Home / Forum / Mein Baby / Die Tragemamas (1)- Unsere Babies werden nicht verwöhnt- sie werden getragen!

Die Tragemamas (1)- Unsere Babies werden nicht verwöhnt- sie werden getragen!

5. September 2011 um 4:47

Wir sind eine bunt gemischte Truppe von Mamas die mehr oder minder regelmäßig tragen, Spaß dabei haben und es aus Überzeugung tun!

Hier ist jede Mama willkommen, egal ob Tragetuch oder Manduca, ausschließlich tragen oder auch mal den Kinderwagen schiebend!




Und das sind wir :




Fabi1351

Fabienne, 27, kommt aus der Schweiz und ist glücklich verheiratet.
Sie Mama eines Jungen, geboren am 20.6.2011, trägt im Hoppediz-Tuch

....

Himpelchen123

24, Mama einer Tochter (02/2011), trägt mit Bondolino und MySol

....

Morgaine47

Angi, 37, Trageberaterin der ClauWi-Trageschule.

Mama einer Tochter (17.09.2007) und eines Sohnes (14.08.2010), trägt ausschließlich (Tragetücher und diverse Tragehilfen)

....

rieselchen

Marisa, 20, Mama geworden im März 2011, trägt noch im Mobywrap

....

yenug

31, Mama geworden im Dezember 2010, trägt mit Bondolino, Girasol Love und Didymos Nepomuk sowie Sling

....

Babyblau2202

Lisa, 24, kommt aus Leipzig. Ihr Sohn Alexander wurde am 12.02.2011 geboren und wird im Bondolino und im Tragetuch getragen

....

Irmelindisback

Ann, 20, wurde am 02.08.2011 Mama
Oskar Friedrich wird in Tragetuch und Ergobaby Carrier getragen

....

LittlexMissxAsshole

Jasmin, 25, aus NDS.
Tim (*02.03.2011) wird getragen im Tuch, Ergobaby Carrier, Marsupi Plus, Manduca, Sling....








So Mädels, haut in die Tasten

Mehr lesen

5. September 2011 um 6:02


Oh, ich bin gar nicht mit aufgelistet worden

Aber nun zum Thema tragen
Ich hab mir das neue Tuch von Hoppediz geholt und zwar das Jaquard und damit kann ich endlich die Känguruh Bindeweise binden
Mit dem dickeren Tuch und meinem Minibaby hat das nie geklappt.

Meine Kleine hat Heut übrigens von 21.30-05,30 geschlafen

Mareike mit Tragekind Zoe (2) und Jette (2,5 Monate)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2011 um 6:25
In Antwort auf sonja_986173


Oh, ich bin gar nicht mit aufgelistet worden

Aber nun zum Thema tragen
Ich hab mir das neue Tuch von Hoppediz geholt und zwar das Jaquard und damit kann ich endlich die Känguruh Bindeweise binden
Mit dem dickeren Tuch und meinem Minibaby hat das nie geklappt.

Meine Kleine hat Heut übrigens von 21.30-05,30 geschlafen

Mareike mit Tragekind Zoe (2) und Jette (2,5 Monate)


miiiist, hab's grad gesehen, du hattest die daten im thread gepostet Isses okay wenn ich dich im nächsten aufliste?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2011 um 6:26
In Antwort auf littlexmissxasshole


miiiist, hab's grad gesehen, du hattest die daten im thread gepostet Isses okay wenn ich dich im nächsten aufliste?


Ja klar, nicht so schlimm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2011 um 8:38

....
Ja genau, das Pune in pink.
Ich finde das sooo toll und ich kann damit auch die Große tragen, obwohl es so dünn ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2011 um 8:44

Yenug
Das Nepomuk Tuch hätt ich auch gern, es ist nur so teuer
Da ich nicht nur trage und mein Mann mir einen neuen Emmaljungakinderwagen geschenkt hat, wäre es auch nicht nötig. Aber schön ist es
Wenn es nur nach der Optik gehen würde, dann hätte ich bestimm mehr als 10 Tücher und ein paar Manducas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2011 um 9:06

@yenug
muss ich nachher machen. bin grad nur via iphone da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2011 um 11:20


ohh wie schön, unser Trage-thread!! toll gemacht Jasmin!! danke!!

Gestern waren wir an unserer Dorf-Kirmis, zuerst wollte ich mit dem kleinen gar nicht hin, wegen dem Lärm den vielen Leuten ect. als das wetter dann nicht mehr soo rosig war sind wir doch hin, weils dann nicht so ne grosse Menschenmasse dort hat (und das war auch so!) naja, auf jeden fall wollte dann mein Mann uuuuuunbedingt den Kiwa mitnehmen... ich hab das tragtuch flink beim kiwa unten reingeschoben und los gings... nach 15 minuten war terror im kiwa hab dann schnell das tuch gebunden und den kleinen getragen... er fands sooo schön so viel zu sehen und irgendwann ist er dann zufrieden eingeschlafen... hihi... mein mann konnte dann den leeren kiwa durch die Menschen stossen und hat sich genervt haha, wenn man nicht auf seine frau hören will, wollte den kiwa ja überhaupt nicht mitnehmen, wozu auch, bei mama ists eh am schönsten
ach ja, hab gaaaanz viele tragemamas gesehen sogar eine aus meinem rückbildungskurs ist ne tragemama!
aber einige tragemamas machen schon kuriose sachen mit den kindern und mir tun die kinder leid wenn sie nicht korrekt getragen werden... ist doch echt nicht sooo schwer oder?!

Wie gehts euch allen so? wir haben am Freitag endlich den Ergobaby und die MaM-Jacke geliefert bekommen... Ergobaby liegt noch in der Verpackung, da mein kleiner noch zu klein ist, aber papa freut sich drauf den auch mal zu benutzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2011 um 13:00

@Yenug
Welches Love hast Du denn? Ich will auch eins udn suche mich dämlich. Dei einzigen die mir angeboten werden haben den falschen Schußfaden, sind zu kurz oder Diamantköper. Echt ärgerlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2011 um 15:35

Hallo
Ich habe mit ca. 10 Wochen angefangen auf dem Rücken zu tragen. Erst mit dem Hop-Tye, dann mit dem Bondolino und jetzt hauptsächlich mit Tuch, ab und zu mit Manduca oder Mysol und ganz selten mit dem Ergo. Tuch ist eindeutig am bequemsten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2011 um 15:54

...
Ich hab sie bis zum 8. Monat Vorn getragen, aber da wog sie auch nur knappe 7,5 Kilo

Mein Mann möchte auch immer lieber den Kinderwagen nehmen....da wir 2 Kinder haben kann er schieben und ich tragen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2011 um 18:51

@morgaine
wow, mit 10 wochen schon auf dem Rücken?!? mit einem Tuch? wie hast du das "entschieden", köpfchen alleine gehalten oder einfach für vorne zu schwer? ich lass meinen noch vorn, er ist ja erst ca. 5.2kg, hält aber sein köpfchen schon schön

@yuna, bei 2 kindern wird bei uns dann auch eins getragen und das grössere kann dann in den Wagen oder gehen... oder Papa nimmt den grösseren dann in den ergo und ich das kleine im tragtuch aber das ist ja noch kein thema im moment, wobei es ja einen kleinen altersunterschied geben soll

@ergobaby... hab heute die verpackung geöffnet und der babyeinsatz war auch dabei (wusste gar nicht das ich so ein packet bestellt hatte naja).... hab mir das ding mal angeschaut und habs ausprobiert mit meinem kleinen... würd den Einsatz NIE extra bezahlen/kaufen... das ist ja echt nicht toll für die babys, weiss nun wieso alle hüftexperten ect. davon abraten(!) so verdrückt wie die da reingesteckt werden müssen der einsatz wird gleich weiiiiiit weg verstaut und der ergobaby wartet auf seinen ersten baby-kann-sitzen-einsatz

sooo... morgen gehts für paar tage zu meinen eltern in den urlaub... kiwa muss natürlich mit für die grosseltern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2011 um 21:03

Guten Abend
Ich habe so früh hinten getragen, da ich ja noch eine große Tochter habe udn wenn man mit gerade trocken gewordenen Kind unterwegs ist und es plötzlich Pipi muss udn man ein Baby vorm Bauch gebunden hat ist die Entscheidung schnell gefallen. So kann man auch das bockende Großkind auf den Arm nehmen oder wenn sie gestürzt war. War einfach praktischer.
Zu Beginn hatte ich den Hop-Tye für hinten, da ich den da total bequem fand. Der hat ein recht hoher Rückenpanel, wodurch der Kopf noch mit gestützt war. So mit ca. 4 bis 5 Monaten (ca. 7 kg) fand ich den Hop-Tye imemr unbequemer und habe dann mit dem Bondolino auf dem Rücken getragen. Parallel mit dem Tuch geübt und irgendwann nur noch mit dem Tuch getragen.

Wenn der Bondolino auf dem Rücken zu Rückenschmerzen füht, wird es grundsätzlich mit Mysol oder Hop-Tye wahrscheinlich nicht besser sein. Man müsste es alerdings testen. Bei Rückenschmerzen in zusammenhang mit TRagen ist aber imemr meine erste Vermutung: Es ist nicht fest genug gebunden. Einfach mal nachdem die Schulterträger unterm Popo gekreuzt wurden und wieder vorne sind diese zwischen die Beine klemmen. Dann einen Gurt vorne nehmen und auf der gegenüberliegenden Schulter vorne mit der anderen Hand den Träger straff nach vorne ziehen. Da kommt noch einiges an Träger nach. Diese Stoffmenge mit der anderen Hand vorne nachziehen. Dann dasselbe auf der anderen Seite machen. Und drauf achten, das beide Seiten gleich straff sind, sonst wirds auch schnell unangenehm. Dann kann man auch noch mit unterschiedlichen Hüftgurthöhen experimentieren.

@Apron-Tragen: Beim Apron ist der Beutel noch etwas besser, aber es ist Geschmackssache. Ich finde es auch unbequem.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2011 um 21:30
In Antwort auf noah_12558413

Guten Abend
Ich habe so früh hinten getragen, da ich ja noch eine große Tochter habe udn wenn man mit gerade trocken gewordenen Kind unterwegs ist und es plötzlich Pipi muss udn man ein Baby vorm Bauch gebunden hat ist die Entscheidung schnell gefallen. So kann man auch das bockende Großkind auf den Arm nehmen oder wenn sie gestürzt war. War einfach praktischer.
Zu Beginn hatte ich den Hop-Tye für hinten, da ich den da total bequem fand. Der hat ein recht hoher Rückenpanel, wodurch der Kopf noch mit gestützt war. So mit ca. 4 bis 5 Monaten (ca. 7 kg) fand ich den Hop-Tye imemr unbequemer und habe dann mit dem Bondolino auf dem Rücken getragen. Parallel mit dem Tuch geübt und irgendwann nur noch mit dem Tuch getragen.

Wenn der Bondolino auf dem Rücken zu Rückenschmerzen füht, wird es grundsätzlich mit Mysol oder Hop-Tye wahrscheinlich nicht besser sein. Man müsste es alerdings testen. Bei Rückenschmerzen in zusammenhang mit TRagen ist aber imemr meine erste Vermutung: Es ist nicht fest genug gebunden. Einfach mal nachdem die Schulterträger unterm Popo gekreuzt wurden und wieder vorne sind diese zwischen die Beine klemmen. Dann einen Gurt vorne nehmen und auf der gegenüberliegenden Schulter vorne mit der anderen Hand den Träger straff nach vorne ziehen. Da kommt noch einiges an Träger nach. Diese Stoffmenge mit der anderen Hand vorne nachziehen. Dann dasselbe auf der anderen Seite machen. Und drauf achten, das beide Seiten gleich straff sind, sonst wirds auch schnell unangenehm. Dann kann man auch noch mit unterschiedlichen Hüftgurthöhen experimentieren.

@Apron-Tragen: Beim Apron ist der Beutel noch etwas besser, aber es ist Geschmackssache. Ich finde es auch unbequem.

Nachtrag
Schnuller hat der Kleine nur ganz am Anfang genommen. Aber Rückentragen ist besser wie Yoga, es macht beweglich. Mittlerweile kann ich ihm sogar die Mütze aufsetzen auf dem Rücken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2011 um 22:03

Morgain
Wow, Mütze auf dem Rücken aufsetzten ist ja der Hammer.
Ich bin ja schon stolz auf mich, dass ich es schaffe einen Schal um den Kopf zur Stabilisierung zu bekommen

Gibt es irgendwo ne Anleitung für Minibabys auf dem Rücken? Ich würd das gern mal probieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2011 um 22:16

Rucksack
Dieses Video ist ganz gut:
http://www.youtube.com/watch?v=vw1Q1HWNhcU
Trotzdem würde ich noch einiges anders machen. Am besten lernt man so was in einer Trageberatung. Da bekommt man einfach die entsprechenden Griffe genau gezeigt, das ist einfach anders als ein Video. Und es kann auch auf die eigenen Bedürfnisse eingegangen werden. Jeder ist ja doch etwas anders.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2011 um 22:19

...
Wie teuer ist so ne Trageberatung denn in etwa?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2011 um 22:27

Trageberatung
kostet zwischen 25 und 40 Euro etwa. Dauer für eine Einzelberatung liegt bei 1,5 bis 2 Stunden.
Links zu Beraterinnenlisten findest Du in meinem Blog hier im Forum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. September 2011 um 23:22

@Yunalora
Schau mal hier:
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewtopic.php?f=3&t=138153
Da gehts um den Rucksack bei kleinem Baby.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2011 um 13:22


Ich hab meine Jette (11 Wochen) heut Morgen auf den Rücken gebunden und es hat geklappt. Zwar war die Kopfkante leider zu hoch, aber das Grundprinzip hat gut geklappt

Ich persönlich hab viel bessere Erfahrungen mit Ostheopaten als Ortopäden. Und da wir Privatpatienten sind müssen wir es auch nicht bezahlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2011 um 12:13

@Nicima
Bindest Du wie in diesen Videos?
http://www.youtube.com/watch?v=7R5Xy04OZYs
http://www.youtube.com/watch?v=GqBSCULoiww

Du musst alles was zuviel Stoff ist unter dem Popo Deine Kindes durch zwischen Dich und seinen Bauch klemmen und dabei das Kind schon richtig einhocken. Ist in den Videos aber gut erklärt und gezeigt.

Ansonsten ist eine Trageberatung immer empfehlenswert.

Was ist es denn für ein Didymos-Tuch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2011 um 13:13

@Nicima
Ah, Du bindest vielleicht eher das Känguru? Das ist das hier:
http://www.youtube.com/watch?v=rfuoWaK9I7Q

Da gilt erstmal dasselbe. Allen überschüßigen Stoff zwischen eure Bäuche klemmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. September 2011 um 14:57

Für die Wickelkreuztrage
braucht man deutlich mehr Stoff als fürs Känguru.

Wie alt ist Dein Tuch denn? Ich frag, weil manche alten Tücher richtige Schätze sind. Da bin ich imemr neugierig, wenn eine sagt, sie hat das von der Mama. Vielleicht kannst Du es ja mal beschreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September 2011 um 14:11

Hallo
@Nicima: Oh, ein roter Tom. Der sieht ja auch schick aus. Wäre der Platz der gelben und roten Streifen vertauscht wäre das ein absolutes Must-Have-Tuch für mich, so ist es ein Tuch, wenns mir mal günstig über den Weg läuft.

Wollte jemand für hier einen Tipp zur Hüfttrage? Ich hab jetzt mal den Hop-Tye (alos ein Wrap Con auf der Hüfte getestet udn fands nicht so gut. Bequem wars halbwegs, aber der Kleine hing drin wie ein Schluck Wasser. Evtl. ginge es mit einer besser passenden Trage (der Hop-Tye ist ihm schon fast zu klein) und noch breiteren Schultergurten.

Ich bin so doof. Wir waren am Mittwoch im Sealife in Speyer und was nehm ich für ein Tuch mit: Pfauen, wo ich doch ein so schönes Fischetuch habe.

Morgen ist hier wieder Flohmarkt, mal sehen ob ich ein Tuchschnäppchen finde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2011 um 18:55

Ich liebe
dir Farbkombi rot-gelb-grün-blau. In der Reihenfolge. Ist wohl ein Tick von mir. Und ich wünschte der Tom wäre so. Aber in gelb-rot-grün-blau sihet er auch nciht schlecht aus. Es gibt den Tom auch noch mit rosa statt rot, das war das häufigere Modell. Daher roter Tom. Hab das immer nur mal gelesen so am Rande udn hatte jetzt mal geschaut, ob der rote zufälig merh wert ist als der rosane (ist er aber nicht wirklich, vieleicht 5 bis 10 Euro) und dabei ein Bild gesehen und ich denke, ich mag jetzt auch einne haben, wenn er mir mal günstig über den Weg läuft.

Ich habe heute gemerkt, dass ich keine Übung im vorne Tragen habe udn mir ^^10,5 kg auf Dauer vorne einfcah zu schwer sind. Aber kuschlig ist es ja.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2011 um 21:00

beco baby carrier?
mal 'ne frage: hat hier jemand den beco? bin grad nur ganz fix da. morgaine, kannstdu was zum beco sagen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2011 um 21:05

@Beco
Wie Manduca und Ergo erst ab Sitzalter empfehlenswert. Wobei ich finde, der Beco beutelt noch schlechter wie Manduca und Ergo, weshalb ich ihn nicht direkt empfehle. Ab Sitzalter für ab und zu aber durchaus in Ordnung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2011 um 22:04


ich hab nur gehört man könne die zwerge damit allein auf den rücken setzen, mitm tuch hab ich's noch nicht so drauf und mein kleiner ist echt zu schwer um ihn dauernd aufm bauch zu tragen
riesenbaby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2011 um 22:19

Ja hallo
wusste gar nicht, dass es hier eine trage-community gibt.

mal sehn, wenn ich dazu komme, les ich das mal alles durch,w as ihr hier so geschrieben habt.

ich trage zur zeit meine 4 monate alte tochter, meist im sling, aber das wird grad schwer (sie streckt sich durch und ich schaffe es dann nicht, ihre beinchen anzuhocken).

suche gerade nach einer fertigtrage, aber hab kein geld.

vielleicht läuft das dann doch auf kidnerwagen hinaus, bis sie manduca-reif ist.

schön,d ass ich euch gefunden habe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2011 um 22:36

Hallo
@Jasmin: Du kannst auch mit Ergo und Manduca Dein JKind problemlos alleine auf den Rücken bekommen. Schau mal hier:
http://www.youtube.com/watch?v=NmYnMotV0zo
Das ist ganz einfach. Das festziehen der Träger dann nicht vergessen, wenn er hinten ist. Das fehlt in dem Video. Und den Hüftgurt am besten auch erstmal weas lockerer lassen und am Ende richtig fest ziehen.

@Droggel: Ich kenne Deinen Thread beim SuT. Hast Du schon versucht den Sling gekippt einzufädeln? Und was hast Du für einen Sling?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2011 um 23:44


Macht die Art des Slings einen Unterschied beim tragen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 9:32

Sling
Genau wie Tücher haben Slings aus unterschiedlichen Tüchern auch teiwleise unterschiedliche Trageeigenschaften. Und wenn die Ringgröße nicht zum Tuch passt, kann es sein, dass sich der Sling schneller lockert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 12:20

Oh
das wusste ich gar nicht. Ich hab mir einfach mit 2 Ringen und nem kurzen Tuch einen Sling genäht. Bin ganz zufrieden damit und das hat nicht jeder
Ich hab 8cm Ringe und das Katmanduh (ich glaub so wirds geschrieben) genommen.
Schade ist nur, dass das Tuch auf der Rückseite ohne Muster ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 12:58

@Yunalora
Wenns gut hält passt das sicher. Aber wenn der Sling sich lockert weils Kind zappelt sollte man schon mal schauen, ob die Ursache evtl. der Sling ist. Muss nicht, kann aber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 17:15

Ich weiß nur...
dass es ein ring sling von hoppediz ist. reicht das?

dsa problem ist aber nicht, dass er sich lockert. eher dass ich sie von vornherein nicht gescheit angehockt kriege, weil sie sich streckt. (aber das wirst du auch aus sut wissen, morgaine )

ich hab bei der manduca jetzt den steg abgebunden, um ihn zu verkleinern. finde, das sieht ganz gut aus, wenn sie da jetzt drin sitzt.

ich hab ja auch ein richtig langes tuch und mir wurde auch mal wxt und känguruh gezeigt. problem ist, dass ich damit keine übung habe und die kleine jetzt grad in so ner anti-phase ist, wo sie immer nur rumzappelt. da kann ich jetzt auch schlecht anfangen zu üben. bzw. hab auch wenig lust drauf, weil ich meist die große mit dabei hab und dann aus dem haus muss. das ist sooo anstrengend. bis die mal ihr schuhe anhat etc. und währenddessen nölt die kleine rum ... ich schlag echt jedes mal drei kreuze, wenn ichs geschafft hab, aus der haustür zu kommen. da ist grad kein raum für übungseinheiten vor dem spiegel *seufz*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 21:03

@Droggel
Abgebundene Manduca ist sicher nicht das Optimum, aber wenn im Moment nichts anderes für euch klappt, würde ich erst mal unterwegs damit Leben. Zu Hause aber möglichst troptzdem weiter mit dem Tuch üben und immer wieder mit dem Sling. So Streckphasen haben die Kleinen schon mal, das ist schwer nervig. Das gibt sich aber auch wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2011 um 23:00

Wooooow
grad hat mich ein arbeitskollege gefragt, ob ich mir was wünsche, weil er meinen geburtstag vergessen hat.

ich hab gesagt, nen bondolino.

drückt mir die daumen, das das ernst gemeint war!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2011 um 12:29

Hallo
@Himpelchen: Das ich eine Trage, die ich vorher bequem fand plötzlich nicht mehr mag hatte ich auch schon. Trägst Du mit dem Mysol vorne oder hinten? Magst Du beides nicht mehr?
Gute Tücher sind Didymos, Storchenwiege und Girasol. Empfehlenswerte Webarten sind Kreuzköper und Diamantköper. Kreuzköper sind die Streifentücher und Double-Face-Tücher von Didymos, Storchenwiege udn Girasol. Diamantköper sind z.B. die Leos von Storchenwiege udn Girasol hat auch inige, allerdings gleube ich ausschließlich Sondermodelle.

@Droggel: Dann drück ich mal die Daumen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2011 um 12:37


wie gehts euch?

ich glaub mein kleiner realisiert langsam, das wenn ich das tragtuch hervor nehme, das er dann getragen wird, er lächelt mich nämlich immer an wenn ich das tragtuch vorbereite... egal wie fest er vorher am quängeln war

ach ja und die MaM- Jacke ist gibt schön warm, ist mir einfach gegen unten hin zu lang, aber bin auch ne eher kleine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2011 um 12:54


ohhh, die babys die vorne getragen werden, tun mir immer sooo leid, wenn die da so drinhängen... trau mich aber nie einer mama was zu sagen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2011 um 13:51

@Himpelchen
Tuchlänge hängt von Deiner Körpergröße, Deiner Kleidergröße und der gewünschten Bidneweise ab. Deine Kleidergröße hast Du ja schon geschrieben. Für Hüftkänguru, Känguru und Rucksack reicht Dir mit ziemlicher Sicherheit ein 4er-Tuch (3,70 m). Für die Wickelkreuztrage vorne müsste eigentlich ein 5er- Tuch in den meisetn Fällen reichen (4,20 m). Das wäre auch noch nicht viel zu lang für die anderen Bindeweisen. Ein 6er (4,70 m) wäre für die Wickelkreuztrage auch noch gut, aber für alles andere vond em aufgezählten viel zu lang.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2011 um 14:46

@Himpelchen
Wenn Du Dich mal 4 Wochen lang intensiv mit diesem Forum
http://www.stillen-und-tragen.de/forum/viewforum.php?f=146
dann weißt Du, wovon Verena redet. Du musst Dich aber hauptsächlich mit den Girasol-Threads beschäftigen. Tragetücher haben schon eine gewissen Ähnlichkeit mit Briefmarken. Vor einigen Monaten hätte ich genau so auf dem Schlauch gestanden wie Du.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2011 um 18:15

Tuchpreise
auch ein sehr kompliziertes Thema, was mit Briefmarken zu vergleichen ist. Ein Didymos-Streifentuch in Größe 5 bekommst Du für 30 bis 40 Euro. Girasol und Storchenwiege je nach Modell evtl. minimal günstiger. Alles unter 30 Euro ist wahrscheinlich ein Schnäppchen, wobei Zustand des Tuches und Beleibtheit des Modells auch noch eine Rolle spielen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2011 um 20:41

Känguru ist was anderes
Du bindest die aufgefächerte Wickelkreuztrage. Das ist auch das einzige, was man mit einem elastischen Tuch binden kann.
Früher gabs in der Möby-Anleitung eine Anleitung für den Wickelkreuzrucksack. Aber nachdem da ein paar Kinder in den USA rausgefallen sind oder fast rausgefallen sind wird die aus guten Gründen nicht mehr mit abgedruckt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2011 um 21:05

Ich
habe ja mitgetestet und auch wenn natürlich 3 Stunden zur Beurteilung v on ca. 10 Tüchern einfach zu kurz ist, konnte mich keins wirklich überzeugen. Interessant fand ich lediglich das französische Tuch.

Das Problem ist immer bei den elastiscvhen, das man die Kopfkante nicht ausreichend fest bekommt. Und die Seitenstränge halten ja nicht zuverlässig. Vorne kann man das Kind schnell halten, hinten nicht. Mit irgendeinem hatte ich den DH gebunden, weiß aber nicht mit welchem. Überzeugt hat es mich nicht. Das einizge was ich mir evtl. noch anschaffen würde, wäre das Aqua-Carrier fürs Schwimmbad. Das ist aber auch nciht so elastisch fand ich. Aber unglaublich dünn, dadurch hats eingeschnitten. Für langes Tragen also nichts, aber im Wasser merkt man das Gewicht des Kindes ja nicht. Damit hab ich den einfachen Rucksack mit Armen drin gebunden (Arme raus wäre mir bei der Stabilität des Tuches zu gefährlich). Das ging, da der Kleine da ja schon sitzen konnte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2011 um 22:30

@Yenug
Ich weiß jetzt auch wer Du im SuT bist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2011 um 22:56

Sammelthread Tragebilanz
Türkischer Ikea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2011 um 23:40

Schwimmbad???
wie, was, es gibt schwimmbad-tragetücher?

nciht dass ich das jetzt bräuchte, aber hätt ich ja nie gedacht.

damit macht man was? schwimmen wohl nicht sondern - im wasser rumstehen? ist das gut fürs baby oder was ist der hintergrund?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2011 um 6:15

Mytoys
Hallo Tragemamis!

Habe mal eine kurze Frage und hoffe jemand erbarmt sich...

Habe gestern so eine mytoys-Werbung bekommen, wo einige Tragehilfen preislich runtergesetzt wurden. Z.B. Der Babybjörn, ein Cybex 2.go und noch einer (fällt mir gerade nicht ein, war aber ein sehr günstiges noname-Teil).

Den Babybjörn schließe ich aus, nach allem was ich hier in dem Forum bisher gelesen habe, aber was haltet ihr von dem Cybex 2.go? Kennt den jemand? Ist der gut (gerade auch zum auf-dem-Rücken tragen?) Ich finde, dass er stabil aussieht, aber ich habe ja auch keeeine Ahnung, aber ihr! Wäre sehr froh, wenn mir jemand was dazu sagen könnte, finde den Preis nämlich top!

MfG, Sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. September 2011 um 8:41


doch, kannst du indem du über drn safari-browser rein gehst und die webansicht wählst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen