Home / Forum / Mein Baby / Die welt ist ungerecht

Die welt ist ungerecht

18. August 2014 um 20:43

Erst muss ich mit meinem kl sohn alleine in den urlaub vorraus fliegen. Mein göttergatte hat leider versemmelt nach zu schauen ob sein reisepass noch gültig ist, dafür mich ewig genervt ob meiner noch gültig ist.
So erster flug mit dem kleinen 6 std dann umsteigen 1std flug, kind hat alles super mitgemacht. Dann kinderreisepass nicht elektronisch lesbar rießen aufstand musste dann ins office nr 1" und durch den diplomatenzoll nach einer stunde. Dann koffer und kindersitz kamen nicht mit, keiner könnte nachvollziehen wo die sind oder ob sie noch kommen.
Dann endlich fahrt ins hotel, windelvorat ist inzwischen von 15 auf 4 geschrumpft und der liebe sohnemann hat den letzten strampler an den er heut noch nicht durchgepieselt (kam im letzten jahr vielleicht 1mal vor, und heute gleich vier mal. Da half noch nichtmal häufiges windelwechseln)hat.
Erster urlaubstag statt in die tollen pools(direkter blick von unserem fenster darauf) zum einkaufen mit dem taxi gefahren. Sohn mit spielzeug autos versöhnt.
So nun zu meinem mann, er fliegt nun heute abend nach. Direktflug im a380 wurde nur umgebucht ohne mehr kosten und nun die nachricht er wurde auf bussiness hochgestuft. Und statt das er sich still freut, erwartet er allen ernstes das ich ihn bemitleide weil er ja einen kürzeren urlaub hat und ich mich ja schon sooooo erholen konnt!!!
Achja zurück darf ich natürlich auch wieder alleine mit kind und einem zwischenstop fliegen.

Habt ihr auch so ungerecht behandelte männer oder hab ich ein seltenes exemplar entdeckt?

So nun geht mir schon viel besser, alles von der seele geschrieben. Und morgen dürfen papa und sohn mit einander verbringen und mama geht in den spa

Mehr lesen

18. August 2014 um 20:59


Ja, genau, die Welt ist ungerecht, du fährst mit der Familie schön in Urlaub während anderswo Hunger, Krankheit und Armut herrschen... Sorry, aber das find ich jetzt schon jammern auf sehr hohem Niveau. Schönen Urlaub euch trotzdem, hoffentlich kannst du dich von all dem Stress gebührend erholen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2014 um 21:07

Oh ich würde sehr
gerne mit dir tauschen und im Urlaub sein!! Du sagst doch selbst, morgen machst du spa und alles ist wieder gut!
Gibt echt schlimmeres!
Wo seit ihr denn??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2014 um 21:49


Du bist doch selbst Schuld, wenn du mit Strampler-Kind (also Baby) stundenlang in den Urlaub fliegst, du hättest ja auch zu Hause bleiben können. Und da du morgen dein einziges Kind den ganzen Tag abgibst, um in den Spa zu gehen, wird sich dein Stress schon in Grenzen halten.. Ja und sich mit dem Taxi zum Einkaufen fahren lassen ist ja wahrlich ein Stress. Wie ungerecht.

Gleich und Gleich gesellt sich wohl gern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. August 2014 um 22:11

Also ich versteh dich...
...voll und ganz! lass dich nicht ärgern hier! und geniesse dein wohlverdientes spa - und den resturlaub! habt ihr das gepäck mittlerweile wieder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2014 um 14:17

Denk doch das nächste
Mal du nicht daran deinen Pass zu checken und lass ihn vor fliegen. Danach sagst du das selbe zu ihm. Das wird ein Spaß

Ernsthaft. Ich kann verstehen warum du angepisst bist. Man stellt sich den Urlaub schon anders vor. Und dich nerven und selbst seinen Pass nicht verlängern lassen ist echt etwas doof. Wünsche dir den restlichen Urlaub mehr Glück.

Zu allen die sie nicht verstehen und finden sie heult aufm hohen Niveau:
Euch regt wohl nie was auf und es läuft nie was schief. Lasst sie doch einfach in Ruhe.

Wer nix nettes zu sagen hat könnte auch einfach mal nix dazu sagen...





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2014 um 20:21

Naja,
mich würde das auch annerven, aber umso schöner wird der Urlaub, wenn der Stress vorbei ist.

Jammern auf hohem Niveau? Da gibt man viel Geld aus für einen Familienurlaub und dann passiert eine Panne nach der anderen, da darf man schon jammern. Vor allem geht's der TS doch eher weniger darum, dass es jetzt doof gelaufen ist, sondern dass ihr Mann sich denkt, dass sie es ja soooooo gut hat.
Hätte sie es unter Umständen auch, wenn die unglücklichen Zwischenfälle sich nicht so aneinander gereiht hätten. Und dann sieht aber jeder nur sich und schon ist das Missverständnis vorprogrammiert.
Er ein Tag weniger Urlaub, sie Stress ohne Ende am ersten Urlaubstag, während er gemütlich fliegen kann und die daheebliebenen Gofemlerinnen gucken in die Röhre, weil die Stichworte "Urlaub" und dann auch noch "fliegen" einfach Neid auslösen.
Da kann man sich doch einfach denken: "Wie gut, dass wir mit dem Auto fahren und all diese Probleme nicht haben!"
statt jemand das Problem abzuerkennen. Und jede weiß doch, dass es in der "schönsten Zeit des Jahres" immer mal drunter und drüber gehen kann bzw. jeder hat schon so seine Horrorurlaubserlebnisse gehabt, oder?
Kann einem auch mit dem Auto passieren.... da reicht eine harmlose Panne, um einem die Laune zu verderben!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen