gewollt. nicht hauptsächlich zur nahrungsaufnahme, denke ich. eher zum mamakuscheln.

wir haben dann mit ca. 15 monaten nachts abgestillt. inzwischen (26 monate) stillen wir nicht mehr täglich. und insbesondere bin ich mir relativ sicher, dass da jetzt auch nix mehr kommt, seit der 12. woche etwa. trotzdem gibt es ncoh situationen, wo sie trost oder ruhe sucht und dafür eben die brust will.

ich dachte immer, wenn ich erstmal schwanger bin, stillt sie sich bestimmt ab. aber auch das hat sie nicht.

bin mal gespannt, wie das dann wird, wenn das baby da ist. ob sie dann wieder umso mehr an die brust will, um die mama für sich zu haben, oder ob sie dann das feld dem baby überlässt. beides soll vorkommen.

Gefällt mir
22. Januar 2011 um 22:28

Ich sag auch mal wieder Hallo
"Hallo"

Ich hab leider die letzten Tage nicht so viel bei euch mitgelesen, hoffe es geht euch allen gut.

Nachdem meine Kleine ja nachts relativ oft durchgeschlafen hat, muss ich seit etwa 1 Woche öfter wieder 1x stillen in der Nacht, vorgestern halb zwei, gestern sogar schon um zwölf, aber zum Glück schläft sie dann bis morgens gegen 6-7 weiter. Aber wenn man mal so verwöhnt wurde mit Durchschlafen, fühle ich mich morgens ganz schön gerädert, wenn ich nachts raus muss. Da kann ich mich gar nicht mehr entsinnen, wie ich das ganz zu Beginn alles geschafft habe, als ich noch alle paar Stunden gestillt habe und das dann meist ewig in der Nacht.

@4kidsmom
dein Kleiner hat Halsweh? Geht es denn jetzt besser? Meine hatte das noch nicht, daher kann ich dir dazu gar nix sagen..

Viele Grüße an alle!

Gefällt mir
23. Januar 2011 um 0:19

Na ja
das ist wie mit zimt und solchen sachen: wenn du am et bist und dein kind sowieso raus will, dann KANN das stillen wehen fördern. normalerweise aber nicht erzeugen (oder gar ne fehlgeburt auslösen).
wenn ich jetzt probleme mit vorzeitigen wehen hätte, würd ich mla mit der hebi drüber reden. is aber nicht der fall

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers