Home / Forum / Mein Baby / Die Töpfchenliga Wenn Mamas Teppich zum Töpfchen wird .......

Die Töpfchenliga Wenn Mamas Teppich zum Töpfchen wird .......

22. August 2011 um 14:14 Letzte Antwort: 2. Oktober 2011 um 22:19

In diesem Thread tummeln sich Mamis deren Kids auf dem Weg sind trocken zu werden.
Wir wollen uns austauschen,ermutigen und Tipps geben,denn uns allen schwant: es wird ein lager steiniger Weg!!!

Unser Motto: nur nicht aufgeben!!!!

Das sind wir:

Diomay21
Kristina mit Zoey 16,5Monate
starten in die Windelfreie Phase

Kimberly321
Andrea (34) mit Ashley Sophie a6,5Monate
-ab und an bleibt die Hose tagsüber schon trocken
-benutzt das töpfchen,WC sitz ist Bäh

Skadi
mit ihrer Prinzessin 2jahre
-geht Morgens und Abend mit Erfolg aufs Töpfchen
-Mama muss noch an ihrer Konsequenz arbeiten

Whykiki
Kiki mit Fabian 27 Monate
-kommt Töpfchentechnissch nicht so aus dem Quak,denn Windelfrei macht meist nen feuchten Teppich
-gewöhnt sich grad an sein neues Schwesterchen

Carina569
Carina (27)mit Ben Maarten 31 Monate
-ist nachmittags Windelfrei und seit dem wächst und gedeiht es im Garten
-wir sind schon 3xWindel und Unfallfrei Autogefahren
-Manchmal ist Morgens die Windel trocken

Neue Mitglieder sind gern gesehen

carina

Mehr lesen

22. August 2011 um 14:37

So ihr lieben
auf gehts!!!

wir waren heute noch gar nicht windelfrei....ben schlief heute lange und als er wach wurde war die windel schon dick und er hatte schon aa gemacht.
vormittags schafen sie es in der krippe im moment nicht weil sie eingewöhnungskinder haben und dann riefen sie an weil er schon wieder ein rotes auge hat...er hatte grade ne bindehautentzündung und nun schon wieder....heute morgen war noch gar nix zu sehen!!
jetzt schläft er !heute nachmmittag dann zum kia!

sagt ma,eine bekannte gab mir den rat(von ihrer hebi) das man die windel konsequent weglässt sobald das kind einmal ins töpfchen gemacht hat um es nicht zu verwirren!
ich muss sagen das ich das mir für uns nicht vorstellen kann....ben bekommt das mit dem AA meist noch nicht hin...

carina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. August 2011 um 20:08

Aaah
gefunden... dann hol ich euch gleich mal rauf

Also wir haben die Windel anfangs mal ne zeitlang abgelassen und dann aber wieder dran gelassen. Je nachdem wie er sich selber auch gefühlt hat... Manchmal hat er auch konkret gesagt er möchte (k)eine Windel...

Jetzt hat er die Windel - abgesehen vom Schlafen - permanent ab. Und wenn er sie um hat (so wie nachts) kommt er morgens trotzdem und sagt das er pullern muss... also ihn verwirrt es jedenfalls nicht.

Ich mach dann einfach die Windel ab und schon kanns losgehen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
22. August 2011 um 21:32

Nabend
puh,ben ist endlich im bett...normalerweise gehts nicht ganz so spät in die falle,aber er hat lange mittagsschlaf gemacht und kann morgen ausschlafen.
heute waren wir nicht so viel windelfrei,wir mussten ja zum arzt und einkaufen...ich trau mich da nicht so!
zu hause haben wir sie dann abgemacht und haben draußen in der sandkiste gespielt und ihr glaubt nicht was ben gebracht hat:statt auf sein töpfchen auf der terrasse zu gehen hat er sich doch tatsächlich die schaufel unter gehalten und darein gepischert ich hab so gelacht...

@mausi: oh ne,dich hab ich doch glatt vergessen,sorry!kannst mir deine daten noch mal schicken,dann nehm ich dich hbeim nächsten mal mit auf!
toll das dein zwerg sich nicht verwirren lässt!wie machst du das unterwegs wenn er mal muss?

carina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2011 um 0:48

Super thread geworden
lob an dich carina

also heute haben wir auch keine windel ausgezogen..sie war irgendwie nicht gut drauf ...

@ krissy
das töpfchen ist bei ihr hier im wohnzimmer in der spielecke.am anfang war teddy drauf und nu setzt sie sich immer drauf und sagt pippi ^^

@ carina
da kann ich nur bejahen(?)
habs bei meinen jungs so gemacht.einfach weggelassen tagsüber.das zog sich 1-2 wochen und sie waren trocken.ok es war hochsommer jedesmal .am anfang unterwegs noch nicht, aber nach ner woche auch da. und muß sagen ex zieht.den rat hatte mir damals meine tante gegeben, da töpfchen und co nicht klappte ^^ so waren beide mit anderthalb trocken bzw mein jüngster mit knapp 2.da er nen winterkind ist und ich ihn tagsüber draussen bei minus grades nicht ohne windel ließ ganz klar...

so werde ich es bald auch bei ash machen.

lg
andrea und ashley sophie 16,5 monate

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2011 um 10:13

Hey Mädels!
Ich würde auch gerne mitmachen

Ich bin Steffi und schon seit mind. 2-3 jahren immer wieder mal im forum Mein Sohn Amon ist 1 Jahr alt, aber so richtig mag er nicht aufs Töpfchen gehen

wprde mich deswegen gerne mit euch darüber austauschen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2011 um 19:06

@ sandra
vielleicht wäre eine höschenwindel bzw diese slips was für ihn.die kann er ja wie eine unterhose selber runter ziehen, wenn nötig
hab ich nachher für meine auch genommen.gut deiner ist nun schon älter, aber denke mal er wird sich wohl fühlen, wenn er merkt das er ohne windel ist.am anfang , klar ist es ungewohnt.denk mal es wird nicht mehr lange dauern bei ihm, da er ja genau weiß das es ohne geht,er sagt bescheid und rennt ja dann auch

@ steffi
ich denk auch mit 1 jahr ist es noch zu früh.da kannst du spielerisch eher erst dran gehen.einfach töpfchen stehen lassen und ihn mit spielen lassen.

@ kiki
vorweg erstmal sagen, jedes kind hat was das betrifft eine andere reifung.manche sehr früh , manche später..
da bist du nicht dran schuld.ein kind zeigt wann es soweit ist.würde auch nicht anfangen wenn ashley deutliche anzeichen zeigen würde.sie zeigt zb auf die windel, wenn pipi macht oder sagt es dabei auch.ab udn an kommt AA und dann gehts in die windel auch so zeigt sie starkes interesse was mama da auf dem klo veranstaltet ^^
bei dir auch den tip, versuch es mit den höschen windeln.vielleicht mag er sie und es klappt dann so ^^

ich selber habe 2 jungs. der große ist 17 und der jüngere ist 12 einhalb ..der große( sommerkind) war mit ca. 1 3/4 trocken tagsüber. der jüngere war mit andert halb trocken ( winterkind) hab immer im frühjahr angefangen mit dem weg lassen.hab ihnen auchkeinen druck gemacht.wenns nicht klappte, war es auch ok..hab ihnen die zeit gegeben die sie brauchten ..

noch was zum geschwisterchen: bei uns war es zb so , das mein bruder damals 6 war als ich kam. er verlangte flasche , schnuller und ne windel ^^ es kann daran liegen das deiner es noch will, weil er sieht das das geschwisterchen ja auch trägt ^^

@ krissy
ich machs auch nicht den ganzen tag, nur ab und an.vorallem wenn sie noch nicht groß gemacht hat ^^ erst danach...bei dem schönen wetter sind wir auch meist unterwegs ...

@ us
heute haben wie sie nicht weg gelassen, da immer noch kein großes geschäft war ^^ denk mal morgen machen wir es mal wieder zwichendurch ..

lg
andrea und ashley sophie

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2011 um 20:10

Hallihallo
Ich kann wieder eine Erfolgsmeldung versenden: heut hat er im Kindergarten wieder schön auf die Toilette sein großes GEschäft gemacht ich glaub das ist dort echt der Gruppenzwang *lach* wenn er sieht das die anderen auch großes Geschäft machen, muss er wohl mitziehen

@Carina... also unterwegs: wenn wir anfangs mit dem Auto gefahren sind, dann habe ich die Windel auch gleich weggelassen, habe da nur auf den Kindersitz diese saugfähigen Wickelauflagen draufgelegt. Für den Fall das doch mal was daneben geht... ist aber nichts passiert zum Glück. Wenn wir aber sehr lange Strecken fahren, dann mach ich das jetzt auch noch so.
Ansonsten halte ich ihn ab, wenn er sagt das er pullern muss unterwegs. Oder manchmal pullern wir "wie ein großer Mann", also im Stehen.

@whykiki: wir haben einen Sitzverkleinerer, das Töpfchen benutzen wir gar nicht mehr also nur noch die Toilette. Nur bei Oma/Opa die haben zufällig das selbe wie wir es haben gekauft.
Klar, am Anfang ging total viel daneben. Er hat immer gesagt "nicht in die Hose pullern" und hat dann aber doch in die Hose gepullert.... und dann irgendwann plötzlich hat ers raus gehabt und hat sich fortan immer gemeldet. Im Mai hab ich angefangen (da hatte ich Urlaub) und seit Mitte/Ende Juli würde ich sagen ist er was das Pullern betrifft trocken (da hatte ich wieder Urlaub und habs dann gleich in der Kita durchgezogen). Und wie es ausschaut wird es jetzt was mit dem großen Geschäft.
Er kommt immer von ganz alleine und sagt das er Pullern muss. Wenn wir wohin wollen, dann versuch ich ihn kurz bevor wir loswollen eben nochmal aufs Klo zu setzen. Er hält dann schon mal locker paar Stunden durch ohne das er Pullern muss.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. August 2011 um 21:08

hui,super
hier ist ja echt was los und es sind schon neuzugänge!herzlich willkommen an dieser stelle,schickt mir doch einfach eure daten,dann seid ihr das nächste mal dabei!

bei uns gibts heute keine erfolgsmedungen,wenn ben morgens länger schläft ist seine windel schon vollgepischert,ich glaube im schlaf merkt er das noch nicht
dann in der krippe haben sie ihm die windel drum gelassen weil er eine bisschen durchfall hatte,hier zu hause hab ich sie abgemacht,aber es kam auf toilette nix und dann wollte er sie wieder um haben.hab ich dann auch gemacht,ich war selber müde und gestresst von der arbeit

@mausi: super das es in der krippe klappt!ist ja mit vielem so,bei uns ist es das verhasste eincremen,zu hause geschrei,in der krippe klappts super!
das mit den wickelunterlagen ist ne gute idee,die werde ich besorgen!

@diomay:hattet ihr einen schönen tag??

@junior: und???wie war es ohne windel???hat alles geklappt???vielleicht bracuht dein kleiner das noch als sicherheit???pullert er denn noch in die windel oder sagt er auch mit windel bescheid?

@steffi: ein jahr ist ja auch noch recht jung,da hatte ben noch gar kein interesse daran,aber das soll nix heißenmitschreiben kannst du gerne

carina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. August 2011 um 21:40


heute war ein toller windelfrei tag
ich habe ben windelfrei aus der krippe mitgenommen(er war um ca 15:20 pischen),wir waren so auf dem spielplatz und er war erst gegen sechs wieder auf toilette,dann ist er kurz danach noch alleine gegangen und heute abend noch mit papa

außerdem habe ich mir gleich mal die wickelunterlagen gekauft und eine notfalltasche gepackt fürs auto:wickelunterlagen,feuchttücher, mülltüten und ersatzklamotten )

@diomay: und`?heute probiert?

@kiki:; toll,das ist doch mal ein guter anfang!!!

carina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. August 2011 um 0:27

@ mausi
glaub auch das es mit den anderen zusammen hängt...er will ja auch groß sein

@ carina
das nachts trocken werden dauert auch noch was..also nach dem sie tagsüber trocken sind ^^
ersatzsachen sind immer supi ^^ hatte glaub ich dmals in der akuten phase an die 3-4 mal komplette sets dabei lach..
hört sich doch super an mit dem windel freien tag

@ krissy
das wetter kannste auch vergessen.waren heute im garten.voller sonnenschein.gegen halb 3 dann wirds grau, aber warm.naja , wir sind dort geblieben unterm sonnenschirm lach...
das mit dem töpfchen und musik: ne doof sind se nicht und es macht ja so nen spaß darin zu matschen ...

@ kiki
drück euch die daumen, das es mit dem aufsatz klappt..
werd in 3 wochen stolze 35 j. hab ihn selbst kurz vor meinem 18 geb bekommen...
den sitzverkleinerer mag ashley auch nicht, da schreit sie wenn er auf dem klo liegt..naja so wenn ich drauf gehe, nimmt sie ihn und setzt sich drauf

@ sandra
na wie können die das auch vergessen dem papa zu sagen *g glaub da hat er sich erschrocken oder?

aber ist doch super, wenn er von alleine sagt, ich möchte sie nicht. ist ein großer schritt ..

@ us

also waren heute im garten seit mittags.hab sie dort nur im höschen und t shirt rum laufen lassen...waren fast 7 std da. was soll ich sagen.mußte sie nur einmal umziehen.naja, einmal hockte sie sich verdächtig hin..und war es geschehen^^
sie lief auch mal ohne rum.und hockte sich dann auf die wiese und schaute genau zu was da unten raus lief ihr kommentar: mama pipi ca. 2 m vom töpfchen..und einmal landete es im topf leider ging heute das große geschäft in die besagte unterhose , wo ich sie umziehen mußte ...naja, die landete direkt in der mülltonne lach...

hier zuhause landet es das ein oder andere mal auch auf dem laminat..gott sei dank hab ich kein teppich.doch einen großen in der mitte bei ihr im zimmer und eben nach dem duschen, lief madame davon beim anziehen und hockte sich verdächtig hin..meint ihr wie schnell ich sie geholt hab ..aber ging nochmal gut

so morgen können wir es erst nachmittags weiter machen, da ich arbeiten muß und naja oma hat überall teppich hihi...

lg
andrea

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. August 2011 um 21:09

Nabend mädels
nur ganz kurz......

ben war heute nachmittag wieder windelfrei,als ich ihn abholte fragte ich noch ob er noch mal muss: NEIN war seine antwort....also ind wir richtung auto und auf halber strecke sagt er mama......AA(sagt er zu pischi und aa) und pullert auch schon los dann waren wir nachmittag draußen und er hat aus faulheit in sein planschbecken gepullert......dann später waren wir ein paar mal zusammen,aber es kam nix auf toilette.auf einmal höre ich ihn ins badezimmer gehen und dann kam: MAMA!!daaaaa!ist er ganz alleine gegangen
nach dem abendbrot hatten wir dann einen aa unfall,aber immerhin hat er bescheid gesagt

@junior: hey,das hört sich gut an!wie hats geklappt????
ohje,dein dad ist im KH,ich hoffe nix schlimmes??!!!gute besserung!

@all: liebe grüße!

carina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. August 2011 um 22:17

Darf ich auch mitmachen???
Hallo,
ich heiße Sandra (spitzname Pandi) bin 27 Jahre alt, verheiratet und habe eine 17 Monate alte Tochter Wir fangen auch gerade die ersten Versuche an mit Windelfrei... ging schon einiges auf den Boden (u.a. auch Teppich )! Ich habe noch keine Ahnung wie ich das anstellen soll, sie an den Topf zu gewöhnen, vorallem weil sie noch nicht richtig bescheid geben kann/will wenn sie muss (sie sagt bis jetzt erst wenige Wörter)...

Hab schon ein bisschen bei euch rein gelesen, aber nicht alles...

Wir haben einen Aufsatz fürs "große" Klo, aber den mag sie nicht so recht... weiß jetzt gar nicht ob ich lieber ein Töpfchen besorgen soll oder es einfach ganz ohne auf der normalen Toilette versuchen soll?

LG Pandi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. August 2011 um 7:42

Guten morgen
noch mal schnell vor der arbeit..

@juniorhweh,demenz....schlimme krankheit,ich arbeite auf der dementenstation....
schön das es mit dem trockenwerden so gut klappt!!
ich habe mir bei budni diese wickelunterlagen geholt und doppelt gelegt,ich denke das sollte den autositz trocken halten.

@kiki: immerhin hat ers ins bad geschafft

@pandi: herzlich willkommen,schickst mir einfach deine daten,dann bist du dabei!
ich würde schon noch ein töpfchen holen,ohne toi aufsatz musst du sie ja immer festhalten und viele haben angst rein zu fallentöpfchen können sie am ehesten auch selber benutzen,dafür müssen sie auch nicht redenwenn sies einmal geschnallt hat das sie dort pipi machen soll,dann dauerts nicht lange!
probiere sie doch schon mal immer morgens nach und mittags und abends vor dem schlafen aufs töpfchen zu setzen,beobachte sie einige zeit ,vielleicht kannst du erkennen wann sie muss!ben steht dann immer gaaanz still und schüttelt sich danach

carina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. August 2011 um 11:50

@carina
ok, schick dir ne PN und danke für die Tips... dann werd ich noch so ein Töpfchen besorgen...

LG Pandi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. August 2011 um 13:34

@Junior
oje... ich fühle mit Dir... Demmenz ist echt schlimm. Hört sich so an als würde Dein Vater schon länger drunter leiden?
Meine Oma hat es seit ein paar Jahren.... es fing ganz schleichend an und jetzt ist wie ein kleines Kind.... aber eben auch schrecklich böse und anstrengend...

@all ... schön zu lesen wie es bei Euch so "läuft" *lach* Ist doch echt eine spannende Zeit.

Ich hab heut echt über meinen Zwerg gestaunt. Er ging gestern um halb 9 ins Bett und heut morgen um 7 sagt er das er Pullern muss... Windel war trocken! Wahnsinn.
Wollte vorhin vorm Mittagschlaf die Windel ablassen, hab aber dann doch eine drum gemacht (hab gestern erst sein Bett bezogen )

@Pandi.... Valli hab ich auf den Sitzverkleinerer einfach draufgesetzt ohne viel Tam Tam... er hat ihn gleich akzeptiert.

@Töpfchen mit Musik.... weiß nicht mehr wers schrieb... aber ist ja echt herrlich... mit ner Flasche Wasser! Ja ja, die wissen schon wies geht...

@Andrea.... den Gedanken die vollgekackte Schlüpper einfach in die Tonne zu hauen hatte ich auch. Gestern hab ich nämlich ne VOLLE SChlüpper aus der Kita mit nach Hause genommen.... also die hätten se ja wirklich wenigstens kurz ausspülen können... Lag da stundenlang rum, davon wird se ja auch nicht besser. Und da hab ich echt überlegt die einfach in die Mülltonne zu stopfen. Habs dann aber doch nicht gemacht - na bei der Nächsten werd ichs dann aber wohl auch machen....

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. August 2011 um 19:54


@mausi
das hätte ich jetzt auch nicht gedacht, dass die im Kiga den Schlüpper nicht einmal kurz auswaschen...


Gestern war unsere kleine Maus fast die ganze Zeit Draußen und ohne Windel (eigentlich komplett als Nackedei) unterwegs, war ja richtig warm! Wir haben auch ein Planschbecken aufgebaut und sie hat da schön gespielt, dann ist sie aufgestanden und hat ins Becken gepinkelt. Ich dann - halt, Stop, Stop - sie hat aufghört zu pinkeln, ich hab sie rausgenommen und in den Garten (in dieser Hockestellung gehalten) dann hat sie weitergepinkelt, hmm naja, viel kam nicht mehr. Dann hat sie außerhalb vom Becken gespielt und ist, so kam es mir zumindest vor, nur zum Pippi machen ins Planschbecken gegangen
Abends hab ich sie noch kurz bevor ich sie in die Dusche packen wollt, auf den Topf (mit Aufsatz) gesetzt und gefragt ob sie Pippi machen muss... sie hat nur geguckt und dann nach dem Klopapier gegriffen und hat sich unten abgewischt (das hat sie wohl bei mir abgeguckt), aber gepinkelt hat sie nicht... erst als ich sie in die Dusche gestellt habe - hat sie losgepinkelt
Ich weiß ja auch nicht - ist gar nicht so einfach ihr das klar zu machen, was ich von ihr will! Heute ist es ja fast schon kalt und ich möcht sie da gar net ohne rumlaufen lassen. Ihr aber was anziehen nur ohne Windel ist aber auch ganz schön aufwendig... da muss ich sie ja dann jedesmal umziehen.
Wie habt ihr denn damit angefangen?? Die meisten sind da ja auch schon ein Stück weiter... ????

LG Pandi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. August 2011 um 20:08
In Antwort auf azalea_12738989


@mausi
das hätte ich jetzt auch nicht gedacht, dass die im Kiga den Schlüpper nicht einmal kurz auswaschen...


Gestern war unsere kleine Maus fast die ganze Zeit Draußen und ohne Windel (eigentlich komplett als Nackedei) unterwegs, war ja richtig warm! Wir haben auch ein Planschbecken aufgebaut und sie hat da schön gespielt, dann ist sie aufgestanden und hat ins Becken gepinkelt. Ich dann - halt, Stop, Stop - sie hat aufghört zu pinkeln, ich hab sie rausgenommen und in den Garten (in dieser Hockestellung gehalten) dann hat sie weitergepinkelt, hmm naja, viel kam nicht mehr. Dann hat sie außerhalb vom Becken gespielt und ist, so kam es mir zumindest vor, nur zum Pippi machen ins Planschbecken gegangen
Abends hab ich sie noch kurz bevor ich sie in die Dusche packen wollt, auf den Topf (mit Aufsatz) gesetzt und gefragt ob sie Pippi machen muss... sie hat nur geguckt und dann nach dem Klopapier gegriffen und hat sich unten abgewischt (das hat sie wohl bei mir abgeguckt), aber gepinkelt hat sie nicht... erst als ich sie in die Dusche gestellt habe - hat sie losgepinkelt
Ich weiß ja auch nicht - ist gar nicht so einfach ihr das klar zu machen, was ich von ihr will! Heute ist es ja fast schon kalt und ich möcht sie da gar net ohne rumlaufen lassen. Ihr aber was anziehen nur ohne Windel ist aber auch ganz schön aufwendig... da muss ich sie ja dann jedesmal umziehen.
Wie habt ihr denn damit angefangen?? Die meisten sind da ja auch schon ein Stück weiter... ????

LG Pandi

Achso...
an einem anderen Tag, hat sie auch angefangen kurz vor dem Bad auf den Boden zu pinkeln - sie hat sich da etwas erschrocken, weil es plötzlich nass wurde und hat mich etwa so angeguckt.... hab dann auch halt, stop, stop gesagt sie gepackt und auf den Topf gesetzt... dann hat sie weitergepinkelt und hat auch begeistert dabei zugeguckt wie das Pippi im Topf landet... dann hab ich sie runter, weil nix mehr kam...kaum stand sie wieder auf dem Boden hat sie weitergepinkelt. Hmmm? Als ob sie im Sitzen nicht richtig pinkeln könnte, im Planschbecken hat sie sich auch extra aufgestellt. Aber das kann ja nicht sein, oder?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
27. August 2011 um 20:24

Pandi
Also ich hab auch angefangen als es schön warm draußen war. Da hatte er also nichts an. Das ging ungefähr eine Woche so aber da hat er echt auch überall hingepullert. Nur nicht aufm Topf.
Dann war ich wieder arbeiten und hab dann einfach immer nach der Arbeit = nach der Kita zu Hause die Windel abgemacht. Das hab ich über ein ganz paar Wochen so gemacht. Und eben auch am Wochenende. Und ja, da ging natürlich auch einiges an Pipi in den Schlüpper *lach*
Dann hatten wir wieder zwei Wochen Urlaub und da hatte er dann immer gänzlich keine Windel mehr um vom Schlafen mal abgesehen. Und da das so prima klappte hab ich es gleich in der Kita auch durchziehen lassen.

Heute waren wir in den Arcaden einkaufen als er plötzlich Pullern musste. Er hat dann das erste mal ne öffentliche Toilette besucht hi hi.. Hat prima geklappt. Perfekter Weise hatten wir gerade für unser zweites Bad nen Sitzverkleinerer geholt den hab ich direkt mitgenommen auf die Toilette dort. Die Putzfeen haben ziemlich dämlich geschaut, eine meinte das hätte sie in vier Jahre noch nicht erlebt aber hä?! Ich hatte den doch eh grad gekauft. Keine Ahnung wie die das meinte.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. August 2011 um 2:31

@ sandra
ja denk ich auch das es die ersten schritte sind xD
wünsche deinem dad auch gute besserung..
das hört sich ja super an mit ihm..

@ carina
na das hört sich ja toll an

@ kiki
solange es nur der badvorlerger war ^^ wird noch klappen
ja , super wetter ist immer von vorteil, grad wenn man ohne windel unterwegs ist.im winter würde ich damit glaub ich gar nicht anfangen xDD

@ pandi
herzlich willkommen bei uns
ne ohne auf den klo würde ichdir nicht raten.da sie angst bekommen können, das sie rein fallen und dann evtl angst davor bekommen.ich hab den sitzverkleinerer fürs wc, aber da hat sie angst wenn der drauf ist.zusätzlich das töpfchen.werde aber noch dieses teil holen wo so ne treppe dran ist.vielleicht mag sie das lieber, wenn sie alleine drauf gehen kann ^^

mit dem umziehen wirst du nicht drum herum kommen mußte meine jungs damals auch zig mal am tag umziehen...
na die putzfee meinte damit bestimmt den sitz..wer bringt sowas schon mit lach


@ mausi
na bei dir sind die ersten schritte fürs nächtliche trocken werden vorhanden
mit dem schlüpfer..kenn es aus erfahrung, ist meist schwer es raus zu bekommen trotz kochwäsche ...

@ kadi
na auch bei dir hört es sich doch gut an..
na bei nem ausflug würde ich es auch nicht machen

@ us

heute haben wir nicht trainiert.waren unterwegs und als wir daheim waren schlief sie ..dann war sie wieder schlecht drauf, wie die letzten tage schon.da hab ich es für heute gelassen.

so werd jetzt auch mal ins bett hüpfen..hatte den ganzen abend bis vorhin kopfweh und dazu noch halsschmerzen ..kann deswegen nicht schlafen hoffe es geht jetzt gleich...

lg
andrea und ashley sophie

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. August 2011 um 20:39

@Sandra
... haben heut Mittag das erste mal ohne Windel versucht, aber ist gründlich "in die Hose gegangen"... ha ha ha... Denn ausgerechnet dann kam das große Geschäft und wir waren bei Großeltern. Er schlief dort im Reisebettchen, war also nicht tragisch. Also nicht für uns, für meinen Zwerg ist es jedesmal sehr tragisch!

Ansonsten natürlich alles wieder trocken. Denke wir werden ihn jetzt immer zu Hause mittags ohne Windel schlafen lassen und dann bald auch nachts. Heut kam er auch wieder um 5 an und sagte das er pullern muss. Haben dann die Windel direkt wieder abgelassen und noch bis halb 8 weitergeschlafen.

@skadiru.... bei uns ist letztens das große Geschäft in der Badewanne verloren gegangen.... ach gott das war ein Drama!!!

Also wenn IRGENDJEMAND von Euch mal einen Tipp hat für das große Geschäft... ich nehms herzlich gern entgegen... bisher ist mein Spruch "mit der Zeit wirds schon werden"
Komisch das er absolutes Vertrauen zur Toilette beim Pullern hat, aber sonst nicht... *grübel*
Und er war auch schon tausen mal dabei, wenn der Papa aufm Klo war oder so.. haben wir alles schon versucht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. August 2011 um 20:59

Erster Erfolg???
mein Mann und ich waren zusammen mit unserer Tochter (die übrigens Amelie heißt ) auf dem Sofa, dann ist sie urplötzlich auf, ist zur Tür gerannt, stehen geblieben, hat Mama gerufen, sich dann an die Windel gefasst, Richtung Badezimmer gedeutet und ist losgerannt... hab ihr noch hinterger gerufen ob sie Pippi muss, dann ist sie wieder gekommen und hat nochmal gedeutet und ist dann ins Bad und hat aufs Klo gezeigt! Hab sie dann so schnell es ging (blöder Boddie und blöde Pampi ) ausgezogen und aufs Klo gesetzt. Es kam sogar noch ein bisschen Pippi (aber nicht mehr viel, vielleicht hat es zu lange gedauert)... dannach kam der Griff zum Klopapier und sie wollte sich abputzen, erst vorne dann hinten....

@Sandra
das klingt ja echt super und schon ganz von allein aufs Klo, wow... wie lange "trainiert" ihr denn schon?
&
@Nachts-trocken
wenn die Windel eh Morgen meist trocken ist, dann würd ich es einfach mal versuchen sie über Nacht weg zu lassen. Evt. noch so eine Unterlage für die Matratze rein und nach dem Aufstehen sofort aufs Töpfchen?? Ich hab zwar überhaupt keine Erfahrung damit, aber ich glaub ich würd das so machen...

Naja, das wars erstmal .... danke nochmal für die nette Aufnahme!

LG Pandi (32ssw )

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
28. August 2011 um 21:33

Nabend ihr lieben
sorry das ich mich so rar machen,aber wir waren viel unterwegs und ich hatte abends keine lust mehr zum schreiben
samstag haben wir eine pause gemacht vom windelfrei,wir waren auf einem fest und ich hatte auch keine nerven dafür ihn ständig fragen zu müssen!!!
wie ist das eigentlich bei euren?pischen sie trotzdem noch in die windel oder sagen sie trotz windel bescheid???
inzwischen sehe ich es ihm zwar an wenn er was macht,aber bescheid sagt er eher selten

@pandi: das klingt doch super!!!

@junior: die windelfee ist ja auch ne süße idee!toll das es bei euch so super klappt,ich denke wenn die windel morgens eh trocken ist könnt ihr nachts bald auch anfangen!

@mausi: ach mensch,nicht verzagen,mit dem AA hat ben auch echt noch probleme.....ich sehs wie du: kommt zeit kommt rat!

@andrea: wie gehts dir???haben sich deine schmerzen verzogen??

@skadi: hihi,das kommt mir bekannt vor,ben sagt grundsätzlich auch erstmal nein!!!

carina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. August 2011 um 1:44

Hier gehts ja echt zügig mit dem schreiben ^^
@ sandra
danke dir...

also ist meist so, erst trainiert man jeden tag..und auf einmal ist vorbei und sie sind trocken ^^ man will es gar nicht glauben .

du mit nachts würde ich noch was warten.abe rhab grad nochmal nachgelesen, sie ist ja trocken morgends, von daher lass sie einfach mal weg und leg eine gummimatte drunter.

@ mausi
leider kein tip mit dem großen geschäft.weiß da gar nicht mehr wie es bei den jungs war * grübel..denk mal das wird auch von heut auf morgen kommen, das es auf dem klo klappt ..

@ pandi
ja hört sich nach dem ersten erfolg an ^^ nächstes mal was schneller sein grinssssssss oder unterwäsche kaufen und bodies weg lassen xDD wenn ash ohne windel ist, hat sie nur unterwäsche drunter, kein body...

@ carina
ne nicht wirklich...hab immer noch halsschmerzen und zudem geht die nase zwichendurch zu denk mal ist ne erkältung im anmarsch...kämpfe dagegen mit heiße milch mit honig ^^ vielleicht hilft es...

@ krissy
jap, haben wir
ein fauler tag muß auch mal sein ^^ wir haben ja keinen druck sie von jetzt auf gleich trocken zu bekommen ...

@ us

hatten gestern auch nen faulen und dadurch das ich mich selber nicht so gut fühle, hab ich mich heute mit ihr nochmal mittags hinglegt.von halb 12 bis fast kurz vor 3 ...werden wohl heute weiter machen.mal sehen wie sie nachher drauf ist xDD

so das wars erstmal wieder ...

lg
andrea und ashley sophie

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
29. August 2011 um 21:37

Huhu
puh,wir haben unseren ersten urlaubstag rum und hatten viel zu tun,wir haben nach einer couch geschaut,blumen gekauft und eingepflanzt,haushalt und und und....

windelfrei waren wir nicht wirklich,ABER: ben hat heute abend trotz windel zum pipi machen bescheid gesagt

@junior: das tut mir leid mit deinem papa,das ist immer ein schwerer schritt!ich sehe das immer wenn wir neue bewohner bekommen!!!
toll das dein sohnemann über nacht trovcken geblieben ist!

@kimberly: och nö,weiterhin gute besserung!

carina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. August 2011 um 20:44


bei uns war der Töpfchen-Erfolg wohl wirklich nur Ausnahme. Sie hat seidem nicht mehr bescheid gesagt wenn sie Pippi musste, noch mag sie auf dem Topf sitzen, geschweigedenn reinpinkeln... aber halb so wild

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. September 2011 um 8:04

Hallo zusammen..
bei uns zur zeit auch keine erfolge, da ich im moment auch kaum windelfrei lasse..

wir haben in der familie einen fall von koma und es gibt kaum noch hoffnung das er wach wird..ärzte geben noch kaum chance.eher das er die nächsten tage von uns geht, da es ihm täglich schlimmer geht..falls ich nicht schreibe, bitte ich euch um verständnis.

hatte auch jetzt die tage einen schlimmen virus auf dem pc und konnte mich dadurch nicht melden...

lg
andrea

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. September 2011 um 20:55

Huhu
sorry das ich mich rar mache,aber wir haben urlaub und sind kaum zu hause und abends dalle ich auf der couch tot um

bei uns gibts nix neues,ben pischert auf toilette,nur letztens hatten wir einen fußbodenunfall.....

@andrea: ohje,hört sich ja schlimm an,das tut mir leid!

@junior: super das es so gut läuft,dann ist das thema ja bei euch quasi durch

@all: ich melde mich dann auch mal ab,wir fahren sonntag in den urlaub nach dänemark...ganz ohne lappi

carina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. September 2011 um 21:46

Mal kurz melden
@ sandra
supi

@ carina
na dann wünsche ich euch mal einen schönen urlaub

@ kiki
ich hab damals nach ner trocknen nacht bzw windeln, gar nicht erst auf die kommode sondern direkt aufs töpfchen oder wc ^^

naja krissy kennt die ganze geschichte über meinen onkel.. er fiel ins koma einfach so ohne vorwarnung oder irgendwas...man sagte den ärzten nur, er hätte geschrien: mich hat was gestochen und ist dann zusammen gebrochen.seit dem ist er im koma und das jetzt schon 4-5 wochen..weiß es jetzt gar nicht genau er wurde auf den kopf gestellt.alles ermögliche untersucht was es in der medizin gibt. sie haben keinerlei einstichstellen gefunden( er ist allergiker was bienen etc angeht)sie konnten alles ausschließen.auch weck versuche blieben ohne erfolg. am anfang hat er noch unter den augenlidern die augen bewegt.aber dies ist nun auchn icht mehr neurologen haben da sgehirn untersucht.und ergebnis ist: es ist extrem geschädigt.wäre/sollte er aufwachen ist er schwerst behindert.seine werte gehen von tag zu tag runter.es ist jetzt nur noch eine frage der zeit bis er hinüber in die andere welt geht oder sie meiner tante die frage stellen: maschienen ausschalten.er hat eine patientenverfügung wo drin steht: das er unter keinen umständen am leben erhalten werden möchte. so der fall ist zwar jetzt nur leider wird seine verfügung vor gericht nicht anerkannt, da sie noch auf dem pc war und er es nicht vom notar abzeichnen lassen hat.die ärzte nehmen sie trotzdem bei den entscheidungen zur kenntnis...
kurz um: wir warten quasi jeden tag auf den anruf das er friedlich hinüber gegangen ist oder das ein termin fest steht fürs abschalten

@ us
außer das mit meinem onkel gehts uns so einigermaßen gut..das trockenwerden wird zur zeit nur noch ab und an unternommen.da mir der kopf halt grad woanders ist.sie zeigt aber weiterhin wenn sie pipi muß.mittlerweile mit geknicktem gesicht so in der art: oh nein nicht schon wieder zeigt nun auch interesse ans wc nur will man sie drauf tun schreit sie los.habs noch nicht geschafft diesen verkleinerer zu holen mit der treppe dran.

so das wars erstmal wieder von uns..

lg
andrea

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
10. September 2011 um 21:15

yeah!
wieder ein kleiner Erfolg heute und es ging nur von meiner Tochter aus! Hab eigentlich mit dem Töpfchentraining vorübergehend aufgehört, aber sie ist von ganz alleine angekommen und wollte auch (nachdem ich auf dem klo saß) aufs Klo. Sie hat sich ihren Sitzring gepackt und draufgelegt und sich dann an der hose gezerrt... also hab ich sie ausgezogen und drauf gesetzt... erst kam nix, dann hab ich den Wasserhan angemacht und dann lief es

Heute war auserdem Planschbeckenwetter, sie ist jedesmal aus dem Becken rausgegangen um zum pinkeln... anfangs kam sie zu mir und ich hab sie ins Gras gehalten, dann ist sie einfach alleine immer ins Gras zum pinkeln gegangen (allerdings im stehen)... aber ist doch schon mal was!

wünsch euch noch was!

LG Pandi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. September 2011 um 1:26

@ krissy
wahrscheinlich meine tante..
bis jetzt aber immer noch unverändert alles..

@ pandi
na das hört sich doch super an, denke mal sie hat es verstanden^^ ok mit dem hinsetzen klappt auch noch

@ padma
habe ja 2 jungs , und das problem mit dem drüber pinkel gabs oft..hab ihnen am anfang versucht zu erklären, das sie ihn ähm etwas runter machen sollen.hat dann auch nach ner weile geklappt.
vielleicht hilft bei ihm ja auch so ein schemmel(?) wo er sich drauf stellen kann.und so vor dem wc steht.
mit dem ewigen drauf tun etc, vielleicht abhilfe durch den verkeinerer mit treppe.den will ich der kleinen holen.dann kann er alleine hoch gehen und sich hin setzen.und am besten hosen mit gummizug verwenden.das half ungemein bei meinen jungs.

@ us
die kleine war seit gestern nachmittag bei ihrer patin bis heute abend. da wurde nix geübt..
morgen ist ruhetag, werde sie dann wohl mal ohne windel laufen lassen.
erfolge hatten wir groß keine, da zur zeit halt noch wenig gemacht wird.mir steht der kopf nicht dazu.aber sie hat ja auch noch ne menge zeit...

lg
andrea

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. September 2011 um 13:31

Hallo ihr lieben
sorry das ich mich noch nicht zurück gemeldet habe,aber ich hatte nach dem urlaub gleich viele termine!

der urlaub war sehr sehr schön,windelfrei haben wir aber nur wenig geschafft.den einen tag am strand hab ich ben ohne windel in unterhose laufen lassen und habe ihm gezeigt das er die hose runtermachen kann und dann im stehen pischern kann und was sag ich euch: er geht in die dünen,zieht lässig die hose runter und piselt da hin so süß!

hab mir heute auf dem flohmarkt ein passendes buch gekauft: wie kinder trocken werden können,klingt sehr spannend!

@padma: das mit dem pischi ist nur ne übungsache,wir zeigen ihm das er den ein bisschen runterdrücken muss,ach ja,und hose bis zu den knöcheln runter damit er die beine auch auseinander bekommt......und noch mal achjadas töpfchen verkehrt herum nutzen,also falsch herum drauf setzen lassen,so dass die hohe lehne vorne ist,das geht bei jungs super!

qpandi: hey,das klingt doch super


carina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. September 2011 um 20:33

Hallo ihr lieben
ich schreibe euch jetzt einfach mal ohne um erlaubnis zu fragen undzwar ist meine maus jetzt 20 monate alt und kündigt leider immer erst hinterher an das Sie irgendwo in der wohnung piesel gemacht hat
und jetzt würde ich mich sehr über gute tips freuen wie die kleinen dazu motiviert ins töpfchen zu machen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. September 2011 um 22:03

Huhu
ich nur mal schnell,im moment will ben nicht so gerne auf toilette,auch im kiga nicht,abewr das ist wohl noral das sie mal ne pause machen weil sie dann einen anderen entwicklungsschritt machen und er lernt viele neue wörter....

@tinibini: willkommen!!schick mir gerne deine daten,ich versuche demnächst einen neuen thread zu starten!
deine kleine hat den ersten schritt doch toll gemacht,denn sie hat bemerkt das dort etwas passiert,das ist eine wichtige verknüpfung und der beginn des trocken werdens!!!lässt du sie schon ohne windel laufen???oft merken sie es dann besser,denn in hose denken sie oft das sie eine windel umhaben!

carina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
12. September 2011 um 22:47

Guten abend
carina: ja ich lasse Sie jeden zweiten tag nach dem baden für 1-2 stunden ohne windel laufen
beim ersten mal ohne windel hat Sie sich richtig erschrocken das da was an ihren beinen runterläuft das sah total süß aus wie verwirrt Sie geschaut hat
dann habe ich ihr erklärt was das war und seit dem weis Sie was es ist und sagt es dann auch wenn Sie es GEMACHT hat

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. September 2011 um 0:20

Kann ich mitmachen?
meine geht schon auf die drei zu und ich warte seeehnlichst, dass es mal klappt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. September 2011 um 7:09

Morgen
@droggelbecher: klaaar,schick mir nur deine daten ud bis dahin schriebste schon mal kräftig mit!!!!!habt ihr schon windelfreie zeiten???

@tinibini: na,das hört sich doch schon mal gut an,vielleicht könntest du ihr anbieten immer vor und nach dem schlafen aufs töpfchen zu gehen!


carina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. September 2011 um 8:36

Nee
wir haben keine windelfreien zeiten

die prinzessin sagt immer, sie will eine windel.und sie sagt vorher und nachher bescheid, wenn sie kacke macht. oft schon hab ich sie aufgefordert: "machs doch ins töpfchen" aber dann sagt sie immer "nein, will ich nicht"

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. September 2011 um 8:52

Willkommen den neuen...
bei uns ist im moment auchn icht viel mit trocken werden üben...

muß da mal ne routine rein bekommen so in etwa jeden vormittag oder nachmittag..haben im moment aucheinige termine und wenn ich arbeite kann ich es nicht von meiner mum verlangen, da sie ja teppich hat dann kann ich da gleich weiter arbeiten mit schrubben grins..

ansonsten macht sie weiter die anstalten ..vorallem wenn sie groß macht..steht wie ne 1 da, sagt Aa zeigt auf popo und drückt dazu.. na besser wärs sie würde es vorher sagen.lach aber das kommt noch mit der zeit..sie ist ja noch jung.

ansonsten ist alles unverändert bei uns..ach ne eins hat sich geändert..die schule hat wieder begonnen jetzt weiß ich warum meine mutter früher immer sagte: ich mach 3 kreuze wenn die ferien vorbei sind

lg
andrea

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. September 2011 um 21:11

Hallo
momentan wohl keine Veränderungen? oder gibts nen neuen Thread???
Also wir haben das Töpfchenthema erstmal zur seite geschoben... sie darf schon noch aufs WC wenn sie will (und das mag sie auch ab und zu) aber richtig "geübt" wird im Moment nicht mehr! Ich glaube ich verschiebe das noch ein bisschen?

lG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. September 2011 um 21:42

Huhu
sorry,ich war sooo krank,schlimme erkältung!

bei uns ist auch grade pause in sachen töpfchentraining,aber laut erzieherin im kiga ist das auch normal......schrieb ich das nicht letztens schon mal????naja,auf jeden fall gibts nicht viel zu berichten......wollte demnächst mal nen neuen fred aufmachen,also noch mal ne meldung wer sich noch weiter austauschen mag......

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
20. September 2011 um 21:44


häää?ich war doch noch gar nicht fertig...

@pandi: ich finde ihr macht das genau richtig,nehmt es an wenn sie es will und ansonsten ist alles andere doch auch okay...

@kiki: wer kennt das nicht,ben ist zur zeit auch extrem anstrengend.......nur nicht aufgeben!!!*mutmach*

carina

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. September 2011 um 22:44

Huhu
@carina
möchte weiter dabei sein

@ kiki
gebe carina recht..ihr macht es schon richtig..laß ihr zeit die sie braucht ^^

@ us
hab sie heute nach dem wickeln mal nackig laufen lassen, da sie auch etwas wund ist( luft soll ja gut sein dagegen)
naja ergebnis war: 2 mal den laminat getränkt und beim 2 mal schon drin geplantscht mit dem fuß ...sie hatte spaß und ich beim wischen handhaben es zur zeit so: lasse sie zwichendurch ohne windel rum laufen zu hause.ab und an setzt sie sich auch auf den topf..aber drin gelandet ist nix ..
sie interressiert sich immer mehr dafür was wir auf dem klo fabrizieren.sie macht jedesmal ein blatt papier ab und will abputzen zb bei mir...also weiß sie schon so in etwa wofür es ist ...
geb ihr auch die zeit die sie braucht.alles andere würde nach hinten los gehen..

lg
andrea

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. September 2011 um 18:46

War gestern zur u7a
und der kia meinte, weltweit würden die kinder zwischen dem 4. und 5. lebensjahr sauber wir in deutschland wären da immer so früh dran.

das entspannt mich grad enorm.

wieso glauben eigentlich viele, dass es ein zeichen besonders gelungener erziehung ist, wenn die kinder möglichst früh sauber sind

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. September 2011 um 21:27

@Erziehung
Eltern wollen sich doch immer übertrumpfen... je früher ein Kind irgendwas macht/kann, umso besser ist das doch. Sie fühlen sich dann darin bestätigt, dass IHR Kind das beste ist es fängt doch schon mit Köpfchen heben an, über umdrehen, krabbeln, laufen bis hin zum sprechen, Töpfchen gehen und Studium... Da sind wir doch alle gleich, oder etwa nicht? hihi. Obwohl ich mein Kind deswegen nie unter Druck setzten werde. Am Ende entscheiden sie es doch selber, ab wann sie soweit sind oder nicht!

@Töpfchenerfolg
habe nichts an meiner Taktik geändert. Die Kleine darf aufs KLo, wenn sie will, aber von sich aus. Ich frage sie nicht, oder setzte sie auch nicht mal bloß so drauf... Windelfrei gibt es so nicht. Aber sie sagt schon so ein bis zweimal am Tag bescheid wenn sie Pippi machen muss (mit Zeichensprache und an der Hand mitziehen, irgendwie süß )
Ich versteh zwar nicht ganz, warum sie dann nicht jedesmal bescheid gibt, aber vielleicht merkt sie es nur, wenn es besonders viel ist??? Zum Kackern versteckt sie sich aber immer hintern Sessel, dass will sie nicht ins Klo machen....aber ich weiß zumindest schon immer, was dann los ist

LG Pandi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. September 2011 um 21:32

Guten abend ihr lieben
wir haben leider immernoch nicht so richtigen erfolg Sie möchte es zwar aber irgendwie bekommt Sie es nicht so richtig hin wenn ich ihr sage Sie soll aufs töpfchen dann setzt Sie sich drauf und aber es kommt nix und ca ne halbe stunde später hat Sie auf den teppich gemacht

würd mich über eure besten tipps sehr freuen

lg Tina mit Nancy

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. September 2011 um 23:01

@ droggel...
wie mit 4-5 jahren?? wie machen die es dann mit KIGA???
weil hier bei uns müssen sie dafür trocken sein.zumindest tagsüber..( mit 3J)..

@ pandi
das wird schon noch werden ^^ vielleicht ist sie dann zu vertieft in ein spiel oder ähnliches, das sie es nicht direkt merkt..
was erziehung angeht.sicher jeder ist da ein klein wenig von..kann sich keine mama von frei sprechen.bin auch stolz auf meine kleine was sie alles schon kann mit ihren 17 mon.fast 18..grad heute wieder beim KIA. gleichaltriges mädchen.war zwar nen kopf größer aber was entwicklung betraf weit hinter ihr..das macht ein wenig stolz aber auch ohne druck bei ihr..

ach und zum kackern ist es bei ash genau so ^^ vorhin hat sie sich unterm küchentisch versteckt , man roch nur auf einmal ne ganz üble duftnote

@ tina
so in etwa ist es bei uns.sie setzt sich drauf, aber nix kommt. grad gestern erst wieder. keine 5 min später wars auf dem laminat.grad schön sauber gemacht, die nächste pfütze hatte sie ohne windel laufen lassen( nackig ) da sie auch wund ist , tut etwas luft gut...

@ us
müssen grade ne zwangspause machen ohne windel rum laufen zu lassen.war mit ihr heute beim KIA..sie hat seit gestern spätnachmittag durchfall.abends erhöhte temperatur und nachts stieg es auf fast 40 grad ..also ehe we ist ab zum doc..raus kam: hochansteckender infekt.klasse.sie hatte gestern aber auch bis über die windel sich voll gemacht.. der body landete direkt im mll.das kriegt man im leben nicht mehr raus
mal sehen wie die heutige nacht wird..

lg
andrea und ashley sophie

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. September 2011 um 23:10

Na weltweit...
betrifft ja alle länder. auch die, in denen kiga nciht üblich ist.

ansonsten fällt mir dazu noch ein: unsere geht ab november in den kiga und wird vermutlich bis dahin nciht sauber sein...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. September 2011 um 12:36

zu
hab nen neuen gemacht und hoffe das ich nun alle auf der liste habe

bis gleich

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
2. Oktober 2011 um 22:19

Finde den neuen thread nicht
kann mir jemand helfen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram