Home / Forum / Mein Baby / Die verflixte 13

Die verflixte 13

13. November 2006 um 21:34
In Antwort auf hedy_12063661

Regen
heute war ich mit meinem mann in der stadt und es hat so derbe geregnet, dass wir nach wenigen metern schon komplett durchnässt waren. blöderweise habe ich nur noch ein einziges paar turnschuhe, das mit passt wegen der blöden ödeme. unglaublich. hoffentlich geht das nach der geburt schnell wieder weg.

weil ich ja weiß, dass schwimmen hilft, habe ich gerade beschlossen, jetzt noch schwimmen zu gehen. das gym hat bis 23 uhr auf und ich habe um 8 gegessen, sollte ja eigentlich ok sein, wenn ich jetzt schwimme. war ohnehin nur gemüse mit schafskäse überbacken. lecker allerdings ohne ende ... aber ne stunde später sollte ok sein.

schau nachher noch mal rein, ob noch mehr bebis gepurzelt sind in der zwischenzeit

Menschenskinder!!
Ich weiß ja, dass ich lange nciht online war, aber dass hier gleich die ersten Kinder am Start sind, ist ja heftig.

Also Charlotte, ich bin es nicht, bei der eingeleitet wird. Im Gegenteil, ich liege seit ner Woche rum und darf nicht mehr aufstehen, weil der Muttermund zwei cm geöffnet ist und ich noch ein bissl durchhalten soll. War wohl ein bissl viel Stress, beim nächsten Kind lass ich es ruhiger angehen

Jetzt aber mal zu den anderen. Wieso ist Silkes Kind denn so groß? Haben sie sich verrechnet, eigentlicher ET war doch erst der 1. Dezember, oder? Und bei Tina wird eingeleitet? Warum?

Und wie geht es dem Rest so?

Ich guck morgen rein und werd mich mal durch die letzten Seiten lesen, damit ich ein bissl informiert bin.

Gute nacht erstmal,
Tine

Und wie geht es dem Rest so?

Gefällt mir

Mehr lesen

13. November 2006 um 21:50

Nein,
Ich habe meinen Termin erst am 15.12.! Nicht morgen. erzählt doch sowas nicht, dann lese ich das und mein Kind macht sich vor Schreck auf den Weg

Wenn ich morgen wehen kriege, seid ihr Schuld!! Nein, natürlich nicht. Aber ich hab wirklcih morgen keinen Termin.

Gefällt mir
13. November 2006 um 23:40
In Antwort auf elpida_12382579

Nein,
Ich habe meinen Termin erst am 15.12.! Nicht morgen. erzählt doch sowas nicht, dann lese ich das und mein Kind macht sich vor Schreck auf den Weg

Wenn ich morgen wehen kriege, seid ihr Schuld!! Nein, natürlich nicht. Aber ich hab wirklcih morgen keinen Termin.

Beschwerlich
sagt mal, habt ihr das eigentlich auch, dass die bewegungen im allgemeinen von tag zu tag beschwerlicher werden? ich ertappe mich bisweilen dabei, dass ich so einen watschelgang bekomme und den bauch nach vorn strecke, aber dann besinne ich mich und halte den rücken gerade und dann gehts. aber strümpfe und schuhe anziehen finde ich echt unangenehm.

hab mir gerade noch ne ladung super leckeres vollkornbrot mit sprossen drin genehmigt. die diabetologin hat mir ja geraten, vollkornbrot nur im bioladen zu kaufen, weil sie meinte, man schmecke den unterschied und tatsächlich ist ads wirklich unglaublich schmackhaft. in hh haben wir eine öko-bäckerei namens effenberger, die machen echt klasse brot (das von heute habe ihc allerdings woanders gekauft) und das hält auch eine ganze woche und schmeckt immer noch gut.

mmh, und jetzt noch ne pomelo ... lecker.

Gefällt mir
14. November 2006 um 8:42
In Antwort auf elpida_12382579

Menschenskinder!!
Ich weiß ja, dass ich lange nciht online war, aber dass hier gleich die ersten Kinder am Start sind, ist ja heftig.

Also Charlotte, ich bin es nicht, bei der eingeleitet wird. Im Gegenteil, ich liege seit ner Woche rum und darf nicht mehr aufstehen, weil der Muttermund zwei cm geöffnet ist und ich noch ein bissl durchhalten soll. War wohl ein bissl viel Stress, beim nächsten Kind lass ich es ruhiger angehen

Jetzt aber mal zu den anderen. Wieso ist Silkes Kind denn so groß? Haben sie sich verrechnet, eigentlicher ET war doch erst der 1. Dezember, oder? Und bei Tina wird eingeleitet? Warum?

Und wie geht es dem Rest so?

Ich guck morgen rein und werd mich mal durch die letzten Seiten lesen, damit ich ein bissl informiert bin.

Gute nacht erstmal,
Tine

Und wie geht es dem Rest so?

Hallo Caipi, wieder im Lande?
Schön dass Du wieder da bist, wurdst schon vermisst.

Silkes Kind ist für die 37 SSW schon auf der Großen Seite, aber das ist ja eh unterschiedlich. Ich denke, wenn Sie wieder daheim ist wird Sie uns genauestens erzählen wie es war ..

Bei Tina wird eingeleitet, das Kind hat einen offnen Rücken und soll anschliessend direkt in den OP. Ich nehme an, dass sich die Werte des Kindes verschlechtert haben. Auch da werden wir sicher noch mehr erfahren.

Und Du hast wahrscheinlich zuviele Kisten bewegt?

lg Alexandra

Gefällt mir
14. November 2006 um 8:48
In Antwort auf hedy_12063661

Beschwerlich
sagt mal, habt ihr das eigentlich auch, dass die bewegungen im allgemeinen von tag zu tag beschwerlicher werden? ich ertappe mich bisweilen dabei, dass ich so einen watschelgang bekomme und den bauch nach vorn strecke, aber dann besinne ich mich und halte den rücken gerade und dann gehts. aber strümpfe und schuhe anziehen finde ich echt unangenehm.

hab mir gerade noch ne ladung super leckeres vollkornbrot mit sprossen drin genehmigt. die diabetologin hat mir ja geraten, vollkornbrot nur im bioladen zu kaufen, weil sie meinte, man schmecke den unterschied und tatsächlich ist ads wirklich unglaublich schmackhaft. in hh haben wir eine öko-bäckerei namens effenberger, die machen echt klasse brot (das von heute habe ihc allerdings woanders gekauft) und das hält auch eine ganze woche und schmeckt immer noch gut.

mmh, und jetzt noch ne pomelo ... lecker.

Ja, Aria, komme mir
langsam vor wie ein Dampfschiff, und Strümpfe und Schuhe anziehen ist ätzend, bin dann erst mal fertig für ein paar Minuten. Wenn mein Mann da ist, hilft der mir mittlerweile, nenne mich selbst beim Laufen schon den "Wackeldackel" weil ich so "seemänisch" schwanke, wenn ich nicht aufpasse. BioVollkornbrot hole ich mittlerweile beim Discounter, dass was die Bäckereien hier anbieten, kann nicht so ganz gesund sein, vermute zu viel Malz zum färben, da das Brot den BZ hoch schmeisst, während das Biobrot den BZ nur langsam steigert.

greetz Alexandra, die heute irgendwie nach "Olympiatrainingsnacht" von Junior aus dem Bett gefallen ist

Gefällt mir
14. November 2006 um 9:18
In Antwort auf pirmin_11904647

Ja, Aria, komme mir
langsam vor wie ein Dampfschiff, und Strümpfe und Schuhe anziehen ist ätzend, bin dann erst mal fertig für ein paar Minuten. Wenn mein Mann da ist, hilft der mir mittlerweile, nenne mich selbst beim Laufen schon den "Wackeldackel" weil ich so "seemänisch" schwanke, wenn ich nicht aufpasse. BioVollkornbrot hole ich mittlerweile beim Discounter, dass was die Bäckereien hier anbieten, kann nicht so ganz gesund sein, vermute zu viel Malz zum färben, da das Brot den BZ hoch schmeisst, während das Biobrot den BZ nur langsam steigert.

greetz Alexandra, die heute irgendwie nach "Olympiatrainingsnacht" von Junior aus dem Bett gefallen ist

Guten morgen!
Mein Kleiner hatte heute nacht auch Training! Nachdem er gestern den ganzen Tag relativ ruhig war hat gegen spaeten nachmittag angefangen zu randalieren und dann die Nacht ... bin echt ein paar mal aufgewacht, weil er mir so in die Seiten getreten hat!
Und wer hat das letztesmal gesagt mit dem SChluckauf? Romy? Allein schon heute morgen zweimal Schluckauf. Wer hat das noch? Mir tut er soooo leid, weil es ihn so reisst und ich nichts machen kann. Armer Hase ...
Mit dem Pinguinwatschelgang bin ich noch verschont, konzentrier mich aber auch immer gewaltig beim gehen, weil ich sonst gleich solche Rueckenschmerzen bekomme. Aber Schuhe und Struempfe anziehen, Naegelschneiden, etwas vom Boden aufheben ... ich habs ja nicht geglaubt, aber es stimmt wirklich. Ich will schoen langsam nicht mehr, ich will Weihnachten!

LG
Patricia

Gefällt mir
14. November 2006 um 9:38

Wir alle verwirrt
oder?

Also, richtig stellend:
tinA bekommt ihr Kind, und wir alle schreiben, es wäre tinE. Aber tinE meinte ja, sie darf noch nicht. Uiuiuiuiui, was für ne Verwirrung hier

Ich hab die ganze Nacht nicht geschlafen, einerseits vor Aufregung, weil es jetzt tatsächlich losgegangen ist (rina, voll witzig, der 13. und die Parallele zum Thread, ist mir so noch gar nicht aufgefallen!), dann hat die Kleine entweder ohne Ende sich hin und her gedreht oder aber Schluckauf am laufenden Band gehabt, was mich wiederum rasend macht, weil sich das anhört und -fühlt wie ein zu langsam pochenendes Herz (ja, meine Kleine war das).. Und als ich dann endlich eingeschlafen war, klingelte prompt der Wecker und mein mann musste aufstehen. Dann bat ich ihn, mir noch Lea ins bett zu bringen, und ich konnte wieder lange nicht einschlafen. Und als ich dann eingeschlafen war, weckte Lea mich mit nem feuchten Schmatzer. Also, eigentlich wollte ich mich ja jetzt hinlegen. Habe Lea in die KiTa gebracht und wollte die Wäsche aus der Maschine holen und WAS SEHE ICH DA???!?! Mein verblö**** Gatte hat seine komplett verschlammte Arbeitskluft (er hat aus Versehen UNmengen Liter Schlamm übern Kopf bekommen) in die Waschmaschine gesteckt, ohne es vorher auszuspülen. Jetzt ist die Maschine im Arsch, alles verschlammt, verstopft, verdreckt. Ich kapiers nicht!! Ich mein, ist denn etwas Mitdenken zuviel verlangt?!? Wer baut mir das Ding jetzt auseinander?! Wer macht es sauber (ich), wer baut es zusammen?! Ich hab so nen Hals... Also, schlafen ist nicht mehr, das ist klar.

Gestern abend gab es bei uns noch Gyros. Endlich Fleisch.. Würde heute gleich wieder Fleisch essen wollen. Ich hab auch schon an Eisenzufuhr gedacht, aber mein Eisenwert ist erstaunlicherweise top in Ordnung. Deswegen auch das viele Nasenbluten, das Blut weiß wahrscheinlich gar nicht mehr, wohin mit all dem Eisen, haha....

So, ich genehmige für uns alle jetzt ne Runde Baldrian, dass wir nicht mehr so viel verwirrtes Zeug schreiben, denn es sind immerhin erst drei, die ihr Kind bekommen, und wir sind ja noch einige mehr - also, das geht ja jetzt noch einige Wochen so....

Wünsche euch einen schönen Tag, ich mach mich an die Waschmaschine

Gefällt mir
14. November 2006 um 9:40
In Antwort auf johana_12714022

Wir alle verwirrt
oder?

Also, richtig stellend:
tinA bekommt ihr Kind, und wir alle schreiben, es wäre tinE. Aber tinE meinte ja, sie darf noch nicht. Uiuiuiuiui, was für ne Verwirrung hier

Ich hab die ganze Nacht nicht geschlafen, einerseits vor Aufregung, weil es jetzt tatsächlich losgegangen ist (rina, voll witzig, der 13. und die Parallele zum Thread, ist mir so noch gar nicht aufgefallen!), dann hat die Kleine entweder ohne Ende sich hin und her gedreht oder aber Schluckauf am laufenden Band gehabt, was mich wiederum rasend macht, weil sich das anhört und -fühlt wie ein zu langsam pochenendes Herz (ja, meine Kleine war das).. Und als ich dann endlich eingeschlafen war, klingelte prompt der Wecker und mein mann musste aufstehen. Dann bat ich ihn, mir noch Lea ins bett zu bringen, und ich konnte wieder lange nicht einschlafen. Und als ich dann eingeschlafen war, weckte Lea mich mit nem feuchten Schmatzer. Also, eigentlich wollte ich mich ja jetzt hinlegen. Habe Lea in die KiTa gebracht und wollte die Wäsche aus der Maschine holen und WAS SEHE ICH DA???!?! Mein verblö**** Gatte hat seine komplett verschlammte Arbeitskluft (er hat aus Versehen UNmengen Liter Schlamm übern Kopf bekommen) in die Waschmaschine gesteckt, ohne es vorher auszuspülen. Jetzt ist die Maschine im Arsch, alles verschlammt, verstopft, verdreckt. Ich kapiers nicht!! Ich mein, ist denn etwas Mitdenken zuviel verlangt?!? Wer baut mir das Ding jetzt auseinander?! Wer macht es sauber (ich), wer baut es zusammen?! Ich hab so nen Hals... Also, schlafen ist nicht mehr, das ist klar.

Gestern abend gab es bei uns noch Gyros. Endlich Fleisch.. Würde heute gleich wieder Fleisch essen wollen. Ich hab auch schon an Eisenzufuhr gedacht, aber mein Eisenwert ist erstaunlicherweise top in Ordnung. Deswegen auch das viele Nasenbluten, das Blut weiß wahrscheinlich gar nicht mehr, wohin mit all dem Eisen, haha....

So, ich genehmige für uns alle jetzt ne Runde Baldrian, dass wir nicht mehr so viel verwirrtes Zeug schreiben, denn es sind immerhin erst drei, die ihr Kind bekommen, und wir sind ja noch einige mehr - also, das geht ja jetzt noch einige Wochen so....

Wünsche euch einen schönen Tag, ich mach mich an die Waschmaschine

Siehste, wieder was vergessen..
Watschelgang:

joaaaa, so komm ich mir auch vor... Und erst recht dann, wenn ich die übergroßen Pullover meines Mannes trage... Das sieht dann aus, als wäre man voll fett, und dabei drückt es nur das Becken raus.

In die Schuhe komm ich auch nicht mehr rein. Zumindest nur noch in ganz bequeme - hat aber andere Gründe, hab mir am Freitag die Fusszehe gebrochen, als ich der Postfrau öffnen wollte - bin da voll gegen die Tür gerannt mit Elan, und das wars dann...

Gefällt mir
14. November 2006 um 10:11
In Antwort auf johana_12714022

Siehste, wieder was vergessen..
Watschelgang:

joaaaa, so komm ich mir auch vor... Und erst recht dann, wenn ich die übergroßen Pullover meines Mannes trage... Das sieht dann aus, als wäre man voll fett, und dabei drückt es nur das Becken raus.

In die Schuhe komm ich auch nicht mehr rein. Zumindest nur noch in ganz bequeme - hat aber andere Gründe, hab mir am Freitag die Fusszehe gebrochen, als ich der Postfrau öffnen wollte - bin da voll gegen die Tür gerannt mit Elan, und das wars dann...

Verwirrte Muttis
Ich hoffe ich hab euch nicht allzu verwirrt, weil ich geschrieben hatte, dass bei Tina die Geburt eingeleitet wird. Sie wird ihr Baby ja per Kaiserschnitt entbinden und nix Geburt einleiten, so basta!

Von Cora habe ich leider nichts gehört, ich hatte ihr unsere Email geschickt und ihren Husband im Betreff angeschrieben, dass er diese Email öffnen soll. Ferner hab ich noch Cora ihren Vater eine Email geschrieben, aber leider bisher keine News erhalten.

Unbeweglich werden, ja das geht mir auch so. Das blöde ist, dass ich dadurch immer unzufriedener und quarkig werde. Auto fahren geht nur noch mit ganz gerade gestellter Rückenlehne- sieht bestimmt obercool aus. Besonders wenn ich dann noch meine, bei KIK für 9,99 Euro ergatterte, Daunenjacke in Gr. XL trage!!! Fussnägel schneiden ha, ha das macht jetzt ja richtig Spass, geschweige denn sich den Intimbereich blind zu rasieren und sich babei mindesten 1x zu schneiden (trotz Lady super-protect-hinter-4-Gittern-Rasierer) Ich kann sowieso nicht mehr sehen ob ich Männleich oder Weiblein bin vor lauter Bauch.

Böhnchen- zur Akkupunktur werde ich auch gehen. Diese Woche ist die erste Sitzung. Die Hebi vom GVK hat es uns empfohlen und sprach sogar von statistisch bewiesenen 3 Stunden kürzeren Geburten. Also why not! Kostet pro Sitzung 5 Euro (Selbstkostenpreis für die Nadeln).

Schluckauf- Das hat die Lina auch so 2- 3 mal am Tag und erhlich gesagt nervt mich das. Ich mag das Gefühl überhaupt nicht und die Kleine tut mir dann auch immer so leid. Die Tritte werden immer kraftvoller und meine Leber ist schon ganz zerbeult.

Caipi-Tine wie schön von dir zu hören. Also wie du schon gelesen hast, hat die Sunny-Silke ihren Sohn geboren, Cora ihr Baby sollte/ wurde gestern per Kaiserschnitt geholt und heute wirde Timse-Tina ist Sohn auf die Welt geholt. Hast du dich in Polen schon eingelebt? Und wie läuft es mit der Sprache?

Gefällt mir
14. November 2006 um 10:31
In Antwort auf miga_12258276

Verwirrte Muttis
Ich hoffe ich hab euch nicht allzu verwirrt, weil ich geschrieben hatte, dass bei Tina die Geburt eingeleitet wird. Sie wird ihr Baby ja per Kaiserschnitt entbinden und nix Geburt einleiten, so basta!

Von Cora habe ich leider nichts gehört, ich hatte ihr unsere Email geschickt und ihren Husband im Betreff angeschrieben, dass er diese Email öffnen soll. Ferner hab ich noch Cora ihren Vater eine Email geschrieben, aber leider bisher keine News erhalten.

Unbeweglich werden, ja das geht mir auch so. Das blöde ist, dass ich dadurch immer unzufriedener und quarkig werde. Auto fahren geht nur noch mit ganz gerade gestellter Rückenlehne- sieht bestimmt obercool aus. Besonders wenn ich dann noch meine, bei KIK für 9,99 Euro ergatterte, Daunenjacke in Gr. XL trage!!! Fussnägel schneiden ha, ha das macht jetzt ja richtig Spass, geschweige denn sich den Intimbereich blind zu rasieren und sich babei mindesten 1x zu schneiden (trotz Lady super-protect-hinter-4-Gittern-Rasierer) Ich kann sowieso nicht mehr sehen ob ich Männleich oder Weiblein bin vor lauter Bauch.

Böhnchen- zur Akkupunktur werde ich auch gehen. Diese Woche ist die erste Sitzung. Die Hebi vom GVK hat es uns empfohlen und sprach sogar von statistisch bewiesenen 3 Stunden kürzeren Geburten. Also why not! Kostet pro Sitzung 5 Euro (Selbstkostenpreis für die Nadeln).

Schluckauf- Das hat die Lina auch so 2- 3 mal am Tag und erhlich gesagt nervt mich das. Ich mag das Gefühl überhaupt nicht und die Kleine tut mir dann auch immer so leid. Die Tritte werden immer kraftvoller und meine Leber ist schon ganz zerbeult.

Caipi-Tine wie schön von dir zu hören. Also wie du schon gelesen hast, hat die Sunny-Silke ihren Sohn geboren, Cora ihr Baby sollte/ wurde gestern per Kaiserschnitt geholt und heute wirde Timse-Tina ist Sohn auf die Welt geholt. Hast du dich in Polen schon eingelebt? Und wie läuft es mit der Sprache?

Jetzt schon Stillnebel?
oder es muss am Tag liegen

och menno, wenn ich meinen Haushalt ansehe, kriege ich das Ko.... müsste soviel tun und habe keine Lust, diese Woche ist aber auch doof, war gestern noch Urin abgeben, also Leukos sind wieder ok. Muschu Bescheinigung habe ich auch, die auch in der Firma kopiert und abgegeben, eigentlich hatte ich gestern noch einen Termin mit meinem Chef, der hatte aber, oh Wunder, keine Zeit, weil hochnotwichtiges Meeting, er meinte ich könnte ja die Tage noch mal reinkommen, ähm, langsam können die mich mal. Autofahren ist echt unangenehm geworden fahre breitbeinig und auf den Fussaussenkanten an den Pedalen. Also Firma kann mich mal gernhaben. bäh.

Junior randaliert, als ob er dafür bezahlt bekommt, es tut nur noch weh, sitzen geht nicht, liegen geht nicht, laufen geht auch nicht...ähh vielleicht sollte ich es mal mit schweben versuchen? ;-/

Alles irgendwie doof, es regnet, und sowieso. Ok. werde jetzt housefrauliche Tätigkeiten starten, auch wenn ich keine Lust habe.

lg Alexandra

Gefällt mir
14. November 2006 um 10:38
In Antwort auf pirmin_11904647

Jetzt schon Stillnebel?
oder es muss am Tag liegen

och menno, wenn ich meinen Haushalt ansehe, kriege ich das Ko.... müsste soviel tun und habe keine Lust, diese Woche ist aber auch doof, war gestern noch Urin abgeben, also Leukos sind wieder ok. Muschu Bescheinigung habe ich auch, die auch in der Firma kopiert und abgegeben, eigentlich hatte ich gestern noch einen Termin mit meinem Chef, der hatte aber, oh Wunder, keine Zeit, weil hochnotwichtiges Meeting, er meinte ich könnte ja die Tage noch mal reinkommen, ähm, langsam können die mich mal. Autofahren ist echt unangenehm geworden fahre breitbeinig und auf den Fussaussenkanten an den Pedalen. Also Firma kann mich mal gernhaben. bäh.

Junior randaliert, als ob er dafür bezahlt bekommt, es tut nur noch weh, sitzen geht nicht, liegen geht nicht, laufen geht auch nicht...ähh vielleicht sollte ich es mal mit schweben versuchen? ;-/

Alles irgendwie doof, es regnet, und sowieso. Ok. werde jetzt housefrauliche Tätigkeiten starten, auch wenn ich keine Lust habe.

lg Alexandra

Au man,
ich musste jetzt so lachen über die Beiträge von Rina und Alexandra - köstlich!

@alexandra:
Wieso hast Du denn die Bescheinigung in der Firma abgegeben? Ich sollte sie nur in der Krankenkasse abgeben - habe extra nochmal gefragt, ob ich damit auf Arbeit "muss"- und die meinte, nein, das klärt alles die Kasse. Der Arbeitgeber braucht nur den vorrausichtlichten ET - und den haben sie ja nun mittlerweile schon seit Mai. Ich hoffe zumindest, der Chef hat ihn weiter gegeben an die Lohnabteilung. Wenn nicht, sieht es natürlich mau aus. Aber diesen langen Weg tu ich mir allein nicht an...

Ach, da bin ich ja froh, wenn die anderen das auch haben mit dem Schluckauf. Ich dachte schon, ich bin die einzige "Undankbare", der das Schluckaufgefühl missfällt. Kam mir schon richtig schäbig vor. Aber bei meiner Kleinen hilft es (manchmal zumindest) wenn ich die Hand auf die Stelle lege, dann wird sie ruhiger.

Gut, rina, ich lass die Waschmaschine links liegen und bügel jetzt windeln. Also, diese Mulldinger. Das ist sowas von Besch*** Aber nuja.

Hab mir übrigens grad in Ruhe mal die Homepage von uns angeschaut, wusste gar nicht, dass da schon soooviel drin steht und wie schön die geworden ist *schäm* - also, großes Lob!!!!

Gefällt mir
14. November 2006 um 10:47
In Antwort auf johana_12714022

Au man,
ich musste jetzt so lachen über die Beiträge von Rina und Alexandra - köstlich!

@alexandra:
Wieso hast Du denn die Bescheinigung in der Firma abgegeben? Ich sollte sie nur in der Krankenkasse abgeben - habe extra nochmal gefragt, ob ich damit auf Arbeit "muss"- und die meinte, nein, das klärt alles die Kasse. Der Arbeitgeber braucht nur den vorrausichtlichten ET - und den haben sie ja nun mittlerweile schon seit Mai. Ich hoffe zumindest, der Chef hat ihn weiter gegeben an die Lohnabteilung. Wenn nicht, sieht es natürlich mau aus. Aber diesen langen Weg tu ich mir allein nicht an...

Ach, da bin ich ja froh, wenn die anderen das auch haben mit dem Schluckauf. Ich dachte schon, ich bin die einzige "Undankbare", der das Schluckaufgefühl missfällt. Kam mir schon richtig schäbig vor. Aber bei meiner Kleinen hilft es (manchmal zumindest) wenn ich die Hand auf die Stelle lege, dann wird sie ruhiger.

Gut, rina, ich lass die Waschmaschine links liegen und bügel jetzt windeln. Also, diese Mulldinger. Das ist sowas von Besch*** Aber nuja.

Hab mir übrigens grad in Ruhe mal die Homepage von uns angeschaut, wusste gar nicht, dass da schon soooviel drin steht und wie schön die geworden ist *schäm* - also, großes Lob!!!!

MuschuBescheid nur kopiert
das Original geht an die KK, aber bei unseren Intelligenzbestien im Personalbüro weiß man ja nie, also zur Sicherheit, denen die Kopie reingegeben.

Sicher ist sicher, ich kenn die doch -leider- .. und jetzt geh ich wirklich housefrauen...

Gefällt mir
14. November 2006 um 11:56
In Antwort auf pirmin_11904647

MuschuBescheid nur kopiert
das Original geht an die KK, aber bei unseren Intelligenzbestien im Personalbüro weiß man ja nie, also zur Sicherheit, denen die Kopie reingegeben.

Sicher ist sicher, ich kenn die doch -leider- .. und jetzt geh ich wirklich housefrauen...

Hallo zusammen!
Wow, da war ich ein paar Tage mal nicht da und schon gibt es einige frisch gebackene Mamis unter uns!!!

Gestern war ich beim FA und es sieht so aus als ob sich mein Kleiner auch bald mal auf den Weg macht. Mein Muttermund ist weich und verkürzt und in meiner Gebärmutter sind schon Klakflecken, also alles anzeichen das es bald losgehen könnte. Mein FA meinte das ich meinen nächsten FA-Termin in zwei Wochen wohl nicht mehr schaffe. Na dann hoffe ich mal das es wirklich bald losgeht und sich der Kleine nicht doch ewig Zeit lässt.
Ich hab nämlich echt keine Lust mehr. Alles ist so beschwerlich, ich hab oft so Rückenschmerzen das ich mich nicht mehr bewegen kann. Schuhe und Strümpfe anziehen klappt sowieso kaum noch. Und das dauernde rennen auf die Toilette macht mich auch wahnsinnig.

So, das wars erstmal. Ich muss jetzt los und meine Tochter vom Kindergarten abholen.
Danach werde ich mal versuchen noch einige Beiträge der letzten Tage zu lesen, das ich mal auf dem neusten Stand bin.
Falls ich dafür noch Zeit habe.


LG Katja

Gefällt mir
14. November 2006 um 12:18

Jou!
Ich hab auch grade "Mein Baby" geschaut, also, die zwei (Achim & Yvonne?) sind ja wohl voll der Hammer, oder? Ich meine, wieso raucht die in der Schwangerschaft?! Das hat mir schon wieder gereicht..

Hab das erste Mal jetzt auch diese sog. "äußere Wendung" gesehen. Ist ja voll hart. Wusste ich nicht, dass das mit den Bürotätigkeiten zusammenhängen kann.

Gefällt mir
14. November 2006 um 12:26
In Antwort auf johana_12714022

Jou!
Ich hab auch grade "Mein Baby" geschaut, also, die zwei (Achim & Yvonne?) sind ja wohl voll der Hammer, oder? Ich meine, wieso raucht die in der Schwangerschaft?! Das hat mir schon wieder gereicht..

Hab das erste Mal jetzt auch diese sog. "äußere Wendung" gesehen. Ist ja voll hart. Wusste ich nicht, dass das mit den Bürotätigkeiten zusammenhängen kann.

Huhu
wieder Alltag eingekehrt und ethische/politische Statements gehören der Vergangenheit an?! Dann melde ich mich auch mal wieder zu Wort (sonst rege ich mcih zu sehr auf )
@ Caipi: Als erstes ein dickes Hallo an Caipi-Tine, du warst ja echt lange nicht mehr online. Hast du Polen unsicher gemacht oder bist du mal wieder in der alten Heimat?
@ Sunny: An Silke meinen herzlichsten Glückwunsch, dass hört sich ja nach langer Arbeit bei der Geburt an... - schon dich und bleib lieber nen Tag mehr im Krankenhaus, um dich dort verwöhnen zu lassen und langsam ans Muttersein zu gewöhnen. Bin gespannt auf Meldungen.
@ Akupunktur: Ich habe gestern die ersten Nadeln gesetzt bekommen, auch in der Hoffnung, dass die Geburt verkürzt wird. Morgen ist FA-Termin und dann mal schauen, was er zum Termin sagt... hätte nichts dagegen, wenns früher wird, aber wie ich meine und Männes Family kenne, wird sich der Krümel Zeit lassen.
@ Babybewegungen: an Durchschlafen in der Nacht kann ich mittlerweile auch nicht mehr denken... werde regelmäßig getreten, vom Schluckauf gestört oder muss selbst mal die Blase entleeren. Bin heute erst um 11h richtig aufgestanden, weil ich immer in Etappen geruht habe (1 Stunde Schlaf, 1 Stunde wach ).
@ Beweglichkeit: das geht alles noch so halbwegs, mir wird eh immer gesagt, was ich denn für nen kleinen Bauch hätte (dabei sind 107cm Umfang doch okay, oder?). Das einzige, was wirklich blöd ist, ist der Verfall in den Entengang nach einiger Zeit.
@ home: unsere Heizung ist übrigens kaputt... nicht, dass wir erfrieren würden, nein Gegenteil ist der Fall... sie geht nicht mehr aus. Das heißt ich reguliere über Fensterauf und -zu. Habe gerade bei der Hausverwaltung angerufen (hatten das Problem im Frühjahr schon mal), und er meinte, wenn sie handwerklich geschickt sind, dann ziehen sie den Drehknopf ab und tauschen den Splint aus... - aha - habe ich so etwas im Haus?! Nein. Bitte schicken Sie mir einfach nen Installateur vorbei!!!
Warum sollte ich nen Splint dahaben und mal eben wisssen, wie man ne Heizung repariert?

Nun ja, werde mal wieder runter gehen (sitze im Arbeitszimmer), mich anhübschen und auf die MEnschen warten.
Bis später
Popcornfee

Gefällt mir
14. November 2006 um 12:31

Ach quark
Die Tante war einfach nur überängstlich! Ich mein, die hat vier Kinder vorher zur Welt gebracht, und bei einer Spritze jault sie auf?! Ich glaub jetzt nicht, dass das so weh tut. Ich hätte viel mehr angst, dass die Ärzte falsch stechen und ich dann gelähmt wäre. Von daher käme eine PDA für mich nicht in Frage... Und wenn ich nen KS bekommen müsste, will ich auch kein Ruckeln und Zuckeln spüren, sondern gleich die volle Dröhnung haben!

Gefällt mir
14. November 2006 um 12:53

Hier war ja einiges los
Habe gerade die letzten Seiten nachgelesen und das mit Silke fand ich sehr aufregend. Herzlichen Glückwunsch uns alles Liebe zu Vincent!!!

Hat schon jemand Neuigkeiten von Cora oder Tina??

Muss jetzt wieder regelmässiger reinschauen, denn es wir d ja richtig spannend.

Gestern bei unserem GVK ist auch etwas aufregendes passiert. Eine aus dem Kurs hat beim Eintreffen leichte Wehen gehabt. Sie wollte sich dann unten in der Klinik schnell durchchecken lassen und dann später in unseren Kursraum nachkommen. Bei der Untersuchung wurde festgestellt, dass der Muttermund schon 9 cm geöffnet war. Als die Kursleiterin in der Pause nach unten in den Kreisssaal gefahren ist, war die Geburt schon in vollem Gange.
Ja, so schnell kann es dann auch manchmal gehen. Da wollte sie einfach zum GVK und bekommt stattdessen ihr Baby. Sie hatte natürlich nichts dabei und wollte nur zum Kurs und dann ging es schon los.
Unser Kurs fängt übrigens um 19.30 Uhr an und um 22.58 war die Kleine schon geboren. Das ging sehr schnell.
Und gestern haben wir noch das Thema "Wehen" durchgekaut.

Wenn ich dann auch bei uns mitbekomme, dass die ersten Babys kommen, dann nimmt meine Aufregung immer mehr zu.

Habe jetzt auch nur noch vier Wochen bis zum Termin vor mir. Der Kopf sitzt aber schon ziemlich weit unten.

So, ihr Lieben, wünsche euch noch einen schönen Tag. Hoffentlich gibt es bald Neuigkeiten von Tina und Cora.

LG, Isa
36+0

Gefällt mir
14. November 2006 um 12:58

Leute..
noch drei beiträge, und wir sind beim 3000sten!

Gefällt mir
14. November 2006 um 12:58

Mensch, seid ihr schnell!
Das bin ich ja gar nicht mehr gewöhnt.
Also jetzt bin ich wenigstens ein bissl auf dem Laufenden. Hofentlich geht es Cora gut. Aber bestimmt ist die ganze Familie aufgeregt und schreibt deshalb nicht.

@Polen: Also ich bin jetzt seit zwei Wochen wieder hier, darf ja nicht mehr fahren. Und da wir das Kind eh in Berlin bekommen wollten, ist es wohl besser, wenn ich hier bin. Mein Schatz ist die Woche über in polen und kommt am Wochenende her. Drückt uns also die Daumen, dass die Geburt am Wochenende losgeht, sonst wird sie mein Mann wohl verpassen...

@Mein Baby: Da habe ich mich auch total aufgeregt über die Tusse. Wenn ich schwanger bin, dann rauche ich doch nicht. Und die PDA wird bestimmt nicht so schlimm sein.
Aber wenn sie bei mir nen Kaiserschnitt machen, dann will ich schon auch wach sein. Und mein Mann soll ja auch dabei sein. Ich will das "Wunder der Geburt" nicht verpennen. Nein, dann doch lieber ne PDA. Die Wahrscheinlichkeit einer Lähmung ist doch auch eher gering, oder.

Oh Mann, Heizung kapuut? Ich glaub ich würde eingehen, Hab momentan so ne Hitzewallungen, ich fühl mcih wie in den Wechseljahren. Das ist auch ein Grund, warum ich nachts nicht chlafen kann. Wälz mich rum, muss aufs Klo oder werd getreten. Aber das kennt ihr ja alle. Ich seh die Tritte immer positiv, dann weiß ich, dass es dem Hasen gutgeht.

So, ich werd jetzt mal was frühstücken und dann nochmal reinschauen.

Lieben Gruß, Tine

Gefällt mir
14. November 2006 um 12:58

Sorry, Rina und Ninja
...da war ich wohl zu langsam oder ich habe zu viel geschrieben.

Jetzt ist mir wieder eingefallen, was ich noch schreiben wollte.

Habe auch schon diesen Watschelgang drauf, doch ich kann nichts dagegen machen, denn das Gehen fällt mir einfach schwer und wird immer anstrengender. Treppensteigen ist ganz schlimm, da ziehe ich mich auf den letzten Stufen am Geländer hoch. Dabei habe ich mittlerweile erst 11 kg zugenommen. Finde es trotzdem alles sehr anstrengend.

Ninja, ich beneide dich, dass du so viel schlafen kannst. Ich muss ja diese Woche noch früh aufstehen, da ich noch bis Samstafg arbeite. Gestern war ich erst um 0.30 Uhr im Bett.

Bauchumfang: habe gestern noch mal gemessen. Er ist jetzt bei 102 cm. Ich hoffe, dass das o.k. ist.

LG, Isa

Gefällt mir
14. November 2006 um 13:35

Dann besorg
dir auch gleich Leinsamen ,
jeden Tag 2 Löffel davon mit viel Flüssigkeit zu dir nehmen
- soll auch helfen.
Ich trinke auch gerade Himbeerblättertee unbd find den gar nicht sooo schlimm wie irgendwer geschrieben hat... schmeckt halt langweilig, aber er geht runter.
Mit den Sitzbädern habe ich auch noch nicht angefangen... Heu geht bei mir nicht (Allergie) und von Lindenblüten hat mir meine Hebi nix gesagt, werd ich dann auch mal versuchen.
Mhhh, der Installatuer lässt auf sich warten... hoffe der kommt heute noch, sonst heize ich nur für die Vöglein
CU Popcornfee

Gefällt mir
14. November 2006 um 13:41
In Antwort auf elpida_12382579

Menschenskinder!!
Ich weiß ja, dass ich lange nciht online war, aber dass hier gleich die ersten Kinder am Start sind, ist ja heftig.

Also Charlotte, ich bin es nicht, bei der eingeleitet wird. Im Gegenteil, ich liege seit ner Woche rum und darf nicht mehr aufstehen, weil der Muttermund zwei cm geöffnet ist und ich noch ein bissl durchhalten soll. War wohl ein bissl viel Stress, beim nächsten Kind lass ich es ruhiger angehen

Jetzt aber mal zu den anderen. Wieso ist Silkes Kind denn so groß? Haben sie sich verrechnet, eigentlicher ET war doch erst der 1. Dezember, oder? Und bei Tina wird eingeleitet? Warum?

Und wie geht es dem Rest so?

Ich guck morgen rein und werd mich mal durch die letzten Seiten lesen, damit ich ein bissl informiert bin.

Gute nacht erstmal,
Tine

Und wie geht es dem Rest so?

Gerade dazugekommen - die Neue... !
Hallo ich bin so ziemlich gerade dazugekommen - also die Neue sozusagen...

Ich wollte nur mal kurz HALLO sagen...

Mein ET ist der 03.12.2006 und ich werde zu 99 % einen Jungen auf die Welt bringen ... Einen kleinen Jamie... Falls jemand noch gute Namensvorschläge hat immer man her damit!!!

Dankeschön ich freue mich über jede Antwort...

Gefällt mir
14. November 2006 um 13:41
In Antwort auf nkechi_12118864

Dann besorg
dir auch gleich Leinsamen ,
jeden Tag 2 Löffel davon mit viel Flüssigkeit zu dir nehmen
- soll auch helfen.
Ich trinke auch gerade Himbeerblättertee unbd find den gar nicht sooo schlimm wie irgendwer geschrieben hat... schmeckt halt langweilig, aber er geht runter.
Mit den Sitzbädern habe ich auch noch nicht angefangen... Heu geht bei mir nicht (Allergie) und von Lindenblüten hat mir meine Hebi nix gesagt, werd ich dann auch mal versuchen.
Mhhh, der Installatuer lässt auf sich warten... hoffe der kommt heute noch, sonst heize ich nur für die Vöglein
CU Popcornfee

Ganz schön viel los
Ach du liebe Zeit hier ist ja jede menge los, da kommt man ja mit dem lesen garnicht hinterher.

@rina: Stilltee hilft nicht nur bei der Bildung von Milch, sondern da sind auch viele Dinge drin, die dein Kind brauch.
Wenn man viel Milch jat, dann sollte man nur kein Stillöl nehmen, was nämlich die Milchbildung anregt.
Ich hab auch jede menge Milch und laufe regelmäßig aus. Stilltee habe ich mir trotzdem gekauft. Den hab ich auch bei meiner Tochter getrunken und da hatte ich auch ganz schön viel Milch. Ich hätte warscheinlich drei Kinder auf einmal satt bekommen.

Himbeerblättertee: Wenn man ihn mit Honig trinkt, dann schmeckt er viel besser.


LG Katja

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers