Home / Forum / Mein Baby / Die unmögliche Autosuche

Die unmögliche Autosuche

5. Juni 2016 um 22:36

Hallo zusammen,

mein Mann darf sich im August ein neues Firmenauto aussuchen. Da er es auch privat nutzen darf, sollte es familientauglich sein und viel Stauraum bieten.
Außerdem sollte es folgende Kriterien erfüllen:
-sparsam im Verbrauch
-es sollte optisch kein Familienauto sein, weil es eben eigentlich primär als firmenauto genutzt wird
-das Auto sollte einigermaßen ps-stark sein
Kosten darf es bis 52000 Euro, wobei da sicherlich noch ein bisschen verhandlungsspielraum wäre
Mein Mann hätte gerne einen Audi, weil er mit seinem a4 sehr zufrieden ist. Aber er wäre auch für jede andere Automarke offen.
Welches Auto habt ihr bzw. eure Männer, das die Kriterien erfüllt?
Über Tipps freuen wir uns sehr!

Ps: zwei Kindersitze sollten reinlassen und es wäre schön, wenn die Mitte dann noch so frei wäre, dass eine erwachsene Person Platz hat. Mein Sohn will nämlich immer, dass ich hinten bei ihm sitze.

Mehr lesen

5. Juni 2016 um 22:41

Den
Q5 kann ich dir dann nicht empfehlen
Toller Wagen super zu fahren aber
Absolut unpraktisch für Familen
Der Kofferraum ist mit dem Teutonia Mistral S voll
Hinten zweiSitze mit einem Notsitz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2016 um 22:49

Wir fahren einen...
neuen VW Passat. Ich finde der ist sowohl Familien- wie auch Geschäftstauglich. Ich venrauche durchschnittlich bei guter Fahrweise 6- 7 Liter auf 100 KM.

Der Kofferraum ist sehr groß. Das Auto hat sämtlichen Schnick-Schnack ist aber - finde ich - dennoch Benutzerfreundlich.

Wir haben zwei Isofixstationen mit je Autositz und Babyschale drinnen und in der Mitte ist Platz für eine Person es ist aber schon etwas eng finde ich.

Ich mag das Auto sehr gerne, vllt wäre es ja was für euch.

Viel Glück bei der Suche!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2016 um 22:55

VW Passat
Ein VW Passat erfüllt all diese Kriterien.

Ein schönes Auto

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2016 um 23:30

VW Tiguan
Habe ich. 130 PS 2.0 TDI mit glasdach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2016 um 7:30

.
Wenn ich jetzt nur von dem Kriterium ausgehe "eine erwachsene Person sollte in der Mitte noch Platz haben", wirst du mit den "normalen" Autos nicht mehr viel anfangen können. Passat, Zafira, Tiguan... haben nicht ausreichend Platz, wenn bereits zwei Sitze hinten drin stehen, nicht mal ein Teenager hat ausreichend bequem Platz.
Wir haben einen S-Max, der wirklich drei getrennte Sitze hinten hat, somit auch ausreichend Platz (wir haben drei Kinder mit drei Sitzen )
Ausserdem ist er super zu fahren, Verbrauch für so ein großes Auto absolut in Ordnung und ist eben kein Bus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2016 um 8:00

Mein
Onkel hat als Firmenwagen den T5, ein Bus sieht nicht immer gleich nach Familienauto aus. Platz hast du da auf jedenfall.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2016 um 9:52

Skoda
Oktavia Wir haben ihn privat und sind super zufrieden bisher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2016 um 10:03
In Antwort auf eule20151

Mein
Onkel hat als Firmenwagen den T5, ein Bus sieht nicht immer gleich nach Familienauto aus. Platz hast du da auf jedenfall.

Es
Stehen aber "nur" 52000 Euro zur Verfügung und da hast noch nicht mal ein Lenkrad im T5 drin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2016 um 10:09

Also schön dein Kriterium...
Zwei Kindersitze und eine erwachsene Person schließt enorm viel aus
Das ist nur mit drei einzelnen Sitzen hinten möglich.
Wir fahren einen Seat Alhambra, Bj. 2013.
Sind sehr zufrieden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2016 um 13:33
In Antwort auf pullertopf

Es
Stehen aber "nur" 52000 Euro zur Verfügung und da hast noch nicht mal ein Lenkrad im T5 drin

Ich
weiß nicht wie teuer die neu sind. Bei uns gibt es halt viele mit gerade mal 45.000 die bekommt man dann schon.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2016 um 13:54

Danke schon mal für eure
Tipps. Einige haben dem Herrscher des Hauses gut gefallen.
Das einzige was ich ein bisschen schade finde ist, dass es wohl nichts "schickes" gibt, wo ich mit hinten sitze. Einen Bus würde sein Unternehmen (und wohl auch mein Mann) nicht mitmachen. Mein Mann nutzt das Auto dann zwar eh fast nur privat und um ab und zu potenziellen Kunden zu fahren, aber das Auto gehört eben doch nicht uns und wir müssen uns schon nach den Wünschen des Unternehmens richten.
Momentan haben wir eh nur ein Kind, da ist es nicht so schlimm..
Wir fahren übermorgen mal zum vw-Händler und schauen uns den Passat an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2016 um 14:26

Das geht beim
7er BMW. Ich habe allerdings keine Vorstellung, was der kostet. Vmtl liegt der selbst in Grundausstattung ein Stück über eurem Budget.

Beim Touran geht das auch. Isg zwar eng und für weite Strecken ungemütlich, aber machbar. Zudem könnte man im Kofferraum Sitze dazunehmen. (Ohne Sitze ist der Kofferraum wirklich geräumig)
Wäre das evtl eine Option?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2016 um 21:00

Wenn der
Neue Touran in frage kommt
Ich fahr ihn privat
Absolut genialer Wagen
Tolles Fahrgefühl, der Platz
Ich kann ihn nur wärmstens empfehlen und preislich auch im Rahmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2016 um 21:14
In Antwort auf xwhaea

Das geht beim
7er BMW. Ich habe allerdings keine Vorstellung, was der kostet. Vmtl liegt der selbst in Grundausstattung ein Stück über eurem Budget.

Beim Touran geht das auch. Isg zwar eng und für weite Strecken ungemütlich, aber machbar. Zudem könnte man im Kofferraum Sitze dazunehmen. (Ohne Sitze ist der Kofferraum wirklich geräumig)
Wäre das evtl eine Option?

Nicht der neue touran
Der ist nicht mit dem alten zu vergleichen
Der 7er bmw fällt leider nicht in das von der TE gensnnten Budget min 30 zu wenig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2016 um 21:17

Haha
Ist bei uns das gleiche
Mein Man. Darf in 1 1/2 J nen neuen bekommen und muß sich bis ca ende des Jahres entscheiden da ja Audi auch mal schnell 10M lieferZeit hat
Und es soll auf alle fälle ein Aufi werden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2016 um 21:24

...
Der neue Touran ist wirklich groß. Fahren jetzt Freunde von uns. Welches Auto ich noch empfehlen kann. Fahren einige Techniker bei uns in der Firma. Hyundai i40. Der ist groß, hat alle Extras wie Kamera, Navi usw. 5 Jahre Garantie. Und man hat echt viel Platz. Müsste so groß sein wie beim 5er BMW. Und preislich auch dabei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2016 um 21:57

Ich
Kann dir einen bm.w 5er empfehlen, als limo super. Aber selst ohne zusatzausstattung wird das preislich knapp.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2016 um 22:01
In Antwort auf eule20151

Ich
weiß nicht wie teuer die neu sind. Bei uns gibt es halt viele mit gerade mal 45.000 die bekommt man dann schon.

.....
Er wird sich aber einen neuen kaufen müssen, denn als Firmenwagen kannst nicht mit einem gebrauchten um die Ecke kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2016 um 23:20

Bmw 2er gran tourer
Schau dir den mal an. da stehen bei uns hinten 3 Kindersitze. Und nach Familie sieht er auch nicht aus. hat enorm viel Platz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook