Home / Forum / Mein Baby / Differenzen bei der Namenswahl

Differenzen bei der Namenswahl

22. Oktober 2014 um 12:19

Hallo ihr Lieben! Ich bin neu hier im Forum und brauche dringend ein paar gute Ideen.
Mein Mann und ich erwarten unser erstes Kind. Wir haben zwar noch ein bisschen Zeit aber wie das so ist haben wir uns schonmal über die Namenswahl unterhalten und dabei festgestellt, dass wir da ein paar Differenzen haben
Mein Mann kommt aus Norddeutschland, ich hingegen komme aus Bayern und genau da liegt glaube ich auch das Problem
Ich finde eher "altmodische" Namen wie Magdalena, Sophie, Carl oder Paul schön, mein Mann eher modische Namen wie Mia oder Zoe.
Zu allem Unglück haben wir auch noch einen sehr langen und norddeutschen Nachnamen. Da passt natürlich eine Magdalena nicht so gut dazu.

Deshalb bitte ich jetzt um Eure Hilfe. Hat jemand ein ähnliches Problem gehabt und wie habt ihr euch einigen können? Hat jemand Vorschläge für möglichst kurze Vornamen?

Vielen lieben Dank schonmal für Eure Antworten!

Mehr lesen

24. Oktober 2014 um 20:43

Listen machen
Versucht's mal so:
Jeder von euch schreibt seine Top-5-Lieblingsnamen auf. Dann wird geguckt, ob sich da die gleichen oder zumindest ähnliche Name finden. Falls nicht, geht das "Spiel" solange weiter, bis es einen Treffer gibt.

Viel Erfolg!

PS: So Namen wie Paul, Carl, Sophie sind doch derzeit wieder sehr beliebt, also kann man ja fast schon sagen, sie wären modern Vielleicht lässt sich dein Mann so ja doch noch erweichen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2014 um 21:16


Diese Diskussion haben , glaub ich, (fast) alle Eltern.
Jeder hat nun mal seinen eigenen Geschmack und assoziert was anderes mit einem Namen.
Aber wie schon geschrieben, jeder schreibt seine TOP 5 Namen (Mädchen/Jungen) und dann schaut man , was jeder aufgeschrieben hat und vielleicht sind dabei ja Namen die beide aufgeschrieben haben oder ähnliche Namen.
Oder aber du hast bei deinen Namen was aufgeschrieben, was zwar dein mann nicht aufgeschrieben hat, aber ihm trotzallem gefällt. Ode rauch andersrum.

Und wenn man wissen will wie Vorname und Familienname zusammen passen , kann man das gut auf dieser Seite ausprobiern
http://www.vornamen-frage.de/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Oktober 2014 um 18:20


Da sich euer prinzipieller Geschmack unterscheidet muss ja noch nicht umbedingt ein Problem sein. Es kann ja trotzdem Name geben die euch beiden gefallen. Versteift euch einfach nicht auf eure Richtung sondern seid offen.
Jeder sucht Namen, die ihm gefallen (Internet, vornamensbuch) und macht eine Liste. Dann wird diese dem anderen präsentiert und gemeinsam Name aus den Listen gesucht, die beide gut finden.
Da werden sich sicher welche finden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper